Martin Gruhle

Martin Gruhle

Reisemanagement

Qualifikationen:
Abitur

Sprachkenntnisse:
Englisch, Russisch, Spanisch

  m.gruhle@eberhardt-travel.de   (03 52 04) 92 207
Über mich ...

"Zu reisen ist zu leben" Hans Christian Andersen

 

Schon als Kind hat mich die große weite Welt fasziniert und ich habe dabei ständig die Weltkarte studiert.

Bisher konnte ich schon einiges auf privaten Reisen zu Fuß oder per Rad und auch in meinem zuvor begonnenen Geologie-Studium auf diversen Exkursionen sehen. Seit Mai 2019 habe ich nun die Möglichkeit, diese Begeisterung zum Reisen auch beruflich im Team von Eberhardt-Travel auszuleben.

In meiner Freizeit bin ich sehr gerne draußen unterwegs um meine Leidenschaft zum wandern, Rad fahren und fotografieren sowie filmen auszuleben. Mit der Fotografie beschäftige ich mich schon seit einigen Jahren und würde mich sehr freuen mit Ihnen das ein oder andere tollo Foto zu schießen und unseren wunderschönen Planeten Stück für Stück zu erkunden.

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 30.12. – 02.01.2020, Silvester in Polen - Städtereise Breslau an der Oder

Zum Jahreswechsel in der polnischen Metropole.

Kuppel-Pavillion
Skulptur in der Fleischergasse
Auf dem Salzmarkt
Jahrhunderhalle Breslau
In der Altstadt von Hirschberg
Schloss Lomnitz
Mein Reisebericht: 22.09. – 02.10.2019, Rundreise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

Von Insel zu Insel auf den Eilanden der Azoren. Beeinflusst vom Golfstrom und geprägt von atemberaubender Natur. Wir erlebten die Inselgruppe in vollen Zügen....

Blick auf den Monte Brasil auf Tercira
Die Mutterkirche der Azoren
Ananasplantage
Ein kleiner Fischerhafen
Man konnte sich die Zahlreichen Pflanzennamen kaum merken
überall dampft es aus der Erde
Mein Reisebericht: 20.07. – 28.07.2019, Radreise Russland - Radtouren entlang des Flusses Wolga

Wir starten in ein Abenteuer- dies war so ziemlich der Gedanke der meisten Reiseteilnehmer. Wie würden die zu befahrenden Wege sein, wie die Fahrräder und wie verläuft die Kommunikation vor Ort? - Antworten liefert dieser Reisebericht!

Pelmeni-Workshop mit Meisterkoch Sergeij
auch in einer Blockhütte durften wir wohnen - sehr gemütlich
unser Begleitbus
Blick auf die Basilius-Kathedrale
ein schönes kleines russisches Haus
Gebäude der russischen Bank in Twer
Alle Häuser wahren immer farbenfroh gestaltet.
Denkmal zu Ehren Juri Gagarins.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: