NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Auto Rundreise in die Niederlande

7 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Auto in den Niederlanden – Woerden – Amsterdam – Rotterdam – Delft – Den Haag – Gouda – Leiden – Amersfoort

© Alexi Tauzin - stock.adobe.com
Philip Seidel Ihr Ansprechpartner: Philip Seidel Tel.: (03 52 04) 92 139 E-Mail Mehr über mich
166 Termine 2021 
01.04.2021 – 07.04.2021
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in den Niederlanden.

  • Während Ihrer Mietwagen-Reise wohnen Sie in einem zentralen Hotel in Woerden. Von hier aus unternehmen Sie die Ausflüge in die schönsten Gegenden der Niederlande.
  • Sie lernen außerdem die interessanten Städte Gouda, Delft, Den Haag sowie den größten Seehafen Europas in Rotterdam kennen.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 01.04.2021:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Entdecken Sie das typische Holland mit seiner wunderschönen Polderlandschaft und den lieblichen Orten, Windmühlen, Blumen- und Käsemärkten ganz individuell! Sie wohnen im Herzen von Holland, im reizvollen Städtchen Woerden. Besuche interessanter Städte wie Amsterdam, Rotterdam und Den Haag runden Ihre Reise ab.
Leistungen inklusive

  • 6 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Best Western Woerden in Woerden
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • Touristensteuer in Woerden in Höhe von circa 10 € pro Person
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Eintritt in die Punselie-Keksfabrik in Gouda
  • Besuch des Käselagers in Woeerden mit Verkostung
  • Hafenrundfahrt in Rotterdam

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Woerden

Sie reisen individuell in die idyllische Stadt Woerden, wo Sie im neuen Hotel Best Western Woerden während der gesamten Reise übernachten. Das Abendessen können Sie selbstständig im Hotel oder in einen der vielen Restaurants im Stadtzentrum einnehmen.

2. Tag: Amsterdam

Ob alte Kirchen, das königliche Schloss mitten in der Stadt, der schöne Bahnhof oder die Ruinen der alten Stadtbefestigung - vieles in der Stadt ist sehenswert! Schlendern Sie durch die geschäftige Seite Amsterdams und ihrem idyllischen Gegensatz mit den prächtigen Giebelhäusern und verträumten Grachten. Wir haben für Sie eine Grachtenfahrt gebucht, damit Sie die Stadt auch von einer ganz andere Perspektive kennenzulernen. Vorbei an den Hausbooten, prunkvollen Patrizier-Häusern und unzähligen Brücken können Sie die Atmosphäre der Stadt vom Wasser aus genießen! Nachmittags können Sie eines der weltbekannten Museen besuchen. Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel das Van-Gogh-Museum (Zusatzkosten: ca. 20 €) ODER das Rijksmuseum mit Gemälden von Rembrandt (Zusatzkosten: ca. 20 €).

3. Tag: Hafenstadt Rotterdam, Delft und Den Haag.

Mit dem Auto fahren Sie heute nach Rotterdam. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Hafenrundfahrt in Rotterdam und entdecken Sie den größten Seehafen Europas. Als Mekka der Architektur prägen heute experimentelle und moderne Bauten das Stadtbild, da die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg vollständig wiederaufgebaut wurde. Anschließend fahren Sie in die Königsstadt Den Haag. Schlendern Sie durch die Stadt und bewundern Sie das moderne und das historische Gesicht der Stadt. Besonders beeindruckend ist das Schloss der Königsfamilie. Am Nachmittag besuchen Sie Delft, die bekannte reizvolle Porzellanstadt, aus der das Delfter Blau stammt und haben hier Freizeit. Bewundern Sie die malerische Altstadt bei einem kurzen Spaziergang oder erleben Sie die Herstellung des königlichen Porzellans bei einem Fabrikbesuch hautnah (Zusatzkosten ca. 8,50 €)!

4. Tag: Gouda Käse - Museumsdorf Leiden

Am Morgen sind Sie hautnah dabei beim wöchentlichen Goudaer Käsemarkt. (Immer Donnerstags) Neben dem beliebten Käse, entdecken Sie auf dem Markt auch zahlreiche lokale Produkte. Probieren Sie sich durch. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Leiden, der berühmten Universitätsstadt und eine der ältesten Städte der Niederlande. Bei einem Stadtspaziergang sehen Sie die idyllische Altstadt und die typischen Hofjes, kleine Häuser, die als Altenheime im 16. und 17. Jahrhundert errichtet wurden. Außerdem lohnt es sich die Getreidemühle von 1743, deren sieben Etagen heute als Museum für Besucher geöffnet sind, zu besuchen.

5. Tag: Woerden

Unternehmen Sie heute einen Spaziergang durch das historische Städtchen Woerden. Neben dem prächtigen Stadtschloss und dem imposanten Marktplatz, sehen Sie auch die Getreidemühle De WIndhind, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Morgens haben wir für Sie einen Besuch im Woerdener Käselager organsiert. EIne Kostprobe darf selbstverständlich nicht fehlen. Am Nachmittag empfehlen wir einen Ausflug nach Kinderdijk. Unternehmen Sie zum Beispiel eine gemütliche Bootsfahrt und umfahren Sie die bekanntesten Windmühlen der Niederlande. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

6. Tag: Blumenmarkt in Amersfoort und Schlossgärten von Paleis Het Loo

Heute fahren Sie nach Amersfoort. Schlendern Sie durch die versteckten Gassen der mittelalterlichen Stadt und entdecken Sie zahlreichen Monumente und Grachten. Empfehlenswert ist der Besuch des wöchentlichen Blumenmarkts. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Apeldoorn. Nordwestlich befindet sich das ehemalige Königsschloss Het Loo. Hier können Sie den bezaubernden Schlosspark, der im Barockstil erbaut besichtigen. Schlendern Sie durch den Botanischen Garten, der Gartenvasen aus Delft, entlang am 13 m hohen Koningssprong und Statuen von Göttern und Göttinen der griechischen Mythologie.

7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie selbststänidg Ihre Rückreise an.
Frühstück

Reisetermine & Preise

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
2
3
4
5
6
7
8
Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8