Rundreise Afrika – Namibia, Botswana und Simbabwe

Naturreise: Windhoek – Etosha Nationalpark – Sambesi-Region am Okavango und Kwando – Sambesi – Chobe-Nationalpark & Victoria Wasserfälle

Elands, Zebra und Impalas im Etosha-Nationalpark – © paula - stock.adobe.com
Annett Müller Eberhardt-Reisemanagerin: Annett Müller E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 5 Termine 2025 
16.08.2024 – 29.08.2024 (max 14 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

16.08. – 29.08.2024
14 Tage
max 14
24.09. – 07.10.2024
14 Tage
max 14
22.03. – 05.04.2025
15 Tage
max 14
26.04. – 10.05.2025
15 Tage
max 14
24.05. – 07.06.2025
15 Tage
max 14
23.08. – 06.09.2025
15 Tage
max 14
04.10. – 18.10.2025
15 Tage
max 14

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Namibia, Botswana und Simbabwe.

  • Mit Discover Airlines fliegen Sie direkt von Frankfurt nach Windhoek, ohne Umstiege. Ihr Rückflug startet von Victoria Falls. Nach einem kurzen Stopp in Windhoek geht Ihr Direktflug nach Frankfurt zurück.
  • Die kleine Reisegruppe bis maximal 14 Teilnehmern verspricht intensive Reiseerlebnisse.
  • Mehrwert für Sie:
    *optimaler Reiseverlauf mit mehrtägigen Aufenthalten in besonders sorgsam ausgewählten, komfortablen und hochwertigen Lodges
    *Ihr Reisefahrzeug bietet auch für längere Strecken einen ansprechenden Komfort mit erhöhten Sitzplätzen, Schiebefenstern und Klimaanlage
  • Einzigartige Abenteuer warten in Botswana auf Sie: z.B. bei einer Jeep-Safari und einer Bootsfahrt im Chobe-Nationalpark.
  • Der Besuch der gewaltigen Victoria Falls (Wasserfälle) in Simbabwe wird Ihnen in Erinnerung bleiben!


Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 16.08. – 29.08.2024 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 600 € Einzelzimmer-Zuschlag!
16.08.2024 – 29.08.2024
2 Termine 2024 / 5 Termine 2025 
Min. 10 / Max. 14
Mareike Schmidt
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (16.08.)
Mareike Schmidt
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 27.12. – 11.01.2025 / ab 5.998 €
  • 11.09. – 26.09.2024 / ab 5.198 €
  • + 4 weitere Termine
  • 17.06. – 28.06.2024 / ab 3.438 €
  • + 8 weitere Termine
  • 20.08. – 09.09.2024 / ab 6.958 €
  • + 4 weitere Termine
  • 17.05. – 01.06.2025 / ab 5.139 €
  • 01.11. – 16.11.2025 / ab 5.333 €
  • 05.07. – 18.07.2024 / ab 4.858 €
  • + 5 weitere Termine
  • 24.09. – 10.10.2024 / ab 8.698 €
  • + 4 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Direktflüge mit Discover Airlines ab/an Frankfurt nach Windhoek und von Vic Falls (mit Stopp in Windhoek) zurück ( innerdeutsche Zubringerflüge nach/von Frankfurt sowie Rail & Fly nach Frankfurt/Main gegen Aufpreis buchbar)
    *Zum Termin 24.09.24 erfolgt der Rückflug via Johannesburg und dann direkt mit Lufthansa nach Frankfurt | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Rundreise im örtlichem, geländegängigem Reisefahrzeug mit Klimaanlage, Schiebefenstern (je nach Gruppengröße)
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges
  • 11 x Frühstück oder als Lunchbox
  • 11 Abendessen vom Buffet, als Menü oder Barbecue
  • Naturschutzgebühren und Eintritte in die Nationalparks
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer)
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • orientierende Stadtrundfahrt in Windhoek mit Fotostopps
  • 2 Safaris im Etosha-Nationalpark im Reisefahrzeug
  • Pirschfahrt im Mahango-Park im Reisefahrzeug
  • Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Bwabwata Nationalpark
  • Bootsfahrt auf dem Kwando Fluss
  • Besuch eines Culture Village (Lebendiges Museum)
  • morgendliche Safari im offenen Geländewagen im Chobe-Nationalpark
  • Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss zum Sonnenuntergang
  • Besichtigung der Victoria Wasserfälle
Zubuchbare Leistungen

  • Bootsfahrt auf dem Sambesi mit Getränken und Snacks (ca. 2 Stunden)
    80,00 EUR p. P. • (TA NA-BOTSI-BFSA) • mit Buchung reservieren
  • Bootsfahrt auf dem Okavango (ca. 2 h)
    28,00 EUR p. P. • (TA NA-BOTSI-BFOK) • mit Buchung reservieren

Ihr Reiseablauf zum Termin
"16.08.2024 – 29.08.2024"

 

Entdecken Sie auf dieser wundervollen Rundreise in den drei afrikanischen Ländern Namibia, Botswana und Simbabwe Ihre Liebe zu Afrika!
Entlang einer traumhaften Route werden Sie faszinierende Landschaften und verschiedene Nationalparks sehen und kennen lernen. Das Hauptaugenmerk dieser Reise liegt auf den großen Flüssen Okavango, Kwando und Sambezi - den Lebensadern in diesen Regionen. Genau die richtige Afrika-Rundreise für Reisegäste, die neben hautnahen Tierbeobachtungen, Safaris, beeindruckenden Sonnenuntergängen und naturkundlichen Aktivitäten besonders die afrikanische Lebensart genießen möchten.

1./2. Tag:  Direktflug nach Namibia - Mount Etjo Safari Lodge

Heute beginnt Ihre Afrika-Rundreise und Sie fliegen nach Namibia. Am Morgen des nächsten Tages landen Sie Windhoek. Auf einer kleinen Rundfahrt durch die namibische Hauptstadt sehen Sie den Tintenpalast, die Christuskirche, die Alte Feste und den futuristischen Bau des neuen Unabhängigkeitsmuseums. Anschließend verlassen Sie Windhoek und reisen von Windhoek in die Weite Namibias – dorthin, wo der Himmel höher ist. Ihr Ziel ist die Mount Etjo Lodge in einem der ersten Privatreservate Namibias, welches vom berühmten Naturschützer Jan Oelofse gegründet wurde.
Bordverpflegung, Abendessen Nachtflug Mount Etjo Safari Lodge

3. Tag:  Fahrt zum Etosha Nationalpark

Nach dem späten Frühstück fahren Sie via Kalkrand zunächst nach Outjo (kleiner Hügel). Das kleine belebte Städtchen Outjo wird auch das Tor zum Etosha-Nationalpark genannt. Nutzen Sie die freie Zeit, um in Geschäften zu stöbern oder in einem Cafe zu verweilen. Später erreichen Sie Ihre komfortable Lodge, die sich unweit vom Eingangstor des Etosha Nationalparks befindet. Genießen Sie entspannte Stunden bis zum Abendessen und seien Sie gespannt auf weitere Tiererlebnisse während der Safari am nächsten Tag!
Frühstück, Abendessen Toshari Lodge Klima

4. Tag:  Safari im Etosha Nationalpark

Bereits am frühen Morgen starten Sie zur ganztägigen Safari durch den wildreichen Etosha-Nationalpark im Reisefahrzeug. Namibias ältester und berühmtester Nationalpark gehört zu den absoluten Höhepunkten Ihrer Rundreise. Typisch für den Park sind die Wasserlöcher, an denen sich Elefanten, Gnus und viele andere Tiere, besonders während der Trockenzeit versammeln. Unterwegs können Sie riesige Zebra- und Springbockherden, die durch die Savanne ziehen, beobachten. Mit etwas Glück begegnen Sie auch Löwen oder Geparden.
Herzstück des Parks ist die 100 Kilometer lange Etosha-Pfanne. Eine große, weiße Fläche, wie der Name aus der Sansprache bedeutet, breitet sich ins Unendliche aus. Die weiße, nicht greifbare Weite zieht Sie magisch in ihren Bann. Am Nachmittag kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück.
Frühstück, Abendessen Toshari Lodge Klima

5. Tag:  Von West nach Ost durch den Etosha Nationalpark - Tsumeb

Nach dem Frühstück gehen Sie auf eine weitere Pirschfahrt im Etosha Nationalpark. Heute durchqueren Sie den Park von West nach Ost.
Am Nachmittag verlassen Sie den Park durch das östliche Lindequist-Gate und fahren zu Ihrer Lodge, nahe der Minenstadt Tsumeb. Entspannen Sie dort in gemütlicher Atmosphäre nach diesem ereignisreichen Tagen im Etosha Nationalpark.
Frühstück, Abendessen Minen Hotel Klima

6. Tag:  Via Rundu in die Sambesi Region an den Okavango

Via Rundu reisen Sie ins richtige Afrika weiter: strohbedeckte Rundhütten aus Lehm, Kinder, die am Brunnen Wasser holen, beladene Ochsenkarren und namibische Schlitten, die vorüber ziehen. Immer dichter werdendes Buschland und zahlreiche Veterinärzäune prägen die Landschaft. Je weiter Sie gen Divundu fahren, desto häufiger sehen Sie die Stände der geschickten Holzschnitzer am Straßenrand, wo Sie einen Fotostopp einlegen und mit den Bewohnern in Kontakt kommen können.
Bei Divundu treffen Sie auf den mächtigen (O)Kavango, einer der drei großen Flüsse, die ständig Wasser führen und durch die Sambesi Region führen.
Genießen Sie am Abend den faszinierenden Sonnenuntergang in Ihrer rustikalen, familiär geführten Lodge direkt am wasserreichen Okavango.
Frühstück, Abendessen Ndhovu Safari Lodge Klima

7. Tag:  Leben am Okavango - Pirschfahrt im Mahango Park

Am Vormittag unternehmen Sie einen Pirschfahrt im Reisefahrzeug im vegetationsreichen und wildreichen Mahango Park, einem Schutzgebiet innerhalb des Bwabwata Nationalparks. Der Park grenzt an die "Uferpromendade" des Okavangos und gilt als Rückzugsgebiet vieler Tiere wie Antilopen, Elefanten, Büffeln, Zebras und Raubkatzen. Durch die großen Überflutungsflächen ist dieses Gebiet auch ein wahres Vogelparadies und viele Baobabs (Affenbrotbäume) wachsen hier.
Am Nachmittag können Sie in Ihrer Lodge die Seele baumeln lassen. Genießen Sie den Ausblick von der Terrasse Ihrer Lodge auf die gegenüberliegende "Uferpromenade", wo nicht selten große Elefantenherden in der späten Nachmittagssonne zum Trinken an den Fluss kommen. Oder Sie entscheiden sich für eine Bootsfahrt auf dem Okavango (Zusatzkosten - Bitte vor Reisebeginn buchen). Das Abendessen wird Ihnen in Ihrer Lodge serviert.
Frühstück, Abendessen Ndhovu Safari Lodge Klima

8. Tag:  Vom Okavango zum Kwando durch den Caprivi-Streifen

Heute reisen Sie weiter durch den schmalen Caprivi-Streifen, heute Sambesi Region genannt, nach Osten. Der alte Name Caprivi-Streifen stammt aus der Kolonialzeit, als Deutschland dieses Gebiet im Rahmen des Vertrages zwischen Deutschland und England über die Kolonien und Helgoland vom 1. Juli 1890 („Helgoland-Sansibar-Vertrag“) von den Engländern überlassen wurde. Diese wasserreiche Gegend gehört zum Migrationsgebiet großer Tierherden zwischen Sambia und Botswana, nicht selten überqueren Elefanten die Straßen. An diesem Tag machen Sie Bekanntschaft mit dem wasserreichen Fluss namens Kwando, dessen Ufer von subtropischer Vegetation gesäumt wird. Die Landschaft variiert hier in vielen Farben, die Bäume werden größer und kleine Dörfer reihen sich aneinander.
Ihre im afrikanischen Stil eingerichtete Lodge mit Pool befindet sich am malerischen Ufer des weit verzweigten Kwando-Flusses, das einem Delta ähnelt. Genießen Sie am Abend den Sonnenuntergang auf der Terrasse Ihrer Lodge mit Blick auf die Badestelle der Flusspferde und Ihr anschließendes Abendessen.

9. Tag:  Pirschfahrt im Bwabwata-Nationalpark und Bootsfahrt

Nach einem entspannten Frühstück gehen Sie auf Pirschfahrt in den Bwabwata Nationalpark, den Sie nach kurzer Überfahrt mit dem Boot erreichen. In offenen Geländewagen durchstreifen Sie den wildreichen Nationalpark. Mit etwas Glück erspäehen Sie Elefanten, Büffel, Leopard oder Löwe, vier der Big Five, die im Park zu finden sind. Auch die endemische Lechwe-Antilope ist hier beheimatet.
Am Mittag sind Sie in Ihrer Lodge zurück und haben Freizeit. Entspannen Sie am Pool oder auf Ihrer Terrasse. Am späteren Nachmittag unternehmen Sie eine abenteuerliche Bootsfahrt. Zwischen Papyrus und Schilf gleiten Sie sanft auf dem Kwando entlang, der einem Delta gleicht und beobachten die vielfältige Flora und Fauna dieser Region. Nicht selten versperren Flusspferde den Weg, die Sie mit Abstand beim Baden beobachten können. Wenn dann die Sonne mit leisen Applaus untergeht, kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück.

10. Tag:  Culture Village – Fahrt nach Kasane in Botswana

Bevor sie nach Botswana weiter reisen, besuchen Sie ein traditionelles Caprivi-Dorf, ein Cultural Village (Lebendiges Museum) und lassen sich vom Dorfältesten von den Mythen und Legenden erzählen, die bis heute das Alltagsleben bestimmen. Beim Besuch erhalten Sie einen Einblick in deren Lebensweise, Kultur und Traditionen. Über die Ngomabrücke, die über den Chobe-Fluss führt, gelangen Sie später von Namibia nach Botswana. Die Asphaltstraße nach Kasane führt Sie direkt durch den Chobe-Nationalpark. Bereits auf der Fahrt zu Ihrer Lodge können Sie vielleicht Elefanten beobachten. Verbringen Sie den Abend in Ihrer komfortablen Lodge in Kasane!

11. Tag:  Tierparadies im Chobe-Nationalpark – Safaris im Busch und auf dem Wasser

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen einmaliger Tierbeobachtungen im Chobe-Nationalpark.
Bereits morgens starten Sie zu einer abenteuerlichen, mehrstündigen Safari im offenen Geländewagen durch den schwer zugänglichen Park. Erleben Sie den Sonnenaufgang und das Erwachen des afrikanischen Busches auf einer spannenden Safari im wildreichen Chobe-Nationalpark. Über die heißen Mittagsstunden haben Sie Freizeit, können am Pool entspannen oder durch Kasane bummeln.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine der schönsten Bootsfahrten zur Tierbeobachtung auf dem Chobe-Fluss. Vom Wasser aus beobachteten Sie Wasserwarane, Krokodile, Bienenfresser, Büffel, Flusspferde und unzählige Elefanten, die mit über 50.000 die stärkste Fraktion im Park bilden – ein unvergessliches Erlebnis. Im Sonnenuntergang fahren Sie zur Lodge zurück.

12. Tag:  Victoria Falls in Simbabwe

Nur wenige Kilometer trennen Botswana und Simbabwe. 
Nach ca. 2 h Fahrt erreichen Sie das Städtchen Vic Falls an den gleichnamigen Wasserfällen Victoria Falls, die Sie besuchen. Die Victoria Wasserfälle wurden erst 1855 von dem Afrikaforscher David Livingstone entdeckt und von ihm nach der damaligen englischen Königin benannt. Auf einer Breite von fast zwei Kilometern stürzt der Sambesi 120 Meter in eine nur etwa 50 Meter breite Schlucht – ein beeindruckendes Natur-Schauspiel. Besonders am Ende der Regenzeit donnern gewaltige Wassermassen ohrenbetäubend über den Felsrand in die Tiefe und der entstehende Sprühnebel kann bis zu 400 Meter in die Höhe steigen. Er erzeugt in unmittelbarer Umgebung einen üppigen Urwald. Die Einheimischen nennen den Wasserfall Mosi-oa-Tunya-Rauch, der donnert.
Nach einem Bummel über den Holzschnitzermarkt von Vic Falls fahren Sie zu Ihrer komfortablen Lodge.
Ein besonderes Erlebnis ist der atemberaubende Sonnenuntergang am Sambesi River. Diesen können Sie während einer Bootsfahrt erleben (Ausflug zubuchbar, Zusatzkosten)
Frühstück, Abendessen Ilala Lodge Hotel Klima

13./14. Tag:  Rückflug nach Deutschland

Am Vormittag haben Sie noch Freizeit und können noch etwas unternehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Flug im Helicopter über die Victoria Wasserfälle als Abschluss Ihrer Reise (vor Ort buchbar - Zusatzkosten ca. 260 USD für 25 min oder ca. 160 USD für 12 min)?
Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen Vic Falls gebracht. Mit vielen wunderschönen Erlebnissen und Erinnerungen an diese authentische Rundreise durch Namibia, Botswana und Simbabwe fliegen Sie nach Deutschland zurück.
Frühstück, Bordverpflegung Nachtflug

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024
16.08. – 29.08.2024
14 Tage
max 14
Mareike Schmidt
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.126 €
  EZ ab   6.726 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.126 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.726 €
  nur noch 1/2 Doppelzimmer für männlichen Reisegast frei
24.09. – 07.10.2024
14 Tage
max 14
Annett Müller
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.226 €
  EZ ab   7.056 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.226 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.056 €
Termine / Preise pro Person für 2025
22.03. – 05.04.2025
15 Tage
max 14
Franziska Barthel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.726 €
  EZ ab   7.476 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.726 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.476 €
26.04. – 10.05.2025
15 Tage
max 14
Jürgen Müller
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.526 €
  EZ ab   7.276 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.526 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.276 €
24.05. – 07.06.2025
15 Tage
max 14
Kathrin Mickan
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.496 €
  EZ ab   7.256 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.496 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.256 €
23.08. – 06.09.2025
15 Tage
max 14
Annett Müller
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.926 €
  EZ ab   7.716 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.926 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.716 €
04.10. – 18.10.2025
15 Tage
max 14
N. Ogola
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   6.926 €
  EZ ab   7.706 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 6.926 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 7.706 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Frankfurtab/an Leipzigmit Zug zum Flug  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Einreisegebühr/Visa Simbabwe (z. Zt. 30 US$) ist vor Ort in bar zu zahlen.
  • Für die Reise gilt eine Gepäckbestimmung: max. 23 kg pro Person (textiles, weiches Reisegepäck wie z.B. Reisetasche/Stoffkoffer von Vorteil)
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Trinkgeldbetrag in Höhe von 100 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert
    100,00 EUR p. P. • Zusatzkosten
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"16.08.2024 – 29.08.2024"

  1. – 2.
Nachtflug
  2. – 3.
Mount Etjo Safari Lodge
  3. – 5.
Outjo
Toshari Lodge
  5. – 6.
Tsumeb
Minen Hotel
  6. – 8.
Divundu
Ndhovu Safari Lodge
  8. – 10.
Kongola
Namushasha River Lodge, Gondwana Collection Namibia
  10. – 12.
Kasane
Ecotourism Chobe Safari Lodges
  12. – 13.
Victoria Falls
Ilala Lodge Hotel
  13. – 14.
Nachtflug


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Frankfurt,   ab/an Leipzig,   mit Zug zum Flug,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 30.04.2024 – 13.05.2024
46 Kudus
209 im Anmarsch
182 und deren Nest auf dem Boot
260 Chobe Safari Lodge
219 Safari Rooms am Fluss
230 Elefanten am Chobe Fluss

Lasst mich den Reisebericht dieser wunderbaren Afrikaerfahrung mit folgendem Zitat des "Südwesterlieds" beginnen:

Hart wie Kameldornholz ist unser Land<
Und trocken sind seine Reviere
Die Klippen, sie sind von der Sonne verbrannt
Und scheu sind im Busch die Tiere.
Und sollte man uns fragen
Was hält euch denn hier fest?
Wir könnten nur sagen
Wir lieben Südwest!


Wird es uns auch so gehen?

Folgt uns und unseren Erlebnissen der letzten beiden Wochen durch Namibia, Botswana und Simbabwe...

Reisegruppe vom: 31.03.2024 – 13.04.2024
107 Mahango Game Park
48 Endlose Weiten
222 Vic Falls
166 Rückfahrt zur Lodge
217 Ich habe Hunger
191 Lecker - Gegrillter Krokodilschwanz

„Ich kann mich an keinen Morgen in Afrika erinnern, an dem ich aufgewacht bin und nicht glücklich war.“ – Ernest Hemingway, amerikanischer Schriftsteller –

Afrika, ein faszinierender Kontinent mit facettenreichen Kulturen, beeindruckenden Landschaften und einer grandiosen Tierwelt. Afrika ist der zweitgrößte Kontinent. Hier leben mehr als eine Milliarde Menschen.

Unser Ziel ist das südliche Afrika. Wir beginnen unsere Reise in Windhoek, der Hauptstadt Namibias und fahren dann immer weiter in Richtung Norden. In der Sambesi-Region machen wir einen Abstecher nach Botswana. An den Victoria-Fällen in Zimbabwe wird unsere Reise enden.

Tauchen wir ein in eine uns fremde Welt.

Reisegruppe vom: 08.10.2023 – 21.10.2023
Namibia - Ndhovu Lodge am Okavango
Namibia - Bootsfahrt auf dem Kwando
Namibia - am Okavango
Namibia - Bootsfahrt auf dem Okavango - Löwe am Ufer
Namibia - Besuch im Culture Village
Namibia - auf Sandpiste unterwegs

.... das Fernweh nach Afrika stillte unsere kleine, feine Eberhardt-Reisefamilie bei dieser erlebnisreichen Reise durch den Norden Namibias, entlang der großen Flüsse in der Sambesi Region zum tierreichen Chobe Nationalpark in Botswana bis zu den Victoria Wasserfällen in Simbabwe.

Reisegruppe vom: 27.08.2023 – 09.09.2023
Namibia - Erlebnisse am Okavango - Seeschwalbe
Namibia - Pirschfahrt im Bwabwata Nationalpark - Weißrückengeier
Botswana - Bootsfahrt auf dem Chobe
Namibia - Etosha Nationalpark - Erlebnisse am Wasserloch Sonderkop
Simbabwe- Victoria Falls
Namibia - Etosha Nationalpark - Elefanten

...Reisen ist eine Droge – man wird aber nicht süchtig auf das Reisen, sondern auf den Zustand, in den sie einen versetzt und die Gefühle, die man dabei erlebt... - Eine Liebeserklärung an das Reisen von Klaus Fritz, der auch wir verfallen sind!

Experten-tipps

Victoria Falls – historische Brücke und altehrwürdiges Luxushotel
Die Victoriafälle zählen zweifellos zu den großen Naturwundern der Erde. Mit einer Breite von rund 1.700 Metern gehören sie zu den größten Wasserfällen der Welt. Wer in die Stadt Victoria Falls in Simbabwe reist, kommt natürlich hier her, um das UNESCO Weltnaturerbe zu bestaunen. Doch darüber hinaus lohnt sich auch ein Abstecher zu zwei historischen Bauwerken – der Victoria Falls Bridge und das Vi
On Tour durch Namibia - TV-Tipp
Ein deutsches Filmteam begleitete unsere namibischen Freunde auf einer faszinierenden Reise durch Namibia.  Der Film wird im Hessischen Rundfunk (HR-TV) präsentiert: - 22. März 2019, 20:15 Uhr - Teil 1 - 29. März 2019, 20:15 Uhr - Teil 2 Schalten Sie ein und verbringen Sie einen entspannt, spannenden Fernsehabend mit der Garantie auf Fernweh und Reiselust!
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: NA-BOZ14, ab 6.126 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 14.06.2024 17:34:06

Das sagen unsere Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Kozmacs am 25.05.2024
Unsere erste Afrikareise war ein voller Erfolg! Wir haben eine perfekt organisierte Reise in einem Naturparadies erlebt, wo eigentlich nichts gefehlt hat! Unterkünfte, Verpflegung waren erstklassig und wir wurden von zwei professionellen, perfekten Reisebegleiterinnen verwöhnt! Susanne und Maria haben für uns rund um die Uhr erstklassig gesorgt, dadurch einen sorglosen wunderbaren Urlaub ermöglicht. Wenn man die Zusammenfassung und die Bilder immer wieder anschaut, erlebt man die Reise immer wieder! Danke, Susanne, danke, Maria.
Vera & Robert

Antwort von Susanne Schirmann, am 27.05.2024
Liebe Vera & Robert,
es war uns eine große Freude euch alle durch die drei schönen Länder Namibia, Botswana und Simbabwe zu begleiten.
Umso schöner ist es, dass der Funke Afrika ebenso auf euch übergesprungen ist und ihr euch in den Ländern und mit
uns alles Team so wohlgefühlt habt.
Kommt doch einfach wieder mal mit, Afrika hat noch so vieles zu bieten …vielleicht mal mit auf Safaritour durch Kenia oder
nach Südafrika...
Bis dahin, bleibt gesund und seid herzlich vom gesamten Team gegrüßt!

Susanne Schirmann, Eberhardt TRAVEL GmbH Reisebegleiterin

Kommentar zum Reisebericht, Ines O. am 24.05.2024
Gern blicken wir auf eine ereignisreiche Namibia-Reise (30.04.-13.05.24) zurück.
Nicht nur die Tierwelt in ihrer Vielfalt, auch alles andere war sehr beeindruckend! Die Lodges incl. kulinarischer Highlights und kulturellem Beitrag, die Safaris per Jeep und Boot, die Besichtigungen - überall kam uns Interesse und Gastfreundschaft entgegen.
Ein besonderes Lob der Reiseleitung und Reisebegleitung, die die Urlaubstage mit vielen Informationen zu Land und Kultur bereicherten und für uns auch die eine oder andere Abwechslung und Überraschung bereithielten. Macht weiter so!
Herzlichen Dank für einen traumhaften Urlaub.

Antwort von Susanne Schirmann, am 24.05.2024
Liebe Ines und Jens,

wir freuen uns sehr, dass ihr diese schöne Reise so wahrgenommen habt,
Auch uns hat es viel Spaß gemacht, euch in dieser netten Runde zu begleiten und euch allen
eine gute Zeit zu bereiten.

Viele herzliche Menschen an den verschiedensten Orten, die wir gemeinsam bereist haben, haben
dazu beigetragen, dass man sich als Gast bestens aufgehoben, sicher und vor allem willkommen fühlt.

Herzliche Grüße im Namen von allen Beteiligten!

Susanne Schirmann, Eberhardt TRAVEL GmbH Reisebegleiterin

Kommentar zum Reisebericht, Angelika B. am 14.05.2024
Einmal mehr kehre ich beeindruckt aus Afrika zurück. Woran das liegt ? An der afrikanischen Lebensart, der Gastfreundschaft dieser warmherzigen Menschen, den freundlichen Gesichtern, dem herzlichen Lächeln, ihrer Hilfsbereitschaft, uns unvergessliche Urlaubstage zu bescheren. Und natürlich an diesen so vielfältigen und ursprünglichen Landschaften mit allem, was in ihnen lebt. Ich hoffe wirklich sehr, dass es uns gelingt, diese Schätze der Natur zu bewahren und dass jeder einen/seinen Beitrag dazu leistet. An unser Superpowerfrauenduett Susanne & Maria 1000 Dank dafür, dass ihr alles von A bis Z so toll organisiet und koordiniert habt; ich hab`Afrika noch tiefer in`s Herz geschlossen.

Antwort von Susanne Schirmann, am 14.05.2024
Liebe Angelika,

wie schön....es freut uns sehr, dass der Funke Afrika immer wieder zu dir überspringt, wie auch auf uns schon so lange.
Auch wir kehren immer wieder gerne dorthin zurück und es beeindruckt auch uns immer wieder aufs Neue.
Somit, freue ich mich sehr, wenn du irgendwann mal wieder mitkommst, die Elefanten warten auf dich!

Herzliche Grüße im Namen von Team Namibia und allen Beteiligten

Susanne Schirmann, Eberhardt TRAVEL GmbH Reisebegleiterin

Kommentar zum Reisebericht, Regina Hellmann am 13.05.2024
Dank dem Reisebericht von Susanne in Worten und Bildern war die wunderschöne Reise sofort wieder gegenwärtig.
Klasse und vielen Dank.
Habe mir alles ausgedruckt und kann so mit meinen eigenen Fotos noch einmal für mich, mit Kindern und Freunden die Reise nachvollziehen.
Danke, danke. Ganz toll.

Antwort von Susanne Schirmann, am 14.05.2024
Liebe Regina,

es freut mich sehr, dass dir der Bericht von unserer gemeinsamen Reise gut gefallen hat.
So können wir alle nochmals die Reise Revue passieren lassen.

Viele Grüße und alles Gute

Im Namen von allen Beteiligten
Susanne Schirmann, Reisebegleiterin Eberhardt TRAVEL GmbH

Kommentar zum Reisebericht, Beate Petzold am 23.04.2024
Lieber Burkhard, mit großem Interesse habe ich deinen Bericht gelesen und mich an den Fotos incl. kreativer Beschriftung erfreut. Es hat riesen Spaß gemacht, nochmal die erlebnisreichen Tage Revue passieren zu lassen. Ganz herzlichen Dank für den umfangreichen Reisebericht.
Die zwei gemeinsamen Wochen werden mir in guter Erinnerung bleiben. Du warst immer für uns Reisegäste da, hast beim Übersetzen geholfen, Fragen beantwortet, dich um unser Wohl gesorgt.
Leider hat Maria deine Mithilfe abgelehnt, aber das ist eine andere Geschichte, ebenso der unrühmliche Abschluss am letzten Abend, für den sie allein verantwortlich ist.
Treffend zu deinem Schlusswort kann ich sagen, es war nicht in meine letzte Afrikareise. Bereits im August geht's wieder los in ach Namibia Botswana Simbabwe.
Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute, noch viele schöne, erlebnisreiche und spannende Reisen mit netten Gästen an Bord und vor allem professionellen Guides.
Bleibe vor allem gesund!
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Produktmanagerin Annett Müller und ihr Team für das tolle Programm dieser Afrikareise!
B. Petzold am 14.04.2024
Tourguide Maria hat während der Reise gut erklärt, Fahrweise okay.Aber Sozialkompetenz Note 6. Der Reisebegleiter bot täglich seine Mithilfe an, Maria ließ keine Teamarbeit zu. Absolute Eskalation durch Maria am letzten Abend. wg. Checkout am Abreisetag. Hr.Herpich Info durch Rezeption Checkout bis 11 Uhr. Lt. Maria 11.45 Uhr. Als Hr.Herpich an der Rezeption nachfragte, verließ sie wütend das Abendessen.keine Verabschiedung von der Reisegruppe, keine Übergabe des Obolus möglich (bei Rezeption abgegeben) Ihr Verhalten ein absolutes NO GO!!! Unrühmlicher Abschluss! Fuhr bereits 5 Uhr am Fr. zurück. Für erhaltenen Obolus hat sie sich bis jetzt nicht bedankt, absolut unprofessionelles Verhalten!

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 16.04.2024
Liebe Frau Petzold, vielen Dank für Ihre Reisebewertung und Ihre offenen Worte. Wie bereits im persönlichen Gespräch erwähnt, entschuldigen wir uns aufrichtig für das Verhalten von unserer örtlichen Reiseleiterin. Dies ist absolut nicht tragbar und wir werden dies entsprechend auswerten und unsere Konsequenzen ziehen. Umso mehr freuen wir uns, dass die positiven Eindrücke dieser Reise überwiegen und Sie mit vielen, eindrucksvollen Erlebnissen zurück gekehrt sind. Bleiben Sie gesund und reisefreudig! Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

Kommentar zum Reisebericht, Jörg und Helga Kutzer am 02.01.2024
Auch wir waren bei dieser Reise dabei und können uns dem Kommentar nur anschließen. Annett und Horst haben mit ihrer herzlichen Art diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis für uns gemacht. Die beiden haben uns auf der gesamten Reise immer wieder mit Köstlichkeiten und ihrem Mokka (mit und ohne)überrascht, ebenso mit den vielen Informationen und Anekdoten über Land und Leute die sie immer parat hatten. Unsere kleine Reisefamilie hat auch super harmoniert und diese Reise damit zu einem unvergesslichem Urlaub gemacht. Auch hätten wir vor der Reise nicht gedacht wie nah wir den Elefanten oder Krokodilen auch kommen würden. Wie würde Annett jetzt sagen: Wir hatten viele WOW Momente.
Durch den vor der Reise durchgeführten Reiseinformationsabend waren wir so begeistert, dass wir den von uns schon ausgeschlossenen Helikopterflug über die Victoriafälle doch buchten und es überhaupt nicht bereut haben, im Gegenteil: er machte diese Reise zu einem unvergesslichem Erlebnis für uns.
Wir sind immer noch am Sichten unserer vielen tausend Fotos und befinden uns damit immer noch ein bisschen in Afrika. Der Reisebericht rundet das Ganze zusätzlich ab, er ist mit soviel Leidenschaft geschrieben worden und fasst damit in Worte wie toll diese Reise für uns alle war. Wir werden noch lange an diese Reise zurückdenken und mal schauen, vielleicht kehren wir noch einmal zurück in die tolle Natur Afrika´s.

Nochmals Danke sagen Helga und Jörg Kutzer (der Alterspräsident der Reise)
Kommentar zum Reisebericht, Ramona und Gunter Kliche am 13.11.2023
Wir sind quasi Afrika Neulinge gewesen und waren gespannt, was uns auf dieser Reise erwarten würde. Die ersten Kontakte mit den Mitreisenden und der Reiseleiterin Annett Müller waren so positiv, dass wir voller Vorfreude gestartet sind. Und im Nachhinein bleibt uns nur zu sagen, es war wunderbar. Es war eine super tolle Reise. Diese Landschaften, diese riesige Tiervielfalt, diese Eindrücke werden noch lange im Gedächtnis bleiben. Und unser besonderer Dank geht an unsere Reiseleiterin Annett und unseren Fahrer Horst. Die beiden haben uns soviel über Land, Leute, Geschichte und Gegenwart erzählt, es blieben keine Fragen offen. Sie haben uns förmlich mitgerissen mit ihrer Liebe zu Namibia und uns mit dieser Faszination angesteckt. Es wird bestimmt nicht unsere letzte Reise nach Namibia gewesen sein. Und die Bildergalerie mit dem Reisebericht von Annett, wir waren in Gedanken nochmal dort, vielen Dank.

Viele Grüße
Ramona und Gunter Kliche
A. Buschmann am 03.11.2023
Die Reise hat unsere Erwartungen voll erfüllt, ein besonderes Lob gebührt Frau Müller und dem örtlichen Reiseunternehmer für ihre tollen Leistungen !
S. Schneider am 23.09.2023
Diese Reise war absolut Spitze' es hat wirklich alles gepasst, unsere Reisebegleitung'Annett Müller' war 'gemeinsam mit dem örtlichen Reiseleiter' eine Begleitung 'wie man sie sich nur wünschen kann. Wir reisen definitiv wieder mit Eberhardt - Travel.