Rundreise Vietnam & Kambodscha – Schätze Südostasiens mit Eigenanreise

18 Tage Rundreise Hanoi – Halong – Hue – Hoi An – Saigon – Mekong – Phnom Penh – Angkor

© danhvc - Fotolia
Julian Bartsch Ihr Ansprechpartner: Julian Bartsch Tel.: (03 52 04) 92 175 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 / 1 Termin 2020 
01.11.2019 – 18.11.2019 (max 20 Gäste)
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Vietnam und Kambodscha.

  • Lauschen Sie dem sanften Schlagen der Wellen bei einer Massage auf der Dschunke in der Halong-Bucht!
  • Andere fliegen nach Kambodscha - Sie fahren mit dem Schnellboot von Vietnam nach Phnom Penh und entdecken so das echte Leben am Mekong.
  • Sie stehen auf den gigantischen Terrassen des einmaligen Angkor Wat-Tempels.
  • Sie wohnen in gemütlichen Bungalows mit spektakulärem Panoramablick auf die Reisterrassen von Mai Chau.
  • Beobachten Sie wahrlich tolle Naturmomente mit Störchen und Eisvögeln im Mangrovenwald Tra Su!
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 10 / Max. 20
96 Gäste haben diese Reise bewertet:
Weiterempfehlung:
War es die richtige Reise?
  85    0

Gästebewertungen lesen
Sichern Sie sich jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Fernreisen 2021!
Entdecken Sie ein wahres Schatzkästlein Südostasiens! Begegnen Sie den authentischen Gesichtern beider Länder Vietnam und Kambodscha! Wir haben diese Rundreise seit vielen Jahren im Programm und immer wieder in Ihrem Sinne weiterentwickelt! Neben Höhepunkten wie Naturweltwunder Ha Long-Bucht, UNESCO-Welterbe Hoi An, Kaiserstadt Hue und das einmalige Angkor erleben Sie saftig-grüne Reisterrassen um Mai Chau oder den tropischen Regenwald Kambodschas!
Unser Insidertipp: Auf dieser Rundreise begegnen Sie einheimischen Kindern in einer Grundschule in Kambodscha. Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die Schule und ebnen den Kindern den Weg für eine bessere Schulbildung!
Leistungen inklusive

  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines: Hanoi - Da Nang, Hue - Saigon
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 15 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • 16 x Frühstück vom Buffet
  • 12 Abendessen in lokalen Restaurants
  • Visagebühren und -beschaffung
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • 1 Übernachtung auf der Dschunke in komfortabel ausgestatteten Doppelkabinen außen
  • 1 Übernachtung in der Eco-Lodge in Mai Chau
  • 1 Fischessen, 1 Abendessen und 1 Brunch auf dem Boot in der Ha Long-Bucht
  • 1 Elefantenohrfischessen im Mekong-Delta
  • 1 Abendessen mit traditioneller Musik in Hue
  • 1 Abendessen mit Apsara-Tanz-Aufführung in Siem Reap
  • 1 Abendessen auf einem Rooftop-Restaurant in Saigon
  • Stadtführungen inklusive aller Besichtigungen und Eintritte in Hanoi, Hue, Hoi An, Saigon und Phnom Penh
  • Besuch einer Grundschule inklusive Spende in Höhe von 20 € für neue Schulmaterialien und verbesserte Schulausstattung
  • 2-tägige Führungen inklusive aller Eintritte in der Tempelstadt Angkor
  • Bootsfahrten in Ha Long, Hoi An, im Mekong-Delta, von Chau Doc nach Phnom Penh und auf dem Tonle Sap-See
  • Bootsausflug in den Mangrovenwald von Tra Su

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Ankunft in Vietnam - Rundgang durch Hanoi

Ihr vietnamesischer Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen von Hanoi und begleitet Sie zum Hotel. Nach einer kurzen Pause zum Frischmachen, unternehmen Sie bereits erste Entdeckungen in der vietnamesischen Hauptstadt. Spazieren Sie durch die Altstadtgassen und beobachten Sie auch den bunten Trubel der Händler und Bewohner an den Bahngleisen. Ihr Weg führt Sie zum Hoan Kiem-See, wo Sie einen kleinen Rundgang unternehmen. Im Anschluss genießen Sie ein gemeinsames Willkommens-Dinner!

2. Tag: Stadtrundfahrt in Hanoi

Während Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie die beliebtesten Bauwerke Hanois wie das Ho Chi Minh-Mausoleum und das Wohnhaus des legendären Politikers. Zudem bewundern Sie die sagenumwobene Ein-Säulen-Pagode - ein winziges Heiligtum und Wahrzeichen Hanois. Im Anschluss besuchen Sie den Tempel der Literatur, welcher die erste Universität Vietnams war. Das asiatische Flair Hanois fühlen Sie besonders bei einer aufregenden Rikscha-Fahrt durch die Altstadt am Nachmittag und dem anschließenden Besuch einer Vorstellung des traditionellen Wasserpuppen-Theaters.
Frühstück, Abendessen Flower Garden Hotel

3. Tag: Tropisches Paradies Ha Long-Bucht

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Osten in das zerklüftete Karstgebiet von Ha Long im Golf von Tonkin. Die von Felskegeln übersäte Bucht bietet Ihnen unvergessliche Eindrücke Vietnams. Am Mittag gehen Sie an Bord Ihres schwimmenden Hotels - der Dschunke - und genießen ein fantastisches Meeresfrüchteessen. Während Ihrer Schifffahrt durch das Naturweltwunder Ha Long-Bucht besuchen Sie eine Höhle mit unzähligen Stalagmiten und Stalagtiten. Später haben Sie die Möglichkeit zu schwimmen oder mit dem Kayak zu fahren. Bei Sonnenuntergang ankert Ihre Dschunke in einer ruhigen Bucht und Sie verbringen die Nacht an Bord. Sie schlafen in den komfortablen Kabinen mit Dusche/WC oder träumen an Deck und beobachten die Sterne.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Bhaya Cruises

4. Tag: Traumhafte nasse und trockene Halong-Bucht

Die bizarre Welt tausender Inseln mit bis zu 100 Meter hohen Karstfelsen und unzähligen Grotten ist die malerische Kulisse Ihrer Bootsfahrt, bei der Sie am frühen Morgen an einem Tai Chi-Kurs teilnehmen können und im Anschluss einen köstlichen Brunch genießen. Nun begeben Sie sich zur kleinen Schwester, der Trockenen Ha Long-Bucht. Sie überzeugt mit ebenso hohen wie schroffen Karstbergen. Im Gegensatz zur nassen Ha Long-Bucht befinden sich hier zwischen den Felsformationen viele kleine Reisfelder. Lassen Sie diese bizarr-romantische Landschaft auf sich wirken! Mit etwas Glück sehen Sie den ein oder anderen Langur-Affen. Sie übernachten im traumhaften Resort Emeralda Ninh Binh, das einer alten Königsstadt nachempfunden ist.
Brunch, Abendessen Emeralda Resort Ninh Bình

5. Tag: Idyllisches Mai Chau

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise in die Bergregion Vietnams nach Mai Chau. Hier haben Sie die Möglichkeit, das authentische Leben der dort lebenden Bergstämme im Landesinneren näher kennen zu lernen. Bei Ihrer Ankunft am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie eine entspannende Massage, schlürfen Sie einen leckeren Cocktail am großen Pool in Ihrem wunderschönen Eco-Resort oder unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang entlang der Reisfelder gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung! Am Abend erwartet Sie ein genüssliches Abendessen. Bewundern Sie bei einer kleinen Tanzvorführung die traditionellen Trachten der einheimischen Bevölkerung.
Frühstück, Abendessen Mai Chau Ecolodge

6. Tag: Mai Chau - Flug nach Danang - Hoi An

Nutzen Sie den Morgen für einen Spaziergang durch den prächtigen Hotelgarten mit einer bunten Blumenpracht und zierlichen Schmetterlingen. Gegen Vormittag brechen Sie nach Hanoi zum Flughafen auf. Ein kurzer Flug bringt Sie nach Danang. Ihr neuer Reiseleiter empfängt Sie herzlich und begleitet Sie in das charmante Handelsstädtchen Hoi An. Sie wohnen die nächsten Nächte direkt neben der historischen Altstadt. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Altstadtgassen oder legen Sie die Füße hoch und entspannen Sie am Hotelpool.
Frühstück, Abendessen Royal Riverside Hoian Hotel

7. Tag: UNESCO-Weltkulturerbestätte Hoi An - Erholung am Strand

Bis heute hat sich Hoi An seinen althergebrachten Charme und seine Gemütlichkeit bewahrt. Alte Holzhäuser, mit bunten Lampions geschmückte Gassen, zahlreiche Tempel und Bogenbrücken schmücken diese kleine Stadt. Diese historische Architektur bildet die Kulisse für Ihren Vormittagsspaziergang. Sie besuchen die Chinesische Versammlungshalle sowie die Japanische Brücke. Auf einer Bootsfahrt beobachten Sie Hoi An vom Wasser aus und passieren idyllische Landschaften mit Wasserpalmen gesäumten Kanälen. Am Nachmittag können Sie Hoi An auf eigene Faust entdecken und durch die unzähligen kleinen Geschäfte der Altstadt bummeln. Vielleicht lassen Sie sich eine traditionelle vietnamesische Tracht maßschneidern? Oder Sie erholen sich am langen, weißen Sandstrand vom Cua Dai-Beach. Kostenfreie Transfers zum nahe gelegenen Sandstrand stehen vom Hotel zur Verfügung.

8. Tag: Über den Wolkenpass nach Hue

Am heutigen Tag Ihrer Rundreise überqueren Sie den Wolkenpass auf der Fahrt nach Hue. Der Pass trennt Klima, Wetter, Vegetation und Lebensweise innerhalb Vietnams. Genießen Sie unterwegs den Blick auf den Strand von Lang Co und auf die magischen Marmorberge! Sie erreichen die ehemalige Kaiserstadt Hue am Nachmittag. Entspannen Sie in dem Roof-Top-Pool Ihres Hotels!
Frühstück, Abendessen Hotel Romance oder Eldora Hotel

9. Tag: Hue, der Traum der Kaiser

Hue war über eineinhalb Jahrhunderte Sitz der vietnamesischen Könige, heute noch sind die geschichtlichen Einflüsse sichtbar. Am Fluss der Wohlgerüche vermitteln kaiserliche Prunkanlagen das Gefühl einer ehrwürdigen Kaiserstadt und lassen erahnen, welche Schätze Sie hier erwarten. Sie besuchen auf der Rundreise den Kaiserpalast, dessen Areal mehrere Fußballfelder groß ist. Sie besteht aus der großflächigen Zitadelle und der Verbotenen Purpurstadt, die seit 1999 den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel trägt. Danach erkunden Sie eines der prunkvollen Königsgräber aus der Nguyen-Dynastie. Unglaublich, welche Monumente mit Seen, Theater und Pavillons noch zu Lebzeiten der Kaiser in den letzten Jahrhunderten erschaffen wurden. Der Zauber dieser alten Kaiserstadt wird Sie ergreifen. Der Tag klingt bei einem Essen am Abend mit der traditionellen Musik Cung Dinh aus.
Frühstück, Abendessen Hotel Romance oder Eldora Hotel

10. Tag: Hue - Flug nach Saigon

Bevor es weiter geht, besuchen Sie die unversehrt erhaltene Thien Mu-Pagode und blicken in die Lebensweise der hier lebenden Mönche. Am Mittag fliegen Sie nach Saigon. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt erkunden Sie die größte Stadt Vietnams! Neben dem chinesischen Stadtteil mit vielen traditionellen Apotheken und Blumenmärkten sind die berühmte Kathedrale Notre Dame sowie das von Gustav Eiffel entworfene Hauptpostamt zu sehen. Treten Sie hinein in die Pagode von 10.000 Bhuddas - hier finden oftmals religiöse Rituale statt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Unterkunft befindet sich direkt im Herzen der Stadt. Bunte Geschäfte, Verkaufsstände und Händler bestimmen das Straßenbild. Saigon pulsiert und hat doch ihre zeitlose Tradition und Kultur erhalten. Das Abendessen lassen Sie sich in einem Panorama-Restaurant mit dem Lichtermeer zu Ihren Füßen schmecken.
Frühstück, Abendessen Northern Hotel Saigon

11. Tag: Saftig-grünes Mekong-Delta

Idylle pur und zugleich buntes Treiben auf den Flussarmen des Mekong-Deltas erwarten Sie. Bei einer großartigen Bootstour besuchen Sie einen Obstgarten. Probieren Sie die exotischen Früchte auf Ihrer Rundreise, während Ihnen traditionelle musikalische Unterhaltung dargeboten wird. Auf kleinen Sampans, den traditionellen Holzruderbooten, passieren Sie schmale, mit Palmen gesäumte Flussarme und genießen weit abseits der klassischen Touristenrouten die Idylle des friedlichen Mekong-Deltas. Ein weiterer Höhepunkt ist das Elefantenohr-Fischessen, welches Sie in einem lokalen Gartenrestaurant genießen. Am Abend erfolgt die Weiterfahrt nach Can Tho, wo Sie heute übernachten.
Frühstück, Mittagessen Ninh Kieu 2 Hotel

12. Tag: Schwimmende Märkte im Mekong-Delta

Sie steigen wieder auf das Boot und erleben auf der Rundreise die Faszination der Schwimmenden Märkte. Der Markt von Cai Rang ist der größte seiner Art. Reges Treiben auf dem Wasser und dichtes Gewusel von kleinen Booten bis zu großen Schiffen, die alle voll beladen mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln sind. Berge an Obst, Gemüse und Fleisch transportieren die Händler auf ihren Holzbooten. Auch wandelnde Heiß-Küchen gibt es hier und dort auf dem Wasser, selbst die Haare kann man sich hier schneiden lassen - eine herrliche Szenerie! Weiter geht es mit dem Bus in das Städtchen Chau Doc. Unterwegs erkunden Sie die Eukalyptus-Mangroven-Landschaft von Tra Su. Mit einem kleinen Holzboot gleiten Sie entlang einer traumhaften Landschaft von Lotus über zu einem dichten Bett aus grünen Wasserhyazinthen und Eukalyptuswald. In diesem geschützten Gebiet wohnen zahlreiche Vögel wie Enten, Störche und sogar Eisvögel.
Frühstück, Abendessen Chau Pho oder Hung Cuong Hotel

13. Tag: Willkommen in Kambodscha!

Freuen Sie sich auf das Abenteuer Kambodscha! Am frühen Morgen geht es auf Ihrer Rundreise mit dem Schnellboot durch die beeindruckende Mekong-Landschaft von Chau Doc nach Phnom Penh. Entlang des Mekongs sehen Sie das Leben auf und am Wasser der Mutter aller Flüsse und die sich verändernde Landschaft, je weiter Sie sich Kambodscha nähern. Sie passieren die Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha mit dem Boot und erreichen Phnom Penh gegen Mittag. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie Lust haben, können Sie mit dem Tuk Tuk die Hauptstadt auf eigene Faust erkunden. Interessant ist auch der Ausflug in das Toul Sleng Genozid-Museum (Zusatzkosten: ca. 15 USD).
Frühstück, Abendessen, Lunchpaket Phnom Penh Hotel

14. Tag: Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas

Eine Stadtrundfahrt in Phnom Penh zeigt den Charme dieser Stadt, die überall sichtbar von der Epoche der französischen Kolonialzeit beeinflusst wurde. Sie besichtigen den prächtigen Königspalast und besuchen die Silber-Pagode. Auf dem Fußboden liegen 5.329 in Frankreich gefertigte Bodenfliesen aus insgesamt knapp 6.000 Kilogramm Silber. Der Mittelpunkt bildet der aus purem Gold und über 2.000 Edelsteinen verzierten Buddha. Das Nationalmuseum Kambodschas in Phnom Penh ist weltweit führend in der Sammlung von Khmer-Kunst. Bestaunen Sie die wertvollen Ausstellungstücke aus den verschiedenen Epochen. Anschließend besuchen Sie das Hauptheiligtum der Stadt, den Wat Phnom, welcher Namensgeber der Stadt ist.
Frühstück, Abendessen Phnom Penh Hotel

15. Tag: Überland nach Siem Reap - Besuch einer Schule

Mit dem Bus geht es auf Ihrer Rundreise weiter durch das Landesinnere nach Siem Reap. Unterwegs passieren Sie schöne Landschaften aus Lotus-Teichen, besuchen ein traditionelles Dorf und erhalten einen Einblick in das einfache Leben der Menschen. Nach der Mittagspause fahren Sie über die historische Sandstein-Naga-Brücke aus dem 12. Jahrhundert nach Siem Reap. Auf der Fahrt bieten sich zahlreiche Fotomotive des ursprünglichen Lebens der Kambodschaner an. Eines davon ist der Besuch einer einheimischen Grundschule. Hier lernen Sie das Schulsystem und die Lernbedingungen in Kambodscha kennen. Gemeinsam mit den Schülern verbringen Sie den Nachmittag. Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die Schule! Feierlich übergeben Sie die mit Ihrer Spende in Höhe von 20 Euro pro Person ermöglichten neuen Schulmaterialien und die mit Ihrer Hilfe verbesserte Schulausstattung. Die Kinder werden sich über Ihren Besuch besonders freuen, denn manche von ihnen sind noch nie Europäern begegnet. Mit Ihrer Spende ebnen Sie den Kindern den Weg in eine bessere Schulbildung unter angenehmeren Lernbedingungen.
Zum Schulbesuch: In den vergangen Jahren haben wir für die Schule Bücherregale, Tische, Energiesparlampen, Hefte, Stifte, Schulranzen aber auch Winterjacken und Thermo-Brotbüchsen sowie Milch für die Schüler gekauft. Außerdem förderten wir die Renovierung des Schulhofes, welcher im Winter 2017 überschwemmt und zerstört wurde. Dafür organisierten wir 20 LKWs, die Baumaterialien zur Verfügung stellen. Unser Ziel ist die gute und richtige Ausbildung der Schüler und Schülerinnen zu unterstützen.
Frühstück, Abendessen Hotel Somadevi Angkor Resort & Spa

16. Tag: Ins versunkene Reich der Khmer - Angkor Wat - Angkor Thom

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch das vergangene Imperium der Khmer. Der Tempelkomplex aus dem 9. bis 15. Jahrhundert ist das Symbol des kambodschanischen Nationalstolzes. Die besondere Magie spüren Sie im berühmten Angkor Wat (UNESCO-Weltkulturerbestätte), wenn Sie die großartige Tempelanlage des Königs Suryavarmann II. besuchen, die zu den aufregendsten Bauwerken des asiatischen Kontinents gehört. Weitere Einblicke gewinnen Sie bei der Besichtigung der phänomenalen Tempelanlage Angkor Thom mit der sogenannten Elefantenterrasse sowie dem Königstempel Bayon mit den meterhohen, aus Stein gemeißelten Gesichtern von Lokeshvar. Von ursprünglich 49 sind heute noch 37 Türme erhalten geblieben. Lassen Sie sich verzaubern von meisterhaften Bauwerken, den Bildwerken der weltberühmten Flachreliefs und den steinernen Erzählungen. Das Abendessen genießen Sie bei einer traditionellen Show der Apsaras, was zu Deutsch Himmelstänzerinnen bedeutet.
Frühstück, Abendessen vom Buffet Hotel Somadevi Angkor Resort & Spa

17. Tag: Tempel Ta Prohm und Banteay Srei

Heute besuchen Sie den gigantischen Dschungeltempel Ta Prohm. Majestätisch stehen die Bäume über den Ruinen, welche sich den Tempel "einverleibt" haben. Genießen Sie die beeindruckende Wirkung der Anlage im Herzen des Urwaldes! Anschließend besichtigen Sie den filigranen und eleganten Tempel Banteay Srei, der auch Frauen-Tempel genannt wird. Die Anlage stammt aus der Mitte des 10. Jahrhunderts und ist ein Juwel unter den kambodschanischen Tempeln. Eine besondere Faszination geht zweifellos von dem Variantenreichtum seines Dekors aus. Die filigran gearbeiteten ornamentartigen Verzierungen auf dem roten Sandstein überziehen fast alle Gebäudeteile.
Frühstück, Abendessen Hotel Somadevi Angkor Resort & Spa

18. Tag: Bootsfahrt auf dem Tonle Sap

Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-See. Er ist der größte südostasiatische Binnensee mit einer einzigartigen Bedeutung für die ganze Region mit einem ebenfalls einzigartigem Hydro- und Ökosystem, einer äußerst vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, die noch immer nicht vollständig erforscht ist. Wirtschaftlich bietet er die Lebensgrundlage der hier ansässigen Menschen. Beobachten Sie das Leben in dem schwimmenden Dorf, wenn die Fischer ihre Netze ausbreiten, die Kinder auf den schwimmenden Häusern ihren Unterricht abhalten und die Bewohner in die schwimmenden Kirchen gehen. Ihre Rundreise endet mit Ankunft im Hotel.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Diese Reise ist in weiteren Varianten verfügbar – wählen Sie diese hier aus um weitere Termine anzuzeigen.
2 Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019, bei Rundreise ohne Flug
01.11. – 18.11.2019
 N. n.
18 Tage  max 20

im DZ 
3.248 €

im EZ 
4.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.248 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.098 €
Termine / Preise p.P. für 2020, bei Rundreise ohne Flug
10.02. – 27.02.2020
 N. n.
18 Tage  max 20

im DZ 
3.348 €

im EZ 
4.198 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.348 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.198 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
  • Es ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass erforderlich!
  • Für die Beschaffung des notwendigen Visa, was Eberhardt TRAVEL übernimmt, benötigen wir ein Passbild.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 110 USD an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
  • Der vorausgehende Informationsabend mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung findet in Dresden statt.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Die Lage zwischen Ho Chi Minhs Mausoleum und der Altstadt machen das 4-Sterne-Hotel Flower Garden zum perfekten Ausgangspunkt für Stadtrundgänge.

Zimmer

Das Hotel umfasst 83 komfortable, im zeitgenössisch-vietnamesischen Stil eingerichtete Zimmer, die liebevoll mit Blumen dekoriert sind. Alle sind selbstverständlich mit Dusche/WC, Safe, Klimaanlage, TV, Minibar, Telefon und Internetzugang ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Zudem findet man im Hotel zwei Restaurants, eine Lounge, ein Café, ein Fitnesscenter sowie einen Spa-Bereich mit Massageangeboten und Sauna.

https://sites.google.com/site/hotelflowergardenhanoi/home
Mit Luxuskreuzfahrtschiffen im orientalischen Stil erwartet Sie Bhaya Cruises an der Bucht von Halong.


Kabinen:
Kabine:Sie übernachten in luxuriös ausgestatteten 2-Bett-Kabinen. Jede Kabine ist mit hochwertigen Holzmöbeln ausgestattet und bietet ein eigenes Bad mit Dusche, WC sowie individuell regulierbare Klimaanlage. Während das Schiff durch das idyllische Gewässer der Bucht von Halong segelt, genießen Siedurch die Kabinenfenster den Blick auf das Meer und die Inseln.
Ausstattung:Beginnen Sie den neuen Tag dem Sonnendeck bei einem Tai Chi-Kurs und genießen Sie die frische Meeresbriese. Zu den Wassersportangeboten zählen Schwimmen und Kajakfahren (gegen Gebühr). Auf dem Oberdeck werden Ihnen im Restaurant mit Panoramafenstern Gerichte der vietnamesischen und der internationalen Küche serviert. Klingen Sie den Abend mit einem schmackhaftem Cocktail an der Bar zum Sonnenuntergang aus. Zudem werden viele Aktivitäten angeboten, bsp. vietnamesicher Kochkurs und Tintenfischangeln.

Lage des Hotels

Emeralda Ninh Binh Resort & Spa befindet sich am Rande des Van Long-Nationalparks. In der Nähe finden Sie ebenfalls die Tempel Bai Dinh und Bich Dong sowie die Tam Coc-Höhlen.

Zimmer

Die 172 klimatisierten Zimmer im Villenstil bieten Ihnen LCD-Fernseher mit Satellitenempfang, Minibar, Zimmersafe, Schreibtisch, Telefon und Deckenventilatoren. Im Zimmer können Sie den Highspeed-Internetzugang (Kabel) gratis nutzen. Alle geräumigen Zimmer sind mit natürlichen Materialien wie Holzmöbeln ausgestattet und bieten große Fenster sowie einen Balkon/eine Terrasse mit Blick auf die Gärten oder den Pool des Resorts.

Ausstattung des Hotels

Eine Vielzahl von Körperanwendungen und Massagen erwarten Sie im Spa des Resorts. Trainieren Sie auch im Fitnesscenter und nehmen Sie anschließend ein erfrischendes Bad in einem der 2 Außenpools oder dem Innenpool.
Zu den weiteren Freizeiteinrichtungen gehören eine Sauna und ein Dampfbad.

http://www.emeraldaresort.com/

Lage des Hotels

Inmitten der Berge der Provinz Hoa Binh und Reisfeldern gelegen, empfängt Sie die Mai Chau Eco-Lodge im Norden von Vietnam.

Zimmer

Das neu eröffnete Resort bietet Ihnen insgesamt 21 charmante Bungalows, welche Ihnen alle Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Fön und Tee-/Kaffeestation bieten. In der Zimmerkategorie Deluxe genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Berge und die umliegenden Reisfelder. Genießen Sie zu Ihrem Badezimmer zudem eine Dusche im Freien.

Ausstattung des Hotels

Neben einem hauseigenem Restaurant bietet Ihnen die Mai Chau Eco-Lodge einen Außenpool mit unvergesslichem Blick in die Natur. Ebenso können Sie Fahrräder frei ausleihen.

http://maichau.ecolodge.asia/

Lage des Hotels

Das Royal Riverside Hotel liegt direkt am Thu Bon-Fluss vor den Toren der Altstadt von Hoi An und bietet seinen Gästen ein unvergessliches Unterkunftserlebnis wie die Stadt selbst.

Zimmer

45 zeitgenössische Zimmer (34 - 36 qm) verbinden Komfort, Luxus und Stil perfekt mit dem traditionellen Hoi An Charme. Von unseren Luxuszimmern mit Panoramablick auf das Stadtbild von Hoi An bis hin zu unseren atemberaubenden Suiten am Wasser, am Royal Riverside ist für jeden Stil und jede Persönlichkeit etwas dabei. Ausgestattet mit bequeen Betten, eleganten Badezimmern und zeitgenössischen lokalen Kunstwerken, haben alle Räume einen einzigartigen Reiz, der jeden Einzelnen fesseln und inspirieren wird. Private Balkone, atemberaubende Aussichten, großer persönlicher Raum und eine Vielzahl von Annehmlichkeiten.

Ausstattung des Hotels

Das Royal Riverside rühmt sich nicht nur seiner beneidenswerten Lage, sondern auch seiner außergewöhnlichen Atmosphäre; das Hotel wurde speziell für alle Sinne konzipiert. Vom schicken, zeitgenössischen Stil und exklusiven Kunstwerken bis hin zu unserem köstlichen Restaurant, dem ruhigen Spa und der bezaubernden Ufergegend - der Royal Charme ist unübersehbar. Mit einem 24-Stunden-Service, flexiblen Check-in/Check-out-Zeiten und einem aufrichtigen Engagement für Kundenzufriedenheit ist die Royal Riverside der perfekte Aufenthalt für den perfekten Urlaub. Genießen Sie unser Restaurant, unsere Bar, unser Café und unser Spa, oder schlendern Sie die Straße hinunter, um alle wichtigen Attraktionen von Hoi An in Reichweite zu finden. Ob Sie alte Tempel und Häuser erkunden, die berühmten mango-farbenen Gassen spazieren gehen oder die Welt in einem malerischen Café am Flussufer vorbeiziehen sehen möchten, alle Erlebnisse liegen direkt vor Ihrer Tür.


http://www.royalriversidehoian.com/
    Am 8. – 10. Tag stehen 2 Alternativen zur Verfügung

Lage des Hotels

In der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Innenstadt von Hue heißt Sie das Romance Hotel willkommen. Den malerischen Parfümfluss erreichen Sie bequem zu Fuß.

Zimmer

Sie wohnen in klimatisierten Zimmern mit Magnetschlössern und einem Flachbild-Kabel-TV. Einige Zimmer verfügen zudem über einen Whirlpool und eine Sitzecke.

Ausstattung des Hotels

Freuen Sie sich auf ein geschmackvoll eingerichtetes 4-Sterne-Hotel mit einer schönen Dachterrasse mit Pool. Das Haus bietet Ihnen zudem zwei verschiedene Restaurants und drei Bars. Gönnen Sie sich im Spa-Bereich des Romance Hotels eine entspannende Massage oder trainieren Sie im hauseigenen Fitnesscenter.

http://romancehotel.com.vn/vi/

Lage des Hotels

Direkt in der Innenstadt von Hue gelegen, empfängt Sie das Eldora Hotel ca. 500m vom Huong Fluss entfernt.

Zimmer

Die mit eleganten Möbeln ausgestatteten Zimmer verfügen über Minibar, Tee- und Kaffeestation sowie einen Flachbild Fernseher.

Ausstattung des Hotels

Zur Ausstattung des Hotels gehören: ein großer Innenpool, ein Restaurant und ein Fitnesscenter. Gern können Sie im hauseigenen Spa bei einer Massage entspannen.

http://eldorahotel.com/

Lage des Hotels

Das Hotel ist zentral gelegen und somit idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Transferzeit vom Flughafen ca. 30 Fahrminuten.

Zimmer

Das moderne Mittelklassehotel wurde im September 2008 eröffnet und verfügt über 99 Zimmer, die sich auf 12 Stockwerke verteilen.

Ausstattung des Hotels

Zu den Einrichtungen gehören Rezeption, Restaurant (internationale, asiatische und vietnamesische Küche), Rooftop-Pool und Bar mit Blick über Saigon, Businesscenter, Fitnessraum und Wechselstube.

Service des Hotels

Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

http://saigon.northernhotel.com.vn/

Lage des Hotels

Das Hotel liegt im Stadtzentrum an einem Arm des Mekong.

Zimmer

Die Zimmer sind großzügig geschnitten und verfügen über Klimaanlage, Bad/Dusche, WC, Telefon und TV.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Frühstücksrestaurant.

http://www.ninhkieuhotel.com/
    Am 12. – 13. Tag stehen 2 Alternativen zur Verfügung

Lage des Hotels

Das Chau Pho Hotel, welches es erst seit 2006 gibt, kombiniert westlich-moderne Architektur mit historischem Ambiente. Nur 500 meter sind es zum Chau Markt.

Ausstattung des Hotels

Neben 38 voll-ausgestatteten Zimmern und Tennisplätzen, serviert das Restaurant nicht nur Chau Doc Spezialitäten, sondern auch westliche Speisen.

http://www.chauphohotel.com/

Lage des Hotels

Das Hotel befindet sich im kleinen Ort Chau Doc im Mekong-Delta nahe des Hafens. Somit ist es der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungen des Mekong-Deltas im Naturschutzgebiet und Vogelparadies Tra Su sowie für die Überfahrt nach Kambodscha auf dem Wasserweg. Die Unterkunft liegt nur 1 km vom Stadtzentrum entfernt und bietet Zugang zu den wichtigsten städtischen Einrichtungen.

Zimmer

Die Unterkunft verfügt über 45 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, Nichtraucherzimmer, die mit Klimaanlage, Minibar, Flachbild-TV, kostenfreiem W-LAN und eigenem Badezimmer mit Dusche & Fön ausgestattet sind. Hausschuhe, kostenfreie Hygieneartikel und gratis Trinkwasser zählen zu den weiteren Annehmlichkeiten. Die Zimmerausstattung ist einfach, aber sauber.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine 24 Stunden besetzte Rezeption. Aufzüge sind vorhanden.

Parkplatz

Kostenfreie Parkmöglichkeiten vorhanden. Einparkservice verfügbar.

http://hungcuonghotel.vn/

Lage des Hotels

Das Hotel liegt im Herzen der Hauptstadt.

Zimmer

Die großzügigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad/Dusche, WC, Telefon und TV.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, eine Cafeteria, eine Bar, 2 Shops, Swimmingpool mit Poolbar sowie einen Wellnessbereich.

http://www.phnompenhhotel.com/

Lage des Hotels

Das Hotel ist gut situiert um Museen zu besuchen, zur Bank oder in Restaurants zu gehen. Wegen der zentralen Lage ist es auch nicht weit, um zu Shops zu gelangen.

Zimmer

Von den Zimmern aus hat man einen Panoramablick auf Siem Reap. Sie sind mit hölzernem Boden, einem eigenem Balkon, einer seperaten Badewanne sowie Dusche eingerichtet. Außerdem ist in jedem Raum eine Klimaanlage, ein Safe, ein Schreibtisch, ein Fernseher sowie ein Föhn vorzufinden.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel & Spa bietet ein Restaurant und ein Kaffee, ebenso eine Lobby Lounge und einen wunderschönen Außenbereich mit Pool. Ein Wäsche-Servie, 24-Stunden-Rezeption und verschiedene Massage-Behandlungen gehören ebenfalls zum Programm des Hotels.

http://www.somadeviangkor.com/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 28.02.2019 – 19.03.2019

Der Begriff Indochina ist heute eng verbunden mit der fast 100jährigen Geschichte der französischen Kolonialherrschaft in den heutigen Gebieten Vietnams, Kambodschas und Laos. Noch heute steht der Begriff bei Reisenden für Fernweh und Abenteuer.

1717632
1717640
1717626
1717662
1717598
1717595
Reisegruppe vom: 17.02.2019 – 08.03.2019

Land der Mopeds, der Tempel und der Lotusblumen. Ist das alles, was wir in Vietnam und Kambodscha sehen werden? Wir machen uns selbst ein Bild und reisen von Nord nach Süd durch beide Länder, um selbst unsere eigene Geschichte zu erzählen.

1716364
1716235
1716387
1716433
1716493
1716262
Reisegruppe vom: 04.11.2018 – 23.11.2018

Karstfelsen, Reisfelder, Spitzhuete sowie Lotusblueten, Lampions, den Mekong und Angkor Wat, alles wird uns auf dieser Reise geboten. Diese exklusive Tour ist Asien pur für Kenner und auch solche, die noch nicht mit Stricknadeln essen koennen.

1688657
1688702
1688738
1688651
1688742
1688630
Reisegruppe vom: 21.01.2018 – 09.02.2018

Zwanzig Tage quer durch Vietnam und Kambodscha: Hanoi – Halong – Hue – Hoi An – Saigon – Mekong – Phnom Penh – AngkoHanoi – Halong – Hue – Hoi An – Saigon – Mekong – Phnom Penh – Angkor

1523434
1523480
1523199
1523059
1523358
1523180
Reisegruppe vom: 29.10.2017 – 17.11.2017

So abenteuerlich und so hautnah erlebt es nicht jeder Tourist

1501331
1501969
1501344
1501635
1501322
1501623
Reisegruppe vom: 29.10.2016 – 19.11.2016

Eine Reise voller Abwechslung, Spannung und Emotionen erleben wir in der Schaztkammer Südosasiens

1309920
1309439
1310076
1310088
1310087
1309781
Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: VN-HSKA2, ab 3.248 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 14:14:41

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Irland und Nordirland-Rundreise
Irland und Nordirland-Rundreise

11 Tage Flugreise Irland und Nordirland intensiv: Belfast - Giants Causeway - Derry...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Vietnam & Kambodscha-Höhepunkte Südostsiens mit Eigenanreise
Rundreise Vietnam & Kambodscha-Höhepunkte Südostsiens mit Eigenanreise

12 Tage Rundreise Hanoi - Ha Long-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong-Delta -...

zur Reise
Reisebild: Private Rundreise Vietnam - authentisch und hautnah
Private Rundreise Vietnam - authentisch und hautnah

13 Tage Privatreise mit Wanderungen und Übernachtung bei einheimischen Familien -...

zur Reise
Reisebild: Vietnam exklusiv - einmalig - Kultur mit Erholung im Chen Sea Resort
Vietnam exklusiv - einmalig - Kultur mit Erholung im Chen Sea Resort

18 Tage petit-plus-Rundreise in einer sehr kleinen Reisegruppe mit Hanoi - Halong...

zur Reise
Reisebild: Singlereise: Vietnam - aktiv und intensiv erleben
Singlereise: Vietnam - aktiv und intensiv erleben

14 Tage Hanoi - Mai Chau - Halong-Bucht - Hue - Hoi An - Saigon - Mekong Delta

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies
Rundreise Kenia - exklusive Safari im Tierparadies

16 Tage Aberdare Nationalpark - Solio-Reservat - Nakuru-See - Masai Mara - Naivasha-See...

zur Reise
Reisebild: Italien - Rundreise Südtirol
Italien - Rundreise Südtirol

8 oder 10 Tage Busreise Südtirol mit Bozen - Meran - Schloss Trauttmansdorff - Dolomiten...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana
Rundreise Suriname, Guyana und Französisch-Guayana

18 Tage Studienreise Südamerika: Paramaribo - Georgetown - Iwokrama-Regenwald -...

zur Reise
Reisebild: Armenien
Armenien

8 Tage Rundreise Jerewan - Berg Ararat - Norawank - Seidenstraße - Sevansee - Dilijan...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Zypern
Rundreise Zypern

8 Tage Rundreise in Nord- und Südzypern - Troodosgebirge - Nikosia - Kyrenia - Limassol...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

H. Kayser am 17.03.2019
Moin moin, das war nicht meine erste Reise mit Eberhardt-Travel, aber eine mit den tiefsten Eindrücken. Der Reiseablauf war sehr gut durchdacht und es gab keinerlei Probleme, aber es war wie immer sehr anstrengend. Das war vor allem der Hitze geschuldet. Unsere Reiseleiterin hat alle anstehenden Probleme souverän und sehr kompetent geklärt. Mit viel Humor, Einsatz und Können hat sie unserem Urlaub das sogenannte "i-Tüpfelchen" aufgesetzt. Wer diese Reise bucht und erwartet, das alle Hotels 5*+ haben, ist hier falsch.
Vietnam und Kambodscha sind sehr arme Länder und es waren wohl die besten Unterkünfte im Lande. Auch die Reiseleiter vor Ort waren sehr gut und teilweise sehr emotional, manchmal nicht immer sehr gut verständlich.
Abschließend möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken, das mir diese Reise in sehr guter Erinnerung bleiben wird.
Kommentar zum Reisebericht, Verena und Werner Hubrich am 25.02.2018
Nach dem uns der Arbeitsalltag wieder eingeholt hat, erinnern wir uns sehr gern
an die perfekt organisierte und durchgeführte Reise.
Vielen Dank auch an Jörg für seine freundliche und nette Begleitung
Kommentar zum Reisebericht, Iris und Frank Macheleid am 19.02.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Wir bedanken uns für eine schöne und interessante Rundreise. Der Reisebericht und die Fotos sind eine gelungene Ergänzung.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 19.02.2018
Liebe Familie Macheleid,
vielen Dank für Ihren Kommentar. Es freut uns sehr, dass es Ihnen unsere Reise nach Vietnam & Kambodscha gefallen hat. Unser Reisebericht und die Fotos sind in jedem Fall immer wieder Anlass die schönen Erlebnisse Revue zu passieren! Viel Freude damit! Ihre Doreen Päßler und das Team von Eberhardt TRAVEL

Kommentar zum Reisebericht, Sonja und Gunter Bachmann am 15.02.2018
Die vielen Fotos und der gelungene Bericht runden eine wunderschöne Reise ab. Wir danken für die hilfreiche Reisebegleitung und wünschen Jörg und den Teilnehmern der Reisegruppe weitere tolle Reiseerlebnisse.
Kommentar zum Reisebericht, Bienert, Lutz und Martina am 14.02.2018
Auf diesen Kommentar wurde geantwortet
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht!
Auch die Fotos ergänzen unsere Aufnahmen!
Es war eine schöne erlebnisreiche Reise!

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 19.02.2018
Liebe Familie Bienert, liebe Familie Bachmann,
vielen Dank für Ihren Kommentar. Schön, dass unsere Reise nach Vietnam & Kambodscha mit Jörg Nesse einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat und Ihnen der Reisebericht und die Fotos so gefallen! Wir hoffen, Sie wieder einmal auf einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen! Ihre Doreen Päßler und das Team von Eberhardt TRAVEL

Antwort von Sonja und Gunter Bachmann, am 15.02.2018
Die vielen Fotos und der gelungene Bericht runden eine wunderschöne Reise ab. Wir danken für die hilfreiche Reisebegleitung und wünschen Jörg und den Teilnehmern der Reisegruppe weitere tolle Reiseerlebnisse.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: