Singlereise Sardinien – mit Strandhotel am Mittelmeer

8 Tage Rundreise für Singles inklusive Flug und gemeinsamen Ausflügen: Cagliari – Arbatax – Orgosolo – Cala Sa Fighu – Pranu Muttedu – Keramik-Kurs – San Sperate – Sciola-Museum & Töpfer-Kurs

Cala Sinzias an der Costa Rei - Sardinien – © ©Eva Bocek - stock.adobe.com
Kerstin Engelhardt Eberhardt-Reisemanagerin: Kerstin Engelhardt E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 
18.09.2024 – 25.09.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse auf Sardinien im Mittelmeer.

  • Seien Sie Gast bei sardischen Hirten und nehmen teil an einem typisch sardischen Hirtenessen, dazu lauschen Sie dem Folkloregesang und trinken sardischen Wein.
  • Genießen Sie die Abende mit den anderen Singles im ausgewählten 4-Sterne-Hotel - direkt am wunderschönen Mittelmeerstrand auf der Insel Sardinien!
  • An dieser Rundreise auf Sardinien nehmen nur Singles und Alleinreisende teil und die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt.
  • Während der einwöchigen Singlereise auf der Insel Sardinien lernen Sie nicht nur die Kultur der Sarden kennen. Auch der Genuss und authentische Begegnungen stehen im Vordergrund. So besichtigen Sie zum Beispiel eine alte Olivenölmühle, besuchen eine Weinkellerei und das Sciola-Museum, lernen während eines Keramik-Workshops das Töpfern und haben optional die Möglichkeit, mit einem Segelschoner das Meer zu erleben.


Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 18.09. – 25.09.2024 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 450 € Einzelzimmer-Zuschlag!
18.09.2024 – 25.09.2024
1 Termin 2024 
Min. 20
Heike Jack
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (18.09.)
Heike Jack
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 23.09. – 06.10.2024 / ab 2.898 €
  • 10.10. – 17.10.2024 / ab 1.978 €
  • + 3 weitere Termine
  • 11.10. – 18.10.2025 / ab 1.599 €
  • 11.04. – 18.04.2025 / ab 1.793 €
  • 03.10. – 10.10.2025 / ab 1.938 €
  • 20.10. – 27.10.2024 / ab 1.648 €
  • + 2 weitere Termine
  • 15.10. – 19.10.2024 / ab 1.468 €
  • + 3 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Flüge vom gewählten Abflughafen in Deutschland, Wien oder Zürich nach/von Cagliari (Zwischenstopp je nach Abflughafen möglich) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • alle Transfers und Fahrten vor Ort im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im sehr guten 4-Sterne-Strandhotel Garden Beach an der Südostküste von Sardinien
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • Mittagessen bei den Schafshirten inklusive Wasser, Wein und Gesang
  • Grillmittagessen bei der Olivenölmühle inklusive Wasser und Wein
  • landestypisches Mittagessen am Tag 7 inklusive Wasser und Wein
  • 7 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet inkl. 0,5 l Wasser und 0,25 l Wein pro Person und Abendessen
  • Touristensteuer für den gesamten Aufenthalt im Wert von ca. 20 € pro Person
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Eberhardt-Reiseleiter-Funk
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Ausflug nach Orgosolo mit Besichtigung
  • Stopp am Rocce Rosse von Arbatax
  • leichte, halbtägige Wanderung (ca. 8 km) am Capo Ferrato
  • Besichtigung der archäologischen Stätte Pranu
    Mutteddu bei Goni inklusive Eintritt
  • Besichtigung und Führung in der Olivenölmühle "Olio del Tempio" in Dolianova mit dem einzigen Olivenöl-Museum auf Sardinien
  • Besichtigung der Weinkellerei "Argiolas" von Serdiana mit anschließender Weindegustation
  • Stadtbesichtigung von Cagliari
  • halbtägiger und geführter Keramik-Kurs in Assemini mit anschließendem Versand des Werkes nach Deutschland
  • Besuch der Gemeinde von San Sperate und Besichtigung des Sciola-Museums "Il Giardino Sonoro" inklusive Eintritt
  • alle Ausflüge vor Ort mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung (außer am Tag 3 für die leichte Wanderung)
Zubuchbare Leistungen

  • Exklusiver Ausflug mit dem Segelschoner am 5. Reisetag für 199,00 € pro Person inkl. Mittagessen zubuchbar (Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen muss für die Durchführung des Ausfluges erreicht werden; die Teilnahme wird kurz vor der Reisebeginn mit den Reiseunterlagen abgefragt)

Ihr Reiseablauf zum Termin
"18.09.2024 – 25.09.2024"

 

Sardinien: Keine andere Insel im Mittelmeerraum vereint kulturelle Schätze mit einer solch unverwechselbaren Schönheit der Natur. Sardinien ist berühmt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdfarbene Meer mit seinem kristallklaren Wasser, dem rauschenden Duft der immergrünen Macchiasträucher, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern, aber auch für die unzähligen Nuraghen, den uralten Traditionen und Ritualen der Sarden mit ihrer Folklore. Die einzigartige Symbiose zwischen der traumhaften Natur und der kulturellen Vielfalt machen Sardinien zu einem unvergesslichen Erlebnis! Eine altüberlieferte sardische Sage erzählt, dass die Insel aus einer Laune Gottes am sechsten Tag der Schöpfung aus übrig gebliebenen Steinen geformt worden ist und mit den Eigenschaften der fünf Erdkontinente geschmückt wurde. Gehen Sie gemeinsam mit anderen Singles und Alleinreisenden auf Entdeckungsreise!

1. Tag:  Flug nach Cagliari auf der Insel Sardinien - Fahrt zum 4-Sterne-Hotel

Sie fliegen am heutigen Tag vom gewählten Abflughafen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf die Insel Sardinien und landen im Süden - in Cagliari. Je nach gewähltem Flug fliegen Sie direkt oder mit einem Umstieg. Nach der Ankunft am Flughafen von Cagliari werden Sie von einem örtlichen Reisebus am Flughafen abgeholt und direkt zum 4-Sterne-Hotel Garden Beach in Castiadas chauffiert, welches 60 Kilometer östlich vom Flughafen, direkt an der Südostküste Sardiniens liegt. Je nach Flugzeit steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie mit der gesamten Single-Reisegruppe im Hotelrestaurant ein.

Fahrstrecke: Bus: ca. 60 Kilometer

2. Tag:  Ausflug zum Rocce Rosse von Arbatax - Hirtenbesuch in Orgosolo

Sie beginnen Ihr Besichtigungsprogramm im Landesinneren und der örtliche Reisebus bringt Sie heute Vormittag nach Orgosolo zu den Schafhirten von Sardinien. Aber zunächst legen Sie einen kurzen Stopp am Rocce Rosse von Arbatax ein. Dieses Naturwunder aus blutroten Granitporphyrspitzen ragt aus dem Meer heraus, ist das Wahrzeichen von Arbatax und wird mit Fialen einer Kathedrale verglichen.
Weiter in Richtung Landesinneres durchqueren Sie wunderschöne Macchia, wo Ziegen, Schafe und Rinder weiden. Mit etwas Glück sehen Sie bereits einige Hirten, die diese Gegend bewirtschaften. Schließlich erreichen Sie Orgosolo, ein ehemaliges Banditendorf, und bestaunen die prächtigen Wandmalereien an den Häuserfassaden der 60er Jahre. Zum Mittagessen sind Sie bei den Hirten eingeladen und nehmen an einem typisch sardischen Hirtenessen mit Folkloregesang teil.
Am späten Nachmittag sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel an der Küste.
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

3. Tag:  leichte Wanderung am Capo Ferrato mit Badestopp - Freizeit am Nachmittag

Der heutige Tag beginnt etwas aktiver und Sie starten mit einer ganz kurzen Busfahrt zum Capo Ferrato. Von hier beginnt eine leichte Wanderung (ca. 8 km)
rund um das Capo Ferrato, welches nur zu Fuß zu besichtigen ist. Sie kommen zunächst zum entzückend anzusehenden Leuchtturm und laufen weiter zum beeindruckend schönen Strand Cala Sa Fighu - vergessen Sie nicht Ihre Badesachen. Weiter wandern Sie bis zur nächsten Bucht, wo der Bus am nächsten Parkplatz auf Sie wartet und Sie zurück zum Hotel bringt. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie zurück und genießen einen freien Nachmittag im Hotelgelände.

leicht • ca. 8 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 250 Meter Anstieg • 250 Meter Abstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

4. Tag:  Archäologische Stätte Pranu Muttedu - Olivenölmühle - Weinkellerei

Kulturell beginnt der nächste Tag Ihrer Singlereise. Mit dem Bus fahren Sie zunächst zur 1975 gefundenen Archäologischen Stätte Pranu Muttedu bei Goni. Diese Stätte wird gern auch als sardisches Stonehenge betitelt und ist heute ein Archäologischer Park auf einer Hochebene. Während des Rundgangs bestaunen Sie die ca. 60 Menhire (davon ca. 20 bearbeitete Exemplare) und mehrere Tumuli (Steingräber). Ihre örtliche Reiseleitung wird Ihnen viele interessante Erläuterungen dazu geben.
Nachdem Sie ein wenig Einblick in die Frühgeschichte Sardiniens erhalten haben, geht es mit guten kulinarischen Einblicken weiter, denn der örtliche Bus bringt Sie weiter zur Olivenölmühle mit dem kleinem Museum „Olio del Tempio“ in Dolianova. Obwohl es auf der Insel Sardinien Unmengen von Olivenbäumen gibt, existiert nur dieses eine Olivenölmuseum auf der Insel und dieses besichtigen Sie jetzt.
Die Mühle gilt als das erste sardische in der Industrie- und Handelskammer registrierte Unternehmen. Man schrieb das Jahr 1600... Sehr interessant ist auch die Analyse der Namensherkunft der Gegend, in der die Ölmühle liegt: in der Gemeinde Dolianova der Gegend Parteolla. Parteolla stammt aus dem Latein (pars olea) und bedeutet soviel wie "Gegend mit Olivenbäumen".
Bei gutem Wetter nehmen Sie hier im Freien unter alten Olivenbäumen ein leichtes Grill-Mittagessen ein und probieren lokale Grillspezialitäten. Am Nachmittag fahren Sie in die Weinberge und kehren in der Weinkellerei Argiolas von Serdiana ein (kurzer Umstieg in Kleinbusse notwendig aufgrund der schmalen Landwege). Hier erhalten Sie Einblicke in den sardischen Weinanbau und nehmen an einer Weinprobe teil. Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel.
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Wein-Verkostung, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

5. Tag:  Fakultativer Ausflug mit dem Segelschoner mit Mittagessen & Möglichkeit zum Baden und Schnorcheln

Genießen Sie heute einen freien Tag in der wunderschönen Hotelanlage oder unternehmen Sie einen fantastischen Tag auf dem komplett aus Holz erbauten Segelschoner Maby II auf dem Meer. Dieser Ausflug ist exklusiv für unsere Reisegruppe buchbar - Preis inklusive Mittagessen: 169 € pro Person (nach Erhalt der Reiseunterlagen bis kurz vor der Abreise buchbar, 10 Mindestteilnehmer). Die Badesachen sollten Sie unbedingt dabei haben. Auch eine Schnorchelausrüstung kann mitgenommen werden!
Der Ausflug startet am touristischen Yachthafen von Villasimius im fantastischen Marineschutzpark. Bereits hier im Hafen werden Sie vom kristallklarem und türkis-blauen Wasser begeistert sein. Die Maby II wurde 1944 auf der Werft Torre del Greco vom Stapel gelassen und ursprünglich als Korallenschiff im Mittelmeer eingesetzt. Heute nimmt sie Sie mit auf einen unvergesslich schönen Tag auf dem Mittelmeer. Sie startet mit maximal 12 Passagieren vom kleinen Yachthafen von Villasimius und segelt zunächst an einer alten Festungsanlage und der malerischen Sandbucht Cala Caterina vorbei zum Kap Capo Carbonara. Kurz dahinter haben Sie bereits Dank eines Bade-Stopps Ihr erstes Schnorchel-Erlebnis und können hier eine versunkene Madonnen-Statue bewundern.
Ein zweiter Stopp ist für die naturbelassene Insel Isola dei Cavoli geplant. Hier können Sie von Bord gehen und einen kleinen Streifzug zu Fuß unternehmen. Um die Mittagszeit bereitet Ihnen die Crew ein leckeres Nudelgericht mit Käse zu. Dazu gibt es Wasser, Wein, Obst, Kaffee und einen Verdauungslikör.
Am Nachmittag segeln Sie weiter an der hellen Sandbucht Cala Giunco vorbei, entlang der fantastischen, kilometerlangen Sandstrände Timi Ama und Simius Playa bis zur Landzunge Punta Molentis. Die Maby II hält für ein drittes Mal an. Ein Schlauchboot bringt Sie für eine längere Badepause zum puderzuckerfeinen Sandstrand. Auf dem Rückweg zum Hafen hält die Maby II ein weiteres Mal an. Eine Untiefe ist hier Lebensraum zahlreicher Mittelmeer-Drückerfische. Einem natürlichen Aquarium gleich ist es ein echtes Schnorchel-Paradies.
Der Ausflug neigt sich schließlich dem Ende zu und die Maby II steuert wieder den verträumten Yachthafen von Villasimius an. Per kurzem Transfer geht es zurück zum Hotel.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

6. Tag:  Stadtbesichtigung in Cagliari - zwischen Markttreiben und Flamingos

Sie fahren heute Vormittag in die große Metropole Cagliari ganz im Süden von Sardinien am "Golf der Engel", der eine Küstenlinie von acht Kilometern aufweist. Hier liegt auch der bekannte Poetto-Strand und direkt dahinter befindet sich das Salzwasserbecken, welches jedes Jahr von Tausenden von Flamingos besiedelt wird. Diesen Anblick sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Die Stadt steht genau wie Rom auf sieben Hügeln und weist somit sieben verschiedene Stadtteile auf. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einen interessanten Stadtspaziergang, schauen sich den Mercato di San Benedetto an - eine Markthalle, die von Montag bis Samstag geöffnet ist und seinen Besuchern auf zwei Etagen mit jeweils ca. 4.000 Quadratmeter und ca. 250 Marktständen anbietet. In der unteren Etage finden Sie Fisch und im Erdgeschoss Gemüse, Obst, Käse oder Backwaren. Hier finden Sie mit Sicherheit auch etwas passendes für Ihre heutige Mittagspause. Anschließend bleibt Ihnen etwas Freizeit. Nutzen Sie die Zeit für eine Shoppingrunde durch die Altstadt von Cagliari, ein leckeres italienisches Eis oder einen Crodino oder Mirto. Am Nachmittag sind Sie zurück im Hotel.
Frühstück vom Buffet, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

7. Tag:  Keramik-Kurs - sardisches Mittagessen - Freilichtmuseum von Pinuccio Sciola

Sie dürfen heute Vormittag ein typisches sardisches Handwerk unter professioneller Anleitung erlernen. Der Bus bringt Sie zu Luca, einem typisch sardischen Keramikkünstler, nach Assemini. Hier erhalten Sie zunächst Einblicke in dieses Kunsthandwerk und Luca erklärt Ihnen alles fachgerecht. So erfahren Sie zum Beispiel alles über den Töpferton und seine Charakteristika, die Verarbeitungsmöglichkeiten, das Modellieren, die Realisierung des Kunsthandwerkes dank der antiken Techniken der Gussform sowie die Dekorierung anhand unterschiedlicher Techniken. Nachdem Luca Ihnen auch praktisch gezeigt hat, wie die Herstellung eines Kunstwerkes funktioniert, dürfen Sie selbst loslegen und sich ein eigenes Kunstwerk anfertigen. Dieses muss anschließend gut trocknen und im Ofen gebrannt werden. Der Vorgang dauert ca. 10 Tage, so dass Sie Ihr Werk anschließend per Post nach Hause geschickt bekommen.
Da man vom Arbeiten natürlich Hunger bekommt, dürfen Sie anschließend in einem urigen Restaurant zu Mittag essen. Als Verdauungsspaziergang laufen Sie in San Sperate zum Sciola-Museum „Il Giardino Sonoro“. Dieses Freilichtmuseum von Bildhauer Pinuccio Sciola wird auch als Sound Museum bezeichnet und verzaubert seine Besucher auf einzigartige Art und Weise. Es werden bei diesem Besuch alle Sinne einbezogen und das Element Stein wird ganz neue Bedeutungen für Sie erlangen.
Frühstück vom Buffet, Mittagessen, Abendessen Hotel Garden Beach Klima

8. Tag:  Rückflug von Cagliari nach Deutschland

Ein örtlicher Transfer bringt Sie, je nach Flugzeit, zum Flughafen von Cagliari und Sie fliegen zurück nach Hause.

Fahrstrecke: Bus: ca. 60 Kilometer
Frühstück vom Buffet
Fluganreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024, bei Fluganreise
18.09. – 25.09.2024
8 Tage
Heike Jack
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   2.558 €
  EZ ab   2.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.558 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.998 €
  DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hannoverab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenab/an Stuttgartab/an Wienab/an Zürich  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"18.09.2024 – 25.09.2024"

  1. – 8.
Castiadas
Hotel Garden Beach


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hannover,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   ab/an Stuttgart,   ab/an Wien,   ab/an Zürich,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 17.09.2023 – 24.09.2023
Der Hafen in Villasimius
Barrique-Weinfässer
Die Markthalle San Benedetto
Der Fang des Tages - der Schwertfisch
Unser reichliches Mittagessen
Gräber / Pranu Muttedu

Unsere Erkundung der zweitgrößten Insel im Mittelmeer: Strände mit smaragdfarbenen, kristallklaren Wasser und feinem Sand, prähistorische Kultur und imposante Wandmalereien, Hauptstadt-Bummel und Entdeckung der eigenen Kreativität in einer Keramik-Werkstatt, singende Steine, Gaumenschmaus und Hirtengesang. All das und noch vieles mehr erwartet uns auf Sardinien!

Reisegruppe vom: 16.05.2017 – 23.05.2017
Singlereise Sardinien - Cagliari
Singlereise Sardinien - Palau, Blick zur Insel Maddalena
Singlereise Sardinien - La Maddalena
Singlereise Sardinien - Cagliari
Singlereise Sardinien - Richtung Alghero
Singlereise Sardinien - Bärenfelsen bei Palau

Eine kleine Gruppe Alleinreisender bereiste die zweitgrößte Insel des Mittelmeeres. Wir entdeckten türkisblaue Buchten, probierten Mirto Rosso, staunten über bunte Trachten und genossen die italienische Lebensart.

Reisegruppe vom: 22.09.2016 – 29.09.2016
Italien, Sardinien, Küste beim Capo Caccia
Italien, Sardinien, Bootsfahrt Maddalena
Italien, Sardinien, Strandwanderung Costa Smeralda
Italien, Sardinien, Bootsfahrt Maddalena
Italien, Sardinien, Bootsfahrt Maddalena
Italien, Sardinien, Lanaittu Tal

Kristall klares Wasser in allen Blau und Grüntönen, 2 schöne Hotels mit gutem Essen, Alghero, Bosa, Macomer und Castelsardo, ein alter Zug, Grotten, Nuraghen und die Smaragdküste, Essen bei den Hirten und 2 unvergeßliche Bootsfahrten mit Badestopps...

Reisegruppe vom: 10.09.2015 – 17.09.2015
Porto Cervo
Jeepsafari
Porto Cervo
Tinnura
Tinnura
Alghero

Zauberhafte Smaragdküste - kristallklares Wasser und karibischer Sandstrand - so stellen wir uns Sardinien vor. Doch die Insel hat weit mehr zu bieten. Mit dem Bus, per Jeep und auf Booten haben wir Sardinien für uns erobert.

Experten-tipps

Sardisch essen in Berlin
Der Name Il Pastifico bedeutet so viel wie Nudelmacher. Und so besteht auch das Hauptgericht aus zwei leckeren Pasta-Gerichten.
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-SARF8, ab 2.558 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 17:29:06

Das sagen unsere Reisegäste

S. Erhardt am 02.10.2023
Reiseablauf und Reiseleitung waren für mich völlig in Ordnung. Für ein ****Sterne (auch entsprechend des Landes) Hotel, war die Sauberkeit des Zimmers nicht wirklich ansprechend. Ameisen sind da, das ist so. Aber, müssen die unbedingt im Zimmer sein? Anlage, Strandnähe und Essen waren gut. Bei dem Ausflug mit dem Segelboot - der sehr schön war - fand ich nur schade, dass er nicht wie ausgeschrieben stattgefunden hat.

Antwort von Anne Fohlert, Eberhardt TRAVEL am 06.10.2023
Sehr geehrte Frau Erhardt,
vielen Dank für Ihre persönliche Einschätzung der Reise. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise insgesamt gut gefallen hat und Sie mit der Organisation der Reise sowie der Reise(beg)leitung zufrieden waren. Insbesondere danken wir Ihnen auch für Ihre kritischen Hinweise bezüglich des Programms sowie des Hotels, denn nur mit diesen gelingt es uns, die Reise gemeinsam mit unseren Leistungspartnern auszuwerten und die Qualität unserer Reisen stetig zu steigern.

Lassen Sie uns gern wissen, wann wir Ihnen Ihre nächsten Reiseträume erfüllen dürfen.
Wir wünschen Ihnen Alles Gute, bleiben Sie reisefreudig!
Beste Grüße
Ihre Anne Fohlert und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

I. Müller-Palm am 25.09.2023
Sehr gute Organisation, hervorragende örtliche Reiseleitung, umfangreiche Vermittlung von Wissen über Sardinien, Historie, Land und Leute, wir hatten viel Spaß bei den Hirten und dem Keramikkurs, das typisch sardische Essen war umfangreich und sehr lecker, sehr schöne, gepflegte Hotelanlage direkt am Strand, großer Pool, die Zimmer waren sauber und praktisch, harmonische Reisegruppe, danke an unsere Reiseleitung, Julia hatte alles im Griff, ihre fröhliche, positive Art ist angenehm,
K. Schöne am 25.09.2023
Es war meine erste Reise mit ihrem Unternehmen und ich bin positiv überrascht . Gute Organisation , Hotelanlage sehr schön am Meer gelegen , ruhige gepflegte Atmosphäre .Der Ausflug zu den Hirten ins Landesinnere war zu lang und erinnerte etwas an Verkaufsfahrten !
Kommentar zum Reisebericht, Dieter am 23.10.2015
Es war eine schöne Reise. Gern erinnere ich mich an die Strandwanderung oder an die Zugfahrt mit anschließenden Picknick.
Schon jetzt freue ich mich auf meine nächste Singlereise mit Eberhardt und auf ein mögliches Wiedersehen vielleicht auch mit meiner neuen Freundin aus Berlin.
Grüße von Dieter
Kommentar zum Reisebericht, Günther Kiepulski am 13.10.2015
Mein erstes Wort und mein erster Dank gilt unser Reiseleiterin Sabine. Unter ihrer Obhut fühlten wir uns immer bestens aufgehoben. Besonders ich mit meiner Behinderung bekam ihre Fürsorge sehr zu spüren. Musste ich mich bei Fußgängen ans Ende der Gruppe zurückfallen lassen, blieb auch Sabine zurück und begleitete mich.
Aber auch Willi, Ingrid, Karin, Ines, Dieter, Klaus und alle anderen bemühten sich um mein Wohlbefinden. Besonders die Krankenschwester (Namen habe ich leider vergessen) versorgte täglich meine Knieverletzung, die ich mir bei einem Sturz zuzog.
Ich nutze diese Gelegenheit, um mich bei allen Teinehmern der Reisegruppe ganz herzlich zu bedanken.
Kommentar zum Reisebericht, Kerstin am 12.10.2015
Liebe Sabine,
ja, es war eine gelungene Reise für alle Sinne. Du warst für uns da, Euer Team, und ich habe Wertvolles gelernt in vielerlei Hinsicht. Und konnte alles teilen, die Strapazen (Hitze), das Vergnügen (Wasser...). Vielen lieben Dank, auch für die umwerfenden Fotos.
Kommentar zum Reisebericht, Karin Uhl am 11.10.2015
Ich habe alles so erlebt, wie das Reisebuch es geschrieben hat. Es war eine tolle Reise und ich bin froh, dass ich sie gemacht habe.
Habe aber noch einen kleinen, für mich wichtigen Hinweis.
Bei der Küstenwanderung wurde denen, die Schwierigkeiten hatten, von Sabine und auch Magdalena prima geholfen, so das alle unbeschadet ankamen. Also ein prima Reiseleiter-Team.
Ciao bis zur nächsten Reise

Antwort von Sabine Letzybyll, Eberhardt TRAVEL am 26.10.2015
Meine lieben Reisefreunde! Herzlichen Dank für Eure Kommentare. Ich freue mich sehr, dass Euch die Reise gefallen hat und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
Herzliche Grüße Eure Sabine