NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung ab 15.10.2020 bis 31.12.2020!   Mehr Infos 
Klaus Krische

Klaus Krische

Reiseleiter

Qualifikationen:
Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Spezialisierung Energie Hochspannungsmonteur Steuerfachgehilfe

Sprachkenntnisse:
Englisch

Herr Krische alles im Griff gehabt

I. Trinks / 18.08.2020

Die Reiseleitung und der Fahrer waren stets bemüht uns über die Natur, die Sehenswirtigkeiten der Region zu informieren. Beide Begleiter waren zuvorkommend und immer um das Beste der Gäste bemüht.

C. Küchenmeister / 02.07.2019

gute Reiseleitung und prima Busfahrer. Alle flexibel freundlich u zuvorkommend.

M. Pötzsch / 25.04.2019
Über mich ...

Reisen macht mir immer Spaß - und gemeinsam reisen kann ein sehr schönes Erlebnis sein !

Anderen Menschen die Schönheiten eines Landes, einer Region, einer Stadt oder der Natur näher zu bringen, ist für mich eine wichtige Aufgabe. Vor allem die Besonderheiten der Reisen mit und ohne Rollstuhl erfordern eine fast perfekte Organisation, viel Improvisation und Einfühlungsvermögen. Sehr oft schafft man mit ein wenig Initiative sehr schöne Reiseerlebnisse für die Gäste. Die Beschaulichkeit und die Gemütlichkeit sollen dabei auch nicht zu kurz kommen.

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 03.10. – 12.10.2012, Reise mit Rollstuhl - Slowenien

Eine Reise nach Slowenien war schon lange das auserkorene Ziel unserer Rollstuhlgäste und so starteten wir am 03. Oktober zu einer unvergesslichen und erlebnisreichen Fahrt nach Doljenske Toplice. Lesen Sie hier, was wir alles erlebt haben

101_4673
101_4778
101_4734
101_4699
101_4774
101_4783
101_4769
101_4749
Mein Reisebericht: 19.08. – 24.08.2012, Wunderbares Trentino hautnah fühlen!

Start am 19.08.2012: Bedingt durch die Baustellen auf den Autobahnring München erfolgte die Anreise nach Trento über das Werdenfelser Land.

101_4262
101_4336
101_4266
101_4297
101_4280
Wunderbares Trentino hautnah fühlen!
101_4283
Wunderbares Trentino hautnah fühlen!
Mein Reisebericht: 28.12. – 02.01.2012, Silvesterromantik in der Hallertau

Die Reise begann diesmal erst um 08.00 Uhr am Flughafen Dresden. Unsere letzten Gäste stiegen im Rasthof Vogtland zu. Mit Regensburg erreichten wir unser erstes Reiseziel.

Regensburg
Im Hopfenmuseum
Befreiungshalle Kehlheim
Im Hopfenmuseum
Mein Reisebericht: 05.10. – 11.10.2011, Rundreise mit Rollstuhl in die Schweiz

Die Reise begann diesmal um 06.00 Uhr am Flughafen Dresden. Unsere letzten Gäste stiegen im Rasthof Vogtland zu. Über Nürnberg, Weinsberg, Stuttgart und Singen erreichten wir mit Schaffhausen unseren Übergang in die Schweiz.

Mein Reisebericht: 25.09. – 25.09.2011, 10. Eberhardt-Ativtag

Mein Reisebericht: 12.03. – 12.03.2011, Rolli-Treuekundenreise "We Will Rock You"

Unsere "Rolli-Gäste" und das Eberhardt-Rolli-Team sind schon eine große kleine Familie, die immer sehr gern miteinander verreisen. Und so nahm ich die Anmietung des "Theater des Westens" durch Eberhardt TRAVEL und Gemeinsam Schöner Reisen zum