Südtirol und die Messner Mountain Museen

8 Tage Rundreise in Italien mit leichten Wanderungen und Besuch der 6 Museen von Reinhold Messner: Ortles – Juval – Firmian – Dolomites – Ripa – Corones

© TTstudio - Fotolia
Patrick Fritzsche Ihr Ansprechpartner: Patrick Fritzsche Tel.: (03 52 04) 92 220 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
22.06.2019 – 29.06.2019 (max 25 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Messner-Land Südtirol.

  • Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe mit maximal 25 Personen!
  • Erleben Sie die Welt der Berge in allen sechs Museen von Reinhold Messner in Südtirol.
  • In Meran wohnen Sie im familiären Hotel Gruberhof, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.
  • Lassen Sie es sich im großen Wellnessbereich im familiengeführten 4-Sterne-Hotel Mühlgarten im Pustertal gut gehen!
  • Genießen Sie die italienischen Alpen bei geführten, leichten Wanderungen oder entspannen Sie individuell an herausgehobenen Panoramaplätzen.
  • Entdecken Sie Südtirol zwischen Ortler und Kronplatz mit dem Reisebus und aktiver Bewegung.
Jürgen Schmeißer Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (22.06.)
Dr. Jürgen Schmeißer
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 15 / Max. 25
10 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  9    1

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt für alle Europa-Reisen 2019 bis zum 11.11.2018!
Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner, der erste Mensch, der alle vierzehn Achttausender der Erde erklomm, schuf in seiner Heimat sechs Museen, die sich dem Thema Berge und Mensch widmen. In den Bergen von Südtirol entstand so eine einzigartige Museenlandschaft auf Berggipfeln oder in Schloss- und Burganlagen - die Messner Mountain Museen. Diese Reise erschließt alle sechs Museen von Reinhold Messner mit geführten oder individuellen Besichtigungen. Im Umfeld der Museen können Sie an geführten, leichten Wanderungen teilnehmen oder individuell an markanten Aussichtsplätzen der italienischen Alpen verweilen.
Leistungen inklusive

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus oder Midibus
  • 3 Übernachtungen im familiengeführten 3-Sterne-Hotel Gruberhof in Meran
  • 4 Übernachtungen im familiengeführten 4-Sterne-Hotel Mühlgarten in St. Lorenzen im Pustertal
  • 7 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 7 Abendessen als Wahl-Menü (in Meran 4-Gang-Wahlmenü, in St. Lorenzen 5-Gang-Wahlmenü) inklusive Salatbuffet
  • Touristensteuer in Höhe von ca. 20 € pro Person
  • Eberhardt-Wanderreiseleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Eintritt in alle sechs Messner Mountain Museen: Ortles, Schloss Juval, Firmian, Dolomites, Ripa, Corones
  • jeweils kurze Einführung beim Besuch der Museen, anschließend individuelle Besichtigung
  • geführte Besichtigung im Messner Museum Schloss Juval
  • Auf- und Abfahrt mit dem Kanzellift in Sulden
  • Seilbahn-Auffahrt zum Kronplatz
  • Shuttle-Bus hinauf auf den Monte Rite
  • Weinprobe inkl. uriger Marende-Brotzeit auf Schloss Rametz in Meran
  • 6 geführte, leichte Wanderungen:
  • zur Hochgebirgsfläche Rosimboden und bei Interesse auch weiter bis zum Ausläufer des Rosimgletschers
  • auf einem Waalweg hinauf zum Schloss Juval, dem Privatschloss von Reinhold Messner
  • am Ufer des Montiggler Sees
  • vom Monte Rite (Museum Dolomites) hinunter zum Passo Ciciano
  • rund um St. Lorenzen im Pustertal
  • vom Kronplatz hinunter zum Furkelpass

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Meran in Südtirol

Ihr Reisebus startet am Morgen und bringt Sie durch Bayern und Österreich ins Meraner Land nach Südtirol. Sie durchqueren die Alpen auf einer der bedeutendsten Transitstrecken und haben einen ersten Blick auf die Bergketten. Bereits beim Überqueren des Brennerpasses, beim Durchqueren der Sachsenklemme und beim Passieren der Franzensfeste haben Sie einen Eindruck von den logistischen und strategischen Herausforderungen einer Alpenüberquerung und können erahnen, welche historische Bedeutung daraus hervorging.
Am späten Nachmittag treffen Sie im familiengeführten 3-Sterne-Hotel in Meran ein, das für die kommenden drei Nächte Ihnen ein angenehmer Ausgangsort für Ihre Ausflüge sein wird.
Abendessen als 4-Gang-Menü Übernachtung

2. Tag: Sulden - das Messner Mountain Museum Ortles

Nach dem Frühstück bringt Sie der Reisebus auf einer Fahrt durch die Bergwelt des Vinschgau nach Sulden. Mit dem Kanzelift, einem Sessellift, gelangen Sie auf 2.348 Meter Höhe. Von hier starten Sie zu einer kleinen Wanderung zum Rosimboden auf 2.439 Metern Höhe. Von dieser Hochgebirgsfläche genießen Sie prächtige Ausblicke in die Bergwelt der Dreitausender mit dem Ortler als Hauptgipfel. Bei guter Bergsicht entscheiden Sie individuell, ob Sie mit Ihrem Wanderreiseleiter weiter hinauf am Rosimbach steigen und legen zeit- und witterungsabhängig fest, wann Sie den Rückmarsch antreten. Alternativ können Sie auch individuell die Aussichten genießen oder mit dem Lift hinab ins Tal gleiten und Sulden erkunden.
Nach vier Stunden Bergerlebnis besichtigen Sie am Nachmittag das Messner Mountain Museum Ortles "Im End' der Welt" in Sulden. Dieses Museum befindet sich in 1.900 Metern Höhe und widmet sich den Themen Berg und Eis. Reinhold Messner erzählt mit diesem, in einen Hügel gebauten Museum, Geschichten vom Schrecken des Eises und der Finsternis, von Schneemenschen und von atemberaubenden Gletscherwelten.
Nach eindrucksvollen musealen und aktiven Eindrücken am Rande der Gletscherwelten kehren Sie mit dem Reisebus zurück zum Hotel in Meran.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 4-Gang-Menü Übernachtung

3. Tag: Das Messner Mountain Museum Schloss Juval

Mit dem Reisebus fahren Sie nach Tschars. Auf einem Waalweg, einem historischen Weg an einem Wasserkanal der Bauern, wandern Sie vier Kilometer hinauf zum Schloss Juval, dem Privatschloss von Reinhold Messner. Individuell können Sie auch einen kürzeren Aufstieg wählen. Gemeinsam besichtigen Sie mit einem Museumsführer die Ausstellung, die sich dem Mythos Berg, den religösen Dimensionen der Berge weltweit, ihrer Bedeutung als heilige Berge für viele Völker, widmet. Am Nachmittag erreichen Sie das Schloss Rametz bei Meran und genießen eine fachkundige Führung im Weinberg, im Weinbaumuseum und natürlich in den Weinkellern. Anschließend verkosten Sie den guten Wein bei einer urigen Marende-Brotzeit. Nach lukullischen Genüssen geht es mit dem Bus zurück zum Hotel. 
Frühstück vom Buffet, Jause, Abendessen als 4-Gang-Menü Übernachtung

4. Tag: Das Messner Mountain Museum Firmian auf Schloss Sigmundskron

Das Museum Firmian auf Schloss Sigmundskron gilt als Herzstück der Messner Mountain Museen. Nach kurzer Busfahrt erreichen Sie die Landeshauptstadt Bozen. Am Zusammenfluss von Etsch und Eisack steht mit Sigmundskron eine der ältesten Burganlagen Südtirols. Messner thematisiert im Museum Firmian die Auseinandersetzung und das Wechselspiel Mensch - Berg. Auf Schloss Sigmundskron ist eine Ausstellung entstanden, deren Museumsparcours unter Nutzung der natürlichen Gegebenheiten der Burganlage die Entstehung und Ausbeutung der Berge bis zur Entwicklung des Bergsteigens und des Tourismus veranschaulicht. Nach der Besichtigung machen Sie eine Pause am Montiggler See. Sie können bei einer leichten geführten Wanderung am Seeufer (1,5 Stunden) entspannen oder verweilen individuell am See und in einem der Restaurants am Ufer.
Am Nachmittag verabschieden Sie sich aus dem Eisacktal und Sie fahren durch bekannte Täler in die Dolomiten zum 4-Sterne-Hotel Mühlgarten nach St. Lorenzen im Pustertal.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 5-Gang-Menü Übernachtung

5. Tag: Das Messner Mountain Museum Dolomites auf dem Rite

Mit dem Reisebus gelangen Sie auf einer eindrucksvollen Fahrt durch das Pustertal und über Cortina d' Ampezzo auf den Passo Cibiano. Mit Shuttle-Bussen geht es weiter hinauf auf den Monte Rite (2.118 Meter). Vom Gipfelplateau ergibt sich eine 360-Grad-Panoramasicht auf bedeutende Gipfel wie Schiara, Pelmo, Civetta, Tofana di Rozes und Monte Cristallo. Hier befindet sich das Dolomites, das Museum in den Wolken. Im Anblick der Felsenwelt verwundert es nicht, dass sich die Ausstellungsmacher hier dem Thema Fels und der Erschließungsgeschichte der Dolomiten widmen. Bereits vor dem 1. Weltkrieg wurde auf dem Berg ein italienisches Fort errichtet, das während der Kämpfe an der Dolomitenfront seine Besatzungen wechselte. Sie erfahren an diesem Ort mehr über die harten Kämpfe an der Dolomitenfront des 1. Weltkrieges. Nach den Besichtigungen steigen Sie mit Ihrem Reiseleiter auf einer zweistündigen Tour am Monte Rite hinab zum Reisebus am Passo Cibiano. Alternativ können Sie individuell auch länger verweilen und nutzen den Shuttle-Bus. Gemeinsam geht es dann mit dem Bus über Cortina d'Ampezzo, der Stadt der Olympischen Winterspiele von 1956, zum Falzareggo-Pass. Beeindruckend der Blick hinauf zum Lagazoui und hinüber zu den Cinque Torri. Ihr Fahrtweg vom Pass führt Sie durch das Hochabtei- und das Gadertal, bekannt für einen ladinischen Bevölkerungsanteil, zu Ihrem Wohlfühlhotel in St. Lorenzen zurück.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 5-Gang-Menü Übernachtung

6. Tag: Das Messner Mountain Museum Ripa & Bruneck

Am Vormittag erkunden Sie nach Lust und Laune individuell die Umgebung Ihres Hotels oder entspannen im Schwimmbad oder Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad und Kneippbecken. Gerne bietet Ihnen Ihr Wanderleiter auch eine leichte Wanderung an.
Am zeitigen Nachmittag reisen Sie nach Bruneck. Auf Schloss Bruneck hat Messner das Museum Ripa eingerichtet, dessen Name für die tibetischen Begriffe ri (Berg) und pa (Mensch) steht. Die Ausstellung widmet sich dem Leben der Menschen in den Bergregionen weltweit: einem Leben als Wanderhirten und Bergbauern, fernab der menschlichen Zivilisation. So erleben Sie im städtischen Bruneck die Kulturen ferner Bergvölker. Nach dem Schlossbesuch ist Zeit für einen Bummel in Bruneck, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 5-Gang-Menü Übernachtung

7. Tag: Kronplatz - Messner Mountain Museum Corones

Südlich von Bruneck erhebt sich der Kronplatz, ein bekannter Berg mit Skipisten. Auf diesem befindet sich das jüngste der sechs Messner Museen. Mit dem Reisebus fahren Sie zum Furkelpass. Von hier geht es mit der Seilbahn hinauf auf den Kronplatz in 2.275 Metern Höhe. Ihr Blick reicht vom Plateau über die Landesgrenze zu den Zillertaler Alpen im Norden, zum Ortler im Westen und zur Marmolata im Süden: großartiger Blick auf Ihre Reiseregion und das Land des Gründers der Museen. Im Museum mit spektakulärer Architektur erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Alpinismus. Ihre leichte Wanderung führt Sie überwiegend auf Wiesen- und Waldwegen vom Kronplatz hinab zum Furkelpass. Mit der Fahrt durch Dolomitentäler lassen Sie den Tag ausklingen und erreichen das Hotel am Nachmittag.
Frühstück vom Buffet, Abendessen als 5-Gang-Menü Übernachtung

8. Tag: Rückreise aus dem Pustertal

Während der Reise haben Sie wesentliche Regionen von Südtirol kennengelernt: das Meraner Land, das Eisacktal, Ladinien und das Pustertal, Sie standen auf mehreren Zweitausendern, wanderten genussvoll und besichtigten alle sechs Museen von Reinhold Messner. Nach dem Frühstück reisen Sie nun mit dem Bus zurück nach Deutschland.
Frühstück vom Buffet

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
22.06. – 29.06.2019
Dr. Jürgen  Schmeißer
8 Tage  max 25

im DZ 
1.259 €
1.298 €

im EZ 
1.550 €
1.598 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.259 € 1.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.550 € 1.598 €
07.09. – 14.09.2019
 N. n.
8 Tage  max 25

im DZ 
1.308 €
1.348 €

im EZ 
1.599 €
1.648 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.308 € 1.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Halbpension ) DI1H 1.599 € 1.648 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das 3-Sterne-Hotel Gruberhof liegt ca. 900 Meter vom Kurpark und dem Zentrum von Meran in Südtirol entfernt. Die Bushaltestelle erreichen Sie in 50 Metern.  

Zimmer:
Ihr Zimmer ist mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV und Balkon ausgestattet.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über einen hauseigenen Parkplatz, ein beheiztes Freibad mit großer Liegewiese, Sauna, Solarium, eine gemütliche Hausbar und Terrasse.



http://www.hotelgruberhof.com
Lage: Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel befindet sich knapp zwei Kilometer vom Zentrum von San Lorenzo entfernt.

Zimmer: Die Zimmer bieten Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Berglandschaft. Ihre Zimmer sind klassisch mit Holzmobilar ausgestattet und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne/WC.

Ausstattung: Im Garten, auf der Terrasse sowie im Wellnesscenter inklusive Sauna und Innenpool können Sie nach einem erlebnisreichen Tag entspannen. Außerdem verfügt das Hotel über ein eigenes Restaurant sowie eine Bar.

http://www.muehlgarten.com


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 07:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 08:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Nord
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Hof
  • 09:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 09:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 10:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 11:15 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 12:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / TOTAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 12:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 13:15 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-West BAB99) /Busparkplatz Ri. Innsbruck
  • 14:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
  Busrouten und Zustiege bei Rückreise anzeigen
  • 12:00 Uhr 83737 Irschenberg
    (BAB8) / Rasthof Irschenberg / Busparkplatz
  • 12:45 Uhr 85622 München
    (Rasthof Vaterstetten-Ost BAB99) / Busparkplatz Ri. Nürnberg
  • 13:30 Uhr 85301Schweitenkirchen/ Pfaffenhofen
    (BAB9) /Shell-Autohof /Robert-Koch-Str
  • 14:00 Uhr 85053 Ingolstadt-Süd
    (BAB9) / TOTAL-Tankstelle / Manchinger Str.
  • 14:45 Uhr 85125 Kinding / Altmühltal
    (BAB9) / ARAL-Tankstelle / Enkeringer Str. 7
  • 15:30 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz
  • 16:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz
  • 17:00 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof
  • 17:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland-Süd
    (BAB72) / Busparkplatz / Richtung Chemnitz
  • 18:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1
  • 18:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16
  • 18:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 19:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 19:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 20:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 15.09.2018 – 22.09.2018

Sechs Museen Reinhald Messners in den italienischen Alpen werden verbunden mit kleinen Wanderungen bis in 2500 Meter Höhe

1650764
1650653
1650812
1650783
1650735
1650714
Reisegruppe vom: 16.06.2018 – 23.06.2018

MMM Messner Mountain Museums - Sechs auf einen Streich: erste Eberhardt-Travel-Tour zu allen Museen Reinhold Messners

1605022
1604719
1604965
1604957
1604954
1604693
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IT-MESSN, ab 1.259 € p.P.
Merken

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: exklusive Kleingruppenreise Sizilien & Liparische Inseln
exklusive Kleingruppenreise Sizilien & Liparische Inseln

8 Tage Flugreise Catania - Ätna - Taormina - Insel Vulcano - Insel Lipari - mit ausgewählten...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Kalabrien - zu Fuß durch Süd-Italien
Wanderreise Kalabrien - zu Fuß durch Süd-Italien

8 Tage Flugreise Kalabrien mit Tropea - Pizzo - Joppolo - Monte Poro - Nicotera -...

zur Reise
Reisebild: Italien - Rundreise Südtirol
Italien - Rundreise Südtirol

8 oder 10 Tage Busreise Südtirol mit Bozen - Meran - Schloss Trauttmansdorff - Dolomiten...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Sizilien für Liebhaber und Kenner
Rundreise Sizilien für Liebhaber und Kenner

8 Tage Flugreise Sizilien für Genießer: Catania - Ätna - Castelmola - Syrakus - Noto...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Italien - Umbrien und Latium
Rundreise Italien - Umbrien und Latium

8 Tage Flugreise Latium und Umbrien mit Rom - Castel Gandolfo - Frascati - Albaner...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Ligurien mit Direktflug ab/an Dresden
Rundreise Ligurien mit Direktflug ab/an Dresden

6 Tage Flugreise Italien: Genua - Santa Margherita Ligure - Portofino - Rapallo -...

zur Reise
Reisebild: exklusive Rundreise Südtirol in kleiner Reisegruppe
exklusive Rundreise Südtirol in kleiner Reisegruppe

6 Tage Kleingruppenreise Südtirol mit max. 16 Gästen mit Schenna - Meran - Bozen...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Frankreich, Korsika, Elba
Rundreise Frankreich, Korsika, Elba

11 Tage Rundreise durch Frankreich, Korsika und Elba auf den Spuren Napoleons mit...

zur Reise
Reisebild: Italien - Südtiroler Panoramen
Italien - Südtiroler Panoramen

8 Tage Busreise Südtirol mit Bozen - Meran - Schloss Trauttmansdorff - Dolomiten...

zur Reise
Reisebild: Sardinien und die Costa Smeralda - Direktflug ab Dresden
Sardinien und die Costa Smeralda - Direktflug ab Dresden

8 Tage Flugreise nach Olbia - Costa Smeralda - La Maddalena und weiteren Ausflugsmöglichkeiten...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

E. Fuchs am 26.06.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Die Reise war gut geplant und ist nach dem Plan abgelaufen. Für mich war das Treffen mit Reinhold Messner ein ganz wichtiger Bestandtei dieser Reise. Das Hotel in Meran lag unmittelbar neben einer Kirche, damit war die Nachtruhe beeinträchtigt. Insgesamt entsprach das Hotel nicht den Erwartungen. Das Hotel im Pustertal war super und kann jederzeit weiterempfohlen werden. Für das Gelingen der Reise sorgten auch Herr Dr. Schmeiser und die Busfahrerin Gisela.

Antwort von Marianne Förster, Eberhardt TRAVEL am 28.06.2018
Liebe Frau Fuchs,
auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrer Reise sowie auch für das diesbezüglich erfolgte Telefongespräch bedanken. Wir freuen uns sehr, dass Sie insgesamt so zufrieden waren und mit vielen positiven Erlebnissen heimgekehrt sind. Ihre kritischen Hinweise zum Hotel in Meran nehmen wir dankend entgegen und werden diese gern mit unseren Partnern vor Ort auswerten.
Herzliche Grüße,
Marianne Förster und das Eberhardt TRAVEL-Team

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: