Mietwagen Rundreise durch die malerische Toskana

8 Tage Reise mit oder ohne Flug zu den Höhepunkten der Toskana: Florenz – Chianti-Gebiet – Siena – Montalcino – Pienza – Saturnia – Insel Elba – Volterra – San Gimignano – Mietwagen inklusive!

© JFL Photography – Adobe Stock
Martin Gruhle Ihr Ansprechpartner: Martin Gruhle Tel.: (03 52 04) 92 207 E-Mail Mehr über mich
177 Termine 2020 / tägliche Anreise 2021 
01.05.2020 – 08.05.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der hügeligen Toskana.

  • Ihre Vorteile bei einer Mietwagen Rundreise mit Eberhardt TRAVEL: Sie buchen alles aus einer Hand, sind somit über die Pauschalreise voll abgesichert und haben 24 Stunden einen Ansprechpartner für eventuelle Notfälle
  • Verbringen Sie eine wunderbare Rundreise mit dem Mietwagen durch die Landschaft der Toskana. In 8 Tagen erleben Sie Höhepunkte der Region wie Florenz, das berühmte Chianti-Gebiet, Siena, die Insel Elba, Volterra und San Gimignano. Bereisen Sie die Toskana zum ausgewählten Wunschtermin mit unserer Routen-Empfehlung oder ändern Sie die Reiseroute ganz nach Ihrem Belieben ab. Sie bestimmen die Ausflüge während Ihrer Rundreise!
    Wir kümmern uns um Ihre Anreise, den gewünschten Mietwagen und alle Unterkünfte inklusive Frühstück. Alles ist individuell planbar.
  • Sie erhalten nach Buchung auf Wunsch einen Reiseführer für Ihr entsprechendes Reiseziel. So können Sie sich bereits sofort nach Ihrer Buchung ganz intensiv auf Ihre Traumreise vorbereiten
Anzahl Teilnehmer zum Termin 01.05.2020:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Mit ihrer hügeligen Landschaft, den hohen Zypressen, Weinbergen und Olivenhainen zieht die Toskana jeden Reisenden in ihren Bann. Einst das geistige Zentrum Europas und die Wiege der Renaissance, beeindruckt sie noch heute mit ihren mittelalterlichen Burgen, archäologischen Schätzen und weltbekannten Gemälden. Lernen Sie auf dieser Rundreise die schönsten toskanischen Ecken sowie die Kunststadt Florenz kennen und lieben!
VARIANTEN DIESER REISE

Mietwagenrundreise
Toskana
Leistungen inklusive

  • Mietwagen ab/an Flughafen Florenz der Kategorie Kleinwagen zum Beispiel VW Polo oder Citroen C3 - weitere Inklusiv-Leistungen siehe "Informationen" unter dem Reiseablauf
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften vom familiengeführten Agriturismo (Bauernhof) bis hin zum 4-Sterne-Hotel (Beispiele sehen Sie unter "Hotels")
  • 7 x Frühstück
  • Informationsmaterial mit Versand der Reiseunterlagen
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit des Reiseveranstalters in Deutschland
  • Reiseführer zur Region nach Buchung
Zubuchbare Leistungen

  • Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihren gewünschten Abflughafen! Wir bieten auch Flüge ab Österreich oder der Schweiz an.

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise

Heute fliegen Sie von Ihrem gebuchten Abflughafen nach Florenz. Am Flughafen holen Sie Ihren Mietwagen und starten Ihre Rundreise durch die Toskana! Nachdem Sie zu Ihrer Unterkunft gefahren sind und Ihr Zimmer bezogen haben, bleibt je nach Flugzeit noch Zeit für erste Erkundungen in der Hauptstadt der Toskana. Unternehmen Sie einen Abendspaziergang durch die malerischen Gassen oder stimmen Sie sich in einem der vielen Restaurants kulinarisch auf Ihre Reise ein.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 7 Kilometer

2. Tag: Florenz - Chianti-Gebiet - Siena

Nach einem gemütlichen Frühstück starten Sie in die erste Etappe. Sie fahren Richtung Süden und gelangen in das Chianti-Gebiet. Die Gegend wird dominiert von Zypressen, Olivenhainen und Weinbergen und ist ein Musterbeispiel einer typisch toskanischen Landschaft. Den ersten Stopp legen Sie in Castellina ein, wo Sie die Festungsruinen und den uralten Tunnel Via delle Volte erkunden. Ein Etruskermuseum beleuchtet die interessante Vergangenheit der Stadtgründer. Anschließend fahren Sie weiter in die mittelalterliche Stadt Radda und besuchen das nahe Castello di Volpaia. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Siena. Nachdem Sie in der Unterkunft eingecheckt haben, bleibt noch Zeit für einen Stadtrundgang durch Siena. Besichtigen Sie den aus schwarzem und weißem Marmor erbauten Dom oder eine der vier Basiliken. Auf dem Piazza del Campo wird alljährlich das traditionelle Pferderennen Il Palio veranstaltet, bei dem die verschiedenen Stadtteile beim wohl härtesten Rennen der Welt gegeneinander antreten. Sogar James Bond verfolgte in "Ein Quantum Trost" einen Feind durch die aufgeregte Zuschauermenge.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 100 Kilometer

3. Tag: Siena - Montalcino - Pienza - Abbadia San Salvatore

Heute Morgen verlassen Sie Siena und fahren weiter gen Süden. Eine erste Pause können Sie im Riserva Naturale Basso Merse einlegen und sich im Reservat die Füße vertreten, ein erfrischendes Bad in den Badebuchten nehmen oder die zahlreichen Wasserfälle bestaunen. Weiter geht es nach Montalcino, wo Sie eine imposante mitttelalterliche Festung besichtigen können. Für Freunde der Architektur bietet sich ein Abstecher nach Pienza an. Durch ihre einzigartigen Perspektiven und akkuraten Bauten gilt sie als eine Musterstadt der Renaissance. Auf dem Weg nach Süden finden Sie auch den Thermalort Bagno Vignoni. Die heißen Quellen und versteckten Grotten der Gegend waren schon den Etruskern und Römern bekannt. Am späteren Nachmittag erreichen Sie schließlich Abbadia San Salvatore, wo Sie die heutige Nacht verbringen. Unternehmen Sie doch einen entspannenden Spaziergang durch den mittelalterlichen Kern des Bergdorfes und verwöhnen Sie Ihren Gaumen in einem der kleinen Restaurants. Besonders die Ricciolina eignet sich hervorragend als Nachtisch!

Fahrstrecke: Pkw: ca. 110 Kilometer
Frühstück B&B CASA ALTA

4. Tag: Abbadia San Salvatore - Sorano - Saturnia - Porto Santo Stefano

Nach dem Frühstück starten Sie heute in Richtung der Küste. Auf dem Weg liegt Sovana, das fast wie ein Museumsdorf wirkt. Ebenfalls in der Nähe sind die mystischen Cavone (Hohlwege), die die Etrusker in den Tuffstein geschlagen haben. Überhaupt kommt der Tuffstein in dieser Gegend sehr häufig vor: Gräber, Mahnmale und ganze Dörfer sind aus dem Stein geschlagen und gebaut worden. In Saturnia dagegen befinden sich die Sinterterrassen, die auch Dante in seiner Göttlichen Komödie erwähnt hat.
Am Nachmittag erreichen Sie über einen schmalen Damm den Küstenort Porto Santo Stefano. Hier locken Sie die bezaubernden Badebuchten, klares Meerwasser und feine Sandstrände. Nach einem Sprung ins Mittelmeer können Sie anschließend durch den Yachthafen Porto Vecchio bis in die bunte Altstadt bummeln oder Sie besichtigen die mächtige Spanische Festung.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 170 Kilometer
Frühstück B&B Il Gabbiano

5. Tag: Porto Santo Stefano - Grosseto - Elba - Massa Marittima

Heute Morgen fahren Sie weiter entlang der Küste Richtung Norden. Wer Lust hat, legt auf einer Büffelfarm kurz nach Grosseto eine Pause ein und erfährt Interessantes über die Herstellung des Büffelkäses. Selbstverständlich dürfen Sie diesen auch probieren und die sanftmütigen Büffel bestaunen. Wer noch einmal baden möchte, macht einen Abstecher an die Hafenstadt Follonica, wo man neben einem langen Sandstrand auch etliche Denkmäler und moderne Kunstmuseen findet. In Piombino bietet sich die Möglichkeit für einen spannenden Bootsausflug nach Elba. Schlendern Sie auf Napoleons Spuren durch die Hafenstadt Portoferraio oder besuchen Sie seinen Wohnsitz, den Palazzina dei Mulini. In Massa Marittima, wo Sie übernachten werden, wartet schon eine historische Altstadt mit dem typisch toskanischen Flair auf Sie. Vom Uhrturm der Stadt reicht die Sicht sogar bis an das Tyrrhenische Meer.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 160 Kilometer

6. Tag: Massa Marittima - Volterra - San Gimignano - Pisa - Lucca - Florenz

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise in Richtung Norden fort. Auf dem Weg in die Provinz Pisa liegt das größte toskanische Naturschutzgebiet, das Riserva Naturale di Monterufoli. Naturfreunde finden hier versteckte Wasserfälle und Wanderwege durch den mediterranen Wald. Nach einer kurzen Weiterfahrt erreichen Sie die geheimnisvolle Stadt Volterra, auch bekannt aus den "Twilight"-Büchern. Besichtigen Sie die beeindruckende Festung Medici, das Teatro Romano oder den Palazzo dei Priori. Er ist der älteste noch erhaltene Kommunalpalast der Toskana. Alternativ fahren Sie direkt weiter in die Hügelstadt San Gimignano. Schon von weitem werden Sie die hohen mittelalterlichen Geschlechtertürme erkennen, die der Stadt den Spitznamen "Manhattan des Mittelalters" eingebracht haben. Alternativ sind auch die toskanischen Städte Pisa und Lucca einen Abstecher wert. In Pisa bestaunen Sie neben dem weltberühmten Schiefen Turm auch den prächtig weißen Dom Santa Maria Assunta. In Lucca befindet sich ein imposanter Geschlechterturm, auf dessen Spitze sogar mehrere große Steineichen wachsen. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich wieder Florenz. Nach dem Einchecken in der Unterkunft bleibt noch Zeit für einen ersten Spaziergang und ein leckeres Abendessen in den Straßen der toskanischen Hauptstadt.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 170 Kilometer
Frühstück L'Acchiappasogni

7. Tag: Aufenthalt in Florenz

Nach einem stärkenden Frühstück starten Sie Ihre Erkundungstour durch Florenz. Die Kunststadt hat einiges zu bieten - darunter die Kathedrale mit ihrer auffälligen roten Kuppel und natürlich die berühmten Uffizien. Hier können Sie weltbekannte Werke wie Michelangelos "David" und "Medusa", Botticellis "Geburt der Venus" und viele weitere bestaunen. Auf der ältesten Brücke von Florenz, der Ponte Vecchio, haben sich etliche kleine Geschäfte angesiedelt. Der Park Giardino di Boboli hinter dem Palazzo Pitti lädt zu einem entspannenden Mittagsspaziergang ein. Anschließend lohnt es sich, der Markthalle Mercato Centrale einen Besuch abzustatten und die verschiedensten Düfte zu erleben. Im Obergeschoss kann hier auch direkt zu Mittag gegessen werden. Verbringen Sie den Abend doch in einer der zahlreichen Bars oder Restaurants in der Innenstadt und lassen Sie Ihre Rundreise durch die Toskana bei einem Glas Wein ausklingen.
Frühstück L'Acchiappasogni

8. Tag: Heimreise

Heute endet Ihre Rundreise durch die Toskana. Nach dem Frühstück checken Sie in der Unterkunft aus und fahren zum Flughafen. Dort geben Sie Ihren Mietwagen ab und fliegen anschließend mit sonnigen Erinnerungen zurück nach Hause.

Fahrstrecke: Pkw: ca. 6 Kilometer
Frühstück

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15