NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Mietwagen Rundreise Panama

17 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen Panama Stadt – Panama-Kanal – El Valle – Chitré – Boquete – Bocas del Toro

© Astrid Garces – Adobe Stock
Peggy Schkade Ihre Ansprechpartnerin: Peggy Schkade Tel.: (03 52 04) 92 148 E-Mail Mehr über mich
64 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
23.10.2020 – 08.11.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Panama

  • Sie lernen das Schleusensystem des Panamakanals aus nächster Nähe kennen.
  • Sie besuchen die Insel-Archipele Boca Chica und Bocas del Toro, wahre Strandparadiese, die perfekt zum Schnorcheln, Tauchen und Entspannen oder für Tier-Beobachtungen geeignet sind.
  • Sie fahren entlang der Panamericana, eine Schnellstraße, die von Alaska bis nach Feuerland führt.
  • Sie erkunden die Gegend um Boquete mit tollen Kaffeeplantagen und üppiger Fauna inmitten des Nebelwaldes.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 23.10.2020:
Min. 2
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Lernen Sie das zentralamerikanische Land Panama mit seiner beeindruckenden Landschaft während einer Mietwagenrundreise individuell kennen. Zu Beginn der Reise erleben Sie die moderne Hauptstadt des Landes Panama-Stadt und deren Umgebung mit Colón und Portobelo. Ein einzigartiges Erlebnis wird die Fahrt durch den Panamakanal sein, mit den Miraflores-und Pedro Miguel-Schleusen. Lassen Sie sich beeidrucken von diesem bautechnischen Wunderwerk während die wunderbar grüne Landschaft an Ihnen vorbeizieht.
Die starke Verbundenheit mit üppiger Natur spüren Sie besonders in den beschaulichen Bergdörfern El Valle del Anton und Boquete.
Das karibische Flair können Sie auf dem Inselarchipel Bocas del Toro genießen. Lassen Sie die Seele baumeln am karibischen Sandstrand und nutzen Sie die Gelgenheit zum Schnorchen, Tauchen für einen Ausflug in den nahegelegenen Bastimentos Nationalpark.
Auf kleinstem Raum finden Sie in Panama die unterschiedlichen Landschaften und Tiere vor: Kapuzineraffen, Brüllaffen, Geoffroy-Perückenaffe, Faultiere, Krokodile, Kaimane, Delfine um nur einige zu nennnen. Lassen Sie sich begeistern von fantastischen Stränden, vielen Tierbeobachtungen, Regenwald und Nebelwald!
Leistungen inklusive

  • 9 Tage Mietwagen Kia Accent
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen (spanischsprachiger Fahrer)
  • 16 x Übernachtung in ausgewählten Hotels
  • 16 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen
  • Fahrt von Panama-Stadt nach Flamenco Island
  • Fahrt von Gamboa nach Panama-Stadt
  • Fahrt von Portobelo nach Panama-Stadt
  • Fahrt von Boquete nach Almiante (spanischsprachiger Fahrer)
  • Bootsfahrt von Almirate nach Bocas del Toro
  • Inlandsflug von Bocas del Toro nach Panama Stadt
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Besichtigung Panama-Stadt und Besucherzentrum Panamakanal
  • Schifffahrt auf dem Panamakanal
  • Fahrt mit dem Panama Zug nach Colón
  • Besichtigung des Besucherzetrums Aqua Clara Panama Canal
  • bei Reisezeitpunkt zwischen Juli und Oktober halbtägiger Ausflug zur Walbeobachtung
  • 24 Stunden Noruf-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
Zubuchbare Leistungen

  • Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein Flug-Angebot für Ihren gewünschten Reisetermin ab/an Wunsch-Abflughafen! Wir bieten Ihnen auch Flüge ab/an Österreich oder der Schweiz an

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Panama

Heute reisen Sie nach Panama-Stadt (nicht inbegriffen). Gern sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich.
Sie werden von einem Transfer vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren.

2. Tag: Stadtbesichtigung Panama-Stadt und Panamakanal

Sie erkunden heute mit einem örtlichen Reiseleiter die Hauptstadt Panamas, die mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern an der Pazifikküste liegt und eine wirtschaftliche Weltstadt ist! Über 100 Banken haben in dieser Stadt ihren Sitz und der Seehafen ist ebenso von großer Bedeutung als Wirtschaftsfaktor. Die Stadt bietet ihren Besuchern eine Kulisse aus modernen Wolkenkratzern, kolonialen Gebäuden, grünen Hügeln und tiefblauem Meer. Sie besuchen die Ruinen der alten Stadt - La Vieja. Hier tauchen Sie in die Geschichte der spanischen Eroberer und Piraten ein. Anschließend bummeln Sie durch die Altstadt Casco Viejo, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Sie besuchen außerdem das Besucherzentrum des Panama-Kanals - Miraflores Visitor Center. Hier können Sie das Museum und eine audiovisuelle Präsentation ansehen und Einblicke in die technischen Innovationen, in die Hintergründe, die Wichtigkeit des Wassers und über den Panamakanal überhaupt erhalten. Sie haben von der Aussichts-Plattform einen überwältigenden Ausblick auf die Miraflores-Schleuse.

3. Tag: Panamakanal-Durchfahrt

Mit einem Transfer werden Sie nach Flamenco Island gefahren und gehen an Bord des Schiffes. An Bord wird Ihnen ein Reiseleiter viele Informationen über die Kanal-Durchquerung und die Funktionsweise der Schleusen geben. Sie erleben die Durchfahrt durch die Miraflores-Schleusen und kurze Zeit später durch die Pedro Miguel-Schleusen. Weiterhin fahren Sie mit dem Schiff durch den Culebra Cut, ein künstliches Tal, welches die Verbindung des Atlantiks mit dem Golf von Mexiko und somit auch mit dem Pazifik ist. Dieser Teil des Panamakanals ist sehr geschichtsträchtig. Ihr Reiseleiter wird Ihnen eine Menge hierzu erzählen. Genießen Sie die Landschaft während der Fahrt bei einem landestypischen Mittagsbuffet.
Nach Ihrer Schifffahrt werden Sie den Gatun See besuchen, welcher bis 1936 der größte von Menschen erschaffene See der Welt war.
Ihr Tagesziel wird die Stadt Gamboa sein. Von dort werden Sie mit einem Transfer zurück nach Panama-Stadt gefahren.

Fahrstrecke: Bus: ca. 70 Kilometer • 2 Stunden

4. Tag: Corozal Zug Station – Portobelo – Panama-Stadt

Sie unternehmen heute eine Fahrt mit einem historischen Zug entlang des Kanals. Sie fahren etwa eine Stunde nach Colón und haben während der Fahrt die Möglichkeit, den großen Gatun See sowie den wunderschönen Regenwald entlang des Kanals zu bestaunen.
Angekommen in Colón werden Sie zum Besucherzentrum des Aqua Clara Panamakanals gefahren. Sie haben von dort einen wunderbaren Ausblick und sehen das beeindruckende Schleusensystem noch einmal.
Anschließend werden Sie nach Portobelo gefahren, ein kleines Dorf in der Karibik. Dort legte einst auch Christopher Columbus an. Sie sehen noch immer alte spanische Festungen, die auf Piraten warten und auf den Eingang der Bucht gerichtete Kanonen.
Am späten Nachmittag werden Sie zurück nach Panama-Stadt gefahren.

Fahrstrecke: Bus: ca. 245 Kilometer • 4 Stunden

5. Tag: Panama-Stadt – El Valle de Anton

Heute wird Ihr Mietwagen an das Hotel geliefert. Sie überqueren die Brücke „de las Americas“ und verlassen Panama-Stadt. Entlang der Panamerica fahren Sie in Richtung Westen. Empfehlenswert ist ein Fotostopp kurz nach der Brücke, um noch einmal tolle Fotos von dem Panamakanal zu machen.
Sie fahren weiter nach El Valle de Anton, ein kleines Dorf inmitten des Kraters des inaktiven Vulkans El Valle, wo Sie übernachten.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 128 Kilometer • 2 Stunden
Frühstück Casa Mariposa

6. Tag: El Valle de Anton - Erkundungen oder Erholung

El Valle de Anton ist ein malerisches Dorf mit angenehmen Klima und perfekt, um dem Trubel und der Hitze von Panama-Stadt zu entkommen. Sie haben Zeit für eigene Erkundungen. Entdecken Sie den lokalen Markt, wo einheimisches Kunsthandwerk, frische Früchte und Blumen angeboten werden. Des Weiteren können Sie eine Wanderung zu den Wasserfällen Chorro Las Mosas und El Macho unternehmen oder die Region mit dem Fahrrad erkunden. Es gibt auch ein Schmetterlingshaus, ein Schlangenmuseum oder Optionen für anstrengende aber lohnenswerte Wanderungen z.B. zum Cerro Gaital oder zur India Dormida.
Ein weiteres Highlight der Region sind die Thermalquellen Pozos termales.
Frühstück Casa Mariposa

7. Tag: El Valle del Anton – Boca Chica

Sie fahren heute wieder zurück an die Küste und weiter entlang der Panamericana. Die Straßen werden jetzt zunehmend leerer und die Temperaturen wieder tropisch warm. Ihr Tagesziel ist das Dorf Boca Chica in der Provinz Chiriqui. Das Dorf befindet sich an der Pazifikküste und gilt noch etwas als Geheimtipp. Freuen Sie sich auf den entspannten Lebensstil der Einwohner sowie das paradiesische Flair.
Sehenswert ist die Inselwelt, die der Küste vorgelagert ist. Man kann Bootsausflüge in den Meeres-Nationalpark Golf von Chiriquí unternehmen, der die Küste, die Inseln und das festland umfasst. Man kann Meeres-Schildkröten, Wale (von Juli bis Oktober), Delfine und eine wunderschöne Unterwasserwelt beim Schorcheln entdecken.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 307 Kilometer • 4 Stunden

8. Tag: Boca Chica und der Meeres-Nationalpark im Golf von Chiriqui

Das Arichipel Boca Chica ist ein wahres Strandparadies und eignet sich wunderbar für Wassersport, zum Angeln, Schnorcheln, Tauchen oder auch für eine Wanderung oder Jeep-Ausfahrt durch die Wälder und zu einsamen Stränden. Besuchen Sie eine der benachbarten Inseln wie Gamez oder Isla Bolanos bei einer Erkundungstour per Boot. Sie sehen faszinierende Tiere wie Delfine, Meeresschildkröten, Rochen und manchmal auch Haie. Auf Delfine zu treffen ist ein magisches Erlebnis. Es macht ihnen sehr viel Spaß mit dem Boot mit zu schwimmen. In den Wäldern rings ums Hotel leben Brüllaffen, von denen man morgens zum Teil geweckt wird.

9. Tag: Boca Chica – Walbeobachtung oder Freizeit

Im Reisezeitraum von Juli bis Oktober können Sie einen Ausflug zur Walbeobachtung unternehmen. In dieser Zeit kommen hunderte Walen von der Antarktis in Richtung der wärmeren Äquatorialgegend.
Nutzen Sie die Zeit, um an einem der wunderschönen weißen Sandstrände zu entspannen, schwimmen oder zu schnorcheln.
Sie erreichen Ihr Hotel zur Mittagszeit. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Chance um die Umgebung zu erkunden oder entspannen Sie in der Sonne.

10. Tag: Freizeit in Boca Chica

Sie haben einen weiteren Tag, um am Pool zu entspannen, eine Massage zu buchen oder sich für einen spannenden Ausflug in die Umgebung zu entschließen.

11. Tag: Boca Chica - Boquete

Heute fahren Sie von der Küste in die Berge. Die Region Boquete ist eine Region voller Kontraste und wunderbarer Ausblicke. Umgeben von Kaffeeplantagen und üppigem Regenwald, lädt die Region zu verschiedenen Wanderungen ein. Das kleine Städtchen ist bekannt für seine Gärten, Blumen und Bepflanzungen und wird auch "Tal des ewigen Frühlings" genannt.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 100 Kilometer • 2 Stunden
Frühstück Hotel La Serranía

12. Tag: Boquete

Sie haben die Möglichkeit an vielen Gruppenausflügen, welche direkt vor Ort zubuchbar sind, teilzunehmen. Entdecken Sie die einzigartige Welt des Kaffees. Sie erhalten zahlreiche Informationen über den Herstellungsprozess von der Ernte auf dem Feld bis hin zum Rösten der Bohnen.
Weiterhin ist es möglich, eine Vogelbeobachtungstour oder eine Hängebrückenwanderung zu unternehmen. Ein weitere Höhepunkt der Region sind die nahe gelegenen Thermalquellen.
Frühstück Hotel La Serranía

13. Tag: Boquete

Heute werden Sie den Mietwagen in Nähe Ihres Hotels zurückgeben. Den Rest des Tages können Sie individuell gestallten. Es ist beispielsweise möglich, einen Spaziergang in das Dorf von Boquete oder einen Ausflug in das Dorf Cerro Punta zu unternehmen.
Frühstück Hotel La Serranía

14. Tag: Boquete – Almirante – Bocas del Toro

Von einem spanischsprachigen Fahrer werden Sie von Boquete nach Almirante gefahren. Sie machen sich auf in Richtung Karibik! Es erwartet Sie eine der landschaftlich schönsten Strecken in ganz Panama. Auf der Strecke können Sie riesige Farnbäume, Bromeliengewächse und Orchideen entdecken. Sie fahren durch den atemberaubenden Nebelwald. Bei gutem Wetter haben Sie einen wunderbaren Ausblick. Ihr Weg führt vorbei an einigen Siedlungen von Ureinwohnern, welche mitten im Regenwald leben. Sie erreichen die Kleinstadt Almirante, von wo aus Sie mit dem Wassertaxi oder der Fähre nach Bocas del Toro fahren werden.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 214 Kilometer • 5 StundenSchiff: 0,5 Stunden
Frühstück Gran Hotel Bahía

15. Tag: Bocas del Toro

Auf Bocas del Toro haben Sie die Möglichkeit an verschiedenen Ausflügen teilzunehmen. Sie können die Unterwasserwelt schnorchelnd oder tauchend entdecken, freuen Sie sich auf einmalige Bilder. Besuchen Sie den wunderschönen Red Frog Beach oder eine der benachbarten Inseln, wie Zapatilla Keys oder Isla Popa. Gehen Sie auf Abenteuerreise bei einer Dschungelwanderung in Bahia Honda oder entdecken Sie die örtliche Schokoladenfarm.
Frühstück Gran Hotel Bahía

16. Tag: Bocas del Toro

Nutzen Sie heute alle Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder erkunden Sie die direkte Umgebung. Wie wäre es heute mit einer Wanderung durch den Regenwald des Bastimentos Nationalpark?
Frühstück Gran Hotel Bahía

17. Tag: Bocas del Toro – Panama Stadt

Heute fliegen Sie nach Panama Stadt. Gern sind wir Ihnen bei der Organisation des Rückfluges nach Deutschland behilflich.

Fahrstrecke: Flugzeug: 1 Stunde
Frühstück

Reisetermine & Preise

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
1
2
3
4
5
6
7
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17