Bahnromantik und Bergerlebnis Schweiz – Glacier- und Bernina-Express

9 Tage Rundreise Schweiz: Davos – Fahrt mit dem Zug des Bernina-Express – St. Moritz – Zugfahrt mit dem Glacier-Express – Zermatt – Matterhorn – Säntis


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2018 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Schweiz.

  • Sie erleben die Zugfahrten mit dem Glacier-Express auf der kompletten Strecke von Davos nach Zermatt und mit dem Bernina-Express von Pontresina nach Tirano im Panoramawagen der 2. Klasse!
  • Im bekannten Bergsteigerort Zermatt am Fuße des Matterhorns wohnen Sie sehr zentral!
  • Genießen Sie einen für die Schweiz typischen Folkloreabend hoch über Zermatt am Matterhorn mit einem schmackhaften Raclette!
  • Lassen Sie die Rundreise beim Frühstück im Panorama-Restaurant auf dem Säntis in 2.502 Metern Höhe ausklingen!

Auf unserer Erlebnisreise treffen Sie auf beeindruckende Viadukte, imposante Schluchten, wildschäumende Bäche und zauberhafte Seen. Der Glacier-Express durchquert die Quellgebiete von Inn, Rhein und Rhone. Diese plätschernden Bergbäche liefern das erste, noch klare Wasser für die wichtigsten europäischen Schifffahrtsstraßen. Der Bernina-Express windet sich über eine imposante Strecke mit zahlreichen Kehren, Tunneln und Viadukten durch das Gebirge. Während dieser Reise wohnen Sie im renommierten Davos und in Zermatt am Fuße des Matterhorns. Genießen Sie das einzigartige Flair des ehemaligen Bergsteigerdorfes Zermatt mit dem alles überragenden Matterhorn. Lassen Sie Ihren Blick vom 2.504 Meter hohen Säntis über die beeindruckende Landschaft der Vorarlberger, Bündner, Glarner und Urner Alpen sowie über den Bodensee und das schwäbische Land schweifen!

  • 1. Tag: Anreise nach Davos

    Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Nürnberg, Ulm, Bregenz und Landquart nach Davos. Am zeitigen Abend erreichen Sie das 3-Sterne-Hotel. Davos entwickelte sich dank seiner klimatischen Vorzüge zu einem führenden Sommer- und Winterkurort. Zahlreiche Bergbahnen und vielseitige Freizeiteinrichtungen bieten beste Bedingungen für einen angenehmen Aufenthalt. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Fahrt mit dem Bernina-Express

    Heute unternehmen Sie die erste der beeindruckenden Zugfahrten in der Schweiz. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pontresina. Hier erwartet Sie der Bernina-Express. Sie reisen im Panoramawagen der 2. Klasse durch die Berge. Die Bernina-Linie ist die höchste Bahnverbindung, die offen – ohne Scheiteltunnel – über die Alpen führt. Der Zug verlässt den Ort in einer Höhe von 1.800 Metern, überwindet den Berninapass bei 2.235 Metern und endet im italienischen Tirano auf 425 Metern. Bei Morteratsch, kurz hinter Pontresina, bieten sich Ihnen beeindruckende Blicke auf den Morteratsch, einen der imposantesten Gletscher der Schweiz. Die Bahnstrecke ist eine der größten technischen Meisterleistungen in der Geschichte des Bahnbaus. Schwindelerregende Brücken, Kehren und beeindruckende Streckenabschnitte mit herrlichen Aussichten in die Graubündner Bergwelt werden Sie faszinieren. Höhepunkt ist sicher die Passage des Kreisviaduktes bei Brusio. Die Bahnfahrt endet in Tirano, dem Städtchen mit italienischem Flair. Viele kleine Geschäfte, Straßencafés und Restaurants säumen die engen Gassen. Nach einem längeren Aufenthalt fahren Sie mit dem Bus über den Berninapass zurück. Sie erwarten beeindruckende Ausblicke auf die imposante Bahnstrecke, auf der Sie am Morgen gereist sind. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Fakultativer Ausflug ins Engadin

    Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können an einem Ausflug mit dem Bus durch das schöne Engadin teilnehmen (Zusatzkosten: 35 €). Sie fahren von Davos aus über den 2.383 Meter hohen Flüelapass nach Zernez und St. Moritz. Im bekannten Schweizer Wintersportort haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Bummel. Der Ort besteht aus dem auf einer sonnigen Terrasse oberhalb des Sees liegenden stadtähnlichen Dorf und dem in der Talsohle liegendem Heilbad. Im oberen Teil befinden sich die mondänen Hotelpaläste, in denen sich jedes Jahr viele Prominente erholen. Lassen Sie sich vom einzigartigen Flair gefangen nehmen! Der weitere Weg führt Sie über den 2.284 Meter hohen Julierpass nach Tiefencastel und durch das landschaftlich schöne Landwassertal wieder zurück nach Davos. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Fahrt mit dem Glacier-Express

    Heute steht ein weiterer Höhepunkt auf Ihrem Programm: Ihre Fahrt mit dem Glacier-Express. Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zum Bahnhof von Davos. Hier besteigen Sie den Regionalzug der Sie nach Filisur bringt, wo der Glacier-Express auf Sie wartet. Sie fahren im Panoramawagen der 2. Klasse vorbei an Disentis, über den Oberalppass und vorbei an Andermatt nach Zermatt im Wallis. Ein überwältigendes Erlebnis bietet die Fahrt im langsamsten Schnellzug der Welt. Zahlreiche Tunnel, Viadukte und Passüberquerungen stellen Meisterleistungen des Eisenbahnbaus dar. Auf steilen Streckenabschnitten helfen Zahnräder an den Loks und Wagen sowie Zahnstangen zwischen den Gleisen beim Anstieg und auch beim Bremsen. So ist es möglich, dass auch steilste Abschnitte überwunden werden können. Die einzigartige Hochgebirgslandschaft mit faszinierenden Ausblicken in die Bergwelt und das Rhonetal mit seinen vielfältigen Landschaftsformationen werden Sie begeistern. Nach einer erlebnisreichen Bahnfahrt erreichen Sie schließlich Zermatt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Zermatt – fakultative Fahrt auf den Gornergrat

    Wenn Sie durch die vorangegangenen Zugfahrten begeistert wurden, dann sollten Sie den Tag mit einer erneuten Bahnfahrt (Bergbahnkosten: ca. 75 €) verbringen. In Zermatt beginnt die Strecke der höchstgelegenen Zahnradbahn Europas, der Gornergratbahn. In etwa 45 Minuten erreichen Sie eine Höhe von 3.130 Metern und haben bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf das imposante Matterhorn. Auf keinen Fall sollten Sie es versäumen, durch das seit der Erstbesteigung des Matterhorns durch Edward Whymper bekannt gewordenen Zermatt zu bummeln. Moderne Hotels und wunderschöne alte Walliser Holzhäuser prägen das Bild des autofreien Ortes. Sehenswert sind die Bahnhofsstraße, der Marktplatz mit dem Murmeltierbrunnen und der Friedhof, auf dem viele Bergsteiger, die am Matterhorn verunglückt sind, ihre letzte Ruhe fanden. Zahlreiche Bergbahnen erschließen das weitläufige Wandergebiet rund um Zermatt. Vielleicht nutzen Sie den Tag zu einer leichten Wanderung mit vielen schönen Aus- und Einblicken in die imposante Bergwelt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Besuch des Matterhorn-Museums in Zermatt und Raclette-Abend

    Nach dem Frühstück spazieren Sie zum Matterhorn-Museum. Sie erfahren viele interessante Episoden aus der Geschichte des weltbrühmten Bergsteigerortes. Anschließend haben Sie Zeit, im Ort zu bummeln. Besonders interessant ist der alte Ortskern mit seinen wettergegerbten Holzhäusern und den Spychern mit Mäuseplatten. Die Speicherhäuschen stehen auf runden Steinplatten, damit die Mäuse nicht an die Vorräte kamen. Am Abend  erwartet Sie ein gemütlicher Abend mit Folkloremusik. Ihnen wird dazu ein typisch Schweizer Raclette gereicht. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 7. Tag: Zermatt

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die vielfältigen Wandermöglichkeiten rund um Zermatt. Ein gut ausgebautes Wanderwegenetz bietet Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Leichte Spaziergänge in Zermatt oder anspruchsvollere Wanderungen zu den Gipfeln rund um den Ort laden ein. Lohenswert ist ab Juli auch eine Auffahrt auf das Rothorn mit der Sunnegga-Bahn und der Seilbahn (Bergbahnkosten: ca. 100 €).  (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 8. Tag: Fahrt zum Säntis

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Zermatt und fahren am Vierwaldstättersee vorbei. Die Reise führt Sie wiederum durch die beeindruckende Bergwelt der Schweiz und bietet Ihnen zahlreiche neue Eindrücke. Der Vierwaldstättersee weist eine einzigartige landschaftliche Vielfalt auf. Umgeben ist der See von imposanten Gipfeln wie Rigi, Pilatus und Stanserhorn. Diese sind durch interessante Bergbahnen erschlossen. Am Ufer des Sees befinden sich wunderschöne Urlaubsorte, die zum Teil mediterranes Flair haben. Luzern mit der berühmten Kapellbrücke ist der Hauptort am Nordufer des Sees und bietet viele touristische Attraktionen wie die Altstadt mit wunderschönen Gassen und Plätzen. Sie fahren weiter ins Appenzeller Land. Hier liegt direkt am Fuße des Säntis auf einer Alm in 1.283 Metern Höhe Säntis - das Hotel, welches im Dezember 2015 neu eröffnet wurde. Bei einem typischen Appenzeller-Menü genießen Sie den Abend in der einsamen Bergwelt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 9. Tag Frühstück auf dem Säntis und Heimreise

    Mit der ersten Bergbahn fahren Sie zum Frühstück im Panoramarestaurant auf den Gipfel des Säntis in 2.504 Metern Höhe. Genießen Sie die einmalige Kulisse der Schweizer Bergwelt! Sie haben einen herrlichen Rundblick über die Appenzeller, die Bündner, die Vorarlberger, die Glarner und Urner Alpen. Danach erfolgt die weitere Heimreise vorbei an Nürnberg nach Mitteldeutschland. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
02.06. – 10.06.2018
im DZ  1.482 €
1.528 €
im EZ  ab 1.666 €
ab 1.718 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.482 € 1.528 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.666 € 1.718 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 1.909 € 1.968 €
30.06. – 08.07.2018
im DZ  1.599 €
1.648 €
im EZ  ab 1.783 €
ab 1.838 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.599 € 1.648 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.783 € 1.838 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 2.025 € 2.088 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 07:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 08:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 09:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 09:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 10:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 11:15 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 11:45 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str.
  • 12:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1
  • 13:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz
  • 14:45 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 11:15 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12
  • 12:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz
  • 13:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1
  • 14:15 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str.
  • 14:45 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1
  • 15:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 16:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 17:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 17:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 18:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 18:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 18:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 19:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 19:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 20:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 4.
Hotel Hilton Garden Inn Davos
Lage: Inmitten einer beeindruckenden Landschaft der Schweizer Alpen bietet das im November 2012 eröffnete 3-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn Davos einen guten Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge.
Zimmer: Die großzügigen Zimmer verfügen Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Minibar, Telefon und Safe.
Ausstattung: Im Restaurant werden Ihnen internationale und regionale Spezialitäten serviert. Die großzügige Lobby mit Kamin und Bar bietet die Möglichkeit den Tag ausklingen zu lassen. Entspannung finden Sie auch im modernen Fitness- und Wellnessbereich, inklusive Sauna, Dampfbad und Liegeraum.


Internet: http://www.hiltonhotels.de/schweiz/hilton-garden-inn-davos/
4. – 8.
Hotel Perren
Lage: Das gute 3-Sterne-Hotel Perren liegt in Zermatt am Fuße des Matterhorns nahe des Zentrums.
Zimmer: Sie wohnen in hellen, gemütlich eingerichteten und geräumigen Zimmern mit Dusche/WC, Kabel-TV und Telefon.
Ausstattung: Zum Relaxen laden Sauna und Dampfbad ein. An der heimeligen Hausbar sollten Sie sich Jasmins Special Drinks nicht entgehen lassen. Für Ihr leibliches Wohl sorgt der Küchenchef. Er zaubert im Restaurant jeden Tag frische Köstlichkeiten auf den Teller.

Internet: http://www.hotel-perren.ch
8. – 9.
Säntis - das Hotel
Lage: Das neuerbaute Säntis - das Hotel wurde im Dezember 2015 eröffnet. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich am Fuße des Säntis auf der Schwägalp in 1.283 Metern Höhe und ist romantisch inmitten der Natur auf einer Alm gelegen. Es bietet  Ihnen jederzeit ein herrlicher Blick auf das Bergpanorama des Säntis.
Zimmer: Die Zimmer sind komfortabel und modern eingerichtet und mit Dusche/WC, Radio, SAT-TV und Telefon ausgestattet.
Ausstattung: Im Restaurant mit der wunderbaren Sonnenterrasse werden Ihnen typische Gerichte serviert: Traditionen modern interpretiert und frisch.
Der grosszügig gestaltete Wellnessbereich mit Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche und einem stillen Ruheraum mit Blick in die einmalige Natur lädt Sie zum Erholnen nach Ihren Ausflügen ein.



Internet: http://www.saentisbahn.ch/hotel-schwaegalp.html
Reisegruppe vom 03.06.2017 bis 11.06.2017
118 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gisela Gerlach
Die Fahrt mit dem Glacier-und Bernina-Express ist immer ein Erlebnis. Die Besonderheit dieser Reise sind die freien Tage in Zermatt, um zu wandern und die Natur pur erleben zu können.
Reisegruppe vom 25.06.2014 bis 03.07.2014
233 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Davos, Sankt Moritz, die Fahrt mit den berühmten Zügen der Glacier- und Berninalinie, selbstverständlich in den komfortablen Panoramawagen, und natürlich der Blick zum Matterhorn in Zermatt- das alles und noch viel mehr konnten wir erleben.
Reisegruppe vom 18.08.2013 bis 26.08.2013
72 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Martina Pötschke
Bahnfahrten auf zwei der schönsten Strecken der Schweiz, Aufenthalte in zwei der bekanntesten Ferienorten des Landes, ein abschließendes Frühstück in 2500 m Höhe und vieles mehr erwarten uns bei dieser Reise.
Reisegruppe vom 07.09.2012 bis 15.09.2012
36 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Heidemarie Nestler
Die Schweiz vom Zug aus erleben, dass war die Attraktion auf dieser Entdeckertour durch die Schweiz.
Reisegruppe vom 17.06.2012 bis 25.06.2012
192 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffen Mucke
Zermatt, Davos die Fahrt auf den Gornergrat und natürlich die Zugfahrten mit dem Glacier- und Bernina Express waren einige Höhepunkte in der grandiosen Bergwelt der Schweiz. Und natürlich das Matterhorn welches sich uns an drei Tagen zeigte !

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Italien - Sizilien und der Golf von Sorrent

14 Tage Rundreise Feldkirch - Lugano - Genua - Palermo - Monreale - Erice - Villa Romana - Syrakus - Ätna - Cefalu -...

zur Reise

Rundreise Mexiko - Maya und Karibik

16 Tage Rundreise mit Mexiko-Stadt - Teotihuacan - Cuernavaca - Taxco - Oaxaca - Monte Alban - San Cristobal de las...

zur Reise

Rundreise Laos mit eigener An-und Abreise

6 Tage Laos: Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang, Zubucherreise mit eigener An-und Abreise

zur Reise

Privatreise Sri Lanka - Ceylon mit eigener An- und Abreise

9 Tage individuelle Rundreise - Colombo - Anuradhapura - Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Matale - Kandy - Peradeniya...

zur Reise

Diese Reise war Klasse. Durch die Reiseleiterin Frau Gerlach wurde uns die Schweiz sehr eindruckvoll näher gebracht und wir haben sehr viel Interessantes und Neues erfahren. Jeder Tag hielt neue Höhepunkte für uns bereit. Die Organisation war perfekt; ein riesen Lob an Frau Gerlach als Reiseleiterin und Gerald Hohlfeld, der uns während der 9 Tage stets sicher und perfekt über alle Paßstraßen und Autobahnen chouffierte. Beide trugen zum großartigen Gelingen dieser Reise bei, die ich noch lange in guter Erinnerung haben werde. Auch die ausgewählten Hotels waren große Klasse.

B. Petzold
22.06.2017

War alles super ! Perfekte Organisation und Reiseleitung

T. Benz
11.06.2017

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: