Greatest mosque in the republic of Kazakhstan and Asia  – © areporter - Fotolia

Reiseberichte Kasachstan

  • 13 Berichte & Bildergalerien unserer Reiseleiter

13 Berichte zu Kasachstan gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Flora in der Dzhety-Oguz-Schlucht
Folkloreabend in der Nodir Devon Begi Medresse, Buchara
Stadtrundgang durch Buchara, Blick auf die Mir-Arab-Medresse von der Kaljan-Moschee
Stadtrundgang durch Taraz, historisch-kulturelles Zentrum

Rundreise Zentralasien: Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan

15.09.22 – 03.10.22, Autor: Andrej Kulikov

"Wer einen Weg hat, ist nicht arm!" - Kirgisisches Sprichwort. Wie machen uns auf den Weg durch Zentralasien!

Bilder in der Galerie: 574
0159-Schaschlyk am Abend
0202-Viehmarkttreiben in Karakol
0710-Hauswirtschaftswiese
0942-Opernhaus in Bischkek

Naturparadies Zentralasien – eine Rundreise

11.06.22 – 24.06.22, Autor: Gernod Loose

Zwischen kasachischer Moderne und Aitmatows Kirgisistan


Von einem Streifzug aus den Städten, durchs Gebirge und die Steppen in ungeahnte Welten in einer kleinen Gemeinschaft gleichgesinnter Reisefreunde.

Bilder in der Galerie: 124
Fernsehturm Taschkent
Shakhi Zinda-Nekropolis
Charyn Canyon
Landschaft nach Grenzübertritt zu Kasachstan

19 Tage Zentralasien - Ein kleines Abenteuer

16.05.19 – 03.06.19, Autor: Julian Bartsch

Unsere Reise führte uns durch 4 Länder Zentralasiens: Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und Turkmenistan.
Wir sahen tolle Landschaften, historische Stätten und unterschiedlichste Lebensbedingungen der Bevölkerung.

Bilder in der Galerie: 170
9. P1060402
17. P1070030
12.1.20.
16. P1060915

ZENTRALASIEN - 19 Tage Kasachstan-Kirgistan-Usbekistan-Turkmenistan. Vier Länder an der Seidenstraße erleben. Code: UZ-ZAUBE

18.04.19 – 06.05.19, Autor: Birgit Hornung

Liebe LeserInnen dieses Reiseberichtes, ich wende mich sowohl an Sie, die diese Reise vom 18.04. bis 06.05.2019 unternommen hatten als auch an Sie, die sich für Zentralasien interessieren, möchte Erinnerungen auffrischen als auch neugierig machen.

Bilder in der Galerie: 599
Die 7 Pferde
Der Zug nach Samarkand
Flug über die Wüste
In der Falknerei Sunkar

Eine Zeitreise auf der Seidenstraße - Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Turkmenistan

23.09.18 – 11.10.18, Autor: Dr. Elke Knappe

Vier Länder haben wir bereist und sind tief eingetaucht in eine faszinierende, mitunter etwas verwirrende Vergangenheit. Auch die Gegenwart hat uns mit ihrer Vielfalt und Farbigkeit in ihren Bann gezogen und großartige Naturschönheiten ergänzten das Bild.

Bilder in der Galerie: 117
Kasachstan - Kleiner Welpe in der Falknerei Sunkar
Kasachstan - Ruinenstadt Otrar
Kirgisistan - Wanderung durch die Grigorjewka-Schlucht
Turkmenistan - Moschee in der Ruinenstadt Merw

Die große Rundreise durch Zentralasien

22.04.18 – 10.05.18, Autor: Dr. Andreas Wolfsteller

Die Abenteuerlust und der Zauber aus 1001 Nacht hat uns tief ins Herz des eurasischen Doppelkontinents gelockt. Gemeinsam erkunden wir auf den Spuren von Marco Polo und der großen Karawanen die Gebirgslandschaften und weiten Steppen Zentralasiens.

Bilder in der Galerie: 249
Ala Artscha Naturpark
Almaty - Blick vom Koktobe
Samarkand - auf dem Basar
Taschkent - Beim Brotbaecker

Seidenstrasse: Rundreise durch Usbekistan, Kirgistan & Kasachstan

01.09.15 – 03.10.15, Autor: Sylvia Ott

Die Kaffee-Truppe erkundet die Länder entlang der Seidenstraße in Zentralaisen! Kultur in Taschkent, Chiwa, Buchara, Samarkand, Bishkek und Almaty; Natur pur im Ala Artscha Naturpark, am Issyk Kul See, in den Schluchten von Semjonov, Jeti Oguz und Medeo.

Bilder in der Galerie: 167
Medeo - Blick auf das Eisstadion
Jeti Oguz Schlucht
Jeti Oguz Schlucht
Prschewalski Museum bei Karakol

Seidenstrasse: Rundreise durch Usbekistan, Kirgistan & Kasachstan

01.09.15 – 16.09.15, Autor: Sylvia Ott

Die Kaffee-Truppe erkundet die Länder entlang der Seidenstraße in Zentralaisen! Kultur in Taschkent, Chiwa, Buchara, Samarkand, Bishkek und Almaty; Natur pur im Ala Artscha Naturpark, am Issyk Kul See, in den Schluchten von Semjonov, Jeti Oguz und Medeo.

Bilder in der Galerie: 168
am Issyk Kul See
Umgebung Buchara - Naqshbandi
Stadtrundgang Buchara - Basar
Stadtrundgang Bishkek

Seidenstrasse: Rundreise durch Usbekistan, Kirgistan & Kasachstan

02.09.14 – 17.09.14, Autor: Sylvia Ott

Das Abenteuer Seidenstraße erwartete von 19 reiselustigen Eberhardt-Gästen erkundet zu werden: Medresen, Medresen, Medresen gefolgt von Natur und einigem mehr...Natürlich durfte ein Wässerchen da auf der Reise nie fehlen!

Bilder in der Galerie: 160
in der Turgen-Schlucht
in der Turgen-Schlucht
in der Turgen-Schlucht
im Preschewalski Museum

Seidenstraße - Usbekistan, Kirgisistan, Kasachstan

27.08.13 – 11.09.13, Autor: Sylvia Ott

Die Eberhardt-Karawane machte sich auf die Länder entlang der Seidenstraße zu erkunden und zu entdecken. Moscheen, Medresen, hautnaher Kontakt mit den Einheimischen, Siesta, viiiieeeel Essen und noch einiges mehr Stand auf dem Plan!

Bilder in der Galerie: 272
Seidenstraße
Waschbecken in Kirgisistan
Holzkirche in Karakol
15 Tage Rundreise in Zentralasien - Usbekistan, Kirgisistan und Kasachstan

15 Tage Rundreise in Zentralasien - Usbekistan, Kirgisistan und Kasachstan

28.08.12 – 11.09.12, Autor: Mandy Lehmann

Das Zentralasien Erlebnis pur! 15 Tage entlang der Seidenstraße, mit 20 Eberhardt Gästen hatten wir viele Erlebnisse der besonderen Art. Lesen Sie den Reisebericht hier!

Bilder in der Galerie: 41
Hotel Asia Chiva
Hotel Amir in Karakol
Hotelanlage Raduga-Restaurant
Blick zur Bibi Hanim

Ein Seidenstraßen-Traum

30.08.11 – 13.09.11, Autor: Simone Voigt

Der Bericht einer abwechslungsreichen Reise entlang der Seidenstraße mit Tashkent, Chiva, Buchara, den berühmten Medresen (Koranschulen) Samarkands, den Weiten Kirgistans mit Issyk Kul und Nomadenleben sowie Almaty, der Hauptstadt Kasachstans

Bilder in der Galerie: 190
Chiva
Istanbul - Blaue Moschee
Traktor am Melonenbasar
Kamel in Chiva

Der Zauber der orientalischen Seidenstraße – Usbekistan und Kirgistan

01.09.09 – 14.09.09, Autor: Lisa Frank

Im September 2009 begab ich mich auf eine abenteuerliche Reise, die mich dahin entlang einer Handelsstraße führen sollte, deren Entstehen einst den Reichtum des Römischen Reiches symbolisierte. Zuweilen sollte ich mich wie Marco Polo fühlen, der sich als Sohn eines Kaufmannssohnes aufgemacht hatte, um zu erfahren, was am anderen Ende dieses wichtigen Handelsweges liege. Ebenso wie ich hätte er sich wohl nie erträumen lassen, welche unbekannten, bezaubernden Orte auf unserem Wege liegen würden...

Bilder in der Galerie: 21