Rundreise Spaniens Atlantikküste vom Baskenland nach Portugal

12 Tage Rundreise Bilbao – San Sebastian – Atlantikküste- Santander – Altamira-Höhle – Jakobsweg – Picos de Europa – Oviedo – Santiago de Compostela – Porto

© Dutourdumonde Photography - Adobe Stock
Isabell Wohlrab Ihre Ansprechpartnerin: Isabell Wohlrab Tel.: (03 52 04) 92 263 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
07.07.2019 – 18.07.2019 (max 30 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Spanien.

  • Während Ihres Besuches des Guggenheim Museums in Bilbao haben Sie genügen Zeit für eigene Besichtigungen.
  • Erleben Sie die kulinarischen Höhepunkte des Nord-Spaniens bei Verkostungen von Muscheln, Höhlenkäse und Pintxos.
  • Sie besuchen die Altamira Höhlen Ausstellung. In dieser Höhle wurden die allerersten steinzeitlichen Höhlenmalereien entdeckt.
  • Sie besuchen den berühmten Weinkeller Sandeman in Porto und probieren den erlesenen Portwein.
Elke Knappe Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (07.07.)
Dr. Elke Knappe
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 18 / Max. 30
23 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  22    1

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt für alle Europa-Reisen 2019 bis zum 11.11.2018!
Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise entlang der spanisch-portugiesischen Nordküste. Bei dieser umfassenden Rundreise besichtigen Sie geschichtsträchtige Stätten wie den Jakobsweg und Santiago de Compostela, die wildromantische Atlantikküste, die "spanischen Alpen" Picos de Europa, versteckte Dörfer und die portugiesische Weinmetropole Porto. Wir bringen Sie zu echten Geheimtipps!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Wien und Zürich über Frankfurt/Main oder von Frankfurt/Main direkt nach Bilbao und von Porto (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Rundreise im klimatisierten, örtlichen Reisebus
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten 4-Sterne-Hotels
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen im Hotel oder in Restaurants vor Ort
  • Eberhardt-Reiseleitung bzw. Studienreiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführungen in Bilbao, Oviedo, Santiago de Compostela und Porto mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Bootsfahrt zu den Muschelbänken inklusive Muscheln- und Weinverkostung
  • Eintritte in das Guggenheim Museum, die Höhle von Altamira, El Capricho de Gaudi, die Monumentos del Naranco und in die Kathedrale von Santiago de Compostela
  • Besuch der Höhlenkäserei von Cabrales mit Käseverkostung
  • Besuch der Templerburg in Baiona und des Keltendorfes Castro Santa Tegra
  • Besuch eine Portweinkellerei inklusive Weinverkostung
  • Besuch der Buchhandlung Livraria Lillo e Irmao in Porto
  • 1 Pinxtos-Abendessen in Bilbao (baskische Tapas)
  • 1 Fisch-Abendessen in Porto
  • Eberhardt-Reiseleiter-Funk
Zubuchbare Leistungen

  •  Fahrt im Kleinbus zu den Covadonga-Seen (6. Tag)  ca. 12 €

Ihre örtliche Reiseleiterin Luisa Cunha

Am Ende vieler beeindruckender Erlebnisse auf dieser vielfältigen Reiseroute begrüße ich Sie in meiner Stadt - Porto. Schon viele Jahre zeige ich den Eberhardt TRAVEL Gästen die Schätze Portugals, wie die historische Buchhandlung Livraria Lello e Irmao. Ich freue mich darauf, mit Ihnen Ihre Reise bei einem guten Portwein ausklingen zu lassen.
Luisa Cunha

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Bilbao im Baskenland

Sie fliegen mit Ihrer Reiseleitung nach Bilbao an der Nord-Küste Spaniens, wo Ihre Rundreise beginnt. Hier werden Sie von Ihrem Transferfahrer abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Wir empfehlen einen Spaziergang durch die historische Altstadt von Bilbao. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe ein.
Abendessen Übernachtung

2. Tag: Bilbao und das Guggenheim-Museum

Am Morgen besichtigen Sie die Hauptstadt des Baskenlandes. Sie sehen die Hängende Brücke und spazieren durch die engen Gassen der Altstadt Bilbaos, durch den Casco Viejo. Anschließend besuchen Sie das faszinierende Guggenheim-Museum. Das auf Moderne Kunst spezialisierte Museum wurde durch den Architekten und Designer Frank O. Gehry entworfen und beherbergt seit 1997 in erster Linie Exponate der zeitgenössischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Sie haben Zeit, in die Welt der Kunst einzutauchen und die architektonische Meisterklasse zu genießen.
Wir empfehlen Ihnen beim Mittagessen die traditionellen Pintxos zu kosten - eine Art von Tapas, die typisch für die Region sind. Am Abend lassen Sie sich ein traditionelles baskisches Abendessen schmecken.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

3. Tag: Ausflug nach San Sebastian

Nach dem Frühstück begeben Sie sich in die wohl schönste Stadt des Baskenlandes und die Europäische Kulturhaupstadt 2016, San Sebastian. Jahrzehntelang war dies die Sommerresidenz des spanischen Königshofes. Lassen Sie sich von der prunkvollen Stadt mit der traumhaften Lage an einer Bucht und dem Ambiente eines eleganten Seebades verzaubern. Wir empfehlen einen ausgedehnten Spaziergang entlang des schönen La Concha-Strandes bis hin zum Schloss Miramar und dem Rathaus.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

4. Tag: Laredo, Santona und Santander

Heute führt Sie Ihre Rundreise in Nord-Spanien weiter nach Kantabrien. Den Tag beginnen Sie in der Puebla Vieja, der Altstadt von Laredo. Bei einem Spaziergang am Meer finden Sie antike Häuser und Gebäude aus dem Mittelalter. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt von Laredo nach Santona durch die Sümpfe von Santona. Wenige Kilometer weiter erreichen Sie letzendlich Ihr heutiges Ziel - Santander. In der herrlichen Altstadt befindet sich die beeindruckende Abtei Cuerpos Santos und das Magdalena-Schloss. Hier verbringen Sie heute Freizeit und haben die Gelegenheit, das Museum oder den Cabo Mayor-Leuchtturm zu besuchen. Dann erreichen Sie das zweite Hotel Ihrer Rundreise in Santander und nehmen gemeinsam das Abendessen ein.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

5. Tag: Santillana del Mar, Altamira Höhle und Villa Quijano

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Stadt Santillana del Mar. Aufgrund der wertvollen mittelalterlichen Konstruktionen stellte man das gesamte Städtchen im Jahre 1943 unter Denkmalschutz. Anschließend begeben Sie sich zu den weltberühmten steinzeitlichen Höhlenmalereien von Altamira, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die richtige Höhle ist nur noch für Spezialisten zugänglich. Doch für Besucher wurde eine exakte Kopie entworfen, welche Sie besichtigen.
Am Nachmittag besuchen Sie die Villa Quijano in Comillas, auch unter Capricho de Gaudi (Die Laune) gekannt. Dieses bekannte Bauwerk wurde vom berühmten spanischen Architekten Antoni Gaudi entworfen. Danach fahren Sie nach Cabrales und besichtigen eine Käserei in einer Höhle. Hier wird der Queso Cabrales, der berühmte Edelschimmelkäse aus Asturien, hergestellt. Bevor Sie zu Ihrem Hotel fahren, halten Sie in Ribadesella, von wo aus sich Ihnen ein herrlicher Ausblick auf die Picos de Europa, die Gipfel Europas, bietet. Die Spitzen Europas sind der höchste Gebirgszug der kantabrischen Kordilleren und ein weiterer Höhepunkt Ihrer Rundreise.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

6. Tag: Wallfahrtsort Covadonga und Oviedo

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise nach Covadonga, dem bedeutendsten Wallfahrtsort Asturiens in den Picos de Europa. Von Covadonga aus haben Sie die Möglichkeit, mit Kleinbussen zu den idyllisch gelegenen Covadonga-Seen zu fahren (Zusatzkosten: ca. 12 €). Gegen Mittag fahren Sie nach Oviedo, um die malerische Altstadt und die Kathedrale (Außenbesichtigung) bei einem Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter kennenzulernen. Vom Berghügel Monte Naranco oberhalb der Stadt bietet sich bei schönem Wetter ein herrlicher Blick über die asturische Hauptstadt. Hier befinden sich zwei vorromanische Kirchen, die Monumentos del Naranco.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

7. Tag: Playa de las Catedrales und UNESCO-Stadt Lugo

Am Morgen verlassen Sie Oviedo und fahren zum Strand von As Catedrais, kurz vor der Grenze zu Asturien. Der Name Kathedralenstrand ergab sich aus den bizarren, vom Meerwasser ausgewaschenen Felsformen, die besonders bei Ebbe gut zu sehen sind. Spazieren Sie entlang dieses schönen Küstenabschnittes und spüren Sie die gewaltige Kraft des Meeres! Danach fahren Sie zu der römischen Stadt Lugo mit der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten beeindruckenden römischen Stadtmauer. Sie passieren das San Pedro-Tor und entdecken die Altstadt. Auf der Plaza Mayor befindet sich das Denkmal vom Gründer der Lucus-Augusti-Stadt. Anschließend begeben Sie sich nach A Coruña.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

8. Tag: A Coruna, Kap Finisterre und Santiago de Compostela

Ihr Tag beginnt direkt am Strand, denn Sie besuchen den Herkulesturm, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Neben dem Leuchtturm besuchen Sie die Menhires por la Paz, diese Findlinge erzählen die Geschichte der Kelten.
Dann fahren Sie zum Kap Finisterre, an das Ende der Welt (zu römischer Zeit).
Sie fahren entlang der Küste und sehen den höchsten Punkt des Weinbaugebietes Rias Baixas in Galizien. Anschließend erreichen Sie das berühmte Ziel des Jakobsweges: Santiago de Compostela. Sie besuchen den Obradoiro-Platz und die Kathedrale, wo Sie das Grab vom Heiligen Jakob sehen.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

9. Tag: Verkostung auf der Halbinsel O'Grove und Muschelkirche San Sebastian

Am Morgen fahren Sie zur Halbinsel O'Grove. Die Küstenorte Galiziens sind berühmt für ihre Muschel- und Austernzucht. Mit einem Ausflugsboot fahren Sie hinaus zu einer Muschelbank, wo Ihnen die Arbeitsweise der Fischer erklärt wird. An Bord verkosten Sie zu einem Glas Wein auch fangfrische Muscheln.
Anschließend fahren Sie zur Insel La Toja, wo Sie die Muschelkirche San Sebastian besichtigen und mehr über die Seife von La Toja erfahren. Anschließend fahren Sie nach Santiago de Compostela zurück.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

10. Tag: Hafen von Baiona und keltisches Dorf A Guarda – Porto

Weiter geht es entlang der Atlantikküste nach Baiona. Neben der Templerburg beeindruckt die Replik der Pinta, eines der ersten Schiffe, die von der Expedition des Christoph Kolumbus zurückkehrten. Von Baiona reisen Sie weiter nach A Guarda, um das alte Keltendorf Castro de Santa Tegra zu besichtigen. Anschließend fahren Sie zum Aussichtpunkt auf den Tecla-Berg und sehen von hoch oben die Grenze zwischen Portugal und Spanien. Sie übernachten die letzten beiden Nächte Ihrer Rundreise in Porto, der beliebten Stadt im Norden von Portugal.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

11. Tag: Stadtbesichtigung in Porto

In Porto besichtigen Sie die Altstadt, welche von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie verschiedene bekannte Gebäude, wie zum Beispiel die Kathedrale, den Bahnhof Sao Bento oder den emblematisch portugiesischen Turm Clerigos (von außen). Ebenso besuchen Sie die Livraria Lello e Irmao, die schönste Buchhandlung Portos und Drehort für die Harry-Potter-Filme. Dann besuchen Sie eine typische Weinkellerei und probieren originalen Portwein! Der Nachmittag steht Ihnen für einen Hafenspaziergang am Ponte das Barcas am Duoro-Fluss zur Verfügung.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

12. Tag: Rückflug von Porto

Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise durch Nord-Spanien und Portugal. fliegen Sie von Porto zurück nach Hause. ¡Hasta pronto!
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise inkl. Flug
07.07. – 18.07.2019
Dr. Elke  Knappe
12 Tage  max 30

im DZ 
ab 2.287 €
ab 2.358 €

im EZ 
ab 2.801 €
ab 2.888 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.287 € 2.358 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.801 € 2.888 €
25.08. – 05.09.2019
 N. n.
12 Tage  max 30

im DZ 
ab 2.326 €
ab 2.398 €

im EZ 
ab 2.869 €
ab 2.958 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.326 € 2.398 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.869 € 2.958 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise
  • Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das Hotel Zenit Bilbao liegt im Stadtzentrum der Stadt, wenige Meter von dem neuen San Mames (Fußballstadion von Bilbao) entfernt. Außerdem gibt es direkt neben dem Hotel eine Straßenbahn- Station.

Zimmer: Das Hotel verfügt über 65 Zimmer, alle mit modernen und qualitätshohen Möbelstücken ausgestattet.

Ausstattung: Das Restaurant bietet eine innovative typische baskische Küche und die besten Weine des Gebietes, sowie ein glutenfreies Zöliakiermenü. Das Zimmer verfügt über ein vollausgestattetes Badezimmer mit Föhn/ Kosmetikspiegel, TV, Klimaanlage und Heizung mit individueller Steuerung, Schreibtisch, Telefon mit externer Verbindung, Minibar, Kopfkissen à la carte, Safe, und kostenloses WLAN.

http://www.bilbao.zenithoteles.com/
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Santemar befindet sich am Ufer des Sardinero Strandes und ganz in der Nähe vom Palast Magdalena und der alten Residenz von Alfonso XIII.

Zimmer: Die 350 eleganten Zimmer sind mit SAT-TV, Telefon, Safe, Minibar, Schreibtisch und kostenfreiem Wi-Fi ausgestattet.

Ausstattung: Zum Hotel zählt außerdem ein Restaurant und ein Fitnessraum.

http://www.h-santos.es/hoteles/hotel-santander-santemar
Lage: Das 4-Sterne-Hotel befindet sich direkt am Strand von Santa María.

Zimmer: Die 81 Zimmer sind gemütlich eingerichtet und laden zur Erholung ein. Alle Zimmer besitzen einen eigenen Balkon.

Ausstattung: Zur Ausstattung gehören ein eigenes Bad mit Wanne/Dusche und SAT-TV. Zudem besitzt das Hotel sowohl einen Innen- als auch einen Außenpool, einen Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. In allen öffentlichen Bereichen steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung.

http://www.granhoteldelsella.com
Lage: Das Sercotel Ciudad de Oviedo ist ein elegantes 4-Sterne-Hotel in der Wohngegend der asturischen Hauptstadt. Es ist 50 Meter von der Altstadt und 10 Minuten zu Fuß von dem Auditorio Principe Felipe, einem der führenden Kongresszentren in der Region, entfernt.

Ausstattung: Ausgestattet mit einer breiten Palette von Dienstleistungen und 4 Lobbys ist das Hotel ideal für die Organistion von Veranstaltungen in Oviedo.

Zimmer: Das Hotel verfügt über 62 Zimmer, die mit WLAN-Internetzugang im gesamten Hotel ausgestattet sind.

http://www.hotelciudaddeoviedo.com/
Lage: Das Hotel Zenit Coruña bietet Ihnen einen Luxusaufenthalt inmitten der Stadt und befindet sich kaum 50 Meter vom Riazor und vom Orzán-Strand entfernt.

Zimmer: Das Hotel hat 70 Zimmer mit modernen und qualitativ hochwertigen Möbelstücken.

Ausstattung: Das Hotel bietet ein Restaurant mit typisch galicischer Küche an.

http://www.coruna.zenithoteles.com/
Lage: Direkt in der Altstadt von Santiago lädt es Sie zu einem Spaziergang in den historischen Straßen und Gassen ein. Die nahegelegene Kathedrale ist eine der ältesten Wallfahrtsstätten der Welt.

Zimmer: Die klimatisierten Zimmer des Hotels sind elegant und komfortabel eingerichtet.

Ausstattung: Die Hotelzimmer des Hotel Compostela verfügen über kostenloses WLAN, Flachbild-TV, Safe, Minibar, Wecker und Föhn. Im hoteleigenem Café können Sie sich vom Frühstücksbuffet verwöhnen lassen.

http://www.hotelcompostela.es
Lage: Im Zentrum von Porto begrüßt Sie das 4-Sterne-Designhotel Da Musica. Nur 400 Meter entfernt befindet sich der U-Bahnhof Casa da Musica, der Ihnen eine gute Anbindung an zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten von Porto bietet. Direkt neben dem Hotel gibt es ein Gourmet-Restaurant, bei dem Sie sich Bio-Produkte auf dem nahegelegenen Bom Sucesso Markt aussuchen und diese dann im Restaurant zubereiten lassen können.

Zimmer: Das Hotel verfügt über 85 klimatisierte Zimmer mit schönem Parkettboden. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche/ Badewanne/ Föhn/ Bademantel/ kostenfreien Pflegeprodukten, Minibar, Minikühlschrank, Flachbild-Kabel-TV, Safe und kostenloses WLAN.

Ausstattung: Zum Hotel zählt ein Restaurant, wo Sie sich am Morgen an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken können. Es gibt zudem eine Bar, kostenfreien Internetzugang in allen öffentlichen Bereichen und einen Aufzug.

http://www.hoteldamusica.com


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 25.08.2018 – 05.09.2018

Spaniens Norden kann sich hinsichtlich Natur, Kultur und Geschichte durchaus mit dem Süden messen. Die abwechslungsreiche Küstenlandschaft ist geprägt durch alte Fischerstädte, elegante Seebäder, Klöster und Kirchen säumen den Jakobsweg.

1645988
1645919
1645996
1645932
1645911
1645912
Reisegruppe vom: 01.07.2018 – 12.07.2018

12 Tage traumhafte Rundreise Spaniens Atlantikküste vom Basken: Bilbao - San Sebastian - Atlantikküste- Santander - Altamira-Höhle - Jakobsweg - Picos de Europa - Oviedo - Santiago de Compostela - Porto. Unterwegs mit Benjamin R.

1622401
1622311
1622381
1622324
1622390
1622319
Reisegruppe vom: 26.08.2017 – 06.09.2017

Nordspanien zwischen San Sebastian und La Guardia ist ein Kaleidoskop aus Geschichte, Architektur und Natur, verbunden mit einer interessanten aktuellen Entwicklung. Man sieht Stätten des Weltkulturerbes und erlebt eine beeindruckende Naturlandschaft.

1450340
1450260
1450287
1450322
1450286
1450315
Reisegruppe vom: 24.06.2017 – 05.07.2017

12 Tage Rundreise Jakobsweg - Atlantikküste - Bilbao - San Sebastian - Picos de Europa - Santiago de Compostela - Porto

1412204
1412617
1412071
1412308
1412013
1412173
Reisegruppe vom: 25.06.2016 – 06.07.2016

Spaniens grüne Küste - dies ist eine einzigartige Kombination von Meer, Strand und Bergen, von Zeugnissen einer wechselvollen Geschichte und einer beeindruckenden Naturkulisse.Moderne Architektur trifft auf Zeugnisse einer frühzeitlichen Besiedlung.

1218499
1218496
1218494
1218471
1218461
1218457
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: ES-GRUEN, ab 2.287 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise Santiago & Portugal
Rundreise Santiago & Portugal

8 Höhepunkte Portugals: Porto - Santiago de Compostela - Coimbra - Fatima - Lissabon...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Nord-Portugal - Wein, Genuss und Kultur
Rundreise Nord-Portugal - Wein, Genuss und Kultur

9 Tage Rundreise mit Porto, Douro-Weintal, Dao-Weingebiet und im Bairrada-Weingebiet...

zur Reise
Reisebild: Baskenland & Kantabrien mit der Dresdner Senionrenakademie
Baskenland & Kantabrien mit der Dresdner Senionrenakademie

8 Tage Rundreise Baskenland und Kantabrien

zur Reise
Reisebild: Rundreise Mittelmeer - Inselhüpfen auf den Balearen
Rundreise Mittelmeer - Inselhüpfen auf den Balearen

16 Tage Rundreise auf den Balearen-Inseln Ibiza - Formentera - Menorca - Mallorca

zur Reise
Reisebild: Ostern in Andalusien - Tradition und Prozessionen
Ostern in Andalusien - Tradition und Prozessionen

8 Tage Rundreise in Süd-Spanien zur Karwoche mit Cordoba - Granada - Sevilla - Malaga...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Andorra und Barcelona mit Flug
Rundreise Andorra und Barcelona mit Flug

7 Tage Rundreise durch die Pyrenäen mit Soldeu - Andorra la Vella - Coll de la Botella...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Spanien mit Baskenland, Rioja und  Kastilien-Leon
Rundreise Spanien mit Baskenland, Rioja und Kastilien-Leon

8 Tage Rundreise Weinland Rioja - Burgos - Saragossa - Pamplona - Bilbao

zur Reise
Reisebild: Silvester Madeira
Silvester Madeira

8 Tage Silvesterreise Madeira - Funchal - Nonnental - Monte mit Korbschlittenfahrt

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Nord-Spanien - Jakobsweg und Atlantik
Wanderreise Nord-Spanien - Jakobsweg und Atlantik

9 Tage Wanderreise in Nordspanien mit San Sebastian - Picos de Europa - Jakobsweg...

zur Reise
Reisebild: Incentive Reise nach Mallorca
Incentive Reise nach Mallorca

Erlebnisreiche Tage auf der Baleareninsel als Incentive Reise für Firmen mit Wunschprogramm...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Kazmierczak am 17.07.2018
Alles war sehr gut, besonders zu erwähnen war die sehr gute Betreuung von Benjamin Rodrijuez
M. Haas am 13.07.2018
Reisevorbereitung und -organisation bestens, Programm gut durchdacht und durchweg attraktiv. Hotelauswahl prima. Lediglich die Qualität des Abendessens ließ im Lauf der Rundreise nach. Ein highlight war Reiseleiter Benjamin Rodriguez Manzanares, ein durchgängig bestens gelaunter und psychologisch einfühlsamer Zeitgenosse - der dazu auch noch beeindruckend Gesangsqualitäten aufwies. Insgesamt Note 1!
B. Krajewski am 10.07.2017
alles gut

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: