Asien-Rundreise Vietnam und Kambodscha – Schätze Südostasiens

20 Tage Rundreise Südostasien: Hanoi – Übernachtung auf der Dschunke in Ha Long-Bucht – trockene Ha Long Bucht Ninh Binh – Reisterrassen und Bergregion Mai Chau – Kaiserstadt Hue – Wolkenpass – Lampionstadt Hoi An – Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt – Mekong Delta – Phnom Penh – Königspalast – Siem Reap – Tempelanlage Angkor – Tonle Sap-See

Lotos Ernte im Mekong-Delta - Vietnam – © danhvc - Fotolia
Andy Nguyen Eberhardt-Reisemanager: Andy Nguyen E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 3 in 2025 / u.v.m.
19.09.2024 – 08.10.2024 (max 20 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

19.09. – 08.10.2024
20 Tage
max 20
28.10. – 16.11.2024
20 Tage
max 20
20.02. – 11.03.2025
20 Tage
max 20
24.02. – 15.03.2025
20 Tage
max 20
20.10. – 08.11.2025
20 Tage
max 20
21.02. – 12.03.2026
20 Tage
max 20
26.10. – 14.11.2026
20 Tage
max 20

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Vietnam und Kambodscha.

  • Beobachten Sie wahrlich tolle Naturmomente mit Störchen und Eisvögeln im Mangrovenwald Tra Su!
  • Sie wohnen in gemütlichen Bungalows mit spektakulärem Panoramablick auf die Reisterrassen von Mai Chau.
  • Sie stehen auf den gigantischen Terrassen des einmaligen Angkor Wat-Tempels.
  • Andere fliegen nach Kambodscha - Sie fahren mit dem Schnellboot von Vietnam nach Phnom Penh und entdecken so das echte Leben am Mekong.
  • Lauschen Sie dem sanften Schlagen der Wellen auf der Dschunke in der Halong-Bucht!
19.09.2024 – 08.10.2024
2 Termine 2024 / 3 in 2025 / u.v.m.
Min. 10 / Max. 20
Franziska Bergmann
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (19.09.)
Franziska Bergmann
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 29.10. – 13.11.2024 / ab 4.788 €
  • + 2 weitere Termine
  • 28.12. – 06.01.2025 / ab 3.838 €
  • 05.10. – 26.10.2024 / ab 6.898 €
  • + 2 weitere Termine
  • 12.11. – 25.11.2024 / ab 4.698 €
  • + 2 weitere Termine
  • 08.10. – 23.10.2024 / ab 4.618 €
  • + 2 weitere Termine
  • 154 Termine in 2024
  • 111 Termine in 2025
  • 17.02. – 04.03.2025 / ab 4.698 €
  • 13.01. – 29.01.2025 / ab 4.998 €
  • 18.01. – 04.02.2026 / ab 5.058 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Vietnam Airlines über Frankfurt/Main nach Hanoi (ggf. mit Umstieg) und von Siem Reap via Hanoi oder Saigon nach Frankfurt (weitere Flughäfen buchbar) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines: Hanoi - Da Nang, Hue - Saigon
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 15 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 15 x Frühstück vom Buffet
  • 12 Abendessen in lokalen Restaurants
  • Visagebühren-und beschaffung
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Übernachtung auf der Dschunke in komfortabel ausgestatteten Doppelkabinen außen
  • 1 Übernachtung in der Eco-Lodge in Mai Chau
  • 1 Fischessen, 1 Abendessen und 1 Brunch auf dem Boot in der Ha Long-Bucht
  • 1 Elefantenohrfischessen im Mekong-Delta
  • 1 Abendessen mit traditioneller Musik in Hue
  • 1 Abendessen mit Apsara-Tanz-Aufführung in Siem Reap
  • Abendessen in ausgewählten Restaurants
  • Bootsausflug in den Mangrovenwald von Tra Su
  • Bootsfahrten in Ha Long, Hoi An, im Mekong-Delta, von Chau Doc nach Phnom Penh und auf dem Tonle Sap-See
  • Stadtführungen inklusive aller Besichtigungen und Eintritte in Hanoi, Hue, Hoi An, Saigon und Phnom Penh
  • Besuch einer einheimischen Familie inkl. Abendessen
  • 2-tägige Führung inklusive aller Eintritte in der Tempelstadt Angkor
Zubuchbare Leistungen

  • Bitte bei Buchung reservieren:
  • Anreise mit der Bahn zum/vom Hauptflughafen (ohne Haustür-Transfer-Service): 100 €
  • Business Class auf Anfrage buchbar
  • Premium Economy auf Anfrage buchbar

