Nur noch bis 30.06. – 3% Frühbucher-Rabatt für alle Fernreisen 2020!  
  Nur noch bis 30.06. – 3% Frühbucher-Rabatt für alle Fernreisen 2020!  

Große Rundreise Höhepunkte Russland – Sibirien – Mongolei – China

19 Tage Rundreise und Transmongolische Eisenbahn: St. Petersburg – Moskau – Irkutsk – Zugfahrt an den Baikalsee – Ulaan Baatar – Karakorum – Zugfahrt Mongolei nach Peking

© igormarkin - Fotolia
Mandy Lehmann Ihre Ansprechpartnerin: Mandy Lehmann Tel.: (03 52 04) 92 267 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 / 2 in 2020 / u.v.m.
18.07.2019 – 05.08.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Russland, Mongolei und China mit der Transmongolischen Eisenbahn.

  • Erleben Sie während Ihrer Rundreise die russischen Metropolen St. Petersburg und Moskau, kombiniert mit einer legendären Zugfahrt von der Mongolei bis nach China in der Transmongolischen Eisenbahn .
  • Sie fahren mit der Baikalbahn zum Baikalsee . Ihre Unterkünfte sind Teil des Kulturerlebnisses: am "heiligen See" wohnen Sie direkt am Ufer.
  • Sie reisen in kleiner Reisegruppe , nahezu individuell betreut durch Ihre Eberhardt-Reisebegleitung ab und bis Deutschland .
  • Im Naturparadies Mongolei übernachten Sie in traditionellen, komfortablen Jurten .
Martina Wegener Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (18.07.)
Martina Wegener
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 10
 Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2020 bis 30.06.2019 sichern!
 Sichern Sie sich jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2021!
Eine einmalige Reisekombination: Sie starten diese Reise in Russlands berühmten Städten St. Petersburg und Moskau, reisen weiter ins Herz Sibiriens nach Irkutsk und an den Baikalsee. Von dort aus reisen Sie in die Mongolei, welche Sie intensiv auf einer Rundreise kennenlernen. Und der letzte Teil der Reise führt Sie wieder mit der Bahn gen Osten, nach China. Mit dem Besuch der Großen Mauer in Peking endet diese traumhafte Reise. Begleitet werden Sie ab/an Deutschland von Ihrer kompetenten Eberhardt-Reisebegleitung und Sie sind unterwegs mit Halbpension und in der Mongolei mit Vollpension versorgt. Kommen Sie mit auf diese spannende Reise durch drei unterschiedliche und faszinierende Länder.
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, München, Wien oder Zürich über Frankfurt/Main nach St. Petersburg und von Peking zurück (weitere Flughäfen buchbar)
  • Flüge von Moskau nach Irkutsk und von Irkutsk nach Ulaaan Baatar
  • Transfers Flughäfen – Hotels – Bahnhöfe – Flughäfen
  • Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in örtlichen Touristenbussen
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 1 Übernachtung in Vierbettabteilen im Schlafwagen der Transmongolischen Eisenbahn von Ulaan Baatar nach Peking
  • 5 Übernachtungen in touristischen Jurten in Zweierbelegung und Einerbelegung in der Mongolei
  • 15 x Frühstück im Hotel
  • 6 Mittagessen in der Mongolei
  • 17 Abendessen
  • 3 landestypische Snacks als Mahlzeiten
  • Visagebühren/-beschaffung für Russland und China nur für deutsche Staatsbürger (Gäste mit anderer Nationalität Visa auf Anfrage)
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Bahnfahrt im Vierer-Schlafwagenabteil der Transmongolischen Eisenbahn auf der Strecke Ulaan Baatar – Peking mit Übernachtung im Vierer-Schlafwagenabteil
  • Bahnfahrt mit dem Ausflugszug Krugobaikalski-Express von Irkutsk nach Sludjanka an den Baikalsee
  • Schiffspassage von Port Baikal nach Listwjanka auf dem Baikalsee
  • Stadtrundfahrten in St. Petersburg, Moskau, Irkutsk, Ulaan Baatar und Peking
  • Besuch der Peter-und-Paul-Festung und Eremitage in St. Petersburg
  • Besuch des Kreml in Moskau
  • Stadtbesichtigung in Listwjanka mit geführtem Spaziergang zum Tscherski-Felsen, Baikalmuseum, zur Holzkirche und zum Fischmarkt am Baikalsee
  • Besichtigung des Freilichtmuseums in Talcy bei Irktusk
  • Besuch der Sandüne Elsen Tasarchai, des Klosters Erende-Zuu, des Karakorum-Museums, der Zencher Quellen, des Nationalparks Hustai, des Gandan-Klosters und Nationalmuseums in der Mongolei
  • Besuch der Großen Mauer und des Sommerpalasts in Peking
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Zubuchbare Leistungen

  • Rail & Fly (Zug zum Flug) zum/vom Haupt-Flughafen (ohne Haustür-Transfer-Service): 80 €
  • Business Class zubuchbar, ca. 2.900 €

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach St. Petersburg

Sie fliegen nach St. Petersburg. Ab Frankfurt fliegt Ihre Eberhardt Reisebegleitung mit Ihnen nach St. Petersburg. Dort angekommen, erwartet Sie Ihre örtliche, deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und mit einem Transfer fahren Sie zu Ihrem Hotel Radisson Sonja ins Stadtzentrum. Nutzen Sie den Nachmittag für erste gemeinsame Erkundungen in der schönen russischen Stadt. Am Abend erleben Sie einen gemeinsamen Abend mit einem typisch russischen Abendessen
Bordverpflegung, Abendessen Radisson Sonya Hotel, St. Petersburg

2. Tag: Stadtrundfahrt im Venedig des Nordens - Peter-und-Paul-Kathedrale

Erleben Sie bei der Stadtbesichtigung, zunächst mit dem Bus und später zu Fuß, die faszinierende Schönheit von St. Petersburg! Auf der Haseninsel, der kleinsten Insel des St. Petersburger Archipels besuchen Sie Peter-Pauls-Kathedrale, die als Begräbnisstätte der russischen Zaren diente. Die verschiedenen Besichtungen werden aufgelockert durch eine Fahrt mit der Metro und verschiedene Stopps, bei denen sich Ihnen prächtige Perspektiven für Fotos bieten. Der spätere Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur Verfügung und am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen.
Frühstück, Abendessen Radisson Sonya Hotel, St. Petersburg

3. Tag: Winterpalais und Eremitage - Schnellzug nach Moskau

Am Vormittag fahren Sie zum Winterpalais, dessen prunkvolle Fassade sofort verzaubert. Im Inneren befindet sich eines der legendärsten und größten Kunstmuseen der Welt, die Eremitage! Während einer Führung betrachten Sie hier die wertvollen Gemälde bekannter Meister wie Rembrandt, Rubens, Matisse, Paul Gauguin und Picasso sowie zwei Bilder des Universalgenies Leonardo da Vinci. Nach einer individuellen Mittagspause im Zentrum steigen Sie in den seit 2009 verkehrenden Schnellzug Sapsan (Wanderfalke) ein. Sie überwinden die 650 Kilometer lange, älteste und bedeutendste Zugstrecke Russlands in nicht mehr als 4,5 Stunden und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometer pro Stunde. Unterwegs genießen Sie den Bordservice und lassen die nordrussische Landschaft an sich vorüberziehen. Sie befahren unzählige Brücken, überqueren die Wolga und passieren hunderte Kilometer Sumpflandschaft. Ihr Reisebegleiter hat typisch russische Snacks für Sie dabei. Am Abend erreichen Sie Moskau und Sie werden zu Ihrem Hotel Holiday Inn gefahren.
Frühstück, Snack, Abendessen Park Inn by Radisson, Sadu Moscow

4. Tag: Stadtrundfahrt durch Moskau mit Kreml-Besuch

Heute entdecken Sie mit Ihrer örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung das wunderschöne Moskau bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Natürlich besuchen Sie auch den Kreml, den Mittelpunkt des ältesten Teils der Stadt. Er verkörpert seit Jahrhunderten die Macht über einen der größten Staaten der Welt. Während eines geführten Rundgangs durch die begehbaren Teile der Festungsanlage sehen Sie die Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale - Krönungskirche der Zaren sowie die Erzengel-Michael-Kathedrale. Nach einer Pause setzen Sie Ihre Besichtigungen auf dem Roten Platz fort: Das legendäre Kaufhaus GUM kündet von der ehemaligen Funktion als Marktplatz. Auf dem Platz erheben sich die Basilius-Kathedrale mit ihren markanten Zwiebeltürmchen, der Spasski-Turm und das Lenin-Mausoleum. Hinter dem GUM gelangen Sie in das ursprüngliche Handels- und Handwerkerviertel des alten Moskaus, Kitai-Gorod. Am Abend fahren Sie mit der Metro zurück zum Hotel und essen gemeinsam zu Abend.
Frühstück, Abendessen Park Inn by Radisson, Sadu Moscow

5. Tag: Flug nach Irkutsk - Sibirien

Heute verlassen sie das europäische Russland und fliegen tagsüber nach Sibirien. Herzlich willkommen in Irkutsk, wo Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt werden und in Ihr Hotel gefahren werden. Am Abend genießen Sie Ihr erstes sibirisches Abendessen.
Frühstück, Bordverpflegung, Abendessen Courtyard by Marriott Irkutsk City Center

6. Tag: Irkutsk – Sibirien – Mit der Baikalbahn zum Baikalsee

Ihr Traum vom Baikalsee wird heute wahr! Sie starten mit dem Krugobaikalski-Express in Irkutsk, um an den Baikalsee zu gelangen. Der Express ist ein regionaler Ausflugszug (exkursionnaja elektritschka), den die Irkutsker gern nutzen, um an ihr Meer zu gelangen. Nach reichlich zwei Stunden Fahrt über einen Bergpass haben Sie den Baikalsee am Südufer in Sljudjanka erreicht. Sie verbleiben im Zug und genießen nun entlang der alten Baikal-Bahnstrecke die Aussichten auf den See. Entlang der 80 Kilometer langen Bahnstrecke hält der Zug mehrfach für längere Zeit, so dass Sie genügend Zeit für Fotos, ein Picknick und vielleicht ein Bad im Baikalsee haben. Genießen Sie diesen einzigartigen Tag bei der Fahrt durch 39 Tunnel auf der mehr als hundertjährigen Bahnstrecke zwischen See und Gebirge. Am Abend erreichen Sie Port Baikal. Mit einer Fähre gelangen Sie über die Angara nach Listwijanka, wo Sie unweit des Baikalsees übernachten. Die nächsten zwei Tage gibt es typisch sibirische Spezialitäten zum Abendessen.
Frühstück, Abendessen Hotel Restaurant Krestovaya Pad

7. Tag: Baikalsee genießen mit Schifffahrt

Am Vormittag fahren Sie mit einem Motorschiff zur Siedlung Bolschie Koty einige Kilometer nördlich. In der Bucht haben Sie Zeit zum Verweilen, zum Baden und Bummeln. In einer typischen Datscha bewirtet Sie die Gastgeberin mit sibirischen Speisen. Am späten Nachmittag treffen Sie wieder in Listwijanka ein. Genießen Sie erneut die Stimmung der hereinbrechenden Nacht am Baikalsee!
Frühstück, Abendessen Hotel Restaurant Krestovaya Pad

8. Tag: Der Baikalsee - die Perle Sibiriens

Die Perle Sibiriens, wie der Baikalsee auch genannt wird, ist ein unvergleichliches Stück Natur. Er ist mit 1.637 Metern der tiefste Binnensee der Erde und beherbergt 20 Prozent aller Süßwasservorräte der Erde. Das Wasser ist klar und besitzt Trinkwasserqualität. Bummeln Sie an diesem Tag durch Listwijanka, dem Tor zum Baikalsee. Genießen Sie bei einem Spaziergang zum Tscherski-Felsen den Ausblick auf den Baikalsee und die ausströmende Angara! Entspannen Sie sich am See und probieren Sie köstlichen geräucherten Omul. Sie besuchen das Baikalmuseum, eine Holzkirche und den Fischmarkt!
Frühstück, Abendessen Hotel Restaurant Krestovaya Pad

9. Tag:  Flug nach Ulan Bator - Mongolei - Reise in den Terelj Nationalpark

Sie fliegen heute in die Mongolei. Herzlich Willkommen in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Dort angekommen starten Sie Ihre Mongoleireise mit Ihrer mongolischen, deutschsprachigen Reiseleitung in Richtung Osten. Sie fahren zuerst zum Tschingis-Denkmal im Osten der Hauptstadt und anschließend in den schönen Terelj-Nationalpark. Dort übernachten Sie das erste Mal auf dieser Reise in einer komfortablen Jurte in einem touristischen Jurtencamp. Sie werden die kommenden Nächte in verschiedenen Jurten verbringen, welche alle mit richtigen Betten, einem Holzofen und Licht ausgestattet sind. Die Jurten haben bis zu vier Betten, aber selbstverständlich übernachten Sie bei einer Buchung in der Doppeljurte zu zweit und bei einer Einzelbuchung alleine in den Jurten. Im Gegensatz zu anderen Reisegruppen, welche während ihrer Mongolei Reisen oft in Zelten übernachten, haben wir für Sie diese komfortable Möglichkeit der Jurte gewählt.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Jurtencamp

10. Tag: Reise zur Sanddüne in die Zentralmongolei

Heute fahren Sie in Richtung Westen auf einer unbefestigten Sandpiste. Sie reisen durch unberührte Natur zur Sanddüne Elsen Tasarchai. Hier, mitten in der Zentralmongolei, findet man einen kleinen Teil der Wüste Gobi wieder. Sie besuchen eine Nomadenfamilie und haben die Möglichkeit, auf Kamelen und/oder Pferden zu reiten
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Jurtencamp

11. Tag: Erlebnis Mongolei  - Reise zur Zencher Quelle

Sie fahren heute zur heißen Zencher Quelle. Hier haben Sie die Möglichkeit, im heißen Quellwasser zu baden.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Jurtencamp

12. Tag: Karakorum und das Kloster Erdene-Zuu

Sie nähern sich der einstigen Hauptstadt des mongolischen Großreiches Tschingis Khans: Karakorum - heute Kharkhorin. Im 13. Jahrhundert trafen sich hier Kaufleute aus aller Welt. Sie konnten ohne lästige Grenzen zwischen Europa, dem Mittleren Osten und China Handel treiben. Im 14. Jahrhundert wurde die Stadt von der chinesischen Mingh-Dynastie zerstört. Dennoch blieb die Stadt ein nationales Symbol. Sie besichtigen das Kloster Erdene-Zuu, welches das erste Kloster auf dem Gebiet der heutigen Mongolei war. Mit seinen mächtigen Mauern und Türmen wirkt das einstige Zentrum des Buddhismus wie eine  Festung. Mehrere Brände und Angriffe beschädigten im 18. Jahrhundert Erdene-Zuu, jedoch wurden die verschiedenen Klöster und Tempel immer wieder aufgebaut. Sie haben die Möglichkeit, an einer buddhistischen Andacht teilzunehmen. Außerdem besichtigen Sie das Karakorum-Museum. Sie sehen hier Zeugnisse von deutsch-mongolischen Ausgrabungen sowie Ausstellungen zu den verschiedenen Epochen mongolischer Geschichte von der Steinzeit bis hin zum mongolischen Reich. Sie übernachten im Jurtencamp.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Jurtencamp

13. Tag: Nationalpark Hustai

Heute fahren Sie zum Nationalpark Hustai. Seit einigen Jahren läuft hier ein Projekt zur Auswilderung von Przewalski-Pferden. Mit etwas Glück können Sie die Wildpferde beobachten. Zum letzten Mal übernachten Sie heute in der mongolischen Steppe.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Jurtencamp

14. Tag: Ulan Bator- Die Stadt der Nomaden

Sie fahren zurück nach Ulaan Bator und lernen die Hauptstadt der Mongolei kennen. Sie beginnen Ihre Erkundungen mit der Besichtigung des Gandan-Klosters, das mit seinen verschiedenen Tempeln, der buddhistischen Bibliothek und der Universität zu den größten und wichtigsten Klöstern zählt. Außerdem besuchen Sie das Nationalmuseum der Stadt. Abends können Sie bei einem Konzert Einblicke in die traditionelle mongolische Musik gewinnen. Sie lernen den Klang der mongolischen Pferdekopfgeige und den Kehlkopfgesang kennen. Sie übernachten im Hotel "Premium" in Ulan Bator.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Premium Hotel Ulaanbaatar

15. Tag: Bahnreise nach Peking - China

Früh morgens fahren Sie zum Bahnhof und besteigen Ihren Schlafwagon der Transmongolischen Eisenbahn. Sie fahren durch die Weiten der Mongolei nach China. Peking erreichen Sie gegen Mittag des nächsten Tages. Ihr Reisebegleiter hat mongolische Snacks für Sie dabei.

16. Tag: Herzlich Willkommen in Peking  - Besuch des Sommerpalastes

Sie erreichen Peking gegen Mittag. Ihr chinesischer, deutschsprachiger Reiseleiter begrüßt Sie am Bahnhof und nimmt Sie mit in eine neue Welt. Sie fahren in Ihr 4-Sterne-Hotel in der Innenstadt und haben erst einmal Zeit für eine Erfrischung nach der Bahnfahrt. Am Nachmittag wandeln Sie durch die bezaubernde Anlage des Sommerpalastes mit dem Garten der kultivierten Harmonie, dem Wandelgang und dem berühmten weißen Marmorboot. Am Abend genießen Sie ein original chinesisches Abendessen.

17. Tag: Wunderwerk Große Mauer, Ming-Gräber und Seelenweg

Auf dem Zugang zu den gewaltigen Grabanlagen der Ming-Kaiser passieren Sie am Vormittag die berühmte Geisterallee mit den verschiedenen steinernen Figuren. Sie besuchen das Changling Grab und spazieren auf dem Seelenweg. Im Anschluss erleben Sie die eindrucksvolle Chinesische Mauer, die sich über eine Länge von 6.000 Kilometern von den Ufern des Gelben Meeres bis an den Rand der Wüste Gobi erstreckt. Sie wandern ein Stück auf der Mauer entlang und genießen den beeindruckenden Blick in die Umgebung. Am Abend kehren Sie zurück nach Peking und genießen Ihr Abendessen mit Ihrer Reisegruppe.
Frühstück, Abendessen Beijing Dongfang Hotel Xuanwu Branch

18. Tag: Erlebnis Peking mit Himmelstempel, Tiananmen-Platz und Kaiserpalast

Erleben Sie heute des Himmelstempel - lassen Sie sich von dieser imposanten Anlage beeindrucken. Anschließend besuchen Sie den Tiananmen Platz und später den Kaiserpalast. Am Abend genießen Sie das Höhepunkt und Abschluss Ihrer Reise eine original Peking Ente - lassen Sie es sich schmecken!

19. Tag: Heimreise

Heute geht Ihre Reise von Europa nach Asien dem Ende zu und Sie reisen mit vielen Erinnerungen im Gepäck nach Hause.
Frühstück, Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
  ausgebucht - bitte 2020 buchen
18.07. – 05.08.2019
Martina Wegener
19 Tage 

im DZ 
ab 5.288 €

im EZ 
ab 6.348 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.288 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.348 €
  ausgebucht - bitte 2020 buchen
08.08. – 26.08.2019
Dr. Elke Knappe
19 Tage 

im DZ 
ab 5.298 €

im EZ 
ab 6.458 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.458 €
Termine / Preise p.P. für 2020
19.07. – 06.08.2020
Prof. Dr. Magda-Viola Hanke
19 Tage  max 14

im DZ 
ab 5.188 €
ab 5.348 €

im EZ 
ab 6.284 €
ab 6.478 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.188 € 5.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.284 € 6.478 €
09.08. – 27.08.2020
 N. n.
19 Tage 

im DZ 
ab 5.207 €
ab 5.368 €

im EZ 
ab 6.303 €
ab 6.498 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.207 € 5.368 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.303 € 6.498 €
Termine / Preise p.P. für 2021
08.08. – 26.08.2021
 N. n.
19 Tage 

im DZ 
ab 5.207 €
ab 5.368 €

im EZ 
ab 6.303 €
ab 6.498 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.207 € 5.368 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.303 € 6.498 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 12 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 14 
  • Die Bahnfahrt im Regelzug der Transmongolischen Eisenbahn erleben Sie in 4 Personen-Abteilen mit umklappbaren, oberen Liegen (Bettwäsche ist vorhanden). Die Belegung ist nicht vorher buchbar. Die Platzvergabe erfolgt möglichst gleichgeschlechtlich oder auf Reisendenwunsch, z.B. gemeinsam für zwei Paare. Die Akzeptanz des Reisenden auch mit fremden und nichtgleichgeschlechtlichen Personen das Abteil zu teilen ist erforderlich. Saubere Bettwäsche und Decken werden bereitgestellt. Je Waggon mit 9 Vier-Personen-Abteilen stehen zwei Toiletten mit einem Waschbecken zur Verfügung.
  • Aufpreis für Zweier- oder Dreierbelegung auf Anfrage zubuchbar
  • Wo kein Mittagessen/Abendessen als Leistung ausgeschrieben ist, empfehlen wir die Besorgung von Eigenproviant vor Fahrtantritt bzw. während der Halte auf den Zwischenbahnhöfen. Unsere Reisebegleitung gibt Ihnen entsprechende Tipps und wird ebenfalls Snacks für die gesamte Reisegruppe versorgen.
  • Die Djeschunajas bieten Getränke, darunter Tee, gegen Gebühr an.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Reisebegleitung einen Betrag von ca. 70 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
  • Die notwendige Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger, Gäste mit anderer Nationalität Visa auf Anfrage) übernimmt Eberhardt TRAVEL für Sie. Ca. fünf Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie die Antragsformulare. Für die Visabeantragung ist ein noch mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass und ein biometrisches Passfoto (farbig, nicht älter als sechs Monate) zur Abgabe erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren visierten Reisepass erst bei Reiseantritt von Ihrer Reisebegleitung ausgehändigt bekommen. Wir bitten Sie, uns keine Unterlagen ohne Aufforderung durch Eberhardt TRAVEL zu zusenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Ihr 4-Sterne-Hotel Radisson Sonya befindet sich in der Nähe vieler wichtiger Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg. Innerhalb von 15 Minuten gelangen Sie zum Sommergarten und weiter zum beliebten Newski-Prospekt. Das Hotel hat eine besondere Atmosphäre und ein einzigartiges Designkonzept. Das Design wurde von Fjodor Dostojewskis berühmten Roman "Schuld und Sühne" inspiriert.

Zimmer

Die Zimmer Ihres Boutique-Hotels verfügen über eine Klimaanlage, einen Safe, kostenfreies WLAN und eine Minibar sowie Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung. Im Badezimmer befinden sich Dusche oder eine Badewanne und WC.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein originelles Restaurant mit dem Namen "Metamorfos" (übersetzt Metamorphose), ebenfalls ausgestattet basierend auf dem Roman Dostojewskis, und eine traditionelle Bar. Das Restaurant lädt die Gäste zu einer kulinarischen Reise durch russische Kochtraditionen ein.

https://www.radissonblu.com/en/sonyahotel-stpetersburg?facilitatorId=CSOSEO&csref=org_gmb_sk_en_sn_ho_LEDZS

Lage des Hotels

Das 4-Sterne Hotel Park Inn Sadu liegt im historischen Herzen von Moskau. In unmittelbarer Nähe zum Hotel befinden sich die Tretjakow-Galerie und der Gorky-Park.

Zimmer

Das Hotel verfügt über 118 moderne Zimmer, welche alle mit Internetzugang, separatem Bad/WC, Klimaanlage, Minibar und Safe ausgestattet sind.

Ausstattung des Hotels

Das hoteleigene Café Sadu bietet internationale, italienische und orientalische Küche an. Im Hotel befinden sich ein Geldautomat sowie eine Geldwechselstube. Auch Souvenirs können Sie vor Ort erwerben.

https://www.parkinn.com/hotelsadu-moscow?facilitatorId=CSOSEO&csref=org_gmb_pd_en_sn_ho_MOWPD

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott liegt im Irkutsker Stadtzentrum, unweit vom Fluß Angara. Das Hotel hebt sich qualitativ deutlich von den anderen Hotels in Irkutsk ab.

Zimmer

Das Hotel bietet geräumige, durchdachte Gästezimmer mit einem separatem Bad, Minikühlschrank, kostenfreien WLAN, Flachbildfernseher und Möglichkeiten der Kaffee- bzw. Teezubereitung.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel besitzt ein Restaurant "Mesto Vstrechi" (übersetzt Treffpunkt), das eine sibirische Küche bietet, und eine Bar sowie ein Fitnesszentrum.

https://www.marriott.com/hotels/travel/iktcy-courtyard-irkutsk-city-center/?scid=bb1a189a-fec3-4d19-a255-54ba596febe2

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel Krestovaya Pad ist ein Hotelkomplex aus mehreren Häusern und befindet sich in Listwjanka auf einem Berg, unweit vom Baikalsee. Entdecken Sie, was die Stadt und ihre Umgebung so einzigartig machen!

Zimmer

Die Hotelzimmer sind mit einer Minibar, einem Safe, einem Schreibtisch, einer Kaffeemaschine sowie einem Telefon ausgestattet. Zum Inventar des Badezimmers gehört ein Haartrockner.

Ausstattung des Hotels

Im Hotel befinden sich 72 Wohneinheiten sowie eine Bar und ein Veranstaltungsraum. Vom Restaurant aus hat man einen herrlichen Blick auf den Baikalsee. Es werden köstliche sibirische Speisen angeboten.

http://www.krestovayapad.ru/qa/10.html

Zimmer

Die traditionellen, mongolischen Jurten sind mit Betten, kleinen Schränken und Holzöfen zum Heizen ausgestattet. Im Camp stehen zentrale sanitäre Anlagen mit separaten Wasch- und Duschräumen sowie Toiletten zur Verfügung. Die Jurten sind jeweils für zwei Reisegäste eingerichtet. Sie können zu zweit oder auch zur Alleinbenutzung gebucht werden.

Ausstattung des Hotels

Sie übernachten in Jurtencamps, den sogenannten mongolischen Ger-Camps.
Wir haben bei dieser Reise komfortabel ausgestattete Jurten statt Zelte für Sie reserviert, um Ihnen höchstmöglichen Komfort im ursprünglichen Reiseland Mongolei zu bieten. Die Wohnzelte aus Filz machen das Erlebnis Mongolei besonders authentisch!

Lage des Hotels

Das 4-Sterne-"Premium Hotel" befindet sich in Ulan Bator umgeben von einigen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in zentraler Lage zu wichtigen Sehenswürdigkeiten. Die nächste Zugstation ist zehn Minuten entfernt.

Zimmer

Verschiedene Zimmertypen, wie das Königszimmer und das Deluxe-Königszimmer bieten ein bequemes Doppelbett. Die Twinräume Standard und Deluxe bieten zwei auseinander stehende Betten. Alle Zimmer sind in warmen Naturfarben gestaltet und mit allerlei Annehmlichkeiten ausgestattet, wie zum Beispiel ein Flachbildfernseher, WLAN, ein elektronischer Safe und eine Minibar.

Ausstattung des Hotels

Im Hotel bietet finden Sie ein Café, einen Schönheitssalon und ein Fitnessstudio. Das französische Restaurant bietet nicht nur feinste französische Küche, sondern ebenfalls allerlei weitere Speisen der europäischen gehobenen Küche.

http://www.premiumhotel.mn/
Die Transmongolische Eisenbahn fährt von Ulan-Ude in Russland bis nach Jining in China und ist ein Abzweig der Transsibirischen Eisenbahn.
Die Schlafkabinen in der Transmongolischen Eisenbahn sind Vierer-Abteile (mit 4 Betten). Im Zug gibt es separate Waschräume und ein Restaurant.

Lage des Hotels

Sie wohnen in Peking unweit vom Platz des Himmlischen Friedens und der Verbotenen Stadt. Nach einer 10-minütigen Fahrt erreichen Sie den Himmelstempel, das Einkaufsviertel Wangfujing oder den Pekinger Südbahnhof.

Zimmer

Die klimatisierten Zimmer des 4-Sterne-Hotels verfügen über einen Schreibtisch, Kaffee- und Teezubehör, Kabel-TV sowie ein eigenes Bad mit Pflegeprodukten und einem Haartrockner.

Ausstattung des Hotels

Im Beijing Dongfang Hotel trifft der Osten auf den Westen. Das Hotel verbindet klassisches chinesisches mit westlichem Design und verfügt über 2 Restaurants. WLAN steht Ihnen in allen Bereichen kostenfrei zur Verfügung.
Der Garten im europäischen Stil lädt zum Entspannen ein.

Verpflegung

Der hoteleigene Coffee Shop serviert Ihnen ein internationales Buffet und das chinesische Restaurant Gerichte aus der Region.

http://www.dongfanghotelbeijing.cn/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   München,   Rail & Fly via Frankfurt,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

1438634
1438745
1438719
1438576
1438509
1438864
Reisegruppe vom: 21.07.2017 – 08.08.2017

Unsere Wege sind durch drei ganz unterschiedlichen Länder verlaufen. Und genau darin lag der Reiz diese Reise zu machen – in drei Kulturen einzutauchen, Menschen kennenzulernen. „Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: RU-MOPEK, ab 5.188 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 27.06.2019 10:20:30

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Große Rundreise Nord- und Südrussland
Große Rundreise Nord- und Südrussland

15 Tage Arktis, Karelien und Schwarzes Meer mit Murmansk - Kischi - St. Petersburg...

zur Reise
Reisebild: Rundreise China - Höhepunkte im Reich der Mitte
Rundreise China - Höhepunkte im Reich der Mitte

12 Tage China: Peking - Xian - Yangtze - Shanghai

zur Reise
Reisebild: Armenien
Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana
Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo - Georgetown - Iwokrama-Regenwald -...

zur Reise
Reisebild: Studienreise Russland: Transsib von Moskau an den Baikalsee
Studienreise Russland: Transsib von Moskau an den Baikalsee

16 Tage Rundreise in Russland mit der Transsibirischen Eisenbahn: Moskau - Kazan...

zur Reise
Reisebild: Russlands Weite -von Moskau bis Irkutsk
Russlands Weite -von Moskau bis Irkutsk

12 Tage Moskau - Kazan - Jekaterinburg - Omsk - Nowosibirsk - Krasnojarsk - Irkutsk...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Südsee - Inselträume im Pazifik
Rundreise Südsee - Inselträume im Pazifik

18 (+1) Tage Weltumrundung: Hongkong - Fidschi - Auckland - Tahiti - Bora Bora -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas
Rundreise Tunesien - Vielfalt Nordafrikas

9 Tage Rundreise Tunis - Karthago - Sidi Bou Said - Hammamet - Kairouan - Sbeitla...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kamtschatka, Sibirien und Mongolei
Rundreise Kamtschatka, Sibirien und Mongolei

22 Tage Rundreise durch Kamtschatka und Baikalsee mit Petropavlovsk - Irkutsk - Baikalsee...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Afrika - Tansania intensiv
Rundreise Afrika - Tansania intensiv

12 Tage Kilimanjaro - Arusha-Nationalpark - Tarangire-Nationalpark - Lake Manyara-Nationalpark...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Petra Heyse und Frank Potrafke am 21.08.2017
Liebe Galina, ein wunderbarer Bericht der die Reise treffend beschreibt. Wir haben beim lesen alles nochmal erlebt. Toll auch die vielen geographischen und historischen Fakten, du hast dir viel Arbeit gemacht.
Du warst eine tolle Reiseleiterin. Vielen Dank
Kommentar zum Reisebericht, Elke Koch am 21.08.2017
Liebe Galina, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wir hatten mit dir eine sehr schöne Reise und das kann man in deinem Reisebericht nachlesen. Aber auch die nicht so schönen, anstrengenden Seiten sind von dir benannt worden....
Wir werden diese Reise in schöner Erinnerung behalten und gerne wieder einmal mit dir auf Reisen gehen!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: