Wanderreise Bretagne – Brise des Atlantiks

11 Tage Rundreise von Carnac bis zum Mont Saint Michel – Vannes – Carnac – Concarneau – Pointe du Raz – Quimper – Lannion – Mont Saint Michel (57 Wanderkilometer)


Merken
Reisepartner gesucht ‐ Für den Termin 03.06. – 13.06.2017 suchen wir eine zweite Dame für ein halbes Doppelzimmer (Dame/Dame). Gern vermitteln wir den Kontakt für ein vorheriges Kennenlernen. Sie sparen 400 € Einzelzimmer-Zuschlag!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Wandern in der Bretagne.

  • Sie wandern auf der Pointe du Raz zum westlichsten Punkt von Frankreich.
  • Alle Wanderungen während der Wanderreise durch die Bretagne können jederzeit an Ihre Fitness und Wanderlaune angepasst werden.
  • Sie schlürfen Austern in Cancale und lernen den wenig bekannten, aber echt bretonischen Whisky in einer Brennerei kennen.
  • Diese Reise ist eine gelungene Mischung aus klassischer Bus-Rundreise und Wanderreise. Neben Ihren Wanderungen besichtigen Sie berühmte Städte wie Vannes, Carnac und Quimper.
  • Die Geschichte des Mont-Saint-Michel geht bis in das 8. Jahrhundert zurück und als Wallfahrtsort erlangte der Berg Berühmtheit. Sie haben während Ihrer Rundreise Zeit für eine ausführliche Besichtigung.

Jeder, der sie kennt, beginnt zu schwärmen - die Bretagne. Ihre Wanderungen führen Sie vom sagenhaften Wald der Ritter der Tafelrunde über die rätselhaften Steinreihen von Carnac an die Küsten der nordfranzösischen Region. Dabei lernen Sie die bretonische Landschaft und Kultur intensiv kennen. Neben Informationen zur Flora der Bretagne, erfahren Sie Interessantes über Kultur und Tradition und kommen in den Genuss der bretonischen Crêpes und Galettes – und lernen den meist unbekannten, aber echt bretonischen Whisky kennen!


Schwierigkeitsgrad: Stufe 1 / leicht
Auf dieser Wanderreise in der Bretagne bieten wir Ihnen leichte Wanderungen. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Wegführung entlang landschaftlich reizvoller Routen ohne nennenswerte Anstiege aus. Sie wandern ausschließlich auf ausgeschriebenen Wanderwegen, sollten aber keinesfalls auf Wanderschuhe und Regenkleidung verzichten. Alle Wanderungen während Ihrer Rundreise werden von einem in dieser Region erfahrenen Eberhardt TRAVEL-Reiseleiter begleitet und können jederzeit an Ihre Fitness und Wanderlaune angepasst werden.
  • 1. Tag: Anreise nach Troyes

    Sie reisen mit dem Bus bis Troyes, wo Sie Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung beziehen. Troyes ist der Hauptort der Champagne und lädt mit seinem außergewönlichen Fachwerkviertel zu einem abendlichen Spaziergang ein. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Troyes - Vannes

    Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen Sie heute bei einer Stadtführung Troyes. Die Stadt im Herzen der Champagne ist eine charmante Mischung aus Mittelalter, Renaissance,  und Moderne und vor allem berühmt für seine vielen Fachwerkhäuser. Anschließend führt Sie Ihre Reise weiter nach Vannes, wo Sie am Abend Ihr Hotel beziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3.Tag: Wald der Broceliande - Quelle Barenton

    (ca. 3 Wanderkilometer, Gehzeit: 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: leicht) und Tréhorenteuc - Val sans Retour - Schloss Trécesson (ca. 7 Wanderkilometer, Gehzeit: 2,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Am Morgen unternehmen Sie einen Stadtrundgang in Vannes. Die zauberhafte Hafenstadt im Golf von Morhiban verführt ebenso durch seine Festungsmauern und seinen mittelalterlichen Rahmen wie durch seine moderne Universität. Anschließend entdecken Sie im Forêt de Brocéliande, dem größten Wald der Bretagne, die Legenden und sagenumwobenen Orte der Ritter der Tafelrunde. Sie begeben sich bei Ihren Wanderungen im urigen Wald auf die Spuren von Artus und seiner treuen Gefolgschaft. Sie tauchen in die Welt der um sie rankenden Geschichten ein: Der Sage nach begegneten sich im Wald von Brocéliande der Zauberer Merlin und die Fee Viviane, unter deren Obhut Lancelot erzogen wurde. Merlin und die Fee verliebten sich ineinander. Um Merlin an sich zu fesseln, lauschte ihm Viviane alle Geheimnisse ab und schloss ihn in einen magischen Kreis ein ... Hier, in diesem bretonischen Sagenwald, wandern Sie zur Quelle Barenton und später von Tréhorenteuc durch das Val sans Retour zum Schloss Trécesson. Anschließend fahren Sie zurück nach Vannes. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Carnac - Kermario - Tumulus St. Michel

    (6 Wanderkilometer, Gehzeit: 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht) und Erdeven (3,5 Wanderkilometer, Gehzeit: 1,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Den Ausgangsort Ihres heutigen Wanderausflugs, Carnac, erreichen Sie mit dem Bus. Dann erwandern Sie die rätselhaften Steinfelder von Le Menec über Kermario bis zum Tumulus St. Michel. Unterwegs bestaunen Sie fast unendlich erscheinende Felder von bizarren Felsaufstellungen. Bei einer Besichtigung der Megalithenstätte von Locmariaquer bestaunen Sie den größten zerbrochenen Menhir überhaupt. Am Nachmittag machen Sie einen kleinen Spaziergang in Erdeven, wo Sie in das Steinfeld hineingehen können. Sie übernachten die nächsten drei Tage in der Stadt Quimper. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5.Tag: Cornouaille-Küste - Halbinsel Penmarch

    (12 Wanderkilometer, Gehzeit: 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Der Weg führt Sie zunächst per Bus zur Cornouaille-Küste. Vom ältesten Kalvarienberg Tronoën aus unternehmen Sie eine Wanderung auf der Halbinsel Penmarch. Dabei lernen Sie die schroffen Küsten der Bretagne, die Sie in den kommenden Tagen erwarten, erstmals kennen. Ihr Weg führt Sie vorbei an der Pointe de la Torche, nach Saint-Guenole bis zum Leuchtturm von Eckmühl. Nachmittags fahren Sie in den Ort Concarneau und spazieren durch die außergewöhnlich gut erhaltene Festungsstadt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Pointe du Raz Küstenwanderweg

    (13 Wanderkilometer, Gehzeit: 4,5 Stunden, ca. 80 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Nach der Fahrt zur Pointe du Raz entdecken Sie diese zu Fuß. Direkt an der Küste eröffnet Ihnen der Wanderweg, der ein Teilstück des berühmten G34 ist, reizvolle Blicke über nahe Buchten und Strände. Durch die Nähe zum Meer sehen Sie die unmittelbare Pflanzen- und Tierwelt der Bretagne vor sich liegen. Sie wandern von der Kapelle Notre Dame de Bon Voyage bei Le Loch um die Pointe du Raz bis zur Bucht Baie des Trépassés. Ihr Eberhardt TRAVEL-Wanderguide wird Ihnen unterwegs einiges über Flora und Fauna erzählen. Anschließend fahren Sie nach Locronan. Hier unternehmen Sie einen kleinen Bummel gemeinsam mit Ihrem Eberhardt-Reisebegleiter, bevor es zurück nach Quimper geht. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Quimper - Locronan - Guimiliau - Lannion

    Der heutige Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch die historische Hauptstadt von Cornouaille: Quimper. Sie besichtigen unter anderem die herrliche Kathedrale Saint- Corentin. Weiter führt Sie Ihre Reise in Richtung nördliche Küste der Bretagne. Hier statten Sie dem Kalvarienberg bei Guimiliau einen Besuch ab. Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt: Sie besichtigen die Whisky-Brennerei "Warenghem" in Lannion mit anschließender Verkostung des einzigen bretonischen Whiskys! Sie übernachten in Lannion.

    (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Auf dem Zöllnerpfad von Tregastel nach Ploumanach

    (10 Wanderkilometer, Gehzeit: 3,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht)

    Eine Wanderung entlang des alten Zöllnerpfads gehört in jede Wanderreise durch die Bretagne. Nach Ihrer eigenen sehr entspannten Wanderung verstehen Sie weshalb. Auf gut ausgebauten Wegen finden sich immer wieder verträumte Stellen, von denen sich ein unvergleichlicher Blick über die Rosa-Granitküste eröffnet. Beinahe jede Windung des Pfades bietet Ihnen neue einmalige Fotomotive! Natürlich schauen Sie sich auch im Ort Ploumanach ein wenig um. Vielleicht essen Sie eine Galette und trinken ein Glas Cidre in einem der vielen kleinen Restaurants am Strand von Saint-Guirec. Sie übernachten heute in Saint Malo. Die Stadt an der Smaragdküste ist bekannt für seine stark ausgeprägten Gezeiten, wodurch bei Ebbe sogar die Felsinseln, wie die Grand Bé, Fort National und Petit Bé zu Fuß zu erreichen sind.  (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag: Mont Saint Michel - Cancale Austernkostung - Pointe du Grouin

    (9 Wanderkilometer, Gehzeit: 3 Stunden, 60-70 Meter Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad: moderat)

    Heute erleben Sie wunderschöne Küste der Landzunge Pointe du Grouin zu Fuß. Die nördliche Klippe erhebt sich durchschnittlich 40 Meter über dem Meer. Wie felsige Finger weisen die Klippen auf die Bucht von Mont Saint Michel. Hier lernen Sie die Natur auf verschlungenen Pfaden kennen. Auf der vorgelagerten Île des Landes nisten tausende Dreizehenmöwen, Kormorane und Brandenten. Nach einer Austernverkostung in Cancale bringt Sie Ihr Bus zum Klosterberg Mont-Saint-Michel, den ohne Zweifel berühmtesten Ort der Küste Nordfrankreichs! Lassen Sie sich von dem anmutigen und gewaltigen Anblick verzaubern! Seit 1979 gehören der sich mit 46 Metern aus dem Ärmelkanal erhebende Berg und die angrenzende Bucht zum UNSECO-Weltkulturerbe. Mit einem Audioguide in deutscher Sprache lernen Sie alles Wissenswerte über den Wallfahrtsort.  Wie am Vortag übernachten Sie auch heute in Saint Malo. Die prächtige Stadtmauer umschließt das Schloss mit seinen vier Wehrtürmen. Saint Malo galt damals als eine der schwer einzunehmendsten Festungen. Die Mauer lädt zu einem Spaziergang mit einmaligen Ausblicken, wie über die Altstadt mit ihren engen Gassen, ein. Genießen Sie die frische Meeresluft an der bretonischen Nordküste!(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 10. Tag: Rouen - Reims

    Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Fahrt nach in Rouen, wo Sie bei einem kleinen Rundgang die Stadt und ihre berühmten Fachwerkbauten kennenlernen. Gegen Abend beziehen Sie Ihr Zimmer zur Zwischenübernachtung in Reims. Sie können einen individuellen Abendspaziergang unternehmen und die Innenstadt mit ihrer berühmten Kathedrale im Abendlicht bestaunen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 11. Tag: Heimreise

    Mit vielen schönen Erinnerungen reisen Sie zurück nach Hause.

    (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
03.06. – 13.06.2017
max 20
im DZ  1.898 €
im EZ  2.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.298 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.898 €
05.08. – 15.08.2017
max 20
im DZ  1.848 €
im EZ  2.248 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.248 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.848 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 08:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 08:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 09:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 09:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 10:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 11:45 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 12:15 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 13:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 13:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 13:40 Uhr 68161 Mannheim / Busstop Mannheim-HBF / Heinrich-von-Stephan-Str. 1
  • 13:45 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof
    Buszuschlag: 20,00 €
  • 15:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 15:45 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 12:15 Uhr 66117 Saarbrücken
    (BAB6) / Rasthof Goldene Bremm / Busparkplatz
  • 13:00 Uhr 66877 Ramstein / Shell Autohof Ramstein / Landstuhl-Ost / In der Watt
  • 14:15 Uhr 67059 Ludwigshafen / Zentraler Omnibusbahnhof
    (ZOB) neben Hauptbahnhof
    Buszuschlag: 20,00 €
  • 14:20 Uhr 68161 Mannheim / Busstop Mannheim-HBF / Heinrich-von-Stephan-Str. 1
  • 14:30 Uhr 64319 Rasthof Pfungstadt
    (BAB67) / Busparkplatz
  • 15:00 Uhr 60488 Raststätte Taunusblick
    (BAB5) / Frankfurt - Praunheim
  • 15:45 Uhr Rasthof Wetterau
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 16:15 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 18:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 18:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 19:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 19:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 19:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 20:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 20:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 21:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 21:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 22:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 2.
Golden Tulip Troyes (ex-Novotel)
Lage: Das Golden Tulip Troyes ist ein 4-Sterne-Haus, wenige Minuten vom Stadtzentrum von Troyes-Barberey entfernt.

Zimmer:
Die 83 klimatisierten Zimmer sind alle mit Zimmersafe, Minibar (gegen Gebühr), Radio, Telefon, Satelliten-/Kabelfernsehen, WiFi, Badwanne, WC und Föhn ausgestattet.

Austattung:
Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar und 5 Konferenzräume, einen Pool und einen Privatparkplatz.



Internet: http://www.goldentuliphoteltroyes.fr/fr/index.php
2. – 4.
Escale Oceania Vannes
Lage: Das Escale Oceania ist zentrumsnah und für die Erkundung der Stadt geeignet.
Zimmer: Alle 65 Zimmer sind schallisoliert, freundlich und komfortabel eingerichtet mit Bad/WC. Sie haben TV und Telefon.
Ausstattung: Es verfügt über einen großen Eingangsbereich mit Sitzecke, eine eigene Bar und ein Restaurant.


Internet: http://www.oceaniahotels.com/hotel-escale-oceania-vannes
4. – 7.
Escale Oceania Quimper
Lage: Das Hotel befindet sich direkt im Zentrum, nahe dem Cornouille Flughafen und dem Strand von Brittany's Küste.
Zimmer
: Die Zimmer sind mit Dusche/WC, freiem WiFi-Zugang, TV, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.
Ausstattung
: Im Hotelrestaurant wird lokale, maritime Küche serviert.

Internet: http://www.oceaniahotels.com/hotel-escale-oceania-quimper
7. – 8.
Kyriad
Lage: Das 3-Sterne-Hotel liegt direkt in Lannion und nur wenige Kilometer von der Bay of Lennion entfernt.

Zimmer: Die 47 Zimmer verfügen über Telefon, Sat-TV und Dusche und WC.

Ausstattung: Das Hotel Kyriad verfügt über eine gemütliche Terasse und ein eigenes Restaurant. LAssen Sie die Abende in der hoteleigenen Bar ausklingen.




Internet: http://www.kyriad-lannion.fr/en/index.aspx
8. – 10.
Chateaubriand St.Malo
Das Hotel de France et Chateaubriand liegt im Herzen der historischen Altstadt von Saint Malo. Das Hotel bietet einen spektakulären Blick über Le Sillon und den Atlantik.
Im Restaurant genießen Sie regionale Spezialitäten sowie traditionelle Meeresfrüchte.
Wegen seiner einzigartigen Fassade und als Geburtsort von Francois René de Chateaubriand wurde das Bauwerk als historisches Monument eingestuft.
10. – 11.
Hotel Novotel Reims Tinqueux
Lage: Ihr Novotel Reims liegt in einer ruhigen, grünen Umgebung. Die Altstadt von Reims erreichen Sie in nur wenigen Minuten. Genießen Sie Ihr Hotel mit perfekter Ausgangslage für einen Besuch der Weinberge der Champagne!

Zimmer: Die modernen, geräumigen Zimmer verfügen über Dusche/WC, SAT-TV, Radio, Telefon, WIFI-Internetzugang, Zimmersafe, Klimaanlage, Minibar und Kaffee-und Teeset.

Ausstattung: Entspannung finden Sie im Novotel Cafe, im Pool oder auf der Terrasse. Das Restaurant mit seiner französischen Küche und die Bar mit freundlicher, warmer Atmosphäre laden zum Verweilen ein.

Internet: http://www.accorhotels.com/de/hotel-0428-novotel-reims-tinqueux/index.shtml
Reisegruppe vom 28.07.2016 bis 07.08.2016
36 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Margret van Blokland
Wunderschöne Wanderungen bei meist schönem Wetter mit einer lustigen, musikalischen Gruppe - war ne tolle Tour!
Reisegruppe vom 08.08.2015 bis 18.08.2015
348 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Birgit Janosch
Türkisblaues Wasser, das dramatische Schauspiel von Ebbe und Flut, die zerklüfteten Küsten, eine steile Brise, schneller Wechsel von Sonne und Wolken: Die Bretagne bietet beim Wandern ein besonderes und wunderbares Naturerlebnis.
Reisegruppe vom 09.08.2014 bis 19.08.2014
235 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Birgit Janosch
Türkisblaues Wasser, das dramatische Schauspiel von Ebbe und Flut, die zerklüfteten Küsten, eine steile Brise, schneller Wechsel von Sonne und Wolken - die Bretagne bietet beim Wandern ein besonderes und wunderbares Naturerlebnis.
Reisegruppe vom 07.06.2014 bis 17.06.2014
220 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Birgit Janosch
Die Wanderung in der Bretagne führt durch die Wälder der Artussage, entlang der vor Jahrtausenden errichteten Menhirfelder von Carnac, vorbei an den Steinkolossen der Rosa Granitküste, zum Leuchtturm von Eckmühl und zum "Ende der Welt" an dem westlichsten
Reisegruppe vom 08.08.2013 bis 18.08.2013
193 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Birgit Janosch
Die Wanderung in der Bretagne führt durch die Wälder der Artussage, entlang der vor Jahrtausenden errichtetetn Menhirfelder, vorbei an den Steinkolossen der Rosa Granitküste und zum "Ende der Welt" am westlichsten Cap Mitteleuropas.

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

117. Deutscher Wandertag in Eisenach & der Wartburgregion

4 Tage Wanderreise zum Deutschen Wandertag nach Thüringen mit Übernachtung in Oberhof

zur Reise

Wanderreise Pyrenäen - Andorra gemütlich

8 Tage Genießer-Wanderreise im Zwergstaat der Pyrenäen im Sport Hotel Village in Soldeu - Andorra la Vella - Coll de...

zur Reise

Wandern auf Korsika in Frankreich - Insel der Schönheit

8 Tage Rundreise mit Fluganreise - Bastia - Calvi - Balagne - Porto - Les Calanches - Ajaccio - Bonifacio - Porto Vecchio...

zur Reise

Single-Wanderreise: Best of Andorra

8 Tage Single-Wanderreise inkl. 5 Wanderungen in den Pyrenäen Andorras (51 Wanderkilometer)

zur Reise

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: