Private Rundreise Vietnam – authentisch und hautnah

13 Tage Privatreise mit Wanderungen und Übernachtung bei einheimischen Familien – Hanoi – Pu Luong – Ninh Binh – trockene Ha Long-Bucht – Saigon – Mekong Delta

© martinhosmat083 - Fotolia - Adobe Stock
Julian Bartsch Ihr Ansprechpartner: Julian Bartsch Tel.: (03 52 04) 92 175 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2020 
05.04.2020 – 17.04.2020 (max 14 Gäste)
5 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Vietnam.

  • Seien Sie zu Gast bei einheimischen Familien, kochen Sie mit ihnen und übernachten Sie in deren traditionellen Häusern!
  • In verschiedenen Nationalparks durchwandern Sie friedliche Täler, unberührte Wälder und saftig-grüne Reisterrassen - alle vollkommen autofrei!
  • Bei einer romantischen Bootsfahrt im Van Long-Schutzgebiet entdecken Sie die ungewöhnliche Region der trockenen Ha Long-Bucht und sehen hier mit etwas Glück seltene Delacour-Languren!
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 8 / Max. 14
7 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  7    0

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2021!
Leichtes Wandern in den Bergen, flanieren in den quirligen Altstadtgassen und wenn Sie mögen, Erholung am weißen Strand: Auf dieser Rundreise erleben Sie das faszinierende Reiseland Vietnam aus einer besonderen Perspektive. Sie übernachten bei einheimischen Familien, wandern durch die bezaubernde Berglandschaft des Nordens und erkunden die traumhafte, idyllische Natur des Mekong-Deltas mit dem Boot. Gerade das Mekong-Delta ist ein Fleck unberührter Natur, den Sie außerdem mit dem Rad besonders intensiv erkunden werden. Kommen Sie mit und erleben Sie Vietnam einmal anders!
Leistungen inklusive

  • Inlandsflüge: Hanoi - Hue, Da Nang - Saigon
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen im örtlichen, klimatisierten Bus
  • 11 x Frühstück
  • 3 Mittagessen
  • 7 Abendessen
  • 1 Brunch auf der Dschunke in der Ha Long-Bucht
  • 1 Picknick während der Wanderung im Bach Ma-Nationalpark
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Übernachtung auf der Dschunke
  • 1 Übernachtung bei einheimischen Familien
  • Stadtführungen in Hanoi, Hue, Hoi An und Saigon inklusive Eintritten
  • Rikscha-Fahrt in Hanoi
  • Eintritt in das Wasserpuppen-Theater
  • 3 geführte Wanderungen im Pu Luong-Naturreservat und im Bach Ma-Nationalpark (19 -24 Wanderkilometer)
  • Bootstouren im Naturschutzgebiet Van Long und im Mekong-Delta
  • Kajaktour in der Ha Long-Bucht
  • 1 geführte Radtour im Mekong-Delta (von ca. 10 Kilometer)
  • 1 Fischessen auf der Dschunke in der Ha Long-Bucht
  • 1 x Pho-Nudelsuppe & tradtioneller vietnamesischer Kaffee zum Frühstück am Anreisetag
  • 1 Mittagessen nach Mekong-Art im Mekong-Delta
  • 1 Abendessen mit Hofmusik in Hue
  • Unterstützung eines Sozialprojektes in Hanoi
Zubuchbare Leistungen

  • Badeverlängerung zubuchbar

Ihr Reiseablauf

 

Schwierigkeitsgrad (Wanderreisen): Stufe 2 / leicht bis mittel
Diese Reise ist für alle mit normaler körperlichen Fitness geeignet. Die Wanderungen finden im Bergland statt. Die Strecken sind gut zu laufen und führen nur zum Teil über steinige Pfade. Mit entsprechendem Schuhwerk, Trittsicherheit und dank der großzügig geplanten Pausen sind die Wanderungen für jeden möglich. Die kurze Radtour im Mekong-Delta findet nur auf flachen Straßen statt und sind für jeden machbar, der ein Fahrrad fahren kann.

1. Tag: Willkommen in Hanoi!

Am Flughafen werden Sie vom örtlichen Reiseführer begrüßt und fahren gemeinsam in das Stadtzentrum. Sie beginnen Ihre Reise kulinarisch im Restaurant - mit einer vietnamesischen Nudelsuppe. Gut gestärkt geht es bei einem Spaziergang weiter durch das französische Viertel in der quirligen Altstadt von Hanoi. Nach einer weiteren Spezialität, dem vietnamesischen Kaffee, geht es erstmal in das Hotel, wo etwas Zeit zum Entspannen bleibt. Am Nachmittag erleben Sie eine Rikschafahrt durch die Altstadt.
Imbiss, Abendessen May De Ville Old Quarter Hotel

2. Tag: Stadtrundfahrt in Hanoi

Während Ihrer Stadtrundfahrt fahren Sie zum Mausoleum des Gründers der Demokratischen Republik Vietnam Ho Chi Minh. Anschließend besuchen Sie die Ein-Säulen-Pagode, das Symbol Hanois. Nun besuchen Sie den Literaturtempel, die älteste Universität Vietnams, die dem Gelehrten Konfuzius gewidmet ist. In einem Restaurant, welches Straßenkinder zu Köchen ausbildet, nehmen Sie Ihr Mittagessen ein und unterstützen damit ein tolles Sozialprojekt. Am Nachmittag begeben Sie sich zum Ethnologischen Museum, in dem Sie mehr über die 54 ethnischen Völker erfahren. Am Abend besuchen Sie eine Aufführung im berühmten Wasserpuppen-Theater.
Frühstück, Mittagessen May De Ville Old Quarter Hotel

3. Tag: Weiterfahrt in die Bergwelt von Mai Chau/ Übernachtung bei einer einheimischen Familie

Heute werden Sie in Ihrem Hotel in Hanoi abgeholt und fahren in die Bergregion von Mai Chau. Diese Gegend ist bekannt für ihr überwältigendes Landschaftsbild, geprägt von Reisterrassen und grünen Hügeln. Sie besuchen ein kleines Dorf, wo Sie ein traditionell gekochtes Mittagessen im Langhaus genießen. Gestärkt geht es weiter zum Eingang des Reservates, wo Sie Ihre Wanderung beginnen. Ihr Ziel ist das Dorf Kho Muong, in der die Minderheit Muong ihre Heimat hat. In dieser herrlichen Umgebung gibt es keinerlei Autos und Hektik. Legen Sie die Füße hoch und genießen Sie die Idylle. Heute Nacht sind Sie zu Gast bei einer einheimischen Familie im Pfahlhaus. Sie übernachten im gemeinsamen Gästezimmer (einfache Ausstattung). Matratzen, Decken und Kissen werden für Sie bereitgestellt. Die Waschmöglichkeiten befinden sich außerhalb des Hauses und werden gemeinsam genutzt).

leicht • ca. 6 Wanderkilometer • 2,5 Stunden Gehzeit
Ausschnitt aus dem Reisebericht von Frau M. Lippe, 2017: Eine einheimische Familie empfing uns in Ihrem traditionellen Pfahlhaus. Unsere mitgereisten Köche bereiteten uns noch ein schmackhaftes Abendessen, wonach wir es uns in unserem Schlaflager gemütlich machten. Wir schliefen gemeinsam in einem Raum des Pfahlhauses. Jeder hatte eine eigene Schlafmatte mit wärmender Decke, über der ein Moskitonetz gespannt war. Die Waschmöglichkeiten, die wir zusammen nutzten, waren für die dörflichen Verhältnisse bereits sehr gut ausgebaut. Die Wandertage hatten uns zusammen geschweißt, denn gemeinsam hatten wir auch schwierige Stellen überwunden, uns gegenseitig geholfen, zusammen gestaunt und wir teilten die besonders authentische Erfahrung, 2 Nächte lang so wie die Einheimischen zu leben. Für uns alle war dies eine besondere Zeit, die wir nicht mehr missen möchten.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Übernachtung bei einheimischen Familien

4. Tag: Wanderung im Pu Luong-Reservat / Bilderbuch Vietnam

Heute wandern Sie abseits jeglicher Touristenrouten durch grüne Täler, üppige Wälder und Reisterrassen. Unterwegs passieren Sie kleine Dörfer. Die Wanderung ermöglicht Ihnen Einblicke in das Alltagsleben der Einheimischen. Ihr Reiseleiter wird hier und da kleine Gespräche mit den Einheimischen führen, um Ihnen die Lebensweise, den Reisanbau und weitere Traditionen mitzuteilen. Lassen Sie sich zum Tee einladen und lernen Sie die ethnischen Minderheiten persönlich kennen. Am Wasserfall von Thac Hieu legen Sie eine kleine Rast ein. Hätten Sie Lust, die Füße ins angenehm kühle Wasser zu halten oder eine Runde am Wasserfall zu schwimmen? In der Nähe hat eine Familie der Thai-Minderheit das Mittagessen für uns vorbereitet. Danach fahren Sie zu Ihrer nächsten besonderen Unterkunft, der Ecolodge Pu Luong Retreat - eine traumhafte Anlage mit großem Garten und vieles zu entdecken drin. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, um die Annehmlichkeiten Ihres Resorts in vollen Zügen genießen zu können.

leicht bis mittel • ca. 10 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit • Baden am Wasserfall möglich
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Pu Luong Retreat

5. Tag: Kho Muong / Naturschutzgebiet Van Long / Ninh Binh

Sie setzen Ihre Rundreise fort in Richtung Ninh Binh. Entlang des Hoang Long-Flusses und dessen zahlreichen Flussadern werden Sie die märchenhafte Landschaft der Trockenen Halong-Bucht entdecken. Im Naturschutzgebiet Van Long steigen Sie in ein traditionelles Sampan-Holzboot. Manche Bewohner hier paddeln mit den Füßen und fahren Sie durch die herrliche Landschaft  zwischen leuchtend grünen Reisfeldern und wundersamen Karstfelsen! Van Long ist der größte Heimatort der bedrohten Languren in Vietnam. Mit etwas Glück können Sie einen Panda-Langur entdecken! Am Abend übernachten Sie in Ninh Binh.
Frühstück, Abendessen Ninh Binh Legend Hotel

6. Tag: Ninh Binh / Kajaktour in der Ha Long-Bucht

Heute führt Ihre Rundreise von der Trockenen Halong-Bucht zur berühmten Schwester, der Ha Long-Bucht, welche seit 2011 zu einem der Neuen Sieben Weltwunder zählt. Sie genießen die spektakuläre Bucht mit den vielen kegelförmigen Inseln und ihrer üppigen Vegetation von einer Dschunke aus. In Kajaks erkunden Sie die märchenhafte Gegend und paddeln in eine Lagune, die von Bergen umrandet und vom dichten Dschungel bedeckt ist. Wieder an Bord wird Ihnen ein köstliches Fischgericht serviert. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den traumhaften Sonnenuntergang, nachdem Sie am Abend an einer ausgewählten Stelle vor Anker gehen. Sie Übernachten in komfortablen Doppelkabinen auf einer typischen Dschunke.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Bhaya Cruises

7. Tag: Ha Long-Bucht / Hanoi / Hue

Vorbei an der Bai Tu Long-Bucht und dem Ha Long-Markt nimmt Ihr Schiff wieder Kurs auf den Hafen. Bevor es zurück nach Hanoi geht, genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen an Bord. Von Hanoi fliegen Sie nach Hue, in die alte Kaiserstadt, der nächste kulturelle Höhepunkt dieser Rundreise. Am Abend übernachten Sie in Hue.
Frühstück, Brunch Alba Spa Hotel

8. Tag: Hue / alte Königsstadt

Die alte Königsstadt wurde im 19. Jahrhundert errichtet und ist der alten Königsstadt Pekings nachempfunden. Dank der UNESCO erstrahlt die ehemalige Hauptstadt Vietnams heute in ihrem alten Glanz. Sie besuchen den pittoresken ehemaligen Königspalast direkt im Zentrum der Stadt. Anschließend setzen Sie Ihre Tour zu den Grabstätten der Vietnam-Könige fort. Zu den Höhepunkten der sogenannten "Parkanlagen des Todes" gehört die imposante Grabanlage von Khai Dinh. Freizeit am Nachmittag für eine einspannende Massage oder ein Spaziergang am Fluss der Wohlgerüche. Beim Abendessen erleben Sie eine Vorführung traditioneller Hofmusik. Am Abend übernachten Sie wieder in Hue.
Frühstück, Abendessen Alba Spa Hotel

9. Tag: Hue / Bach Ma-Nationalpark /  Hoi An

Heute fahren Sie in den Bach Ma-Nationalpark. Nur ca. 20 Kilometer von der Küste entfernt steigen die Berggipfel auf bis zu 1.500 Meter! Ein Förster wird Sie durch den Park führen. Sie folgen dem Rhododendron-Pfad durch den Tropenwald bis zu einem Berggipfel, von wo aus der Wasserfall Do Quyen ins Tal hinab fließt. Mehrere Seen laden zum Schwimmen ein. Im Bach Ma-Park leben zahlreiche Fasane wie auch die seltenen Schwarzen Gibbons. Mit etwas Glück können Sie den einen oder anderen entdecken.
Weiter geht die Rundreise in Richtung Süden nach Hoi An. Unterwegs bewundern Sie die fantastische Landschaft entlang der Küste des Südchinesischen Meeres, bevor Sie über den spektakulären "Wasser-Wolkenpass", die natürliche Grenze zwischen Nord- und Südvietnam, reisen. Hier halten Sie, um die atemberaubende Aussicht zu bewundern. Am Abend übernachten Sie in Hoi An.

leicht bis mittel • ca. 6 Wanderkilometer • 2,5 Stunden Gehzeit • Baden in kleinen Seen möglich
Bitte beachten Sie, dass er Tropenwald im Bach Ma-Nationalpark komplett naturbelassen ist und der Zugang zu den Seen nicht ausgebaut ist: ggf. beschwerlich und rutschig.
Frühstück, Picknick, Abendessen Vinh Hung Emerald Resort

10. Tag: Stadtrundgang in Hoi An - Freizeit

Hoi An, das früher von westlichen Händlern Faifo genannt wurde, ist eine charmante, kleine Stadt, die Sie leicht zu Fuß entdecken. Mehr als alle anderen Orte in Vietnam erhielt sich Hoi An das Flair vergangener Jahrhunderte. Interessant sind die alten Häuser, in denen einige Familien seit 15 Generationen leben. Das inoffizielle Wahrzeichen der Stadt ist die Japanische Brücke. Schlendern Sie durch den bunten und lebhaften lokalen Markt! Nach dem Stadtrundgang bleibt Zeit, um in der Altstadt zu bummeln oder sich am Strand zu entspannen.
Frühstück, Abendessen Vinh Hung Emerald Resort

11. Tag: Flug nach Saigon / Stadtrundfahrt

Am Vormittag fliegen Sie von Da Nang nach Saigon. Willkommen in der größten Stadt Vietnams! Die anschließende Stadtrundfahrt mit dem Reisebus zeigt die turbulente Vergangenheit und bietet einen Einblick in die faszinierende Vielfalt Saigons. Besuchen Sie den Palast der Wiedervereinigung, eines der wichtigsten Gebäude Saigons. Hier wurde am 30. April 1975 der Amerikanische Krieg offiziell beendet. Die Kathedrale Notre Dame und das Hauptpostamt gehören zur klassischen französischen Kolonialarchitektur. Das entsprechende Kontrastprogramm bietet das Chinesische Viertel, welches Sie anschließend besuchen! Hier gibt es alles, was das Herz begehrt, vor allem köstliche frische Lebensmittel! Am Nachmittag bleibt Ihnen Freizeit, um die kosmopolitische Stadt auf eigene Faust zu entdecken.
Frühstück, Abendessen Northern Hotel Saigon

12. Tag: Romantisches Mekong Delta

Ihre Rundreise führt Sie heute nach Sa Dec, das mit seinen vielen Kanälen wie ein kleines Venedig erscheint. Hier verbrachte die französische Schriftstellerin Marguerite Duras ihre Kindheit. Sie wurde 1984 mit dem bekanntesten französischen Literaturpreis "Prix Goncourt" für ihren autobiographischen Roman “L’Amant“ (Der Liebhaber) ausgezeichnet. Mit einem Holzschiff besuchen Sie den lokalen Blumenmarkt sowie ein historisches Mandarinhaus aus dem Jahre 1890. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein, während Ihr Schiff durch die idyllische Landschaft der unzähligen Wasserkanäle und den üppigen Dschungel gleitet. Danach setzen Sie Ihre Rundfahrt mit einem Sampan, einem kleinen traditionellen Holzboot, fort, um die kleinen Kanäle zu passieren. Mit dem Fahrrad radeln Sie anschließend durch die wunderschöne Landschaft aus Wasserpalmen, Bauernhäuschen und kleinen Bogenbrücken. Am Abend führt Sie Ihre Rundreise zurück nach Saigon.

leicht • ca. 10 Radkilometer
Frühstück, Mittagessen Northern Hotel Saigon

13. Tag: Saigon/ individuelle Heim- oder Weiterreise

Ihre Rundreise endet mit dem Check-Out aus dem Hotel in Saigon. Sie nehmen Abscheid von Ihrem örtlichen Reiseleiter und der Reisegruppe. Sie treten Ihre individuelle Weiter- oder Rückreise an.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
5 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020, bei Rundreise ohne Flug
05.04. – 17.04.2020
 N. n.
13 Tage  max 14

im DZ 
2.338 €

im EZ 
2.788 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.338 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 2.788 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 14
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von 65 USD an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Ein mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültiger und maschinenlesbarer Reisepass ist erforderlich.
  • Ihr Informationsabend zur Reise findet in Dresden statt
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

In Mai Chau sind Sie zu Gast bei einer einheimischen Gastfamilie im traditionellen Pfahlhaus. So können Sie inmitten grüner Reisefelder wohnen. Am Abend bereitet Ihre vietnamesische Gastfamilie eine herrliche Mahlzeit für Sie vor und zusammen essen Sie während hinter den Reisefeldern die Sonne langsam untergeht.

Zimmer

Übernachtung im Pfahlhaus im gemeinsamen Schlafsaal, welches Sie mit Ihrer Reisegruppe nutzen. Matratzen, Decken, Kissen und Moskitonetze werden für Sie bereit gestellt. Die Waschmöglichkeiten befinden sich außerhalb des Hauses und werden gemeinsam genutzt. Es sind einfache, aber saubere Waschräume mit Dusche und Wasserklosett.

Service des Hotels

Viele Reisegäste empfinden diese authentische Erfahrung als eines ihrer schönsten Erlebnisse auf unseren Vietnamreisen, die sie auf keinen Fall missen möchten.

Lage des Hotels

Das Pu Luong Retreat bietet inmitten unberührter Natur die Gelegenheit eines einmaligen und komfortablen Aufenthaltes. Im ursprünglichen und kaum erschlossenen Dorf Pu Luong schauen Sie auf eine herrliche Bergkulisse sowie leuchtend grüne Reisterrassen. Die Ecolodge liegt an einem malerischen Fluss, wo sich Wandern, Radfahren, Kayaking und Rafting bestens eignen. Die naheliegenden Wasserfälle laden zum Baden ein.

Zimmer

Klein, aber fein: Die 9 Bungalows sind mit Rücksicht auf die Natur und die Umgebung von Reisterrassen und den herrlichen Gebirgszügen entstanden. Der Einsatz von natürlichen Materialien sowie einheimische Handwerkskunst geben diesem Rückzugsort einen besonderen Charme.

Das Restaurant ist wie ein traditionelles Stelzenhaus gebaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Gebirgszüge. Nehmen Sie im Infinity-Pool ein erfrischendes Bad und genießen Sie den Ausblick oder entspannen Sie in der Wellness-Oase über dem Fischteich.

Ausstattung des Hotels

Alle neun Bungalows im traditionellen Stil bieten einen fantastischen Panoramablick über das Tal. Sie verfügen über einen Balkon, eine Sitzecke sowie ein privates Bad mit Pflegeprodukten und Haartrockner.

http://www.puluongretreat.com/

Lage des Hotels

Das 4-Sterne-Hotel Legend im Stil französischer Architektur liegt im Herzen von Ninh Binh. Etwa 600 Meter sind es bis zum Ninh Binh Square und ca. fünf Gehminuten bis zur Nau Pagode.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer sind im französischem Stil eingerichtet und verfügen über ein geräumiges Bad.

Ausstattung des Hotels

Auf 11 Etagen findet man 108 sehr geräumige, große Zimmer. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Außen-Swimmingpool, eine Saunalandschaft, einen Schönheitssalon, ein Restaurant, Bars und Tennisplätze.

http://www.ninhbinhlegendhotel.com/
Mit Luxuskreuzfahrtschiffen im orientalischen Stil erwartet Sie Bhaya Cruises an der Bucht von Halong.


Kabinen:
Kabine:Sie übernachten in luxuriös ausgestatteten 2-Bett-Kabinen. Jede Kabine ist mit hochwertigen Holzmöbeln ausgestattet und bietet ein eigenes Bad mit Dusche, WC sowie individuell regulierbare Klimaanlage. Während das Schiff durch das idyllische Gewässer der Bucht von Halong segelt, genießen Siedurch die Kabinenfenster den Blick auf das Meer und die Inseln.
Ausstattung:Beginnen Sie den neuen Tag dem Sonnendeck bei einem Tai Chi-Kurs und genießen Sie die frische Meeresbriese. Zu den Wassersportangeboten zählen Schwimmen und Kajakfahren (gegen Gebühr). Auf dem Oberdeck werden Ihnen im Restaurant mit Panoramafenstern Gerichte der vietnamesischen und der internationalen Küche serviert. Klingen Sie den Abend mit einem schmackhaftem Cocktail an der Bar zum Sonnenuntergang aus. Zudem werden viele Aktivitäten angeboten, bsp. vietnamesicher Kochkurs und Tintenfischangeln.

Lage des Hotels

Das Hotel Alba Spa befindet sich unweit der Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt Hue. etwa 500 Meter vom Huog-Fluss, etwa 800 Meter von der Kathedrale Notre-Dame und etwa 1000 Meter vom An Dinh Palais und der Trang Tien-Brücke entfernt. Vom Flughafen Phu Bai trennen Sie 12 Kilometer. Der internationale Flughafen Da Nang liegt 80 Kilometer vom Alba Spa Hotel entfernt.

Zimmer

Die Zimmer sind ausgestattet mit Flachbild SAT-TV, Safe sowie Tee- und Kaffeezubereiter. Das Bad/WC bietet neben den normalen Annehmlichkeiten auch Hausschuhe und einen Föhn.

Ausstattung des Hotels

Der Wellness-Bereich des Hotels Alba Spa bietet mehrere Mineral-Wellnesspools und Massagemöglichkeiten. Außerdem verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption und Souvenirgeschäfte. WLAN-Internetzugang ist verfügbar.

http://www.albaboutiquehotels.com/

Lage des Hotels

Das Vinh Hung Emerald Resort liegt am Ufer des romantischen Thu Bon-Flusses und nur wenige Gehminuten von der historischen Altsadt Hoi An entfernt.

Zimmer

Die auf drei Etagen gelegenen 52 Zimmer bieten dank moderner Annehmlichkeiten wie Flachbild-TV, kostenfreiem WLAN, Klimaanlage, Minibar, Safe sowie Kaffee- und Teezubereiter ein gemütliches Heim. Die Deluxe Zimmer sind ca. 25 qm groß und verfügen über einen Balkon mit Poolblick. Das Bad ist mit Dusche, Haartrockner und Bademantel ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Zu den Einrichtungen gehören eine Internet-Ecke, ein Spa- und Fitnesscenter, eine Bibliothek und ein Schwimmbad, die Ihren Aufenthalt komfortabel und bequem machen und alle Bedürfnisse von Geschäfts- und Freizeitreisenden erfüllen.

http://www.vinhhungemeraldresort.com/

Lage des Hotels

Das Hotel ist zentral gelegen und somit idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Transferzeit vom Flughafen ca. 30 Fahrminuten.

Zimmer

Das moderne Mittelklassehotel wurde im September 2008 eröffnet und verfügt über 99 Zimmer, die sich auf 12 Stockwerke verteilen.

Ausstattung des Hotels

Zu den Einrichtungen gehören Rezeption, Restaurant (internationale, asiatische und vietnamesische Küche), Rooftop-Pool und Bar mit Blick über Saigon, Businesscenter, Fitnessraum und Wechselstube.

Service des Hotels

Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

http://saigon.northernhotel.com.vn/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 09.03.2019 – 28.03.2019

2 Wochen in diesem wunderbaren Land. Wir sind von Norden nach Süden gefahren, waren wandern, baden, sind Fahrrad gefahren, haben auf dem Boot übernachtet. Wir haben das ganze Land kennengelernt und uns als Einheimische gefühlt.

1718701
1718538
1718066
1718358
1718995
1718379
Reisegruppe vom: 24.03.2018 – 11.04.2018

Vietnam - ein Land, welches bekannt für Strände, Flüsse, buddhistische Pagoden und hektische Städte ist. In den nächsten 14 Tagen werden wir dieses Land hautnah und von allen Seiten kennenlernen.

1555260
1552793
1555198
1555236
1553035
1553043
Reisegruppe vom: 05.03.2017 – 19.03.2017

Natur, Kultur, Abenteuer, authentische Begegnungen, Stille und Lärm, Entspannung und Herausforderung…all dies vereinte diese mehr als abwechslungsreiche Reise nach Südostasien, welche unsere 10-köpfige kleine Reisefamilie im März 2017 antrat. Lesen Sie hi

1330701
1330680
1330850
1330800
1330675
1330859
Reisegruppe vom: 02.10.2016 – 21.10.2016

Endlich geht es los - wir sind im Land der Lotusblüte angekommen und erleben unsere ersten Abenteuer.

1287255
1272853
1281807
1282829
1287263
1287107
Reisegruppe vom: 29.10.2011 – 13.11.2011

Unter diesem Motto machten wir uns am 29.10.2011 auf in Richtung Vietnam, um das wunderschöne Land von Nord nach Süd zu bereisen.

68093
68033
67907
67027
66933
67957
Reisegruppe vom: 24.10.2009 – 08.11.2009

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: VN-AKTV1, ab 2.298 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 14:14:39

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Saisonabschlussreise nach Südmähren
Saisonabschlussreise nach Südmähren

4 Tage Rundreise in Tschechien mit Hotel im Zentrum von Brünn - Mährischer Karst...

zur Reise
Reisebild: Privatreise: Das Beste von Vietnam (tägl. Anreise mgl.)
Privatreise: Das Beste von Vietnam (tägl. Anreise mgl.)

10 Tage Rundreise Vietnam - Hanoi - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong-Delta

zur Reise
Reisebild: Wanderreise West-Kanada
Wanderreise West-Kanada

17 Tage Rundreise mit 7 Wanderungen: Calgary - Banff - Jasper - Mount Robson - Whistler...

zur Reise
Reisebild: Große Slowakei Studienreise
Große Slowakei Studienreise

8 Tage Studienreise Slowakei mit Flug: Von Bratislava über Kosice, Bardejov und...

zur Reise
Reisebild: Privatreise Vietnam & Kambodscha (tägl. Anreise mgl.)
Privatreise Vietnam & Kambodscha (tägl. Anreise mgl.)

14 Tage Privatreise Hanoi - Halong-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong-Delta -...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben
Wanderreise Irland und Nordirland - Natur und Kultur erleben

13 Tage Rundreise mit mehr Bewegung in der Natur: Dublin - Boyne Valley - Giant's...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Zypern
Rundreise Zypern

8 Tage Rundreise in Nord- und Südzypern - Troodosgebirge - Nikosia - Kyrenia - Limassol...

zur Reise
Reisebild: Wanderreise Pyrenäen - Best of Andorra
Wanderreise Pyrenäen - Best of Andorra

8 Tage Wanderreise in den Pyrenäen mit Sporthotel in Soldeu - Vall d'Incles - Vall...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Vietnam exklusiv und einmalig - Erholung mit Kultur
Rundreise Vietnam exklusiv und einmalig - Erholung mit Kultur

14 Tage hochwertige Rundreise mit maximal 12 Gästen von Nord nach Süd mit Übernachtung...

zur Reise
Reisebild: Irland und Nordirland-Rundreise
Irland und Nordirland-Rundreise

11 Tage Flugreise Irland und Nordirland intensiv: Belfast - Giants Causeway - Derry...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Thomas Schmidt am 13.04.2017
Sehr lebendig geschrieben! Ich habe es mir gerade durchgelesen und damit unsere schöne Reise noch einmal durchlebt.Es war ja wunderschön und die vielen Eindrücke von Land und Leuten waren einfach umwerfend! Unserer findigen und kundigen Reiseleiterin Madlen, von der wir uns immer erstklassig betreut fühlten, möchte ich besonders danken. Meiner Frau und mir wird diese Reise für immer als ein Höhepunkt unseres Lebens in Erinnerung bleiben.
Kommentar zum Reisebericht, Thomas Schmidt am 13.04.2017
Sehr lebendig geschrieben! Ich habe es mir gerade durchgelesen und damit unsere schöne Reise noch einmal durchlebt.Es war ja wunderschön und die vielen Eindrücke von Land und Leuten waren einfach umwerfend! Unserer findigen und kundigen Reiseleiterin Madlen, von der wir uns immer erstklassig betreut fühlten, möchte ich besonders danken. Meiner Frau und mir wird diese Reise für immer als ein Höhepunkt unseres Lebens in Erinnerung bleiben.
D. Klotz am 04.11.2016
Es war eine professionell durchgeplante Reise ohne jegliche Schönheitsfehler und Mängel. Wir durften unvergessliche Eindrücke von Land und Leuten erleben. Besonders die Nähe zu den freundlichen Einwohnern bei den Wanderungen sind beeindruckend. Wir empfehlen jedem Südostasienfan dieses sich im Aufbruch befindliche Land alsbald zu besuchen! Eine lustige Gruppe und die "weltbeste" Reiseleiterin Wiebke rundeten die Tour mit ihren unvergleichlichen Erlebnissen ab.
Kommentar zum Reisebericht, Inge und Reiner am 04.12.2011
Liebe Dörte, nachdem wir uns durch unsere Bilder"durchgewühlt"haben(zwischenzeitlich war der Speicher voll) haben wir heute,zum 2.Advent, uns Deine Bilder angesehen. Sie ergänzen sich prima mit den unseren. Hoffentlich bist Du einverstanden,dass wir einige zu einen internen Vortrag vor unseren Sportfreunden verwenden. Die Urheberschaft steht ja unten drunter.Jedesmal beim Betrachten der Bilder fällt uns nur eins ein" das wr Klasse und wir konnten es noch bei guter Gesundheit erleben". Unseren vietnamesischen Gastgebern wünschen wir auf ihren ,sicher nicht immer leichten Weg, alles Gute.Tam biet! Vietnam ,und Dir liebe Dörte Cam on. Inge und Reiner

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: