Rundreise Eifel – im Hotel Seemöwe

6 Tage Rundreise in der Eifel mit Köln – Monschau – Bad Münstereifel – Heimbach – Aachen – Gerolsteiner Brunnen – Prüm


Merken
Jetzt 3% Frühbucher-Vorteil auf alle Europa-Reisen 2018 sichern!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in der Eifel.

  • Freuen Sie sich auf Ihr Hotel Seemöwe, welches sich direkt am Obersee der Rurtalsperre im idyllischen Eifelort Einruhr befindet. Auf der Seeterrasse können Sie Ihre Abende gemütlich ausklingen lassen.
  • Während Ihrer Rundreise in der Eifel besichtigen Sie die weltoffene Mode- und Medienstadt Köln, das kleine Städtchen Monschau, das anerkannte Kneippheilbad Bad Münstereifel und Heimbach. In der südlichen Eifel erwartet Sie eine Verkostung bei Gerolsteiner Brunnen sowie der Aufenthalt im Luftkurort Prüm.
  • Einen Ausflug in die Kaiserstadt Aachen können Sie zusätzlich buchen.

Entdecken Sie das reizvolle, wildromantische Bergland der Eifel, die im Norden in die Rheinische Tiefebene ausläuft und gerahmt wird von Mosel und Rhein – eine vielseitige Ferienregion im Zentrum Europas.

  • 1. Tag: Anreise über Köln in die Eifel

    Am Nachmittag erreichen Sie Köln. Eine örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen bei einer 
    Stadtführung die schönsten Sehenswürdigkeiten der weltoffenen Mode- und Medienstadt. Der Dom ist das bekannteste Gebäude, doch auch die traditionellen Kölner Brauhäuser, die Kirchen, der Fischmarkt und die Silhouette der Altstadt vom Deutzer Ufer haben ihren Reiz. Danach erwarten Sie Ihre Gastgeber bereits im Hotel. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag: Rundfahrt in der nördlichen Eifel

    Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt in der nördlichen Eifel. Zunächst besuchen Sie das malerische Städtchen Monschau im engen Tal der Rur, dessen Stadtkern in den letzten 200 Jahren kaum eine Veränderung erfahren hat. Prägend sind die oft mit Schiefer, der hier in der Region gebrochen wurde, verkleideten Fachwerkhäuser. Nachdem Sie einen Rundgang in der malerischen Altstadt unternommen haben, geht es weiter in das staatlich anerkannte Kneippheilbad Bad Münstereifel. Wie wäre es mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Kurhaus - Café, welches das neue Domizil von Heino und Hannelore ist? Vielleicht haben Sie Glück und Sie treffen sie. Vergangene Gruppen hatten bereits das Glück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag: Heimbach – Naturpark Hohes Venn

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Heimbach. Es ist ein malerisches Städtchen im Tal der Rur, geschützt durch waldreiche Berge, und ist wegen seines angenehmen Klimas sehr beliebt. Bei einer Stadtführung lernen Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Burg Hengebach, kennen. Anschließend fahren Sie in den Naturpark Hohes Venn. Der Deutsch-Belgische Naturpark erstreckt sich auf einer Fläche von 2.700 Quadratkilometern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Ostbelgien. Seine Landschaften sind von einmaliger Vielfalt: Das Hochmoor im belgischen Hohen Venn, Flüsse, Bäche sowie 15 Seen und Talsperren, die farbenprächtige Artenvielfalt in der Kalkeifel, weite und bewaldete Berghöhen der Hocheifel und die Ausläufer der Vulkaneifel. Mitten im Deutsch-Belgischen Naturpark liegt der Nationalpark Eifel, der einzige Nationalpark in Nordrhein-Westfalen. Bei einem Spaziergang genießen Sie die landschaftliche Vielfalt des Parks. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag: Fakultativer Ausflug Aachen – Schifffahrt auf dem Rur-Stausee

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie besuchen die Kaiserstadt Aachen (Zusatzkosten: 40 €). Bei einer Stadtführung sehen Sie den Dom (keine Innenführung), die Altstadt und den Kurbezirk. Viele weitere Sehenswürdigkeiten können Sie in der freien Zeit am Nachmittag auf eigene Faust entdecken. Anschließend reisen Sie zurück zum Hotel. Am Nachmittag ist für Sie eine Schifffahrt auf dem Rur-Stausee reserviert. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag: Rundfahrt in der südlichen Eifel

    Heute lernen Sie, wie Mineralwasser in die Flasche kommt. Bei Gerolsteiner Brunnen erfahren Sie bei einem Filmvortrag und Verkostung alles Wissenswerte. Anschließend besuchen Sie den anerkannten Luftkurort Prüm. Das Wahrzeichen der Stadt sind die zwei charakteristischen Türme und das Langhaus der St.-Salvator-Basilika. Am Nachmittag reisen Sie zur Oleftalsperre nach Hellenthal. Diese Talsperre bietet Ihnen ein wahres Naturerlebnis und eine gewaltige, in Deutschland einmalige Staumauer. Nach dem Aufenthalt fahren Sie zum Hotel zurück. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag: Heimreise

    Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück Ihre Heimreise an. (Frühstück)


  Unverbindliche Reservierung bis max. 12 Monate vor Abreise möglich.

Reisetermine und Preise pro Person 2017

Termin / Infos
Preise
03.09. – 08.09.2017
im DZ  518 €
im EZ  588 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 588 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 518 €


Reisetermine und Preise pro Person 2018

Termin / Infos
Preise
24.06. – 29.06.2018
im DZ  532 €
548 €
im EZ  599 €
618 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 599 € 618 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 532 € 548 €
09.09. – 14.09.2018
im DZ  522 €
538 €
im EZ  580 €
598 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche, WC  ( Halbpension ) DI1H 580 € 598 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Halbpension ) DIXH 522 € 538 €


Ihr gewünschtes Zimmer ist nicht verfügbar?
Wir würden Sie trotzdem gern auf unseren Reisen Willkommen heißen. Bitte nutzen Sie das Buchungs-Formular, um Ihr gewünschtes Zimmer anzufragen. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!

Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Zustieg entlang unserer Reiserouten kommen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen.

Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich.


Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu berechnen:

Bus-Zustiege für Anreise


  • 06:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
  • 06:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 06:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 07:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 07:40 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 08:10 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 08:50 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 09:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 09:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 10:00 Uhr 99817 Eisenach-Nord /Richtung Frankfurt / SHELL-Tankstelle /Rasthof Autohof
  • 11:45 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 14:00 Uhr 50968 Köln-Süd (
    BAB555) / ARAL Rasthof Rodenkirchen / Am Verteilerkreis
  • 14:30 Uhr 52353 Düren
    (BAB4) / Truck Stop Raststätte Düren / Am Langen Graben 26
  • 15:00 Uhr 52249 Raststätte Aachener Land
    (BAB4) / Busparkplatz

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 11:00 Uhr 52249 Raststätte Aachener Land
    (BAB4) / Busparkplatz
  • 11:30 Uhr 52353 Düren
    (BAB4) / Truck Stop Raststätte Düren / Am Langen Graben 26
  • 12:00 Uhr 50968 Köln-Süd (
    BAB555) / ARAL Rasthof Rodenkirchen / Am Verteilerkreis
  • 14:15 Uhr 35305 Rasthof Reinhardshain
    (BAB5) / Busparkplatz
  • 16:00 Uhr 99817 Eisenach-Süd
    (Raststätte Autohof) / Richtung Dresden / Busparkplatz
  • 16:30 Uhr 99092 Erfurt Flughafen - vorm Terminal A / Binderslebener Landstr. 100
  • 17:00 Uhr 99423 Weimar-Gelmeroda
    (Tankstelle Grebe an der B 85) / Berkaer Str. 50
  • 17:10 Uhr 07747 Jena BAB4 Abf. Jena-Zentum, ARAL-Tankstelle / Stadtrodaer Str. 102
  • 17:50 Uhr 07546 Gera Langenberg
    (Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4) / Siemensstr. 58
  • 18:20 Uhr 08393 Meerane
    (AS A4 Shell-Tankst. Kreisverk)/ Äussere Crimmitsch. Str. 125
  • 18:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg
  • 19:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5
  • 19:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72
  • 20:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 6.
Hotel Seemöwe
Lage: Das Hotel Seemöve im Eifelort Einruhr liegt direkt am Obersee der Rurtalsperre Schwammenauel gelegen. Somit befindet es sich direkt im Herzen des Eifel-Nationalparks.
Zimmer: Die Zimmer sind klassisch modern eingerichtet.
Ausstattung: Genießen Sie die große Seeterrasse, ein Restaurant und die Gästezimmer, die alle mit Bad oder Dusche/WC, TV und größtenteils mit Balkon ausgestattet sind.

Internet: http://www.hotel-seemoewe.de
Reisegruppe vom 25.06.2017 bis 30.06.2017
72 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Harald Kühne
Die Eifel -ein relativ unbekanntes Urlaubsziel, doch wer einmal da war ist begeistert von den hübschen kleinen Städten oder der unberührerten Natur. Das Städtchen Monschau stellt oft die Filmkulisse für Fernseherien dar. Aber auch die Kaiserstadt Aachen..
Reisegruppe vom 21.08.2016 bis 26.08.2016
81 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Harald Kühne
Ausgedehnte Buchen-und Eichenwälder sind seit 2004 durch die Einrichtung des Nationalparks vor der wirtschaftlichen Nutzung geschützt. Burgen und Fachwerkstädtchen, wie Monschau oder Bad Münstereifel bieten dabei einen besonderen Reiz. Bei unserer Reise..
Reisegruppe vom 07.09.2014 bis 12.09.2014
164 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Gerd Przybyla
Einzigartige Kultur, herrliche Natur und viel Wasser
Reisegruppe vom 14.07.2014 bis 19.07.2014
54 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Harald Kühne
Vielgestaltig und erlebnisreich ist die Eifel. Die Spuren des ersten Europäers, Karls des Großen, lassen sich zwischen Mürlenbach, Prüm und Aachen verfolgen. Das Mittelalter wird lebendig in Fachwerkstädtchen wie Monschau und Bad Münstereifel.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: