Wanderreise Pyrenäen – Best of Andorra

8 Tage Wanderreise inkl. 5 geführter Wanderungen (49 Wanderkilometer)

© nastyn - Fotolia
Cornelia Ritter Ihre Ansprechpartnerin: Cornelia Ritter Tel.: (03 52 04) 92 162 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2018 
03.06.2018 – 10.06.2018 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Bergen der Pyrenäen Andorras.

  • Diese Wanderreise bietet 5 moderate bis anspruchsvolle Wanderungen durch die schönsten Täler, auf fast Dreitausender-Gipfel und über imposante Bergpässe.
  • Auf den Wanderungen führt Sie unser äußerst erfahrene und beliebte Wanderführer Marco.
  • Sie genießen den Komfort im gemütlichen 4-Sterne-Sporthotel Village in Soldeu, welches mit Behaglichkeit und einem großen Wellness-Bereich überzeugt! 
Isabel Zwanzig Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (03.06.)
Isabel Zwanzig
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.

Mehr als 60 Gipfel mit einer Höhe von mehr als 2.500 Metern, enge Täler, blühende Bergwiesen und Weiden lassen Andorra zu einem Paradies für jeden Wanderer mit höherem Anspruch werden. 

Abseits des geschäftigen Haupttales finden sich in den entlegenen Hochtälern noch Ruhe und Abgeschiedenheit, fern ab vom Massentourismus. Genießen Sie dabei die Vorzüge des komfortablen 4-Sterne-Hotel „Sport Hotel Village“. Sie sind herzlich Willkommen, diese faszinierende Bergregion zu erkunden und lieben zu lernen! Viva Andorra!

Leistungen inklusive

  • Flug mit Lufthansa ab/an Berlin, Leipzig, Dresden, Hamburg, München über Frankfurt/Main nach/von Barcelona (weitere Flughäfen buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Sporthotel Village in Soldeu in Andorra
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen vom Buffet
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Wanderung im UNESCO-Weltnaturerbe Gletschertal von Madriu
  • Wandern im Tal von Incles (Vall d'Incles)
  • Wanderung in der Skiwelt Grau Roig zu den malerischen Bergseen
  • Wanderung im Sorteny Naturpark 
  • Wanderung im Val del Riu 

Ihr Reiseablauf


Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 4 / mittel bis anspruchsvoll
Diese Wanderreise beinhaltet Hochgebirgswanderungen für den geübten Wanderer. Die Wege in den Pyrenäen sind naturbelassen und steinig, oft schmale Pfade. Je nach Wetterlage und der Schneesituation des Winters, sind Schneefeldüberquerungen möglich. Es sind Höhenunterschiede im Schnitt von 500 Meter zu überwinden. Optional werden auch Gipfelbesteigungen angeboten, die dann auch mit 800 Höhenmeter zu Buche schlagen. Sie befinden sich in der Regel in einer Wanderhöhe von 2000 - 2500 Meter. Ein guter Wanderschuh (bevorzugt knöchelhoch) mit guter Profilsohle, Trittsicherheit sowie eine gute Kondition setzen wir voraus. Wanderstöcke sind empfehlenswert.

1. Tag: Flug nach Barcelona – Transfer nach Andorra

Sie fliegen nach Barcelona. Nach einem Transfer von ca. 3,5 Stunden erreichen Sie Ihr 4-Sterne-Sporthotel Village in Soldeu, welches traumhaft inmitten der Bergwelt der Pyrenäen gelegen ist. Die Architektur aus Stein und Holz verleit dem Hotel den charmanten Charakter eines Berghotels, ein Ort zum Wohlfühlen. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie ein reichhaltiges Abendbuffet, welches keine Wünsche offen lässt. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Wanderung im UNESCO-Weltnaturerbe Gletschertal von Madriu

(12 Kilometer, Gehzeit: 6 Stunden, 450 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeit: moderat)

Zum Einstieg beginnen Sie heute mit einer eher moderaten Wanderung, die Sie in das Gletschertal Vall del Madriu führt, von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Hier wird Ihnen ein Bild davon vermittelt, wie die Menschen in der Vergangenheit und heute im Einklang mit der Natur lebten und leben, unter den kargen Bedingungen die diese Gebirgslandschaft bietet. Einsamkeit und Ruhe zeichnen dieses Naturpanorama aus, während der Wanderweg Sie mal durch dichte Wälder oder über idyllische Wiesen führt, immer entlang eines Bergflusses, der sich sanft mäandernd und plätschernd durch das Tal schlängelt. Und dabei genießen Sie immer wieder schöne Ausblicke auf die steil emporragenden Berggipfel, die das Tal umgeben. Sie starten die Wanderung am Engolasters See auf 1600 Meter. Beim ersten Aufstieg zum Coll Jovell Pass überwinden Sie 200 Höhenmeter. Über einen Höhenweg mit kleinen Auf- und Abstiegen erreichen Sie schließlich die Fontverd Berghütte. Von dort aus steigen Sie gemächlich zur alten Siedlung Ramio ab. Noch ein letzter Anstieg von 200 Meter folgt und schließlich weiter bergab erreichen Sie wiederum den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, den Engolasters See. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

3. Tag: Wandern im Tal von Incles (Vall d'Incles)

(12 Kilometer, Gehzeit: 6 Stunden, ca. 760 Meter Aufstieg und 760 Meter Abstieg, 2 Optionen - Schwierigkeit: moderat bis anspruchsvoll)

Heute entführen wir Sie in das Tal von Incles. Sie starten Ihre Wanderung direkt vom Hotel aus, zunächst über einen ersten steilen Anstieg. Nach circa 30 Minuten geht es dann eher gemächlich ansteigend weiter, anfänglich noch durch Waldpassagen. Schließlich erreichen Sie die Baumgrenze und zahlreiche Alpenrosen (Blütezeit ab Mitte/Ende Juni) zieren Ihren Wanderweg. Immer wieder haben Sie Gelegenheit, herrliche Aussichten zu  genießen, auf El Tarter, das Envalira Tal und das Tal von Incles. Gegen Mittag erreichen Sie das Siscaro-Tal, mit seinen beiden Bergseen Siscaro und Baix. Hier wandern Sie zwischen beiden Seen entlang Richtung Pas de les Vaques. Nach einer Rast haben Sie nun zwei Möglichkeiten für den Abstieg. Die anspruchsvollere Variante führt Sie weiter hinauf auf den Kamm zum Port Dret (steiler Anstieg mit wunderschönen Panoramen) und über idyllische Bergwiesen wieder hinab zum Hotel. Oder Sie wählen die eher moderate Variante, zurück durch das Tal von Incles. Beide Wege sind gleichermaßen lohnenswert. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

4. Tag: Wanderung Grau Roig oder malerische Bergseen

(9 Kilometer, Gehzeit: 6 Stunden, 600 Meter Aufstieg und 600 Meter Abstieg, 2 Optionen - Schwierigkeit: moderat bis anspruchsvoll)

Ein Bus bringt Sie am Morgen zum Parkplatz am Skigebiet Grau Roig, welches im Sommer eine einmalige Bergseen-Kulisse bietet. 15 kleinere oder größere Bergseen, wie an einer Perlenkette aufgefädelt, bieten ein Wandererlebnis, welches bisher jedes Wandererherz höher schlagen ließ. Sie starten zunächst gemeinsam Ihre Wanderung bis zum See Estany Primer. Ab hier gibt es wieder zwei Varianten: Gäste, die es weniger anstrengend mögen, wandern von einem Bergsee zum anderen, und je nach Kondition der Gruppe schaffen Sie alle 15. Die zweite Variante bietet neben der Wanderung entlang der Bergseen eine anspruchsvolle Gipfelbesteigung. Das Tempo ist hier etwas flotter und es sind zusätzliche Höhenmeter zu überwinden. Dafür belohnt am Ende der Aufstieg auf den Pic de Montmalus (2782 Meter) Sie mit einem ausgezeichneten Rundblick auf die spanischen Berge und über das Hochtal von Pessons mit seinen malerisch anmutenden Seen. Schließlich treffen sich beide Gruppen wieder am Busparkplatz, von wo aus Sie zum Hotel zurückgefahren werden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung) 

5. Tag: Freizeit oder fakultative Rundfahrt durch die bezaubernde Bergwelt der Pyrenäen

Nach den ersten drei Wanderungen, haben Sie heute Zeit, sich zu erholen. Entspannen Sie im umfangreich angelegten SPA-Bereich (kostenpflichtig, erst ab 01.07. geöffnet), welches dem Hotelkomplex angegliedert ist oder im Swimmingpool (Außenbereich). Oder unternehmen Sie mit uns eine Rundfahrt durch Andorra (Zusatzkosten: 65 €). Wir zeigen Ihnen die Täler und Gemeinden, die Sie auf Ihren Wanderungen nicht durchstreifen. Und Ihre örtliche Reiseleitung vermittelt Ihnen viel Interessantes über die Entstehungsgeschichte, die Sitten, die Traditionen und das heutige Leben in Andorra. Neben Tabakfelder sehen Sie wunderschöne romanische Kirchen und steile Schluchten. In Andorra la Vella, der Hauptstadt Andorras, besuchen Sie die Casa de la Vall, das ehemalige Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert, welches bis vor wenigen Jahren noch das andorranische Parlament beherbergte. Und anschließend bleibt Ihnen Zeit für einen Bummel durch die Geschäfte der sogenannten Steueroase oder für ein Kaffee. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Durch das Vall del Riu zum Fuße des Pic de l´Estanyo

(9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, 320 m Aufstieg, 300 m Abstieg, Schwierigkeit: moderat)

Am heutigen Tage wandern Sie in das ruhige und malerische Vall del Riu am Fuße des 2.915 m hohen Pic de l'Estanyo, einem der höchsten Berge Andorras. Sie rasten an einer landestypischen Schutzhütte, in der ansonsten Bergsteiger und Fernwanderer übernachten und genießen das grandiose Panorama dieses Tals. Die Wanderung beginnt auf 1.835 Meter im kleinen Ort Els Plans. Auf einem mit kleinen Mauern umsäumten Weg steigen Sie auf (zunächst recht steil), um später durch einen verwachsenen Kiefernwald in das Vall del Riu zu gelangen und hier über offenes Terrain bis zum Refugi zu wandern. Das Tal mit seinem Mittelgebirgscharakter gibt schließlich den Blick frei auf das Felsmassiv des Pic de l'Estanyo. Sie rasten am Refugi de la Vall del Riu und steigen zwischen Ginster und Kiefern ca. 30 min wieder ab, queren einen romantischen Bergfluss, um nach einigen Minuten die verlassene Bergsiedlung Bordes de l'Ariana zu erreichen. Von hier folgen wir einem einfachen Panorama-Höhenweg entlang mit tollen Blicken auf das Haupttal, noch einige Minuten weiter bis wir wieder am Bus ankommen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Wanderung zum Sorteny-Natur-Park

(7 Kilometer, Gehzeit: 4 Stunden, ca. 300 Meter Aufstieg und 300 Meter Abstieg, Schwierigkeit: moderat)

Zuerst fahren Sie mit Ihrem Bus in Richtung El Serrat im Norden Andorras. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Eingang des Sorteny Parks. Hier erwartet Sie der Botanische Garten von Sorteny, welcher 1999 zum Naturpark erklärt und ca. 1.080 Hektar Land umfasst. In diesem Naturpark findet man über 700 Arten von Pflanzen und Blumen, wovon 50 sogar die einzigen in den Pyrenäen sind. Nach dem Besuch des Gartens wandern Sie weiter in Richtung Sorteny Hütte. Das grandiose Erlebnis von Wasser und Flora ist garantiert und Sie werden den Eindruck haben, dass Sie in einem riesigen Naturgarten spazieren gehen, einfach nur geniessen. Dann erreichen wir die bewirtschaftete Sorteny Hütte, wo wir gemütlich auf der Terrasse mit einem Getränk die Landschaft bewundern können. Danach gäbe es noch die Möglichkeit ein wenig weiter hoch zu wandern, bis man 100m höher eine Passhöhe erreicht, ein atemberaubender Panoramapunkt, von wo die Ausblicke in alle Richtungen einfach herrlich sind. Auf dem Rückweg kommen wir noch in das idyllische Rialp Tal das uns wieder neu zum Bus führt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Heimreise über Barcelona

Nach Tagen der Stille in atemberaubender Natur heißt es heute bereits wieder Abschied nehmen. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen nach Barcelona, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. (Frühstück)

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2018
03.06. – 10.06.2018
Isabel  Zwanzig
8 Tage  max 20

im DZ 
ab 1.198 €

im EZ 
ab 1.358 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.198 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.358 €
09.09. – 16.09.2018
Anna  Stiebing
8 Tage  max 20

im DZ 
ab 1.288 €

im EZ 
ab 1.398 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 1.288 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) EIXH 1.398 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Zubuchbare Leistungen

  • Ausflug Andorra – Land und Leute mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung - Zusatzkosten: 65 € (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Gästen, vor Ort buchbar) 
  • Haustür-Transfer (40-100 €) oder Rail & Fly (Zug zum Flug, 80 €) zubuchbar
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen pro Wandergruppe
  • Möglichkeiten für eine individuelle Mittagsverpflegung während der Wanderreise in Andorra sind täglich gegeben.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere Produktmanager und Reiseleiter garantieren für zuverlässige Beförderungsmittel, Hotelunterkünfte mit modernen Standards und gefahrfreie, authentische Begegnungen mit den Menschen und Landschaften vor Ort.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:

Ihre Hotels

Lage: Das 4-Sterne-Sport- und Wellness-Hotel Sport Village liegt traumhaft inmitten der Bergwelt Andorras. Durch die malerische Architektur aus Stein und Holz erhielt das Hotel den charmanten Charakter eines Berghotels.

Zimmer:
Ihre Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Miet-Safe, Telefon und SAT-TV (auch deutsche Sender). Im Sport-Hotel wurde alles darauf ausgerichtet, dass Sie sich wie zu Hause fühlen.

Ausstattung:
Neben einer Cafeteria-Bar bietet das Hotel hübsche Sitzecken mit einladenden Sesseln und ein Restaurant, wo Sie die Mahlzeiten in Buffetform einnehmen. Von Juli bis September steht Ihnen das beheizte Schwimmbad im Außenbereich zur Verfügung. Im 4500 Quadratmeter großen Wellness- und Spa-Bereich können Sie sich ab 01. Juli jeden Jahres verwöhnen lassen (Zusatzkosten: 25 € für 3 Stunden inklusive Nutzung von Sauna, Jacuzzi, Pool; IMMER erst ab 01. Juli geöffnet, bis Ende Juni jedes Jahr geschlossen).


http://www.sporthotels.ad


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Basel,   Köln / Bonn,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: FR-WAANA, ab 1.198 € p.P.
Merken

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: