Annett Müller

Annett Müller

Reisemanagerin

Qualifikationen:
Finanzkauffrau

Sprachkenntnisse:
Englisch

  a.mueller@eberhardt-travel.de   (03 52 04) 92 244

Die Reiseleitung durch Annett Müller war absolut perfekt. Sie war umsichtig, fleksiebel und hatte ein großes organisatorisches Talent. Die Gruppe war mit ihr sehr zufrieden.

D. Schlaphof / 16.02.2018

Die örtliche Reiseleitung und Frau Müller als deutsche Reiseleitung haben sich große Mühe gegeben, auf Wünsche und Fragen der Gäste einzugehen. Wir erhielten umfangreiche und interessante Informationen sowohl zur Geschichte Jordaniens und des Nahen Ostens als auch zur gegenwärtigen politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes und der Region. Die Unterstützung durch die Reiseleitung insbesondere beim Dolmetschen, den Einreiseformalitäten und Sicherheitskontrollen bis hin zum Online-Check-In und der Platzwahl im Flieger war sehr gut. Herzlichen Dank an Frau Müller, den jordanischen Reiseleiter Mahmoud und den Busfahrer Ismael, der den großen und für uns sehr komfortablen Reisebus durch manch enge Gassen und scharfe Kurven wohlbehalten gesteuert hat.

W. Wiegand / 27.03.2017

sehr guter Reiseleitung(deutsche und inländische)

R. Ebert / 13.03.2017

Sehr gut organisiert, freundliche kompetente Reisebegleitung (Annett Müller)

U. Schenkel / 12.01.2017

Reisebegleitung Annett Müller wie immer souverän.

P. Gruse / 12.01.2017
Über mich ...

Reisen ist Leben, so wie das Leben eine Reise ist

Neben meiner nunmehr 18-jährigen Tätigkeit bei Eberhardt TRAVEL als Produktmanagerin gehört natürlich das "aktive" Reisen zu meinen Steckenpferden. Gern begleite ich Eberhardt-Gäste auf ihren Entdeckungsreisen, um sie mit meiner Begeisterung und Neugier für fremde Kulturen und deren Menschen, faszinierende Landschaften und exotische Speisen anzustecken. Ich bereiste bereits viele ferne Länder, jedoch zieht mich ein magisches Band immer wieder ins südliche Afrika - von Südafrika, Namibia, Botswana bis Simbabwe und Sambia. Aber auch nicht so weit entfernte Ziele sind immer eine Reise wert. Besonders möchte ich Ihnen unsere Reisen ins Nachbarland Polen und ins Baltikum empfehlen. Und natürlich lockt mich auch 2018 das "Fernweh" auch weiterhin in die weite, schöne Welt!

Bereits entdeckte Länder ...
Mein Reisebericht: 17.03. – 06.04.2018, Rundreise Namibia - im Bann unendlicher Weite

Namibia fasziniert immer wieder. Auf dieser Reise erlebten wir eine neue Facette. Es grünt so grün, wenn Namibias Weiten erblühen… Unsere Reise war ein Fest für alle Sinne. Genießen Sie unseren Reiserückblick im bebilderten, bunten Kaleidoskop!

Farm Rostock Ritz - unendliche Weite
Pirschfahrt - Wasserbock
Auf Pad mit Konny - afrikanische Libelle
Mount Etjo Lodge - Pelikane
Twyfelfontein
Kolmanskuppe - Krankenhaus
Etosha Nationalpark - Märchenwald mit Moringa Baum
Lüderitz - Goerke Haus
Mein Reisebericht: 28.01. – 14.02.2018, Asien-Kreuzfahrt mit AIDA

Eine Seefahrt, die ist lustig - eine Seefahrt, die ist schön. Ja, dann kann man was erleben und viele fremde Länder sehen: im Land des Lächelns Thailand - Singapur, Stadtstaat der Superlative - Malaysia - Vietnam

AIDA = Abnehmen ist danach angesagt
Bangkok Bootsfahrt
Penang Ausflug - Umweltsünde
Vietnam - Ausflug nach Saigon
Ausflug Kuala Lumpur
Vietnam - Ausflug nach Saigon
Vietnam - Ausflug nach Saigon
Penang Ausflug - Penang Bridge
Mein Reisebericht: 15.06. – 25.06.2017, Rundreise durch Litauen, Lettland und Estland

Eine erlebnisreiche Reise in die Mitte Europas - Unterwegs von Vilnius bis Tallinn

Riga - Jugendstil
Vilnius - Glockenturm und St.-Stanislaus- Kathedrale
Unterwegs in Kaunas
Lahemaa Nationalpark - Fischerdorf Altja
Unterwegs in Tallinn
Vilnius - erster Stadtbummel
Unterwegs in Tallinn
Vilnius - Peter-und-Paul-Kirche
Mein Reisebericht: 01.05. – 10.05.2017, Gruppenreise nach Masuren - RB Dessau

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen.....

Elk - ländliche Idylle
Thorn - am Weichsel
Sensenmann
Kathedrale zu Oliva
Kaschubische Stickerei
mit dem Bummelzug durch Buckelmasuren
Danzig by Night
Danzig - Marienkirche
Mein Reisebericht: 03.03. – 12.03.2017, Ausführliche Rundreise im Königreich Jordanien

Königreich Jordanien, weit mehr als nur die berühmte Felsenstadt Petra und bibliche Stätten - ein spannendes, interessantes Reiseland mit vielen Facetten....

Unterwegs in Madaba
letztes Abendessen, arabisch und lecker - exklusiv für Eberhardt
Kerak - Kreuzritterburg
Madaba - griechisch-orthodoxe Kirche St. Georg
Flüchtlingscamp Azraq
Jordanien - Taufstelle Jesu
Petra - Schatzhaus
Berg Nebo
Mein Reisebericht: 28.12. – 11.01.2017, Rundreise Südafrika - Silvester in Kapstadt, Weingenuss & Tiererlebnis

Genuss in den Winelands, Silvesterfeuerwerk in Kapstadt, Happy Hippos im Regen, Abenteuer Swaziland und Löwenkuscheln im privaten Timbavati Wildreservat - Exklusive Erlebnisse über Jahreswechsel in Südafrika

Boulders Beach - Pinguine
Franschhoek
Empfangskomitee - Leopard
St. Lucia - raufende Hippos
Pirschfahrt im Timbavati - Buschtoilette
Johannesburg - letzter Boxenstopp in Sandton
Silvester Kapstadt - Restaurant Quay Four - Kellner Lovemore
Weinregion Contantia
Mein Reisebericht: 14.10. – 29.10.2016, Rundreise Namibia - Die Erlebnistour mit Lüderitz

Endloser Horizont, so weit das Auge reicht; meist klarer, blauer Himmel und Sonnenschein; traumhafte Landschaften & wilde Tiere - Namibia vermittelt ein Gefühl von Freiheit und Unendlichkeit

Unterwegs in Namibia
Fish River Canyon
Flamingos in der Lagune von Walvis Bay
Grüne Oase in Helmeringhausen
Bootsfahrt in der Lagune von Walvis Bay
Auch Hunde fahren gern Auto
No parking
Farmer Guido und seine Haustiere
Mein Reisebericht: 07.08. – 20.08.2016, Rundreise Botswana und Simbabwe - Afrikas Wildnis

Eine abenteuerliche Natur- und Tier Safari mit elefantastischen Erlebnissen, Begegnungen mit dem König der Tiere und mehr...

Chobe NP - Elefanten
Chobe NP - Sundowner mit Elefant & Co
Na klar!
Bootsfahrt im Delta
Moremi Game Reserve - exklusives Eberhardt-Taxi
Okavango Delta - mit Mokoros unterwegs
Chobe NP - Hippo on Tour
Die Schilder sind schon berechtigt
Mein Reisebericht: 20.04. – 29.04.2016, Vulkane in Italien - Vesuv, Ätna und Stromboli

Pizza Napoli, Zitronen in Amalfi, auf Poseidons Wellen zu 5 Inseln und die Eroberung 4 aktiver Vulkane - Eine Eberhardt Reise nach Bella Italia

Neapel - Spaccanapoli
Inselrundfahrt Salina
Obsidian - vulkanisches Gesteinsglas
Pizza Vulcano
Pizzabäcker Antonio
Snackbar an der Amalfiküste
Amalfiküste
Pompeji
Mein Reisebericht: 26.12. – 05.01.2016, Silvester im Sultanat Oman - authentisches Arabien

Goldene Dünen, blaues Meer, Weihrauchduft und vieles mehr... Eine eindrucksvolle Reise nach "Arabia Felix", dem glücklichen Arabien, geheimnisvolles Land zwischen Afrika und Asien

Silvesterabend
Palast des Sultans
On The Road
Dhaufahrt
Auf Piste im Hajar Gebirge
Vor geschlossenen Türen
Einkehr im Bergdorf
Silvester in Oman
Mein Reisebericht: 22.09. – 10.10.2015, Rundreise durch Südafrika & Swaziland mit Victoria Wasserfällen

Südafrika - eine Welt in einem Land. Fantastische Landschaften, wilde Tiere, Sonnenschein, blaues Meer und kulinarische Genüsse waren unsere Begleiter auf unserer Reise.

Unterhaltung im Africa Cafe
Pirschfahrt im Krüger Nationalpark
Weinverkostung auf Blaauwklippen
Pinguine am Boulders Beach
Tanzschule
Getümmel am Wasserloch
Pilgrims Rest - Royal Hotel
Ausflug nach Cape Vidal - Zebramangusten
Mein Reisebericht: 12.05. – 17.05.2015, Städtereise St. Petersburg - Zarenmetropole an der Newa

St. Petersburg - eine moderne Millionen-Metropole, die auf eine über 300jährige, interessante Geschichte zurück blickt und trotz diverser Macht- und Namenswechsel nichts von ihrem Charme verloren hat.

Russischer Abend
Nikolaus-Marine-Dom in Kronstadt - Georgsorden-Bänder
Peterhof - Finnischer Meerbusen
Winterpalais am Abend
Bootsfahrt auf den Kanälen und der Newa
Alter Friedhof in Kronstadt
Hafen von Kronstadt
Peterhof - Scherzfontänen
Mein Reisebericht: 12.04. – 19.04.2015, Kreuzfahrt Mittelmeer - rund um Italien mit der MSC Sinfonia

Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen, beeindruckende Landschaften vom Lago Maggiore über Dubrovnik bis nach Venedig und zum Gardasee begleiteten 150 Eberhardt-Gäste auf dieser wunderbaren Reisekombination.

0033 Centovallibahn
0334 MSC-Lirica, Seetag
0015 Anreise
0071 Wallfahrtsort Re im Vigezzotal
0406 MSC Lirica, Ausfahrt von Dubrovnik
0316 MSC Lirica, Italienischer Abend
0091 Locarno
0580 Heimreise
Mein Reisebericht: 29.12. – 10.01.2015, Rundreise Südafrika - Silvester in Kapstadt, Weingenuss & Tiererlebnis

Kapstadt, die lebendige "Mother City" begeisterte uns. In der Silvesternacht waren wir mittendrin! Exklusives "Wildlife" erlebten wir hautnah bei spannenden Safaris im privaten Wildreservat Timbavati mit Leopard, Elefant & Co!

Umlilo Lodge - Garten
Traumhafte Kulisse - Tafelberg
Kulinarische Tour durch Kapstadt - Kaffeepause in Athlone
Und zum Schluss, noch einmal Tiererlebnisse
Das Essen wird kalt!
Jetzt schnell nach oben auf den Baum
Johannesburg - Misty Hills
Giraffenmama mit Baby
Mein Reisebericht: 19.10. – 01.11.2014, Rundreise Namibia - Die Erlebnistour mit Lüderitz

Warum nach Namibia reisen? Weil es einfach schön da ist: grandiose Landschaften, grenzenlose Weiten, Meeresrauschen am Atlantik, Billionen Sandkörner, wilde Tiere, leckeres Essen und freundliche Menschen - Darum ist Namibia immer eine Reise wert!

Namib Naukluft Camp
0302_IMG_9285
Hotel Thule - Zu Ehren für uns wird gesungen
Taxi in Namibia`s Weiten
Spitzmaulnashorn lässt die Luft raus
Safari im Etosha
Lapa Lange Lodge bei Mariental
Spielplatz der Riesen - Giant`s Playground
Mein Reisebericht: 08.06. – 13.06.2014, Städtereise St. Petersburg - Zarenmetropole an der Newa

Bei Zarenwetter erlebten Eberhardt-Gäste St. Petersburg. Eine moderne Millionen-Metropole, die auf eine über 300jährige, interessante Geschichte zurück blickt und trotz diverser Macht- und Namenswechsel nichts von ihrem Charme verloren hat.

Eremitage - Rückkehr des verlorenen Sohnes von Rembrandt
In der Peter-und-Paul-Kathedrale
Besichtigung der Blutskirche
Im Yussupow Palast
Russischer Abend im Restaurant Podvorie (Bauerhof)
Peterhof - großer Palast
Denkmal Peter dem Großen vor dem Senat
Lomonossov-Denkmal im Universitätsviertel auf der Wassijewski-Insel
Mein Reisebericht: 13.04. – 02.05.2014, Rundreise Afrika - Namibia, Botswana und Simbabwe

Windhoek, Kalahari, Namibwüste, Swakopmund am Atlantik, Spitzkoppe im Damaraland, Etosha Nationalpark, Caprivi, Chobe Nationalpark und Victoria Wasserfälle - Stationen unserer erlebnisreichen Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe

Gruppenbild
IMG_5755
Gepard
IMG_6321
IMG_7301
Damara Mopane Lodge - Dessert
Dead Vlei
IMG_7231
Mein Reisebericht: 22.12. – 05.01.2014, Singlereise Silvester in Costa Rica

Feiertagsstress in Deutschland? Nicht mit uns, sagten sich 10 lebenslustige Singles und verabschiedeten sich am 4. Advent und dem Jahr 2013 von Deutschland. Costa Rica, das kleine südamerikanische Land zwischen Nicaragua und Panama war das Ziel.

Küche von Dona Flori
Gestern - Heute - Morgen
San Jose - Casa Amarilla
Tukan
So wird dann unser Mittagessen vorbereitet
Glückliche Schweine
Mittagspause auf der Bio Finca
Frühstück am Flughafen
Mein Reisebericht: 02.11. – 23.11.2013, Rundreise Vietnam und Kambodscha - Schätze Südostasiens

Bunte Tempel und Pagoden, exotische Früchte, Reisfelder und vieles mehr - Lesen Sie von unseren besonderen Eindrücken und spannenden Erlebnissen auf unserer Reise durch Vietnam und Kambodscha.

Mekong Delta - Schlangentanz
Hue - Besichtigung Kaiserpalast
Essen mit Augen
Unterwegs
Hoi An - Seidenweberei
Unterwegs - Teeplantage
Pre Rup - mystisch
On the road
Mein Reisebericht: 20.09. – 08.10.2013, Rundreise Afrika - von Südafrika nach Namibia

Unsere neue Reise im südafrikanischen Frühling führte uns durch zahlreiche Nationalparks, abseits der großen touristischen Routen. An der West Coast am Atlantik erwartete uns ein Blumenmeer, im Augrabies Park und Erongo Gebirge eine atemberaubende Landschaft, im Kgalagadi Transfrontier Park und Etosha NP spannende Abenteuer! Lesen Sie mehr von unserer Reise auf bekannten und weniger bekannten Pfaden in meiner "2. Heimat".

Alter Friedhof
Guten Morgen, mein Name ist Komoran
Südwester Reiter vor der alten Feste
Sevilla Rock Art Trail
Ein kleiner Sherry auf eine lustige Catamaran Fahrt
IMG_0375
Unterwegs - Picknick
Wunderbare Bratwurscht mit herrlichen Bratkartoffeln und feinem, deutschem Senf
Mein Reisebericht: 28.03. – 15.04.2013, Rundreise durch Südafrika & Swaziland mit Victoria Wasserfällen

Ein erlebnisreicher Reisebericht an das vielleicht schönste "Ende" der Welt. Südafrika hat tausende Gesichter - eine Regenbogennation...

Feen auf dem Tafelberg
Boulders Beach - Pinguinkolonie
Krüger-Nationalpark - Impalas
Oudtshoorn - Straußenfarm
Tsitsikamma Nationalpark
Krüger-Nationalpark - Blauracke
Leberwurstbaum
Auf Wiedersehen
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2013, Silvester in Polen - Jahreswechsel auf Schloss Krokowa bei Danzig

Seit 2005 feiern Eberhardt-Gäste den Jahreswechsel auf Schloss Krokowa, einige bereits zum 5. Mal. Kein Wunder also, dass wir mittlerweile zur Schlossfamilie gehören.

Eberhardtler bei der süssen Schlemmerei vor Mitternacht
Napoleon alias Jerzy in Begleitung von Grazyna und Annett alias Saisongräfin von Krokowa Annett
Ankunft in Dresden
Hinein in die gute Stube
Nettes Eberhardt-Empfangskomitee am Dresdner Flughafen
Napoleon in Begleitung begrüßt persönlich zum Silvesterball
Sopot - Seebrücke
Festliches Abendessen  - Hauptgang
Mein Reisebericht: 20.10. – 03.11.2012, Aloha - Rundreise Inselhüpfen auf Hawaii

Hawaii - Mythos, Klischee und traumhafte Natur. Ja, Hawaii ist eine Reise wert. Das erkannten bereits die Polynesier auf ihrer Suche nach einer neuen Heimat. Damals "regierten" Könige und Häuptlinge, Priester waren ebenbürtig. Man glaubte an Götter und lebte von äußeren Einflüssen abgeschieden in einer großen "Familie". So ist es nicht verwunderlich, dass die Hawaiianer Cook bei seiner Ankunft zunächst als Gottheit verehrten. Nur 1 Jahr später wurde er von ihnen getötet, das Schicksal wollte es so. Kamehameha I. "einte" das Inselreich zu einem Königreich. Mit der Christianisierung starb ein Stück alter Traditionen. Wirtschaftlich war Hawaii schon in frühen Jahren interessant, als Handelsstützpunkt, für den Walfang und wegen seiner ergiebigen Zuckerrohrplantagen. Von denen sind heute fast keine mehr zu finden. Durch die Zuwanderung veränderte sich auch die Bevölkerungsstruktur, ca. 30.000 Hawaiianern standen ca. 27.000 Europäer und ca. 85.000 Asiaten gegenüber. Strategisch war Hawaii vorallem für die USA interessant, die Ende des 19. Jhd. Hawaii annektierten. Obwohl Hawaii heute typisch amerikanisch ist, faszinieren diese Gegensätze. Der bunte Mix aus landschaftlichen Schönheiten der einzelnen Inseln, gepaart mit alten Traditionen der Hawaiianer und dem modernen Leben von heute versprüht eine besondere Magie, den 50. Bundesstaat der USA intensiver zu bereisen. Doch beginnen wir von vorn.....

Pu`uhonua `o Honaunau - Tikis
IMG_4142
...kommt prompt
Honolulu -  ein Banyanbaum
Big Island - Hilo
Kauai - Sandkrabbe
Abstieg vom Daimond Head
Kona - Mokuaikaua Kirche
Mein Reisebericht: 30.09. – 06.10.2012, Goldener Herbst in Ungarn

Gute Laune und Sonnenschein waren unsere Begleiter auf einer entspannten Reise nach Zalakaros, unweit des Balatons.

Budapest - Fischerbastei
Auf dem Weingut
Kutschfahrt zur Farm
Abteikirche Tihany
Yoga-Schnupperstunde
Budapest - Bahnhof
Unsere Gastgeber
Fährüberfahrt Szantod - Tihany
Mein Reisebericht: 20.09. – 23.09.2012, Treuekundenreise nach Krakau

Wie jedes Jahr lud Annett zur Reise für zwischendurch ein und die Eberhardt-"Gemeinde" folgte ihr bei Königswetter nach Krakau!

Jüdisches Viertel - Große Synogoge
Jüdisches Viertel - Restaurant Ariel
Krakau - Tuchhallen
Krakau - Stadtführung
Auf dem Wawel
Im Salzbergwerk
Auf zur Wawelburg
Jüdisches Viertel - Besichtigung
Mein Reisebericht: 22.08. – 31.08.2012, Streifzüge durch Litauen, Lettland und Estland

Erlebnisreiche Rundreise durch 3 junge Ostsee-Republiken in der Mitte Europas mit interessanter, alter Geschichte

Tallinn - Stadttheater
Riga - Altstadt
Tallinn - Händler
Tallinn - Weckengang
Lahemaa NP - Moosbeeren
Tallinn - Domberg
Mein Reisebericht: 19.04. – 08.05.2012, Rundreise Afrika - Namibia, Botswana und Simbabwe

Kalahari, Namib, Swakopmund, Etosha Nationalpark, Caprivi-Streifen, Chobe Nationalpark und Victoria Wasserfälle waren Stationen unserer Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe - Ein erlebnisreiches Kaleidoskop für alle Sinne!

Durch den Caprivistreifen
Sea Side Hotel in Swakopmund
Empfang in der Suricate Lodge
Grosse Wäsche
Charmanter Dennis
Abendessen mit Unterhaltung
Kuiseb Canyon
Personal
Mein Reisebericht: 29.12. – 02.01.2012, Silvester in Polen - Jahreswechsel auf Schloss Krokowa bei Danzig

Mit und bei Freunden ins neue Jahr tanzen, köstliche Gaumenfreuden geniessen, niveauvolle Unterhaltung mit excellenten Künstlern und viele Überraschungen erleben - Auch diesmal ein gelungener Jahreswechsel!

Gestatten, GrÀfin Louise
Empfang am Schloss
Im Schloss
Schicke Krawatte
Kaschubische Fitness
Mit der GrÀfin im Museum
Mein Reisebericht: 14.12. – 17.12.2011, Zum Weihnachtsmarkt nach Tallinn

Weihnachtsdüfte, Weihnachtskonzert und mittelalterliches Flair genossen Eberhardt-Gäste in Tallinn.

Restaurant
Noch regnet es
Im Katharinengang
Nicolaikirche
xxx
Newski-Kathedrale
IMG_162
Mittagspause im Folterkeller
Mein Reisebericht: 11.12. – 11.12.2011, Wiedersehen bei der Mettenschicht in Berggießhübel

Glück auf! Die Mettenschicht im Marie-Louise-Stolln mit unseren Reisegästen ist nun seit einigen Jahren zur schönen Tradition geworden.

Mein Reisebericht: 22.09. – 25.09.2011, Treuekundenreise in die Donaumetropole Budapest

Ungarn ist nicht nur Paprika und Piroska, wenn auch die Klischees zur einer Reise dazu gehören. Budapest an der schönen blauen Donau hält mit anderen europäischen Metropolen wie Wien und Paris auf jeden Fall Schritt und ist ein lohnendes Reiseziel.

Bewachte ungarische Krone
Fischerbastei
Reisefreundschaften
Auf dem Weg zum Burgviertel
Mein Reisebericht: 27.07. – 05.08.2011, Streifzüge durch Litauen, Lettland und Estland

Geschichte, eng verknüpft mit Deutschland und Kultur, die vom Mittelalter über den Jugendstil bis ins moderne Europa reicht - Das Baltikum für viele Gäste bisher ein weißer Fleck auf der Landkarte und nun mit farbigen Reiseerlebnissen gefüllt.

Am Ostseestrand von Pärnu
Hier darf geküsst werden
In der Altstadt
Universität von Vilnius (Bibliothek)
Kathedrale in Vilnius
Pilgerzug zum Ablassfest
Spaziergang im Jugendstilviertel
Thomas Mann Haus
Mein Reisebericht: 20.05. – 07.06.2011, Südafrika - Botswana - Namibia - Simbabwe

Eine Schar von Afrika-Liebhabern um Annett Mueller machte sich Ende Mai auf, um eine neue Region zu erkunden. Abenteuer, Faszination, einzigartige Fotomotive, kulinarische Köstlichkeiten sowie große und kleine Tiere waren unsere ständigen Begleiter

Tom probiert Wasser
Grenzbrücke nach Simbabwe
Auf Wiedersehen
Alle Mann an Bord
Victoria Wasserfälle
Und wieder lacht die Sonne
WOW
Wohnen die auch hier?
Mein Reisebericht: 05.12. – 05.12.2010, Adventszauber in Berggießhübel

Schon zur Tradition geworden, trafen wir uns auch in diesem Jahr mit unseren treuen Reisegästen zur Einfahrt in den Marie Louise Stolln in Berggießhübel. Unser Stammtisch im Mutter Gottes Lager war bereits reserviert.

Ralf Kuchenbecker, unser altbekannter Bergführer
Zur Mette wird geschlemmt
Weihnachtliche Deko
Zur Orientierung
Zur Mette wird gelacht
Festumzug durch Berggießhübel
Nett, aber keine Konkurrenz zum Marie Louise Stolln
Lichterfest in Berggießhübel
Mein Reisebericht: 22.09. – 04.10.2010, Mit dem höchsten Zug der Welt Tibet erkunden!

Eines der außergewöhnlichsten Reiseerlebnisse erwartete unsere Gäste und Eberhardt-Reisebegleitung Annett Mueller, die sich am sonnigen 22. September von Deutschland für 2 Wochen verabschiedeten.

alter Mönch
Kurz vor Lhasa
Eberhardt-Gruppe
Mein Reisebericht: 17.07. – 25.07.2010, Inselzauber der Ostsee - Aland, Gotland und Öland

Anlässlich des 20. Firmenjubiläums von Eberhardt TRAVEL entführten wir unsere Reisegäste nach Südschweden und auf die finnischen Aland-Inseln - Premiere im Programm von Eberhardt TRAVEL!

IKEA
Zuckerstangen für alle
Auf Södermalm
Midsommarbaum in Eckerö
Mein Reisebericht: 04.02. – 20.02.2010, Südafrika - KAP-riolen, wilde Tiere und mehr

Einmal Südafrika - immer Südafrika. Seit ich, Annett Mueller 2006 das erste Mal nach Südafrika reiste, spürte ich sofort, dass dies nicht die letzte Reise in das ferne Land am Kap ist. Seither lässt mich die Sehnsucht nach Afrika nicht mehr los.

auf der anderen Seite des Tafelberges
Trompetenblume, die ursprünglich aus Taiwan stammt
Burentrecks
Auf der Strecke
Bienenfresser
Im Tsitsikamma Nationalpark
Leider flogen keine Knöchelchen
Spaziergang über die Staumauer

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: