Single-Kreuzfahrt in Norwegen mit Hurtigruten

13 Tage Hurtigruten-Kreuzfahrt mit dem Postschiff für Singles & Alleinreisende: Bergen – Alesund – Nordkap – Kirkenes – Lofoten – Trondheim – Bergen

MS Nordnorge – © Harald Hipp - Hurtigruten guest
Kati Wächtler Eberhardt-Reisemanagerin: Kati Wächtler E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2024 / 1 Termin 2025 
29.08.2024 – 10.09.2024
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Fluganreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

29.08. – 10.09.2024
13 Tage
06.11. – 18.11.2024
13 Tage
04.04. – 16.04.2025
13 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Norwegen.

  • Unser TOP-Single-Angebot: KEIN EINZELKABINEN-ZUSCHLAG!
  • Mit Eberhardt-Nachprogramm: Sie übernachten im zentralen 4-Sterne-Hotel Clarion Hotel Admiral in Bergen und entdecken die zweitgrößte Stadt Norwegens bei einem geführten Stadtrundgang!
  • Ihre Eberhardt-Reisebegleitung ist mit Ihnen an Bord und organisiert gemeinsame Aktivitäten.
  • Frühbucherbonus: Bei Festbuchung des April-Termins in 2025 bis 30.11.2024 erhalten Sie ein Bordguthaben von 150 € pro Person (Innenkabine), 250 € pro Person (Polar Außenkabine) oder 300 € pro Person (Arktis Außenkabine).
  • Diese Reise ist speziell für Singles und einzelreisende Gäste konzipiert, die gemeinsam in der Sicherheit einer Gruppe unterwegs sein möchten. Es findet keinerlei Form von Partnervermittlung statt! Sie reisen völlig zwanglos zusammen mit Gleichgesinnten.   mehr erfahren
29.08.2024 – 10.09.2024
2 Termine 2024 / 1 Termin 2025 
Min. 15
Inge Bily
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (29.08.)
Dr. Inge Bily
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 17.11. – 29.11.2024 / ab 2.898 €
  • 18.03. – 30.03.2025 / ab 3.298 €
  • 11.08. – 23.08.2024 / ab 3.998 €
  • + 5 weitere Termine
  • 26.07. – 10.08.2024 / ab 4.998 €
  • + 5 weitere Termine
  • 04.06. – 17.06.2025 / ab 3.298 €
  • + 3 weitere Termine
  • 11.06. – 25.06.2025 / ab 3.698 €
  • + 3 weitere Termine
  • 05.08. – 14.08.2024 / ab 2.848 €
  • + 7 weitere Termine
  • 12.02. – 17.02.2025 / ab 3.498 €
  • 25.07. – 05.08.2024 / ab 3.448 €
  • + 57 weitere Termine
  • 12.02. – 17.02.2025 / ab 2.398 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Direktflüge mit Norwegian ab/an Berlin, Flüge ab/an Frankfurt/Main, München, Düsseldorf und Hamburg mit Zwischenlandung nach/von Bergen (weitere Flughäfen auf Anfrage und eventuellen Mehrpreis möglich) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Transfers Flughafen – Schiff – Hotel – Flughafen
  • 11 Übernachtungen an Bord des Hurtigruten-Schiffes in der gebuchten Garantie-Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten an Bord
  • Deutsch sprechendes Expeditionsteam an Bord
  • Lektorate an Bord - Vorträge über Ausflüge, Land und Leute
  • Eberhardt Reisebegleitung
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Eberhardt-Nachprogramm in Bergen:
  • geführter Stadtrundgang in Bergen mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • 1 Übernachtung im 4 - oder 3 - Sterne-Hotel in Bergen (Hotelauswahl ist terminabhängig)
  • 1 x Frühstück vom Buffet im Hotel
  • Ihr Eberhardt-KREUZFAHRT-SERVICE
  • Erledigung aller Formalitäten mit der Reederei
  • ausführliche Eberhardt-Reiseunterlagen
  • intensive Eberhardt-Beratung und -Betreuung
    vor und während Ihrer Kreuzfahrt
Zubuchbare Leistungen

  • (bitte mit der Buchung reservieren):
  • Stadtrundgang in Trondheim mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung und Eintritt in den Nidarosdom (3. Tag)
    50,00 EUR p. P. • (TA NO-HURTK-TROND) • mind. 15 Teilnehmer • mit Buchung reservieren
  • Stadtrundfahrt in Tromsö mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung und Eintritt in die Eismeerkathedrale sowie das Polar Museum (5. Tag)
    80,00 EUR p. P. • (TA NO-HURTK-TROMS1) • mind. 15 Teilnehmer • mit Buchung reservieren
  • Ausflug zum Nordkap im norwegischen Reisebus mit Eintritt in die Nordkaphalle (6. Tag)
    120,00 EUR p. P. • (TA NO-HURTK-NORDK) • mind. 15 Teilnehmer • mit Buchung reservieren
  • Lofoten Rundfahrt im norwegischen Reisebus mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung (9. Tag - nur im APRIL & AUGUST/SEPTEMBER möglich)
    80,00 EUR p. P. • (TA NO-HURTK-LOFOT) • mind. 15 Teilnehmer • mit Buchung reservieren

Kreuzfahrt mit Hurtigruten

Entdecken Sie die Weltmeere mit einer der berühmtesten Reedereien der Welt! Ob klassische Postschiff-Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste oder spannender Expeditions-Kreuzfahrt – jede Hurtigruten-Schiffsreise bietet unverfälschte, absolut authentische Reiseerlebnisse! weiterlesen

Ihr Reiseablauf zum Termin
"29.08.2024 – 10.09.2024"

 

Einmaliges Sonderangebot für Singles & Alleinreisende: Hurtigruten-Kreuzfahrt OHNE Einzelzimmer-Zuschlag!
Norwegen ist das Land der majestätischen Fjorde, der idyllischen Inselwelten und beeindruckenden Wasserfälle. Eine Kreuzfahrt auf den Hurtigruten ist ein Teil dieser imposanten Landschaft und auch Geschichte - seit nunmehr 130 Jahren verbindet die traditionelle Postschiffroute im täglichen Dienst von Norwegen 34 kleinere und größere Küstenstädte und stellt somit die wichtigste Lebensader in Norwegen dar. Auf den beinahe 2.500 Seemeilen von Bergen nach Kirkenes und zurück nach Bergen kommen Sie auf dieser Kreuzfahrt Land und Leuten der norwegischen Westküste ganz nah.
Erleben Sie "Die schönste Seereise der Welt" gemeinsam mit anderen Singles und Alleinreisenden! Ihre Eberhardt-Reisebegleitung organisiert für Ihre Single-Gruppe gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge.

1. Tag:  Flug nach Bergen in Norwegen - Einschiffung auf das Hurtigruten-Schiff

29.08.2024: Sie fliegen nach Bergen und werden zum Hafen transferiert. Ihr Hurtigruten-Schiff erwartet Sie bereits! Gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung checken Sie an Bord ein und beziehen Ihre Kabine. Treffen Sie sich mit Ihrer Reisebegleitung und den anderen Singles zum Abendessen! Gegen 20:30 Uhr beginnt Ihre erlebnisreiche Hurtigruten-Seereise mit Vollpension in Richtung Nordkap.
Abendessen MS Kong Harald

2. Tag:  Jugendstil-Stadt Alesund - Molde

30.08.2024: Genießen Sie den ersten richtigen Tag an Bord Ihres Hurtigruten-Schiffes. Sie reisen durch Schären und Insellandschaften, bevor Sie die Jugendstilstadt Alesund erreichen.
Gehen Sie mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung auf Erkundungstour in Alesund. Spazieren Sie durch die Straßen dieser malerischen norwegischen Stadt. Sie laufen entlang des pulsierenden Hafens, wo Sie das Treiben der lokalen Fischer beobachten können, die frische Meeresfrüchte verkaufen. Bestaunen Sie die Auswahl an Hummern und Garnelen und erleben Sie das authentische norwegische Hafenleben.
Während Sie durch das Stadtzentrum schlendern, werden Sie von den kunstvoll gestalteten Fassaden der Jugendstilgebäude beeindruckt sein. Alesund ist bekannt für seine einzigartige Architektur, die nach dem großen Stadtbrand von 1904 entstand. Lassen Sie sich von den detaillierten Ornamenten und der kunstvollen Gestaltung dieser historischen Gebäude verzaubern.
Während Sie durch das Stadtzentrum schlendern, werden Sie von den kunstvoll gestalteten Fassaden der Jugendstilgebäude beeindruckt sein. Alesund ist bekannt für seine einzigartige Architektur, die nach dem großen Stadtbrand von 1904 entstand. Lassen Sie sich von den detaillierten Ornamenten und der kunstvollen Gestaltung dieser historischen Gebäude verzaubern.
Am Nachmittag können Sie zum berühmten Aksla-Aussichtspunkt gehen. Der Weg führt Sie über 418 Stufen, die sich durch einen malerischen Park schlängeln, bis Sie den Gipfel erreichen. Von hier aus haben Sie vor allem zum Sonnenuntergang einen
fantastischen Ausblick auf die untergehende Sonne, die die Stadt und die Natur in ein spektakuläres Licht taucht.

An Bord des Schiffes, geht es vorbei am Westkap erstmals auf das offene Meer. Am späten Abend erreicht Ihr Hurtigruten-Schiff Molde.
Vollpension MS Kong Harald

3. Tag:  Die alte Hauptstadt: Trondheim (Eberhardt-Ausflug zubuchbar) - Rörvik

31.08.2024: Am Vormittag (gegen 10 Uhr) erreichen Sie die vor über 1.000 Jahren gegründete, ehemalige Königsstadt Trondheim. Sie haben die Möglichkeit, an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen (exklusiv für Eberhardt-Gäste, Zusatzkosten: 50 € pro Person).
Genießen Sie das pulsierende Stadtzentrum und den Anblick der lebhaften Straßen. Sie besichtigen Stiftsgårdens, eine beeindruckende königliche Residenz. Dieses monumentale Gebäude, eines der größten Holzgebäude Skandinaviens, diente als königliche Residenz und ist ein herausragendes Beispiel für traditionelle Architektur.
Vorbei am Marktplatz, geht es zum Höhepunkt der Stadtführung, dem Besuch des Nidarosdoms, einem der bedeutendsten architektonischen Meisterwerke Norwegens. Dieser prächtige Dom, ein nationales Heiligtum, besticht durch seine beeindruckende Architektur und die kunstvollen Verzierungen. Die Innenbesichtigung dieses Doms bietet einen tiefen Einblick in die religiöse und künstlerische Bedeutung des Gebäudes.
Spazieren Sie über die alte Brücke durch das entzückende Stadtviertel Bakklandet, das für seine malerischen Holzhäuser und gemütlichen Cafés bekannt ist, aber auch für seinen einzigartigen Fahrradlift – ein Beispiel für die innovative und umweltfreundliche Denkweise, die Norwegen auszeichnet.

Ihre Seereise führt Sie weiter gen Norden an vielen kleinen Fischerstädtchen vorbei, ehe Sie Rörvik erreichen.
Vollpension MS Kong Harald

4. Tag:  Eine unsichtbare Grenze: Polarkreis - Polarkreistaufe - Örnes - Bodö - Svolvaer (Lofoten)

01.09.2024: Früh am Morgen überquert Ihr Kreuzfahrtschiff zwischen Nesna und Örnes den Polarkreis, hier beginnt die Arktis. Wenn Sie mutig sind, wartet nun ein besonderes Highlight einer jeden Überquerung des Polarkreises auf Sie - die Polarkreistaufe! Dabei bekommen Sie eine ordentliche Kelle Eiswasser bzw. Eiswürfel in den Kragen geschüttet. Ein hochprozentiges Getränk und eine Urkunde zur Erinnerung versüßen Ihnen im Anschluss dieses eiskalte Erlebnis!
Bei Ihrem Halt in Bodö können Sie Ihre Eberhardt-Reisebgleitung auf einen Spaziergang begleiten. Schauen Sie sich die Bibliothek von Bodö an, die mit ihrem modernen Design und innovativen Bauweise einen Architekturpreis gewonnen hat. Schlendern Sie zum hübschen Hafen und besuchen Sie die örtliche Kirche.
Gegen 21 Uhr erreichen Sie Svolvaer, den Hauptort der Lofoten. Bei diesem kurzen Aufenthalt sollten Sie die Bar Magic Ice Lofoten besuchen, eine außergewöhnliche Bar, die komplett aus Eis besteht – von den Einrichtungen über die Skulpturen bis hin zu den Bechern, aus denen Sie Ihre Getränke genießen.
Vollpension MS Kong Harald

5. Tag:  Die Wildnis spüren: Harstad (Vesteralen) - Tromsö (Eberhardt-Ausflug zubuchbar)

02.09.2024: Morgens macht Ihr Schiff einen kurzen Stopp in Harstad auf den Vesteralen. Durch den Vagsfjord und den Meeresarm Malangen erreichen Sie am Nachmittag die Eismeerstadt Tromsö. Sie ist die flächenmäßig größte Stadt nördlich des Polarkreises und markiert gleichzeitig die Einfahrt in das arktische Meer. Sie haben Gelegenheit, Tromsö, das Paris des Nordens, bei einer geführten Stadtrundfahrt kennenzulernen (exklusiv für Eberhardt -Gäste, Zusatzkosten: 80 € pro Person). Im Polarmuseum können Sie alles über die norwegischen Polarexpeditionen und Fangtraditionen in den Polargebieten erfahren. Sehenswert ist die prachtvolle Eismeerkathedrale mit den größten Glasmalereien Europas sowie die Hochbrücke zwischen dem Festland und der Troms-Insel.
Vollpension MS Kong Harald

6. Tag:  Das Ende der Welt: Honningsvag - DAS Nordkap (Eberhardt-Ausflug zubuchbar)

03.09.2024: Buchen Sie den exklusiv von Eberhardt organisierten Ausflug zum Ende der Welt (Zusatzkosten: 120 € pro Person)! Von Honningsvag startet der Ausflug zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas! Dies ist für die meisten Norwegen-Gäste ein Muss!
Unternehmen Sie einen faszinierenden Ausflug ans Ende der Welt – zum legendären Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas, der auf dem Festland zugänglich ist. Dieser Ausflug bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, die raue Schönheit des Nordens hautnah zu erleben und Momente zu sammeln, die Sie nie vergessen werden. Ihr Ausflug beginnt mit einer Fahrt durch die atemberaubende Landschaft Nordnorwegens. Genießen Sie die Aussicht auf unberührte Natur, während Sie sich dem Nordkap nähern.
Nach der Ankunft am Nordkap erwartet Sie ein spektakulärer Anblick: die schier endlose Weite des Nordatlantiks, der sich mit dem Horizont vereint. Stehen Sie am berühmten Globus-Denkmal, das als Symbol des Nordkaps gilt, und erleben Sie das Gefühl, am Ende der Welt zu stehen. Vergessen Sie nicht, ein Foto als Erinnerung an diesen magischen Ort zu machen!
Besuchen Sie auch die Nordkap-Halle, ein Besucherzentrum, das eine Vielzahl von Ausstellungen, einen Panoramafilm, der die Schönheit der Region zeigt, und andere Attraktionen bietet. Entdecken Sie die Geschichte des Nordkaps, seine Natur und die kulturellen Aspekte der samischen Bevölkerung.
Vollpension MS Kong Harald

7. Tag:  Zum Wendepunkt der Reise: Kirkenes - Vardö

04.09.2024: Am Vormittag befinden Sie sich in der Nähe der russischen Grenze, auf dem gleichen Längengrad wie St. Petersburg und Kairo - in Kirkenes, dem Wendepunkt Ihrer Kreuzfahrt.
Nutzen Sie in Kirkenes die einmalige Gelegenheit, während Ihres Aufenthaltes in der Polarregion ein unvergessliches Abenteuer zu erleben: einen Besuch des Schneehotels und eine Teilnahme an einer Huskyschlittenfahrt.
Das Schneehotel ist ein wahr gewordener Wintertraum. Jedes Jahr neu aus Schnee und Eis erbaut, bietet es eine magische Atmosphäre, die Sie in eine andere Welt entführt. Bewundern Sie die kunstvoll gestalteten Eisskulpturen und die einzigartigen Eiszimmer, die bis ins kleinste Detail aus Eis gefertigt sind.
Ein weiteres Highlight ist die Teilnahme an einer Huskyschlittenfahrt. Fühlen Sie sich wie ein Polarforscher, wenn Sie durch die verschneite Landschaft gleiten, gezogen von einem Team enthusiastischer Huskys. Diese treuen Tiere sind nicht nur unglaublich stark und ausdauernd, sondern auch freundlich und liebevoll, was die Interaktion mit ihnen zu einem besonderen Erlebnis macht. (Hurtigruten-Ausflug zubuchbar)
Zurück an Bord, geht es nun wieder Richtung Süden.
Auf dem südgehenden Teil der Rundreise ist dort Tag, wo auf dem Weg nach Norden Nacht war, sodass Sie während Ihrer Reise auch jeden Abschnitt der einmaligen Küstenlandschaft erleben können.
Am späten Nachmittag liegt das Schiff im östlichsten Hafen von Norwegen, Vardö.
Vardö, eine kleine, aber faszinierende Stadt im äußersten Nordosten Norwegens, bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und beeindruckender Natur. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang und besichtigen Sie die historische Vardøhus Festung, eine der Hauptattraktionen in Vardö. Sie ist die östlichste Festung Norwegens und wird oft als die nördlichste Festung der Welt bezeichnet. Die Festung hat eine reiche Geschichte, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, und diente als Verteidigungsanlage und Gefängnis. Heute können Besucher die gut erhaltenen Gebäude und die Ausstellungen über die Geschichte der Festung besichtigen.
Besuchen Sie das Steilneset Memorial, das zum Gedenken an die Hexenverfolgungen im 17. Jahrhundert errichtet wurde, bei denen viele Menschen in Vardö der Hexerei beschuldigt und hingerichtet wurden. Das Denkmal, gestaltet vom Künstler Louise Bourgeois und dem Architekten Peter Zumthor, bietet eine bewegende Erfahrung, die die dunkle Geschichte der Region beleuchtet.
Sie können sich die Zeit auch im Pomormuseum vertreiben, das sich auf die historischen Beziehungen zwischen Norwegen und Russland, insbesondere im Hinblick auf den Handel und die Kultur der Pomoren, russischer Händler und Seefahrer konzentriert.
Vollpension MS Kong Harald

8. Tag:  Die Polarregion: Hammerfest - Tromsö

05.09.2024: Am frühen Morgen fahren Sie erneut am Nordkap, dem nördlichsten Punkt Ihrer Kreuzfahrt, entlang und reisen weiter südwärts Richtung Hammerfest. Die Kreuzfahrt geht am mächtigen Porsangerfjord entlang durch die faszinierende arktische Tier- und Pflanzenwelt. In Hammerfest erinnert die Meridiansäule an die erste exakte Vermessung des Erdumfangs 1819, die 30 Jahre andauerte.
Unternehmen Sie einen Spaziergang durch eine der nördlichsten Städte der Welt.
Sie sollten unbedingt einen Spaziergang auf dem Sikksakkveien unternehmen. Diese einzigartige Straße bietet nicht nur eine angenehme Herausforderung für Spaziergänger, sondern auch einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und die umgebende arktische Landschaft.
Bewundern Sie die moderne Kirche in Hammerfest, erbaut im Jahr 1961, ist für ihre einzigartige Architektur und das beeindruckende Glasmosaik bekannt. Sie symbolisiert den Wiederaufbau und die Hoffnung der Stadt nach dem Krieg.
Besuchen Sie den berühmten Polarbären Club in Hammerfest. Obwohl es in der Region keine echten Polarbären gibt, ist dieser Club ein beliebter Treffpunkt und ein Zeichen für die robuste Natur der Bewohner in dieser entlegenen Region.
Zurück an Bord, geht es abends über Öksfjord und Skjervöy zurück nach Tromsö.
Vollpension MS Kong Harald

9. Tag:  Die schönsten Inselwelten Norwegens: Vesteralen und Lofoten (Eberhardt-Ausflug zubuchbar / nur im APRIL & AUGUST/SEPTEMBER möglich)

06.09.2024: Am Morgen erreichen Sie Harstad, Hauptstadt des Vesteralen Archipels auf der Hauptinsel Hinnöya gelegen, der größten Insel Norwegens. Ihr Schiff umrundet die Insel und erreicht die Risöy-Rinne, als künstlich geschaffener Kanal, die flachste Stelle der gesamten Hurtigrutenstrecke. Sie unterqueren heute unzählige Brücken, die alle großen Inseln mit dem Festland verbinden. Mittags erreichen Sie Sortland, „die blaue Stadt“, am frühen Nachmittag Stokmarknes, Heimat der Hurtigruten und Sitz des imposanten neuen Hurtigruten-Museums, in dem man ein ganzes Museum um die alte M/S Finnmarken errichtet hat. Am späten Nachmittag verlassen Sie die Vesteralen in Richtung Lofoten. Die Raftsundbrücke steht am Beginn der Wasserstraße. Je nach Jahreszeit und Wetter fährt Ihr Schiff einen kleinen Umweg zum spektakulären Trollfjord. Gerade einmal 1,2 km lang, an seiner Mündung 100 Meter breit wird Ihr Schiff in den Fjord hinein gleiten. Bis zu 400 Meter hohe Felswände begrenzen den Fjord, die umliegenden Berge sind über 1.000 Meter hoch. Am Ende des Fjordes wendet Ihr Schiff behutsam und fährt wieder hinaus in den Raftsund. Eine Höhepunkt Ihrer Reise! Halten Sie Ausschau nach den vielen Seeadlern der Region. Erst jetzt am Abend verlassen Sie nach gut 10 Stunden Fahrt die Ufer der Insel Hinnöya, der größten Insel Norwegens.
Am frühen Abend haben Sie die Gelegenheit, ab Svolvaer, bei einem Ausflug die Schönheit der Lofoten zu erkunden (exklusiv für Eberhardt-Gäste, Zusatzkosten: 80 € pro Person). Bei dieser eindrucksvollen Tour durch diese einmalige Inselwelt besuchen Sie zunächst Henningsvaer, das berühmteste Fischerdorf der Inselgruppe. Unvergessliche Eindrücke der ursprünglichen Landschaft mit typischen Bauernhöfen können Sie auf Ihrer Weiterfahrt nach Stamsund sammeln. Am späten Abend lässt das Schiff die Lofoten hinter sich und fährt wieder über den Vestfjörd in Richtung Festland.
Vollpension MS Kong Harald

10. Tag:  Märchenküste Helgeland – Polarkreis, Hestmannen, die sieben Schwestern und der Torghatten - Rörvik

07.09.2024: Heute entdecken Sie den südlichen Teil der Märchenküste von Helgeland. Am Morgen überqueren Sie den Polarkreis nach Süden unter den wachsamen Augen des Hestmannen (Pferdemann), der Hauptperson des Helgelandmärchens. Stellen Sie sich einer weiteren, neuen Polarkreis-Prüfung an Bord zu Ehren des Meeresgottes
Njörd. Gegen Mittag passieren Sie die Helgelandskysten-Brücke, eine der größten Schrägseilbrücken Europas nördlich von Sandnessjöen gelegen. Südlich liegt die Halbinsel Alsten, hier haben die sieben Schwestern (Bergkette) Platz genommen,
um den Hestmannen zu verführen. In Richtung Brönnöysund passieren sie das
UNESCO Welterbe Vega Archipel mit seiner Inselwelt bestehend aus 6.000 flachen Inseln und Felsen. Seit 1.500 Jahren praktizieren die Menschen die Eiderentenzucht, zur Gewinnung eines besonders wertvollen Rohstoffs, der Eiderdaune. Man möchte Eiderente sein, wenn man erfährt wie liebevoll diese wilden, immer
freien Tiere von den Menschen verwöhnt werden. Zum Dank hinterlässt die weibliche Ente etwas Daune für die Menschen. Brönnöysund liegt unweit des Torghatten, einem Berg mit mächtigen Loch, so groß, dass auch noch das größte Hurtigrutenschiff ohne anzustoßen hindurch fahren könnte. Bei gutem Wetter fährt Ihr Kapitän einen kurzen Umweg, um Ihnen dieses imposante Naturphänomen zu zeigen.
Vollpension MS Kong Harald

11. Tag:  Trondheim - Molde

08.09.2024: Sie haben heute noch einmal die Gelegenheit, Trondheim zu erkunden.
Früh am Morgen, wenn das erste Morgenlicht die Stadt in ein goldenes Leuchten taucht, erreichen Sie Trondheim. Die sanfte Dämmerung und die ruhige Atmosphäre dieser frühen Stunde sind perfekt für einen kleinen Morgenspaziergang.
Gehen Sie auf die Suche nach den perfekten Fotomotiven, wenn die historischen Gebäude, die sich in den ruhigen Wassern des Nidelva-Flusses spiegelen.

Langsam reisen Sie südwärts aus dem Trondheimfjord - vorbei an vielen Inselchen und Schären, wie den Inseln Munkholmen und Hitra - hinauf auf die offene See nach Molde.
Vollpension MS Kong Harald

12. Tag:  Ankunft in Bergen - Ausschiffung - geführter Stadtrundgang in Bergen - individuelle Freizeit und Übernachtung in Bergen

09.09.2024: Bevor die schönste Seereise der Welt zu Ende geht, haben Sie noch ein paar faszinierende Landschaften vor sich. Sie überqueren die Mündungen der größten Fjorde Norwegens, darunter der Nordfjord, der Fördefjord und nicht zu vergessen der zweitgrößte Fjord der Welt: Der Sognefjord. Besonders eng wird es noch einmal im Steinsund.
Gegen 14.45 Uhr erreicht Ihr Hurtigruten-Schiff Bergen. Ihr Transfer-Bus bringt Sie und Ihr Gepäck zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Bergen. Nach dem Check-In starten Sie mit Ihrer Eberhardt Reisebegleitung und einem lokalen
Guide zu Ihrem geführten Stadtrundgang durch die Altstadt von Bergen. Vorbei am
Nationaltheater, dem Treffpunkt Blauer Stein, dem Ole Bul Brunnen, dem gusseisernen Musikpavillion und dem Stadtweiher erreichen Sie das zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Hansekonto Bryggen. Nach Ende des Stadtrundgangs besteht die fakultative Möglichkeit mit der Flöy-Bahn, einer Standseilbahn, auf einen der sieben Hausberge hinaufzufahren. Besonders empfehlenswert ist dies zum Sonnenuntergang, wenn die Lichter der Stadt gerade eingeschaltet werden. Genießen Sie einen fantastischen Blick aus 302 Metern Höhe auf die malerisch liegende Stadt umgeben von den sieben Hausbergen Bergens. Lassen Sie den Abend und die Reise in einem der unzähligen Restaurants und Bars bei einem individuellen Abendessen allein oder mit neuen Reisefreunden aus Ihrer Singlegruppe ausklingen.
Frühstück, Mittagessen Scandic Neptun Klima

13. Tag:  Rückflug von Bergen

10.09.2024: Sie werden zum Flughafen von Bergen transferiert und fliegen zurück.
Frühstück
Fluganreise
Eigenanreise

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024, bei Fluganreise
  mit MS Kong Harald
29.08. – 10.09.2024
13 Tage
Dr. Inge Bily
  DZ auf Anfrage  
  EZ ab   3.298 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Innen zur Alleinbenutzung befinden sich auf allen Decks. Die meisten Kabinen haben separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa). Einige sind mit Ober- und Unterbetten ausgestattet. Alle verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. Es gibt keine Fenster. / Deck: 3, 5 & 6 / Kabinengröße: 8 - 9 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPIX 3.298 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Außen zur Alleinbenutzung auf dem Mittel-oder Unterdeck, haben separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa) oder Ober-und Unterbetten. Sie verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. Die Kabinen haben möglicherweise Bullaugen mit eingeschränkter bzw. keiner Aussicht. / Deck: 2, 3, 5 & 6 / Kabinengröße: 7 - 13 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPAX 3.898 €
2-Bett-Garantie-Kabinen ARKTIS Außen Superior zur Alleinbenutzung auf beiden Oberdecks verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn, TV, Wasserkocher, Kaffee/Tee. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten und freie Sicht. Anmerkung: Bei allen ARKTIS Außenkabinen Superior auf Deck 5 liegt das Promenadendeck draußen. / Deck: 5 & 6 / Kabinengröße: 8 -12 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EAAX 4.598 €
  mit MS Trollfjord - Termin mit Polarlicht-Garantie!
06.11. – 18.11.2024
13 Tage
Martin Büchner
  DZ auf Anfrage  
  EZ ab   2.898 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Innen zur Alleinbenutzung, verfügen über separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa) und über über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. / Deck: 4, 6 & 7 / Kabinengröße: 9 - 15 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPIX 2.898 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Außen zur Alleinbenutzung, haben separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa) und verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. Die Kabinen haben möglicherweise Bullaugen mit eingeschränkter bzw. keiner Aussicht. / Deck: 3, 4, 6 & 7 / Kabinengröße: 10 - 12 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPAX 3.398 €
2-Bett-Garantie-Kabinen ARKTIS Außen Superior zur Alleinbenutzung, verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn, TV und Wasserkocher. Die meisten Kabinen verfügen über getrennte Betten, von denen eines als Sofa dient. Nur wenige Kabinen verfügen über Doppelbetten. Diese Kabinen haben keine eingeschränkte Sicht. / Deck: 6, 7 & 8 / Kabinengröße: 10 - 14 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EAAX 3.898 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Fluganreise
  mit MS Nordnorge
04.04. – 16.04.2025
13 Tage
Ria Heilmann
ab/an Deutschland
  DZ auf Anfrage  
  EZ ab   3.298 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Innen zur Alleinbenutzung. Die meisten Kabinen haben separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa). Einige sind mit Ober- und Unterbetten ausgestattet. Alle verfügen über TV, ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. Es gibt keine Fenster. / Deck: 3, 5 & 6 / Kabinengröße: 8 - 11 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPIX 3.298 €
2-Bett-Garantie-Kabinen POLAR Außen zur Alleinbenutzung. Die meisten Kabinen haben separate Betten (eines davon ist ein Bettsofa) oder Ober-und Unterbetten oder Doppelbetten. Sie verfügen über TV, ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn. Die Kabinen haben möglicherweise Bullaugen bzw. ein Rettungsboot vor dem Fenster, somit eingeschränkte bzw. keine Aussicht. / Deck: 2, 3, 5 & 6 / Kabinengröße: 8 - 12 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EPAX 3.798 €
2-Bett-Garantie-Kabinen ARKTIS Außen Superior zur Alleinbenutzung auf beiden Oberdecks verfügen über ein Bad mit Dusche und WC sowie Föhn, TV, Wasserkocher. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten und freie Sicht. Anmerkung: Bei allen ARKTIS Außenkabinen Superior auf Deck 5 liegt das Promenadendeck davor. / Deck: 5 & 6 / Kabinengröße: 10 - 13 m²  ( Verpfl. lt. Programm ) EAAX 4.398 €
  DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Düsseldorfab/an Frankfurtab/an Hannoverab/an Hamburgab/an Leipzigab/an Münchenmit Rail&Flyab/an Stuttgart  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Eine Garantie-Kabine ist eine garantierte Kabine in Ihrer ausgewählten Kabinenkategorie (POLAR Innenkabine, POLAR Außenkabine oder ARKTIS Außenkabine Superior). Ihre Kabinenklasse und Kabinennummer werden erst zugewiesen, wenn Sie an Bord des Schiffes einchecken.
    Wir haben keinerlei Einfluss auf die Kabinenvergabe durch Hurtigruten und können auch keine Kabinenwünsche umsetzen bzw. weiterleiten.
  • Trinkgelder an Bord sind kein Muss.
  • Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 2 Wochen vor Abreise) über die weiteren angebotenen Hurtigruten-Landausflüge. Diese sind nur an Bord buchbar (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Die Bezahlung dieser Ausflüge erfolgt über Ihr Bordkonto, welches Sie mit Ihrer Kreditkarte oder in bar in Euro oder Norwegischen Kronen begleichen.
  • Neben Englisch und Norwegisch rundum Deutsch sprechende Betreuung: Borddurchsagen, Speisekarten, Tagesprogramme und Landausflüge
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"29.08.2024 – 10.09.2024"

  1. – 12.
Schiff
MS Kong Harald
  12. – 13.
Bergen
Scandic Neptun


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Düsseldorf,   ab/an Frankfurt,   ab/an Hannover,   ab/an Hamburg,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   mit Rail&Fly,   ab/an Stuttgart,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 17.04.2024 – 29.04.2024
das Expeditionsteam der MS Nordnorge
Kirche in der Nordkaphalle
Wissenswertes zum Rentier

Nach einem Jahr war es wieder soweit - 25 Singles und Alleinreisende starteten mit mir zur schönsten Seereise der Welt. Mit dem Hurtigrutenschiff Nordnorge erkundeten wir die norwegische Küste von Bergen bis Kirkenes und zurück. Alle waren voller Erwartungen und erlebten bei traumhaften Wetter während der gesamten Reise gleich schon zu Beginn Nordlichter. Lesen Sie was wir sonst noch alles erlebten in Nordnorwegen.

Reisegruppe vom: 12.11.2023 – 24.11.2023
Präsentation von regionalen Produkten
Brönnöysund
Trondheim schmückt sich
Nordlichter
Rentiere vor Ort
Snow Hotel

Die schönste Seereise der Welt erleben wir auf der MS Polarlys. 2023 feiert Hurtigruten 130 Jahre Dienst an der norwegischen Küste. Hurtigruten ist die übliche Bezeichnung für die traditionelle Postschifflinie, die seit 1893 die Orte der über 2700 km langen norwegischen Westküste verbindet.

Reisegruppe vom: 25.04.2023 – 07.05.2023
Bergen, Graffiti Kunst
die Crew testet....
Lofoten in Sicht....
Trondheim, Energiehaus
Ankunft in Bergen
Alesund

Einmal den Polarkreis überqueren und das Nordkap besuchen - das ist der Traum auch unserer Gäste. Der erste Anlauf klappte nicht, weil unsere MS Kong Harald noch auf der Werft bleiben musste und so freuten wir uns auf die MS Nordlys mit Anreise 3 Tage später. Bei gemischtem Wetter ganz typisch für den Norden Europas lernten wir die norwegische Küste von Bergen bis Kirkenes kennen und wir machten unvergessliche Ausflüge. In diesem Jahr feiert Hurtigruten sein 130 jähriges Bestehen und das wurde an Deck bei Sonnenschein würdig zelebriert..

Reisegruppe vom: 19.11.2022 – 01.12.2022
Polarnacht am Nordkapp
Tromsø
Hurtigruten - M/S Trollfjord Panoramadeck
Hurtigruten - M/S Trollfjord - Polarlicht im Raftsund (Lofoten)
Polarlicht über Svolvær, Lofoten
Polarlicht über dem Vestfjord

Hurtigruten

Im Jahr 1893 fand Kapitän Richard With eine sichere Schifffahrtsroute entlang der norwegischen Küste, die ganzjährig befahren werden konnte. Er war der Erste, der es wagte. Seit nun mehr 129 Jahren wird diese Route nahezu täglich und ganzjährig betrieben. Regelmäßig startet ein Schiff in Bergen im Südwesten und ein Schiff in Kirkenes im Nordosten Norwegens an der russischen Grenze.
Das bedeutet, dass jeder der über 30 Häfen, normalerweise täglich von einem nordgehenden und einem südgehenden Schiff angelaufen wird, täglich zur gleichen Zeit.
Sie verkehren als so genannte Reichsstraße 1 auf den nie zufrierenden norwegischen Fjorden, Sunden und Meeresgebieten. Ermöglicht wird das Ganze durch die Restwärme des Golfstroms, die das Meer ganzjährig eisfrei hält. Auch dann, wenn in vergleichbaren geographischen Breiten schon längst Packeis vorhanden ist.
Die Gebirgspässe der Europastraße 6 können aufgrund winterlicher Verhältnisse (z. B. Lawinen und Schneeverwehungen) schon einmal geschlossen werden. Die Reichsstraße 1 ist immer offen. Alle Schiffe sind gebaut für arktische Wetter-Extreme sogar mit einer Eisklasse. Dennoch haben die Kapitäne der Hurtigruten manchmal ein Einsehen mit den Mägen und dem Wohlbefinden der Gäste, so dass sie nicht in jeden Orkan fahren.
Dennoch bestimmt die Natur den Takt, so werden schonmal bei Sturm Häfen ausgelassen, verbunden mit dem Ausfall von Ausflügen.
Heutzutage werden die Hurtigrutenschiffe von vielen als Kreuzfahrtschiff gesehen, dass ist so nicht richtig. Auch 2022 erfüllen sie Funktionen als Postschiff (Transport von Personen & Gütern), sie sind Frachtschiff, Fähre, aber auch Kurioses wie Café und Schwimmbad für die Lokalbevölkerung Mittel- und Nordnorwegens.
Teil der norwegischen Gesellschaft zu sein, mehr als 30 Häfen sowohl nord- als auch südgehend anzulaufen, Passagen manchmal schmaler als 50 Meter. Strecken, die an Flusskreuzfahrten erinnern und natürlich atemberaubende Natur mit schneebedeckten Bergen, Seeadlern, mit etwas Glück ein paar Walen und ebenfalls mit etwas Glück mit dem atemberaubenden Polarlicht, genau das ist Hurtigruten.
M/S Trollfjord

Unser Schiff war die M/S Trollfjord, sie wurde im Jahr 2001 gebaut. Das Schiff ist offiziell für 822 Passagiere zugelassen. Da mag man erst einmal erschrecken, es muss aber erwähnt werden, dass in manchen Kabinen auch einmal drei oder vier Betten verfügbar sind, die aber nur von einem Paar oder einer Einzelperson genutzt werden. Das Schiff gilt mit 350 – 400 Passagieren als ausgebucht.
Das Schiff verfügt über eine Sauna, ergänzt von zwei Whirlpools (Spa) außen auf Deck 9 und einem Fitnessraum.
An Bord gibt es ein dreiköpfiges Expeditionsteam, das lokales Wissen vermittelt und Ausflüge organisiert.
Großer Vorteil der M/S Trollfjord ist das riesige Oberdeck auf Deck 9, dass insbesondere für die Polarlichtbeobachtung hervorragend geeignet ist. Auch deshalb, weil es vom Fahrtwind ein wenig besser windgeschützt ist (je nach Windrichtung) und die Crew sehr kooperativ, auch das letzte unnötige Licht ausschaltet, wenn man nicht gerade Adventsbeleuchtung aufhängt ??.

Experten-tipps

Wir starten in die Polarlicht-Saison
Seit ältester Zeit hat eine Himmelserscheinung, die man (angeblich) nur im hohen Norden sehen kann, die Menschen in ihren Bann gezogen. Schon in den ersten Überlieferungen und Mythen der Nordgermanen und ihrer östlichen Nachbarn, der samischen Völker, taucht eine geheimnisvolle "nächtliche" Leuchterscheinung auf, die eigentlich nur von den Göttern stammen konnte.
Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-HURTK, ab 2.898 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 22.07.2024 18:48:29

Das sagen unsere Reisegäste

I. Vittur am 05.05.2024
Die gesamte Reise war einfach wunderschön!
R. Fritton am 05.05.2024
Diese Reise wird immer als schönste Seereise der Welt angepriesen und sie ist es auch !!!!! Traumhafte Landschaften ,tolle Ausflüge , herrliche Erlebnisse. Einfach schön ! Unserer Reiseleiterin, Ria Heilmann , ein großes Dankeschön, Sie immer für alle Sorgen und Glücksmomente für uns da und hat uns wieder gut nach Hause gebracht. Ich bin glücklich diese Reise gemacht zu haben.
H. Zech am 03.05.2024
Sehr tolle Reise, würde ich jederzeit wieder machen.
anonym am 03.05.2024
Für mich als Witwer war die Reise in der Gruppe Singels und Alleinreisende sehr angenehm. Ich fand problemlos und unkompliziert Kontakt zu jedem Reiseteilnehmer unserer Gruppe.
G. Hetzer am 02.05.2024
Eine Reise mit vielen abwechslungsreichen Erlebnissen und guter Organisation
P. Gruse am 02.05.2024
Es war wieder eine wunderschöne, unvergessliche Hurtigruten Reise. Vom Flughafen Transfer, über das Einchecken auf dem Schiff, bis zum Rücktransfer war alles sehr gut organisiert und verlief reibungslos. Unserer Reiseleiterin Ria Heilmann gebührt besonderer Dank für ihre ruhige, gelassene Art und das sie jederzeit für Fragen ansprechbar war. Die Zeit am Flughafen Amsterdam auf dem Hinflug war etwas lang. Die Flugzeiten auf dem Rückflug haben dagegen sehr gut gepasst. Das wir die Zimmer im Hotel Admiral in Bergen bis 12 Uhr behalten durften, finde ich sehr gut. So konnte jeder individuell den Vormittag nutzen und Bergen erkunden, oder Shoppen gehen.
Kommentar zum Reisebericht, Peggy Gruse am 02.05.2024
Hallo Ria. Du bist ja ganz fix mit dem Reisebericht. Ganz lieben Dank für die Zusammenfassung unserer schönen Hurtigruten Reise. Es war ein unvergessliches Erlebnis mit Dir und der ganzen Gruppe. Danke für Deine ruhige Gelassenheit und Geduld und das Du jederzeit für uns ansprechbar warst. Ich möchte mich auch noch mal für die Geburtstagsüberraschungen bedanken. Hab mich sehr gefreut. Auch über das Ständchen von der Crew beim Abendessen und die Geschenke. Vielen Dank. Dir wünsche ich noch viele schöne Reisen mit netten, pflegeleichten Reisegästen. Allen anderen aus der Gruppe wünsche ich auch alles Gute und vielleicht reisen wir mal wieder zusammen. Spitzbergen wäre schön, als Singlereise.

Antwort von Ria Heilmann, am 19.05.2024
Liebe Peggy,
heute endlich finde ich mal Zeit, auf deine lieben Worte zu antworten. Vielen Dank für deine positive Einschätzung der Reise und ich kann nur nochmals wiederholen - auch mir hat es mit dieser wunderbaren Gruppe sehr viel Freude gemacht.
Dir wünsche ich alles Gute, beste Gesundheit und Reisefreude. Ich hoffe sehr auf ein Wiedersehen. Bis dahin
liebe Grüße von Ria

M. Nowak am 28.11.2023
Die Reise war sehr gut! Die Reisebegleiter war sehr engagiert und hat alle auftretenden Probleme gut lösen können. Der einzige Punkt, der nicht optimal war, betrifft die im voraus über Eberhard gebuchten Ausflüge: in Bergen und in Trondheim waren fig dortigen Reiseführer nicht sehr gut. Die Führungen oder Rundfahrten, die über Hurtigruten liefen, waren deutlich informativer, da merkte man, dass das Profis sind. - Aber das war das einzige, was ich etwas zu bemängeln hätte. Ansonsten würde ich die Reise immer wieder machen.

Antwort von Sten Bernhardt, Eberhardt TRAVEL am 30.11.2023
Lieber Herr Nowak,

wir bedanken uns für Ihre positive Rückmeldung zu unserer Reisebegleiterin und unserem Programm sowie für die kritischen Anmerkungen zu den Ausflügen. Wir werden die Qualität der Ausflüge in Trondheim und Bergen prüfen und intern auswerten, um zukünftigen Gruppen ein optimales Reiseerlebnis geben zu können.

Wir hoffen, die vielen schönen Eindrücke bleiben Ihnen noch lange in Erinnerung und freuen uns, wenn Sie uns auch in Zukunft Ihr Vertrauen schenken.

Bleiben Sie gesund und reisefreudig!
Sten Bernhardt und das gesamte Team von Eberhardt TRAVEL

L. Papke am 27.11.2023
Die Reise war super, wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter und haben tolle Erlebnisse gehabt und fantastische Landschaften gesehen. Nordlichter hätten mehr sein können aber das ist nicht zu beeinflussen. Ingrid war als Reisebegleitung super, sehr gewissenhaft und hat sich um alle Belange intensiv gekümmert und immer eine Lösung gefunden. Was zu bemängeln bliebe ist die Größe der Kabinen bei den Hurtigruten. Als Einzelreisender ging das gerade aber zu zweit wäre es unzumutbar gewesen! Das die Reise wegen zu schlechtem Wetter auf See in Trondheim einen Tag früher abgebrochen wurde ging für mich vollkommen in Ordnung. Im Gegenteil, ich muss der Schiffsführung/Reederei ein Lob für dieses umsichtige Verhalten aussprechen!
P. Gruse am 26.11.2023
Die Hurtigruten Singlereise mit Ingrid Langer als Reisebegleitung war eine fast perfekte Reise. Von der Anreise, den Flügen, der Einschiffung, den Transfers und Ausflügen war alles sehr gut organisiert und hat reibungslos geklappt. Für die Einschiffung benötigt man etwas Zeit, dafür ist es aber tatsächlich sehr unkompliziert. Die MS Polarlys ist ein wirklich schönes Schiff und meine Kabine auf Deck 5 hat mir sehr gut gefallen. Ein riesen Kompliment und Dankeschön an die Hurtigruten Crew, die einfach umwerfend ist. Absolut kompetent, freundlich, und immer zu jederzeit ansprechbar. Leider mussten aufgrund eines Unwetters einige Ausflüge ausfallen, darunter auch das Nordkap. Und wir mussten die Reise einen Tag vorzeitig in Trondheim abbrechen, anstatt mit dem Schiff zurück nach Bergen zu fahren. Der Kapitän sah eine zu große Gefahr für uns Reisegäste auf dem offenen Meer von Trondheim nach Bergen. 10 bis 12 Meter hohe Wellen muss man auch nicht wirklich über sich ergehen lassen. Also flogen wir von Trondheim zurück nach Bergen mit Zwischenübernachtung im Flughafenhotel Thon. Die Hurtigruten Crew hat alles getan, um uns so schnell wie möglich Flüge und Hotel zu buchen, natürlich mit Abendessen und Frühstück. Um uns für den verlorenen Tag zu entschädigen, organisierte das Expeditionsteam von Hurtigruten zwei kostenlose Ausflüge in und um Trondheim, an denen die verbliebenen Reisegäste teilnehmen konnten. Die Ausflüge von Eberhardt Travel, sowie die vor Ort gebuchten Hurtigruten Ausflüge waren fantastisch. Am besten einfach alles mitmachen, was geht. Ich werde auf jeden Fall nochmal eine Hurtigruten Reise unternehmen. Es nennt sich nicht umsonst "die schönste Seereise der Welt".