Hunyad Castle   Corvin s Castle in Hunedoara  Romania  – © sorincolac - Fotolia

Reiseberichte Rumänien

  • 34 Berichte & Bildergalerien unserer Reiseleiter

34 Berichte zu Rumänien gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Rumänien - Vama - Ostereiermuseum
Rumänien - Kloster Agapia
Rumänien - Bistrita
Rumänien - Sibiu

Rundreise durch Rumänien

31.05.24 – 09.06.24, Autor: Sabine Letzybyll

Für die Einen ist es ein unbekanntes Land, andere wandeln auf den Spuren ihrer Vorfahren oder suchen ihre eigene Geschichte.

Bilder in der Galerie: 194
In der Puszta
Auf der Festung
Blick von der Festung
Ankunft in Bratislava

Donaukreuzfahrt mit der MS "Viktoria"

13.05.24 – 27.05.24, Autor: Martina Pötschke

Eine Kreuzfahrt – das ist Entspannung an Bord gepaart mit erlebnisreichen Ausflügen. Mit der MS „Viktoria“ geht es für uns auf der Donau von Deutschland nach Rumänien. Acht Länder in 15 Tagen!

Bilder in der Galerie: 138
Das Gemüse sieht so lecker aus auf dem Bauernmarkt von Sibiu
Wir marschieren steil den Hang hinunter zurück nach Sinaia
Begegnung im Wald bei Sinaia
Turm der alten Stadtmauer in Sibiu

Wanderreise Rumänien

20.09.23 – 27.09.23, Autor: Simone Willner

Auf unserer Wanderreise werden wir vor allem Transsilvanien, auch als Siebenbürgen bekannt, erkunden. Diese Region liegt im Nordwesten Rumäniens und gehört zu den bekanntesten Regionen der Welt. Jeder denkt sofort an Vampire und den Grafen Dracula, und ja, auch dem als Draculaburg vermarkteten Schloß Bran werden wir einen Besuch abstatten. Wir freuen uns auf die wundervolle Natur und die bildhübsch hergerichteten Städte wie Brasov, Sibiu und Sigishoara. Wir werden auf urigen Bauernhöfen in malerischen kleinen Dörfern übernachten und mehrere der in Rumänien einzigartigen Kirchenburgen besichtigen. Besonders freuen wir uns natürlich auf die hundertprozentige Garantie, Meister Petz persönlich kennenzulernen und ihn aus nächster Nähe zu erleben ...

Bilder in der Galerie: 300
Targu Mures
Donaudelta
Muzeul Oului Vama
Bukarest, Dorfmuseum

In zehn Tagen durch die Karpaten bis zum Donaudelta

02.06.23 – 11.06.23, Autor: Barbara Mihut

Ein rumänisches Sprichwort sagt, dem Reisenden geht es gut, wenn er sich auf den Weg begibt. Das tun wir sehr gern, denn uns interessiert die Entwicklung in Rumänien seit der Wende. Was ist passiert zwischen Tradition und Moderne. Wir fliegen in einer kleinen Gruppe nach Bukarest und begeben uns auf die Rundreise durch Transsilvanien, Moldawien und Dobrudscha.

Bilder in der Galerie: 228
Kloster Agapia
Donauüberfahrt
Das Dorf Crit
Wandbemalung im Kloster Voronet

Rumänien ist mehr als Dracula und Transsilvanien - eine spannende Reise von Bukarest über die Karpaten bis ins Donaudelta

10.09.22 – 19.09.22, Autor: Dr. Elke Knappe

Das Reiseland Rumänien zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus und so kann der Naturfreund ebenso auf seine Kosten kommen wie der Kunstliebhaber, der Historiker, der Kletterer oder Wassersportler. Und nicht zuletzt sind es die Menschen mit ihren reichen Traditionen, ihrer Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, die uns zu immer neuen Erkenntnissen über das Land im Herzen des Balkan verhelfen.

