Garten- und Gourmetreise Mallorca – Küche und Kultur

7 Tage Rundreise das wahre Mallorca mit Valldemossa – Palma – Raixa – Soller – Formentor und besonderen kulinarischen Genüssen


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Auf Mallorca.

  • Diese Rundreise auf der Balearen-Insel Mallorca führt Sie nicht nur zu den touristischen Höhepunkten wie Valldemossa oder Palma, sondern bietet Ihnen auch authentische Begegnungen mit den Inselbewohnern und lässt Sie die Insel schmecken!
  • Auf dieser Gourmetreise durch Mallorca bietet jeder Reisetag einen besonderen Genuss für Ihren Gaumen!
  • Sie besuchen die Gärten von Raixa, die über 30 Jahre für die Öffentlichkeit geschlossen waren.

Diese einzigartige Mallorca Rundreise in der Kleingruppe wurde speziell für Genießer und Gartenliebhaber konzipiert. Sie entdecken einige der schönsten Botanischen Gärten des Mittelmeeres, sowie verwunschene Privat- und bezaubernde Klostergärten. Auf Ihren Genuss-Routen begegnen Sie Agrarproduzenten, besichtigen deren Produktionsanlagen und erfahren aus erster Hand Näheres über die von ihnen hergestellten Produkte. Sie lernen die Zubereitung typischer Spezialitäten kennen und sind bei einer der renommiertesten Bodegas zur Verkostung geladen.

  • 1. Tag: Flug nach Palma de Mallorca

    Sie fliegen mit Air Berlin nach Mallorca und erreichen per Transfer Ihr Hotel. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Valldemossa – Landgut Son Marroig – Soller -  Gärten und Ölmühle von Alfabia

    Viele Mallorca-Reisenden behaupten, Valldemossa sei der hübscheste Ort der Insel. Sie besichtigen die verwinkelte Ober- und Unterstadt. Danach verkosten Sie den für Valldemossa typischen Kartoffelkuchen Coca de Patata. Hoch über der wilden Küste der Serra de Tramuntana liegt das Landgut Son Marroig, welches Sie im Anschluss besuchen. Hier lebte der österreichische Erzherzog Ludwig Salvator, ein großer Freund und Förderer der Balearen. In einer Ecke des Gartens steht der neoklassizistische Pavillon aus weißem Marmor, von dem Sie einen grandiosen Ausblick auf das Meer und die atemberaubende Steilküste haben. Anschließend geht es nach Soller, wo Sie etwas Freizeit haben. Probieren Sie doch das berühmte Eis von Soller der Sa Fabrica des Gelats! Im exquisiten Botanischen Garten von Soller werden Sie mit der balearischen und kanarischen Flora bekannt gemacht, zu der zahlreiche endemische Arten gehören. Anschließend besuchen Sie die Alfabia Gärten mit der dazugehörenden Ölmühle. Diese Ölmühle ist eine der letzten drei Ölmühlen der Insel, die heute noch in den Monaten von November bis Februar das Olivenöl nach alten Rezepturen produzieren. Sie erfahren von den Besonderheiten der mallorquinischen Ölproduktion, die sich grundsätzlich von anderen Regionen unterscheidet. Auf Mallorca werden die Olivenbäume bei der Ernte nicht geschüttelt, wie in allen anderen Anbaugebieten rund um das Mittelmeer, sondern man sammelt nur die wirklich reifen Früchte vom Boden auf. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Gärten von Raixa - Bucht von Sa Calobra – Bootsfahrt

    Nach dem Frühstück besuchen Sie die Gärten von Raixa. Das wunderschöne Landgut befand sich seit 1620 im Besitz der Familie Despuig und versprüht eine märchenhafte Atmosphäre. Die Hauptattraktion von La Raixa ist der riesige Teich und die imposante Treppe. Von manchen Punkten des Anwesens, reicht der Blick bis nach Palma und aufs Meer. Die Tore des Landgutes waren über 30 Jahre für die Öffentlichkeit geschlossen und erst 2008 wiedereröffnet. Der wundervoll angelegte Garten lässt das Herz eines jeden begeisterten Gärtners höher schlagen. Danach reisen Sie weiter auf einer schlangenartig gewundenen Traumstraße durch eine wilde Karstlandschaft bergab zur Bucht von Sa Calobra. Beim Spaziergang zur zweitgrößten Erosionsschlucht Europas, des Torrente de Pareis, sehen Sie bizarre Felsformationen und eine der schönsten Buchten Mallorcas. Im Frühling blühen hier die für Mallorca einzigartigen Knotenblumen. Bei ruhiger See fahren Sie mit einem Boot zurück nach Port de Soller (witterungsabhängig, sonst Rückfahrt mit dem Reisebus). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Palma de Mallorca –  Besuch des Wochenmarktes von Sineu - Weinkeller in Santa Margarita

    Auf Ihrem Weg nach Sineu kreuzen Sie Palma, welches Sie am Vormittag bei einer Stadtbesichtigung kennenlernen. Atemberaubende Bauwerke schmücken diese Stadt! Anschließend geht es weiter in die Inselmitte nach Sineu. Seit 700 Jahren ist in der alten Königsstadt Sineu jeden Mittwoch Markttag. Schmale Gassen, Treppen und Terrassen verbinden Vieh-, Gemüse-, Obst- und Lebensmittelmarkt. Aber auch Souvenirs, Keramik oder handgearbeitete Heimtextilien können erstanden werden. Bei einem individuellen Bummel über den Markt können Sie sich vom bunten Treiben der Kaufleute überzeugen! Danach reisen Sie weiter und statten der erlesenen Weinkellerei Vins Galmes i Ribot in Santa Margarita einen Besuch ab. Seit fast 100 Jahren keltert der Familienbetrieb exquisite Weine, die von Preisen überhäuft werden. Sie dürfen die edlen Tropfen bei einer Weinprobe verkosten!  (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Weingut Taujana - Alcudia - Halbinsel Formentor – Kloster Lluc

    Am Morgen begeben Sie sich nach Santa Eugenia, wo sich das Zentrum des Weinanbaus befindet. Sie besichtigen den Weinkeller Taujana und verkosten bei einer Weinprobe den edlen Tropfen. Gegen Mittag unternehmen Sie einen Bummel durch die schöne Kleinstadt Alcudia, die ihren antiken Charme bis heute bewahrt hat. Durch die grandiose Bergwelt der Tramuntanaberge geht es in den Norden der Insel. Sie fahren über einige Serpentinen zu einem der bekanntesten Aussichtspunkte Mallorcas, welcher Ihnen einen fantastischen Blick auf die Halbinsel Colomer bietet. Anschließend begeben Sie sich zum Kloster Lluc. Die Fahrt zum Kloster führt Sie durch die bizarre Berg- und Felsenlandschaft der Tramuntana. Anschließend besuchen Sie den Rosenkranzweg. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Ganztagesausflug Puig de Randa und Flor de Sal – Das weiße Gold entdecken

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Entdeckungstour zum 542 Meter hohen Berg Puig de Randa. Seine markante Form ist weithin sichtbar und wirkt von Weitem wie ein Tafelberg. Der Besuch des Puig de Randa ist nicht nur wegen der schönen Aussicht lohnenswert, sondern auch wegen der drei Klöster Santuari de Nostra Senyora de GraciaEremita de Sant Honorat und Santuari de Nostra Senyora de Cura, die sich in verschiedenen Höhen auf diesem Berg befinden. Deshalb wird er auch der Heilige Berg Mallorcas genannt. Der nächste Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch der Salinen im Südosten der Insel. Das Gebiet von Ses Salines, das seinen Namen den jahrtausendealten Salinen verdankt, liegt in einer südöstlichen Ecke Mallorcas, zwischen Santanyi und Campos. Das Küstengebiet mit seinen Felseninseln, unberührten feinen Sandstränden und seiner üppigen Vegetation wird von kristallklarem Wasser umspült. Dieses Wasser wird in die sogenannten Cocons gespült, wo es in der Sommersonne verdunstet und kristallisiertes, schmackhaftes, weißes Salz zurücklässt – das sogenannte Flor de Sal. Sie genießen ein köstliches Picknick zu Mittag in einer traumhaften Bucht im Südosten der Insel. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, in einem kleinen Geschäft im Ort Ses Salines das echte Flor de Sal zu erwerben. Weiter geht es in den Süden der Insel zum größten botanischen Garten Europas: dem Botanicactus. Hier gedeihen etwa tausend Pflanzenarten, angelegt als Feucht- und Wasserbiotop und etwa 400 Kakteenarten in einer riesigen Kakteenlandschaft. Der Heimweg führt an den Salinen und der Hauptstadt Palma de Mallorca" rel="#Palma_de_Mallorca">Palma de Mallorca vorbei. (Frühstück/Picknick/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Mit vielen geschmacklichen Eindrücken fliegen Sie nach Deutschland zurück. (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
09.10. – 15.10.2017
max 20
im DZ  ab 1.278 €
im EZ  ab 1.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.278 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 1.448 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


München
Düsseldorf
Hamburg
Zürich
Leipzig
Dresden
Wien
Berlin-Tegel
Frankfurt
Stuttgart
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 7.
Hotel Java
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Java liegt nur etwa 100 Meter vom feinsandigen, kilometerlangen Strand der Playa de Palma entfernt. Die Hauptstadt Palma de Mallorca erreichen Sie in 10 Autominuten oder mit dem öffentlichen Bus - eine Haltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel.

Zimmer: Die 249 renovierten Zimmer sind mit Bad/WC, Telefon, SAT-TV (auch deutsche Sender), Klimaanlage, Mietsafe und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Alle Zimmer sind meerseitig ausgerichtet.

Ausstattung: Das Hotel Java wurde 2013 neu renoviert und erstrahlt in moderner, eleganter Atmosphäre. Der neu gebaute Wellness-Bereich verfügt über Sauna, Dampfbad, Schwimmbad, Ruheraum und Fitnessbereich. Handtücher können Sie sich gegen Kaution ausleihen. Entspannen Sie in der großzügigen Lounge oder im Garten mit Sonnenterrasse und Pool! Das Frühstück und das Abendessen vom Buffet wird im Hotelrestaurant angeboten. Das Hotel bietet ein Hallenbad sowie einen Swimmingpool mit Poolbar (saisonabhängig). Sonnenliegen und Sonnenschirme stehen am Pool kostenlos zur Verfügung, Poolhandtücher können gegen Pfand ausgeliehen werden. Am Strand können Sonnenschirme und Sonnenliegen gegen Gebühr gemietet werden.


Internet: http://www.bghotels.com
Reisegruppe vom 08.05.2017 bis 14.05.2017
451 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Francisco Javier Burgos Gutierrez
7 Tage Rundreise das wahre Mallorca mit Valldemossa - Palma - Raixa - Soller - Formentor und besonderen kulinarischen Genüssen
Reisegruppe vom 03.10.2016 bis 09.10.2016
339 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Katrin Kerpa
Lernen Sie Mallorca ganz individuell kennen: kosten Sie mallorquinische Köstlichkeiten, besuchen Sie die schönsten Dörfer, Buchten und Gärten und entdecken Sie die Hauptstadt Palma und die Bergwelt des Tramuntana Gebirges
Reisegruppe vom 02.10.2016 bis 09.10.2016
339 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Katrin Kerpa
Lernen Sie Mallorca ganz individuell kennen: kosten Sie mallorquinische Köstlichkeiten, besuchen Sie die schönsten Dörfer, Buchten und Gärten und entdecken Sie die Hauptstadt Palma und die Bergwelt des Tramuntana Gebirges
Reisegruppe vom 01.05.2016 bis 07.05.2016
93 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Martina Pötschke
Bei dieser Mallorca-Reise möchten wir neben dem Besuch bekannter Sehenswürdigkeiten die Insel auch kulinarisch und botanisch erkunden.
Reisegruppe vom 29.03.2015 bis 04.04.2015
225 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Sandra Braune
Die etwas andere Reise nach Mallorca, die nicht nur zu dem touristischen Höhepunkten führte, sondern uns die kulinarischen und botanischen Raffinessen der Insel näher brachte....

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Studienreise Westukraine und Weißrussland

10 Tage Rundreise mit Flug - Ostgalizien und Belarus: Lemberg - Drohobytsch - Brody - Luzk - Brest - Bialowezher-Nationalpark...

zur Reise

Rundreise Madagaskar & Mauritius - Natur & Kultur

15 Tage Rundreise Antananarivo - Antsirabe - Ranohira - Ifaty - Port Louis

zur Reise

Privatreise Sri Lanka - Ceylon mit eigener An- und Abreise

9 Tage individuelle Rundreise - Colombo - Anuradhapura - Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Matale - Kandy - Peradeniya...

zur Reise

Rundreise Spanien für Gartenfreunde & Genießer

12 Tage Rundreise Madrid - Cordoba - Sevilla - Jerez de la Frontera - Cabo de Trafalgar - Conil de la Frontera - Malaga...

zur Reise

Die Reise war durch die Arbeit der örtlichen Reiseleiterin Aixa ein Erfolg. Sie hatte alles gut im Griff, Timing bei Besichtigungen und auch der Tausch von Programmpunkten war durch Aixa sehr gut durchdacht und gemanagt.

Minuspunkte ergaben sich durch Frau Kerpa:
Die veränderte Abholzeit zweier Teilnehmer wurde nicht mitgeteilt, weder mir als Besteller der Reise für 5 Personen noch der betreffenden Familie. Die Begründung von Frau Kerpa war lapidar: sie hatte mich ja angerufen und nicht erreicht, ansonsten hätte sie es mir sicher mitgeteilt.... Da gibt es außer Telefon auch noch andere Kommunikationswege heutzutage!! Und eine Veränderung von Abholzeiten ist ja keine Kleinigkeit.
Am Ankunftstag (-nacht) war es dann wieder Frau Kerpa, die unbedingt ein Treffen am Check-In des Flughafens wollte, obwohl die Transferfahrer alle in Sichtweite in der Ankunftshalle standen! Wir mussten dadurch fast eine 3/4Stunde warten, ehe wir unser Taxi besteigen konnten. Taxiunternehmerin Maudrich und wir als Reisende waren darüber ziemlich verärgert. Frau Kerpa meinte, sie hätte die Anweisung von der Firma gehabt, sich am Check-In einzufinden. Damit war das für sie erledigt.

Aixa hatte auf der Insel alles im Griff, aber mit Frau Kerpa als Reisebegleitung konnte man nicht so wirklich zufrieden sein.

Insgesamt eine schöne Reise, gutes Hotel, sehr gute örtliche Führerin, schöne Programmpunkte.

G. Hübner
12.10.2016

Sehr geehrte Frau Hübner,
auch auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für Ihre persönliche Einschätzung zur Reise und vor allem für Ihre ehrlichen Worte bedanken. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre positiven und auch kritischen Hinweise noch einmal gemeinsam telefonisch auswerten konnten, denn nur mit diesen gelingt es uns, die Reisen gemeinsam mit unseren Leistungspartnern vor Ort sowie mit unseren Reiseleitern auszuwerten und die Qualität unserer Reisen stetig zu überprüfen sowie zu steigern. Insbeondere Ihre Anmerkungen zu unserer Reiseleiterin werden wir umgehend intern noch einmal auswerten.

Wir wünschen Ihnen vor allem alles Gute und würden uns freuen, Sie schon bald wieder auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Mit einem Herzlichen Dank auch an Familie Graul und Büchel
Ihr Eberhardt-TRAVEL Team

Johanna Vogt
13.10.2016

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: