Fluss-Kreuzfahrt mit MS Rossini entlang der Donau

8 Tage Flusskreuzfahrt ab/an Passau – Bratislava – Budapest – Donauknie – Wien – Wachau mit eigener An- und Abreise


Merken

Richtig reisen. In 8 Tagen entlang der Donau.

  • Exklusiv für Sie, liebe Eberhardt-Reisegäste, fährt die MS Rossini diesen Reiseverlauf.
  • Zwei Tage Aufenthalt in Budapest: Lernen Sie die ungarische Hauptstadt intensiv kennen!
  • NEU: Sie kennen bereits die Donau? Wir haben ein Ausflugsprogramm für WIEDERHOLER
  • NEU: Für alle Aktiven bieten wir diese Kreuzfahrt zu diesem Termin auch als Radreise inklusive 5 geführter Radtouren an. (Reisecode: HU-RORAD)

Lassen Sie sich während Ihrer 8-tägigen Kreuzfahrt auf der Donau von der Weinregion der Wachau, imposanten Burgen, barocken Kirchen und Städten wie Wien, Bratislava und Budapest verzaubern! Freuen Sie sich auf entspannte Stunden auf dem Sonnendeck Ihres schwimmenden Hotels MS Rossini und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft im Donautal.

  • 1. Tag: Anreise nach Passau – Einschiffung

    Sie reisen individuell nach Passau an und gehen am Nachmittag an Bord der MS Rossini. Gegen 16.00 Uhr beginnt Ihre erlebnisreiche Flussfahrt durch das Mühlviertel und die reizvolle Schlögener Schlinge in Richtung Linz. Mit einem Willkommensdrink werden Sie vom Kapitän herzlich an Bord begrüßt. Nach dem festlichen Abendessen verbringen Sie den ersten Abend an Bord bei musikalischer Unterhaltung in der Panorama Bar. (Kaffee/Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Bratislava – Slowakei  (15.00 – 19.00 Uhr)

    Sehr früh am Morgen passieren Sie die Wachau und nach dem Frühstück gleiten Sie auch an Wien vorbei. Weiter fährt Ihr Schiff durch die urwaldähnlichen Donau-Auen in Richtung Bratislava. Die slowakische Hauptstadt erreichen Sie am frühen Nachmittag. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie prachtvolle historische Palais, das Nationaltheater und den St. Martins Dom, die ehemalige Krönungskirche der ungarischen Monarchie. Vom imposanten nationalen Kulturdenkmal, der Burg, werden Sie mit einem phantastischen Blick auf die Donau und das Panorama der Stadt belohnt. Beim anschließenden Rundgang durch die Altstadt verzaubert Sie die charmante Stadt der ehemaligen K&K Monarchie mit ihren Barock- und Rokokopalästen. Während des Abendessens verlässt die MS Rossini Bratislava und nimmt Kurs Richtung Ungarn. (Eberhardt-Inklusiv-Halbtagesausflug) Vollpension/Übernachtung

  • 3. Tag: Budapest – Ungarn (10.30 Uhr bis zum Folgetag)

    Nach dem Frühstück fahren Sie durch das romantische Donauknie. Bevor die MS Rossini in der Nähe einer der berühmten Brücken ankert, genießen Sie vom Sonnendeck aus bei einem Glas Sekt die Einfahrt in die zauberhafte ungarische Metropole Budapest. Am Nachmittag führt die Stadtrundfahrt über die berühmte Kettenbrücke, an prächtigen Barockbauten, am Heldenplatz und dem neugotischen Parlament, vorbei. Sie besuchen den Burgberg mit der Matthiaskirche. Genießen Sie den Panoramablick von der Fischerbastei auf  die Donau, die sich wie ein silbernes Band durch die Stadt zieht. Der beeindruckende Blick auf die prächtigen Bauwerke der Hauptstadt von Ungarn wird auch Sie verzaubern. Bevor es wieder zum Schiff geht, wird ein kurzer Halt auf dem Gellertberg eingelegt. Unterhalb des Gipfels, wo die 14 Meter hohe Freiheitsstatue thront, bietet sich noch einmal ein bezaubernder Ausblick auf die Stadt. (Eberhardt-Inklusiv-Halbtagesausflug) Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit an einer Lichterfahrt mit dem Bus durch Budapest teilzunehmen. Die festlich beleuchtete Stadt sollten Sie bei Nacht auf keinen Fall verpassen. Die Fahrt über die traumhaft illuminierten Brücken hinauf zum Burgberg, mit dem Blick auf die wunderbar angestrahlte Stadt, bleibt Ihnen sicher noch sehr lange in guter Erinnerung. (fakultativ, Zusatzkosten: 21 € ) (Vollpension/Übernachtung)

  • 4. Tag: Budapest – Ungarn (bis 22.30 Uhr)

    Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie Budapest individuell. Statten Sie doch der berühmten, an der Freiheitsbrücke gelegenen Markthalle, einen Besuch ab. Oder spazieren Sie über die nahe liegende Margareteninsel und entspannen in einem der zahlreichen Thermalbäder.

     

    Oder entscheiden Sie sich für einen unserer fakultativen Ausflüge:

     

    Ausflug 1 Puszta Romantik:  Am Morgen fährt der Bus zunächst nach Kecskemet, wo Sie  einen kleinen Spaziergang über den Marktplatz unternehmen. Danach fahren Sie zu einer Csarda in der Puszta. Nach dem Empfang mit Grammelpogatschen und Schnaps wird ein typisch ungarisches Hirtenmenü serviert. Genießen Sie traditionell bei Wein und Zigeunermusik ein paar schöne Stunden. Nach der Besichtigung des Gestüts erleben Sie die Vorführung tollkühner Reiterkunststücke. Der Bus bringt Sie nach erlebnisreichen Stunden nach Budapest zum Schiff zurück. (fakultativ, Zusatzkosten: 55 €)

     

    Ausflug 2 Schloss Gödöllö: Mit dem Bus fahren Sie zum ca. 25 km entfernten Schloss Gödöllö. Sie besichtigen den größten Barockpalast von Ungarn, welcher im 19. Jahrhundert als bevorzugte Residenz der österreichischen Kaiserin und ungarischen Königin Elisabeth (Sissi) diente. Sissi liebte das Schloss und den Park sehr. Der Park ist wegen seiner als Raritäten geltenden Pflanzen und Bäume Naturschutzgebiet. Sie haben die Möglichkeit, diese wunderbare Gartenanlage in Ihrer Freizeit zu besuchen. Nach einem erholsamen Spaziergang bringt Sie der Bus nach Budapest zum Schiff zurück, wo bereits das Mittagessen auf Sie wartet. (fakultativ, Zusatzkosten 35 €)

     

    Spätabends legt die MS Rossini ab und fährt in Richtung Donau-Knie. (Vollpension/Übernachtung)

  • 5. Tag: Esztergom und Szentendre – Ungarn (6.00 – 12.30 Uhr)

    Am frühen Morgen erreicht das Schiff Esztergom, die erste Hauptstadt von Ungarn. Schon von Weitem ist die riesige, klassizistische Basilika zu erkennen. Sie besichtigen den bekannten Kuppeldom, das Wahrzeichen des ungarischen Christentums und Sitz des Erzbischofs. Kostbare Altarbilder, Fresken und Statuen schmücken diese wunderbare Kathedrale. Die Krypta ist die Ruhestätte der ungarischen Primaten und der Bischöfe des Domkapitels. Es sind auch Grabsteine berühmter Primaten aus dem Mittelalter zu sehen. Versäumen Sie nicht, nach dem beeindruckenden Besuch der Basilika einen Blick vom Aussichtsplateau auf die Donau und das Pilis Gebirge zu werfen. Bei einer kleinen Rundfahrt lernen Sie Esztergom kennen. Sie fahren weiter in das kleine Städtchen Szentendre, welches durch sein barockes Stadtbild besticht. Bei einem Rundgang lernen Sie das Künstlerstädtchen näher kennen. Sie haben hier viele Möglichkeiten, ein typisch ungarisches Souvenir zu erwerben. (Eberhardt-Inklusiv-Halbtagesausflug) Der Nachmittag gehört Ihnen zum Entspannen auf dem Sonnendeck. Verbringen Sie erholsame Stunden an Bord der MS Rossini. Erleben Sie einen gemütlichen Abend, bei Tanzmusik, in der Panorama Bar. (Vollpension/Übernachtung)

  • 6. Tag: Wien – Österreich (8.00 – 24.00 Uhr)

    Gegen 08.00 Uhr legt Ihr Schiff in der österreichischen Hauptstadt an. Wien ist eine der glanzvollsten Metropolen der Welt und fasziniert durch eine Vielzahl von einzigartigen Baudenkmälern und die Wiener Lebensart. Bei der Stadtrundfahrt am Vormittag sehen Sie nicht nur die Wiener Hofburg, die Oper, das neogotische Rathaus und die Prachtbauten der Ringstraße, sondern auch das Hundertwasserhaus und den Stephansdom, das Wahrzeichen von Wien. Der Aufenthalt am Hunderwasserhaus und dem Stephansdom bietet Ihnen die Gelegenheit, die Bauwerke individuell zu besuchen. (Eberhardt-Inklusiv-Halbtagesausflug) Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besuch des weltweit bekannten Schlosses Schönbrunn. Die Möglichkeit besteht bei unseren fakultativ angebotenen Ausflügen.

     

    1. Ausflugsmöglichkeit: Schloss Schönbrunn und Freizeit

    Bei einem Rundgang durch die noch vollständig erhaltene Sommerresidenz von Kaiserin Maria Theresia erfahren Sie vieles über die historische Bedeutung und erleben hautnah die großartige Architektur. Danach steht Ihnen Zeit zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Bummeln Sie durch den Schlosspark, besuchen Sie den bekannten Schönbrunner Zoologischen Garten oder statten Sie der Wagenburg (Eintritt vor Ort zu zahlen) mit seinen prächtigen Staatskarossen einen Besuch ab. (fakultativ, Zusatzkosten: 40 €)

     

    2. Ausflugsmöglichkeit: Schloss Schönbrunn mit Panoramabahn

    Sie besichtigen ebenfalls Schloss Schönbrunn. Im Anschluss genießen Sie die entspannte 50-minütige Fahrt mit der Schönbrunner Panorama-Bahn durch den Schlosspark. Der kleine Zug bringt Sie bis zur Anhöhe, wo die Gloriette thront. Bei einem kurzen Halt wird Sie der tolle Ausblick auf das Schloss und die Schlossgartenanlage begeistern. (fakultativ, Zusatzkosten: 47 €)

     

    Am Abend erwartet Sie ein neuer, weiterer Höhepunkt! Ein Winzer aus dem Weinviertel präsentiert nach dem Abendessen an Bord typisch österreichische Lagen und spricht zum Weinanbau. Sie haben die Möglichkeit, an dieser Weinprobe teilzunehmen.

    Die MS Rossini lichtet gegen Mitternacht den Anker und fährt in Richtung Wachau.

    (Vollpension/Übernachtung)

  • 7. Tag: Wachau – Österreich – Dürnstein (8.15 – 8.30 Uhr*)
    bis Melk (13.00 – 13.15 Uhr*)

    * Das Schiff hält nur zur Ausflugsabfertigung

    Morgens legt Ihr Schiff kurz in Dürnstein an. Der himmelblaue Kirchturm der Stiftskirche begrüßt Sie schon von Weitem. Heute besteht die Möglichkeit, an einem Ausflug durch die Wachau teilzunehmen. Ein geführter Rundgang führt Sie zunächst durch das romantische Städtchen Dürnstein. Über der kleinen Stadt thront eine imposante Burgruine, in der einst Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Danach fahren Sie mit dem Bus durch die liebliche Wachau nach Melk. Der für viele Kenner schönste Landstrich entlang der Donau wird hauptsächlich vom Wein und Obstbau geprägt. Das mächtige, 2011 restaurierte Stift Melk aus dem 18. Jahrhundert gehört zu den herausragenden barocken Bauten Europas. Bei einem Rundgang (Außenansichten) können Sie das prachtvolle Stift mit seinen graziösen Türmen  und der majestätischen Kuppel bestaunen. Lohnend ist auch ein anschließender kleiner Rundgang durch das Städtchen Melk. (fakultativ, Zusatzkosten: 47 €)

    Ihr Schiff ist inzwischen ebenfalls nach Melk gefahren und Sie gehen nach dem Ausflug wieder an Bord der MS Rossini. Ihr schwimmendes Hotel legt ab in Richtung Deutschland. Noch einmal können Sie einen erholsamen Nachmittag auf dem Sonnendeck verbringen und die vorüber gleitende Landschaft des Nibelungengau und des Strudengau genießen.  

    Am Abend wird ein festliches Kapitänsdinner die erlebnisreiche Reise krönen. Lassen Sie die Reise bei einem Glas Wein in der Panorama Bar gemütlich ausklingen. (Vollpension/Übernachtung)

  • 8. Tag: Passau – Ausschiffung und Heimreise

    Bereits am frühen Morgen erreichen Sie Passau. Nach dem Frühstück treten Sie individuell und vielen schönen Erinnerungen im Gepäck Ihre Heimreise an. (Frühstück)



Reisetermine und Preise pro Person 2015

Termin / Infos
Preise
20.05. – 27.05.
im DZ  ab 1.348 €
im EZ  ab 1.748 €
Zweibettkabine innen / Deck: B/A / Kabinengröße: 13,0 m²DHIX 848 €
Dreibettkabine außen (2 untere Betten + 1 oberes Klappbett) / Deck: B / Kabinengröße: 14,5 m²THHX 938 €
Dreibettkabine außen (2 untere Betten + 1 oberes Klappbett) / Deck: A / Kabinengröße: 14,5 m²THOX 1.098 €
Zweibettkabine außen / Deck: B / Kabinengröße: 12,0 m²DHHX 1.148 €
Zweibettkabine außen / Deck: A / Kabinengröße: 12,0 m²DHOX 1.348 €
Zweibettkabine außen zur Alleinbenutzung / Deck: B / Kabinengröße: 12,0 m²AHHX 1.748 €
Zweibettkabine außen zur Alleinbenutzung / Deck: A / Kabinengröße: 12,0 m²AHOX 2.048 €


Kleine Reisegruppe Sie reisen in einer kleinen Reisegruppe

5-Sterne-Reisebus Sie reisen im 5-Sterne-Reisebus

Studienreiseleiter Sie reisen mit Studienreiseleitung

Premiumtermin Sie reisen zum Premiumtermin

Reisetag
Hotel
01. – 08.
MS Rossini
So reisen Sie auf der MS Rossini:
Die 1982 gebaute und 2003 renovierte MS Rossini ist die ehemalige Donauprinzessin und eines der größten Kreuzfahrtschiffe auf der Donau. Stilvolles Ambiente, das Sonnendeck mit beheizbarem Außenpool und Liegestühlen machen Richtig reisen-Träume wahr. Das Schiff verfügt über großzügige Gesellschaftsräume: Der elegante Salon mit Tagesbar, das stilvolle Restaurant sowie die einladende Lounge/Bar lassen kein Gefühl der Enge aufkommen. Die MS Rossini bietet außerdem eine Boutique, einen Fitnessraum und eine Bibliothek. Die klimatisierten Außen- und Innenkabinen (11 bis 14,5 Quadratmeter) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Radio und TV. Diese sind größtenteils mit zwei unteren Betten ausgestattet. Tagsüber werden die Betten in bequeme Sofas verwandelt.

Seit 2013 steht Ihnen ein geräumiger Lift, der die 3 Decks miteinander verbindet, zur Verfügung.
 
Ein Arzt an Bord sorgt für Ihr Wohlbefinden.


Internet: http://www.favoritreisen.com

den Deckplan finden Sie hier

Baujahr:
1982
Flagge:
Deutschland
Renovierung:
2003
Größe:
Breite: 16,4 Meter / Länge: 111 Meter
Passagiere:
180
Decks:
4
Swimmingpools:
1
Restaurants:
1
Bars:
2
Bordsprache:
Deutsch
Bordwährung:
Euro
Bezahlung an Bord:
Bar (in €) und EC-Karte
Reisegruppe vom 06.09.2014 bis 12.09.2014
129 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Franziska Schütt
Eine Woche Kreuzfahrt auf der Donau mit der MS „Rossini“ heißt erleben, genießen, staunen. Eine Städte-Tour der Besonderen Art - Bratislava, Budapest und Wien verbindet nicht nur die Donau, auch in der Geschichte findet man Gemeinsamkeiten.
Reisegruppe vom 01.07.2014 bis 07.07.2014
297 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffi Zimmermann
Eine Woche Kreuzfahrt auf der Donau mit der MS „Rossini“ heißt erleben, genießen, staunen.Eine Städte-Tour der Besonderen Art - Bratislava, Budapest und Wien verbindet nicht nur die Donau, auch in der Geschichte findet man Gemeinsamkeiten.
Reisegruppe vom 14.05.2014 bis 20.05.2014
72 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Christine Paulan
Lesen Sie über unsere gemeinsame Kreuzfahrt auf der Donau mit viel Spaß und ein paar kleinen Hindernissen...14.05.2014
Reisegruppe vom 14.05.2014 bis 20.05.2014
33 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Rosemarie Hähnel
Reisegruppe vom 08.09.2013 bis 14.09.2013
205 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Steffi Zimmermann
Donau so blau,durch Tal und AuWogst ruhig du dahin,dich grüßt unser Wien,Dein silbernes Band knüpft Land an Land,Und fröhliche Herzen schlagen an deinem schönen Strand.Franz von Gernerth

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Radkreuzfahrt auf der Donau mit der MS Rossini

8 Tage Kreuzfahrt und Radreise entlang der Donau mit Melk - Wien - Bratislava - Budapest - Esztergom (120 - 130 Radkilometer)

zur Reise

Fluss-Kreuzfahrt mit MS Rossini entlang der Donau

8 Tage Flusskreuzfahrt Passau - Bratislava - Budapest - Donauknie - Wien - Wachau - Passau ab/an Baden-Württemberg

zur Reise

Fluss-Kreuzfahrt auf dem Douro und Lissabon

10 Tage Flusskreuzfahrt Lissabon - Porto - Regua - Vega de Terron - Barca d Alva - Ferradosa - Pinhao - Porto

zur Reise

Fluss-Kreuzfahrt mit MS Rossini entlang der Donau

6 Tage Flusskreuzfahrt Passau - Wien - Budapest - Komarno - Wachau - Passau

zur Reise