Rundreise mit Rollstul in das Allgäu

6 Tage Rundreise mit Rollstul in das Allgäu: Oberstdorf – Füssen – Allgäuer Alpen – Kleinwalsertal


Merken

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse im Allgäu.

  • Während Ihrer Rundreise mit Rollstuhl in dass Allgäu unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Bodensee.
  • Genießen Sie die Auffahrt auf die Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands.
  • Auf Ihrem Ausflug nach Füssen haben Sie einen Blick auf Schloss Neuschwanstein.

Begleiten Sie uns in die fantastische Bergwelt rund um Oberstdorf und genießen Sie die landschaftlichen Höhepunkte dieser Region. Ein Höhepunkt Ihrer Reise ist die Auffahrt mit der Ehrwalder Zugspitzbahn auf die Zugspitze, der höchsten Erhebung in Deutschland. Aber auch Ihre Rundfahrt durch das Kleinwalsertal, Ihr Ausflug nach Lindau mit Schifffahrt auf dem Bodensee sowie ein Besuch in Füssen werden Sie begeistern!

  • 1. Tag, 02.05.2016: Anreise nach Oberstdorf

    Am Morgen startet Ihre Reise in den südlichen Teil Deutschlands. Vorbei an der Frankenmetropole Nürnberg und Memmingen reisen  Sie nach Oberstdorf.  Sie werden bereits freudig von Familie Harzheim erwartet. Nachdem Sie Ihre gemütlichen Zimmer bezogen und die Koffer ausgepackt haben, klingt der erste Abend der Reise aus. (Abendessen/Übernachtung)

  • 2. Tag, 03.05.2016: Ausflug zur Zugspitze

    Die Zugspitze, mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands, liegt im Wettersteingebirge in den nördlichen Kalkalpen. Sie erklimmen den Gipfel mit der Zugspitzbahn. Die Bahn überwindet einen Höhenunterschied von 1.725 Metern. Die Zugspitze ist einer der schönsten Aussichtsberge der Alpen mit Blick auf die Gipfel von vier Ländern. Die Fernsicht ist an klaren Tagen grandios! Ein Höhepunkt am Gipfel ist Ihr Besuch im Museum „Faszination Zugspitze – Erlebniswelt … mit besten Aussichten!“, indem Sie die höchste Erhebung Deutschlands mit all ihren Wetterfacetten erleben. Über Eibsee und Garmisch-Partenkirchen erreichen Sie während Ihrer weiteren Rundfahrt den Plansee, wo Sie im Haus Forelle für eine Kaffeepause rasten können. Über Nesselwang und Sonthofen erreichen Sie schließlich wieder den Ort Oberstdorf. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 3. Tag, 04.05.2016: Ausflug nach Füssen

    Füssen, die romantische Seele Bayerns, erwartet Ihren Besuch. Sie reisen durch das Tannheimer Tal und halten am Haldensee. Die Sonne spiegelt sich im glasklaren Wasser. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Einstein, der sich ebenfalls im Blau des Sees zeigt. Sie besuchen eine Käserei und haben die Möglichkeit, frische Produkte zu kaufen.  Über Reutte erreichen Sie schließlich Füssen. Besonders die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen wird Sie in ihren Bann ziehen. Lassen Sie sich von dem besonderen Charme bezaubern. Vorbei an Hohenschwangau erreichen Sie Neuschwanstein. Halten Sie Ihren Fotoapperat bereit für ein Bild von dem märchenhaften Schloss! Mit seinen Türmen und Zinnen ist das Schloss König Ludwigs ein überwältigender Anblick. So manche Legende rankt sich vor allem um den Tod des Bayernkönigs.Am späten Nachmittag sind Sie zurück im Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 4. Tag, 05.05.2016: Ausflug nach Lindau und Bregenz

    Ihr heutiger Ausflug führt Sie zum wunderschönen Bodensee. Zunächst begrüßt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter in Lindau, um Ihnen "seine" Stadt näher zu bringen. Egal ob Kultur, Geschichte, Traditionen oder Fragen zum Leben, Ihr Guide begeistert Sie mit seinem Charme sowie Wissen und erzählt Ihnen die ein oder andere Anekdote. Im Anschluss an Ihre Mittagspause unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem bekannten Bodensee, die Sie von Lindau nach Bregenz in Österreich führen wird. Nutzen Sie nach Ihrer Ankunft die Zeit, entlang der Promenade zu rollern. Mit einer kleinen Rundfahrt über Dornbirn und Balderschwang sowie dem Riedbergpaß erreichen Sie am späten Nachmittag wieder Oberstdorf, wo Sie bereits zum Abendessen erwartet werden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 5. Tag, 06.05.2016: Ausflug ins Kleinwalsertal

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in das berühmte Kleinwalsertal, eines der reizvollsten Täler der Alpen. Sie durchqueren das Hochalpental und erreichen über Riezlern das Örtchen Baad, den kleinsten und gleichzeitig höchstgelegensten Ort im Kleinwalsertal. Der Name des Städtchen führt auf eine längst versiegte Thermalquelle zurück. Nach Ihrem Aufenthalt führt Sie Ihr Ausflug weiter nach Riezlern. Sie haben Freizeit, um das ein oder andere Souvenir für Ihre Familien zu erwerben. Anschließend bringt Sie Ihr Bus-Chauffeur über Tiefenbach zur Breitachklamm. Gäste, die noch gut zu Fuß sind, können ein Stück entlang der tiefsten Schlucht in Europa entlang spazieren. Der Weg lohnt sich auf jeden Fall! Sie reisen zurück nach Oberstdorf. Östlich von dem kleinen Städtchen ragt das Nebelhorn auf. Bei schönem Wetter erklimmen Sie dieses mit der Kabinenbahn (witterungsabhängig). Der restliche Nachmittag steht Ihnen frei zur individuellen Gestaltung.(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

  • 6. Tag, 07.05.2016: Heimreise

    Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen. Nach ereignisreichen Tagen in Oberstdorf und seiner reizvollen Umgebung treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. (Frühstück)


Reisetermine und Preise pro Person 2016

Termin / Infos
Preise
02.05. – 07.05.2016
im DZ  938 €
im EZ  1.108 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC DIXH 938 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC EIXH 1.108 €


Haustür-Transfer-Service zubuchbar
Unseren Haustür-Transfer können Sie für die PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 dazu buchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Weitere .


Bus-Zustiege für Anreise


  • 08:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring Buszuschlag: -50,00 €
  • 08:00 Uhr 01069 Dresden / Bayrische Straße
    (Südseite Hbf., Haltestelle Fernlinienbus) Buszuschlag: -25,00 €
  • 08:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72 Buszuschlag: -50,00 €
  • 08:45 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5 Buszuschlag: -50,00 €
  • 08:50 Uhr 09111 Chemnitz
    (Busbahnhof) / Georgstr. Buszuschlag: -25,00 €
  • 09:10 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg Buszuschlag: -50,00 €
  • 09:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16 Buszuschlag: -50,00 €
  • 09:50 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 10:15 Uhr 08527 Rasthof Vogtland
    (BAB72) / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 10:45 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof Buszuschlag: -50,00 €
  • 11:45 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 12:45 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 13:30 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 14:00 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str. Buszuschlag: -50,00 €
  • 14:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 15:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 16:45 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12 Buszuschlag: -50,00 €

Bus-Ausstiege für Rückreise


  • 09:15 Uhr 88131 Lindau
    (BAB96) / ARAL-Tankstelle an der B12 Buszuschlag: -50,00 €
  • 10:30 Uhr 89073 Ulm-Ost
    (BAB8 Hotel u. Rasthaus Seligweiler) / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 11:30 Uhr 73479 Ellwangen
    (BAB7) / Maxi Autohof / Max-Eyth-Str. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 12:00 Uhr 91625 Schnelldorf / Feuchtwangen-West
    (BAB7) OMV-Truckstopp /R.-Diesel-Str. Buszuschlag: -50,00 €
  • 12:30 Uhr 91522 Ansbach
    (BAB6) / Kempes-Autohof / Vetterstr. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 13:15 Uhr 90537 Nürnberg-Feucht
    (BAB 9) / Raststätte / Parkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 14:15 Uhr 91257 Pegnitz
    (BAB 9) / Rasthof Fränkische Schweiz / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 15:15 Uhr 95213 Münchberg-Nord
    (BAB 9) / Abf. Münchberg-Nord / Autohof Buszuschlag: -50,00 €
  • 15:45 Uhr 08527 Rasthof Vogtland
    (BAB72) / Busparkplatz Buszuschlag: -50,00 €
  • 16:10 Uhr 08134 Wildenfels
    (AS Zwickau-Ost-Autohof Härtensdorf) /Arno-Schmidt-Str. 1 Buszuschlag: -50,00 €
  • 16:30 Uhr 09366 Niederdorf
    (Stollberg Nord - ARAL-Autohof) / Neue Schichtstrasse 16 Buszuschlag: -50,00 €
  • 16:50 Uhr 09247 Chemnitz Mitte
    (Che-Center) / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg Buszuschlag: -50,00 €
  • 17:15 Uhr 09661 Hainichen
    (Abfahrt BAB4 ESSO-Tankstelle) / Ahornstr. 5 Buszuschlag: -50,00 €
  • 17:30 Uhr 01683 Nossen
    (Siebenlehn Abfahrt BAB 4 Shell Autohof) / Augustusberg 72 Buszuschlag: -50,00 €
  • 18:00 Uhr 01109 Dresden Flughafen
    (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring Buszuschlag: -50,00 €
  • 18:00 Uhr 09111 Chemnitz
    (Busbahnhof) / Georgstr. Buszuschlag: -25,00 €
  • 18:00 Uhr 01069 Dresden / Bayrische Straße
    (Südseite Hbf., Haltestelle Fernlinienbus) Buszuschlag: -25,00 €
Bitte beachten Sie: Alle Zeitangaben unter Vorbehalt. Genaue Zustiegszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.
Haustür-Transfer-Service

Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

Express-Haustür-Transfer-Service

Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 100 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause. (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Hausür-Transfers).

Eigene An- und Abreise

Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Komfort-Anreise

Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Reisetag
Hotel
1. – 6.
Hotel "Bergland"

Das 3-Sterne-Hotel "Bergland" ist ein familiäres Traditionshotel und sehr idyllisch gelegen. Allgäuer Behaglichkeit und Komfort erwarten Sie: "Herzlich willkommen!". Ihre gemütlichen Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT- und Kabel-TV sowie Telefon. Über einen Lift erreichen Sie auch die oberen Etagen.

Reisegruppe vom 07.07.2012 bis 12.07.2012
170 Bilder gefunden
Ein Reisebericht von: Klaus Krische

Weitere Reise-Empfehlungen für Sie

Rollstuhl-Rundreise an Rhein und Mosel

6 Tage Rundreise mit Rollstuhl an Rhein und Mosel mit Boppard - Cochem - Hunsrück - St. Goar - Rüdesheim - Niederwalddenkmal...

zur Reise

Rollstuhl-Treuekundenreise im Advent

3 Tage Reise mit Rollstuhl nach Erfurt - Oberhof - Thüringer Wald - Lauscha - Schmiedeberg

zur Reise

Rollstuhl-Rundreise an die Ostsee

6 Tage Rundreise im Rollstuhl an die Ostsee: Weißenhäuser Strand - Lübeck - Insel Fehmarn - Plön

zur Reise

Rundreise mit Rollstuhl in den Harz - Deutschland

7 Tage Rundreise mit Rollstuhl in den Harz mit Goslar - Nordhausen - Kaiserpfalz Goslar - Wolfenbüttel - Harzrundfahrt -...

zur Reise