Helene Johannsen

Helene Johannsen

Auszubildende

Qualifikationen:
Abitur

Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch

  h.johannsen@eberhardt-travel.de   (03 52 04) 92 138

erstklassige Eberhardt-Reisebegleiterin (sehr gut mit Sternchen)

H. Paul / 03.01.2019

Die Reiseleiter waren kompetent und sehr freundlich.

K. Köblitz / 07.04.2018

Die Reiseleiterin und auch der Busfahrer waren sehr herzlich und kompetent. Unsere Erwartungen wurden erfüllt. Danke!

M. Lippok / 04.04.2018

Ganz besonders lobend möchte ich mit ausdrücklich über die Reiseleiterin Helene Johannsen äußeren. Obwohl sie noch sehr jung ist, ist sie sehr umsichtig. Sie hat eine angenehme, ruhige Art und hatte einen großen Anteil am Zusammenhalt der Gruppe und am Gelingen der Reise.

S. Czekala / 03.01.2018

Unsere Reise nach Madeira vom 26.12. - 02.01.2018 mit der Reiseleiterin "Helene" war ein voller Erfolg bei allen Veranstaltungen. Wir wünschen Ihr weiterhin großartige Reisen.

G. Rennert / 03.01.2018

Sowohl die deutsche Reiseleiterin, Helene Johnannsen, sowie der madeirensische Reiseleiter Sergio haben ihre Sache richtig gut gemacht, mit viel Empathie und Engagement und guten Informationen.

I. Hakert / 03.01.2018

Reiseleitung war super

K. Brüll / 03.01.2018

Reisebegleitung Frau Johannsen hat sich über die Maßen bemüht, und hat sehr zum Gelingen der Reise beigetragen.

M. Eritz / 21.12.2017

Sehr nette und kompetente Reiseleitung durch Frau Johannsen. Das die Reiseleiterin sich am Tag zuvor telefonisch vorstellt hatte ich noch nicht erlebt. Das fand ich persönlich ganz toll. So wurde sofort ein Vertrauensverhältnis aufgebaut und man fühlte sich sogleich geborgen.

M. Schwarz / 09.06.2017
Über mich ...

"Wenn du das Glück hattest, als junger Mensch in Paris zu leben, dann trägst du die Stadt den Rest deines Lebens in dir, wohin du auch gehen magst, denn Paris ist ein Fest fürs Leben." -Ernest Hemingway

 

Genau diesen Traum durfte ich mir erfüllen. Nachdem ich im Sommer 2015 mein Abitur bewältigt hatte, begann für mich mein großes Abenteuer -allein in ein anderes Land, eine neue Stadt, eine unbekannte Familie. Zehn Monate verbrachte ich als Aupair in Paris. In dieser Zeit lernte ich nicht nur die Sprache,
sondern auch die "Stadt der Liebe" und ihre Bewohner kennen. Doch ich wollte noch mehr von anderen Kulturen entdecken, sodass ich nach meinem Frankreichaufenthalt noch für einen Monat nach Tansania ging.
Dort habe ich als Freiwillige in einer Vorschule gearbeitet und somit das afrikanische Leben kennengelernt.
Nach meinen Auslandsaufenthalten und einer Vielzahl an Urlaubsreisen in die ganze Welt, stand für mich fest, dass ich in die Tourismusbranche einsteigen möchte, um die Gäste an fernen Ländern zu begeistern.
Mich würde es sehr freuen Ihnen meine zweite Heimat zu zeigen oder gemeinsam mit Ihnen einen neuen faszinierenden Ort zu entdecken!

Bereits entdeckte Länder ...
Meine nächsten Reisen
Mein Reisebericht: 26.12. – 02.01.2019, Silvesterreise Insel Zypern

Auf unserer Silvesterreise nach Zypern, erkundeten wir die Insel im Mittelmeer, die zwischen den drei Kontinenten Europa, Afrika und Asien liegt und somit eine spannende Geschichte zu bieten hat.

Heilige Kreuzkirche, Omodos
Yachthafen von Limassol
Bergwelt Zypern
Gemüsemarkt Lefkosia
Spaziergang durch Lefkara
Südküste Zypern
Antike Stadt Kourion
Ältestes Gymnasium Nikosia
Mein Reisebericht: 10.10. – 24.10.2018, Rundreise China - Höhepunkte authentisch erleben

Auf unseren großen China-Rundreise lernten wir die verschiedenen Seiten des bevölkerungsreichsten Land der Welt kennen. In ständiger Begleitung des Glücks, des langen Lebens und der ewigen Harmonie...

Himmelsgewölbe
Uferpromenade, Shanghai
Garten des Verweilen, Suzhou
Lasershow am Südtor der Stadtmauer in Xi'an, Lichterfahrt
Himmelsaltar
Wasserdorf Wuzhen
Karstberge am Li-Fluss, Die neun Pferde
Bambus in Wuzhen
Mein Reisebericht: 19.05. – 26.05.2018, Wandern auf den Kanalinseln Jersey und Sark

Jersey, eine Insel durch die Gezeiten bestimmt, die durch die Nähe zu Frankreich einen faszinierenden, französischen Charme besitzt. Im Mix mit dem britischen Einfluss bilden die Kanalinseln ein einzigartiges Reiseziel.

Ausblicke von Sark
Wanderweg entlang der Nordküste Jerseys
Little Chapel, Guernsey
Sark
Nordküste von Guernsey
St Matthews Glass Church
Hafen von St Helier
Mein Reisebericht: 26.12. – 02.01.2018, Single-Silvester auf der Blumeninsel Madeira

Bei fantastischem Wetter verbrachten wir den Jahreswechsel auf der Blumeninsel, die ihrem Namen auch im Dezember gerecht wird. Während mehrerer Levada-Wanderungen und Besuchen unterschiedlicher Gärten lernten wir die Pflanzenwelt Madeiras besser kennen.

Blick auf die Küste von Ribeira Brava
Orchidee, Königin der Blumen
Meeresschwimmbecken in Porto Moniz
Rote Baum-Aloe
Sonnenuntergang
Blick in die Berge
Spaziergang zum Aussichtspunkt Balcoes
Weiblicher Papayabaum
Mein Reisebericht: 19.09. – 25.09.2017, Rundreise Andorra und Barcelona mit Flug

Vorbei an kleinen, romanischen Kirchen, steil hinaufragenden Felswänden, weißen Kühen am Wegesrand und mit dem Blick auf schneebedeckte Gipfel, lernten wir das Fürstentum Andorra kennen.

Die Festungsstadt Carcassonne
Blick auf Barcelona
Blick aus der Borda de l'Avi
Hagelschauer auf dem Port d'Envalira
Spaziergang auf dem Gipfel
Bergwelt Andorras
Sport Hotel Soldeu
Das Tal der Träume
Mein Reisebericht: 05.08. – 12.08.2017, Flusskreuzfahrt auf der Loire mit der MS Loire Princesse

La Prestigieuse: Die Glanzvolle nennen die Franzosen die Loire. Sie ist aber auch ein wenig launisch. Nicht immer und schon gar nicht jeden nimmt sie auf. Die Loire Princesse darf sie befahren. Doch immer gibt die Loire den Takt an.

Markthalle von Clisson
Kathedrale von Chartres
Chateau Cassemichere
Reitschule Cadre Noir
Villandry
Einrichtung im Schloss Azay-le-Rideau
Chateau Azay-le-Rideau
Place Royale, Nantes
Mein Reisebericht: 15.03. – 29.03.2017, Wanderreise Zypern - Insel im Mittelmeer

Auf den täglichen Wanderungen beeindruckte uns die Insel durch ihre Vielfältigkeit. Wir wanderten durch Schnee, kletterten über Felsformationen, sprangen über Bäche und spazierten über saftig grüne Wiesen.

Blick aufs Mittelmeer
Westküste
Streetart in Paphos
Südküste Zyperns
Trodoos-Gebirge
Mittelmeer
Ausblick auf das Trodoos-Gebirge
Südküste Zyperns
Mein Reisebericht: 30.12. – 03.01.2017, Silvesterreise nach Griechenland - Jahreswechsel in Athen erleben

Während unserer Reise begleitete uns nicht nur Athena, sondern auch der Sonnengott Helios. Wir genossen eine schöne Zeit in Athen, mit den Göttern auf unserer Seite.

Apolontempel in Altkorinth
Nauplia
Hafen Piräus
Karyatiden im Akropolis-Museum
Amphitheater Akropolis
Kap Sounion mit dem Poseidontempel
Anafiotika
Sonnenuntergang in den Straßen Athens

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: