Rundreise Azoren – Inselhüpfen im Atlantik

11 Tage grünes Naturparadies im Atlantischen Ozean mit den Inseln Sao Miguel – Terceira – Faial – Pico

© Lyd Photography - Adobe Stock
Kati Wächtler Ihre Ansprechpartnerin: Kati Wächtler Tel.: (03 52 04) 92 145 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2018 / 4 Termine 2019 
08.09.2018 – 18.09.2018 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Auf den Azoren im Atlantik.

  • Erleben Sie eine einmalige Kombination aus 4 von 9 Inseln der Azoren: Terceira, Faial, Sao Miguel und Pico!
  • Auf der Azoren-Insel Sao Miguel besuchen Sie die einzige Teeplantage Europas!
  • Auf Terceira wohnen Sie in Zimmern mit Meerblick!
  • Das zu Portugal gehörende Azoren-Archipel im Atlantik hat alles zu bieten, was das Reiseherz höher schlagen lässt: einzigartige Natur, Vulkane, UNESCO-Weltkulturerbe, strahlend blaue Gewässer und vieles mehr!
  • Bei einem Mittagessen erleben und probieren Sie den traditionellen Cozido das Furnas, welcher in Erdlöchern gekocht wird.
Ksenia Parfenova Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (08.09.)
Ksenia Parfenova
33 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  32    0

Gästebewertungen lesen
3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2019 bis 11.11.2018!
Für Naturliebhaber sind die Azoren ein wahres Paradies - mit ihren fantasievoll geformten blauen Seen, mit den hohen Bergen, mit üppig bewachsenen tiefen Kratern erloschener Vulkane und ihren unberührten Landschaften. Die größte Insel Sao Miguel ist berühmt für ihre grünen Landschaften, die Blumen, die wunderschönen großen Seen und die lebhafte Stadt Ponta Delgada. Die Insel Terceira lockt mit Angra do Heroismo, welche zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Bei der Insel Faial beeindruckt die Pracht der blauen Hortensien und die bunten Gemälde der Weltumsegler im Jachthafen. Gegenüber ragt der Pico aus dem Meer, dem die Insel mit den auf schwarzen Lavafeldern angelegten Weingärten und einer langen Walfangtradition ihren Namen zu verdanken hat. Kommen Sie daher mit auf diese richtige Azoren-Rundreise, bei welcher Sie die vier interessantesten Inseln dieses geheimnisvollen Archipels entdecken!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit TAP Portugal ab/an Berlin, Frankfurt/Main, München, Düsseldorf, Hamburg, Wien oder Zürich über Lissabon nach/von Sao Miguel (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Inlandsflüge mit SATA International: Sao Miguel – Terceira, Terceira – Faial und Faial – Sao Miguel
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fährüberfahrten ab/an Horta (Faial) nach/von Pico
  • Ausflüge in modernen, klimatisierten Midi- oder Reisebussen (von Insel zu Insel wechselnd)
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten 4-Sterne-Hotels
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 1 Mittagessen mit der Spezialität Cozido das Furnas
  • 1 Willkommens-Abendessen
  • 1 Abschieds-Abendessen
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Tagesausflug nach Furnas inklusive Eintritte (Sao Miguel)
  • Tagesausflug an den Lagoa do Fogo inklusive Eintritte (Sao Miguel)
  • Tagesausflug in die Region von Sete Cidades (Sao Miguel)
  • ganztägige Inselrundfahrt auf Terceira inklusive Eintritten
  • Tagesausflug nach Pico inklusive Eintritte
  • Stadtrundgänge in Ponta Delgada, Angra do Heroismo und Horta
  • Besuch einer Teeplantage auf Sao Miguel
  • Besuch einer Ananasplantage auf Sao Miguel
  • Besuch einer Keramikfabrik auf Sao Miguel
  • Besuch des ethnographischen Museums auf Sao Miguel
  • Besuch des Weinmuseums von Biscoitos inklusive Weinverkostung auf Terceira
  • Besuch des Walfang-Museums in Lajes auf Pico
Zubuchbare Leistungen

  • Walbeobachtung auf Sao Miguel mit deutschsprachigem Guide (10. Tag, Mindestteilnehmerzahl 8): 70 €

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug auf die Azoren - Insel Sao Miguel

Sie fliegen über Lissabon nach Ponta Delgada auf Sao Miguel. Ihre örtliche Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen und begleitet Sie zum 4-Sterne-Hotel Marina Atlantico, in welchem Sie die nächsten vier Nächte wohnen. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Willkommens-Abendessen mit der gesamten Reisegruppe!
Abendessen Übernachtung

2. Tag: Ganztagesausflug nach Furnas mit Mittagessen auf Sao Miguel

Am Morgen reisen Sie von Ponta Delgada an der Südküste entlang nach Vila Franca do Campo, der ersten Hauptstadt der Insel Sao Miguel. Dort besichtigen Sie die Kirche St. Michael und genießen unterwegs von einigen Aussichtspunkten einen traumhaften Ausblick. Im Osten der Insel liegt die Kurstadt Furnas, deren Umgebung durch die geothermischen Vorgänge unter der Erdoberfläche bekannt ist. Hier bildeten sich dampfende Geysire und heiße Quellen, aus denen man Heilwasser und Heilerde für Kuren gewinnt. Dabei sind die Temperaturen der heißen Quellen so hoch, dass man darin sogar kochen kann! So wird am Lagoa das Furnas der leckere Cozido des Furnas zubereitet - eine Art Eintopf mit verschiedenem Fleisch und Gemüse, welcher sechs Stunden lang in Erdlöchern gekocht wird. Bei Ihrem Mittagessen probieren Sie diese regionale Spezialiät! Danach besuchen Sie den idyllischen Park Terra Nostra. Mittelpunkt des Parks ist ein riesiges Thermalbecken, welches von 38 °C heißen, eisenhaltigen Quellen gespeist wird. Auf Ihrer Rückfahrt entlang der Nordküste legen Sie einen Stopp an der Teeplantage Gorreana ein.
Frühstück, Mittagessen Übernachtung

3. Tag: Ganztagesausflug auf Sao Miguel mit Lagoa, Lagoa do Fogo (Feuersee) und Ribeira Grande

Nach dem Frühstück besuchen Sie Lagoa. Sie sehen den schönen Fischerhafen und besichtigen eine kleine Keramikfabrik. Besonders Sao Miguel ist für seine blauweiße Keramik bekannt. Danach geht es auf 900 Meter Höhe. Sie genießen einen wunderschönen Ausblick über die Landschaft und den beeindruckenden Kratersee Lagoa do Fogo, welcher zu den schönsten Kraterseen auf den Azoren zählt. Am Nachmittag besichtigen Sie den größten Ort im Norden der Insel, Ribeira Grande. Sehenswert ist besonders der Park im Zentrum und die Kirche Igreja Matriz de Nossa Senhora da Estrela mit schönen Verzierungen im Innenteil.
Frühstück Übernachtung

4. Tag: Sao Miguel mit Lagoa Azul & Lagoa Verde, Sete Cidades und Ponta Delgada

Sie reisen zum Aussichtspunkt Vista do Rei und genießen den Ausblick auf die atemberaubende Landschaft und die zwei Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde, die in blau-grünen Farben schillern. Gleich neben den Seen liegt das Dorf Sete Cidades mit seinen rund 800 Einwohnern. Hier findet man noch einige schöne Herrenhäuser, die im 19. Jahrhundert als Sommerresidenzen errichtet wurden. Sie fahren weiter entlang der Südküste zu einer Ananas-Plantage und erfahren mehr über den Anbau der Früchte. Sie besuchen das ethnographische Museum in Capelas und unternehmen im Anschluss einen Stadtrundgang in Ponta Delgada.
Frühstück Übernachtung

5. Tag: Weiterreise auf die Azoren-Insel Terceira

Am Vormittag fliegen Sie von Ponta Delgada nach Terceira (Flugdauer: ca. 40 Minuten). Die Haupteinnahmequellen der Inselbewohner sind Ackerbau und Viehzucht. So prägt die bäuerliche Lebensweise das Gesamtbild der Insel. Per Transfer erreichen Sie Ihr 4-Sterne-Hotel Terceira Mar in Angra do Heroismo, welches ruhig in einer sehr schönen Panoramalage, direkt an der Fanal Bay, gelegen ist. Alle Zimmer haben Meerblick! Zum historischen Zentrum der UNESCO Weltkulturerbestadt sind es nur ca. zehn Gehminuten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Frühstück Übernachtung

6. Tag: Ganztägige Inselrundfahrt auf Terceira mit Weinprobe

Sie beginnen Ihre Inselrundfahrt mit der Auffahrt auf den Monte Brasil, von dem Sie einen wunderschönen Blick über die Hauptstadt Angra do Heroismo haben, die Sie im Anschluss besichtigen. Die Stadt steht unter dem Schutz der UNESCO. Im Stadtkern sind viele Häuser im Baustil der Renaissance sehr gut erhalten. Danach fahren Sie entlang der Südküste nach Sao Sebastiao, der ältesten Siedlung Terceiras. Ihr Ausflug bringt Sie anschließend in den nördlichen Inselteil durch die Caldeira de Guilherme Moniz, dem größten Krater des Archipels. Sie besuchen die wohl bekannteste und eindruckvollste Vulkanhöhle der Azoren, Algar do Carvao, mit ihren vielfältigen vulkanischen Formen und Gesteinen und einer Tiefe von mehr als 100 Metern (Achtung: Hier sind viele Treppen zu überwinden!). Im Weinort Biscoitos besuchen Sie das Weinmuseum und lernen den Inselwein bei einer Weinprobe kennen.
Frühstück Übernachtung

7. Tag: Weiterreise auf die Azoren-Insel Faial - Rundfahrt auf der Insel der Hortensien und Vulkane

Heute fliegen Sie weiter nach Faial (Flugdauer: ca. 40 Minuten), die wegen der im Sommer blühenden Fülle von Hortensien auch die "Blaue Insel" genannt wird. Ihr Hotel befindet sich im Zentrum von Horta direkt am Hafen und nur 100 Meter von Sandstrand entfernt. Sie fahren entlang des flämischen Tals zum Krater Caldeira. Hier genießen Sie bei gutem Wetter einen unvergleichlichen Ausblick in den Krater und auf den Vulkan Pico. Anschließend reisen Sie in den westlichen Teil der Insel nach Capelinhos zum gleichnamigen Vulkan. Dieser spuckte 1957 mehr als 30 Millionen Tonnen Asche und Lava und begrub weite Teile des Westens unter sich. Lassen Sie sich von dem mystischen Bild verzaubern: das dunkle Blau des Atlantiks, das schwarze Lavagestein und der feine ockerfarbene Sand. Imposant ist der alte Leuchtturm, der wie ein Mahnmal an den Ausbruch erinnert.
Frühstück Übernachtung

8. Tag: Ganztagesausflug zur Azoren-Insel Pico - Vulkan, Walfang und Weinanbau

Sie fahren mit der Fähre zur Insel Pico (Fahrtdauer: ca. 30 Minuten). Die Berginsel wird von dem 2.351 Meter hohen Vulkankegel Pico beherrscht, der der Namensgeber der Insel und der höchste Berg Portugals ist! Die Rundfahrt beginnt entlang der Nordküste, wo Sie einen Aufenthalt in Cachorro und Sao Roque haben. Anschließend besichtigen Sie das Walfang-Museum in Lajes. Sie besuchen auch die alten, noch bewirtschafteten Weinanbaugebiete zwischen Madalena und Calhau, welche seit 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Die Lavamauern mit den grünen Reben vor dem Blau des Ozeans geben ein idyllisches Motiv ab. Rückfahrt nach Faial.
Frühstück Übernachtung

9. Tag: Stadtrundgang in Horta - Weiterreise auf die Insel Sao Miguel

Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch Horta, das wie ein Museum aus der Kolonialzeit wirkt. Sie bummeln mit der örtlichen Reiseleitung durch die malerische Altstadt mit dem größten Yachthafen der Azoren, der im Sommer Stützpunkt hunderter von Seglern aus aller Welt ist. Am späten Nachmittag fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Sao Miguel (Flugdauer: ca. 40 Minuten).
Frühstück Übernachtung

10. Tag: Freizeit - fakultative Walbeobachtung rund um Sao Miguel

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie die Promenade entlang oder tätigen Sie die letzten Souvenireinkäufe! Wir empfehlen Ihnen an einer Walbeobachtung (Zusatzkosten: 70 €) teilzunehmen. Die Azoren sind ein wahrer Tummelplatz für Wale und Delfine. Genießen Sie die überwältigenden Momente, die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten! Bei einem gemeinsamen Abschieds-Abendessen lassen Sie die Reise noch einmal Revue passieren.
Frühstück, Abendessen Übernachtung

11. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute fliegen Sie von Sao Miguel über Lissabon zurück.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2018, bei Rundreise inkl. Flug
08.09. – 18.09.2018
Ksenia  Parfenova
11 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.498 €

im EZ 
ab 3.198 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.498 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 2.578 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.198 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 3.348 €
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise inkl. Flug
28.04. – 08.05.2019
Daniela  Paulan
11 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.375 €
ab 2.448 €

im EZ 
ab 2.860 €
ab 2.948 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.375 € 2.448 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 2.452 € 2.528 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.860 € 2.948 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 3.005 € 3.098 €
29.05. – 08.06.2019
Hans-Joachim  Trutz
11 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.326 €
ab 2.398 €

im EZ 
ab 2.811 €
ab 2.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.326 € 2.398 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 2.404 € 2.478 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.811 € 2.898 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 2.957 € 3.048 €
28.07. – 07.08.2019
Franziska  Schütt
11 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.569 €
ab 2.648 €

im EZ 
ab 3.248 €
ab 3.348 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.569 € 2.648 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 2.646 € 2.728 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.248 € 3.348 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 3.393 € 3.498 €
08.09. – 18.09.2019
Peggy  Pfützner
11 Tage  max 20

im DZ 
ab 2.520 €
ab 2.598 €

im EZ 
ab 3.199 €
ab 3.298 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.520 € 2.598 €
Doppelzimmer, Bad/Dusche u. WC, Balkon, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DBDX 2.598 € 2.678 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 3.199 € 3.298 €
Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Meerblick  ( Verpfl. lt. Programm ) DM1X 3.345 € 3.448 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
  • Ihre Eberhardt-Reisebegleitung steht Ihnen bei der Auswahl verschiedener Restaurants zu den einzelnen individuellen Abendessen helfend zur Seite.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 40 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere Produktmanager und Reiseleiter garantieren für zuverlässige Beförderungsmittel, Hotelunterkünfte mit modernen Standards und gefahrfreie, authentische Begegnungen mit den Menschen und Landschaften vor Ort.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das 4-Sterne-Hotel Marina Atlantico befindet sich an der Südküste der Azoren-Insel Sao Miguel im Ort Ponta Delgada. Das Hotel liegt direkt am Meer mit Blick auf einen modernen Yachthafen mit unzähligen Booten und Schiffen.
Zimmer: Die 184 klimatisierten Zimmer des Hotels sind elegant eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über Telefon, Kabel-TV, Minibar und Safe, Bad mit Dusche/Bad/WC und Föhn.
Ausstattung: Zu der breiten Auswahl an Einrichtungen und Dienstleistungen, die das Hotel zu bieten hat, zählen ein Restaurant, eine Bar, ein TV-Raum, Einkaufsgalerie, Privatparkanlage, Friseur, Babysitting Service, Health Club mit Hallenbad, ein Jacuzzi, eine Sauna und ein Fitnessraum.

http://www.bensaude.pt
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Terceira Mar befindet sich in Angra do Heroismo an der Südküste der Azoren-Insel Terceira. Es ist ruhig in sehr schöner Panoramalage gelegen, direkt an der Fanal Bay auf einer ca. 8.000 qm großen und gepflegten Gartenanlage mit direktem Zugang zum Meer und nur ca. 5 Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt.

Zimmer: Das Hotel verfügt über 140 moderne und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die alle einen eigenen Balkon haben.

Ausstattung: Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage.

http://www.bensaude.pt/terceiramarhotel/de/
Lage: Das 4-Sterne-Hotel do Canal befindet sich in der Inselhauptstadt Horta auf der Insel Faial. Es liegt direkt am Atlantik mit tollem Ausblick auf das Meer und die Nachbarinsel Pico.

Zimmer: Die 103 Zimmer des Hotels bestechen durch Eleganz und Liebe ins Detail. Doppelbett und Sitzecke erwarten Sie in den hellen Räumen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche, Föhn, Direktwahltelefon, Sat-/Kabel-TV, Internetzugang, Minibar, Doppelbett, Klimaanlage, Heizung und Mietsafe.

Ausstattung: In der Empfangshalle befinden sich eine 24 h Rezeption, Hotel-Safe und Wechselstube. Das Hotel verfügt zudem über einen Frisör, ein Café, eine Bar, einen TV-Raum, ein Restaurant und öffentliches Internet/WLAN.


http://www.bensaude.pt
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Marina Atlantico befindet sich an der Südküste der Azoren-Insel Sao Miguel im Ort Ponta Delgada. Das Hotel liegt direkt am Meer mit Blick auf einen modernen Yachthafen mit unzähligen Booten und Schiffen.
Zimmer: Die 184 klimatisierten Zimmer des Hotels sind elegant eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über Telefon, Kabel-TV, Minibar und Safe, Bad mit Dusche/Bad/WC und Föhn.
Ausstattung: Zu der breiten Auswahl an Einrichtungen und Dienstleistungen, die das Hotel zu bieten hat, zählen ein Restaurant, eine Bar, ein TV-Raum, Einkaufsgalerie, Privatparkanlage, Friseur, Babysitting Service, Health Club mit Hallenbad, ein Jacuzzi, eine Sauna und ein Fitnessraum.

http://www.bensaude.pt


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 08.07.2018 – 18.07.2018

1618432
1618180
1620650
1618420
1619034
1618383
Reisegruppe vom: 29.04.2018 – 09.05.2018

Gemeinsam mit 21 Gästen entdecken wir in 11 Tagen das einzigartige grüne Naturparadies mitten im Atlantischen Ozean mit den Inseln Sao Miguel, Terceira, Faial und Pico. Eine einmalige Kombination. Unterwegs mit Benjamin Rodriguez Manzanares

1569731
1569688
1569667
1569664
1569650
1569655
Reisegruppe vom: 09.07.2017 – 19.07.2017

Die azorianischen Inseln - jede ist anders, alle sind schön. An der Küste sind die Ortschaften und das schöne Wetter, in den Bergen ist der Nebel. Kühe, Käse, Fisch und Wein, so kann das Paradies auf Erden sein.

1424913
1424904
1424910
1424916
1424908
1424873
Reisegruppe vom: 20.05.2017 – 30.05.2017

Die neun vulkanischen Inseln und das tiefe Meer sind Orte für Erholung und Abenteuer für Aktivurlauber und solche, die nichts als Ruhe und Erholung suchen.

1373199
1374263
1375877
1372133
1373249
1373261
Reisegruppe vom: 03.10.2016 – 13.10.2016

Gemeinsam entdecken wir vier der insgesamt neun Inseln und erleben die atemberaubende Natur hautnah! Von strahlendem Sonnenschein auf Sao Miguel bis hin zu Regenschauern auf Faial wurde uns alles geboten.

1284593
1284601
1284654
1284555
1284548
1284696
Reisegruppe vom: 10.07.2016 – 20.07.2016

Wir begeben uns auf Schatzsuche und finden 4 Perlen. Allerdings wissen wir, dass es noch weitere 5 gibt. Die Inselgruppe im Atlantischen Ozean zieht uns in ihren Bann und ist an Schönheit kaum zu überbieten.

1227522
1227528
1227510
1227511
1227503
1227513
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: PT-AZORE, ab 2.326 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Singlereise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik
Singlereise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

11 Tage Rundreise für Singles und Alleinreisende mit den Inseln Sao Miguel - Terceira...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Santiago & Portugal
Rundreise Santiago & Portugal

8 Höhepunkte Portugals: Porto - Santiago de Compostela - Coimbra - Fatima - Lissabon...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Portugal - von Nord bis Süd
Rundreise Portugal - von Nord bis Süd

12 Tage Rundreise Porto - Guimaraes - Braga - Coimbra - Fatima - Lissabon - Algarve

zur Reise
Reisebild: Badeurlaub auf der Blumeninsel Madeira
Badeurlaub auf der Blumeninsel Madeira

8 Tage Madeira Urlaub individuell im Hotel Rocamar in Canico de Baixo direkt am Meer...

zur Reise
Reisebild: Exklusive Rundreise Nord-Portugal - Petit & Leger
Exklusive Rundreise Nord-Portugal - Petit & Leger

9 Tage Rundreise in kleiner Reisegruppe mit exklusiven Top-Hotels in Porto, im Douro-Weintal,...

zur Reise
Reisebild: Malaga & Kreuzfahrt Costa de la Luz mit MS Cadiz
Malaga & Kreuzfahrt Costa de la Luz mit MS Cadiz

10 Tage Spanien, Malaga - Sevilla - Guadalquivir - Golf von Cádiz - Guadiana - Vila...

zur Reise
Reisebild: Madeira - Blumeninsel im Atlantik
Madeira - Blumeninsel im Atlantik

8 Tage Rundreise Canico - Funchal - Santana - Camara de Lobos - Cabo Girao - Nonnental...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Azoren - mit sieben Inseln
Wanderreise Azoren - mit sieben Inseln

15 Tage Wanderreise auf den Azoren mit Sao Miguel - Faial - Pico - Flores - Corvo...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Streit am 19.07.2018
Ablauf: 1. Stadtrundgänge sollten am Ankunftstag liegen!
2. Das Abendessen am 2. Tag war eine Art "Cateringessen", wo der
Hauptgang schon kalt oder nicht richtig gegart war. Auch das
Ambiente entsprach nicht unseren Erwartungen, da es viele
Restaurants am Hafen gibt, sollte man ein anderes wählen.
3. 3 h Warten auf den Zimmerbezug in Terceira nach dem schon
vorgezogenen Stadtrundgang war nicht schön - Reiseleitung und
-begleitung wussten nicht, dass Zimmer erst nach 14 Uhr bezogen
werden können!
Am Abreisetag gab es ein "verkürztes Frühstück" ab 6.00 Uhr, leider
war 6.10 Uhr, als wir kamen, Wurst, Käse und Butter schon alle - es
gab nur noch trockenen Kuchen - kein guter Start in den langen Tag
mit Flug
4. Örtlicher Reiseleiter Jochen Schober war TOP!!! Er hat einen großen
Anteil daran, dass es eine schöne Reise war, denn er hat uns auch
an nicht im Programm angegebene schöne Ecken geführt.
5. Reisebegleitung Ksenia Parfenova war für Reisegruppe mit dem
vorhandenen Altersdurchschnitt unpassend - wollte wohl eher
selbst Urlaub machen. Das "Du" gegenüber den älteren
Reisegästen ohne vorheriges Fragen ist für mich unpassend
gewesen. In Tegel stand sie an der Anzeigetafel und wir alle an der
Information wie immer. Ist es jetzt üblich, dass die Reisebegleitung
die Personalausweise aufs Handy ablichtet???? Gruppenbilder darf
es keine mehr geben, aber die Ausweise auf dem Privathandy?
zum Einchecken ins Hotel?
Ksenia Parfenova kam früh immer als letzte - keine Minute eher;
die Abrechnung der Trinkgelder wurde am Abreisetag - der Bus
stand bereits vor der Hoteltür- uns nur kurz gezeigt , so dass zum
Lesen keine Zeit war - von umfassender Information keine Rede

Positiv war aber, dass sie am letzten Abend ein schönes
Abendessen organisiert hat.
E. Gabler am 13.05.2018
Es war wieder alles perfekt organisiert: Die Eberhardt- und die örtliche Reiseleitung waren sehr gut: Hotelunterkünfte waren ebenfalls gut. Nur einmal hatten wir ein Doppelnett mit einer Matratze und einem Deckbett: das hat nicht gefallen.
 am 29.07.2016
Liebe Familie Dzuba, wir danken Ihnen sehr für Ihre Rückmeldung und Ihre offenen Worte. Es tut uns sehr leid, dass die Reise in einigen Punkten nicht den gewünschten Anforderungen entsprochen hat. Wir haben dies intern und auch mit unserem Partner vor Ort ausgewertet und werden dies bei den zukünftigen Reisen besonders kontrollieren. So etwas entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Wir hoffen sehr, dass Sie trotz allem viele schöne Erlebnisse während Ihrer Reise auf den Azoren hatten und diese positiv in Erinnerung behalten. Freundliche Grüße Stefanie Richter
J. Dzuba am 29.07.2016
Der Reiseleiter war leider gewöhnungsbedürftig. Es ist unverständlich, warum man jeden Tag nachfragen muss, wann es am nächsten Morgen weitergeht.
Eine klare Struktur des Tagesablaufes fehlte komplett!
Wenn man, z.B. nicht zum Mittagessen gehen wollte, wurde man nicht informiert, was nach dem Mittagessen als nächster Programmpunkt anliegt.

Rate mal?

Eine absolute Unmöglichkeit finde ich, dass am ersten Tag der Reise das Trinkgeld eingesammelt wird!!
Trinkgeld ist für eine gute Leistung und kein MUSS!!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: