Wanderreise Bretagne – Brise des Atlantiks

11 Tage Wandern und Kultur an der Atlantikküste Frankreichs mit Vannes – Carnac – Halbinsel Penmarch – Concarneau – Pointe du Raz – Quimper – Lannion – Ploumanach – Cancale – Mont-Saint-Michel – Rouen (57 Wanderkilometer)

Bretagne – © JFL Photography - Fotolia
Domenic Obiegli Eberhardt-Reisemanager: Domenic Obiegli E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
03.08.2024 – 13.08.2024 (max 20 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Busanreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

03.08. – 13.08.2024
11 Tage
max 20
07.06. – 17.06.2025
11 Tage
max 20
02.08. – 12.08.2025
11 Tage
max 20

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse beim Wandern in der Bretagne.

  • Alle Wanderungen während der Wanderreise durch die Bretagne können jederzeit an Ihre Fitness und Wanderlaune angepasst werden.
  • Sie schlürfen Austern in Cancale und lernen den wenig bekannten, aber echt bretonischen Whisky bei einer Verkostung kennen.
  • Dieser Wanderurlaub ist eine gelungene Mischung aus klassischer Bus-Rundreise und Wanderreise. Neben Ihren Wanderungen besichtigen Sie die schönsten Städte wie Vannes, Carnac und Quimper.
  • Sie besichtigen den berühmten Wallfahrtsort Mont-Saint-Michel, dessen Geschichte bis in das 8. Jahrhundert zurück geht, ausführlich mit einem Audioguide.
  • Sie wandern auf dem Pointe du Raz-Küstenwanderweg zum westlichsten Punkt Frankreichs.


  Olympische Sommerspiele

Liebe Frankreich-Freunde, vom 26.7. bis 11.8.2024 finden die Olympischen Sommerspiele in mehreren Orten Frankreichs, hauptsächlich im Ballungsgebiet Paris und in Marseille, statt. Die Paralympischen Spiele schließen sich vom 28.8. bis 8.9.2024 an. Aufgrund dieser Großveranstaltungen können wir für einige Reisen in 2024 keine Sommertermine anbieten und empfehlen für Ihre persönliche Reiseplanung, auf Monate außerhalb der Spiele auszuweichen.
03.08.2024 – 13.08.2024
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
Min. 12 / Max. 20
Lutz Finkler
Ihre Reiseleitung
ab/an Deutschland (03.08.)
Lutz Finkler
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 17.08. – 27.08.2024 / ab 2.698 €
  • 23.08. – 02.09.2025 / ab 2.748 €
  • 98 Termine in 2024
  • 173 Termine in 2025
  • 02.05. – 10.05.2025 / ab 2.478 €
  • + 2 weitere Termine
  • 16.06. – 25.06.2024 / ab 1.998 €
  • + 8 weitere Termine
  • 21.06. – 29.06.2024 / ab 1.968 €
  • 27.06. – 05.07.2025 / ab 2.006 €
  • 04.09. – 13.09.2024 / ab 2.898 €
  • + 3 weitere Termine
  • 17.08. – 27.08.2024 / ab 2.428 €
  • + 3 weitere Termine
  • 07.09. – 22.09.2024 / ab 3.598 €
  • + 3 weitere Termine
  • 98 Termine in 2024
  • 173 Termine in 2025
  • 14.09. – 22.09.2024 / ab 1.998 €
  • + 4 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Fahrt im Reisebus mit 4-Sterne-Ausstattung
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 8 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Wanderreiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 6 geführte Wanderungen durch die Bretagne mit Ihrem Eberhardt-Wanderreiseleiter
  • im Wald der Brocéliande
  • zu den Menhirsteinfeldern und Dolmen bei Carnac und Locmariaquer
  • auf der Halbinsel Penmarch
  • auf dem Pointe-du-Raz Küstenwanderweg
  • entlang des Zöllnerpfades von Trégastel nach Ploumanac'h
  • Küstenwanderung entlang der Pointe du Grouin
  • Stadtrundgang in Troyes mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung
  • Stadtführungen in Vannes und Quimper mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintritt in die Megalithenstätte von Locmariaquer
  • Austernprobe in Cancale
  • Eintritt zum Mont-Saint-Michel inklusive Audioguides in deutscher Sprache
  • Abendessen in einer Crêperie in Quimper
  • Spezialitäten-Abendessen mit Crêpes und Galettes im Hotel Lannion
Zubuchbare Leistungen

  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.
  • 1 Übernachtung/Frühstück im DZ oder EZ im Quality-Hotel in Dresden-Kesselsdorf, Parkplatz für Ihren Pkw während der gesamten Wanderreise

Ihr Reiseablauf zum Termin
"03.08.2024 – 13.08.2024"

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 1 von 5 / leicht

Auf dieser Wanderreise in der Bretagne bieten wir Ihnen leichte Wanderungen. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Wegführung entlang landschaftlich reizvoller Routen ohne nennenswerte Anstiege aus. Sie wandern ausschließlich auf ausgeschriebenen Wanderwegen, sollten aber keinesfalls auf Wanderschuhe und Regenkleidung verzichten. Alle Wanderungen während Ihrer Rundreise werden von einem in dieser Region erfahrenen Eberhardt TRAVEL-Reiseleiter begleitet und können jederzeit an Ihre Fitness und Wanderlaune angepasst werden.

Jeder, der sie kennt, beginnt zu schwärmen - von der Bretagne. Ihre Wanderungen führen Sie vom sagenhaften Wald der Ritter der Tafelrunde über die rätselhaften Steinreihen von Carnac an die Küsten der nordfranzösischen Region. Dabei lernen Sie die bretonische Landschaft und Kultur intensiv kennen. Neben Informationen zur Flora der Bretagne, erfahren Sie Interessantes über Kultur und Tradition und kommen in den Genuss der bretonischen Crepes und Galettes - und lernen den meist unbekannten, aber echt bretonischen Whisky kennen!

1. Tag:  Bus-Anreise nach Troyes im Nordosten Frankreichs

Sie reisen heute mit dem Reisebus von Dresden in westlicher Richtung über die BAB4. Entlang der Strecke hält Ihr Bus nach Bedarf z. B. in Chemnitz, Gera, Jena, Weimar, Erfurt und Eisenach. Ihre weitere Fahrt führt Sie entlang der BAB5 über Frankfurt/Main in die Region Rhein-Neckar mit Zustiegen in Mannheim und Ludwigshafen, durch die Pfalz nach Saarbrücken. Detaillierte Informationen zu den Zustiegsmöglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
Sie beginnen heute Ihre Wanderreise mit der Busfahrt nach Troyes im Nordosten Frankreichs, wo Sie Ihr Hotel für die Zwischenübernachtung beziehen.
Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Golden Tulip Troyes Klima

2. Tag:  Stadtrundgang in Troyes – Weiterreise nach Vannes in der Bretagne

Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen Sie heute mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung bei einem kleinen Stadtrundgang Troyes. Die Stadt im Herzen der Champagne ist eine charmante Mischung aus Mittelalter, Renaissance und Moderne, und vor allem berühmt für ihre vielen Fachwerkhäuser.
Anschließend führt Sie Ihre Reise mit dem Bus weiter nach Vannes, wo Sie am Abend Ihr Hotel für die nächsten beiden Nächte beziehen. Willkommen in der Bretagne!
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Escale Oceania Vannes Klima

3. Tag:  Stadtrundgang in Vannes – Wanderung im Wald der Broceliande

Am Morgen unternehmen einen Stadtrundgang in Vannes. Genießen Sie den Vormittag in der zauberhaften Hafenstadt im Golf von Morbihan.
Anschließend entdecken Sie bei einer Wanderung im Foret de Broceliande, dem größten Wald der Bretagne, die Legenden und sagenumwobenen Orte der Ritter der Tafelrunde. Sie begeben sich bei Ihrer Wanderung im urigen Wald auf die Spuren von Artus und seiner treuen Gefolgschaft. Danach kehren Sie zurück ins Hotel.

leicht • ca. 7 Wanderkilometer • 2,5 Stunden Gehzeit
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Escale Oceania Vannes Klima

4. Tag:  Wanderung an den Menhirsteinfeldern und Dolmen bei Carnac und Locmariaquer – Quimper

Den Ausgangsort Ihres heutigen Wanderausflugs, Carnac, erreichen Sie mit dem Bus. Dann erwandern Sie die rätselhaften Steinfelder von Le Menec über Kermario bis zum Tumulus St. Michel. Unterwegs bestaunen Sie fast unendlich erscheinende Felder von bizarren Felsaufstellungen. Bei einer Besichtigung der Megalithenstätte von Locmariaquer bestaunen Sie den größten zerbrochenen Menhir überhaupt.
Am Nachmittag machen Sie einen kleinen Spaziergang bei Erdeven. Auf dieser Tour durch den Wald auf ebenen Wegen erkunden Sie Dolmen, alte Grabstätten und kleine Menhirfelder mitten im Wald, bevor Sie an über sieben Meter hohe aufrechte Geants gelangen und den Weg in einem Steinfeld mit weit über einhundert Menhirsteinen beenden.
Sie übernachten die nächsten drei Tage in der Stadt Quimper.

leicht • ca. 5 Wanderkilometer • 1,5 Stunden Gehzeit • Erdeven
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hôtel Escale Oceania Quimper Centre Klima

5. Tag:  Ausflug zur Cornouaille-Küste – Wanderung auf der Halbinsel Penmarch – Concarneau

Der Weg führt Sie zunächst per Bus zur Cornouaille-Küste. Vom ältesten Kalvarienberg Tronoën aus unternehmen Sie eine Wanderung auf der Halbinsel Penmarch. Dabei lernen Sie sowohl die sandige als auch die steinige Atlantiküste der Bretagne, die Sie in den kommenden Tagen erwarten, erstmals kennen. Ihr Weg führt Sie vorbei an der Pointe de la Torche, nach Saint Guenole bis zum Leuchtturm von Eckmühl.
Nachmittags fahren Sie in den Ort Concarneau und spazieren durch die außergewöhnlich gut erhaltene Festungsstadt, bevor Sie zurück nach Quimper fahren.
Wir laden Sie am Abend zu einem Abendessen in ein ausgewähltes Restaurant in Quimper ein.

leicht • ca. 12 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hôtel Escale Oceania Quimper Centre Klima

6. Tag:  Pointe du Raz Küsten-Wanderung am Atlantik – Ausflug zum Dorf Locronan

Sie entdecken heute die westlichste Landzunge des französischen Festlandes zu Fuß. Sie wandern von der Kapelle Notre Dame de bon Voyage bei Plogoff um den Pointe du Raz bis zur Bucht Baie des Trepasses. Direkt an der Steilküste eröffnet Ihnen der Wanderweg, der ein Teilstück des berühmten G34 ist, reizvolle Blicke über die buchtenreiche Landschaft. Der Weg führt im leichten Auf und Ab direkt an der Steilküste entlang. Hier erleben Sie die typische Küstenvegetation der Bretagne auf felsigem Untergrund.
Nach der Wanderung fahren Sie nach Locronan. Hier unternehmen Sie später einen kleinen Bummel durch eines der charakteristischsten Dörfer der Bretagne, die einst durch die Segeltuchweberei zu Wohlstand gelangte. Am späten Nachmittag geht es mit dem Bus zurück nach Quimper zum Hotel.

mittel • ca. 13 Wanderkilometer • 4,5 Stunden Gehzeit • 80 Meter Anstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hôtel Escale Oceania Quimper Centre Klima

7. Tag:  Stadtrundgang in Quimper – Strandwanderung Ile de la Grande – Lannion mit Whisky Destillerie

Der heutige Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch die historische Hauptstadt von Cornouaille: Quimper. Sie besichtigen unter anderem die herrliche Kathedrale Saint-Corentin.
Weiter führt Sie Ihre Wanderreise in Richtung nördliche Küste der Bretagne. In der Gegend von Porz unternehmen sie eine kleine Strandwanderung auf der Ile de la Grande.
Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Wanderreise: Sie besichtigen die Whisky-Brennerei Warenghem in Lannion mit anschließender Verkostung des einzigen bretonischen Whiskys!
Sie übernachten in Lannion und genießen ein Spezialitäten-Abendessen mit Crepes und Galettes im Hotel.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü ibis Lannion Côte de Granit Rose Klima

8. Tag:  Rosa Granitküste – Wanderung auf dem Zöllnerpfad von Tregastel nach Ploumanach – Saint-Malo

Eine Wanderung entlang des alten Zöllnerpfads gehört zu jeder Wanderreise in der Bretagne. Auf gut ausgebauten Wegen finden sich immer wieder verträumte Stellen, von denen sich ein unvergleichlicher Blick über die Rosa Granitküste eröffnet. Beinahe jede Windung des Pfades bietet Ihnen neue einmalige Fotomotive! Natürlich schauen Sie sich auch im Ort Ploumanach ein wenig um.
Vielleicht essen Sie eine Galette und trinken ein Glas Cidre in einem der vielen kleinen Restaurants am Strand von Saint-Guirec.
Später fahren Sie mit dem Bus weiter nach Saint Malo, wo Sie heute übernachten. Die Stadt an der Smaragdküste ist bekannt für die stark ausgeprägten Gezeiten, wodurch bei Ebbe sogar die Felsinseln, wie die Grand Be, Fort National und Petit Be zu Fuß zu erreichen sind.

leicht • ca. 10 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel De France et Chateaubriand Klima

9. Tag:  Ausflug zum Mont-Saint-Michel – Wanderung an der Pointe du Grouin – Austernverkostung in Cancale

Heute fahren Sie zunächst mit dem Bus zum Klosterberg Mont-Saint-Michel, den ohne Zweifel berühmtesten Ort der Küste Nordfrankreichs!
Lassen Sie sich von dem anmutigen und gewaltigen Anblick verzaubern! Seit 1979 gehören der sich mit 46 Metern aus dem Ärmelkanal erhebende Berg und die angrenzende Bucht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Über einen Audioguide in deutscher Sprache erfahren Sie alles Wissenswerte über den Wallfahrtsort.

Anschließend erleben Sie zu Fuß die wunderschöne Küste der Landzunge Pointe du Grouin bei einer Wanderung vorbei an der vorgelagerten Ile des Landes, wo tausende Dreizehenmöwen, Kormorane und Brandenten nisten.
Die nördliche Klippe erhebt sich etwa 40 Meter über dem Meer. Wie felsige Finger weisen die Klippen auf die Bucht von Mont-Saint-Michel. Hier lernen Sie die Natur auf verschlungenen Pfaden kennen.
Zur Stärkung verkosten Sie in Cancale Austern. Mit dem Bus fahren Sie danach zurück nach Saint-Malo, wo Sie, wie am Tag zuvor, übernachten.
Die prächtige Stadtmauer von Saint-Malo umschließt das Schloss mit seinen vier Wehrtürmen. Die Stadt galt ehemals als eine der am schwersten einzunehmenden Festungen. Die Mauer lädt zu einem Spaziergang mit einmaligen Ausblicken auf das Meer und kleine Inselchen sowie in die engen Gassen der Altstadt ein. Genießen Sie die frische Meeresluft an der bretonischen Nordküste!

mittel • ca. 9 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 100 Meter Anstieg
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel De France et Chateaubriand Klima

10. Tag:  Stadtrundgang in Rouen – Weiterfahrt nach Reims

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Fahrt nach Rouen, wo Sie bei einem kleinen Rundgang die Stadt und ihre berühmten Fachwerkbauten kennenlernen. Später fahren Sie weiter und gegen Abend beziehen Sie im Hotel im Raum Reims Ihr Zimmer zur Zwischenübernachtung.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 3-Gang-Menü Hotel Novotel Reims Tinqueux Klima

11. Tag:  Rückreise von Reims nach Deutschland

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs am Rasthof Goldene Bremm an der BAB6, direkt an der französischen Grenze. Ihre weitere Fahrt führt Sie entlang des Pfälzer Waldes nach Mannheim und Frankfurt/Main. Sie durchfahren die Vulkanregion Vogelsberg und gelangen schließlich über Erfurt, Gera und Chemnitz zurück nach Dresden (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
Mit vielen schönen Erinnerungen an Ihre Wanderreise setzen Sie die Rückreise von Reims aus fort und erreichen nach erlebnisreichen und aktiven Tagen wieder Ihr Zuhause.
Frühstück vom Buffet
Busanreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024, bei Busanreise
03.08. – 13.08.2024
11 Tage
max 20
Lutz Finkler
ab/an Deutschland
  DZ ab   2.678 €
  EZ ab   3.368 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.678 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 3.368 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Busanreise
07.06. – 17.06.2025
11 Tage
max 20
  DZ ab   2.758 €
  EZ ab   3.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.758 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 3.448 €
02.08. – 12.08.2025
11 Tage
max 20
  DZ ab   2.778 €
  EZ ab   3.468 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 2.778 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 3.468 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Möglichkeiten für eine individuelle Mittagsverpflegung/Lunchpakete sind täglich gegeben.
  • Alle Wanderungen verlaufen in flachem Gelände ohne nennenswerte Höhenunterschiede.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"03.08.2024 – 13.08.2024"

  1. – 2.
Troyes
Hotel Golden Tulip Troyes
  2. – 4.
Vannes
Escale Oceania Vannes
  4. – 7.
Quimper
Hôtel Escale Oceania Quimper Centre
  7. – 8.
Lannion
ibis Lannion Côte de Granit Rose
  8. – 10.
St. Malo
(Saint-Malo)
Hotel De France et Chateaubriand
  10. – 11.
Tinqueux
Hotel Novotel Reims Tinqueux


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 58 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 73 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel Ibis Pforzheim Zentrum - Baden-Württemberg – ab 76 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 05.08.2023 – 15.08.2023
Streetart, Bretagne Schlumpf
Tag 8 12.08.2023 St. Malò, Fort National
Tag 3 07.08.2023 Stadtspaziergang in Vannes, Stadtmauer
Tag 1 05.08.2023 Unser Reisebus
Tag 10 14.08.2023 Stadtführung in Rouen
Tag 4 08.08.2023  Dolmen von Crucuno

Auf Schusters Rappen entlang der wilden bretonischen Küste und durch sagenumwobene Wälder mit rätselhaften Menhiren und Dolmen zu wandern, bietet Urlaubserlebnisse der besonderen Art! Sei es auf Wanderungen an den von Wellen umspülten Steilküsten im Norden des Landes, entlang der fast karibisch anmutenden Buchten mit feinstem Sandstrand, durch schattige Wälder oder bei Spaziergängen in belebten Städten und pittoresken Dörfern, überall trifft man auf freundliche Menschen, die den Reichtum ihres Landes gerne mit uns teilen! Land und Leute, Kultur und Natur, Kulinarik und Genuß ergibt eine unverwechselbare Mischung: à l´aise Breizh.

Reisegruppe vom: 06.08.2022 – 16.08.2022
Tag 2 07.08.2022 Troyes
Tag 7 12.08.2022 Wanderung auf der Halbinsel Renote
Tag 9 14.08.2022 Mont St. Michel
Tag 2 07.08.2022 Troyes
Tag 1 06.08.2022 Anreise, Sonnenuntergang in der Champagne
Tag 4 09.08.2022 Carnac

Die größte Halbinsel Frankreichs, die Bretagne, liegt ganz im Nordwesten des europäischen Festlandes. Die Gallier nannten dieses Land Aremorika, Land am Meer. Im Norden ist das Land umspült vom Wasser des Ärmelkanals und im Süden branden die Wogen des atlantischen Ozeans an die zerklüftete Küste. Das hügelige und waldreiche Binnenland ist von vielen Flüssen und Bächen durchzogen. Kein Ort in der Bretagne ist weiter als 80 Kilometer vom Meer entfernt.

Reisegruppe vom: 07.08.2021 – 17.08.2021
Tag 10 Rouen
Tag 3 Stadtführung Vannes Hermelin Wappen
Tag 2 Troyes
Tag 7 Stadtführung Quimper, Kathedrale, Glasfenster Anna Stein
Tag 9 Wanderung zur Pointe du Grouin
Tag 7 Wanderung bei , Halbinsel Renote

Herrliche Wanderwege entlang der Küste und durch hohe Farnwälder im Hinterland, rätselhafte Riesensteine entlang der Wege, tosende Wellen, türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände, Kultur, Kunst, und Kulinarisches lassen die Herzen der Bretagne Liebhaber höher schlagen. Es ist diese Mischung, die den Nordwesten Frankreichs für Urlauber so attraktiv macht. Hier kann man die Seele baumeln lassen. Hier werden Urlaubsträume wahr!

Reisegruppe vom: 01.08.2020 – 11.08.2020
Tag 10 Rouen
Tag 10 Reims
Tag 6 Wanderung zur Pointe du Raz
Tag 8 Wanderung von Trégastel nach Ploumenac´h
Tag 8 Wanderung von Trégastel nach Ploumenac´h
Tag 6 Wanderung zur Pointe du Raz

Entlang der wilden bretonischen Küste und durch sagenumwobene Wälder mit rätselhaften Menhiren und Dolmen zu wandern, bietet Urlaubserlebnisse der besonderen Art: Land und Leute, Kultur und Natur einmal ganz entschleunigt zu erleben!

Experten-tipps

Anne de Bretagne – die mutige Herzogin
Die letzte eigenständige Herrscherin der Bretagne war eine ungewöhnliche Frau. 1477 wurde Anne de Bretagne geboren und noch vor Vollendung ihres zwölften Lebensjahres starb Ihr Vater, Franz II. de Bretagne. So wurde das junge Mädchen als seine Alleinerbin das erste Mal Herzogin – aber als sie mit knapp 37 Jahren starb, war sie insgesamt dreimal Herzogin und zweimal Königin von insgesamt sechs Länd
Ei, gudd - auch im Saarland wieder!
Über den Jahreswechsel lohnt sich eine Reise in das kleinste Bundesland Deutschlands - das hat uns Eberhardt-Reiseleiterin Gabriele Sauer verraten.
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: FR-WABRE, ab 2.678 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 14.06.2024 03:12:11

Das sagen unsere Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Christel und Karl-Heinrich am 20.08.2023
Nach einer erlebnisreichen Reise, die durch ein professionelles Team von Reiseleiterin und Busfahrer viele Höhepunkte hatte, nun auch vielen Dank für die Zusammenstellung des Reiseberichts. So konnten wir mit viel Freude die gesamte Reise Revue passieren lassen.
Kommentar zum Reisebericht, Helga von Neubeck am 19.08.2023
Frau Sauer hat uns an Ihrer Liebe zur Bretagne und Frankreich überreich teilnehmen lassen. Geschichten uralt, alt und neue über Urvölker und Siedler, Stadtführungen, tolle Wanderungen mit Phantasie Gebilden, unverschämten Hortensienbüschen, gutes Essen, Gespräche, private Whisky-Verkostung, Mont St. Michel, Austernverkostung in Cancale, das hat uns Frau Sauer uns mit Genuss nahe gebracht. Vielen Dank. Es war eine unvergessliche Reise für uns.
Kommentar zum Reisebericht, Harald Jung am 18.08.2023
Ein sehr authentisch , ausführlicher Reisebericht in eine der spannendsten Gegenden Europas von einer grossartigen und kenntnisreichen Studienreiseleiterin geschrieben. Mach auf jeden Fall grosse Freude zu lesen und Lust aufs Mitkommen
Kommentar zum Reisebericht, Ingeborg Schwingel am 03.09.2022
Schöne Fotos und eine sehr anschauliche Beschreibung dieser Wanderreise in die Bretagne, die Lust gemacht hat, bei nächster Gelegenheit an einer solchen Reise mit Frau Sauer teilzunehmen.
Ingeborg Schwingel
Kommentar zum Reisebericht, Manfred Kosemund am 27.08.2022
Ich bin schon oft mit Eberhardt gereist. Leider habe ich zu spät die Wanderreisen entdeckt (Alter 86 Jahre). Aber ich habe noch 3 Wanderreisen mitgemacht, 2 mit Frau Sauer und 1 mit Frau Hady. Alle Reisen haben mir sehr gut gefallen. Das betrifft vor allem die Organisation, die nette Betreuung durch die Reiseleiter und der Umgang der Riesenden miteinander bei dieser Art der Reisen. Wenn es die Gesundheit zulässt und die Reisen nicht zu anstrengend sind, mache ich doch nochmal mit. Viele Grüße und Dankeschön an die Reiseleiterinnen. Manfred Kosemund
Kommentar zum Reisebericht, Gabriele Sauer am 27.08.2022
Lieber Manfred,
es war mir eine große Freude, dich nach unserer Saarland Wanderreise wieder im Bus zu sehen! Es war schön, mit dir meine Lieblingspfade in der Bretagne zu erwandern und dir die schönen Städte im Westen Frankreichs zeigen zu dürfen. Wir waren auch dieses Mal wieder eine tolle wanderfreudige Gruppe. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen und weitere schöne Wandertouren!
Es grüßt dich herzlich deine Wanderkameradin und Reiseleiterin Gabriele
U. Neuber am 21.08.2022
Die Wanderreise hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten das Gefühl , eine tolle Truppe zu sein. Unsere Reiseleiterin Frau Sauer und unser Busfahrer Alex waren sehr um unser Wohlergehen besorgt. Ohne diese tolle Reiseleitung hätten wir vieles nicht verstanden und gesehen. Vor allem die Badezeit am Atlantik war super- bei diesen Temperaturen. Die Hotelunterkünfte waren in Ordnung, allerdings würde ich persönlich das Hotel in Quimper abwählen ( gegenüber der Gendarmerie, mit Nachteinsätzen und einem Metalltor ,welches jedes Mal mit einem Dröhnen geschlossen wurde, daß man gefühlt im Bett stand). Trotzdem war es für uns ein unvergesslicher Urlaub.

Antwort von Astrid Wagner, Eberhardt TRAVEL am 22.08.2022
Liebe Frau Neuber,
herzlichen Dank für Ihre Reisebewertung und lobenden Worte.
Wir freuen uns sehr, das Ihnen die Reise gut gefallen hat und Sie so schöne Eindrücke mitnehmen konnten. Die lobenden Worte leiten wir gern weiter.
Auch Ihrem Hinweis zum Hotel wir wir uns an.

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal.

Ihre Astrid Janke
und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL.

C. Straub am 17.08.2022
Alles sehr gut organisiert. Abwechslungsreiches Programm mit Überraschungen. Auch Natur und Landschaft wurde miteinbezogen. Das Baden im Meer war bei der Hitze besonders wertvoll. Wenn man einigermaßen fit ist waren alle Touren gut zu bewältigen. Die Reiseleitung kannte sich sehr gut aus und konnte mir die französische Kultur, Geschichte und Mentalität nahe bringen. Für mich war es eine sehr schöne Reise auf der ich viel erlebte und viele Eindrücke mit nach Hause nehmen kann. Ich denke immer wieder an die beeindruckende Küste/Strände und die beeindruckenden Kirchen und Städte. Auch die abendliche Führung von Frau Sauer durch Reims mit einem kleine klassischen Konzert vor der Abtei war ein gelungener Abschluß.
Kommentar zum Reisebericht, Claudia Steyer am 31.08.2021
Auch ich habe zu den Reisegästen gehört, die ursprünglich ein anderes Urlaubsziel anvisiert hatten. Freue mich jedoch sehr, dass ich diese Wanderreise mitmachen konnte.

Herzlichen Dank liebe Gabi für deine Erklärungen über Land und Leute sowie die reichhaltige Geschichte der Bretagne. Ich hoffe, mal wieder eine Reise mit dir machen zu dürfen.

Unserem Buschauffeur Andreas vielen Dank, dass er uns so sicher und souverän an alle schönen Fleckchen und Ecken dieser Reise gebracht und im Hintergrund ebenso für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.
Kommentar zum Reisebericht, Mathias und Petra Nathansen am 22.08.2020
Ein Stück Frankreich bereist und erwandert! ... und dabei den Luxus eines dreiköpfigen Begleitteams erfahren. Danke Euch, Reiseleiterin Frau Sauer und Busunternehmerehepaar Hohlfeld, auch für die zusätzlichen kleinen Überraschungen, die unser Herz erfreuten. Es war eine tolle Reise, die uns an interessante Orte führte und beeindruckende Landschaften erleben ließ.
Nur an manchen Tagen wünschten wir uns etwas mehr Zeit zwischen dem Ende des Tagesprogramms und dem Abendessen. Doch uns ist bewusst, dass bei einer Gruppenreise so kleine individuelle Bedürfnisse hinten an stehen müssen.

Petra u. Mathias N.