Rundreise Usbekistan – Entdeckungen entlang der Seidenstraße

10 Tage Rundreise in Zentralasien mit Taschkent – Chiwa – Buchara – Shahrisabz – Samarkand

Samarkand in Usbekistan – © berimitsu – Adobe Stock
Anna Jeske Eberhardt-Reisemanagerin: Anna Jeske E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 2 Termine 2025 
06.09.2024 – 15.09.2024 (max 20 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Fluganreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

06.09. – 15.09.2024
10 Tage
max 20
20.09. – 29.09.2024
10 Tage
max 20
16.05. – 25.05.2025
10 Tage
12.09. – 21.09.2025
10 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Auf der Seidenstraße in Usbekistan

  • Genießen Sie authentische Gerichte zum Abendessen in herzlicher Gastfreundschaft bei einheimischen Familien.
  • Besuchen Sie alle vier UNESCO-Weltkulturerbestätten Usbekistans während dieser Rundreise und tauchen Sie ein ins unvergleichliche Flair der alten Seidenstraße.
  • Lernen Sie die berühmte Gräberstraße von Shahi-Sinda nahe der UNESCO-Stadt Samarkand kennen.
  • Besuchen Sie das unwiderstehliche historische Zentrum von Shahrisabs, das auf der Liste des gefährdeten Welterbes steht!
06.09.2024 – 15.09.2024
2 Termine 2024 / 2 Termine 2025 
Min. 10 / Max. 20
Diana Mendel
Ihre Reisebegleitung
ab/an (06.09.)
Diana Mendel
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 12.09. – 30.09.2024 / ab 6.348 €
  • + 2 weitere Termine
  • 15.06. – 22.06.2024 / ab 5.488 €
  • + 3 weitere Termine
  • 30.09. – 15.10.2024 / ab 6.998 €
  • 27.09. – 12.10.2025 / ab 6.998 €
  • 19.10. – 10.11.2024 / ab 9.098 €
  • + 16 weitere Termine
  • 19.10. – 03.11.2024 / ab 4.598 €
  • + 2 weitere Termine
  • 07.09. – 14.09.2024 / ab 2.058 €
  • 07.10. – 14.10.2024 / ab 2.098 €
  • 20.06. – 27.06.2024 / ab 2.398 €
  • + 2 weitere Termine
  • 28.09. – 11.10.2024 / ab 5.248 €
  • + 5 weitere Termine
  • 12.11. – 25.11.2024 / ab 4.418 €
  • + 2 weitere Termine
  • 06.05. – 15.05.2024 / ab 2.268 €
  • 09.09. – 18.09.2024 / ab 2.378 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Turkish Airlines ab/an Berlin oder Frankfurt/Main über Istanbul nach/von Taschkent (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels
  • 9 x Frühstück vom Buffet
  • 1 Picknick auf dem Weg von Chiwa nach Buchara
  • 7 Abendessen im Hotel, in Restaurants oder bei Familien
  • 1 Abendessen in der Medrese Nodir Devon Begi in Buchara
  • Flug mit Uzbekistan Airways von Taschkent nach Urgentsch am 3. Tag
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Zugfahrt von Samarkand nach Taschkent
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtrundfahrt in Taschkent mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Fahrt mit der U-Bahn
  • Stadtrundfahrt in Chiwa mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Besuch der Zirkusfamilie Darbo Zschi in Chiwa
  • Eintritte in die Djuma-Moschee und den Tash Hauli-Palast in Chiwa
  • Stadtrundfahrt in Buchara inklusive Eintritt in das Mausoleum der Samaniden, die Ark-Zitadelle sowie die Kaljan-Moschee, mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintritte in das Kafali-Shash-Mausoleum, die Kukeldasch-Medrese und die Koran-Bibliothek in Taschkent
  • Eintritt in die Ruine des Ak Saray in Schachrisabs
  • Eintritte in die Medresen Ulug Beg, Shir Dor und Tillja Kari sowie in die Bibi Hanim-Moschee und den Mausoleumskomplex Gur-Emir in Samarkand
  • Besuch des Ateliers von Valentina Romamenko
  • Weinverkostung in einem Weinhaus in Samarkand
  • Stadtrundfahrt in Samarkand mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
Zubuchbare Leistungen

  • Business Class Zuschlag: auf Anfrage

Ihr Reiseablauf zum Termin
"06.09.2024 – 15.09.2024"

 

Über 7000 Kilometer führte die Seidenstraße von Ost nach West: Auf dem längsten Handelsweg der Geschichte trafen zahlreiche Nationen aufeinander, reisten Kaufleute und Pilgerer. Immer wieder erlagen Abenteurer dem Reiz dieses Karawanenweges. Folgen auch Sie diesen Spuren durch bedeutende Kulturlandschaften! Erleben Sie die Faszination bei authentischen Begegnungen und bestaunen Sie die bunt leuchtenden Medresen - die prächtigen Koranschulen!

1. Tag:  Flug nach Taschkent in Usbekistan

Sie beginnen Ihre Usbekistan-Rundreise mit dem Flug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Taschkent, wo Sie am frühen Morgen des nächsten Tages landen.
Bordverpflegung Nachtflug

2. Tag:  Ankunft in Taschkent, der Hauptstadt Usbekistans – Stadtrundfahrt in Taschkent – Willkommens-Abendessen

Nach Ihrer Landung und der Einreise in Usbekistan werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung am Flughafen empfangen.
Gemeinsam fahren Sie mit Ihrer Reisegruppe und Ihrer Reiseleitung zum Hotel, wo Sie erst einmal Zeit zum Ankommen und Ausruhen haben. Zudem haben Sie im Hotel die Möglichkeit für ein spätes Frühstück.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Taschkent, der Hauptstadt Usbekistans. Erleben Sie eine moderne, heitere Stadt mit orientalischen Zeugnissen: das Kaffal-Shashi-Mausoleum, die Kukeldasch-Medrese und die berühmte Koran-Bibliothek. Sie flanieren außerdem über die Fußgängerzone mit ihren vielen Straßenhändlern und Cafés und fahren mit der U-Bahn. Das U-Bahn-System in Taschkent ist das größte Mittelasiens und beeindruckt mit einigen originellen Stationen. Den Tag beschließt ein gemeinsames Abendessen in einem typisch usbekischen Restaurant.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Ramada by Wyndham Tashkent Klima

3. Tag:  Flug nach Urgentsch – Stadtrundfahrt in Chiwa – Besuch der Zirkusfamilie Darbo Zschi – Freizeit

Heute früh fliegen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe nach Urgentsch und fahren mit dem Reisebus weiter nach Chiwa. Bereits im sechsten Jahrhundert vor Christus zogen Karawanen aus China durch die Oasen, mit kostbaren Seidenballen im Gepäck. Die Handelszentren in der Wüste waren damals Weltstädte, eine Kreuzung der Kulturen, deren Zeugnisse Sie heute in Chiwa bewundern können. Prächtig ausgestattete Bauwerke wie die Djuma-Moschee, das Islam Khodja-Minarett, Medresen und der Tash Hauli-Palast bilden hier ein gigantisches Freilichtmuseum.
Sie fahren zuerst zu Ihrem Hotel, welches sich direkt neben der alten Stadtmauer befindet. Um Sie herum ist ab jetzt viel Sand, Wüste und endlose Weite zu sehen. Nach dem Bezug der Zimmer können Sie individuell durch Chiwa spazieren – staunen Sie über die Lehmhäuser der Menschen und deren traditionelle Lebensweise oder gehen Sie auf Entdeckungstour auf dem Markt.
Am Nachmittag besuchen Sie die Zirkusfamilie Darbo Zschi in der Medresse Feruz Khan.
Bei einer kleinen Aufführung zeigen auch die jüngsten Mitglieder der Familie ihr Können. Zudem zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt und auch einige Handwerkskünstler.
Am späteren Nachmittag haben Sie dann noch ein wenig Zeit, um die Gassen der historischen Wüstenstadt auf eigene Faust zu erkunden. Auch ein Besuch in einer Teestube bietet sich an. Später lassen Sie den Tag mit einem orientalischen Abendessen des Restaurants Zerafshan unter freiem Himmel ausklingen.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Malika Khiva Hotel Klima

4. Tag:  Fahrt durch die Kysylkum-Wüste – Ankunft in der Oase Buchara

Nach dem Frühstück verlassen Sie Chiwa und fahren im Bus mit Ihrer Reiseleitung durch einen Teil der riesigen Kysylkum-Wüste auf den Spuren mongolischer Steppenreiter. Ihre Rundreise führt Sie entlang des Amur Darja-Flusses sowie durch die endlose, eindrucksvolle Halbwüsten- und Steppenlandschaft.
Am Mittag erwartet Sie ein kleiner Imbiss mit landestypischen Produkten.
Nach einigen Fotostopps treffen Sie am Abend in der Oase Buchara ein, welche den Beinamen "die Edle" trägt. Nachdem Sie Ihr Hotelzimmer bezogen haben, bleibt noch ein wenig Zeit für Sie, einen ersten Eindruck von Bucharas Altstadt zu bekommen. Schließlich runden Sie den Tag mit einem Abendessen im Restaurant Dolon ab.
Frühstück vom Buffet, Imbiss, Abendessen Sasha & Son Hotel Klima

5. Tag:  Stadrundfahrt in Buchara – Freizeit in Buchara – Folkloreabend

Durch Gelehrte war das heilige Buchara schon früh ein berühmtes Kulturzentrum. Eine ausführliche Stadtbesichtigung steht heute auf Ihrem Programm: Sie besichtigen das Mausoleum der Samaniden, die Ark-Zitadelle sowie die Kaljan-Moschee mit seinem 46 Meter hohen Kaljan-Minarett.
Am Nachmittag zeigt Ihnen Ihre örtliche Reiseleitung dann die unterschiedlichen Handwerksmärkte Bucharas, welche alle wie ein kleiner Souk aufgebaut sind. Wer möchte, kann sich danach vom lebhaften Treiben auf den Basaren mitreißen lassen. Handeln Sie mit den Straßenverkäufern und erleben Sie die Offenheit und Gastfreundlichkeit der Usbeken bei einem Tee in einem der vielen Teehäuser!
Den Tag lassen Sie bei einem traditionellen Folkloreabend und einem schönen Abendessen in der Medrese Nodir Devon Begi ausklingen. Freuen Sie sich auf einen altertümlichen Innenhof mit gemütlichen Sofas unter freiem Himmel, orientalischer Musik und Tanz sowie einer zentralasiatischen Modenschau!
Frühstück vom Buffet, Abendessen Sasha & Son Hotel Klima

6. Tag:  Erkundung Bucharas Umgebung mit Chor Bakr Mausoleum – Palast Sitorai Mokhi Khosa – Bahouddin Naqshbandi

Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie heute raus aus der Stadt und erkunden die Umgebung von Buchara. Sie halten an einem der vielen Baumwollfelder und sehen bestimmt die Frauen, die noch heute per Hand die weißen Baumwollbälle von den Pflanzen pflücken (je nach Saison).
In der Umgebung von Buchara verbergen sich viele kulturelle Schätze, die Ihnen nicht verborgen bleiben sollen. Sie betreten heute das Chor Bakr Mausoleum und den Palast Sitorai Mokhi Khosa, die Residenz des letzten Herrschers von Buchara. Zudem fahren Sie zu der heiligen Anlage von Bahouddin Naqshbandi, die zu einem der heiligen Plätze der Moslems zählt. Hier werden angeblich Wünsche wahr! Gegen Mittag kehren Sie wieder zurück nach Buchara.
Am Nachmittag besuchen Sie dann die Synagoge der bucharischen Juden.
Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Entspannen Sie auf dem Lyabi Haus Platz oder wie wäre es mit einem Besuch im Hamam? In Buchara gibt es noch traditionelle Hamam, welche zu den Besten des Landes gehören! Ihre Reiseleitung zeigt sie Ihnen gern!
Frühstück, Abendessen Hotel City Samarkand Klima

7. Tag:  Fahrt über Schahrisabs nach Samarkand mit Besuch der usbekischen Landbevölkerung

Heute führt Sie ihre Rundreise weiter nach Schahrisabs, der Geburtsstätte von Timur Lenk, vielen auch bekannt als Tamerlan. Allein die Ruinen des Ak Saray (Weißes Schloss), einem einst großartig angelegten Palast, vermitteln noch heute einen überwältigenden Eindruck.
Auf der Strecke nach Samarkand erleben Sie den Alltag der usbekischen Landbevölkerung hautnah: eine lokale Familie lädt Sie zum Pausieren ein. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Usbeken Ihre Kinder groß ziehen und wie einfache Bauernfamilien trotz wenig Hab und Gut glücklich leben. Die Gastfreundschaft wird Sie sicherlich wieder einmal beeindrucken.
Voller Vorfreude kommen Sie abends in Samarkand an. Die Stadt liegt in einer Flussoase der Sarafschan-Berge und gilt als eine der schönsten Städte des Orients. Unter der Herrschaft von Timur Lenk wurde sie 1369 zur Hauptstadt seines Reiches.
Frühstück, Abendessen Hotel City Samarkand Klima

8. Tag:  Samarkand - ein Märchen aus 1001 Nacht und Besuch eines usbekischen Weinhauses

Heute erscheint der Registan-Platz eher wie eine riesige Opernkulisse. Das einmalig schöne Ensemble der drei Medresen Ulug Beg, Shir-Dor und Tillja Kari wirkt so märchenhaft und unwirklich, dass es nur der Phantasie entstammen kann. Türkis glitzern die Kuppeln der Medresen, der Koranschulen von Samarkand, himmelblau und grünblau leuchten die Mosaike, gelb und schwarz glänzen die Seidenkleider der Frauen und über dem Markt liegt der Geruch von Koriander und frisch gebackenem Fladenbrot. Hier wird alles lebendig, was Sie mit den Märchen aus 1001 Nacht verbinden. Erleben Sie eine der ältesten Städte der Welt! Nachdem Sie den Registan-Platz besichtigt haben, führt Sie ein kurzer Spaziergang zu Timurs Großer Moschee für Bibi Hanim, die für viele als größte und schönste Moschee Mittelasiens gilt. Zudem haben Sie die Möglichkeit den Basar der Stadt zu besuchen. Auch hier können Sie gern wieder mit den Verkäufern handeln - es lohnt sich! Danach fahren Sie zum Mausoleumskomplex Gur-Emir mit dem Grab des berühmten Timur Lenk, Herrschers der Goldenen Horde und einer der letzten Mongolenkaiser.
Am Nachmittag besuchen Sie Valentina Romamenkos berühmtes Atelier für Batik und Seidenstoffbemalung. Hier erwartet Sie eine kleine Modenschau, bei der die schönen Stoffe in Szene gesetzt werden. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei?! Später besuchen Sie auch noch ein Weinhaus von Samarkand und verkosten verschiedene zentralasiatische Weine. Nach diesem Erlebnis  fahren Sie am Abend in ein lokales Restaurant mit traditioneller Musik. Lassen Sie den Abend doch mit einem kleinen Tanz ausklingen.
Frühstück, Abendessen Hotel City Samarkand Klima

9. Tag:  Nekropole Schahi-Sinda – Seidenpapier – Fahrt von Samarkand nach Taschkent

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Ensemble Schahi-Sinda, eine Gräberstraße und eine der bekanntesten Nekropolen in Zentralasien. Zudem besuchen heute noch eine Seidenstoff-Papierfabrik am Stadtrand von Samarkand. In der kleinen Fabrik sehen Sie, wie aus Maulbeerbäumen Erzeugnisse aus Seide werden. Neben Stoffen, kann man natürlich auch Papier, Taschen oder Kalender herstellen. Bei einer Tasse Tee lassen Sie die letzten Stunden in Samarkand in Ruhe ausklingen.
Mit dem Schnellzug fahren Sie am Nachmittag von Smarkand zurück nach Taschkent. Somit schließt sich der Kreis und Sie beenden Ihre Rundreise durch Usbeksitan mit einem Abschiedsabendessen in Taschkent.
Frühstück, Abendessen Ramada by Wyndham Tashkent Klima

10. Tag:  Abschied nehmen von Usbekistan – Rückflug von Taschkent

Heute verlassen Sie Ihr Hotel und machen sich mit Ihrer örtlichen Reiseleitung auf den Weg zum Flughafen. Danach heißt es Abschied nehmen! Mit vielen Erinnerungen und sicherlich auch dem ein oder anderen Souvenir im Gepäck landen Sie nach einem Zwischenstopp in Istanbul am Nachmittag wieder in Deutschland.
Frühstück, Bordverpflegung
Fluganreise (10 Tage)
Fluganreise (10 Tage)

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024, bei Fluganreise
  Jetzt buchen - Nur noch wenige Gäste für die Durchführungsgarantie benötigt!
06.09. – 15.09.2024
10 Tage
max 20
Diana Mendel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   3.098 €
  EZ ab   3.428 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.098 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.428 €
  Jetzt buchen - Nur noch wenige Gäste für die Durchführungsgarantie benötigt!
20.09. – 29.09.2024
10 Tage
max 20
Diana Mendel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   3.078 €
  EZ ab   3.398 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.078 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.398 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Fluganreise
16.05. – 25.05.2025
10 Tage
Jana Wessendorf
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   3.298 €
  EZ ab   3.628 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.298 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.628 €
12.09. – 21.09.2025
10 Tage
Diana Mendel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   3.248 €
  EZ ab   3.578 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.248 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.578 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Stuttgart  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Ab 15.01.2019 ist die Einreise für Deutsche Staatsbürger nach Usbekistan visumfrei. Es ist ein noch mindestens 3 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich!
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Reisepass noch mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum hin gültig ist.
  • Mindestteilnehmer: 10 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Bitte halten Sie ein Trinkgeld in Höhe von 60 EUR bereit. Dieses ist nicht im Reisepreis enthalten und wird zu Beginn der Reise von Ihrer Reisebegleitung eingesammelt.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"06.09.2024 – 15.09.2024"

  1. – 2.
Nachtflug
  2. – 3.
Taschkent
(Toshkent)
Ramada by Wyndham Tashkent
  3. – 4.
Khiva
(Xiva)
Malika Khiva Hotel
  4. – 6.
Buchara
(Buxoro)
Sasha & Son Hotel
  6. – 9.
Samarkand
(Samarqand)
Hotel City Samarkand
  9. – 10.
Taschkent
(Toshkent)
Ramada by Wyndham Tashkent


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an Stuttgart,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 08.09.2023 – 17.09.2023
großer Kessel: Plow-Vorbereitung, Taschkent
Aufstieg zur Nekropole Schahi-Sinda, Samarkand
Bäckerei auf dem Chorsu-Basar, Taschkent
Afrosiab ist sehr komfortabel
Kalon-Moschee, Buchara
Zirkusfamilie Darbo Zschi, Chiva

Um fremde Kulturen besser zu verstehen, machen wir uns auf den Weg nach Usbekistan - "Wo Mond und Sterne einander begegnen"

Reisegruppe vom: 20.09.2019 – 29.09.2019
Komplex Pachvalon-Mahmud, Chiwa
Tillakori-Medrese, Registan-Platz, Samarkand
Besichtigung der Wüste während der Fahrt nach Schachrisabs, Alhagi-Pflanze
Registan-Platz, Samarkand
Bobi-Islom-Darvozasi-Komplex, Buchara
Gewürz-Händler, Buchara

Diese Tour entführt uns zu den großartigen Zeugnissen islamischer Architektur in die Handelsmetropolen der alten Seidenstraße. Wir erleben die quirligen Oasen inmitten der Wüste und tauchen ein in das Treiben dieses orientalisches Landes.

Reisegruppe vom: 10.05.2019 – 19.05.2019
Ornamente am Eingang der Amin-Khan-Medrese
Observatorium, Mirzo-Ulugbek-Komplex in Samarkand
unser Hotel Komil in Buchara
Der neue Flughafen in Istanbul
Gur-Emir-Mausoleum in Samarkand
Moschee Magoki Atori in Buchara

Mehrere tausend Kilometer führte die Seidenstraße von Ost nach West. Auch unsere Reisegruppe will diesen Spuren durch bedeutende Kulturlandschaften folgen und die Faszination bei authentischen Begegnungen erleben.

Reisegruppe vom: 19.04.2019 – 28.04.2019
Wüste Kizilkum
Bazar - Schneiderbedarf
Registan Platz
Schade das es regnet
Chiwa
Chor Bakr - schiefer Turm

Wir begeben uns auf orientalische Entdeckungsreise. Der Weg führt nach Usbekistan.Was wird uns begegnen? Relikte aus Zeiten der Seidenstraße, Historische Bauten längst vergangener Reiche, Überreste aus der Sowjet-Tagen oder ein lebendiges Märchen?

Experten-tipps

Andere Länder - andere Beförderungsmittel
Wenn einer eine Reise tut – dann…
muss er ein Beförderungsmittel benutzen, es sei denn er geht zu Fuß. Da aber kaum jemand seine Wanderung an der Wohnungstür beginnt, sind auch diejenigen, die bevorzugt laufen, auf ein Beförderungsmittel angewiesen.
 
Entlang der Seidenstraße auch 2021
Herr M. aus Frankfurt schenkt uns auch weiterhin sein Vertrauen und bucht seine Wunschreise nach Usbekistan nun für das Jahr 2021.
Wir werden wieder reisen!
Andrej Kulikov, Eberhardt-Reiseleiter, freut sich darauf, wieder mit Ihnen in der Welt unterwegs zu sein und schenkt Ihnen einen schönen Ausblick auf seine kommenden Reisen.
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: UZ-BUSAC, ab 3.078 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.04.2024 03:53:25

Das sagen unsere Reisegäste

K. Kühne am 26.10.2023
Es war eine wundervolle Reise! Allerdings sollte noch am Timemanagement gearbeitet werden. Die Tage waren zu voll bzw. z.T. nicht gut organisiert. Besonders peinlich war der Besuch bei der Lehrerfamilie auf dem Weg nach Samarkand. Es war SEHR spät, als wir dort ankamen.Die kleinen Kinder wurden offensichtlich für uns wach gehalten. Wir tobten durch die Produktionsstätte, warfen unsere Geschenke ab, stürzten den gereichten Tee runter und rannten davon. Das Hotel in Chiva entsprach meinen Erwartungen. Ich muss nicht nach Usbekistan fliegen, um in einem amerikanischen Hotel in Buchara zu übernachten. Das Hotel in Samarkand war weder modern noch traditionell. Die Treppen waren beschwerlich zu gehen. Es kann sein, dass es Gründe gibt, warum Sie nicht in bspw. Antica Family Guest House die Teilnehmer unterbringen. Irritierend war, dass kurzfristig die Bahnfahrt von Samarkand nach Taschkent storniert wurde, was zur Folge hatte, dass wir eine zweieinhalbstündige Bahnfahrt gegen eine sechsstündige Busfahrt eintauschen mussten. Unsere Reisebegleiter, Barno und Andrej, waren sehr bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Das unglaubliche Wissen von Barno war manchmal etwas zu viel für Menschen, die nicht so tief in der Materie stehen.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 04.11.2023
Liebe Frau Kühne,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Reise zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie nicht vollends mit dem Reiseablauf zufrieden waren und haben Ihre kritischen Anmerkungen intern ausgewertet. Der Ausfall der Zugfahrt war hier eine absolute Ausnahme. Wir bereits vor Ort kommuniziert wurde, wurde unsere Zugfahrt vor Ort völlig überraschend annuliert. Die Alternative einen früheren Zug zu nehmen, hätte wiederum den Wegfall von einigen Besichtigungspunkten in Samarkand bedeutet. So wurde vor Ort in der Gruppe entschieden, die Anreise als Busfahrt zu wählen.
Als Ausgleich wurde von unserer örtlichen Agentur zusätzlich ein Mittagessen übernommen.
Wir bedauern zu dem, dass Sie sich beim Besuch der Lehrerfamilie unwohl gefühlt haben. Wir werden unser Programm für die Zukunft optimieren und ggf. auch entschleunigen, um noch ein besseren Reiseerlebnis zu gewährleisten.
Alles in allem hoffen wir aber, dass die positiven Erlebnisse überwiegen und Sie mit tollen Erinnerungen zurück gekehrt sind.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

U. Conrad am 25.10.2023
1. Der Reiseleiter hat eigenmächtig und ohne Grund die ca. 2-stündige Zugfahrt in eine über 6-stündige Busfahrt umgeändert. 2. Die Informationen der usbekischen Reiseleiterin waren im Bus über das Mikrofon nicht zu verstehen. Ich habe mehrmals daraufhingewiesen, andere Mitreisenden auch - keine Erfolg. 3. Weder der Reiseleiter von Eberhardt, noch die usbekische Reiseleiterin, waren in der Lage, die Gruppe während der Führung zusammenzuhalten. Einkaufen, Fotografieren usw. waren wichtiger. So bestand der Großteil der Führung aus Warten auf einzelne Teilnehmer und immer wieder die Wiederholung anzuhören für die Nachkömmlinge.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 01.11.2023
Liebe Frau Conrad,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Reise zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie nicht vollends mit dem Reiseablauf zufrieden waren und haben Ihre kritischen Anmerkungen intern ausgewertet. Der Ausfall der Zugfahrt war hier eine absolute Ausnahme. Wir bereits vor Ort kommuniziert wurde, wurde unsere Zugfahrt vor Ort völlig überraschend annuliert. Die Alternative einen früheren Zug zu nehmen, hätte wiederum den Wegfall von einigen Besichtigungspunkten in Samarkand bedeutet. So wurde vor Ort in der Gruppe entschieden, die Anreise als Busfahrt zu wählen.
Als Ausgleich wurde von unserer örtlichen Agentur zusätzlich ein Mittagessen übernommen. Ebenfalls haben wir Ihren Hinweis mit dem Mikrophon ausgewertet und hoffen für zukünftige Reisen die Qualität diesbezüglich zu optimieren.
Alles in allem hoffen wir, dass die positiven Erlebnisse überwiegen und Sie mit tollen Erinnerungen zurück gekehrt sind.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

M. Fietzek am 25.10.2023
Reiseablauf: Das Programm war manchmal zu voll gepackt, so dass der Zeitplan nicht einzuhalten war, die angesagte Freizeit entfiel. Besonders die Zeit für die Fahrten Buchara - Samarkand, Samarkand - Tashckent war viel zu optimistisch bemessen, so dass wir beide Male 2 Std. "Verspätung" hatten. Besonders unangenehm war das beim Besuch der usbekischen Familie. Wir kamen spät am Abend da an und holten die Familie quasi aus dem Bett, tranken im stehen kurz Tee, warfen Ihnen unsere Geschenke entgegen - das war einfach nur peinlich. Reiseleitung: Andrej - einfach hervorragend ! Er hat sich um alles gekümmert und jedes Problem gelöst. Dabei supernett und lustig. Barno - ebenfalls sehr gut ! Hat gut verständlich alles erklärt und alle Fragen beantwortet. Hotels: Sehr gut gewählt, mit Abwechslung von landestypisch bis supermodern. So war wohl für jeden was dabei. Alle Hotels vom Standard sehr gut. Schöner , geräumiger Reisebus für diese kleine Gruppe! Insgesamt war die Reise wunderbar ! Perfekt organisiert, und die kleinen, liebevollen "goodies" von Eberhardt wie das Reisetagebüchlein mit Aphorismen, Koffergurt und Büchergutschein - auch die unterscheiden Sie von anderen Reiseunternehmern.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 01.11.2023
Liebe Frau Fietzek,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Reise zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie eine erlebnisreiche Reise hatten und Sie sich von unserem Reisebegleiter Andrej Kulikov gut umsorgt gefühlt haben. Gern geben wir Ihre lobenden Worte weiter.
Auch haben wir Ihre kritischen Anmerkungen intern ausgewertet und werden den Reiseablauf für die Zukunft optimieren. Vielen Dank für die konstruktiven Hinweise.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

S. Appelhans am 25.10.2023
Flug nicht geklappt! Reiseleitung vor Ort nicht gut! Die vorher gebuchte Vegetarische Ernährung hat überhaupt nicht geklappt. Einen Tag Nichts zu Essen bekommen!!

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 01.11.2023
Liebe Frau Appelhans,
vielen Dank für Ihre Reisebewertung. Wir bedauern, dass wir Ihre Erwartungen leider nicht erfüllen konnten, obwohl wir alles mit bestem Wissen und Gewissen vorbereitet hatten.
Gern möchten wir zu Ihren kritischen Anmerkungen Stellung beziehen.
Bezüglich Ihres Fluges hatten wir Ihnen vor der Reise einen früheren Flug angeboten, da die Umsteigezeit erfahrungsgemäß sehr knapp bemessen war. Aus persönlichen Gründen lehnten Sie jedoch ab.
Es tut uns leid, dass die vegetarische Kost aus Ihrer Sicht nicht funktioniert hat. Wir haben alles vorab sowohl an die Airline als auch an die Unterkünfte gemeldet. So konnte es auch vor Ort umgesetzt werden. Leider gab es nur eine Unterkunft in einer Region, in der die Ernährung generell sehr fleischlastig ist und dies nicht möglich war. Ihr Reisebegleiter Herr Kulikov hat sich persönlich sehr dafür eingesetzt Ihnen eine Alternative anzubieten, die Sie aber auch wiederum ablehnten.
Wir hoffen natürlich trotzdem, dass Sie mit vielen, neuen Eindrücken zurück gekehrt sind und die positiven Erlebnisse überwiegen.
Bleiben Sie uns weiterhin gewogen! Alles Gute!
Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

A. Sperling am 24.10.2023
Alles perfekt abgestimmt..super Hotels...tolle Reiseroute...alles stimmig...1 A Reiseleitung..sehr umsichtig..top organisiert
Kommentar zum Reisebericht, Forbeigehend am 09.10.2023
Lieber Herr Kulikov! Es ist ein guter Reisebericht, ziehmlich vollstaendig. Bereits in den ersten Tagen ein kleiner Fehler. U-Bahn in Tashkent ist nicht mehr die einzige in Mittelasien (wenn Kasachstan auch dazu rechnen) http://metroalmaty.kz/?q=ru

Antwort von Andrej Kulikov, Eberhardt TRAVEL am 12.10.2023
vielen lieben Dank für den Hinweis! Ich habe meinen Text wie folgt aktualisiert: "Direkt vom Basar, ging es dann unter die Erde: wir stiegen ab und erkundeten die Taschkenter U-Bahn – das größte U-Bahn-System in Mittelasien, das bereits 1977 eröffnet wurde und aus drei Linien mit insgesamt 29 Stationen besteht! Sie gilt als eines der modernsten und der ältesten U-Bahn-Systeme in der Region." LG!

S. MISCHOK am 28.09.2023
Es war eine geniale Reise, sie war anstrengend, aber wunderbar. Die Reiseleitung war in ihrem Rahmen sehr flexsiebel. Ein grosses Lob von meiner Seite, für die Begleiter von Eberhardt und die Begleiterin in Usbekistan. Eberhardt hat es geschaft, dass ich alle Alltagssituationen vergessen habe und es nur um meine Reise ging. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ab und zu ein paar Minuten mehr für privates, ist bevorzugt. Fazit: Wer diese Reise unternimmt und diese Begleitung hat, vergißt diese Reise nie.
T. Schein am 19.09.2023
Reise war sehr gut geplant, viel gesehen und sehr viel erfahren.Reiseleiter war super. Ich kann diese wunderschöne Reise nur weiter empfehlen. Ich danke Eberhardt TRAVEL für diese Reise.
R. Güttner am 01.06.2022
Sehr gut organisiert, auch für ältere geeignet, Hotels sehr gut, ausser Orient Star in Khiva(sehr einfach und ungepflegt).Reiseleiterin mit ausgezeichnetem Deutsch, hat uns sehr umsorgt. (Nely Kim). Alles bestens.
Kommentar zum Reisebericht, Christine Radig am 26.01.2020
Hallo Eberhardt
wir waren 2016 in Usbekistan und unser Reiseführer war Ilhom Ergatschow (ca 60 Jahre) aus Buchara (dort führt er u.a. auch ein kleines Hotel). Leider funktioniert meine mailadresse nicht mehr. Auf einem der Fotos sieht Ihr Begleiter aus wie Ilhom. Haben Sie veilleicht eine neuere Mail-Adresse? Das wäre toll. Auch wir erlebten mit Ilhom an unserer Seite 16 Tolle tage iun diesem schönnen Land.
Liebe Grüße Christine Radig

Antwort von Andrej Kulikov, am 27.01.2020
Liebe Frau Radig,
danke für Ihre Nachricht! Rufen Sie mich bitte unter 0179 90 26 146 an. Herzliche Grüße
Andrej Kulikov