St.

Reiseberichte Nordmazedonien

  • 26 Berichte & Bildergalerien unserer Reiseleiter

26 Berichte zu Nordmazedonien gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Zitadelle von Alt Budva
Blick auf Novi Sad
Römisches Amphitheater in Ohrid
Orthodoxe Kathedrale St. Nikolaus

Zwischen Naturschönheiten, interessanten Städten und spannender Geschichte voller Widersprüche - das ist eine Reise durch sechs Länder Südosteuropas

23.05.24 – 05.06.24, Autor: Dr. Elke Knappe

Das Wort Balkan verbinden viele Menschen mit Krisen und Auseinandersetzungen, aber das ist nur eine Facette dieser interessanten Region. Sie hat eine lange, mitunter komplizierte Geschichte, zeugt aber auch auch vom friedlichen Zusammeneben von Menschen der unterschiedlichsten Herkunft und Religion. Und dies alles spielt sich vor einer beeindruckenden Naturkulisse ab - schöne Strände und Häfen und steil aufragende Berge machen den besonderen Reiz der Region aus.

Bilder in der Galerie: 119
Et´hem Bey - Moschee in Tirana
Erster Spaziergang durch Belgrads Altstadt
Kirchenruine in Cetinje
Bilderverkauf

Die Rundreise durch sechs Balkanländer - spannend und informativ zugleich

26.04.24 – 09.05.24, Autor: Dr. Elke Knappe

Eine Reise durch sechs Länder des Westbalkan widerlegt die Klischees vom wilden Balkan und bereichert die Teilnehmer der Reise um viele beeindruckende Naturschönheiten und vermittelt einen Einblick in die spannungsreiche Vergangenheit dieser oft noch wenig bekannten Region.

Bilder in der Galerie: 131
Trebinje
Vrnjacka Banja
Ethnodorf Sirogojno
Dubrovnik, Rektorenpalast (rechts)

Die Edelsteine des Balkans

25.05.23 – 07.06.23, Autor: Steffen Mucke

Eine Rundreise durch Serbien, Bosnien, Kroatien, Montenegro, Albanien und Nordmazedonien brachte uns die Edelsteine dieser Länder nah. Viele kulturelle Einflüsse, welche sich in Architektur, Musik und gutem Essen widerspiegeln, durften wir kennenlernen. Aber über allem stand die unglaubliche Gastfreundschaft der Menschen des Balkans. Auch von ihnen handelt mein Reisebericht.

Bilder in der Galerie: 247
Plovdiv - Ethnografisches Museum
In Melnik werden noch viele Gäste erwartet
Statue Philips II auf dem Magnolia-Platz in Bitola
Kathedrale Alexander Nevski

Bulgarien, Nordmazedonien, Griechenland -drei Länder in einer Region mit reicher Vergangenheit und interessanter Gegenwart

25.05.22 – 03.06.22, Autor: Dr. Elke Knappe

Während Griechenland mit seinen Inseln den Meisten zumindest als Urlaubsziel ganz gut bekannt ist, ist die Region im Norden des Landes eher ein weißer Fleck, ebenso wie Nordmazedonien und Bulgarien außerhalb der Skigebiete und der Küste des Schwarzen Meeres. Mit dieser Rundreise wird eine kleine Lücke geschlossen und man kann viel Unbekanntes entdecken, aber auch Altbekanntes wiedersehen.

Bilder in der Galerie: 117
Neue Tirana
Weg nach Kotor
Nis - Museum
Ohrid

Balkan - Korridor zwischen Morgen- und Abendland

24.08.19 – 06.09.19, Autor: Marta Rass

Balkan - so nah und doch so unbekannt. Mit einer reichen Geschichte, unterschiedlichen Kulturen, facettenreichen Natur und vieles mehr. Sind wir „reif, reif, reif, reif für die (halb)Insel“? Na dann los

Bilder in der Galerie: 256
...
Kunstwerk aus Olivenbaum
Kloster Krusedol
Ohrid

Edelsteine des Balkans

19.04.19 – 02.05.19, Autor: Lena Kleemann

Der Balkan - Serbien, Bosnien & Herzegowina, Kroatien, Montenegro, Albanien und Mazedonien. Wir sammelten innerhalb von 14 Tagen unvergessliche Eindrücke, wurden von der wunderschönen Natur beeindruckt und genossen die Gastfreundlichkeit der Einwohner.

Bilder in der Galerie: 181
Visegrad
Cetinje Museum
Kathedrale des heiligen Sava Krypta
Museumsdorf Sirogojno

Entdeckungen auf dem Balkan

29.04.18 – 12.05.18, Autor: Kerstin Hugel

Die Edelsteine des Balkan. Eine Reise durch 6 Länder mit schöner Natur und abwechslungsreicher Landschaft. Interessanten Städten und umfangreichen Informationen. Unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Bilder in der Galerie: 317
Theater in Apollonia
Ohrid - Blick zur Festung
Kuppel de Bunten Moschee
Burgmauer der Burganlage von Berat

Albanien und Mazedonien - eine Exkursion in das Unbekannte

04.10.17 – 14.10.17, Autor: Dr. Elke Knappe

Albanien und auch Mazedonien gehören mit ihren unberührten Naturschönheiten, kleinen Dörfern und bizarren Burgen, alten Klöstern sowie den Zeugnissen der griechischen,römischen und türkischen Besiedlung zu den letzten Geheimtipps für Reisen in Europa.

Bilder in der Galerie: 70
Dubrovnik: Rundgang
Tirana: Rundgang
Skopje: Rundgang
Novi Sad: Rundgang

Die Edelsteine des Balkans - Von Serbien bis Mazedonien

05.09.17 – 18.09.17, Autor: Dr. Inge Bily

Serbien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Montenegro, Albanien und Mazedonien: das heißt Gegensätze und Gemeinsamkeiten, bewegte Geschichte und ein Heute, das sich einem Mitteleuropäer nicht auf den ersten Blick erschließt

Bilder in der Galerie: 66
Dubrovnik: Rundgang
Museumsdorf Sirogojno
Trebinje: Rundgang
Tirana: Rundgang

Die Edelsteine des Balkan - eine ganz besondere Entdeckung

29.04.17 – 12.05.17, Autor: Dr. Inge Bily

Edelsteine auf dem Balkan findet nur, wer sich gezielt auf die Suche nach ihnen macht: in alten und gleichzeitig modernen Städten, aber auch in unverwechselbarer Natur von Serbien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Montenegro, Albanien und Mazedonien

Bilder in der Galerie: 94
Skopje
Dubrovnik
Belgrad, Festung Kalemegdan
Ohrid

Die Edelsteine des Balkans

29.08.15 – 11.09.15, Autor: Steffen Mucke

Novi Sad und Belgrad in Serbien, Mostar und Sarajevo in Bosnien, Dubrovnik in Kroatien, Budva und Cetinje in Montenegro; außerdem noch der Besuch von Tirana in Albanien, Ohrid und Skopie in Mazedonien das alles und noch viel mehr konnten wir genießen.

Bilder in der Galerie: 297
Ani
Amasya
am Pasha Bag
Salzsee

Türkei - im geheimnisvollen Morgenland

11.04.15 – 26.04.15, Autor: Dr. Jürgen Schmeißer

Zwölftausend Jahre Menschheitsgeschichte erwarten Sie auf dieser Reise im größten Museum der Welt mit den bedeutenden Ausgrabungsstätten von Göbekli Tepe, Hattuscha, Cavustepe und den Mosaiken von Zeugma sowie Landschaften zwischen Tigris und Euphrat

Bilder in der Galerie: 236
Visegrad (Andricgrad)
Nis
Mostar
Dubrovnik

Reise zu den Edelsteinen des Balkans

04.09.14 – 17.09.14, Autor: Steffen Mucke

Belgrad, Novi Sad, Sarajevo und Dubrovnik; diese Reise führte uns durch viele Balkanländer mit einer unberührten Natur und sehenswerten Kultur in Serbien, Mazedonien, Bosnien- Herzegowina; selbst Albanien stand mit auf dem Programm.

Bilder in der Galerie: 235
Ostern in Split
Budva, Naturgewalten
Zadar
Mittelmeerflora

Entdeckungsreise auf dem Balkan

16.04.14 – 27.04.14, Autor: Steffen Mucke

Die Wunder der Natur im Krka Nationalpark, Historie in Dubrovnik, Sarajevo und Belgrad; unberührte Landschaften in Montenegro und authentische Begegnungen in Bosnien. Das alles und noch viel mehr konnten wir auf dieser einmaligen Reise entdecken.

Bilder in der Galerie: 176
Kloster Akdamar
im Liebestal
Nemrud Dag
Tarsus

Anatolien - große Rundreise durch das Morgenland

18.10.13 – 02.11.13, Autor: Dr. Jürgen Schmeißer

16 Tage - Rundreise durch Zentral- und Ostanatolien; an der türkischen Außengrenze bis an die Pforte nach Georgien, in die ehemalige armenische Hauptstadt Ani, auf Sichtweise zur iranischen und syrischen Grenze. Zwölftausend Jahre Geschichte der Hethiter, Phryger, Urarträer, Assyrer, Römer, Seldschuken und Osmanen zwischen Tigris und Euphrat.

Bilder in der Galerie: 193
Heimflug
Ohrid
Trebinje
Skopje

Die Edelsteine des Balkans

05.09.13 – 18.09.13, Autor: Steffen Mucke

Belgrad, Sarajevo und Tirana; eine unberührte Natur am Fluss Neretva- diese Reise zu den Edelsteinen des Balkans brachte unserer Reisegruppe unvergessliche Erlebnisse. Kulinarisch wurden wir in den hiesigen Restaurants mit der schmackhaften Küche bekannt gemacht und verwöhnt.

Bilder in der Galerie: 277
Krka- Nationalpark
Zadar
Zadar
Njegusi

Entdeckungsreise auf dem Balkan

20.04.13 – 01.05.13, Autor: Steffen Mucke

Eine Fahrt durch die romantischen Schluchten des Balkans, eine Zeitreise in reizvolle Städte wie Sarajevo und Dubrovnik und schließlich der Genuss einer grandiosen und unberührten Natur- alles das und noch viel mehr konnten die Reisegäste auf dieser Tour entdecken.

Bilder in der Galerie: 117
Ethnodorf Sirogojno
Tirana
Ohrid
Antike Mosaiken in Ohrid

Die Edelsteine des Balkans

05.09.12 – 18.09.12, Autor: Steffen Mucke

Auf dieser Tour erschlossen wir uns die kultuellen Schätze dieser wunderschönen Region. Dabei konnten wir eine schöne und in weiten Teilen unberührte Natur genießen. Wir lernten nette und gastfreundliche Menschen kennen und kosteten die authentischen und schmackhaften Speisen.

Bilder in der Galerie: 249
Belgrad
Krka- Nationalpark
Dubrovnik
Sarajevo

12 Tage Kroatien - Montenegro - Bosnien und Herzegowina - Serbien

19.04.12 – 30.04.12, Autor: Steffen Mucke

Belgrad, Sarajevo und Zagreb; die Naturwunder im Krka- Nationalpark, nette Menschen und eine Vielfalt der verschiedenen Länder begeisterten unsere Reisegruppe. Entdecken Sie den Balkan!

Bilder in der Galerie: 170
23.10.11 Akdamar, Südseite
20.10.11 Coruh-Tal, Vulkangestein
20.10.11  Ishan, georgische Kirche
27.10.11 Alte Römerfestung über dem Euphrat

Türkei – geheimnisvolles Morgenland

15.10.11 – 30.10.11, Autor: Dr. Jutta Petzold-Herrmann

16-tägige Rundreise mit den Höhepunkten Ankara, Hattuscha, Trabzon, Berg Ararat, Van See, Nemrud Dag und Kappadokien

Bilder in der Galerie: 117
Weinberge in Topola
Nis, Festung
Heimflug
Abendessen in Sarajevo

Edelsteine der Balkans

31.08.11 – 13.09.11, Autor: Steffen Mucke

Sarajevo, Belgrad, Skopje und Tirana sind wichtige Hauptstädte die wir auf der Tour besuchen. Wir lernen die Vojvodina kennen und stehen an der Brücke von Visegrad. Montenegro und Mazedonien sind weitere Ziele zu den Edelsteinen des Balkans.

Bilder in der Galerie: 193

16-tägige Rundreise durch Ostanatolien

17.05.11 – 01.06.11, Autor: Dr. Jürgen Schmeißer

Türkei-Ostanatolien: Rundreiseerlebnisse durch eine prosperierende Türkei mit hethitischer, urartäischer, römischer, byzantinischer, seldschukischer und osmanischer Geschichte und im Wechselspiel mit persischen, kurdischen und armenischen Einflüssen

Bilder in der Galerie: 46
14.10.10 Antakya, Mosaikmuseum, Reliefplastik einer Römerin
13.10.10 Göbekli-Tepe, Kultkreise der Steinzeit
03.10.10, Blick von der Zitadelle auf die Stadt Ankara
06.10.10, Cifte Minerali Medrese

Studienreise Türkei – geheimnisvolles Morgenland

02.10.10 – 17.10.10, Autor: Dr. Jutta Petzold-Herrmann

Unsere Reise führte uns in die zentral- und ostanatolischen Regionen der Türkei und damit in ein Land, das nicht umsonst als Wiege der Zivilisation bezeichnet wird. Dutzende von Hochkulturen waren über Jahrtausende hier sesshaft.
Unsere Reise führte uns in die zentral- und ostanatolischen Regionen der Türkei und damit in ein Land, das nicht umsonst als Wiege der Zivilisation bezeichnet wird. Dutzende von Hochkulturen waren über Jahrtausende hier sesshaft, hinterließen Siedlungsspuren, aber auch Spuren im kulturellen und sozialen Gedächtnis der Bevölkerung. Einige der ältesten Städte der Menschheit, Harran und Sanliurfa, sind hier zu finden. An den Ufern von Euphrat und Tigris regten sich schon in der Frühzeit menschlicher Geschichte vielfältiges sozial und wirtschaftlich organisiertes Leben, Austausch und Kommunikation. Das erahnt man bei der Besichtigung der weg­weisenden Aus- grabung des frühsteinzeitlichen Kult- und Siedlungsplatzes Göbekli-Tepe (älter als Jericho).
Eine Entdeckungsreise nach Ostanatolien soll uns also auf die Spuren dieser alten Zivilisationen und darüber hinaus bis in die Gegenwart führen, uns aber auch den Blick für die Besonderheiten und aktuellen Lebensverhältnisse der Menschen öffnen sowie die Weite und karge Schönheit der Landschaft zu einem Erlebnis werden lassen.

Bilder in der Galerie: 73
Kotor
Belgrad
Cetinje
Pocitelj

Entdeckungsreise auf dem Balkan

02.10.10 – 13.10.10, Autor: Steffen Mucke

Reisebericht aus Kroatien, Bosnien- Herzegowina, Serbien, Slowenien und Montenegro von der "Entdeckungsreise auf dem Balkan, 2.10.- 13.10. 2010" von: "Eberhardt- Travel". Aufgezeichnet von: Steffen Mucke, Reiseleiter.

Bilder in der Galerie: 129
Budva
Kotor
Visegrad
Nis: Schädelturm

Die Edelsteine des Balkans

01.09.10 – 14.09.10, Autor: Steffen Mucke

Reiseerlebnisse aus Serbien, Bosnien- Herzegowina, Kroatien, Albanien, Mazedonien und Montenegro auf der Reise von „Eberhardt- Travel“: Edelsteine des Balkans vom 1. 9- 14.9.2010.

Bilder in der Galerie: 149
Urartäer-Festung, von alt-van aus gesehen (~700 v. Chr.)
Schottergrabenhügel, ungeöffnet seit dem Jahr 36 v. Chr.
Ishak-Pascha-Palast (18.Jh.)
Blick von der Zitadelle auf die Brücke über den Tigris

Studienreise Türkei – geheimnisvolles Morgenland

06.04.10 – 21.04.10, Autor: Dr. Jutta Petzold-Herrmann

Unsere Reise führte uns in die Türkei, ein Land, das nicht umsonst als Wiege der Zivilisation bezeichnet wird. Dutzende von Hochkulturen waren über Jahrtausende hier sesshaft, hinterließen Siedlungsspuren, aber auch Spuren im kulturellen und sozialen
Unsere Reise führte uns in die Türkei, ein Land, das nicht umsonst als Wiege der Zivilisation bezeichnet wird. Dutzende von Hochkulturen waren über Jahrtausende hier sesshaft, hinterließen Siedlungsspuren, aber auch Spuren im kulturellen und sozialen Gedächtnis der Menschen. Einige der ältesten Städte der Menschheit, Harran und Sanliurfa, entstanden hier, in Catalhüyük und an den Ufern des Euphrat und Tigris regte sich schon in der Frühzeit menschlicher Geschichte vielfältiges soziales Leben. Später prägten Stämme und Völker der Hethiter, Urartäer, Phryger, Griechen, Perser, Makedonier, Römer, Byzantiner, Seldschuken und Osmanen, um nur einige zu nennen, ihre Herrschaft den Menschen, der Kultur und Landschaft auf. Eine Entdeckungsreise nach Ostanatolien soll uns auf die Spuren einiger alter Zivilisationen führen, uns aber auch die Weite und karge Schönheit der Landschaft zu einem Erlebnis werden lassen.

Bilder in der Galerie: 31