Breslau und Krakau – die beiden Königsstädte Südpolens

6 Tage Städtereise in Südpolen mit dem Bus: Breslau – Oppeln – Krakau

© ©TTstudio - stock.adobe.com
Annett Müller Ihre Ansprechpartnerin: Annett Müller Tel.: (03 52 04) 92 244 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 / 2 Termine 2020 
03.09.2019 – 08.09.2019
3 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Hinweis: Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Breslau & Krakau

  • Entschleunigt Reisen: Bequeme Anreise mit dem Bus oder mit dem Flugzeug.
  • Mittendrin in den beiden südpolnischen Königsstädten Breslau und Krakau: Sie wohnen in zentralen Hotels mitten in den touristischen Zentren!
  • Kompetente, örtliche Stadtführer bringen Ihnen ihre Heimatstädte mit Charme und Fachwissen näher.
  • Genießen Sie das ausgewogene, gut abgestimmte Besichtigungsprogramm mit allen Höhepunkten beider Städte und ausreichend freier Zeit für eigene Entdeckungen!
Falk Rätzer Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (03.09.)
Falk Rätzer
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 20
79 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  72    1

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf alle Europa-Reisen 2020 bis zum 11.11.2019!
Kommen Sie mit auf eine Rundreise durch Südpolen und entdecken Sie zwei der schönsten Städte Polens! Die königliche Residenzstadt Breslau bezaubert durch ihr besonderes Flair zwischen den Oder-Inseln mit prachtvollen Häuserfassaden und mächtigen, sakralen Bauten. Krakau, die Stadt der Könige, überstand mehrere Kriege. Auf dieser Städtereise werden Sie staunen, welche außergewöhnlichen Eindrücke die ehrwürdige Metropole an der Weichsel zu bieten hat. Die restaurierte Altstadt, eine Perle der Architektur, gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus oder Midibus
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Breslau
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Krakau
  • 5x Frühstück vom Buffet
  • 2 Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • *örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Besichtigungen in Breslau und Krakau
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im jüdischen Restaurant mit Klezmer-Konzert
  • geführter Stadtrundgang und Stadtrundfahrt in Breslau*
  • Besichtigung des Breslauer Doms inklusive Eintritt*
  • Besichtigung der Aula Leopoldina in Breslau inklusive Eintritt*
  • Eintritt im Freilichtmuseum im Oppelner Land
  • geführter Stadtrundgang durch die Krakauer Altstadt mit Eintritt in die Marienkirche*
  • Führung und Besichtigungen der Außenanlagen der Wawelburg und der Wawel-Kathedrale in Krakau*
  • geführter Rundgang im Jüdischen Viertel in Krakau mit Besichtigungen der Remuh-Synagoge und des jüdischen Friedhofs*
  • Besichtigung der Friedenskirche in Schweidnitz
Zubuchbare Leistungen

  • Ausflug nach Wieliczka und Besichtigung der Salzmine mit Deutsch sprechendem Bergführer inklusive Eintritt (5. Tag)
    45,00 EUR p. P. • (EK PL-XYKRA-WIEL) • mind. 15 Teilnehmer
  • Chopin-Konzert in Krakau (4. Tag)
    22,00 EUR p. P. • (EK PL-RUN12-KONZK) • mind. 2 Teilnehmer

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Busreise nach Breslau

Vorbei an Görlitz reisen Sie auf direktem Weg nach Polen. Bereits am frühen Nachmittag erreichen Sie Breslau, die schöne Stadt an der Oder. Ihr komfortables Hotel befindet sich nahe der Altstadt, unweit der Dominsel. Bereits an diesem ersten Nachmittag Ihrer Städtereise lohnt sich ein erster Bummel durch die Altstadt und über den Rynek. Das Abendessen wird Ihnen im Hotel serviert. Anschließend empfehlen wir Ihnen den Besuch einer besonderen Attraktion: die abendliche Licht- und Musikshow am großen Springbrunnen an der Jahrhunderthalle.

2. Tag: Stadtbesichtigung in Breslau

Den Tag beginnen Sie mit einer Rundfahrt durch Breslau. Vorbei an der Jahrhunderthalle gelangen Sie zur Dom- und Sandinsel. Im ältesten Teil der Stadt erhebt sich Breslaus höchstes Gebäude, die Kathedrale St. Johannes des Täufers. Das gewaltige Gotteshaus gehört zu den schönsten gotischen Baudenkmälern Europas. Anschließend fahren Sie zur Altstadt, wo Sie Ihre Entdeckungsreise zu Fuß fortsetzen. Im alten Universitätsgebäude befindet sich einer der wertvollsten Barocksäle der Welt, die Aula Leopoldina. Nach der Besichtigung bummeln Sie zum Rynek. Der große Marktplatz mit seinen wundervoll restaurierten Bürgerhäusern bildet das Herzstück der schachbrettartig angelegten Altstadt. Das gotisch geprägte Rathaus mit seinen markanten Giebeln zählt zu den bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerken Europas. Rings um den Markt geschieht auch Märchenhaftes. Sie begegnen Hänsel und Gretel und entdecken vielleicht den ein oder anderen Zwerg. Nach dem Rundgang können Sie in einem gemütlichen Café oder Biergarten am Rynek verweilen.

3. Tag: Oppeln - Krakau

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Südpolen-Rundreise fort und treten den Weg nach Krakau an. Nahe Oppeln besuchen Sie das Freilicht-Bauernmuseum. Hier erhalten Sie einen guten Einblick in das schlesische Leben auf dem Land, mit seinen Traditionen und Bräuche. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie nach Krakau, der Königsstadt am Weichselufer. Nach dem Abendessen im Hotel empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang zum Wawelberg, an dessen Fuß ein Drachen Feuer in den nächtlichen Himmel speiht. Das Abendessen wird Ihnen im Hotel serviert.
Frühstück, Abendessen Metropolis Design Hotel

4. Tag: Stadtbesichtigung in Krakau: Kazimierz, Altstadt und Wawel - Chopin-Konzert (fakultativ)

Am heutigen Vormittag Ihrer Städtereise fahren Sie zum jüdischen Viertel Kazimierz. Ende des 15. Jahrhunderts siedelte sich die jüdische Bevölkerung in Kazimierz an. Bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs war es ein kulturell blühendes Viertel. Während eines Spaziergangs besichtigen Sie die Remuh-Synagoge und den jüdischen Friedhof. Danach fahren Sie ins Zentrum von Krakau zurück. Durch die engen Gassen der Altstadt schlendern Sie zum Rynek, einem der schönsten und ältesten Marktplätze Europas. Dieser Platz, auf den elf verschiedene Straßen münden und in dessen Mitte sich die berühmten Tuchhallen befinden, ist umrahmt von restaurierten Bürgerhäusern und Adelspalästen. Besonders die imposante Marienkirche wird Sie begeistern! Nach der Besichtigung des vom deutschen Bildhauer Veit Stoss errichteten Hochaltars, erfahren Sie, warum das stündlich vom Kirchturm ertönende Trompetensignal stets abrupt abbricht. Zur Mittagszeit geben wir Ihnen Freizeit. Den Nachmittag verbringen Sie auf wahrlich königlichem Boden. Der Wawel (Burgberg) mit seinem Königsschloss stand lange Zeit im Mittelpunkt des kulturellen und politischen Lebens Krakaus. Sie besichtigen die Außenanlagen zunächst und anschließend die Wawel-Kathedrale. Den weiteren Tag nutzen Sie für eigene Entdeckungen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, ein Chopin-Konzert zu besuchen (Zusatzkosten 22 € - mit der Buchung reservieren).

5. Tag: Fakultativer Ausflug nach Wieliczka - Klezmerabend

Am Vormittag haben Sie Freizeit oder Sie entscheiden sich, am Ausflug nach Wieliczka teilzunehmen (Zusatzkosten: 45 €, bitte mit der Buchung reservieren). Hier befindet sich das weltweit bekannte Salzbergwerk. Mit einem Bergführer steigen Sie über 380 Stufen auf die erste Ebene in 64 Metern Tiefe hinab. Der etwa dreistündige Spazierweg führt Sie durch eine fantastische Welt aus Salz. Fast am Ende der Besichtigung gelangen Sie zum faszinierendsten Teil des Bergwerkes: Die Kapelle der Heiligen Kinga. Auf der dritten Ebene in 135 Metern unter der Erde endet der Rundgang. Mit schnellen, doppelstöckigen Aufzügen kehren Sie schnell ans Tageslicht zurück. (Bitte tragen Sie festes und bequemes Schuhwerk). Zurück in Krakau haben Sie freie Zeit.
Am Abend erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Südpolen-Rundreise: Sie sind Gast im Restaurant Klezmer Hois, wo Ihnen jüdische Speisen serviert werden. Nach dem Abendessen lauschen Sie den Klängen traditioneller Klezmer-Musik, die Ihnen bei einem kleinen Konzert präsentiert werden.
Frühstück, Abendessen Metropolis Design Hotel

6. Tag: Rückreise nach Deutschland

Nach einem Frühstück verabschieden Sie sich von Krakau und treten die Heimreise an.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
3 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei 6 Tage Busreise
03.09. – 08.09.2019
Falk Rätzer
6 Tage 

im DZ 
758 €

im EZ 
1.018 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.018 €
Termine / Preise p.P. für 2020, bei 6 Tage Busreise
29.04. – 04.05.2020
Andreas Höhn
6 Tage 

im DZ 
706 €
728 €

im EZ 
949 €
978 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 706 € 728 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 949 € 978 €
30.09. – 05.10.2020
Horst Hallfarth
6 Tage 

im DZ 
764 €
788 €

im EZ 
1.017 €
1.048 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 764 € 788 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.017 € 1.048 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das 4-Sterne-Hotel Park Plaza mit Lift befindet sich nur 300 Meter von Ostrow Tumski, dem ältesten Stadtteil Breslaus, entfernt. Ganz in der Nähe befinden sich die Dom- und die Sandinsel. In nur wenigen Gehminuten (ca. 10 min) über die Oderbrücke erreichen Sie die Altstadt mit dem Rynek.

Zimmer

Alle 177 Zimmer (ca. 22 m²) sind modern ausgestattet und klimatisiert. Sie verfügen über Bad/WC, Föhn, SAT-TV, Radio, Telefon, Safe und Wasserkocher (Kaffee/Tee).

Ausstattung des Hotels

Ein Restaurant, eine Lobby-Bar und ein Wellness-Club mit Sauna (gegen Gebühr) runden das Hotelangebot ab. Im ganzen Hotel können unsere Gäste kostenloses Wi-Fi benutzen.

http://wroclaw.hotelepark.pl/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 07:40 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 08:00 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 08:15 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 09:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 10:00 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 10:30 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 14:30 Uhr 02923 Kodersdorf
    (ARAL-Tankstelle an der B115-BAB4) / Siedlerweg 1
  • 15:00 Uhr 02625 Bautzen-West / Schliebenstr. 20
    (P+R Parkplatz)
  • 16:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 16:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 16:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 17:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 24.04.2019 – 29.04.2019

1733687
1733676
1733672
1733694
1733692
1733693
Reisegruppe vom: 19.05.2018 – 24.05.2018

„Noch ist Polen nicht verloren“ so beginnt die erste Strophe der polnischen Nationalhymne. In der Geschichte hatten die Polen immer wieder Anlaß an diesen Werten sich festzuhalten.

1588169
1588118
1588136
1588122
1588163
1588154
Reisegruppe vom: 08.08.2017 – 13.08.2017

Krakau und Breslau – Geschichte und Gegenwart zweier herausragender Metropolen in Polen, dazwischen das geschichtsträchtige und ebenfalls sehenswerte Oppeln

1439471
1439494
1439497
1439518
1439523
1439462
Reisegruppe vom: 04.04.2017 – 09.04.2017

Krakau und Breslau – Die Geschichte und Gegenwart zweier Metropolen in Polen

1342388
1342398
1342409
1342380
1342401
1342406
Reisegruppe vom: 23.08.2016 – 28.08.2016

Bei herrlichem Wetter und in netter Gesellschaft besuchten wir die Königstädte im Süden Polens und lernten viel Schönes und Neues über unser Nachbarland kennen.

1253121
1253290
1253069
1253199
1253092
1253086
Reisegruppe vom: 19.04.2016 – 24.04.2016

Lebendige Kultur, faszinierende Geschichte und pulsierendes Leben mit einer herzlichen Gastfreundschaft.

1164757
1164772
1164610
1164694
1163367
1164628
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: PL-KRAB4, ab 706 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 25.08.2019 22:12:43

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Städtereise Breslau - der Hauptstadt Niederschlesiens
Städtereise Breslau - der Hauptstadt Niederschlesiens

4 Tage Kurzreise nach Breslau an der Oder in Südpolen

zur Reise
Reisebild: Herbstzauber an der Polnischen Ostsee - Swinemünde
Herbstzauber an der Polnischen Ostsee - Swinemünde

3 Tage Kultur in Swinemünde / Polen: im 5-Sterne-Hotel HAMILTON mit Ihren Eberhardt-Reiseberatern

zur Reise
Reisebild: Flusskreuzfahrt Stralsund - Ostseeinseln - Potsdam
Flusskreuzfahrt Stralsund - Ostseeinseln - Potsdam

8 Tage Flusskreuzfahrt mit MS KATHARINA VON BORA ab Stralsund - Hiddensee - Greifswald...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Vietnam für Entdecker mit eigener An-und Abreise
Rundreise Vietnam für Entdecker mit eigener An-und Abreise

8 Tage Vietnam: Hanoi - Ha Long-Bucht - Hoi An - Hue - Saigon, Zubucherreise mit...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Polen - Warschau & unberührte Natur in Ostpolen
Rundreise Polen - Warschau & unberührte Natur in Ostpolen

8 Tage Rundreise Polen: Warschau - Bialystok - Biebrzanski- Nationalpark- Bialowieza...

zur Reise
Reisebild: Städtereise nach Krakau - Polen
Städtereise nach Krakau - Polen

5 Tage Kurzreise Polen: Krakau mit Altstadt, Wawel und Jüdischem Viertel

zur Reise
Reisebild: Rundreise Usbekistan - Höhepunkte an der Seidenstraße
Rundreise Usbekistan - Höhepunkte an der Seidenstraße

8 Tage Rundreise Usbekistan mit Taschkent - Urgentsch - Chiwa - Buchara - Samarkand...

zur Reise
Reisebild: Mietwagen-Rundreise Panama
Mietwagen-Rundreise Panama

17 Tage Panama Stadt - Panama-Kanal - El Valle - Chitré - Boquete - Bocas del Toro

zur Reise
Reisebild: Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas
Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas

9 Tage Rundreise Tunis - Karthago - Sidi Bou Said - Hammamet - Kairouan - Sbeitla...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Armenien
Rundreise Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

W. Hohmann am 30.04.2019
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Hotels war Frühstück gut, Abendessen schlecht, nur 1 Essen vorgesetzt bekommen, nach dem Motto "friss oder stirb".
Bergwerkeintrittspreis zu hoch. Auch Flugpreise zu hoch, dadurch fast doppelt so teuer.

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 03.05.2019
Lieber Herr Hohmann,
vielen Dank für Ihre Einschätzung zu Ihrer Reise sowie auch für das diesbezüglich erfolgte Telefongespräch. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt so gut gefallen hat. Auch für Ihre kritischen Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur mit diesen gelingt es uns, die Qualität unserer Leistungen stetig zu überprüfen sowie zu verbessern. Wir bedauern, dass Ihnen bei den Abendessen keine Auswahlmöglichkeiten geboten wurden. Gern werden wir prüfen, inwiefern wir dies für zukünftige Reisen ermöglichen können.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

G. Mauersberger am 26.05.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Insgesamt auf gutem Niveau, sowohl Unterkunft, Fahrer ,örtliche Fremdenführer.dem entgegen muß die schwache Leistung des Reiseleitersdeutlich zu Veränderungen führen. Herr Meinig lebt in der Vergangenheit, wo vor 5 Jahren schon mal in Polen weilte. Seine vom Blatt abgelesenen Texte ( aus dem Internet?), wenn auch in muscheliger Weise vorgetragen, sein schwaches Hörvermögen, Inkompetenz bei der Klärung von Org. Fragen( dezent korrigiert von dem Busfahrer Herrn Arnold) und letztlich Unvermögen , sich in die Interessenlage der Reisenden zu versetzen , sollten zu einer - offenbar vorrangig altersmäßig bedingten Einschränkung- Veränderung führen, wie es fast alle Reiseteilnehmer In den Gesprächen zum Ausdruck brachten . Beispiel für extremen Lokaldialekt: "ich muß mal DE Wärschter reinwerfn"'der für Nichtsachsen unverständlich ist.

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 28.05.2018
Sehr geehrter Herr Mauersberger,
vielen Dank für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat, bedauern jedoch, dass Sie mit dem Reiseleiter nicht vollends zufrieden waren. Ihre kritischen Hinweise werden wir umgehend auswerten und uns diesbezüglich noch einmal persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL Team

Kommentar zum Reisebericht, Hans-Jürgen Hansen am 28.08.2017
Wir haben erstmalig eine Busreise unternommen und waren überrascht, wie hervorragend alles organisiert war. Die Reiseleitung, Frau Dr. Bily, und die örtlichen Tour-Guides waren sehr belesen und haben die umfangreichen Informationen sachlich in einer angenehmen Art und Weise herübergebracht. Die Hotels waren von gehobener Ausstattung und gut gelegen. Die Reise hat uns sehr gut gefallen!
H. Hansen am 15.08.2017
Sehr gute Durchführung, Reiseleitung und Tourenguides vor Ort.
Kommentar zum Reisebericht, Maria und Klaus Hendel am 05.05.2017
Liebe Frau Dr. Bily,
gern denken wir an die schöne und erlebnisreiche Reise. Wir haben viel über die polnische und schlesische Geschichte gelernt und sind begeistert von den lebendigen Städten Kraukau und Breslau mit ihrer interessanten Geschichte. Dank Ihrer umsichtigen Reiseführung und der guten örtlichen Führer und der netten Gruppe war es für uns eine tolle Reise, die Appetit auf mehr macht.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: