Singlereise Sardinien – Smaragdküste & Mittelmeer

8 Tage Rundreise für Singles nach Italien mit Olbia – Alghero – Bosa – Castelsardo – Palau – Costa Smeralda – Insel La Maddalena


Merken
Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 16.05. – 23.05.2017 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 250 € Einzelzimmer-Zuschlag!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf Sardinien im Mittelmeer.

  • Erleben Sie bei dieser Rundreise die Schönheiten der Insel Sardinien und entdecken Sie das Inselparadies La Maddalena, die berühmte Costa Smeralda sowie die Städte Cagliari und Bosa.
  • Seien Sie Gast bei einem sardischen Hirten und kosten von einem typisch sardischen Hirtenessen, dazu lauschen Sie dem Folkloregesang.
  • Gänsehaut pur: Erleben Sie das sardische Frühlingsfest, das Cavalcata Sarda mit wunderschönen Trachten und traditionellen Tänzen!
  • Erholen Sie sich am Abend in Ihren 4-Sterne-Hotels!
  • An dieser Rundreise Sardinien nehmen nur Singles und Alleinreisende teil.

Sardinien: Keine andere Insel im Mittelmeerraum vereint kulturelle Schätze mit einer solch unverwechselbaren Schönheit der Natur. Sardinien ist berühmt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdfarbene Meer mit seinem kristallklaren Wasser, dem rauschenden Duft der immergrünen Macchiasträucher, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern, aber auch für die unzähligen Nuraghen, den uralten Traditionen und Ritualen der Sarden mit Ihrer Folklore. Die einzigartige Symbiose zwischen der traumhaften Natur und der kulturellen Vielfalt machen Sardinien zu einem unvergesslichen Erlebnis! Eine altüberlieferte sardische Sage erzählt, dass die Insel aus einer Laune Gottes am sechsten Tag der Schöpfung aus übrig gebliebenen Steinen geformt worden ist und mit den Eigenschaften der fünf Erdkontinente geschmückt wurde.

  • 1. Tag: Flug von Deutschland nach Olbia – Sardinien

    Sie fliegen am heutigen Tag gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung mit Air Berlin von Berlin-Tegel (alternative Abflughäfen als Umsteigeverbindung buchbar) direkt nach Olbia, an der Nordostküste von Sardinien. Nach Ankunft am Flughafen, werden Sie von einem lokalen Reisebus am Flughafen abgeholt und direkt zum ersten Hotel chauffiert, welches im Raum der Costa Smeralda liegt. Je nach Flugzeit steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie mit der gesamten Single-Reisegruppe im Hotelrestaurant ein. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Inselarchipel La Maddalena & die Smaragdküste Costa Smeralda

    Heute steigen Sie zunächst auf eine Fähre, die Sie zu einer der Hauptinseln der Maddalenischen Inseln, der wunderschönen La Maddalena, bringt. Das gesamte Archipel besteht aus mehr als 60 Inseln und Inselbergen, davon sieben Hauptinseln. Auf Grund ihrer einzigartigen Schönheit sowie der großen Pflanzen- und Tiervielfalt wurde die Inselgruppe 1997 zum Nationalpark erklärt. Der weiße Sandstrand von Bolelli, das in verschiedenen Blau- und Türkistönen schimmernde Wasser, der einzigartige Ausblick auf die Felsen des Capo d’Orso (Bärencap) oder die ebenfalls märchenhaft geformten Felsen la testa della strega (Kopf der Hexe), il cane (der Hund) und lo stivale (der Stiefel), sind nur einige wenige von unzähligen visuellen Höhepunkten der Inseln im Mittelmeer. Auf La Maddalena unternehmen Sie eine Inselrundfahrt und genießen die einzigartigen Ausblicke auf das Grün und Blau sowie der einzigartigen Strände. Das kleine charmante Städtchen mit südländisch-pittoreskem Flair wurde von korsischen Schäfern gegründet. Zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants schenken insbesondere der stimmungsvollen Altstadt einen mediterranen Charme. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen köstlichen typisch italienischen Kaffee. Im Anschluss setzen Sie mit der Fähre wieder zurück nach Palau über und widmen sich der berühmten Smaragdküste – der Costa Smeralda. Diese bietet alles: goldenen Sand, türkisfarbenes Meer, wildromantische Felsen und duftende Macchia. Sie wurde in den 60er Jahren vom Milliardär Aga Khan für den Luxustourismus auf Sardinien erschlossen und gehört ohne Zweifel zu den schönsten Landschaftsbildern der Welt. Sie besuchen Porto Cervo, das städtische Zentrum der Costa Smeralda. Zahlreiche Restaurants, Bars und exklusive Boutiquen laden die Besucher zum Verweilen ein und verleihen Porto Cervo ein sympathisches Flair. Zum späten Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und genießen das mediterrane Abendessen im Hotel. Am Abend können Sie sicher bei einem Glas italienischen Wein Ihre Single-Reisegruppe besser kennen lernen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: die Barbagia - Nuoro - Orgosolo - Gennargentu-Gebirge

    Mit gepackten Koffern setzen Sie Ihre Reise heute ins Landesinnere Sardiniens fort und fahren am Morgen durch die felsige Hochebene Barbagia nach Nuoro. Sie durchqueren die wunderschöne Macchia, wo Ziegen, Schafe und Rinder weiden und sehen mit Glück auch Hirten, die diese Gegend bewirtschaften. In Nuoro, der wohl ursprünglichsten Stadt Sardiniens, statten Sie einen Besuch ab. Darauffolgend erreichen Sie Orgosolo, ein ehemaliges Banditendorf, und bestaunen die prächtigen Wandmalereien an den Häuserfassaden der 60er Jahre. Zum Mittagessen sind Sie bei Hirten eingeladen und nehmen an einem typisch sardischen Hirtenessen mit Folkloregesang teil. Den Weg zum folgenden Hotel Ihrer Sardinien-Reise treten Sie durch das Dach von Sardinien an, denn Sie reisen durch das höchste Gebirge der Insel, dem Gennargentu-Gebirge bis ganz in den Süden im Raum Cagliari. Hier beziehen Sie Ihr gebuchtes Domizil der kommenden zwei Nächte. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Stadtbesichtigung in Cagliari

    Am Vormittag unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung einen geführten Stadtrundgang durch Cagliari, der Hauptstadt am Engelsgolf. Gleich zu Beginn der Stadtführung statten Sie dem Mercato di San Benedetto, der Markthalle, einen Besuch ab. Dieser Markt findet jeweils von Montag bis Samstag statt und bietet seinen Besuchern zwei Etagen mit jeweils ca. 4.000 Quadratmeter und ca. 250 Marktstände. In der unteren Etage finden Sie Fisch und im Erdgeschoss Gemüse, Obst, Käse oder Backwaren. Der Nachmittag steht Ihnen in Cagliari zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für eine Shoppingrunde durch die Altstadt, ein leckeres italienisches Eis oder einen Crodino oder Mirto. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

  • 5. Tag: Nuraghe Losa - Bosa - Malvasia-Weinprobe

    Mit Ihren Koffern verlassen Sie heute den Raum Alghero und reisen weiter in Richtung Landesinnere. Sie fahren durch beeindruckende Landschaften zur Nuraghe Losa, einem wichtigen Zeugnis der Nuraghenkultur. Anschließend erfolgt die Besichtigung von Bosa, einem malerischen Städtchen mittelalterlichen Ursprungs. Vom Kastell genießen Sie einen traumhaften Ausblick über die roten Dächer der Altstadt und ins idyllische Temo-Tal, welches von Olivenhainen und Weinbergen geprägt ist. Da diese Gegend für guten Wein der Insel bekannt ist, probieren Sie natürlich vom lokalen Malvasia-Wein. Kombiniert mit köstlicher Schokolade, ergibt sich ein einmaliger Genuss. Am Nachmittag erleben Sie auf einer Panoramafahrt entlang der zerklüfteten Westküste Sardiniens bis nach Alghero. Hier beziehen Sie für die letzten drei Übernachtungen ein gutes Hotel. Das Abendessen nehmen Sie im Hotelrestaurant ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Frühlingsfest Cavalcata Sarda in Sassari & Castelsardo

    Ein besonderes Ereignis steht auf Ihrem heutigen Besichtigungsprogramm. Sie sind live beim Cavalcata Sarda, dem größten Frühjahrsfest der Insel Sardinien dabei, welches jährlich am vorletzten Sonntag im Mai in Sassari stattfindet. Aus ganz Sardinien finden sich Folkloregruppen in wunderschönen Trachten zusammen und führen Tänze auf. So feiert man hier den Frühlingseinzug zu Beginn der Touristensaison. Dieses Fest wird seit 1899 gefeiert, als damals den Besuch des italienischen Königs zu feiern, der die Statue von Vittorio Emanuele auf dem Hauptplatz der Stadt enthüllte. Bis zu 3.000 Personen werden hier jährlich erwartet, die am Morgen den farbenfrohen Kostümumzug erleben möchten und am Nachmittag die Vorführungen der Reiterakrobaten. Dazu gibt es sardische Musik und Klänge. Den Nachmittag verbringen Sie in Castelsardo, einem malerischen vom Meer umspülten Küstenstädtchen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Stadtbesichtigung in Alghero

    Heute besichtigen Sie Alghero. Die spanische Stadt wird gerne als die schönste Stadt Sardiniens bezeichnet. In der malerischen Altstadt finden sich zahlreiche Zeugnisse des katalanischen Einflusses. Insbesondere die mittelalterlichen Baudenkmäler, Kirchen und Paläste erinnern mit Ihren Fassaden an den gotischen Stil Nordspaniens. Zudem erhält Alghero durch seine imposante Bastion auf einem Felsvorsprung eine einzigartige Atmosphäre. Die dicken Stadtmauern sowie die mächtigen Rundtürme umschließen die pittoreske Altstadt liebevoll.  Bleiben Sie den Nachmittag über in Alghero und genießen Sie die Zeit für weitere Besichtigungen in der Stadt, entspannen Sie am Pool Ihres Hotels oder nehmen Sie am fakultativen Ausflug zu den Neptunsgrotten teil (Zusatzkosten: ca. 35 € pro Person, vor Ort buchbar und wetterabhängig). Die gigantische Tropfsteinhöhle gehört zu den größten natürlichen Grotten Europas. Die Neptungrotte versteckt sich in der bis zu 168 Meter hohen Steilküste des Capo Caccia. Diese beeindruckende Küstenlandschaft mit ihren zerklüfteten Kalksteinfelsen, die eindrucksvoll in die Tiefe des Mittelmeers stürzen, rundet die einzigartige Region von Alghero ab. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Rückflug nach Deutschland

    Ein örtlicher Transfer bringt Sie heute zum Flughafen von Olbia und Sie fliegen, gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung, auf direktem Weg zurück nach Berlin (alternative Zielflughäfen eventuell als Umsteigeverbindung und ohne Reisebegleitung). (Frühstück)


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus.

Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

Flug ab/an:

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
Sardisches Frühlingsfest
16.05. – 23.05.2017
im DZ  ab 1.598 €
im EZ  ab 1.848 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.848 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.598 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Abflughafen kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Buchbare Flughäfen für An- & Abreise


München
Düsseldorf
Hamburg
Stuttgart
Berlin
Frankfurt
Rail & Fly (Zug zum Flug)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 70 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Das Zugticket erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Unsere Beispielhotels 2017 für Sie:
Reisetag
Hotel
1. – 3.
Hotel Airone
Lage: Das 4-Sterne-Hotel "Airone" befindet sich direkt am schönen Golf von Cannigione, etwa 700 Meter vom Meer entfernt. Die gesamte Hotelanlage gleicht einem antiken Dorf, eingebettet in einer wunderschönen Naturlandschaft umgeben von Blumen und Olivenbäumen die dem Blick auf den Golf einen prächtigen Rahmen geben. Die berühmte Costa Smeralda ist nur ein paar Kilometer vom Hotel entfernt.
 
Zimmer: Die 70 Zimmer des Hauses sind alle geschmackvoll mit Kastanien- und Schmiedeisenmöbeln, sowie sardischem Handwerk eingerichtet. Alle Zimmer besitzen Dusche, WC, eine Terrasse oder einen Gartensitzplatz mit bezauberndem Blick auf die Bucht. Klimaanlage, Heizung, Sat-TV, Kühlschrank, Telefon und Haartrockner.  

Ausstattung: Das hoteleigene Restaurant bietet Ihnen eine mediterrane Küche und legt speziellen Wert auf sardische Spezialitäten, wodurch die Gäste mehr als verwöhnt werden. Der Küchenchef steht Ihnen auch bei speziellen Wünschen zur Verfügung, sei es für vegetarisches oder glutenfreies Essen. Morgens nach dem Erwachen finden Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und in den Sommermonaten entspannen Sie nach dem Abendessen an der Pianobar mit einem Drink und lokaler Hintergrundmusik.

Internet: http://www.aironehotel.eu
3. – 6.
Villa Sighientu
Lage: Das elegante 4-Sterne-Hotel Sighientu Village der Hotelkette VOI Hotels befindet sich direkt am Meer, an der Küste zwischen Cagliari (ca. 20 km entfernt) und Villasimius (ca. 34 km entfernt).

Zimmer: Die 220 geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC, Haartrockner, Direktwahltelefon, Satelliten-/Kabel-TV, Minibar, Klimaanlage, Zentralheizung, Safe und zum Teil mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.


Internet: http://www.alpitourworldhotels.com/awsighientu
6. – 8.
Punta Negra
Lage: Das 4-Sterne-Hotel "Punta Negra" empfängt seine Gäste mit einem fantastischen Ausblick auf das Mittelmeer, den Sie von zwei auf einer Klippe befindlichen Außenpools genießen können. Sie wohnen in Fertilia - nahe Alghero, in einem Hotel mit eigenen Strand. Etwa fünf Minuten vom Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, von der aus Sie eine gute Anbindung an das 10 Minuten entfernte Alghero nutzen können.

Zimmer: Die 93 klimatisierten Zimmer des Hotels sind in hellen Farben eingerichtet und mit charakteristischer Kunst dekoriert. Jedes verfügt über einen Fernseher mit Satelliten- und Kabelkanälen.

Ausstattung: Das Frühstück wird jeden Morgen als erweitertes Buffet angeboten und beinhaltet sowohl warme als auch kalte Speisen. Das hoteleigene Restaurant ist auf die sardische Küche spezialisiert. Ein Tennisplatz steht Ihnen für Ihre freie Zeit gern zur Verfügung. Ein Animationsteam sorgt im Sommer tagsüber für ein vielseitiges Programm und abends wird mit Tanzabenden und anderen Unterhaltungen für Sie gesorgt. 


Internet: http://www.hotelpuntanegra.it
Reisegruppe vom 22.09.2016 bis 29.09.2016
319 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Ria Heilmann
Kristall klares Wasser in allen Blau und Grüntönen, 2 schöne Hotels mit gutem Essen, Alghero, Bosa, Macomer und Castelsardo, ein alter Zug, Grotten, Nuraghen und die Smaragdküste, Essen bei den Hirten und 2 unvergeßliche Bootsfahrten mit Badestopps...
Reisegruppe vom 10.09.2015 bis 17.09.2015
81 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Sabine Letzybyll
Zauberhafte Smaragdküste - kristallklares Wasser und karibischer Sandstrand - so stellen wir uns Sardinien vor. Doch die Insel hat weit mehr zu bieten. Mit dem Bus, per Jeep und auf Booten haben wir Sardinien für uns erobert.
Reisegruppe vom 02.10.2014 bis 09.10.2014
177 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Sandra Rößle
18 Damen und 2 Herren erkundeten die Trauminsel im Mittelmeer und mit viel Lachen und Staunen erlebten sie diese wunderbaren Landschaften, Menschen , herrlichen Strände und die Natur

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Singlereise Ischia - über Silvester am Golf von Neapel

8 Tage Flugreise für Singles zur Insel Ischia mit Silvester-Gala im 4-Sterne-Wellness-Hotel

zur Reise

Singlereise Italien - Gärten in und um Rom

8 Tage Rundreise für Singles und Alleinreisende Italien mit Rom - Castel Gandolfo - Vatikanischen Gärten - Villa Hadriana...

zur Reise

Wandern im Cilento - Italien für Singles & Genießer

8 Tage Rundreise für Singles mit Wanderungen - Cilento - Palinuro - Dianotal - Padula - Pioppi - Casal Velino - Velia...

zur Reise

Italien - Sardinien - Trauminsel im Mittelmeer

8 Tage Flugreise Olbia - Costa Smeralda - San Pantaleo - Porto Cervo - Nuraghe Prisgiona - Alghero - Nationalpark La...

zur Reise

Reise war gut organisiert - Zugfahrt etwas zu lang bzw. 1 Halt zu wenig -
Aufenthalt am Sonntag in Tempio viel zu lang, da alle Geschäft geschlossen -
2. Hotel war nicht so besonders - Reiseleitung sehr gut -

M. Schmitt
30.09.2016

Sehr geehrte Frau Schmitt,
vielen Dank für Ihre persönliche Einschätzung der Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und Sie mit der Organisation sowie der Reiseleitung unserer Reise zufrieden waren. Insbesondere danken wir Ihnen auch für Ihre kritischen Hinweise bezüglich des Programms sowie des Hotels, denn nur mit diesen gelingt es uns, die Reise gemeinsam mit unseren Leistungspartnern auszuwerten und die Qualität unserer Reisen stetig zu steigern.

Wir wünschen Ihnen vor allem alles Gute.

Mit Herzlichen Grüße,
Ihr Eberhardt-TRAVEL Team

Johanna Vogt
30.09.2016

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: