Causeway to Elizabeth Castle, Jersey – © Lance Bellers - Fotolia

Reiseberichte Jersey

  • 117 Berichte & Bildergalerien unserer Reiseleiter

117 Berichte zu Jersey gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.

Rundreise Jersey und Guernsey – Kanalinseln entdecken

15.06.24 – 22.06.24, Autor: Stephan Konietzny

Die größte der zwischen England und Frankreich liegenden Kanalinseln ist Jersey. Der autonome Kronbesitz des Vereinigten Königreiches mit seiner Mischung aus britischer und französischer Kultur ist für Strände, Küstenwanderwege, Täler und historische Festungen bekannt. Und das schauen wir uns eine Woche lang mal genauer an…

Keine Bilder veröffentlicht
12 Granville Musée Dior
21 Mont St.Michel
16 Chausey
36 Chartres

Rundreise Normandie und Bretagne 7.6.-15.6.2024

07.06.24 – 15.06.24, Autor: Lutz Finkler

Diese Reise durch den Westen und Nordwesten Frankreichs führte uns zunächst in die Normandie, in ihre Hauptstadt Rouen an der Seine, in Seebäder und Festungsstädte an der Kanalküste, an die Orte der alliierten Landungen 1944, zum Weltkulturerbe Mont St.Michel, sodann an die zerklüftete bretonische Küste und an magische Stätten der Megalithkultur und der Artussage. Eine Fülle vor allem mittelalterlicher Zeugnisse begegnet uns, alte Ortsbilder, vor allem faszinierende Kirchen in Rouen und Caen, Mont St.Michel und auf der Rückfahrt nach Paris auch noch die Kathedrale von Chartres, der Inbegriff der französischen Kathedrale, die „Akropolis Frankreichs“ wurde sie mal genannt.

Normandie. Wie der Name schon sagt, war diese abwechslungsreiche Landschaft normannischen Herzögen und Königen untertan, Nordmännern, Skandinaviern, den Nachfahren der Wikinger also. Schon zu römischer Zeit gab es die Provinz Lugdumensis secunda in annähernd den heutigen Ausmaßen. Viele Verkehrswege sind noch älter, aus keltischer Zeit (ca.500 v.Chr.). Die Gallier, von deren Leben uns Asterix und Obelix am prominentesten erzählen, waren Kelten. Ab dem 5.Jh. kamen bereits christianisierte Franken, die Klöster und Kirchen gründeten (Rouen, Caen, Mt.S. Michel).
Ab dem 9.Jh. kamen wie gesagt die Normannen aus Skandinavien ins Land. 150 Jahre später waren es die Normannen selbst, die sich zeitweise gegen Skandinavier wehren mussten. Schillerndster Vertreter der Normannen im 11.Jh. war Wilhelm der Eroberer. Unter ihm wurden die Kathedralen von Rouen und die Klosterkirchen Jumièges und St.Etienne in Caen gegründet. Er wird aber in erster Linie mit der Eroberung von England verbunden. Sein Halbbruder, Odo von Conteville, war Bischof von Bayeux und Auftraggeber des berühmten Teppichs gleichen Namens, auf dem die Invasion Englands 1066 illustriert ist. Wilhelm landete, übrigens unterstützt vom Papst, in England, als dessen König Harold (eigentlich ein Vasall Wilhelms, der sich dann aber doch zum englischen König krönen ließ) gerade in andere Kämpfe im Norden verstrickt war. Wilhelm ließ sich Weihnachten 1066 in Westminster krönen und regierte fortan von dort. Folglich war die Normandie nur noch ein Teil seines Reiches. Nach dem Tod Wilhelms wurde Robert Kurzehose, Sohn des frz. Königs Heinrich I, Herzog der Normandie und Rufus, sein Bruder, König von England. Noch über hundert Jahre blieben Normandie und England politisch verbunden.



Etwas unübersichtlich ist die Geschichte, dass die Normandie mal von England aus regiert wurde und England von der Normandie. Das Sagen hatten auf beiden Seiten aber die Normannen.



Das 12.Jh. ist die Zeit der Plantagenets. Das Königsgeschlecht leitet sich von „planta genista“ (Ginster) ab, der sich in seinem Wappen befindet. Henry II Kurzmantel ist nach komplizierter Heiratspolitik Herrscher über das „Angevinische Reich“ (von Angers), das sich von Schottland über das heutige Westfrankreich bis hin zu den Pyrenäen erstreckt. Verheiratet ist er mit Eleonore von Aquitanien, ihr gemeinsamer Sohn ist Richard Löwenherz. Alle drei sind übrigens in der sehr sehenswerten Abtei Fontevraud an der Loire begraben, ihre Sarkophage sind Highlights der romanischen Skulptur (Eleonore liest noch als Tote die Bibel). Richard Löwenherz war erst Herzog der Normandie, dann König von England. Sein Bruder war übrigens Johann Ohneland.







Zur Absicherung seiner Herrschaft lässt er das Chateau Gaillard in Rekordzeit erbauen, dieses fällt aber 1204, lange nach dem Tod Richards, in den Besitz der mittlerweile erstarkten französischen Krone des Königs Philippe II Auguste. Damit wurde und blieb schließlich die Normandie französisch. Sie wurde anfangs wie ein erobertes Gebiet behandelt, bewahrte aber ihr ausgeklügeltes Rechts- und Verwaltungssystem.



Ab der Mitte des 14.Jh. ist die Normandie teilweise wieder englisch, es herrscht der 100jährige Krieg zwischen Frankreich und England. In diese Zeit, Anfang des 15.Jh., fällt die Geschichte von Jeanne d’Arc, der Jungfrau von Orleans, die Frankreich den Engländern entriss, dann aber an dieselben verraten und 1431 als 19Jährige auf dem Scheiterhaufen in Rouen verbrannt wurde.



Trubel gab es auch in der Normandie im 16. und 17.Jh. mit den Hugenotten, deren Toleranzedikt von Nantes 1598 durch Heinrich IV bürgerkriegsähnliche Zustände beendete, bei denen viel Kircheninventar dran glauben musste. 1685 wurde es von Ludwig XIV aufgehoben. Damit setzte ein wirtschaftlicher Niedergang durch den Wegzug dieser Protestanten ein. Weitere Zerstörungen an Kunstschätzen gab es in der Französischen Revolution. Dem 20.Jh. begegneten wir u.a. an den Orten und Monumenten der alliierten Landung 1944. Die Zerstörungen des 2.Weltkrieges sind in vielen Städten, die wir passierten, noch deutlich zu erkennen.



Mit ca. 30.000 qkm ist die politische Normandie 1/10 größer als die Bretagne (Burgund, NRW und Katalonien sind etwas größer), hat aber mit 3 1/2 Mio. etwas weniger Bewohner als jene (4Mio.). Die haute-/basse Normandie beziehen sich nicht auf die Höhenlagen, sondern eher auf die nördliche und die südliche Normandie. Es herrscht ein mildes Meeresklima. Das strahlende Grün der Landschaft lässt auf reichlich Feuchtigkeit schließen. Selbst bei bedecktem Himmel aber scheint die Luft zu leuchten- das haben die Impressionisten, die sich oft hier aufhielten, schnell bemerkt.



Das Landschaftsbild wird (wie übrigens auch in der Bretagne) von der Bocage geprägt. Wo ausgedehnte Wälder waren, die v.a. für den Schiffbau (auch für den Kathedralenbau!) abgeholzt wurden, entstand ein Geflecht von Steinwällen, auf die Bäume und Büsche gepflanzt worden. Sie sind Jahrhunderte alt, und es gibt sie ja auch in einst keltischen Gegenden und sogar im Erzgebirge. So gibt es hier keine ausgedehnten Wälder, aber Millionen von Einzelbäumen.



Die Küche der Normandie ist mehr kräftig und bodenständig als raffiniert. Fleisch und Milchprodukte werden vorrangig hier erzeugt. Die Butter aus Isigny ist weltberühmt, beim Käse ist es das „Dreigestirn“ Camembert, der quadratische Pont l’Éveque und Livarot, das aus 32 Sorten herausragt. Aus Millionen von Äpfeln entstehen die hiesigen Spezialitäten Cidre und Calvados, wovon wir uns auch überzeugen werden. Wenn man in Frankreich „unzählig“ illustrieren will, dann sagt man: mehr als Äpfel in der Normandie. Die Nähe zum Meer sorgt natürlich auch für Krustentiere, Fisch und Muscheln.



Drei große französische Schriftsteller haben die Normandie in ihren Werken verewigt: Flaubert (Mme Bovary), Maupassant (Bel Ami) und Proust (In Swanns Welt).

Bilder in der Galerie: 37
Jersey Küste
Jersey Küste
Sark
Guernsey Weide

Normandie & Kanalinseln 01.06.-11.6.2024 Ein Reisebericht von Beate Schroedter

01.06.24 – 11.06.24, Autor: Beate Schroedter

Malerische Altstädte, einzigartige Sehenswürdigkeiten, erhabene Küstenlandschaften, geheimnisvolle Gartenparadiese, wunderschöne Kanalinseln und kulinarische Highlights erlebten wir während unserer 11tägigen Reise

Bilder in der Galerie: 64
Besuch in Privatgärten
Mohn
Besuch in Privatgärten
Orchideen Sammlung von Eric Young

Rundreise Jersey – Sark - Guernsey

25.05.24 – 01.06.24, Autor: Barbara Pflicke

Kanalinseln entdecken 8 Tage Flugreise zu den Kanalinseln: Jersey – Sark - Guernsey – in einer kleinen Reisegruppe mit Barbara Pflicke als Reisebegleitung

Bilder in der Galerie: 256
143 Bummel in St Peter Port auf Guernsey
119 Inselrundfahrt auf Guernsey St Peter Port
038 Schule auf der Kanalinsel Sark
025 Wanderung auf der Insel Sark Dorfstraße

Wanderreise auf den Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark

25.05.24 – 01.06.24, Autor: Kristin Weigel

Die zauberhaften Inseln im Ärmelkanal vor der Küste der Normandie boten unserer kleinen Wandergruppe jede Menge Naturerlebnisse, bunte Gärten, spannende Schiffsfahrten und Geschichte zum Anfassen angefangen von der Steinzeit, über die Normannen und die englische Königin Elizabeth I. bis hin zur Deutschen Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg. Unser Wanderführer Rémi stellte uns Jersey, als sein "Center of the Universe" beim Wandern auf unterhaltsame Art so intensiv vor, dass es für uns unvergesslich bleibt.

Bilder in der Galerie: 217

Die Blumeninseln zwischen Frankreich und Großbritannien live erleben

11.05.24 – 18.05.24, Autor: Rena Becker

Lust auf raue Küsten, unendlich saftige, grüne Weiten, blühende Farbenpracht, türkisblaues Meer und verspielte Viktorianische Architektur, dann folgen Sie mir auf die Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark.

Bilder in der Galerie: 125
Fort La Latte
Holzkirche
Gedenkstätte Jeanne d' Arc
Fachwerk Quimper

Rundreise Frankreich-Normandie und Bretagne

03.05.24 – 11.05.24, Autor: Wolfgang Kowalewski

Die Normandie und die Bretagne. Zwei Regionen Frankreichs, die geradezu vor Vielfältigkeit strotzen. Eine wunderschöne Landschaft, viel Natur, ein traumhaftes kulinarisches Angebot, vergangene und lebendige Spiritualität, Eigensinn und Inspiration für Kunst und Mode.

Bilder in der Galerie: 96
Wandergruppe
Weingut La Mare
Inselrundfahrt
erster Spaziergang zur Markthalle in St. Helier

Singlereise Kanalinseln – Jersey & Guernsey

27.04.24 – 04.05.24, Autor: Barbara Pflicke

8 Tage Rundreise für Singles auf den Inseln im Atlantik mit Wandern, Gartentour und Ausflügen – St. Helier – St. Aubin – Gorey – Greve de Lecq – Rozel mit Barbara Pflicke als Reisebegleitung

Bilder in der Galerie: 58
Ankunft mit der Gruppe auf dem Flughafen von Jersey
Auf Sark gibt es keine Autos, nur Pferde und Traktoren.
Abendstimmung auf der Fähre zurück nach Jersey.
Wunderschöne Blumen überall auf unserer Gartentour.

Eine Woche Kanalinseln bei bestem Wetter!

16.09.23 – 23.09.23, Autor: Martina Wegener

Wie gut, dass Wettervorhersagen auch mal falsch liegen! Obwohl für die ganze Woche auf den Kanalinseln Regen vorhergesagt war, schien jeden Tag die Sonne, nur früh oder spät gab es mal einen Schauer oder dunkle Wolken. Stürmisch war es allerdings die meiste Zeit, deshalb fiel auch die Fährfahrt nach Guernsey aus, dafür gab es ein attraktives Ersatzprogramm. Die zehn Gäste verbrachten eine spannende Woche voller Aktivitäten auf Jersey und Sark.

Bilder in der Galerie: 27
Gorilla Silberrücken im Jersey Zoo
Wanderung an der Nordküste von Greve de Lecq zu Devils Hole
Gartentour auf Jersey - im Gewächshaus von Mrs Binnie reift sogar Wein
Ausflug zur Boley Bay an der Nordküste von Jersey

Singlereise auf den Kanalinseln Jersey und Guernsey

09.09.23 – 16.09.23, Autor: Kristin Weigel

Es war nochmal ein richtiger Sommerurlaub auf der Insel Jersey, den wir im September genießen konnten. Bei wahrem Kaiserwetter erkundeten wir in einer kleinen Gruppe von 16 Singles und Alleinreisenden die Kanalinseln mit gemeinsamen Wanderungen, Ausflügen und sogar Baden im Atlantik.

Bilder in der Galerie: 268
Heidekraut gemischt mit Stechginster
Auf dem Weg nach Jersey
Ebbe auf Jersey
Juwelier auf Sark

Rundreise -und Wanderreise auf der Kanalinsel Jersey

02.09.23 – 09.09.23, Autor: Anne Fohlert

Jersey, die größte der Kanalinsel wartet darauf von 23 Reiselustigen Personen erkundet zu werden.
Auch wenn viele von uns den Koffer falsch gepackt haben machen wir uns ein paar schöne Tage mit einer extra großen Portion Sonnenschein.

Bilder in der Galerie: 137
Rennes Altes Stadttor mit Stadtmauer
Carnac Steinreihen von Le Ménec
Chartres Blick zur Kathedrale
Cap Fréhel

Singlereise Normandie & Bretagne (FR-NORF 9) 5.8.-13.8.2023

05.08.23 – 13.08.23, Autor: Beate Schroedter

Malerische Städte, beeindruckende Kathedralen, faszinierende Küstenlandschaften bei zumeist bestem Wetter – so erlebten wir die Normandie und die Bretagne während unserer Singlereise

Bilder in der Galerie: 26
Ein kurzer Spazierweg über die Saints Bay mit Bänken an den richtigen Ausblicken.
Volle Fahrt voraus.
Auf Pferdekutschen lernen die Touristen die Insel kennen.
Wobei der Mangel an Arbeitskräften auch dieses kleine Paradies nicht verschont.

Eine paradische Inselwoche

17.06.23 – 24.06.23, Autor: Vivian Kreft

Eine wunderbare Woche verleben wir auf Jersey, mit Ausflügen auf die Nachbarinseln und Exkursionen auf Jersey, bei herrlichem Sonnenschein und erfrischenden Abkühlungen im Atlantik. Der Hotelkoch, der auch schon für Könige gekocht haben soll, bringt uns mit hervorragenden Abendmenus wieder auf die Beine.

Bilder in der Galerie: 131
Jersey, St. Helier - Hafeneinfahrt
Jersey - Südküste bei Le Fret Point
St. Helier - unser Ausflugsschiff
Samares Manor - Apfelarche

Kanalinseln Jersey und Guernsey

02.06.23 – 10.06.23, Autor: Hartwig Köllner

Mit großen Inteersse traten wir unsere Reise zu den nahe an Frankreich angrenzenden aber doch zum Britischen Königshaus zuzuordneneden Kanalinseln Jersy und Guernsey an.

Bilder in der Galerie: 182
Privatgarten auf Jersey
Hafenbucht von St. Helier auf Jersey
Privatgarten auf Jersey
Privatgarten auf Jersey

8 Tage Flugreise zu den Kanalinseln: Jersey – Guernsey – St. Helier in kleiner Reisegruppe

27.05.23 – 03.06.23, Autor: Sten Bernhardt

Für 12 neugierige Gäste brach eine 8-tägige Reise zu den eher unbekannten Kanalinseln an, genauer gesagt zu den beiden größten Inseln Jersey und Guernsey.

Bilder in der Galerie: 117
Wanderung zur Plemont Bay
Blick auf Devils Hole
St. Matthew’s Church

Wandern auf den Kanalinseln

27.05.23 – 03.06.23, Autor: Cindy Streidt

Auf unserer unvergesslichen Wanderreise zu den bezaubernden Kanalinseln Jersey und Guernsey haben wir uns von der Schönheit des Atlantischen Ozeans verzaubern lassen. Wir entdeckten gemeinsam einige der faszinierendsten Orte dieser bezaubernden Inseln. Von der charmanten Hauptstadt St. Helier über die malerische Bonne Nuit Bay bis hin zu den beeindruckenden Green Lanes. Die Vielfalt an Landschaften und Wanderstrecken begeisterten uns zweifelslos. Insgesamt legten wir eine Strecke von ca. 54 Kilometern zurück und erlebten dabei eine Reihe spektakulärer Küstenabschnitte, abgeschiedener Buchten und atemberaubender Ausblicke. Schnallen Sie sich Ihre Wanderschuhe an und begleiten Sie uns auf diesem unvergesslichen Abenteuer auf den Kanalinseln Jersey und Guernsey!

Bilder in der Galerie: 87
herrschaftliches Wohnhaus in einer Gartenanlage
Besuch schöner Gärten
Inselrundfahrt auf Jersey
Inselrundfahrt auf Jersey

Rundreise Jersey und Guernsey – Kanalinseln entdecken vom 13.05. – 20.05.2023

13.05.23 – 20.05.23, Autor: Barbara Pflicke

8 Tage Flugreise zu den Kanalinseln: Jersey – Sark - Guernsey


mit Barbara Pflicke als Reisebegleitung

Bilder in der Galerie: 119
Eric Young Orchid Foundation
Little Chapel - verziert mit Fliesen und Porzellan
Fort Grey Maritim Museum
Puffins in Plemont Bay

Reisebericht: Singlereise Jersey 29.04.2023-06.05.2023

29.04.23 – 06.05.23, Autor: Anne Fohlert

„Die Kanalinseln sind ein Stück Frankreich, das ins Meer gefallen ist und von England aufgesammelt wurde“
Victor Hugo
Für 11 Singles und Alleinreisende beginnt heute die Reise auf die größte britische Kanalinsel, welche wir innerhalb von 8 Tagen erkunden werden.

Bilder in der Galerie: 224
Die vorgeschriebenen mit heimischem Granit gebauten Außenmauern sind innen wärmegedämmt
Anflug auf den Flughafen von Jersey
Selbst der Rettungsring fügt sich farblich in den üppigen Blumendekor ein
Verschiedene Blickachsen gliedern den Garten

Singlereise Kanalinseln - Jersey, Sark & Guernsey

10.09.22 – 17.09.22, Autor: Vivian Kreft

Eine Gruppe mit 18 alleinreisenden Frauen, die schon beim Telefonkontakt alle vergnügt klingen – eine fröhliche Urlaubswoche kündigt sich an.

Bilder in der Galerie: 92
Besuch eines Privatgartens
Heimreise
Blick vom Elisabeth Castle auf St. Helier bei Ebbe
Besuch eines Privatgartens

Rundreise Jersey und Guernsey – Kanalinseln entdecken

03.09.22 – 10.09.22, Autor: Barbara Pflicke

8 Tage Flugreise zu den Kanalinseln: Jersey – Guernsey – St. Helier in einer kleinen Reisegruppe mit Barbara Pflicke als Reisebegleitung

Bilder in der Galerie: 127
Tag 2 19.06.2022 Calvados Destillerie Hüet
Tag 6 23.06.2022 Guimilliau, Portal
Tag 5 22.06.2022 Insel Jersey, St. Helier
Tag 9 26.06.2022 Heimreis

Rundreise Normandie und Bretagne mit Fluganreise an und ab Paris

18.06.22 – 26.06.22, Autor: Gabriele Sauer

Tradition und Moderne treffen in unserer spannenden Rundreise aufeinander: wir besuchten die rätselhaften prähistorischen Steinreihen von Carnac, bewunderten die bedeutendsten Kirchen und Klosteranlagen des Abendlandes in Chartres und am Mont Saint Michel, überquerten faszinierende Brückenbauten, wie die Pont de Normandie und staunten über die spektakulären Hochhäuser international renommierter Architekten in la Défense.

Bilder in der Galerie: 280
Jersey - Elizabeth Castle Austernfischer
Jersey - Gorey Hafen
Jersey - Gorey Strandpromenade
Guernsey - St. Peter Port Hafen

Rundreise Jersey und Sark – Kanalinseln entdecken 8 Tage Flugreise zu den Kanalinseln: Jersey – Sark – Guernsey (fakultativ) – St. Helier in kleiner Reisegruppe

18.06.22 – 25.06.22, Autor: Martina Häselbarth

Eine Reise auf die Kanalinseln in turbulenten Zeiten.

Bilder in der Galerie: 139

8 Tage Reise auf die Kanalinseln, 21.05.-28.05.2022

21.05.22 – 28.05.22, Autor: Anna Jeske

Die Kanalinseln haben sich in den letzten Jahr zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. So machte sich für diese Saison bereits die dritte Eberhardt-Reisegruppe auf den Weg zu der britischen Insel Jersey, die näher zu Frankreich als zu Großbritannien liegt. Somit vereint Jersey Vieles sowohl von der französischen, als auch von der britischen Kultur und lädt mit steilen Küsten und wunderschönen Gärten zum Erholen und Entspannen ein. Die Besonderheit bei dieser Gruppe war, dass auch 6 Wandergäste darunter waren, die Jersey wandernd erkundeten.

Bilder in der Galerie: 79
Gänseblümchen auf Jersey.jpeg
Elizabeth Castle (5).jpeg
Blühende Steilküste der Nordwestküste Jerseys.jpeg
Botanischer Garten Samarès Manor (5).jpeg

Rundreise auf die Kanalinseln - Jersey & Guernsey

07.05.22 – 14.05.22, Autor: Annika Lembke

Für 18 reiselustige Gäste und mich, als Reisebegleitung, ging es für eine Woche auf die wunderschönen Kanalinseln im Ärmelkanal. Wir teilen diese schönen Erlebnisse mit Ihnen in diesem Reisebericht.

Bilder in der Galerie: 135
Paradeplatz Elizabeth Castle
Gartentour Jersey
Gartentour Jersey
Gezeitenpool vor dem Hotel

Singlereise Jersey

23.04.22 – 30.04.22, Autor: Peggy Schkade

Eine Woche lang reisen 16 Singles und Alleinreisende aus ganz Deutschland zu den Kanalinseln. Lesen Sie hier, was sie erleben.

Bilder in der Galerie: 133
Tag 2 Rouen
Tag 5 Austernessen in Cancale
Tag 7 Pointe du Raz, Notre Dame des Naufragés
Tag 6 Quimper

Rundreise Normandie und Bretagne mit Fluganreise an und ab Paris

28.08.21 – 05.09.21, Autor: Gabriele Sauer

Wer bei den Worten Bretagne und Normandie an Cidre, Crêpes, und steinerne Zeugnisse der Vergangenheit denkt, ist bei dieser Reise goldrichtig! Ob Menhire und Dolmen, die Überbleibsel aus grauer Vorzeit, oder die gewaltigen Kathedralen des Mittelalters: die Menschen im Nordwesten Frankreichs verstanden ihr Handwerk und haben überwältigende Zeugnisse ihrer Handwerkskunst hinterlassen. Ihre Nachfahren sind gastfreundlich und teilen den Reichtum der beiden Regionen gerne mit Gästen aus aller Welt.

Bilder in der Galerie: 185
Wanderung an der Nordküste von Jersey zum Devils Hole
Zimmerbeispiel im Hotel Ommaroo
Unsere Fähre nach Sark
Jersey Flagge

Singlereise Kanalinseln - Jersey, Guernsey und Sark erleben

14.09.19 – 21.09.19, Autor: Kristin Weigel

Eine echte Genießerreise wartete auf unsere Reisegruppe auf den Inseln zwischen der französischen Normandie und Südengland. Zu Fuß, mit dem Bus und per Boot erkundeten wir gemeinsam die exklusiven Inseln Jersey, Guernsey und Sark bei tollem Wetter.

Bilder in der Galerie: 276
Guernsey Hafen
Wanderung von Giffard Bay nach Rozel
Guernsey

Wanderreise Kanalinseln

07.09.19 – 14.09.19, Autor: Juliane Schwarze

Während unserer 8-tägigen Wanderreise lernten wir die Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark - geprägt von englischem Flair und französischem Charme - mit den wilden Steilküsten, grünen Tälern und dem bunten Blütenzauber kennen.

Bilder in der Galerie: 189
Quimper
Jersey
Cap Frehel
Omaha Beach

9 Tage Rundreise durch Normandie und Bretagne mit Caen - Rouen - Honfleur - St. Malo mit Flugan- und abreise

31.08.19 – 08.09.19, Autor: Maite Floris-Moser

Eine Reise in die Normandie, Jersey, und die Bretagne, Gesichter und Geschichten, Eindrücke vom Reich der Kelten und mittelalterlichen Christen, sowie die wilde und geriffelte Natur des von Winden und Stürmen geprägten Küstenstreifens.

Bilder in der Galerie: 186
Jersey, garden
Guernsey, Hafen St. Peter Port
Sark, church
Guernsey, Little Chapel

Die Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark heißen uns herzlich willkommen

31.08.19 – 07.09.19, Autor: Barbara Mihut

Von den 14 Kanalinseln, vo den 8 Inseln bewohnt sind, besuchen wir 3 zauberhafte Inseln zwischen Ebbe und Flut

Bilder in der Galerie: 194