Wanderreise Andalusien – Naturerlebnisse in Süd-Spanien

9 Tage Rundreise mit 6 geführten Wanderungen: Ronda – El Chorro – Alpujarras – Granada – Sierra Nevada – Alhambra – Nerja – Malaga (59 Wanderkilometer)

Wanderung bei Capileira – © Eberhardt TRAVEL
Isabell Wohlrab Eberhardt-Reisemanagerin: Isabell Wohlrab E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
13.10.2024 – 21.10.2024 (max 18 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Fluganreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

13.10. – 21.10.2024
9 Tage
max 18
29.03. – 06.04.2025
9 Tage
max 18
18.10. – 26.10.2025
9 Tage
max 18

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse beim Wandern in Andalusien.

  • Auf dieser Wanderreise erkunden Sie das südliche Spanien bei 6 geführten Wanderungen und erleben Kultur, Natur und kulinarischen Genuss in Andalusien.
  • In der Nähe von Ronda nehmen Sie an einer Weinverkostung in der Bodega Los Frutales teil und probieren leckere regionale Weine.
  • Vom Aussichtspunkt Mirador de San Nicolas genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Alhambra und die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada.
13.10.2024 – 21.10.2024
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
Min. 12 / Max. 18
Andreas Böcker
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (13.10.)
Andreas Böcker
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 26.09. – 03.10.2024 / ab 2.228 €
  • + 5 weitere Termine
  • 19.10. – 30.10.2024 / ab 2.158 €
  • + 3 weitere Termine
  • 13.04. – 20.04.2025 / ab 2.688 €
  • 03.10. – 14.10.2024 / ab 3.058 €
  • + 2 weitere Termine
  • 15.09. – 22.09.2024 / ab 758 €
  • + 2 weitere Termine
  • 15.09. – 22.09.2024 / ab 1.098 €
  • + 8 weitere Termine
  • 22.04. – 05.05.2025 / ab 3.998 €
  • 01.10. – 14.10.2025 / ab 4.298 €
  • 153 Termine in 2024
  • 303 Termine in 2025
  • 05.04. – 12.04.2025 / ab 1.958 €
  • + 2 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Düsseldorf, Frankfurt/Main nach/von Malaga (eventuell mit Zwischenlandung, weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar- ggf.gegen Aufpreis) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Ausflüge und Transfers in Andalusien im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels und Fincas
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen im Hotel
  • 4 x Picknick auf den Wanderungen
  • Eberhardt-Wanderreisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 4 geführte Wanderungen mit örtlicher Wanderreiseleitung:
  • Wanderung in der Sierra de Grazalema von Venta Fuerte bis zum Dorf Grazalema
  • Wanderung in der Sierra Nevada entlang des Rio Poqueira
  • Wanderung durch die Gebirgsregion der Alpujarras mit Besuch einer Teppichweberei in Bubion
  • Wanderung entlang der Küste nach La Herradura mit Badefreizeit
  • 2 geführte Wanderungen mit Ihrer Eberhardt-Wanderreiseleitung:
  • Wanderung im Nationalpark El Chorro durch die Dörfer Alora und El Chorro zu den Stauseen Conde del Guadalhorce, Guadalteba und Guadalhorce
  • Wanderung in den Karstlandschaften des Nationalparks El Torcal mit Besuch im Nationalparkzentrum
  • Stadtbesichtigungen in Granada und Ronda mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintritte in die Alhambra und in die Königliche Kapelle in Granada
  • Stadtbesichtigung in Antequera mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung
  • Weinverkostung in der Bodega Los Frutales bei Ronda
  • Besuch einer Schinkentrocknerei in Trevelez inklusive Kostprobe
  • Eintritt in die Höhlen von Nerja
  • 1 Abendessen im Restaurant Macías in Ronda
  • 1 Paella-Abendessen

Ihr Reiseablauf zum Termin
"13.10.2024 – 21.10.2024"

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 3 von 5 / mittel

Wir haben für Sie eine einzigartige Wanderreise mit abwechslungsreichen Routen zusammengestellt. Auf idyllischen, gut begehbaren Wegen lernen Sie das vielseitige Andalusien von den Bergen der Sierra Nevada bis zur Sonnenküste Costa del Sol kennen. Festes Schuhwerk und Wanderstöcke sind zu empfehlen. Die in der Sierra Nevada bevorstehenden Auf- und Abstiege erfordern eine normale bis geübte Kondition. Die Wanderpfade sind im Gebirge teilweise steinig und geröllig. Die Wanderungen im Flachland wie der Sierra de Grazalema sind eher leicht.

Erleben Sie unvergessliche Tage bei dieser Wanderreise in der unverwechselbar schönen Natur Andalusiens! Durchwandern Sie die einzigartigen Naturparks der Sierra de Grazalema und der Sierra Nevada und lernen Sie die einzigartigen Landschaften der Alpujarras, der Costa Tropical und der Regionen El Chorro und El Torcal kennen! Bei Besichtigungstouren in Granada und Ronda lernen Sie ebenfalls die andalusisch-maurischen Kulturschätze Andalusiens kennen. In urigen Restaurants, idyllischen Bodegas und einer Schinkentrocknerei kommt auch die Kulinarik Spaniens bei dieser Wanderreise nicht zu kurz.

1. Tag:  Flug nach Malaga in Andalusien – Fahrt zum Landhotel bei Ronda

13.10.2024: Sie fliegen heute nach Andalusien. Nach Ihrer Landung in Malaga fahren Sie mit Ihrem örtlichen Reisebus in die Nähe von Ronda, Ihrer ersten Station für die bevorstehende Wanderreise. Bevor Sie in Ihrem romantisch gelegenen Landhotel zu Abend essen, unternehmen Sie noch einen ersten Erkundungsspaziergang in der Umgebung (je nach Flugzeit).

2. Tag:  Wanderung in der Sierra de Grazalema und Stadtführung in Ronda

14.10.2024: Heute starten Sie aktiv in Ihre Wanderreise Andalusien! Die zum Bergland von Ronda gehörende Region Sierra de Grazalema ragt mit ihren zahlreichen Gipfeln von über 1.000 Metern Höhe aus dem umliegenden Hügelland heraus. Die Landschaft erinnert mit ihren Tannenwäldern teilweise an die deutschen Alpen. Große Wassermengen haben in dem dominierenden Kalkgestein einen großen Reichtum an Schluchten, Höhlen, Grotten und anderen typischen Karstformationen entstehen lassen, die wesentlich zum landschaftlichen Reiz der Sierra de Grazalema beitragen. Sie werden den Abwechslungsreichtum dieser Natur auf Ihrem Weg kennenlernen. Sie wandern zunächst von Venta Fuerte aus entlang eines kleinen Gebirgsstromes durch wunderschöne Blumenfelder. Im zweiten Teil der Tour durchlaufen Sie einen dichten Korkeichenwald, an dessen Ende Sie das Dorf Grazalema erreichen, das für seine handgewebten Teppiche und Ponchos bekannt ist. Nach einer idyllischen Rast fahren Sie für eine kurze Erfrischungspause zurück zu Ihrem Hotel, ehe Sie für eine Stadtrundführung nach Ronda aufbrechen. Am Abend kehren Sie in das Restaurant Hermanos Macias in der historischen Altstadt ein und genießen regionale Kost in urigem andalusischem Ambiente.

leicht • ca. 10 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 150 Meter Anstieg • 150 Meter Abstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Hotel Cortijo Salinas Klima

3. Tag:  Wanderung im El Chorro Nationalpark – Weinprobe

15.10.2024: Ihre heutige Wandertour führt Sie in den Nationalpark El Chorro. Es erwarten Sie atemberaubende Blicke in tiefe Schluchten, eine üppige Landschaft, und verschlungene Pfade und Wege, die durch grünes Dickicht zu geheimnisvollen und historischen Plätzen führen. Zunächst erreichen Sie das Dörfchen Alora. Der kleine Ort mit seinen weißen Häusern und engen Pflastergassen liegt an einem Hügel, auf dessen Spitze ein mächtiges maurisches Kastell ruht. Weiter der alten Kreisstraße folgend, gelangt man nach El Chorro. Einst eine winzige Siedlung für die Arbeiter, die das Wasserkraftwerk Conde del Guadalhorce am Anfang des vergangenen Jahrhunderts bauten, ist El Chorro heute ein beliebter Treffpunkt für Kletterer, die hier ein wahres Kletterparadies in Andalusien vorfinden. Die Stauseen Conde del Guadalhorce, Guadalteba und Guadalhorce gehören zu den weiteren Höhepunkten dieses Ausfluges. Dieses abwechslungsreiche Naturschutzgebiet ist eine beeindruckende Mischung aus faszinierend ursprünglicher Natur und einem von Menschenhand errichteten Stauseensystem. Erleben Sie den Reiz dieser großartigen Landschaft! Auf Ihrem Rückweg zum Hotel Cortijo Salinas legen Sie einen Zwischenstopp in der Bodega Los Frutales ein und verkosten leckere regionale Weine.
Am Abend erwartet Sie dann ein Abendessen im Ring einer kleinen, ehemaligen Stierkampfarena direkt an Ihrem Hotel in Ronda.

mittel • ca. 9 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 260 Meter Anstieg • 260 Meter Abstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Hotel Cortijo Salinas Klima

4. Tag:  Wanderung im Nationalpark El Torcal – Antequera – Granada

16.10.2024: Heute verlassen Sie Ihr Hotel in Ronda und fahren in Richtung Osten in das Herz von Andalusien, wie die Region um die Ortschaft Antequera ebenfalls bezeichnet wird. Nach einer etwa dreistündigen Busfahrt erreichen Sie den Nationalpark El Torcal, der aufgrund seiner in Pfannkuchenform geschichteten Felsformationen ein interessantes Bild bietet. In einer Höhe von ca. 1.000 Metern besuchen Sie zunächst das Besucherzentrum des Parks, um einen ersten Überblick in die bis zu 150 Millionen Jahre alte Entstehungsgeschichte dieses Areals zu gewinnen. Auf einem idyllischen Rundweg bieten sich Ihnen wunderbare Aussichten über die umliegenden Täler, sowie Einblicke in die durch Wind, Regen und Schnee geformte charakteristische Karstlandschaft. Ihnen begegnet ein wahrhaftes Freilichtmuseum natürlich gebildeter Steinskulpturen, die darauf warten, mittels Ihrer Vorstellungskraft benannt zu werden. Die Vegetation in dieser Region ist geprägt von portugiesischen Eichen, Ebereschen und Ahornbäumen.
Im Anschluss an den Rundgang in der bergigen Höhe fahren Sie wieder ein Stück hinunter und folgen der malerisch gelegenen Gebirgsstraße bis in das Städtchen Antequera, wo Sie zusammen mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung durch die malerischen Gässchen schlendern und den Charme dieses Ortes auf sich wirken lassen.
Am Nachmittag nehmen Sie dann Kurs auf das nächste Domizil Ihrer Wanderreise. Sie erreichen die wunderschöne Stadt Granada am Fuße der Sierra Nevada. Nach dem Abendessen entdecken Sie das historische arabische Viertel Albaizín. Entlang enger Gässchen schlendern Sie bis zum Aussichtspunkt Mirador de San Nicolas, um von dort einen wunderbaren Sonnenuntergang und die Aussicht auf die weltberühmte Alhambra sowie die schneebedeckten Berge der Sierra Nevada zu genießen. 

leicht • ca. 4 Wanderkilometer • 2 Stunden Gehzeit
Frühstück, Abendessen Hotel Alixares Klima

5. Tag:  Besuch der Alhambra und Stadtrundgang in Granada – Capileira

17.10.2024: Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Wanderreise: die Besichtigung der weltbekannten Alhambra. Die beeindruckende Stadtburg vereint mehrere Paläste, deren architektonische Erscheinung durch kunstvolle Verzierungen ein wahres Meisterwerk der Baukunst bieten. Die einzigartige Raumeinteilung, der besondere Lichteinfall, und die bezaubernde Gartenanlage mit ihren Wasserspielen machen eine Besichtigung der Alhambra zu einem wahren Erlebnis.
Im Anschluss entdecken Sie weitere Ecken der Stadt Granada zusammen mit ihrer örtlichen Reiseleitung bei einem Stadtrundgang und besuchen die erstaunliche "Königliche Kapelle", wo die katholischen Könige beerdigt sind.  
Am Nachmittag fahren Sie entlang zahlreicher Serpentinen in die Bergwelt der Alpujarras. In Ihrem idyllischen Hotel Finca Los Llanos in Capileira erwartet Sie ein deftiges regionales Abendessen.
Frühstück, Abendessen Hotel Finca Los Llanos Klima

6. Tag:  Wanderung in den Alpujarras mit Schinkenprobe

18.10.2024: Ihre Wanderreise führt Sie heute die Bergwelt der Alpujarras. Von Ihrer Finca in Capiliera aus, dem mit 1.450 Metern höchsten Ort des Poqueiratals, beginnen Sie mit Ihrer Wandertour durch die Gebirgsregion. Nachdem Sie die im Berberstil erbauten kleinen Gassen der Ortschaft durchquert haben, wandern Sie über einen kleinen Pfad zum Flussbett des Rio Poqueira, wo Sie die Uferseite wechseln, um auf der anderen Seite der Schlucht einen wunderbaren Blick auf die mit Zitronen-, Orangen-, Mandel- und Maulbeerbäumen bepflanzten Hänge werfen zu können. Der Weg führt anschließend weiter bis nach Pampaneira, ein kleines Dorf auf einer Höhe von 1.295 Metern mit einer malerischen Dorfkirche, deren gewaltiger Turm schon von Weitem zu sehen ist. Anschließend geht es weiter bergauf bis in das malerisch gelegene Örtchen Bubion, wo Sie eine Teppichweberei besuchen. Der Weg führt anschließend weiter zurück nach Capileira, das zusammen mit den Ortschaften von Pampaneira und Bubión als historisch und künstlerisch wertvolles kulturelles Erbe gilt.
Nach einer kurzen Erfrischungspause fahren Sie entlang malerischer Serpentinen bis nach Trevélez, wo Sie eine traditionelle Schinkentrocknerei besuchen. Bei einem Glas lokalem Wein dürfen Sie den leckeren Schinken im Anschluss an eine informative Führung natürlich auch probieren!

mittel • ca. 11 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 680 Meter Anstieg • 600 Meter Abstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Hotel Finca Los Llanos Klima

7. Tag:  Wanderung in der Sierra Nevada

19.10.2024: Der heutige Weg Ihrer Wanderreise führt von Ihrer Finca aus zunächst durch das tief eingeschnittene Flussbett des Rio Poqueira mit seinen zahlreichen Nebenflüssen. Rechts und links des Pfades erblicken Sie traditionelle Cortijos. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen interessante Details zum früheren Leben der Schafhirten in Andalusien, die in den Sommermonaten die andalusischen Gehöfte bewohnten. Die gesamte Region ist von antiken Bewässerungskanälen durchzogen, die auf die zeitliche Epoche der Mauren zurückgehen. Auf dem weiteren Weg bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke. Rast machen Sie am Cortijo las Tomas in einer Höhe von 2.000 Metern und genießen den atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden höchsten Gipfel der Sierra Nevada, ehe Sie den Abstieg beginnen. Am Abend nehmen Sie bei einem Abendessen in Ihrem Hotel Abschied von der Bergwelt der Alpujarras. Ihre Wanderreise führt Sie am nächsten Tag an die Küste des Mittelmeeres.

anspruchsvoll • ca. 19 Wanderkilometer • 7 Stunden Gehzeit • 900 Meter Anstieg • 900 Meter Abstieg
Frühstück, Picknick, Abendessen Hotel Finca Los Llanos Klima

8. Tag:  Küstenwanderung bei Almunecar – Tropfsteinhöhle - Nerja an der Costa del Sol

20.10.2024: Nach dem Frühstück verlassen Sie die Alpujarras und fahren an die Küste in den Fischerort Maro in der Nähe von Almunecar. Ihre heutige Tour beginnt entlang eines der schönsten Küstenstreifen von Andalusien. Sie gehen durch eine herrliche Landschaft mit abrupten Klippen, heimeligen Buchten und Zistrosen, wilden Oliven, Pinien und flechtenbewachsenen Felsen. Zur Mittagszeit erreichen Sie eine idyllische Badebucht, ideal zum Ausruhen der müden Beine!
Nachdem Sie den Blick auf das Meer ausgiebig genießen konnten, fahren Sie mit dem Bus weiter nach Nerja, wo Sie die beeindruckende Tropfsteinhöhle besichtigen. Diese steht wegen ihrer gewaltigen Mittelsäule im Guinessbuch der Rekorde. Die rund fünf Kilometer lange unterirdische Höhlenwelt setzt sich aus einer Folge von märchenhaften Sälen zusammen. Gewaltige sich auftürmende Stalagmiten und hängende Stalaktiten inszenieren ein fantastisches Naturspektakel. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel, das sich direkt am Strand von Nerja befindet. Nach einer kleinen Erfrischungspause unternehmen Sie einen Spaziergang durch das hübsche Fischerstädtchen bis zum Balcon de Europa und genießen einen herrlichen Blick auf die zerklüftete Küste und das Hinterland in Andalusien. Bei einem gemütlichen Abschlussessen lassen Sie die Erlebnisse Ihrer Wanderreise in Andalusien noch einmal Revue passieren.

leicht • ca. 6 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 280 Meter Anstieg • 220 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Bahia Tropical Klima

9. Tag:  Rückflug von Malaga

21.10.2024: Ihre Wanderreise in Süd-Spanien geht zu Ende. Nach dem Frühstück checken Sie in Ihrem Hotel aus. Je nach Flugzeit werden Sie zum Flughafen von Malaga gefahren und treten Ihre Heimreise nach Deutschland an.
Frühstück
Fluganreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024, bei Fluganreise
13.10. – 21.10.2024
9 Tage
max 18
Andreas Böcker
  DZ ab   2.198 €
  EZ ab   2.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.648 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Fluganreise
29.03. – 06.04.2025
9 Tage
max 18
  DZ ab   2.198 €
  EZ ab   2.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.648 €
18.10. – 26.10.2025
9 Tage
max 18
  DZ ab   2.198 €
  EZ ab   2.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.198 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.648 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an Stuttgartab/an Wienab/an Zürich  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Wanderer bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Wanderer
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"13.10.2024 – 21.10.2024"

  1. – 4.
Ronda
Hotel Cortijo Salinas
  4. – 5.
Granada
Hotel Alixares
  5. – 8.
Capileira
Hotel Finca Los Llanos
  8. – 9.
Almunecar
Hotel Bahia Tropical


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Stuttgart,   ab/an Wien,   ab/an Zürich,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 25.03.2023 – 02.04.2023
Sierra nevada
Torcal
Caminito del Rey
Alpujarra
Alpujarra
Grazalema

25.03. – 02.04.2023 • Wanderreise Andalusien - Naturerlebnisse in Süd-Spanien

Reisegruppe vom: 29.04.2016 – 07.05.2016
Trevelez
Ronda
El Chorro NP
Grazalema
Granada
Antequera

Wandern und Kultur in Andalusien, so könnte die Reise auch heißen, denn es standen nicht nur landschaftliche Höhepunkte auf dem Plan sondern auch kulturelle wie Ronda und Granada.

Reisegruppe vom: 04.05.2013 – 12.05.2013
La Alhambra - Granada - Wandern Andalusien
Ronda - Wandern Andalusien 2013
Wandern Andalusien 2013
Wandern Andalusien 2013
Ronda - Wandern Andalusien 2013
Wandern Andalusien 2013

Wir wurden, wie immer bei Eberhardt, rechtzeitig und pünktlich abgeholt und treffen uns alle ohne Probleme in Berlin Tegel. Die Sonne scheint, der Frühling ist langsam überall und wir sind bereit, um ins wunderschöne Andalusien zu fliegen. Unterwegs mit Benjamin Rodriguez Manzanares.

Reisegruppe vom: 28.04.2012 – 06.05.2012
Kathedrale Malaga
Alhambra
Alhambra
Granada
Alhambra
Alhambra


Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: ES-WAAND, ab 2.198 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 24.07.2024 03:36:05

Das sagen unsere Reisegäste

S. Halenz am 11.04.2023
Top organisiert, super Reiseleiter, gerne wieder!

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 12.04.2023
Dann gern bis zur nächsten Reise.
Herzliche Grüße
Astrid Janke und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

Kommentar zum Reisebericht, Conny am 11.04.2023
Lieber Francisco,
nochmals ein herzliches Dankeschön für deine perfekte, geduldige und humorvolle Reiseleitung! Wir haben so viel gelernt über deine schöne Heimat, in der Arena den Stier bei den Hörnern gepackt und mit Sangria Spanien und das Leben gefeiert.
Hasta la vista - auf ein Wiedersehen!
Kommentar zum Reisebericht, Stäglich Rainer am 12.05.2016
Ein ganz großes Kompliment an Ralf. Er hat ganz uns super betreut und alles bestens organisiert. Er war immer für uns da und trägt einen riesen Anteil daran, das dieser Urlaub wunderschön war. Einziger Wermutstropfen war die Heimreise von Berlin Tegel. aber daran trägt er in keinster Weise Schuld. Ich werde daher noch gesondert im Meinungsbogen dazu Stellung nehmen. So geht das nicht, und dies hat den schönen Urlaub erheblich getrübt. MfG Rainer u. Marina