Single-Weihnachten in Südmähren

5 Tage Weihnachtsreise für Singles und Alleinreisende nach Tschechien: Brünn – Olmütz – Kremsier – Wien – Mikulov – Prag

Altstadt von Brünn - historisches Rathaus mit Rathausturm am Abend – © ©romanslavik.com - stock.adobe.com
Anna Jeske Eberhardt-Reisemanagerin: Anna Jeske E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 
23.12.2024 – 27.12.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse über Weihnachten in Südmähren.

  • Sie übernachten im 4-Sterne-Quality-Hotel Brno Exhibition Centre. Das Hotel verfügt über einen Wellness-Bereich mit Whirpool und Sauna und die Zimmer sind klassisch und ansprechend eingerichtet.
  • Bei einem Tagesausflug nach Wien lassen Sie sich von der österreichischen Hauptstadt verzaubern!
  • Sie lernen die malerischen UNESCO-Städte Olmütz und Kremsier kennen!
  • Beim Abendessen in einem mährischen Weinkeller genießen Sie nicht nur schmackhafte tschechische Küche, sondern lernen auch den hiesig hergestellten Wein bei einer Verkostung kennen!
  • An dieser Single-Weihnachtsreise nehmen ausschließlich Singles und Alleinreisende teil.
23.12.2024 – 27.12.2024
1 Termin 2024 
Min. 20
Renate Schuster
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (23.12.)
Renate Schuster
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 23.12. – 02.01.2025 / ab 1.728 €
  • 23.09. – 02.10.2024 / ab 2.048 €
  • + 2 weitere Termine
  • 21.08. – 25.08.2024 / ab 798 €
  • + 2 weitere Termine
  • 28.12. – 02.01.2025 / ab 938 €
  • 28.12. – 01.01.2025 / ab 1.078 €
  • 22.12. – 02.01.2025 / ab 2.578 €
  • 09.08. – 18.08.2024 / ab 1.858 €
  • 15.08. – 24.08.2025 / ab 1.908 €
  • 12.09. – 16.09.2024 / ab 968 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im modernen Reisebus nach/von Brünn
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne--Quality-Hotel Brno Exhibition Centre
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Führungen und Rundgänge mit örtlicher, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • festliches Weihnachtsabendessen am 24.12. als 3-Gang-Menü mit Live Musik
  • Stadtführung in Brünn inkl. Eintritt in die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale
  • Tagesausflug nach Olmütz und nach Kremsier
  • Tagesausflug nach Wien
  • Zwischenstopp auf dem Prager Weihnachtsmarkt bei Abreise
  • 1 rustikales Abendessen als 3-Gang-Menü in einer Brünner Brauerei
  • 3-Gang-Menü in Brünner Brauerei mit Bierverkostung und Führung

Ihr Reiseablauf zum Termin
"23.12.2024 – 27.12.2024"

 

Die südmährische Hauptstadt Brünn ist das Zentrum einer naturschönen Region im Westen Tschechiens und wird Sie besonders zur Weihnachtszeit mit ihrem Charme verzaubern. Reich an Kultur und Geschichte und umgeben von romantischer Landschaft wird Brünn Sie in den Bann reißen. Sie wohnen direkt in der Brünner Altstadt, nur einen kurzen Fußweg vom Brünner Weihnachtsmarkt und den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Außerdem besuchen Sie auf dieser Singlereise die Städte Olmütz und Kremsier, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, und die Kaiser-Stadt Wien.

1. Tag:  Anreise nach Brünn – Freizeit auf dem Weihnachtsmarkt – Abendessen in einer Brünner Brauerei

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Chemnitz über Dresden entlang der BA17. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen in Dresden, Pirna und Bad-Gottleuba. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Am Morgen starten Sie Ihre Singlereise in den Osten Tschechiens und Sie erreichen Brünn (Brno) am späten Nachmittag. Nachdem Check-In in im Quality Hotel Brno Exhibition Centre haben Sie Zeit sich nach der Anreise ein wenig zu entspannen.
Am Abend bringt Sie der Reisebus in die Brünner Innenstadt, die zu Weihnachten wunderschön beleuchtet ist und mit mehreren Weihnachtsmärkten aufwarten kann. Sie kehren in ein traditionelles Brünner Brauerei-Restaurant ein und genießen ein rustikales und traditionell-tschechisches 3-Gang-Menü in geselliger Runde gemeinsam mit Ihrer Singlereisegruppe.

2. Tag:  Stadtführung in Brünn – festliches Weihnachtsabendessen

Am heutigen Morgen Ihrer Weihnachtsreise treffen Sie sich mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung und der örtlichen Reiseleitung an der Rezeption Ihres Hotels. Von hier machen Sie sich auf den Weg, die Brünner Altstadt bei einem ausführlichen Stadtrundgang zu erkunden (ca. 3,5 Stunden).
Vorbei am Freiheitsplatz und dem alten Brünner Rathaus führt Sie ihr Rundgang zur St.-Peter-und-Paul-Kathedrale, die bereits im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Neben dem reich geschmückten Kirchenschiff ist die Kathedrale vor allem dafür bekannt, dass bis heute die Kirchenglocken bereits 11 Uhr die Mittagszeit einläuten. Der Brauch geht auf die schwedische Belagerung der Stadt im 17. Jahrhundert zurück. Von der Kathedrale aus setzen Sie Ihre Führung in der historischen Stadtmitte vorbei und passieren unter anderem den Brünner Gemüsemarkt, auf dem der Parnas-Brunnen bewundert werden kann und das Brünner-Kapuzinerkloster. Der Nachmittag steht Ihnen in Brünn zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch der Festung Spielberg in der Brünner Altstadt.
Am Abend kehren Sie zu einem festlichen Weihnachtsmenü in Ihrem Hotel ein. Es wird Ihnen ein schmackhaftes 3-Gang-Menü serviert und live festlich-weihnachtliche Musik vorgetragen.

3. Tag:  Ausflug nach Olmütz und Kremsier - Abendessen im Brauhaus mit Verkostung

Am Vormittag starten Sie mit dem Bus nach Olmütz, dessen historisches Stadtzentrum bereits seit 1971 unter städtischem Denkmalschutz steht. Bis ins 17. Jahrhundert war Olmütz die Hauptstadt Südmährens, bevor sie diesen Titel mit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges an Brünn abtreten musste. Bis heute ist die Stadt allerdings ein wichtiges Kultur- und Handelszentrum und Sitz der zweitältesten Universität Tschechiens. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie das historische Zentrum der Stadt näher kennen und sehen unter anderem die barocke Dreifaltigkeitssäule (UNESCO-Weltkulturerbe) und das gotische Olmützer Rathaus mit eigener astronomischer Uhr, die nur etwa einhundert Jahre jünger als das bekannte Gegenstück am Prager Rathaus ist.
Nach etwas freier Zeit in der Stadt geht Ihr Ausflug weiter nach Kremsier.
In den 1990er Jahren wurde Kremsier zur schönsten historischen Stadt Tschechiens gewählt und wird bis heute nicht ohne Grund auch als das "Athen Mährens" bezeichnet. Die romantische Altstadt steht unter Denkmalschutz und das erzbischöfliche Schloss am Marktplatz der Stadt steht auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Sie lernen die Stadt bei einem gemeinsamen Rundgang besser kennen!
In Brünn erwartet Sie heute ein Abendessen in der Brauerei "Starobrno". Zum 3-Gang-Menü werden Ihnen 5 passende und schmackhafte Sorten zur Verkostung serviert. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten, erfahren Sie, wie das Bier gewonnen und gebraut wird.

4. Tag:  Zweiter Weihnachtsfeiertag – Tagesausflug nach Wien

Am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Wien. Die österreichisch-tschechische Grenze liegt nur etwa eine Stunde südlich von Brünn. Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung und Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung unternehmen Sie einen Rundgang durch die alte Kaiserstadt. Unter anderem führt Sie Ihr Rundgang dabei vorbei am neubarocken Wiener Rathaus, der Wiener Oper, dem Stephansdom und der Hofburg von Wien.
Zurück im Hotel, essen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe zu Abend.

5. Tag:  Rückreise mit Zwischenstopp auf dem Prager Weihnachtsmarkt

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs in Bad Gottleuba an der BAB17. Weiter führt die Route über Pirna und Dresden nach Chemnitz. (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
Am Vormittag nehmen Sie Abschied von Brünn und Südmähren, doch Ihre Singlereise ist noch nicht ganz vorbei. Auf dem Weg nach Deutschland legen Sie noch einen letzten Zwischenstopp in der tschechischen Hauptstadt Prag ein. Schlendern Sie durch die Altstadtgassen und vorbei an den Buden des Prager Weihnachtsmarktes, der bis ins neue Jahr hin geöffnet sein wird.
Frühstück
Diese Reise ist auch als Kombination möglich und Teil des folgenden Angebotes
Mikulov in Südmähren – © kojin_nikon - stock.adobe.com

Single-Weihnachten und Silvester in Südmähren
11 Tage Weihnachts- und Silvesterreise für Singles und Alleinreisende: Brünn - Olmütz - Kremsier - Wien - Mikulov - Austerlitz - Lednice - Valtice - Bratislava - Mährischer Karst - Telc - Trebic - Prag zur Reise  

Busanreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024, bei Busanreise
23.12. – 27.12.2024
5 Tage
Renate Schuster
ab/an Deutschland
  DZ ab   828 €
  EZ ab   998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 828 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 998 €
  Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"23.12.2024 – 27.12.2024"

  1. – 5.
Brünn
(Brno)
Quality Hotel Brno Exhibition Centre


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 58 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 23.12.2023 – 27.12.2023
auf der Fahrt nach Olmütz
IMG 9991
kleiner Weihnachtsmarkt vor dem Dom
in den Gassen noch weihnachtlich
Schwedenplatz

Weihnachten in Südmähren stand vor der Tür , egal ob mit Knecht Ruprecht oder nicht.
Unser Bus war schön weihnachtlich geschmückt und die Hoffnung, in eine weiße Weihnacht zu reisen, bestand trotz aller Wetterprognosen. Leise klang die Weihnachtsmusik im Bus.

Reisegruppe vom: 23.12.2022 – 27.12.2022

Eine Premierenfahrt – erstmals bietet Eberhardt Travel diese Reise an. Ein Programm für Feinschmecker: mehrere Unesco-Welterbestätte, eine Fahrt in die Hauptstadt von Österreich – Wien – und eine Weinverkostung

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-WWBRN, ab 828 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 11.06.2024 04:03:55

Das sagen unsere Reisegäste

H. Hattenhauer am 02.01.2024
Ich fand die Reise sehr schön. Auch unsere Reiseleiterin und der Busfahrer haben sehr dazu beigetragen, das wir ein schönes Weihnachten hatten. Mit den Beiden würde ich auch immer wieder fahren. Das Hotel liegt zwar etwas außerhalb, aber insgesamt gibt es daran nichts zu bemängeln.
U. Zitter am 09.01.2023
Reiseleiterin Vivian erhält durch ihre ruhige,sanfte dennoch überzeugende und ideenreiche Art (Besuch eines Gottesdienstes) 5!!!! Sterne. Reiseablauf: letzter Tag (Rückfahrt und Aufenthalt in Prag) Vorschlag: statt Rundgang in Prag eine Moldaufahrt Hotel in Brünn: nach 22.00h keine Getränke mehr im Hotel erhältlich - Gott sei Dank hatten wir Getränke im Bus ! Kellner sehr unfreundlich) Regulierung der Heizung im Zimmer nicht möglich - bei mir war es sehr warm, andere Mitreisende hatten eiskalte Zimmer Reisegruppe mit 44 Personen eindeutig zu gross _ obwohl Gruppe sehr diszipliniert war Busfahrer Thomas klasse _ zu Beginn der Reise sollte explizit auf Anschnallpflicht hingewiesen werden, ein Mitreisender neben mir ist während der Fahrt permanent vom Platz aufgestanden, habe ihn fortwährend gebeten, dies zu unterlassen Unfallgefahr! Haftplicht, die Ihrem Unternehmen entstehen können!.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 19.01.2023
Liebe Frau Zitter,
vielen Dank für Ihre ausführliche Einschätzung und Ihre ehrlichen Worte. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise im Gesamten gefallen hat und Sie mit vielen Eindrücken zurück gekehrt sind. Wir bedanken uns aber auch für Ihre kritischen Anmerkungen, die wir bereits mit allen Verantwortlichen ausgewertet haben. Wir werden für zukünftige Termine dieser Reise die Programmgestaltung optimieren und auch die Begrenzung der Maximalteilnehmerzahl forcieren. Dies haben wir bereits bei einigen Reisen/Terminen im Programm, aber wie so oft, entscheidet auch oftmals der Preis.
Bezüglich Ihres Hinweises zur Anschnallpflicht haben wir ein Sicherheitsvideo auf dem alle relevanten und wichtigen Informationen und Hinweise für unsere Reisegäste zusammengefasst sind. Wir verpflichten unsere Reiseleiter bzw. Busfahrer dieses zu Beginn jeder Reise abzuspielen. Wir bedauern, falls dies nicht erfolgt sein sollte und weisen unsere KollegInnen nochmals auf Einhaltung unserer Standards hin.
Wir würden uns sehr freuen, Sie auch zukünftig auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund und reisefreudig! Ihre Doreen Päßler und das Eberhardt TRAVEL-Team

B. Leucht am 03.01.2023
Hotel: - Lage, Ausstattung, Service, Gastronomie sehr gut - leider kein Barbetrieb am Abend des 24.12. und verkürzter Barbetrieb am 25./26.12.2022 Reiseablauf: - Gruppe mit über 40 Personen zu groß - Ablauf in Ordnung - für Ausflug am 25.12. nach Olmütz und Kremsier sollte es eine Schlechtwettervariante geben (Grund: Wetter neblig und feucht-kühl, Gastronomie vor Ort weitgehend geschlossen) - Abend im Weinkeller am 26.12. war Höhepunkt (Weinprobe, Abendessen, musikalische Unterhaltung) Reiseleitung: - Gesamtbegleitung mit einigen Defiziten, Verbesserungspotential - Reiseführer vor Ort: sehr gut (Sachkunde, Organisation, Service) Bus/Transfer: - ohne Probleme - Platzvergabe: Abweichen von Numerierung im Bus und Angaben auf Reisebestätigungen war verwirrend - sehr aufmerksamer, rücksichtsvoller Busfahrer

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 04.01.2023
Liebe Frau Dr. Leucht,
wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen, indem Sie unsere „Festtagsreise nach Brünn“ vom 23.12. – 27.12.2023 gebucht haben. Auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre ausführliche Reise-Einschätzung bedanken und sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns gegenüber so offen waren und uns Ihre Kritikpunkte ausführlich genannt haben. Ihre Anmerkungen helfen uns sehr, die Reisen gemeinsam mit unseren Partnern auszuwerten und die Qualität unserer Leistungen stetig zu steigern. Es tut uns leid, dass auf dieser Reise nicht alles so glatt gelaufen ist, wie Sie es von unseren anderen Reisen gewöhnt sind oder es hätten erwarten können. Wir haben diese Reise mit bestem Wissen und Gewissen vorbereitet. Die Hinweise zu Ihrer Reiseleiterin Frau Vivien Krefft nehmen wir natürlich sehr ernst. Wir bedauern sehr, dass sie die Reise nicht zu Ihrer Zufriedenheit gestaltete. Eine kritische und zur Verbesserung ihrer zukünftigen Reiseleitertätigkeit hilfreiche Auswertung dazu ist mit ihr erfolgt, damit sie ihre Arbeit für zukünftige Reise(beg)leitungen optimieren kann. Umso mehr freuen wir uns, dass Sie mit den örtlichen Reiseleitungen sehr zufrieden waren. Wir werden für zukünftige Termine dieser Reise die Programmgestaltung optimieren und auch die Begrenzung der Maximalteilnehmerzahl forcieren. Dies haben wir bereits bei einigen Reisen/Terminen im Programm, aber wie so oft, entscheidet auch oftmals der Preis. Wir bedauern, dass Sie mit der Bewirtung bzw. der Öffnung der Hotelbar seitens des Hotels nicht vollends zufrieden waren. Sicherlich haben hier Personalengpässe eine Rolle gespielt. Auf Grund der zentralen Lage des Hotels, hätte es auch in unmittelbarer Nähe Möglichkeiten gegeben den Abend gesellig ausklingen zu lassen. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch im kommenden Jahr auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Mit herzlichen Grüßen, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

A. Buchmann am 31.12.2022
Haustürtransfer zuverlässig bei Hin- und Rückreise; Betreuung / Klärung von Unzulänglichkeiten / Problemen durch die Reiseleiterin Frau Kreft sehr mangelhaft; Busfahrer ist sehr gut gefahren, wirkte manchmal gestresst; 1.Tag stark verspätete Anreise infolge Stau (keine Kritik): Besuch des Weihnachtsmarktes in Brünn nicht möglich, da Safe im Zimmer defekt, Reparatur nach mehreren Versuchen geglückt; zwischenzeitlich Anfrage anderes Zimmer: angeblich erst am nächsten Tag möglich (Hotel war leer); ansonsten Zimmer sauber und ordentlich; Frühstück an allen Tagen phantastisch; Abendessen am 1. Tag in der Brünner Brauerei gut; 2. Tag (24.12.): Stadtbesichtigung in Brünn und tschechischer Reiseleiter gut; weihnachtliches Abendessen mangelhaft (kein Salat; kein Nachschlag möglich); laut Information konnten die Gäste bis 21.00 Uhr im Speiseraum bleiben, ab 20.00 Uhr reagierte das Personal bei Bestellungen von Getränken sichtlich genervt, schließlich wurden Außentüren weit geöffnet, so dass die letzte Gruppe den Raum 20.30 Uhr verließ; Bar war ebenfalls geschlossen, also nur persönliche Gespräche in den Sitzecken möglich; 3. Tag: aufgrund von starkem Nebel Ausflug nach Ölmütz und Kremsier nicht beeindruckend, Plan B wär vielleicht empfehlenswert (1,5 h im Cafe bei überfordertem Personal wenig zielführend, außerdem passten die 44 Leute der Reisegruppe nicht in ein Cafe); die Hauptspeise am 1. Weihnachtstag bestandt aus 2 Scheiben Fleisch, 4 Scheiben Knödel und Soße (Gemüse fehlte wieder gänzlich); immerhin war die Bar bis 22.00 Uhr geöffnet; 4.Tag: Schönbrunn ohne Führung im Inneren sinnlos; der tschechische Reiseleiter hat viele interessante Informationen mitgeteilt, außer Kirchen konnte man an keinem Tag etwas von innen besichtigen; 5. Tag: beim Zwischenstopp in Prag wurde ein Stadtplan ausgegeben; zusätzliche Informationen fehlten vollständig; selbst wenn es für die Reiseleiterin die erste Reise war, muss man sich im Vorfeld darauf vorbereiten, es genügt nach meiner Meinung nicht, ein paar Eckpunkte zu Prag während der Busfahrt aus einem Buch zu schreiben und ein paar Sätze vorzulesen; das Preis-Leistungs-Verhältnis war bei dieser Reise nicht zufriedenstellend; die meisten Mitreisenden möchten aus verschiedenen Gründen, Weihnachten nicht zu Hause verbringen und trotzdem eine schöne Zeit verbringen; momentan bin ich unschlüssig, ob ich eine weitere Weihnachtsreise buchen werde; natürlich ist es nicht schön, an Feiertagen zu arbeiten, aber es gibt viele Berufsgruppen, die das müssen; wenn etwas angeboten wird, sollte man sich professionell verhalten; natürlich können kleine Pannen passieren

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 04.01.2023
Liebe Frau Buchmann,
wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen, indem Sie unsere „Festtagsreise nach Brünn“ vom 23.12. – 27.12.2023 gebucht haben. Auf diesem Wege möchten wir uns für Ihre ausführliche Reise-Einschätzung bedanken und sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns gegenüber so offen waren und uns Ihre Kritikpunkte ausführlich genannt haben. Ihre Anmerkungen helfen uns sehr, die Reisen gemeinsam mit unseren Partnern auszuwerten und die Qualität unserer Leistungen stetig zu steigern. Es tut uns leid, dass auf dieser Reise nicht alles so glatt gelaufen ist, wie Sie es von unseren anderen Reisen gewöhnt sind oder es hätten erwarten können. Wir haben diese Reise mit bestem Wissen und Gewissen vorbereitet. Die Hinweise zu Ihrer Reiseleiterin Frau Vivien Krefft nehmen wir natürlich sehr ernst. Wir bedauern sehr, dass sie die Reise nicht zu Ihrer Zufriedenheit gestaltete. Eine kritische und zur Verbesserung ihrer zukünftigen Reiseleitertätigkeit hilfreiche Auswertung dazu ist mit ihr erfolgt, damit sie ihre Arbeit für zukünftige Reise(beg)leitungen optimieren kann. Umso mehr freuen wir uns, dass Sie mit den örtlichen Reiseleitungen sehr zufrieden waren. Wir werden für zukünftige Termine dieser Reise die Programmgestaltung optimieren und auch die Begrenzung der Maximalteilnehmerzahl forcieren. Dies haben wir bereits bei einigen Reisen/Terminen im Programm, aber wie so oft, entscheidet auch oftmals der Preis. Wir bedauern, dass Sie mit der Bewirtung bzw. der Öffnung der Hotelbar seitens des Hotels nicht vollends zufrieden waren. Sicherlich haben hier Personalengpässe eine Rolle gespielt. Auf Grund der zentralen Lage des Hotels, hätte es auch in unmittelbarer Nähe Möglichkeiten gegeben den Abend gesellig ausklingen zu lassen. Wir haben auch alle weiteren genannten Kritikpunkte mit der Hotelleitung ausgewertet. Diese bedauert die Unzufriedenheit einiger Gäste, bemerkt aber, dass die Hotelleitung mehrfach vor Ort sowohl bei der Reiseleiterin als auch bei den Gästen nachgefragt hat, ob alles zur Zufriedenheit sei und keine Beschwerden vor Ort gemeldet wurden. Dies ist aber wichtig, um noch vor Ort entsprechend Abhilfe schaffen zu können. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch im kommenden Jahr auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen. Mit herzlichen Grüßen, Ihre Doreen Päßler und das Eberhardt TRAVEL-Team