Singlereise West-Kanada: Rocky Mountains & Pazifik

15 Tage Rundreise Kanada für Singles von Calgary bis Vancouver durch die Rocky Mountains


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Singlereisen 2017/18 bis 30.09.2016 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in West-Kanada.

  • Bei dieser Singlereise erkunden Sie die Rocky Mountains mit dem Banff- und dem Jasper-Nationalpark, herrliche Gletscherseen wie den Lake Louise oder Maligne Lake sowie die Panorama-Straße Icefield Parkway!
  • Das fruchtbare Okanagan-Tal ist eine Oase für Wein- und Obstliebhaber. Zur Weinzeit im September lernen Sie die herrliche Umgebung kennen und genießen ein Gläschen Wein aus Kanada!
  • Die Pazifikinsel Vancouver Island besticht vor allem durch den immergrünen Küsten-Regenwald, die Hauptstadt Victoria sowie den Pacific Rim Nationalpark.
  • Bei dieser Kanada-Rundreise nehmen ausschließlich Singles und Alleinreisende teil.

Diese Rundreise für Singles und Alleinreisende zeigt Ihnen die einmaligen landschaftlichen Höhepunkte im Westen von Kanada auf der Reise von Calgary durch die Rocky Mountains bis Vancouver Island und Vancouver. Sie erleben eine der beliebtesten Reiseregionen in Nordamerika mit eisbedeckten Gletschern, einer Fülle an Wild, türkisblauen Seen, tosenden Wasserfällen und endlosen Tannenwäldern. Das fruchtbare Okanagan-Tal mit seinen Weinen und Obstplantagen besuchen Sie außerdem bei dieser Singlereise. Erleben Sie das englische Flair der Stadt Victoria auf Vancouver Island und die herrliche Natur der Insel im Pacific Rim Nationalpark. Die Metropole Vancouver bildet den Abschluss Ihrer Rundreise. Neben Ihren Besichtigungen bleibt auch Zeit zum Bummeln und für gemeinsame Unternehmungen mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und den anderen Singles Ihrer kleinen Reisegruppe.

  • 1. Tag: Flug nach Calgary - gemeinsames Willkommens-Abendessen

    Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und den anderen Singles und Alleinreisenden über Frankfurt/Main nach Calgary (ca. 10 Stunden). Hier werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und fahren zum Hotel in der Innenstadt von Calgary. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Willkommens-Abendessen in Calgary, bei dem Sie die anderen Singles und Alleinreisenden Ihrer Reisegruppe kennen lernen. (Bordverpflegung/Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Stadtrundfahrt in Calgary – Reise nach Banff in den Rocky Mountains

    Den Tag beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt durch die Olympiastadt Calgary. Erklimmen Sie den Calgary Tower, um die faszinierenden Ausblicke auf die Stadt und die Berge zu genießen und besuchen Sie den Devonian Garten, eine Parkanlage im Inneren eines Geschäftshauses! Anschließend besichtigen Sie die Sportstätten der olympischen Winterspiele von 1988.
    Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus nach Banff, dem Tor zum gleichnamigen Nationalpark, umgeben von der einmaligen Bergkulisse der Rocky Mountains. (Frühstück/Übernachtung)

  • 3. Tag: Bergwelt im Banff-Nationalpark

    Nach dem Frühstück besuchen Sie den Banff-Nationalpark, den ältesten Nationalpark Kanadas. Die unendlichen Wälder, blaugrünen Seen, mächtigen Wasserfälle und Berggipfel der Rockies werden Sie faszinieren. Sie besuchen den großen Gletschersee Lake Louise, wo das imposante Hotel Chateau Lake Louise vor der einmaligen Kulisse des Sees und dem Victoria-Gletscher thront. Am späten Nachmittag kehren Sie nach weiteren Fotostopps und Besichtigungen im Banff-Nationalpark zurück nach Banff und haben Zeit für einen Bummel auf der Banff Avenue. (Frühstück/Übernachtung)

  • 4. Tag: Panoramafahrt auf dem Icefield Parkway durch die Rocky Mountains

    Heute erwartet Sie eine Panoramafahrt zwischen den Nationalparks Banff und Jasper auf dem berühmten Icefield Parkway. Diese Strecke gehört zu den beeindruckendsten Landschaftsstraßen der Welt. Genießen Sie Ihre Fahrt entlang einer atemberaubenden Bergkulisse mit ihren zahlreichen Gletschern und türkisfarbenen Gletscherseen! Bei Ihrem Stopp am Columbia Eisfeld haben Sie die Möglichkeit, mit dem Schneemobil den Gletscher zu erklimmen (Zusatzkosten: ca. 40 €). Alternativ besteht auch die Möglichkeit, auf die gläserne Aussichtsplattform zu gehen und den Ausblick zu genießen (ca. 20 €). Sie übernachten in der Nähe von Jasper. (Frühstück/Übernachtung)

  • 5. Tag: Maligne-See und Maligne-Canyon

    Heute erkunden Sie den Jasper-Nationalpark. Der Tag beginnt mit dem Besuch des Maligne-Sees. Dieser See ist der zweitgrößte Gletschersee der Welt und gehört mit der kleinen Insel Spirit Island zu den bekanntesten Fotomotiven der Rocky Mountains. Auf dem Rückweg halten Sie an der Schlucht des Maligne Canyon und unternehmen eine leichte Wanderung entlang der Schlucht. Es ist eine der spektakulärsten Schluchten der kanadischen Rocky Mountains, in der schiere Kalksteinwände bis über 50 Meter in die Tiefe abfallen. (Frühstück/Übernachtung)

  • 6. Tag: Jasper – Mt. Robson – Clearwater

    Sie verabschieden sich heute von der Provinz Alberta. Das erste Teilstück führt auf dem Yellowhead-Highway über die Grenze nach British Columbia, vorüber am Eisgipfel des Mount Robson, dem mit 3.954 Metern höchsten Punkt der kanadischen Rocky Mountains. Am Besucherzentrum unternehmen Sie einen Stopp und haben Zeit den gigantischen Berg in seiner vollen Pracht zu genießen. Sie fahren weiter bis anch Clearwater, wo Sie heute übernachten. (Frühstück/Übernachtung)

  • 7. Tag: Durch das Okanagan-Tal nach Kelowna - Weingenuss

    Über Vernon fahren Sie heute durch das herrliche Okanagan-Tal. British Columbia gehört zu den bedeutendsten Weindestinationen weltweit. Es erwartet Sie die Heimat von weit mehr als 200 Weingütern. Die Landwirtschaft, insbesondere der Wein- und Obstanbau, ist die treibende Kraft der Wirtschaft im Okanagan-Tal. Bauernhöfe und Obstplantagen säumen das Land und fördern eine neue Esskultur. Weingüter und Weinberge hoch über dem Okanagan Lake in Kelowna, entlang der Pisten von Mount Boucherie und in Lake Country zeichnen sich durch eine einzigartige Note von Salbei, Klee, Honig, Apfel, Birne, Himbeere und Brombeere aus. Unterwegs begegnen Ihnen fantastische Ausblicke auf den Okanagan See. Halten Sie die Augen offen nach Ogopogo – das Nessie Kanadas. Ihr Ziel ist Kelowna am Ufer des Okanagan Sees. Hier steht ein Besuch eines der bekanntesten und schönsten Weingüter der Region auf dem Programm und ein absolutes Muss! Auch eine Weinprobe darf hier nicht fehlen. Genießen Sie ein leckeres Abendessen in schöner Atmosphäre auf dem Weingut. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Fahrt durch den Manning-Nationalpark nach Victoria auf Vancouver Island

    Sie setzen Ihre Reise in Richtung Vancouver fort. Durch den Manning-Nationalpark und das Tal des Fraser-Flusses geht es bis nach Tsawwassen, von wo aus Sie mit der Fähre nach Vancouver Island übersetzen. Vancouver Island ist die größte Insel im Nordpazifik: im Westen die wilde, zerklüftete Pazifikküste mit urwüchsigem Regenwald, im Norden die unerschlossene Wildnis und im Süden das Großstadtflair rund um die Hauptstadt Victoria. Victoria wird als die britischste Stadt außerhalb Großbritanniens bezeichnets und versprüht Ihren eigenen Charme. Nutzen Sie den Abend für einen Spaziergang entlang des Hafens und der Stadt und bestaunen Sie das wunderschön beleuchtete Parlaments-Gebäude. (Frühstück/Übernachtung)

  • 9. Tag: Victoria

    Während einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt British Columbias kennen. Man bezeichnet sie als die britischste Stadt von Kanada, erkennbar an der Architektur, den roten Doppeldeckerbussen und dem Namen Victoria. Genießen Sie das besondere Flair dieser charmanten Stadt! Der Nachmittag steht Ihnen in Victoria für eigene Erkundungen zur Verfügung. Die Hauptstadt der kanadischen Provinz bietet unzählige Möglichkeiten der Unterhaltung: Shopping, Museen, Restaurants und vieles mehr. Um den Inner Harbour gruppieren sich wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der Mitte grüner Parkanlagen erhebt sich das prachtvolle Parlamentsgebäude, das ebenso wie das Empress Hotel von dem Architekten Francis M. Rattenburry entworfen wurde. Gönnen Sie sich die königliche Erfahrung Victoria, wo Tradition und die Schönheit der Natur eins werden. Empfehlenswert ist ein Besuch des Royal BC Museum (Eintritt ca. 12 €) mit der besten natur- und kulturhistorischen Ausstellung Westkanadas. Sie haben die Möglichkeit für eine Wal-Beobachtung (gegen Aufpreis ca. 90 €). (Frühstück/Übernachtung)

  • 10. Tag: Chemainus – Parksville

    Sie fahren über Duncan nach Chemainus, welches durch seine geschichtsträchtigen Malereien an Mauern und Hauswänden berühmt wurde. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Ort und bestaunen die Kunstwerke. Ihr Übernachtungsort für die kommenden zwei Tage ist das charmante Städtchen Parksville. Die Strände hier an der Küste im Osten von Vancouver Island sind der wahrgewordene kalifornische Urlaubstraum. Die Gegend ist schon wegen der unberührten Gewässer, tiefen Seen, weitläufigen Parklandschaften, Waldstücke und anspruchsvollen Wegen zu den Aussichtspunkten auf Mount Arrowsmith mit Meerblick einen Besuch wert. (Frühstück/Übernachtung)

  • 11. Tag: Pacific Rim Nationalpark mit Tofino

    Heute steht Ihnen ein Ganztagesausflug zum Pacific Rim Nationalpark an der Westküste Vancouver Islands bis nach Tofino bevor. Berühmt ist der Nationalpark wegen seiner kilometerlangen Strände und felsigen Klippen. An der Westküste von Vancouver Island gibt es sie noch, die unberührten und undurchdringlichen Regenwälder, die gleich an der Gezeitenzone beginnen. Einige Wander- und Lehrpfade aus Holzbrettern, mit Brücken, Stegen und Treppen ermöglichen in den auch im Sommer nebelfeuchten Wald einzudringen. Es ist eine atemberaubende Welt: Überall bemooste Baumriesen, Kletterpflanzen mit Luftwurzeln klammern sich an die Äste und undurchdringliches dorniges Unterholz auf steilen schlüpfrigen Felsen verhindern ein Eindringen. Bei einem Stopp bei Cathedral Grove kann man Baumriesen bis zu 90 Meter Höhe bewundern! Das Örtchen Tofino darf bei Ihrer heutigen Tour nicht fehlen. Tofino gilt als Perle der kanadischen Westküste. Es liegt inmitten des Clayoquot Sound, einem Biosphärenreservat der UNESCO, dessen reizvolle Landschaft und ökologische Vielfalt hervorragende Bedingungen für alle Arten von Aktivitäten bieten. (Frühstück/Übernachtung)

  • 12. Tag: Auf nach Vancouver!

    Vom Fährhafen Nanaimo geht es heute zurück aufs Festland. Bei der herrlichen Fahrt können Sie die an Ihnen vorbei schweifende Landschaft genießen. Sie erreichen Vancouver – die Perle am Pazifik und eine der lebenswertesten Städte der Welt – überzeugen Sie sich selbst! (Frühstück/Übernachtung)

  • 13. Tag: Stadtrundfahrt in Vancouver - Freizeit oder fakultativer Ausflug

    Am Vormittag lernen Sie die multikulturelle Stadt Vancouver bei einer ausführlichen Rundfahrt kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug in den grünen Norden der Stadt teilnehmen (Zusatzkosten: 145 €). Sie unternehmen dabei zunächst eine leichte Wanderung durch den pazifischen Regenwald zur Capilano Salmon Hatchery, einer Lachszuchtanstalt, wo Ihnen der Lebenslauf der Lachse demonstriert wird. Im Anschluss besuchen Sie den Capilano Suspension Park mit seinem Baumwipfelpfad und einer der längsten und höchsten Fußgängerhängebrücken der Welt! (Frühstück/Übernachtung)

  • 14./15. Tag: Rückflug von Vancouver

    Bis zum Rückflug steht Ihnen die Zeit in Vancouver zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen von Vancouver. Sie treten Ihre Heimreise nach Deutschland an und erreichen Ihren Ausgangsflughafen am nächsten Tag. (Frühstück/Bordverpflegung)


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
23.09. – 07.10.2017
max 25
im DZ  ab 3.975 €
ab 4.098 €
im EZ  ab 4.751 €
ab 4.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.975 € 4.098 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.751 € 4.898 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


Leipzig
Dresden
München
Düsseldorf
Stuttgart
ab/an Frankfurt mit Zug zum Flug
Frankfurt
Berlin
Hamburg
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Ramada Hotel Downtown
Lage: Das Ramada Hotel Downtown liegt in der Innenstadt von Calgary. Viele Sehenswürdigkeiten und Einkaufsstraßen Calgarys können Sie bequem zu Fuß erreichen.

Zimmer: Die geräumigen Zimmer im Hotel sind klimatisiert und geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Im Zimmer erwartet Sie kostenfreies Wi-Fi, eine Kaffeemaschine, Kabel-TV, Bügeleisen und -brett, Telefon und ein voll ausgestattetes Bad.

Ausstattung: Als Hotelgast haben Sie die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des Fitnessraums und des Pools. Das Ramada Hotel verfügt außerdem über ein Restaurant und eine Bar.


Internet: http://www.ramadacalgary.com
2. – 4.
High Country Inn
Lage: Umgeben von der Bergkulisse der Rocky Mountains liegt das familiengeführte Hotel High Country Inn direkt an der Banff Avenue nur zwei Blocks vom Stadtzentrum Banffs entfernt. Entlang der Banff Avenue gelangen Sie zu Fuß bequem ins kleine Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars.

Zimmer: Die Zimmer sind mit Bad/WC, einem Mini-Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kabel-TV und Klimaanlage ausgestattet.

Ausstattung: Das Hotel bietet Ihnen einen beheizten Innen-Pool und Whirlpool, eine traditionelle Trocken-Sauna, kostenloses W-Lan und ein eigenes Restaurant.


Internet: http://www.banffhighcountryinn.com
4. – 6.
Sunwapta Falls Rocky Mountain Lodge
Lage: Eingebettet in die majestätischen Berge der Rocky Mountains im Herzen des Jasper National Parks, bietet dieses gemütliche Hotel komfortable Unterkünfte in der Nähe von glitzernden Seen, tosenden Wasserfällen und anderen Faszinationen der Natur. Die Lodge liegt direkt an der berühmten Panoramastraße Icefields Parkway. Nur fünf Gehminuten von der gleichnamigen Lodge entfernt befinden sich die Sunwapta Falls.

Zimmer: Die Zimmer befinden sich in urigen Holz-Bungalows und sind mit Bad/WC, Sitzecke, Kaffee-/Tee-Zubereiter, Safe, WLAN und SAT-TV ausgestattet.

Ausstattung: Entspannen Sie nach einem Erkundungstag vor dem Kamin oder genießen Sie die Aussicht von der Sonnenterrasse. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit ausgezeichneter kanadischer Küche, einen Snackshop sowie einen Souvenirshop.


Internet: http://www.sunwapta.com
6. – 7.
Clearwater Lodge
Zimmer: Die Clearwater Lodge in der Nähe des Wells Gray Provincial Parks bietet 64 Zimmer. Für einen komfortablen Aufenthalt stehen in allen Zimmern Klimaanlage, Fernseher, Kitchenette, Balkon und Kabelfernsehen zur Verfügung.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Hallenbad, Fitnessraum, Sauna und Whirlpool.

Internet: http://www.clearwaterlodge.ca/en/
7. – 8.
Best Western Plus Hotel & Suites
Lage: Das preisgekrönte "Urban-Resort" liegt im Herzen des Okanagan-Tals im Süden von British Columbia und ist bekannt als eines der besten Hotels in Kelowna.
 
Zimmer:
Die 176 Zimmer sind mit Klimaanlage und Balkon, kostenlosem Internet und HD-TV, Bügeleisen, Föhn, Kühlschrank und Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet. In Ihrem Bad finden Sie alle Annehmlichkeiten inklusive Seife, Shampoo, Lotion, Bademänteln und Hausschuhen vor.

Ausstattung: Entspannen Sie sich am Indoor-Pool oder im Spa des Best Western Hotels oder besuchen Sie das Restaurant und den Pub. Das Hotel verfügt auch über einen Fitnessraum.


Internet: http://www.bestwesternkelownahotel.com
9. – 10.
Quality Inn Downtown
Lage: Nur zwei Blocks vom berühmten Inner Harbour, dem Yachthafen von Victoria, entfernt, erwartet Sie das Quality Inn Hotel mit geräumigen Zimmern. Es liegt nur wenige Minuten von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Victoria entfernt, darunter die Butchart Gardens und das Royal BC Museum. Sie haben die ideale Ausgangslage für Erkundungstouren zu den künstlerischen und musikalischen Unterhaltungsmöglichkeiten am Hafendamm. Im Viertel erwarten Sie zudem Einkaufsmöglichkeiten und gehobene gastronomische Einrichtungen.

Zimmer: Das Hotel Quality Inn verfügt über große, komfortable Zimmer mit Bad/WC, Massivholzmöbeln, Minikühlschrank, Kaffee-/Tee-Zubereiter und 42-Zoll-TV. Alle Zimmer haben kostenfreien kabellosen Internetzugang.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant und einen Pub. Sie können das ganze Jahr über den Innenpool nutzen oder im Dampfbad entspannen. Trainieren Sie auch im Fitnesscenter.


Internet: http://www.victoriaqualityinn.com
10. – 12.
Jamie's Rainforest Inn
12. – 14.
Quality Hotel Downtown Vancouver Inn at False Creek
Lage: Das Hotel punktet mit seiner zentralen Lage im Stadtzentrum am False Creek - dem falschen Bach - das ist ein schmaler flussähnlicher Fjord - Granville Island ist nur 600 Meter entfernt. Die Attraktionen wie Stanley Park, BC-Place und das Geschäftszentrum sind nahgelegen und teilweise zu Fuß erreichbar.

Zimmer: Das Quality Hotel Inn at False Creek kombiniert modernes Design mit traditoneller Eleganz im Stil von Santa Fe. Mexikanische Kunst, Keramik und Teppiche und rustikale Möbel vor unverputzten Backsteinwänden schaffen eine einzigartige Atmosphäre von Luxus und Reminiszenz an vergangene Zeiten. Natürlich sind die Zimmer mit allen modernen Annehmlichkeiten versehen, wie 27 Zoll Flachbild-Kabelfernsehen, Videoverleih, WLAN, Klimaanlage, Wasserkocher, Fön usw.

Ausstattung: Das Restaurant The Creekside Restaurant & Lounge bietet eine gute Speisen- und Getränkeauswahl in angenehmen Ambiente und ist beliebt bei Einheimischen und Gästen.


Internet: http://www.innatfalsecreek.com
Reisegruppe vom 20.09.2014 bis 04.10.2014
513 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kerstin Hugel
Westkanada ein unendliche Weite! Eine Reise von Calgary bis zum Pazifik. Schöne Landschaften und Wasserfälle im Banff, Jasper und dem Yoho Nationalpark, türkisblaue Seen und interessante Städte.
Reisegruppe vom 20.09.2012 bis 04.10.2012
320 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kristin Weigel
Einmal im Leben West-Kanada zu bereisen ist ein Muss für jeden Reiselustigen. In unserer tollen Single-Gruppe erlebten wir die Städte Calgary, Victoria und Vancouver sowie die einmalige Natur Kanadas. Die Tage in den Rocky Mountains waren der Höhepunkt der Reise. Bei Wanderungen zu Fuß, per Bus und per Boot erkundeten wir den Banff- und Jasper-Nationalpark mit ihren türkisblauen Seen und endlosen Wäldern voller Wildtiere.
Reisegruppe vom 16.09.2012 bis 30.09.2012
112 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Johanna Vogt
Von den Rocky Mountains in die Großstädte Victoria und Vancouver - eine Reise voller Kontraste und Highlights erwartete uns und versetzte uns ins Staunen
Reisegruppe vom 22.09.2009 bis 06.10.2009
0 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Kristin Weigel
Westkanada ist ein Muss für jeden, der einmal die Weite unendlich scheinender Natur erleben will. Dass dieser Satz stimmt, haben wir bei unserer Rundreise durch Westkanada selbst erfahren. Angefangen von den beeindruckenden Rocky Mountains über die unberührten Landstriche im Norden Britisch Kolumbiens, mit dem Schiff durch die Inside Passage bis in den äußerten Süden Kanadas nach Vancouver Island – an jedem Tag warteten neue unvergessliche Erlebnisse.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Singlereise Algarve - im Süden von Portugal

8 Tage Rundreise für Singles Faro - Silves - Cabo Sao Vicente - Sagres - Lagos - Loule - Salir - Olhao

zur Reise

Singlereise New York - gemeinsam in die Weltmetropole

7 Tage Städtereise New York für Singles mit Reisebegleitung ab/an Deutschland

zur Reise

Single-Wanderreise auf dem Darß - Erlebnis Ostsee

7 Tage Wandern an der Ostsee: Dierhagen - Ahrenshoop - Wieck mit Wellnesshotel für Alleinreisende (53 Wanderkilometer)

zur Reise

Single-Wanderreise Kanaren - El Hierro & Teneriffa

11 Tage Rundreise mit Wanderungen auf der Kanaren-Insel El Hierro sowie Vor- und Nachprogramm auf Teneriffa (48 Wanderkilometer)

zur Reise