Ihr Reiseablauf zum Termin
"19.09.2024 – 08.10.2024"

 

Entdecken Sie ein wahres Schatzkästlein Südostasiens! Erleben Sie die Vielfalt und den Charme der Länder Vietnam und Kambodscha auf einer fantastischen und atemberaubenden Rundreise! Eberhardt TRAVEL hat diese Rundreise seit vielen Jahren im Programm und immer wieder in Ihrem Sinne weiterentwickelt! Lernen Sie die Hauptstadt Hanoi, die authentische Bergregion Mai Chau, die Ha Long-Bucht sowie die Handelsstadt Hoi An als Teil des Weltkulturerbes der UNESCO, die alte Kaiserstadt Hue, die Metropole Saigon und das saftig-grüne Mekong-Delta kennen! Überqueren Sie die Grenze zu Kambodscha mit dem Boot und erkunden Sie die einmalige Khmer-Tempelanlage Angkor im tropischen Regenwald Kambodschas!

1. Tag:  Abflug in Deutschland

19.09.2024: Sie fliegen ab Frankfurt/Main nach Hanoi. Am nächsten Tag erreichen Sie Hanoi.
Bordverpflegung Nachtflug

2. Tag:  Ankunft in Vietnam - Rundgang durch Hanoi

20.09.2024: Ihr vietnamesischer Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen von Hanoi und begleitet Sie zum Hotel. Nach einer kurzen Pause zum Frischmachen, unternehmen Sie bereits erste Entdeckungen in der vietnamesischen Hauptstadt. Spazieren Sie durch die Altstadtgassen und beobachten Sie den bunten Trubel der Händler und Bewohner am Straßenrand. Ihr Weg führt Sie zum Hoan Kiem-See, wo Sie einen kleinen Rundgang unternehmen. Im Anschluss genießen Sie ein gemeinsames Willkommens-Dinner!

3. Tag:  Stadtrundfahrt in Hanoi – Rikscha-Fahrt – Wasserpuppen-Theater

21.09.2024: Während Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie die beliebtesten Bauwerke Hanois wie das Ho Chi Minh-Mausoleum und das Wohnhaus des legendären Politikers. Zudem bewundern Sie die sagenumwobene Ein-Säulen-Pagode - ein winziges Heiligtum und Wahrzeichen Hanois.
Im Anschluss besuchen Sie den Tempel der Literatur, welcher die erste Universität Vietnams war. Das asiatische Flair Hanois fühlen Sie besonders bei einer aufregenden Rikscha-Fahrt durch die Altstadt am Nachmittag und dem anschließenden Besuch einer Vorstellung des traditionellen Wasserpuppen-Theaters.
Frühstück, Abendessen La Casa Hanoi Hotel Klima

4. Tag:  Tropisches Paradies Ha Long-Bucht

22.09.2024: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Osten in das zerklüftete Karstgebiet von Ha Long im Golf von Tonkin. Die von Felskegeln übersäte Bucht bietet Ihnen unvergessliche Eindrücke Vietnams.
Am Mittag gehen Sie an Bord Ihres schwimmenden Hotels - der Dschunke - und genießen ein fantastisches Meeresfrüchte-Essen. Während Ihrer Schifffahrt durch das Naturweltwunder Ha Long-Bucht besuchen Sie eine Höhle mit unzähligen Stalagmiten und Stalagtiten. Später haben Sie die Möglichkeit zu schwimmen oder mit dem Kayak zu fahren. Bei Sonnenuntergang ankert Ihre Dschunke in einer ruhigen Bucht und Sie verbringen die Nacht an Bord. Sie schlafen in den komfortablen Kabinen mit Dusche/WC oder träumen an Deck und beobachten die Sterne.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Bhaya Cruises

5. Tag:  Traumhafte nasse und trockene Halong-Bucht

23.09.2024: Die bizarre Welt tausender Inseln mit bis zu 100 Meter hohen Karstfelsen und unzähligen Grotten ist die malerische Kulisse Ihrer Fahrt auf der Dschunke, bei der Sie am frühen Morgen an einem Tai Chi-Kurs teilnehmen können und im Anschluss einen köstlichen Brunch genießen.
Zurück an Land begeben Sie sich zur kleinen Schwester der nassen Halong-Bucht, zur trockenen Ha Long-Bucht. Sie überzeugt mit ebenso hohen wie schroffen Karstbergen. Im Gegensatz zur nassen Ha Long-Bucht befinden sich hier zwischen den Felsformationen viele kleine Reisfelder. Lassen Sie diese bizarr-romantische Landschaft auf sich wirken! Mit etwas Glück sehen Sie den ein oder anderen Langur-Affen. Sie übernachten im traumhaften Resort Emeralda Ninh Binh, das einer alten Königsstadt nachempfunden ist.

6. Tag:  Reise ins idyllische Bergland Mai Chau

24.09.2024: Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise in die Bergregion Vietnams nach Mai Chau. Hier haben Sie die Möglichkeit, das authentische Leben der dort lebenden Bergstämme im Landesinneren näher kennen zu lernen.
Bei Ihrer Ankunft am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie eine entspannende Massage, schlürfen Sie einen leckeren Cocktail am großen Pool in Ihrem wunderschönen Eco-Resort oder unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang entlang der Reisfelder gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung!
Am Abend erwartet Sie ein genüssliches Abendessen. Bewundern Sie bei einer kleinen Tanzvorführung die traditionellen Trachten der einheimischen Bevölkerung.
Frühstück, Abendessen Mai Chau Ecolodge Klima

7. Tag:  Fahrt von Mai Chau nach Hanoi – Flug von Hanoi nach Da Nang – Fahrt nach Hoi An

25.09.2024: Nutzen Sie den Morgen für einen Spaziergang durch den prächtigen Hotelgarten mit einer bunten Blumenpracht und zierlichen Schmetterlingen.
Am Vormittag steht die Rückfahrt nach Hanoi an. Sie fahren gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung zum Flughafen von Hanoi, von dem Sie ein kurzer Flug nach Da Nang bringt. Ihr neuer Reiseleiter empfängt Sie herzlich und begleitet Sie in das charmante Handelsstädtchen Hoi An. Sie wohnen die nächsten Nächte direkt neben der historischen Altstadt. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Altstadtgassen oder legen Sie die Füße hoch und entspannen Sie am Hotelpool.

8. Tag:  UNESCO-Weltkulturerbestätte Hoi An – Bootsfahrt – Erholung am Strand

26.09.2024: Bis heute hat sich Hoi An seinen althergebrachten Charme und seine Gemütlichkeit bewahrt. Alte Holzhäuser, mit bunten Lampions geschmückte Gassen, zahlreiche Tempel und Bogenbrücken schmücken diese kleine Stadt. Diese historische Architektur bildet die Kulisse für Ihren Vormittagsspaziergang. Sie besuchen die Chinesische Versammlungshalle sowie die Japanische Brücke.
Auf einer Bootsfahrt erkunden Sie Hoi An vom Wasser aus und passieren idyllische Landschaften mit von Wasserpalmen gesäumten Kanälen. Am Nachmittag können Sie Hoi An auf eigene Faust entdecken und durch die unzähligen kleinen Geschäfte der Altstadt bummeln. Vielleicht lassen Sie sich eine traditionelle vietnamesische Tracht maßschneidern? Oder Sie erholen sich am langen, weißen Sandstrand vom Cua Dai-Beach. Fahrräder oder Mopeds, können Sie direkt am Hotel ausleihen.

9. Tag:  Reise über den Wolkenpass nach Hue – Thien Mu-Pagode

27.09.2024: Am heutigen Tag Ihrer Rundreise überqueren Sie den Wolkenpass auf der Fahrt nach Hue. Der Pass trennt Klima, Wetter, Vegetation und Lebensweise innerhalb Vietnams. Genießen Sie unterwegs den Blick auf den Strand von Lang Co und auf die magischen Marmorberge! Sie erreichen die ehemalige Kaiserstadt Hue am Nachmittag.
Sie besuchen anschließend die unversehrt erhaltene Thien Mu-Pagode und blicken in die Lebensweise der hier lebenden Mönche.
Danach checken Sie im Hotel in Hue ein. Wenn Sie möchten, können Sie die letzten Stunden des Tages in dem Roof-Top-Pool Ihres Hotels entspannen!
Frühstück, Abendessen Hotel Romance Klima

10. Tag:  Hue, der Traum der Kaiser – Kaiserpalast und Verbotene Purpurstadt

28.09.2024: Hue war über eineinhalb Jahrhunderte Sitz der vietnamesischen Könige, heute noch sind die geschichtlichen Einflüsse sichtbar. Am Fluss der Wohlgerüche vermitteln kaiserliche Prunkanlagen das Gefühl einer ehrwürdigen Kaiserstadt und lassen erahnen, welche Schätze Sie hier erwarten. Sie besuchen auf der Rundreise den Kaiserpalast, dessen Areal mehrere Fußballfelder groß ist. Sie besteht aus der großflächigen Zitadelle und der Verbotenen Purpurstadt, die seit 1999 den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel trägt. Danach erkunden Sie eines der prunkvollen Königsgräber aus der Nguyen-Dynastie. Unglaublich, welche Monumente mit Seen, Theater und Pavillons noch zu Lebzeiten der Kaiser in den letzten Jahrhunderten erschaffen wurden. Der Zauber dieser alten Kaiserstadt wird Sie ergreifen. Der Tag klingt bei einem Essen am Abend mit der traditionellen Musik Cung Dinh aus.
Frühstück, Abendessen Hotel Romance Klima

11. Tag:  Flug von Hue nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) – Stadtrundfahrt

29.09.2024: Am Vormittag haben Sie Zeit zum Ausschlafen und packen. Am Mittag fliegen Sie nach Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt erkunden Sie die größte Stadt Vietnams! Neben dem chinesischen Stadtteil mit vielen traditionellen Apotheken und Blumenmärkten sind die berühmte Kathedrale Notre Dame sowie das von Gustav Eiffel entworfene Hauptpostamt zu sehen. Treten Sie hinein in die Pagode von 10.000 Bhuddas - hier finden oftmals religiöse Rituale statt.
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie besuchen mit Ihrer Reisebegleitung den SkyTower, wo Sie von 262 m auf Saigon bei Nacht blicken (ca. 10€ pro Ticket).
Ihre Unterkunft befindet sich direkt im Herzen der Stadt. Bunte Geschäfte, Verkaufsstände und Händler bestimmen das Straßenbild. Saigon pulsiert und hat doch ihre zeitlose Tradition und Kultur erhalten. Das Abendessen lassen Sie sich in einem schicken Restaurant schmecken.
Frühstück, Abendessen Northern Hotel Saigon Klima

12. Tag:  Saftig-grünes Mekong-Delta – Weiterreise nach Can Tho

30.09.2024: Idylle pur und zugleich buntes Treiben auf den Flussarmen des Mekong-Deltas erwarten Sie. Bei einer Bootstour besuchen Sie einen Obstgarten. Probieren Sie die exotischen Früchte, während Ihnen traditionelle musikalische Unterhaltung dargeboten wird. Auf kleinen Sampans, den traditionellen Holzruderbooten, passieren Sie schmale, mit Palmen gesäumte Flussarme und genießen weit abseits der klassischen Touristenrouten die Idylle des friedlichen Mekong-Deltas. Ein weiterer Höhepunkt ist das Elefantenohr-Fischessen, welches Sie in einem lokalen Gartenrestaurant genießen. Am Abend erfolgt die Weiterfahrt nach Can Tho, wo Sie heute übernachten.
Frühstück, Mittagessen TTC Hotel Premium - Can Tho Klima

13. Tag:  Schwimmende Märkte im Mekong-Delta

01.10.2024: Sie steigen wieder auf das Boot und erleben auf der Rundreise die Faszination der Schwimmenden Märkte. Der Markt von Cai Rang ist der größte seiner Art. Reges Treiben auf dem Wasser und dichtes Gewusel von kleinen Booten bis zu großen Schiffen, die alle voll beladen mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln sind. Berge an Obst, Gemüse und Fleisch transportieren die Händler auf ihren Holzbooten. Auch wandelnde Heiß-Küchen gibt es hier und dort auf dem Wasser, selbst die Haare kann man sich hier schneiden lassen - eine herrliche Szenerie! Weiter geht es mit dem Bus in das Städtchen Chau Doc. Unterwegs erkunden Sie die Eukalyptus-Mangroven-Landschaft von Tra Su. Mit einem kleinen Holzboot gleiten Sie entlang einer traumhaften Landschaft von Lotus über zu einem dichten Bett aus grünen Wasserhyazinthen und Eukalyptuswald. In diesem geschützten Gebiet wohnen zahlreiche Vögel wie Enten, Störche und sogar Eisvögel.
Frühstück, Abendessen Chau Pho Klima

14. Tag:  Weiterreise auf dem Mekong von Vietnam nach Kambodscha – Phnom Penh

02.10.2024: Freuen Sie sich auf das Abenteuer Kambodscha! Am frühen Morgen geht es auf Ihrer Rundreise mit dem Schnellboot durch die beeindruckende Mekong-Landschaft von Chau Doc nach Phnom Penh. Entlang des Mekongs sehen Sie das Leben auf und am Wasser der Mutter aller Flüsse und die sich verändernde Landschaft, je weiter Sie sich Kambodscha nähern.
Sie passieren die Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha mit dem Boot und erreichen Phnom Penh gegen Mittag. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie Lust haben, können Sie mit dem Tuk Tuk die Hauptstadt auf eigene Faust erkunden.
Frühstück, Abendessen, Lunchpaket Duong Chan Hotel Klima

15. Tag:  Stadtrundfahrt in Phnom Penh - die Hauptstadt Kambodschas

03.10.2024: Eine Stadtrundfahrt in Phnom Penh zeigt den Charme dieser Stadt, die überall sichtbar von der Epoche der französischen Kolonialzeit beeinflusst wurde. Sie besichtigen den prächtigen Königspalast und besuchen die Silber-Pagode. Auf dem Fußboden liegen 5.329 in Frankreich gefertigte Bodenfliesen aus insgesamt knapp 6.000 Kilogramm Silber. Der Mittelpunkt bildet der aus purem Gold und über 2.000 Edelsteinen verzierten Buddha. Das Nationalmuseum Kambodschas in Phnom Penh ist weltweit führend in der Sammlung von Khmer-Kunst. Bestaunen Sie die wertvollen Ausstellungstücke aus den verschiedenen Epochen. Anschließend besuchen Sie das Hauptheiligtum der Stadt, den Wat Phnom, welcher Namensgeber der Stadt ist.
Frühstück, Abendessen Duong Chan Hotel Klima

16. Tag:  Busreise nach Siem Reap – Landschaft Siem Reaps & Abendessen bei einer einheimischen Familie

04.10.2024: Mit dem Bus geht es auf Ihrer Rundreise weiter durch das Landesinnere nach Siem Reap. Unterwegs passieren Sie schöne Landschaften. Nach der Mittagspause fahren Sie über die historische Sandstein-Naga-Brücke aus dem 12. Jahrhundert nach Siem Reap. Auf der Fahrt bieten sich zahlreiche Fotomotive des ursprünglichen Lebens der Kambodschaner an. Eines davon ist der Besuch der Landschaft Siem Reap´s! Die Landschaft von Siem Reap ist mehr als nur das Tor zu den Tempeln von Angkor. Fahren Sie dann aufs Land und entdecken Sie, was die Kultur und Landschaft der Khmer so reich und faszinierend macht. Dazu gehören die farbenfrohen und köstlichen Khmer-Snacks auf dem lokalen Markt. Sie genießen dann im Anschluss bei einer einheimischen Familie ein traditionelles Abendessen!
Frühstück, Abendessen Saem Siemreap Hotel Klima

17. Tag:  Ins versunkene Reich der Khmer – Angkor Wat – Angkor Thom

05.10.2024: Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch das vergangene Imperium der Khmer. Der Tempelkomplex aus dem 9. bis 15. Jahrhundert ist das Symbol des kambodschanischen Nationalstolzes. Die besondere Magie spüren Sie im berühmten Angkor Wat (UNESCO-Weltkulturerbestätte), wenn Sie die großartige Tempelanlage des Königs Suryavarmann II. besuchen, die zu den aufregendsten Bauwerken des asiatischen Kontinents gehört. Weitere Einblicke gewinnen Sie bei der Besichtigung der phänomenalen Tempelanlage Angkor Thom mit der sogenannten Elefantenterrasse sowie dem Königstempel Bayon mit den meterhohen, aus Stein gemeißelten Gesichtern von Lokeshvar. Von ursprünglich 49 sind heute noch 37 Türme erhalten geblieben. Lassen Sie sich verzaubern von meisterhaften Bauwerken, den Bildwerken der weltberühmten Flachreliefs und den steinernen Erzählungen. Das Abendessen genießen Sie bei einer traditionellen Show der Apsaras, was zu Deutsch Himmelstänzerinnen bedeutet.
Frühstück, Abendessen Saem Siemreap Hotel Klima

18. Tag:  Tempel Ta Prohm und Banteay Srei

06.10.2024: Heute besuchen Sie den gigantischen Dschungeltempel Ta Prohm. Majestätisch stehen die Bäume über den Ruinen, welche sich den Tempel "einverleibt" haben. Genießen Sie die beeindruckende Wirkung der Anlage im Herzen des Urwaldes! Anschließend besichtigen Sie den filigranen und eleganten Tempel Banteay Srei, der auch Frauen-Tempel genannt wird. Die Anlage stammt aus der Mitte des 10. Jahrhunderts und ist ein Juwel unter den kambodschanischen Tempeln. Eine besondere Faszination geht zweifellos von dem Variantenreichtum seines Dekors aus. Die filigran gearbeiteten ornamentartigen Verzierungen auf dem roten Sandstein überziehen fast alle Gebäudeteile.
Frühstück, Abendessen Saem Siemreap Hotel Klima

19./20. Tag:  Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See – Rückflug von Kambodscha

07.10. – 08.10.2024: Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-See. Er ist der größte südostasiatische Binnensee und beeindruckt mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, die noch immer nicht vollständig erforscht ist. Beobachten Sie das Leben in dem schwimmenden Dorf, wenn die Fischer ihre Netze ausbreiten, die Kinder auf den schwimmenden Häusern ihren Unterricht abhalten und die Bewohner in die schwimmenden Kirchen gehen.
Im Anschluss treten Sie Ihre Rückreise aus Kambodscha mit dem Flugzeug an. Sie erreichen Deutschland am nächsten Tag.
Frühstück, Bordverpflegung Nachtflug

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024
  Zusatztermin wegen hoher Nachfrage
19.09. – 08.10.2024
20 Tage
max 20
Franziska Bergmann
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   5.048 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.048 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
  Alternatives Reiseangebot: Einmalige Südostasien-Länderkombination mit Kambodscha, Vietnam, Laos und Thailand!  zur Reise VN-GRUND  
28.10. – 16.11.2024
20 Tage
max 20
Diana Mendel
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.898 €
  EZ ab   5.628 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.898 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.628 €
Termine / Preise pro Person für 2025
20.02. – 11.03.2025
20 Tage
max 20
Frank Nimschowski
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.998 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
  Zusatztermin aufgrund hoher Nachfrage
24.02. – 15.03.2025
20 Tage
max 20
Eberhardt-Reise(beg)leitung
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.998 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
  Jetzt buchen - Nur noch wenige Gäste für die Durchführungsgarantie benötigt!
20.10. – 08.11.2025
20 Tage
max 20
Katrin Deutschbein
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.998 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
Termine / Preise pro Person für 2026
21.02. – 12.03.2026
20 Tage
max 20
Johanna König
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.998 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
26.10. – 14.11.2026
20 Tage
max 20
Anne Fohlert
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.998 €
  EZ ab   5.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.998 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 5.888 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Bremenab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hannoverab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an NürnbergZug zum Flugab/an Stuttgartab/an Wienab/an Zürich  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
  • Es ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich!
  • Für die Beschaffung des notwendigen Visa, was Eberhardt TRAVEL übernimmt, benötigen wir eine Passkopie. Bitte nehmen Sie die Kopie mit auf die Reise. Ihre Reisebegleitung sammelt sie während der Reise ein.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von 120 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung findet digital per Zoom statt.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"19.09.2024 – 08.10.2024"

  1. – 2.
Nachtflug
  2. – 4.
Hanoi
(Ha Nội)
La Casa Hanoi Hotel
  4. – 5.
Schiff
Bhaya Cruises
  5. – 6.
Ninh Binh
Emeralda Resort Ninh Bình
  6. – 7.
Mai Chau
Mai Chau Ecolodge
  7. – 9.
Hoi An
Hoi An Blue Sky Boutique Hotel
  9. – 11.
Hue
Hotel Romance
  11. – 12.
Ho-Chi-Minh-Stadt
(Saigon)
Northern Hotel Saigon
  12. – 13.
Can Tho
TTC Hotel Premium - Can Tho
  13. – 14.
Chau Doc
Chau Pho
  14. – 16.
Phnom Penh
Duong Chan Hotel
  16. – 19.
Siem Reap
Saem Siemreap Hotel
  19. – 20.
Nachtflug


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Bremen,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hannover,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Nürnberg,   Zug zum Flug,   ab/an Stuttgart,   ab/an Wien,   ab/an Zürich,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 22.02.2024 – 12.03.2024
Markt von Hue
Ha-Long Bucht
Kleines Dorf am Mekong
Sommerresidenz
Höhlen auf Marmorberg
Tempel der 10.000 Buddhas

Vietnam wird oft beschrieben als Land mit den zwei Reiskammern verbunden mit einem Bambusstab. In der Reiskammer im Norden, im Delta von dem Roten Fluß, beginnt unsere Reise. Hanoi die Hauptstadt von Vietnam, nicht weit entfernt von der Chinesischen Grenze, von dem Bergmassiv des Kiou Leou Ti mit einer Höhe von über 2000 Metern, hier oben liegt in der kalten Jahreszeit Schnee, und der Wind trägt die Kälte bis nach Hanoi und schließlich in den Süden bis zum Wolkenpass. Enden wird unsere Reise in der südlichen Reiskammer, im Mekong Delta und in Kambodscha. Luftlinie nur ca. 1300 km vom Norden entfernt, aber ein komplett anderes Klima, feucht, heiß bis 39 Grad und jetzt im Frühjahr kaum Regen.

Die jüngste Geschichte beider Länder hat harte Spuren hinterlassen und dennoch schauen die Menschen nach vorn und treiben den wirtschaftlichen Aufbau voran und sind scheinbar versöhnt mit der restlichen Welt. Ein weit gestrecktes Feld in das wir eintauchen werden, wir können sehr gespannt sein.

Reisegruppe vom: 15.02.2024 – 05.03.2024
Kleiner Stadttempel in Hanoi
Hue - Kaiserpalast
Stadthaus in Hanoi
Marmorberge bei Da Nang
Tempel Banteay Srei
Nationalmuseum Phnom Penh

Man hat schon viel gehört von Vietnam und Kambodscha, immer wieder wird einem gesagt, dass alles dort so anders ist, bunter, quirliger, ursprünglicher, andere Gerüche, lachende Gesichter, mehr Lebensfreude, ein einziges Durcheinander auf den Straßen und Märkten!


Neugierig machen sich 20 Reiselustige auf den langen Weg ... all unsere Erwartungen werden erfüllt werden in dieser völlig anderen, fremden Welt !

Reisegruppe vom: 27.10.2023 – 15.11.2023
308. Financial Tower Ho Chi Minh Stadt
421. Hotelpool Phnom Penh
105. Überraschungshöhle
214. Abendessen
504. Palmenzuckerherstellung
465. Ta Prohm Tempel

Fast drei Wochen waren wir als Gruppe zusammen unterwegs und haben viel gesehen, erlebt und gemeinsam gelacht. Sowohl knapp an uns vorbeifahrende Züge, die vietnamesische Küche, als auch neugierige Affen überstanden wir zusammen und zudem wurden die lokalen Biersorten und leckeren Fruchtsmoothies eingehend nach Geschmack beurteilt. Während die erste Hälfte der Reise noch gemächlich voranschritt, verflog die zweite dann wie im Fluge. Doch nochmal zum Anfang: Getroffen haben wir uns alle am Frankfurter Flughafen. Als Gruppe bestritten wir dann den langen Flug nach Hanoi. Dort erwartete uns ein Stadtspaziergang sowie eine Rikscha-Fahrt und ein faszinierendes Wasserpuppentheater. Weiter ging es dann zur Ha Long Bucht auf unser schönes Wasserhotel. Nach einem tollen Aufenthalt an Bord brachte uns der Bus weiter zur trockenen Ha Long Bucht, wo wir auf einem künstlich angelegten Fluss eine tolle Bootsfahrt durch die Natur unternahmen. Das Bergdorf Mai Chau stand als nächstes auf dem Programm. In idyllischer Kulisse genossen wir hier unsere Unterkunft und die schöne Umgebung. Anschließend flogen wir weiter nach Zentralvietnam in die Stadt der Lampions: Hoi An. Über den Wolkenpass hinweg fuhren wir weiter nach Hue. Dort erwartete uns die Verbotene Stadt - bei einer eindrucksvollen Führung erlebten wir die Größe dieser riesigen Anlage. Und schon war die Zeit gekommen, weiterzuziehen. Es ging nach Südvietnam in die Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon. Im raschen Laufschritt waren wir zunächst unterwegs, doch später kehrte zum Glück wieder mehr Ruhe rein. Bei einer eindrucksvollen Bootsfahrt am Abend genossen wir ein leckeres Abendessen. Die nächsten drei Tage verbrachten wir in der Region rund um den, sowie teilweise auf dem Mekong, entdeckten zahlreiche Besonderheiten wie Schlangenschnaps und schwimmende Märkte und nahmen anschließend ein Boot für den Grenzübertritt nach Kambodscha. Das war auf jeden Fall eine Sache für sich - etwas, dass wahrscheinlich keiner so schnell vergessen wird. Angekommen in der Hauptstadt Kamboschas, Phnom Penh, erwartete uns unser lieber Reiseleiter Chhim. Hier sahen wir den eindrucksvollen Königspalast sowie zahlreiche weitere Highlights dieser eindrucksvollen Stadt. Auf dem Weg nach Siem Reap statteten wir noch einer Grundschule einen Besuch ab und konnten einen Eindruck gewinnen, wie die Kinder dort lernen. Angekommen in Siem Reap galt es das umfangreiche Gelände des Angkor Wats zu erkunden. Hier galt: Frühe Stund hat Gold im Mund! Als Abschluss der Reise unternahmen wir noch eine Bootsfahrt auf dem größten Binnensee Südostasiens und fuhren dann weiter zum Flughafen. Unsere Rückreise führte uns über Ho-Chi-Minh (bzw. Hanoi) nach Frankfurt. Dort hieß es dann Lebewohl und auf Wiedersehen!

Reisegruppe vom: 15.02.2023 – 06.03.2023
29 Bootsfahrt trockene Ha Long Bucht.jpeg
130 Phnom Penh by night.jpeg
122 Hallo Phnom Penh.jpeg
128 Kambodschanische Riel - 2.000 K.Riel.jpeg
99 Reispapierherstellung.jpeg
46 Hoi An´s Straßen.jpeg

Die 20 - tägige Rundreise durch das Land Vietnam und Kambodscha - Einzigartige, beeindruckende Erlebnisse - Kultur. Moderne. Natur. Einmalig.
Die 9 - köpfige Reisegruppe entdeckt Südostasien mit ständigen Überraschungen!
Vietnam - Timeless Charme
Kambodscha - World of Wonder

Experten-tipps

Eberhardt-Spendenaktion für Kinder in Kambodscha
Reisen und dabei Gutes tun! Auch 2018 spendeten Eberhardt TRAVEL und unsere Reisegäste bei der großen Rundreise in Vietnam und Kambodscha wieder Geld und Schulmaterialien für Schüler einer Grundschule in Kambodscha. Ein bleibendes Erlebnis für alle Beteiligten ...
Besuch einer Grundschule im Mekong-Delta. Reisen und Gutes tun in Vietnam.
Im November begleitete ich eine Eberhardt-Reisegruppe in mein Heimatland Vietnam und Kambodscha. Gemeinsam lernten wir beide noch sehr ursprünglichen Länder intensiv mit einer Vielzahl an kulturellen Schätzen und Naturschönheiten kennen. Eines der besonderen Höhepunkte der Reise war der Besuch einer Grundschule im Mekong-Delta. Es war bereits seit einigen Jahren ein Traum von mir, mit der Arbeit v
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: VN-HSKA1, ab 4.898 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 19.07.2024 03:47:20

Das sagen unsere Reisegäste

P. Ahrens am 16.03.2024
Insgesamt wunderbare Reise. Hervorragend organisiert. Gute Betreuung vor Ort durch die lokalen Reiseführer. Sehr informativ. Unsere Erwartungen mehr als voll erfüllt.
W. Neuberg am 20.11.2023
Der Reiseablauf war gut durchdacht und organisiert. Unsere Reiseleiterin hat sich fürsorglich um alle Reiseteilnehmer gekümmert. Wir wurden mit allen notwendigen Informationen mündlich und schriftlich versorgt, es blieben keine Fragen offen. Für die Zeit der freien Verfügung bekamen wir zusätzliche Ausgeh-Angebote. Die Hotels und auch die Abendessen waren mit einer Einschränkung gut ausgesucht. Von dem ausgezeichnetem Ressort "Emeralda" wurden wir zu einem sehr einfachen Restaurant gefahren. Der Kontrast war erheblich.

Antwort von Sten Bernhardt, Eberhardt TRAVEL am 27.11.2023
Lieber Herr Neuberg,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre ehrlichen Worte. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise gut gefallen hat. Wir bedanken uns für Ihren Hinweis zum Restaurantbesuch in Ninh Binh, wir nehmen uns diesem an und werden die Restaurant-Auswahl bei zukünftigen Reisen überdenken.

Wir hoffen dennoch, dass Sie mit vielen positiven Eindrücken von der Reise heimgekehrt sind und hoffen Sie schenken uns auch in Zukunft Ihr Vertrauen.

Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Sten Bernhardt und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

K. Jeschke am 18.11.2023
Die gesamte Reise war sehr gut geplant und durch Reiseleiterin Teresa Rumpel hervorragend betreut. Der Reisebeginn war zu stressig. Nach der frühen Landung sind wir 2 Stunden straff durch die Altstadt von Hanoi marschiert. Ins Hotel konnten wir leider erst am Nachmittag einchecken. Uns hätte nach dem Flug etwas Ruhe gutgetan. Vielleicht kann man hier mit einem Hotel verhandeln, dass man früh einchecken kann, bis Mittag eine Pause hat und dann einen kleinen Spaziergang durch die Stadt oder zum See unternimmt, der bei uns dann wegen Erschöpfung ausfiel.. Die Hotels und Lodges waren alle sehr gut. In Kambodscha hätte ich mir gewünscht, etwas mehr Landleben zu sehen. Einen Tag haben wir nur Tempel besucht, da wäre ein ländlicher Ausflug willkommen gewesen. Wir konnten in Vietnam die Reisernte leider nicht erleben, weil sie schon vorbei war. In Kambodscha war sie leider nur vom Bus aus kurz sehen. Insgesamt waren wir mit der Reise sehr zufrieden.

Antwort von Sten Bernhardt, Eberhardt TRAVEL am 29.11.2023
Liebe Frau Jeschke,

wir bed