NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Auto Rundreise durch Schottland

14 Tage Rundreise in Großfbritannien mit Edinburgh – Stirling – Malt Whisky Trail – Inverness – Loch Ness – Ben Nevis – Loch Lomond – Glasgow – Privatreise mit eigenem Auto

© vitals - Fotolia
Kerstin Langner Ihre Ansprechpartnerin: Kerstin Langner Tel.: (03 52 04) 92 224 E-Mail Mehr über mich
tägliche Anreise 2021 
01.03.2021 – 14.03.2021
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Schottland.

  • Bei dieser Auto Rundreise erleben Sie die kulinarischen und landschaftlichen Höhepunkte Schottlands.
  • Sie besuchen drei verschiedene Whisky-Brennereien und haben die Möglichkeit die unterschiedlichen schottischen Tropfen zu verkosten.
  • Erkunden Sie Edinburgh bei einer 24-stündigen Stadtrundfahrt mit der Möglichkeit an jeder Haltestation ein- und auszusteigen.
Anzahl Teilnehmer zum Termin 01.03.2021:
(Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Erleben Sie Schottland individuell auf einer Rundreise mit Ihrem Auto oder einem Mietwagen. Wir erstellen Ihnen für Ihre Wünsche ein maßgeschneidertes Angebot, lassen Sie sich von unserer vorgeschlagenen Route inspirieren, wir beraten Sie gern!
VARIANTEN DIESER REISE

Rundreise-Baustein
PKW Rundreise
Leistungen inklusive

  • Fährüberfahrten Amsterdam - Newcastle - Amsterdam
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie (Innenkabine)
  • 2 x Frühstück vom Buffet an Bord der Fähre
  • 2 Abendessen vom Buffet an Bord der Fähre
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 11 x Frühstück
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Hop-on/Hop-off Stadtrundfahrt in Edinburgh
  • Eintritt in das Stirling Castle und Edinburgh Castle
  • Eintritt in 3 Whisky-Brennereien inkl. Verkostungen
  • Bootsfahrt auf dem Loch Lomdond
  • Besuch bei "The Scotch Whisky Experience" in Edinburgh

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise in die Niederlande - Fährüberfahrt von Amsterdam

Am Morgen beginnt Ihre Reise nach Schottland und Sie erreichen den Fährhafen in Amsterdam. Am Abend beginnt Ihre Überfahrt mit DFDS Ferries in Ihrer gebuchten Kabine nach Newcastle. Bei einem leckeren Abendessen können Sie sich auf Ihre Großbritannien-Reise einstimmen.
Abendessen DFDS Seaways (GB)

2. Tag: Ankunft in Newcastle - Alnwick Castle & Garden - Edinburgh

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre in Newcastle und fahren zum Alnwick Castle. Dort können Sie neben dem Schloss auch die prächtige Gartenanlage bei einem Spaziergang erkunden. Neben dem Rosengarten wartet auch der geheimnisvolle Poison Garden auf Sie. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Edinburgh und checken in Ihr Hotel ein.

3. Tag: Hop-on-Hop-off-Stadtrundfahrt in Edinburgh - Freizeit

Heute entdecken Sie die schottische Hauptstadt bei einer Hop-on-Hop-off-Stadtrundfahrt. Erkunden Sie Edinburgh nach Ihrem eigenen Zeitplan im oben offenen Sightseeing-Bus, und genießen Sie die Informationen an Bord, die die Geschichte hinter der lebhaften Stadt beschreiben! Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Edinburgh erleben

Heute können Sie Edinburgh ganz nach Ihren Wünschen erkunden. Nutzen Sie die Zeit, um Edinburgh aus einer anderen Perspektive zu erkunden, z. B. bei einer Bootsfahrt auf dem Firth of Forth! Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch im schottischen Nationalmuseum oder dem Palace of Holyroodhouse. Naturliebhaber können im Botanischen Garten spazieren oder den Arthur's Seat erklimmen und die Aussicht von dort auf die Stadt genießen.

5. Tag: Stirling Castle - Newtonmore - Cairngorms National Park mit Wildcat Trail - Craigellachie in der Speyside Whisky Region

Bevor Sie Heute Richtung Norden aufbrechen, besichtigen Sie das Stirling Castle. Erkunden Sie das Symbol der schottischen Unabhängigkeit. Die Anlage befindet sich auf einer Hügelkuppe zwischen den schottischen Lowlands und Highlands und ist eines der beeindruckendsten Schlösser in Schottland. Nach dem Besuch des Stirling Castle führt Sie Ihre Route Richtung Newtonmore. Newtonmore ist ein bekanntes Dorf in den schottischen Highlands und liegt an den Niederungen des Spey im Cairngorms National Park und somit am "Tor" zum berühmtesten Tals für Whisky-Freunde. Rund um Newtonmore gibt es einen bekannten Wanderweg, den Wildcat Trail. Er ist ca. 10 Kilometer lang und gewährt einen tollen Einblick in die Natur. Ihre heutige Übernachtung findet in Craigellachie statt. Das schottische Dorf liegt mitten in der Speyside Whisky Region und hat außerdem mit der Craigellachie und der Marcallan Distillerie zwei Whisky-Brennereien zu bieten.

6. Tag: Malt Whisky Trail mit Glenfiddich, Cardhu Distillery und Speyside Cooperage

Der heutige Tag Ihrer Großbritannien-Reise steht ganz im Zeichen des Malt Whisky Trail. Heute starten Sie mit dem bekanntesten schottischen Whisky Glenfiddich. Bei einen Besuch der Brennerei erfahren Sie einiges über die Herstellung und Geschichte des schottischen Lebenselixiers. Es bestehen noch weitere Möglichkeiten verschiedene Brennereien zu besichtigen. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch in der Cardhu Distillery . Am Nachmittag können Sie die Speyside Cooperage LTD besichtigen. In der Böttcherei lernen Sie die Geschichte des Unternehmens, die Herstellung und den Lebenszyklus der Whisky-Fässer kennen.

7. Tag: Mit der Dufftown Railway von der Whisky-Stadt Dufftown zur Marktstadt Keith

Sie fahren entlang des Speytales nach Dufftown und besteigen hier den Zug. Diese historische Eisenbahnlinie erstreckt sich auf 17 Kilometern von der Whisky-Stadt Dufftown zur Marktstadt Keith. Sie haben Zeit für ein individuelles Mittagessen in Keith bevor Sie mit dem Zug zurück nach Dufftown fahren. am frühen Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

8. Tag: Fort George - Inverness - Loch Ness

Ihre Schottland-Reise führt Sie nördlich von Inverness zum Fort George. Umgeben von Wasser liegt die Mittelalterliche Kaserne auf einer Landzunge. Sie können das Fort aus dem 18. Jahrhundert, das noch nahezu original erhalten ist, besichtigen und sich ein Bild machen, wie die Menschen damals lebten (Zusatzkosten ca. 12 Euro pro Person). Im Anschluss reisen Sie weiter zum mystischen Loch Ness. Halten Sie Ausschau nach dem legendären Nessi-Monster von Loch Ness. Bei einer Bootsfahrt erfahren Sie spannende Geheimnisse über das berühmte Monster des Sees und suchen entspannt vom Boot aus nach Nessie. (Zusatzkosten ca. 19 € pro Person). Im Anschluss fahren Sie zurück nach Inverness, der größten Stadt der schottischen Highlands. Hier können Sie Ihren Nachmittag in Ruhe genießen und einen kleinen Stadtbummel unternehmen.

9. Tag: Urquhart Castle - Fort Augustus - Fort William - Ben Nevis

Heute beginnen Sie Ihren Tag mit einen Besuch des bekannten Urquhart Castle. (Zusatzkosten: Erwachsene ca. 12 € pro Person). Vom Urquhart Castle haben Sie einen atemberaubenden Blick über den See Loch Ness. Ihr nächster Stopp erfolgt in Fort Augustus. Hier befinden sich fünf der insgesamt 29 Stufen des Kaledonischen Kanals. Sie setzen nun Ihre Auto Rundreise Richtung Süden fort. Ihr nächster Halt ist Fort William, wo Sie heute übernachten werden. Nutzen Sie den Nachmittag für eine Gondelfahrt auf den Ben Nevis (Zusatzkosten ca. 17,50 € pro Person). Die Fahrt ermöglicht Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die schottischen Highlands, einschließlich des Great Glen, Ben Nevis und die umliegenden Gebiete. An einem klaren Tag kann diese spektakuläre Aussicht bis zu den Inneren Hebriden reichen.

10. Tag: Jacobite Steam Train: Fort William - Glenfinnan-Viadukt - Mallaig und zurück

Ihr heutiger Schottland-Tag könnte mit einer Fahrt mit dem berühmten Jacobite Steam Train beginnen. Sie starten in Fort William und fahren am Glenfinnan-Viadukt vorbei nach Mallaig. Dort haben Sie Zeit für einen Spaziergang am Hafen, zum Mittag empfehlen wir Ihnen Fish & Chips. Am Nachmittag fahren Sie am Loch Shiel vorbei zurück nach Fort William. (Zusatzkosten ca. 58,00 € pro Person).

11. Tag: Weiterreise zum Loch Lomond mit Bootsfahrt - Glasgow

Auf Ihrer heutigen Tagesetappe steht eine Bootsfahrt auf den Loch Lomond auf dem Programm. Vom Boot aus können Sie die faszinierende Landschaft erkunden. Nach Ihrer Bootsfahrt steht ein Besuch der größten Stadt Schottlands auf dem Programm. Erkunden Sie Glasgow zu Fuß oder schlendern Sie durch die Einkaufsmeile der Stadt. Sie übernachten in Glasgow.

12. Tag: Glasgow erleben - mit Stadtrundfahrt

Erkunden Sie die einstige Industrie- und Hafenstadt Glasgow bei einer klassischen Hop-on-Hopp-off-Stadtrundfahrt. Sie sehen das Rathaus auf dem mit Blumen geschmückten George Square, die Kathedrale St. Mungo sowie zahlreiche Museen und Galerien. Nutzen Sie die Zeit, um fehlende Souvenirs zu kaufen und verbringen Sie den Abend in einem gemütlichen Pub!

13. Tag: Jedburgh Abbey oder Melrose Abbey - Nachtfähre ab Newcastle nach Amsterdam

Heute reisen Sie wieder Richtung Süden nach Necastle upon Tyne. Auf den Weg lohnt sich ein Halt an der Jedburgh Abbey oder der Melrose Abbey. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der Fähre. Sie verlassen nun Großbritannien und setzen in der Nacht nach Amsterdam über.
Frühstück, Abendessen DFDS Seaways (GB)

14. Tag: Weitere Rückreise ab Amsterdam

Sie erreichen die Niederlande. Am frühen Vormittag legen Sie mit der Fähre von DFDS in Amsterdam an und setzen anschließend Ihre Rückreise Richtung Deutschland fort.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um diese anzuzeigen.
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14