Singlereise Südafrika – Krüger Park & Gartenroute

12 Tage Rundreise Südafrika für Singles und Alleinreisende mit Pretoria – Panoramaroute – Krüger Nationalpark – Addo Elephant Park – Gartenroute – Knysna – Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung – Weinregion – ab 2025 14 Tage mit Cape Agulhas und De Hoop Reserve

Löwe im Krüger Nationalpark – © ©Natureimmortal - stock.adobe.com
Annett Müller Eberhardt-Reisemanagerin: Annett Müller E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
07.11.2024 – 18.11.2024 (max 16 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

07.11. – 18.11.2024
12 Tage
max 16
14.03. – 27.03.2025
14 Tage
max 16
12.11. – 25.11.2025
14 Tage
max 16

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse für Singles & Alleinreisende in Südafrika.

  • Bei dieser Reise erwartet Sie eine abwechslungsreiche und kompakte Single-Rundreise durch Südafrika mit Tierbeobachtungen im Kruger Nationalpark und im ADDO Elephant Park sowie Erlebnissen entlang der Gartenroute und interessanten Entdeckungen rund um das Kap.
  • An dieser Rundreise in Südafrika nehmen ausschließlich Singles und Alleinreisende teil.
  • In den berühmten Krüger Nationalpark & Addo Elephant Park begeben Sie sich auf ganztägige Pirschfahrten in offenen Geländewagen und beobachten die einzigartige Tierwelt Afrikas.
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf unsere Singlereisen 2025!
07.11.2024 – 18.11.2024
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
Min. 6 / Max. 16
Ria Heilmann
Ihre Reisebegleitung
ab/an Deutschland (07.11.)
Ria Heilmann
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 14.10. – 31.10.2024 / ab 10.798 €
  • 04.11. – 21.11.2024 / ab 10.758 €
  • 26.08. – 14.09.2024 / ab 6.548 €
  • + 6 weitere Termine
  • 22.08. – 03.09.2024 / ab 4.498 €
  • + 5 weitere Termine
  • 04.08. – 10.08.2024 / ab 1.868 €
  • + 6 weitere Termine
  • 27.07. – 04.08.2024 / ab 1.998 €
  • + 6 weitere Termine
  • 28.12. – 08.01.2025 / ab 6.198 €
  • 15.01. – 01.02.2025 / ab 6.298 €
  • 16.02. – 05.03.2026 / ab 5.998 €
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • Direktflüge ab/an München nach Johannesburg und von Kapstadt zurück (Zubringerflüge ab Dresden, Leipzig, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf oder Stuttgart sowie Rail & Fly nach München gegen Aufpreis buchbar - weitere deutsche Flughäfen auf Anfrage) | Reisepreis abhängig vom ausgewählten Abflughafen, Flughafenauswahl unter Termine & Preise
  • Inlandsflug von Johannesburg nach Port Elizabeth (20 kg)
  • Rundreise im örtlichen, klimatisierten Kleinbus oder Reisebus
  • 10 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • 10 x Frühstück vom Buffet oder als Lunch Paket
  • 6 Abendessen vom Buffet, als Menü oder Barbecue in den Hotels, Lodges oder in lokalen Restaurants
  • Naturschutzgebühren und Eintritte in die Nationalparks
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (bis 10 Gäste gleichzeitig Fahrer)
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland (bei Flug)
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Picknick-Lunch auf einem Weingut
  • BBQ-Mittagessen bei der Pirschfahrt in den ADDO
  • orientierende City Tour mit Fotostopps in Pretoria und Kapstadt
  • Fahrt über die Panoramaroute mit Besichtigungen des Blyde River Canyons und Bourkes Luck Potholes
  • ganztägige Pirschfahrt im Krüger Nationalpark in offenen Geländewagen
  • Besichtigung eines Weingutes mit Weinprobe
  • ganztägiger Ausflug in den Nationalpark Kap Halbinsel
  • kleine Wanderung am Kap der Guten Hoffnung
  • Besuch der Pinguin Kolonie am Boulders Beach
  • Ausflug in die Weinregion nach Stellenbosch und Franschoek
  • Besuch des Tsitsikamma Nationalparks mit kleiner Wanderung
  • ganztägige Pirschfahrt im ADDO Elephant Park in offenen Geländewagen
Zubuchbare Leistungen

  • Halbpensionspaket - 3 Abendessen in Kapstadt
    130,00 EUR p. P. • (USL ZA-ZAGAR-HP) • mit Buchung reservieren

Ihr Reiseablauf zum Termin
"07.11.2024 – 18.11.2024"

 

Bei dieser kompakten Rundreise für Singles und Alleinreisende entdecken Sie die Höhepunkte Südafrikas! Im Norden Südafrikas erwartet Sie neben Pretoria und der herrlichen Panoramaroute bei dieser Singlereise ein Aufenthalt am berühmten Krüger Nationalpark. Bei einer Pirschfahrt im offenen Jeep erkunden Sie die einzigartige Tierwelt Afrikas und beobachten Elefanten, Löwen, Nashörner, Giraffen und weitere Tierarten in der Savanne. Entlang der Südküste reisen Sie auf der grünen Gartenroute und besuchen die Küstenstadt Knysna, den Tsitsikamma-Nationalpark und auch den ADDO Elefant Park. Zum Abschluss Ihrer Rundreise erleben Sie das quirlige Kapstadt mit dem sagenumwobenen Tafelberg und die Weinanbaugebiete rund um Stellenbosch. Gemeinsam mit den anderen Singles und Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung lassen Sie die Abende bei dem für Afrika typischen Sundowner ausklingen.

1./2. Tag:  Flug nach Johannesburg – Weiterreise nach Pretoria – Stadtrundfahrt in Pretoria

Sie fliegen mit Ihrer Reisebegleitung und den anderen Singles nach Johannesburg, wo Sie am 2. Reisetag ankommen. Ihre Singlereise in Südafrika beginnt. Von Johannesburg fahren Sie gemeinsam per Bus in die südafrikanische Hauptstadt Pretoria.
Während einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die Union Buildings, wo Nelson Mandela als erster schwarzer Präsident vereidigt wurde und das historische Zentrum der Stadt, rund um den Church Square. Pretoria wurde im Jahre 1855 gegründet und zur Hauptstadt der Burenrepublik im Transvaal, der Südafrikanischen Republik erklärt. Der Präsident dieser Republik, Marthinus Pretorius, benannte die Stadt nach seinem Vater Andries Pretorius, der durch seinen Sieg über das Königreich der Zulus, in der berühmten Schlacht am Bloodriver, zum Nationalhelden der Voortrekker wurde.
Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie die anderen Singles und Alleinreisenden Ihrer Reisegruppe kennen. Sie wohnen die erste Nacht in Südafrika in einem Hotel im ruhigen Stadtteil Arcadia.
Bordverpflegung, Abendessen Nachtflug Courtyard Hotel Arcadia Klima

3. Tag:  Entlang der Panoramaroute zum Krüger Nationalpark

Nach einem zeitigen Frühstück verlassen Sie Pretoria und machen sich auf dem Weg in die Region Mpumalanga, den "Ort der aufgehenden Sonne". Die großartige Landschaft entlang der bekannten Panoramaroute führt über zerklüftete Höhenzüge und enge Pass-Straßen. Der Blyde River Canyon beginnt bei den Bourke’s Luck Potholes, einer eindrucksvollen Gesteinsformation, die vor Jahrmillionen durch Erosion entstand. Spektakulärster Abschnitt des Canyon ist der atemberaubende Blick auf die Three Rondalves, die imposant aus dem Canyon emporragen.
Am God´s Window (Gottes Fenster) können Sie bei klarer Sicht bis nach Mosambik sehen. Am nordöstlichen Teil fällt das Inlandsplateau, das Highveld, abrupt und steil ab und eröffnet fantastische Ausblicke auf die etwa 1.000 Meter tiefer gelegenen Ebenen des Lowvelds.
Anschließend fahren Sie zu Ihrer komfortablen Lodge bei Hazyview, unweit vom Krüger Nationalpark, die Sie am späteren Nachmittag erreichen.
Frühstück, Abendessen Hazyview Sun Klima

4. Tag:  ganztägige Jeep-Pirschfahrt im Krüger Nationalpark

Der Tag ist für eine ausgiebige Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Krüger Nationalpark vorgesehen. Es heißt: früh aus den Federn, denn bereits im Morgengrauen startet Ihre morgendliche Pirschfahrt auf der Suche nach den Big Five. Erleben Sie, wenn der Busch erwacht mit all seinen Bewohnern, Düften und Geräuschen und den Zauber Afrikas. Der Krüger-Nationalpark ist das größte und bekannteste Wildschutzgebiet Südafrikas. Eine weitläufige Gras- und Steppenlandschaft, durchzogen von ganzjährig Wasser führenden Flüssen, erstreckt sich auf 2 Millionen Hektar. Das relativ kleine Gebiet, etwa so groß wie Hessen, verfügt über eine imposante Artenvielfalt und - dichte. Ob Zebras, Giraffen, Büffel, Elefanten, Nashörner oder Löwen - jedes der Tiere beeindruckt auf seine eigene Weise. Beim gemeinsamen Abendessen genießen Sie noch einmal südafrikanisches Flair unterm Kreuz des Südens!
Frühstück, Abendessen Hazyview Sun Klima

5. Tag:  Fahrt nach Johannesburg

Sie verlassen die Region Mpumalanga. Eine längere Fahrt führt Sie nach Johannesburg zurück. Sie übernachten in Johannesburg.
Frühstück, Abendessen The Safari Club Hotel Klima

6. Tag:  Flug von Johannesburg nach Port Elizabeth - ADDO Elefant Park

Von Johannesburg fliegen Sie gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung nach Port Elizabeth an der Südküste Südafrikas. Die große Hafenstadt heißt heute Gqeberha und ist die größte Stadt der südafrikanischen Provinz Ostkap. Die Stadt besitzt einen großen Industriehafen, der für die Wirtschaft in Südafrika bedeutend ist. Nach Ankunft am Flughafen verlassen Sie die Stadt in nördliche Richtung. Ihr Ziel ist der bekannte ADDO Elephant Park, den Sie am nächsten Tag besuchen. Sie übernachten in einer Lodge in der Nähe des Parks.
Frühstück, Abendessen Chrislin African Lodge Addo Klima

7. Tag:  ganztägige Pirschfahrt im ADDO Elephant Park

Der heutige Tag ist für eine ganztägige Pirschfahrt im Addo Elephant National Park reserviert. Der Park ist das drittgrößte Wildreservat des Landes und gilt als einer der schönsten Südafrikas. Neben den vielen Elefantenherden ist der Park auch berühmt für große Büffelherden, Spitzmaulnashörner und ein Vielzahl von Antilopen-Arten und anderen südafrikanischen Tierarten. Im offenen Jeeps mit erfahrenen Rangern starten Sie am Morgen zur Safari im Park. Zur Mittagszeit stärken Sie sich beim BBQ-Picknick, bevor Sie weiter durch den Park pirschen. Am frühen Abend kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück. Wir wünschen Ihnen tierische Momente!
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Chrislin African Lodge Addo Klima

8. Tag:  Reise entlang der Gartenroute mit Tsitsikamma Nationalpark und Knysna

Nach dem Frühstück geht Ihre Reise entlang der Südküste Südafrikas weiter. Dichte Wälder, üppiger Pflanzenreichtum, weiße Strände und wunderschöne Ausblicke auf romantische Buchten lassen die Fahrt entlang der Gartenroute zu einem landschaftlichen Erlebnis werden. Mit etwas Glück können Sie an der Küste von Plettenberg Bay Wale beobachten (zwischen Juni und Oktober). Im Tsitsikamma-Nationalpark wandern Sie durch ein kleines Stück "Urwald" des direkt am Meer liegenden Naturschutzgebietes. Der wildromantische Rundweg führt Sie zur Hängebrücke, wo der schwarze Stormsriver in den Indischen Ozean mündet. Im Terrassenrestaurant haben Sie die Möglichkeit, einen Mittagsimbiss einzunehmen. Danach überqueren Sie die legendäre Bluekrans Bridge. Bungee-Jumper aus aller Welt springen über 216 Meter in die tiefe Schlucht - Adrenalin pur, auch für den Fotografen. Mit etwas Glück können Sie später an der Küste von Plettenberg Bay Wale sichten (zwischen Juni und Oktober). Ihr heutiges Ziel ist die hübsche Lagunenstadt Knysna. Ihr Hotel befindet sich in der Nähe der Knysna Waterfront. Angelehnt an das Vorbild in Kapstadt bietet diese gemütliche Restaurants und zahlreiche Boutiquen. Mit Ihrer Reisebegleitung können Sie einen Spaziergang unternehmen und den Abend in einem der gemütlichen Restaurants ausklingen lassen.

9. Tag:  Weiterreise nach Kapstadt – Stadtrundfahrt – Tafelberg fakultativ

Ihre Weiterreise führt Sie via Mossel Bay (Muschelbucht) nach Kapstadt. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die geschäftige City, das bunte Bo-Kaap-Viertel. Sobald der Tafelberg in den nächsten Tagen wolkenfrei ist, nutzen Sie die Gelegenheit zur Auffahrt auf den majestätischen Berg (witterungsbedingt - Zusatzkosten: ca.420 ZAR - vor Ort). Die nächsten Nächte bis zum Ende Ihrer Singlereise in Südafrika wohnen Sie im Hotel in Kapstadt, nahe der belebten Victoria & Alfred Waterfront.

10. Tag:  Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung mit Wanderung - Pinguin Kolonie

Heute unternehmen Sie zusammeneinen Ausflug zur Kap-Halbinsel. Unterwegs stoppen Sie in Hout Bay und können nach Seal-Island "schippern", wo sich tausende Robben tummeln (Zusatzkosten ca. 120 ZAR - vor Ort buchbar). 
Weiter geht es über den spektakulären Chapman´s Peak Drive, der hoch über dem Meer in Felsen geschlagen wurde. Diese Panoramastraße gehört zu den schönsten Straßen der Welt. Anschließend durchqueren Sie den Nationalpark Kap-Halbinsel mit seiner einzigartigen immergrünen Pflanzenpracht, die je nach Jahreszeit ihre Farben wechselt. Diese Vegetation wird als Fynbos bezeichnet und besteht vorwiegend aus Proteen und Ericen. Das Ende der Kap-Halbinsel besteht eigentlich aus zwei Kapspitzen. Das Cape Point mit dem Leuchtturm, der auf dem Berg 250 Meter über dem Meeresspiegel aufragt, erreichen Sie mit einer Zahnradbahn. Vom Cape Point können eine Wanderung zum Kap der Guten Hoffnung unternehmen oder die anderen fahren bequem mit dem Bus zum berühmten Schild mit der Angabe des Längen- und Breitengrades. Zum Abschluss besuchen Sie noch die Pinguin Kolonie am Boulders Beach. Am späteren Nachmittag sind Sie in Kapstadt zurück und haben freie Zeit.

11. Tag:  Ausflug in die Weinregion mit Weinverkostung

Der heutige Ausflug bringt Sie in die nahen Weinanbaugebiete rund um Paarl, Franschhoek und Stellenbosch: Die Anfänge der Weinbaukultur am Kap reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Holländische und französische Siedler brachten das Know-How aus der Heimat mit und fanden in den sonnigen Tälern beste Bedingungen für den Weinanbau: Viel Sonne, milde Winter - Ein Paradies der Trauben! Südafrikanische Weine sind eine Garantie für ausgezeichnete Qualität und Geschmack und sind weltweit bekannt. In Franschhoek, der französischen Ecke, besichtigen Sie das Hugenotten-Denkmal. Das kleine Städtchen mit Cafés und Boutiquen versprüht einen Hauch savoir vivre. Viele, originalgetreu restaurierte Gebäude im kap-holländischen Stil bestaunen Sie beim Bummel durch Stellenbosch. Die weitere Zeit verbringen Sie auf einem alten Weingut. Nach einem schmackhaften Mittagessen lädt Sie der Kellermeister zur Besichtigung und zum Probieren der edlen Tropfen ein. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

12. Tag:  Rückflug von Kapstadt nach Deutschland

Nach dem Frühstück checken Sie aus und werden direkt zum Flughafen in Kapstadt gebracht. Hier verabschieden Sie sich von Südafrika und fliegen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung nach Deutschland, wo Sie am Abend ankommen.
Frühstück, Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln.
Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Termine / Preise pro Person für 2024
07.11. – 18.11.2024
12 Tage
max 16
Ria Heilmann
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab   4.298 €
  EZ ab   4.778 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.298 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 4.778 €
Termine / Preise pro Person für 2025
14.03. – 27.03.2025
14 Tage
max 16
Eberhardt-Reise(beg)leitung
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab 5.624 €  5.798 €
  EZ ab 6.255 €  6.448 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.624 € 5.798 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.255 € 6.448 €
12.11. – 25.11.2025
14 Tage
max 16
Eberhardt-Reise(beg)leitung
+ örtliche Reiseleitung
  DZ ab 5.653 €  5.828 €
  EZ ab 6.284 €  6.478 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 5.653 € 5.828 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DI1X 6.284 € 6.478 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Buchbare Flughäfen zu dieser Reise: ab/an Berlinab/an Dresdenab/an Frankfurtab/an Leipzigab/an Münchenmit Zug zum Flug  weitere Flughäfen auf Anfrage
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Allgemeine Hinweise
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen und maximal 16 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von 80 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.
    80,00 EUR p. P. • Zusatzkosten
  • Freigepäck 20 kg pro Person
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Reise-Impressionen
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"07.11.2024 – 18.11.2024"

  1. – 2.
Nachtflug
  2. – 3.
Pretoria
Courtyard Hotel Arcadia
  3. – 5.
Hazyview
Hazyview Sun
  5. – 6.
Kempton Park
The Safari Club Hotel
  6. – 8.
Addo
Chrislin African Lodge Addo
  8. – 9.
Knysna
Knysna Log Inn - Graywood
  9. – 12.
Kapstadt
(Cape Town)
City Lodge Hotel Victoria and Alfred Waterfront


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:   ab/an Berlin,   ab/an Dresden,   ab/an Frankfurt,   ab/an Leipzig,   ab/an München,   mit Zug zum Flug,   weitere Flughäfen auf Anfrage

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 03.02.2024 – 18.02.2024
Bade-Spaß im Sesriem Canyon
Nahaufnahme der Ameisen
Gin Verkostung bei Naute Kristall
Felix macht Nachmittagsputz
die Dünenbar ist eröffnet
Mittagspase im Canyon Roadhouse

Eine wunderbare Reise wartet auf uns. Namibia ist das Land auf dem Wendekreis des Steinbocks, das Land mit einer der ältesten Wüsten der Erde, mit unendlichen Weiten wie die Kalahari und die Etosha Pfanne und vielleicht sogar unser aller Ursprung. Auf alle Fälle wollen wir uns dieses Land welches erst 1990, also während unser aller Lebenszeit, seine hart erkämpfte Unabhängigkeit erhielt, bei einer Reise sehen, riechen, erfahren und genießen was uns zuhause manchmal fehlt: Platz zum Leben und Träumen in faszinierender Landschaft mit ebenso faszinierender Tierwelt.

Reisegruppe vom: 10.11.2023 – 25.11.2023
Naute Staudamm
Dead Vlei
Eldorado Etosha
Erongo Gebirge
Gruppenfoto Soussosvlei
Naute Staudamm.

Sehnsucht nach Afrika – diese erfasst jeden, der schon einmal da war… wir erleben eine Reise durch Namibia mit vielfältigen Landschaften, grenzenlosen Weiten, traumhaften Sonnenuntergängen, beeindruckenden Wüstenlandschaften, wilden Tieren, leckerem Essen und netten, gastfreundlichen Menschen.

Reisegruppe vom: 02.11.2021 – 13.11.2021
Rundreise Südafrika - spielender Wal am Kap der Guten Hoffnung
Rundreise Südafrika - Krüger-Nationalpark
Rundreise Südafrika - Waterfront in Knysna
Rundreise Südafrika - unterwegs nach Knysna in Plettenberg Bay
Rundreise Südafrika - Zebra im Krüger-Nationalpark

Wilde Tiere, einzigartige Landschaften und afrikanische Gaumenfreuden - all das und noch so viel mehr erlebten wir bei der Rundreise Südafrika.

Reisegruppe vom: 03.05.2019 – 15.05.2019
Krüger Nationalpark
Johannesburg Nelson Mandela Square
Krüger Nationalpark
Krüger Nationalpark
Hout Bay
Krüger Nationalpark

Südafrika mit seiner schönen und abwechslungsreichen Landschaft und beindruckender Tierwelt ist immer eine Reise wert.

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: GO-ZAGKP, ab 4.298 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 17.05.2024 17:35:49

Das sagen unsere Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Gudrun Hesse am 29.06.2017
Liebes Eberhardt TRAVEL Team, liebe Kerstin!
Vielen Dank für die schönen Fotos und den tollen Reisebericht von unserer gemeinsamen Reise nach Südafrika. Beim lesen des Berichtes bin ich wieder komplett eingetaucht in unsere schöne Reise. Die vielen Eindrücke (bereits bei mir schon leicht verschüttet) waren sofort wieder da und zauberten ein breites Lächeln ins Gesicht. Ich wünsche Euch weiterhin viele gelungene Reisen und bis zur nächsten Reise mit Euch in 2018 (hoffentlich).
Viele Grüße Gudrun
Kommentar zum Reisebericht, Gudrun Hesse am 29.06.2017
Liebes Eberhardt TRAVEL Team, liebe Kerstin!
Vielen Dank für die schönen Fotos und den tollen Reisebericht von unserer gemeinsamen Reise nach Südafrika. Beim lesen des Berichtes bin ich wieder komplett eingetaucht in unsere schöne Reise. Die vielen Eindrücke (bereits bei mir schon leicht verschüttet) waren sofort wieder da und zauberten ein breites Lächeln ins Gesicht. Ich wünsche Euch weiterhin viele gelungene Reisen und bis zur nächsten Reise mit Euch in 2018 (hoffentlich).
Viele Grüße Gudrun