West-Kanada für Singles & Alleinreisende – Erlebnis Rocky Mountains

13 Tage Rundreise in kleiner Reisegruppe mit Calgary – Glacier-Nationalpark – Waterton Lakes Nationalpark – Rocky Mountains – Banff – Jasper – Whistler – Vancouver

Maligne Lake im Jasper Nationalpark – © alexen_zhukov@ukr.net - Adobe Stock
Daniela Paulan Eberhardt-Reisemanagerin: Daniela Paulan E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 / 1 Termin 2025 
20.09.2024 – 02.10.2024 (max 12 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

20.09. – 02.10.2024
13 Tage
max 12

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in West-Kanada.

  • Sie erkunden drei der schönsten und faszinierendsten Naturgebiete in West-Kanada: den Banff-, den Jasper- und den Waterton Lakes-Nationalpark!
  • Auf dieser Rundreise bestaunen Sie den selten besuchten Glacier-Nationalpark, der sich besonders durch seine vielen Gletschern aus zeichnet und zu Recht als „steinerne Krone des Nordwestens“ bezeichnet wird.
  • Erleben Sie die einzigartige Natur, herrliche Panoramen und eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt im Traumland Kanada! Die Bootsfahrt auf dem Maligne-See mit dem einzigartigen Blick auf Spirit Island ist bereits für Sie inklusive.
  • 5 Abendessen sind bereits inklusive!
  • Die neue Reisekombination für Singles und Alleinreisende mit Fahrt in den Norden der USA und Erkundung des Glacier-Nationalparks findet in einer kleinen Gruppe mit maximal 14 Reiseteilnehmern statt.
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf unsere Singlereisen 2025!
20.09.2024 – 02.10.2024
1 Termin 2024 / 1 Termin 2025 
Min. 10 / Max. 12
Kristin Weigel
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (20.09.)
Kristin Weigel
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 23.08. – 08.09.2024 / ab 5.998 €
  • + 2 weitere Termine
  • 06.09. – 25.09.2024 / ab 7.998 €
  • + 2 weitere Termine
  • 16.07. – 04.08.2024 / ab 8.898 €
  • + 5 weitere Termine
  • 17.08. – 30.08.2024 / ab 7.498 €
  • + 3 weitere Termine
  • 12.09. – 27.09.2024 / ab 7.398 €
  • 11.09. – 26.09.2025 / ab 7.698 €
  • 16.08. – 30.08.2024 / ab 5.998 €
  • + 3 weitere Termine
  • 05.07. – 19.07.2024 / ab 6.998 €
  • + 3 weitere Termine
  • 16.07. – 31.07.2024 / ab 5.898 €
  • + 5 weitere Termine
  • 15.06. – 05.07.2024 / ab 2.800 €
  • + 87 weitere Termine
  • 15.06. – 25.06.2024 / ab 1.498 €
  • + 97 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Air Canada/Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Stuttgart, Hamburg, München oder Düsseldorf über Frankfurt/Main nach Calgary und von Vancouver (weitere Flughäfen buchbar - ggf. gegen Aufpreis) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise in West-Kanada und im Norden der USA im modernen, klimatisierten Reisebus/Midibus
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges
  • 11 x amerikanisches oder kontinentales Frühstück
  • 5 Abendessen
  • Beschaffung der Einreisegenehmigung und Einreisegebühr für Kanada (ETA) und die USA (ESTA)
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung/Fahrer
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundfahrt in Calgary
  • Auffahrt auf den Calgary Tower
  • Halbtagesausflug in privaten roten Bussen im US Glacier National Park (Tag 3) von St. Mary's zum Logan Pass und zurück nach St. Mary's
  • Eintritt und Gebühren für die Nationalparks: Waterton Lakes Nationalpark, Banff Nationalpark, Jasper Nationalpark
  • Panoramafahrt im Glacier-Nationalpark (USA)
  • Besuch des UNESCO-Welterbes Head-Smashed-In-Buffalo-Jump in der Provinz Alberta
  • Bootsfahrt auf dem Maligne Lake im Jasper-Nationalpark
  • Eintritt in den Mount Robson Provincial Park
  • Kleiner Stadtbummel in Banff
  • Stadtrundgang in Whistler mit Besuch des Olympic Village (Olympisches Dorf)
  • Kleine Wanderung zu den Shannon-Wasserfällen
  • Ganztagestour mit Stadtrundfahrt in Vancouver, Besuch des Stanley Parks und Granville Island
Zubuchbare Leistungen

  • Bitte mit der Buchung reservieren
  • Tagesausflug nach Vancouver Island inklusive Stadtrundfahrt in Victoria und Besuch der Butchard Gardens
    278,00 EUR p. P. • (TA GO-KANAD-VANC) • Zubuchbare Leistung
  • 6 Abendessen (Tag 3, 5, 7, 8, 9 und 11)
    360,00 EUR p. P. • (USL GO-KANAD-HP) • Zubuchbare Leistung
  • Ice Explorer-Tour 60 € pro Person (Tag 6, bitte im Voraus reservieren)
    65,00 EUR p. P. • (TA GO-KANAD-ICE) • Zubuchbare Leistung

Ihr Reiseablauf zum Termin
"20.09.2024 – 02.10.2024"

 

Diese Rundreise für Singles und Alleinreisende zeigt Ihnen die einmaligen landschaftlichen Höhepunkte im Westen von Kanada auf der Reise von Calgary durch die Rocky Mountains bis Vancouver.
Dabei führt Sie diese Reise nach Ihrer Ankunft in Calgary erst in den Süden der Provinz Alberta und auch in den Norden der USA, denn hier liegen die beiden schönen Reservate des Glacier-Nationalparks und des Waterton Lakes-Nationalparks.
Sie erleben eine der beliebtesten Reiseregionen in Nordamerika mit eisbedeckten Gletschern, einer Fülle an Wildtieren, türkisblauen Seen, tosenden Wasserfällen und endlosen Tannenwäldern. Die Metropole Vancouver bildet den Abschluss Ihrer Singlereise. Neben Ihren Besichtigungen bleibt auch Zeit zum Bummeln und für gemeinsame Unternehmungen mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und den anderen Singles Ihrer kleinen Reisegruppe.

1. Tag:  Flug nach Calgary - Willkommens-Abendessen in Kanada

Sie fliegen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und den anderen Singles und Alleinreisenden über Frankfurt/Main nach Calgary (ca. 10 Stunden). Hier werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und fahren zum Hotel in der Innenstadt von Calgary. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Willkommens-Abendessen in Calgary, bei dem Sie die anderen Singles und Alleinreisenden Ihrer Reisegruppe kennen lernen.

2. Tag:  Stadtrundfahrt in Calgary - Weiterfahrt in den Waterton Lakes Nationalpark

Nach dem Frühstück entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Calgary bei einer Stadtrundfahrt. Sie fahren dabei durch Downtown mit der Einkaufsstraße Stephen Avenue, besuchen den Eau-Claire-Markt sowie die Devonian Gardens. Anschließend fahren Sie auf den Calgary Tower und betrachten die Metropole von der 180 Meter hohen Aussichtsplattform aus. Bei guter Sicht kann man hier bis zu den Rocky Mountains blicken.
Anschließend fahren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung südlich in Richtung Glacier-Nationalpark. Bei der Fahrt zum Red Rock Canyon durchqueren Sie prärieartige Weiten und erblicken mit etwas Glück die hier grasenden Bisonherden. Das Hotel in Waterton befindet es sich direkt am Ufer des wunderschönen Waterton Lake. Das gemeinsame Abendessen lassen Sie sich zusammen in Ihrem urigen Lodge-Hotel schmecken.
Frühstück, Abendessen Bayshore Inn Resort Klima

3. Tag:  Erkundungen im Glacier-Nationalpark - USA

Am heutigen Tag entdecken Sie die herrliche Natur des Glacier-Nationalparks. Sie überqueren die Grenze in die USA und fahren Sie nach St. Mary's. Dort steigen Sie in die roten Parkbusse und unternehmen eine halbtägige Tour durch den Glacier Nationalpark. Die Fahrt führt Sie entlang der berühmten Going-to-the-Sun Road zum Logan Pass und zurück nach St. Mary's. Neben Fotostopps an den schönsten Aussichtspunkten haben Sie auch die Möglichkeit, eine kleine Wanderung zu unternehmen. Halten Sie bei Ihrer Rundfahrt auch Ausschau nach hier beheimateten Wildtieren wie Schneeziegen, Bären und Hirschen. Rückkehr nach Kanada zur Übernachtung in Waterton Lakes.

4. Tag:  UNESCO-Welterbe Buffalo-Jump – Fahrt durch die Prärien nach Banff in den Rocky Mountains

Ihre Singlereise führt Sie wieder nordwärts durch die Prärien der kanadischen Provinz Alberta. Sie besuchen ein UNESCO-Welterbe, den Head-Smashed-In-Buffalo Jump. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu den Ureinwohnern Nordamerikas und die 6.000 Jahre alte Plains Buffalo-Kultur. Wie haben die indianischen Stämme der Prärie früher gejagt, wie haben sie gelebt und wie groß waren die Büffelherden in früheren Zeiten? Lernen Sie die kulturelle Bedeutung dieser Klippe für die Plains-Stämme kennen. Am Abend erreichen Sie einen der schönsten Nationalparks Kanadas, den Banff-Nationalpark, der gleichzeitig auch der älteste Nationalpark des Landes ist. Sie bekommen einen ersten Eindruck von der Schönheit der Natur, bevor Ihr Tag in Banff endet. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten beiden Nächte Ihrer Rundreise.
Frühstück, Abendessen High Country Inn Klima

5. Tag:  Entdeckungstour im Banff-Nationalpark und Yoho-Nationalpark

Den heutigen Tag verbringen Sie im Banff-Nationalpark. Bei einer gemeinsamen Rundfahrt mit Ihrer Reiseleitung bestaunen Sie die faszinierende kanadische Landschaft, geprägt von schneebedeckten Gipfeln, endlosen Wäldern und Wiesen, farbintensiven Seen und reißenden Flüssen, die sich durch dieses Panorama schlängeln. Lassen Sie sich beeindrucken von den herrlich blauen Gletscher-Seen, wie dem Moraine Lake und dem Emerald Lake, der seinen Namen von seiner smaragdgrünen Farbe hat. Sie unternehmen kleine Spaziergänge und Fotostopps an den schönsten Aussichtspunkten und erfahren Wissenswertes zu den Naturwundern in den Nationalparks.

6. Tag:  Lake Louise – Panoramastraße Icefields Parkway – Athabasca-Gletscher – Jasper

Am Morgen verlassen Sie Banff und Ihre Singlereise führt Sie weiter zum Lake Louise. An den Hängen des Victoria Gletschers liegt dieser „Diamant der Wildnis“ am berühmten, gleichnamigen See. Der türkisfarbene Lake Louise und das an seinem Ufer liegende schlossartige Hotel Fairmont Chateau Lake Louise bilden eines der meistfotografierten Motive Kanadas.
Auf Ihrer Weiterfahrt nach Jasper nehmen Sie den bekannten Icefields Parkway, eine weitere beeindruckende Panoramastraße bei Ihrer Rundreise. Sie verbindet den Banff- mit dem Jasper-Nationalpark. Sie legen einige Fotostopps ein und gelangen zum mächtigen Columbia Icefield. Es ist eines der größten Eisfelder südlich des Polarkreises und wird von mehreren Gletschern gespeist. Sie bestaunen die Gletscherzunge des Athabasca-Gletschers, die weit ins Tal hinabreicht.
Bei Ihrem Halt am Columbia Icefield besteht die Möglichkeit, mit dem geländegängigen Ice Explorer Bus den Athabasca-Gletscher zu erklimmen (Zusatzkosten: 60 €, Ausflug bitte vorab reservieren). Hier können Sie auf Jahrtausende altem Gletschereis spazieren.
Anschließend fahren Sie nach Jasper, wo Sie für die nächsten beiden Nächte übernachten. Bei einem gemeinsames Abendessen in Jasper lassen Sie einen erlebnisreichen Tag Revue passieren.
Frühstück, Abendessen Becker's Chalets Klima

7. Tag:  Maligne-See und Maligne-Canyon im Jasper-Nationalpark

Heute erkunden Sie den Jasper-Nationalpark. Der Tag beginnt mit dem Besuch des Maligne-Sees. Dieser See ist der zweitgrößte Gletschersee der Welt und gehört mit der kleinen Insel Spirit Island zu den bekanntesten Fotomotiven der Rocky Mountains. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem See, um die bezaubernde Insel zu sehen und die umliegenden Gletscher vom Wasser aus zu bewundern.
Auf dem Rückweg halten Sie an der Schlucht des Maligne Canyon und unternehmen eine leichte Wanderung entlang der Schlucht. Es ist eine der spektakulärsten Schluchten der kanadischen Rocky Mountains, in der schiere Kalksteinwände bis über 50 Meter in die Tiefe abfallen. Die Wanderwege und Stege sind gut befestigt und sicher zu begehen. Hier hören Sie die Kraft des Wassers, mit welcher der Maligne-Fluss kleine Wasserfälle und Stromschnellen in die Felsen gegraben hat. Auch im Japser-Nationalpark können Sie Ausschau nach Wildtieren halten. Hier werden oft Wapiti-Hirsche, Bergziegen, Elche oder Bären gesichtet.

8. Tag:  Besuch des Mount Robson Parks und Weiterfahrt am Thompson River nach Kamloops

Sie verabschieden sich heute von der Provinz Alberta. Das erste Teilstück führt auf dem Yellowhead-Highway über die Grenze nach British Columbia, vorüber am Eisgipfel des Mount Robson, dem mit 3.954 Metern höchsten Punkt der kanadischen Rocky Mountains. Am Besucherzentrum des Mount Robson Parks unternehmen Sie einen Stopp und haben Zeit, den gigantischen Berg in seiner vollen Pracht zu bewundern.
Anschließend führt die Singlereise weiter in das Tal des Thompson River, entlang des Flusses fahren Sie durch eine meist landwirtschaftlich genutzte Ebene, in der Getreide, Obst und Wein angebaut wird, bis nach Kamloops. Hier übernachten Sie in einer idyllisch gelegenen Ranch am South Thompson River.

9. Tag:  Fahrt in den Olympia-Ort Whistler

Zunächst führt Ihre Singlereise heute durch die trockene, landschaftlich markante Provinz British Columbia. Von Lillooet erklimmen Sie eine der schönsten alpinen Straßen Kanadas, die über die Coast Mountains zum Duffey Lake führt. Danach windet sich die Passstraße an den Bergflanken bergab in das fruchtbare Pemberton Tal. Von hier ist es nur noch ein Katzensprung zum Ferienparadies Whistler, das zusammen mit Vancouver Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 war.
Sie übernachten in dem schönen Städtchen und haben Zeit für einen Bummel durch den lebendigen Wintersport-Ort.

10. Tag:  Sea-to-Sky Highway in Richtung Pazifik – Stadtrundfahrt in Vancouver

Mit der heutigen Etappe Ihrer Singlereise nähern Sie sich ein Stückchen mehr dem Pazifischen Ozean und so genießen Sie unterwegs auf dem Sea-to-Sky Highway heute kontrastreiche Aussichten auf das Meer auf der einen Seite und die imposanten Bergwelten auf der anderen Seite.
Vorbei an zahlreichen Wasserfällen, mit Fotostopp an den Shannon Falls und durch tiefgrüne Wälder führt der Sea-to-Sky-Highway von den Bergen zum Pazifik. Genießen Sie die Fahrt entlang dieser atemberaubend schönen Küstenstraße, die sich über felsige Berghänge und steile Klippen durch das zauberhafte Gebiet des Howe Sound bis nach Horseshoe Bay windet.
Sie erreichen am frühen Nachmittag Vancouver und unternehmen eine ausführliche Stadtrundfahrt. Vancouver ist die drittgrößte Stadt Kanadas und die einzige große Metropole der Provinz British Columbia. Dabei besuchen Sie die bekannten Stadtviertel Gastown und Chinatown, das Hafenviertel um den Canada Place und die Einkaufsstraße Robson Street. Sie fahren auch zum grünen Stanley Park, der eine der schönsten Sammlungen von Totempfählen beherbergt, und auf die kleine Stadtinsel Granville Island.
Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Abendessen in Vancouver und lassen dabei die wunderbare Stimmung dieser einzigartigen Pazifik-Metropole auf sich wirken.
Frühstück, Abendessen The Listel Hotel Klima

11. Tag:  Freizeit in Vancouver oder Tagesausflug nach Vancouver Island

Nachdem Sie am Vortag einen Eindruck von der „Perle am Pazifik“ bekommen haben, können Sie heute individuell durch die Stadt flanieren und den Tag genießen. Alternativ unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Vancouver Island (Zusatzkosten: 248 €). Dabei genießen Sie zunächst eine Fährüberfahrt zur größten Pazifikinsel Nordamerikas und reisen mit dem Bus weiter nach Victoria, die Hauptstadt British Columbias. Bei einer Rundfahrt entdecken Sie die als britischste außerhalb Großbritanniens geltende Stadt und besuchen anschließend den Botanischen Garten von Butchart Gardens. Am Abend kehren Sie wie schon am Vormittag per Fähre auf das Festland zurück und fahren zurück zum Hotel.

12./13. Tag:  Rückflug von Vancouver

Eine aufregende, abwechslungsreiche und von vielen Eindrücken geprägte Singlereise neigt sich heute dem Ende zu. Am Vormittag werden Sie zum Flughafen gebracht, wo sich Ihre örtliche Reiseleitung von Ihnen verabschiedet. Danach begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und den anderen Singles auf den Rückflug nach Deutschland, wo Sie am Folgetag ankommen.
Frühstück, Bordverpflegung Nachtflug

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024
20.09. – 02.10.2024
13 Tage
max 12
Kristin Weigel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   5.798 €
  EZ ab   7.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.798 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.898 €
Termine / Preise pro Person für 2025
Neue Termine sind in Planung
  DZ auf Anfrage
  EZ auf Anfrage
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an Stuttgart  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 12
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 90 CAD an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung findet digital per Zoom statt.
  • Für die Einreise nach Kanada und in die USA ist eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA / ESTA) erforderlich. Die Beantragung übernehmen wir gern für Sie.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"20.09.2024 – 02.10.2024"

  1. – 2.
Calgary
Residence Inn by Marriott Calgary Downtown/Beltline District
  2. – 4.
Waterton Park
Bayshore Inn Resort
  4. – 6.
Banff
High Country Inn
  6. – 8.
Jasper
Becker's Chalets
  8. – 9.
Kamloops
South Thompson Inn & Conference Centre
  9. – 10.
Whistler
The Listel Hotel Whistler
  10. – 12.
Vancouver
The Listel Hotel
  12. – 13.
Nachtflug


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Stuttgart,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 19.09.2023 – 01.10.2023
Going to the sun road.jpg
Peyton Lake.JPG
WOW - ein Elch!.jpeg
Heli Rundflug .jpeg
Idylle.JPG
Morgenidylle.JPG

Faszinierende Natur soweit das Auge reicht. Spiegelnde Seen, beeindruckende Berggipfel, tosende Wasserfälle und überall warten überraschende Begegnungen mit der wilden Tierwelt. Wer möchte in Kanada nicht einen Bären sehen?


Bei unserer Reise durch den Westen erlebten wir neben beeindruckenden Naturhöhepunkten auch äußerst freundliche Menschen, die mit jedem zwanglos ein Gespräch beginnen. Leben und leben lassen - das Motto Kanadas könnte nicht besser passen!

Reisegruppe vom: 19.09.2022 – 01.10.2022
Singlereise Kanada - Granville Island in Vancouver
Singlereise Kanada - in Banff im Banff Nationalpark
Singlereise Kanada - Rundgang in Calgary
Singlereise Kanada - Rundgang in Calgary
Singlereise Kanada - Grizzly-Warnung am Moraine Lake im Banff Nationalpark
Singlereise Kanada - Waterton am Waterton Lake

Diese wundervolle Rundreise für Singles und Alleinreisende zeigte uns die einmaligen landschaftlichen Höhepunkte von Kanadas Westen von Calgary, über zahlreiche Nationalparks, durch die majestätischen Rocky Mountains bis Vancouver mit Vancouver Island.

Reisegruppe vom: 23.09.2017 – 07.10.2017
typische Trucks in Nordamerika
Whale-Watching in Victoria
Athabasca Falls
mundwasserfarbener Lake Moraine im Banff Nationalpark
Wandmalerei in Chemainus
Wanderung zum Mount Robson

Nichts für ungut - aber dieser Reisebericht kann nur ansatzweise erfassen, was wir angesichts der gewaltigen Panoramen der westkanadischen Landschaften empfunden haben. Begleiten Sie uns auf dem Weg von Calgary bis Vancouver.

Reisegruppe vom: 19.09.2015 – 03.10.2015
IMGP1805
IMGP1672
Pyramid Mountain
IMGP1521
Victoria
IMGP1300

Einmalige Begegnungen und Erlebnisse erwarteten uns in Westkanada: die Bergwelt der Rocky Mountians in den Nationalparks Banff und Jasper, die traditionelle Kultur der West Coast Indians und Erlebnisse, die das Herz eines jeden Tierfreundes hochschlagen l

Experten-tipps

Alberta – der „Wilde Westen“ Kanadas
Alberta, eine der westlichen Provinzen Kanadas, lockt nicht nur mit atemberaubender Natur und endlosen Abenteuern, sondern auch mit einer reichen Kultur und Geschichte, die jeden Besucher fasziniert. Von majestätischen Bergen über weite Prärien, von modernen Städten bis zu den Giganten der Urzeit bietet Alberta für jeden Reisenden etwas und ist für sich genommen schon eine Reise wert.
Ausflugstipp Vancouver: unbeschwerte Stunden auf Granville Island - der Künstlerhalbinsel mitten in der Stadt
Obwohl sich das Leben überall in der schönen Stadt Vancouver leicht und unbeschwert anfühlt, verbreitet die kleine Künstler-Halbinsel mitten in der Stadt -Granville Island- eine ganz besondere Atmospähre. Gelassenheit, Freiheit und das Genießen der freien Tage steht hier absolut im Vordergrund. An einem sonnigen Sonntag-Vormittag konnten wir uns also kein besseres Ausflugsziel vorstellen...
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-KANAD, ab 5.624 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 14.06.2024 17:27:31

Das sagen unsere Reisegäste

A. Pototzki am 08.10.2023
Positiv: Der Reiseverlauf war wunderschön. Die Gruppe war sehr nett und harmonisch. Negativ: Der Bus war dreckig und abgenutzt und bei den Becker Chalets in Jasper gab es bei dem geteilten Doppelzimmer für eine Person nur eine Schlafcouch, die Decke war ein Bettüberwurf. Die Reklamation wurde eher widerwillig entgegengenommen, trotzdem die Reiseleitung, Frau Kirchner ihr Bestes gegeben hat. Die zweite Nacht haben wir dann ein Chalet mit zwei Betten bekommen, aber die Bitte die Schlafcouch mit einer weiteren Matratze und ordentlichen Decke auszutauschen wurde ignoriert. Der Reiseleiter vor Ort war nett, aber sehr unstrukturiert und oft sehr schwer zu verstehen. Bei den Abendessen sollte in der heutigen Zeit darauf geachtet werden, dass auch immer eine vegetarische Variante zur Wahl steht. Das war selten der Fall.

Antwort von Sten Bernhardt, Eberhardt TRAVEL am 20.10.2023
Liebe Frau Pototzki,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre ehrlichen Worte. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise gut gefallen hat. Umso mehr bedauern wir, dass der eingesetzte Bus und das Hotelzimmer in Jasper nicht ihren Vorstellungen entsprach und werden dies mit den jeweiligen Leistungspartnern vor Ort auswerten. Wir danken Ihnen für die Hinweise und werden dies bei zukünftigen Reisen beachten. Seien Sie versichert, dass dies nicht unser Standard ist. 

Wir hoffen, Sie sind dennoch mit positiven Eindrücken und schönen Erinnerungen von der Reise zurückgekehrt und freuen uns, wenn Sie uns vielleicht in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!
Sten Bernhardt und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

Kommentar zum Reisebericht, Heiko Schulz am 28.11.2022
Hallo, es war eine wunderschöne Reise mit vielen netten Leuten , mit Kathy und Franziska. Vielen Dank


Heiko
D. Wiederkehr am 02.10.2022
Die West Canada Rundreise war einmalig interessant und ich bin froh, dass ich sie gemacht habe. Auch die ganze Organisation, Hotels, Ablauf verlief reibungslos. Insbesondere möchte ich bemerken, dass unsere Reisleiterin Kathy Utigard kompetent den ganzen Reiseablauf organisatorisch koordiniert hat, so dass die Gruppe harmonisch zu jeder Zeit über die nächsten Schritte/Hotels/Essen informiert war. Kathy hat uns nicht nur die Sehenswürdigkeiten fachlich hochstehend erklärt und gezeigt, sondern die Gruppe laufend mit zusätzlichen Details/Hinweisen/Anekdoten zu Canada und ihrer Bevölkerung unterhalten. Ich war schon etliche Male auf Rundreisen, doch eine solch gute Reiseleiterin wie Kathy habe ich vorher noch nie gehabt. Kann ich nur weiterempfehlen.

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 05.10.2022
Liebe Frau Wiederkehr,
wir danken Ihnen für Ihr großes Lob. Wir freuen uns sehr, wenn Sie so zufrieden mit der Reise gewesen sind und Sie so viele schöne Eindrücke mit nach Hause gebracht haben.
Dann vielleicht bis zum nächsten Mal.
Herzliche Grüße
Ihre Astrid Janke und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

Kommentar zum Reisebericht, Hans-Dieter am 20.10.2015
Hi,
sehr schöne Bilder. Nur kann man die auch gesammelt herunterladen. Einzeln abspeichern dauert viel zu lang....
Viele Grüße
Hans-Dieter

Antwort von Josefin, Eberhardt TRAVEL am 21.10.2015
Lieber Hans-Dieter,

eine CD-ROM mit den Bildern ist für dich schon auf dem Weg. :-)
Viele Grüße nach Darmstadt

Kommentar zum Reisebericht, Chris Skolzen am 03.09.2013
Dieser Kommentar ist ziemlich verspätet, aber besser als nie....die beschriebene Kanadareise wird mir ewig im Gedächtnis bleiben. Für mich war sie einfach nur fantastisch. Für jeden Kanadaliebhaber, der nicht auf eigene Faust durchs Land reisen möchte, ein MUSS. Toll organisiert, sogar das Wetter spielte mit....alles ganz ganz super...;)