Bilder in der Galerie: 87
Marienkirche01 Novi Sad.JPG
Veliko Tarnovo 07 Vier Zarendenkmal.JPG
Im Donau-Delta01.JPG
Heurigen Wirtschaft.JPG

Donaukreuzfahrt von Passau bis zum Donaudelta mit der MS Princesse de Provence

09.06.22 – 25.06.22, Autor: Georg Berger

Die Donau ist der europäische Strom schlechthin. 10 Anrainerstaaten gibt es entlang der 2.888 Flusskilometer. Im direkten Einzugsgebiet des Stromes leben rund 100 Millionen Menschen. Seit der Antike ist die Donau Mittlerin und Scheidegrenze der Kulturen. Alle kulturgeschichtlichen Epochen haben zwischen Donaueschingen und Sulina/Constanta ihre Zeugnisse hinterlassen: Schlösser, Burgen, Klöster, Kathedralen, Synagogen, Moscheen. Die Donau war und ist Bindeglied von Okzident und Orient. Wegen dieser Vielfalt gehört diese Donaukreuzfahrt zu den interessantesten in ganz Europa, vielleicht auch der Welt.

Bilder in der Galerie: 202
Gepflegte Grünanlagen, Kloster Agapia
Marktplatz von Brasov, Kronstadt
Umgebung von Schloß Peles
Wunderschöne Fenster des Spiegelsaals des Kulturpalastes

Rundreise Rumänien mit Donaudelta

03.06.22 – 12.06.22, Autor: Simone Willner

Wir sind gespannt auf Rumänien mit seinen bildhübschen Siebenbürgen-Städtchen, alten Holzkirchen, das Naturschutzgebiet des Donaudeltas, die üppig grüne Natur und natürlich die Hauptstadt Bukarest...

Bilder in der Galerie: 289

Die grundsätzliche Botschaft voran – Ein wunderbares Reiseerlebnis

22.05.22 – 07.06.22, Autor: Till Abraham

Nach zweimaliger Absage dieser Reise wegen Corona konnte nun in diesem Jahr diese Reiseroute absolviert werden. Dementsprechend groß waren Vorfreude und Erwartungen für diese Reise.

Keine Bilder veröffentlicht
Tulcea - Donaudelta
Schloss Peles - im Innenhof
Sibiu - Altstadt
Tulcea - die Rumänen lieben farbenfrohe Wasser- und Lichtspiele

Rumänien - Donaudelta, Bukowina, Siebenbürgen und Bukarest

31.08.19 – 08.09.19, Autor: Jana Wessendorf

Walachei, Siebenbürgen, Transsylvanien - alles Begriffe, die wir mit Rumänien in Verbindung bringen. Doch wofür genau stehen sie? Wir machen uns auf Spurensuche und tauchen ein in vielfältiges Land im Aufbruch.

Bilder in der Galerie: 55
Orheiul Vechi: Das Mönchskloster
Soroca: Im Zigeunerviertel
Sapanta: Der Fröhliche Friedhof
Fahrt durch die Moldau

Reisebericht: Rumänien, Moldawien, Transnistrien

28.07.19 – 10.08.19, Autor: Prof. Dr. Magda-Viola Hanke

Eine Reise durch drei Länder Südosteuropas.
Was erwartet uns - Regionen, die historisch und kulturell seit Jahrhunderten verbunden sind und die sich in jüngster Zeit ganz unterschiedlich entwickelten, Menschen verschiedener Herkunft und Nationalität, die sich für ihre Länder engagieren und seit langer Zeit zusammenleben, wunderschöne Landschaften, gastfreundliche Menschen, ein Sprachgewirr. Länder, die einer Reise wert sind.

Bilder in der Galerie: 281
 Stephansdom
IMG_0842

Donaukreuzfahrt von Passau bis zum Donaudelta

31.05.19 – 16.06.19, Autor: Adelheid Fritzsche

Auf der schönen -nicht blauen-Donau- glitten bei herrlichem Sommerwetter traumhafte Landschaften und sowohl interessante als auch mit Europas Geschichte verbundene Städte vorüber oder wurden von uns neu entdeckt.

Bilder in der Galerie: 123
Kloster Moldovita
Michaelskirche in Cluj-Napoca
Museumsplatz in Cluj-Napoca
Kulturpalast in Iasi

Von Rumänien über Moldawien in ein Land, welches eigentlich nicht existiert - Transnistrien

26.05.19 – 08.06.19, Autor: Dr. Elke Knappe

Nach dieser Reise weiß man, dass Rumänien mehr ist als Dracula, es in Moldawien vorzüglichen Wein gibt, gut gelagert in riesigen Kellern und man in Transnistriens Hauptstadt Tiraspol für nicht existierendes Geld sehr gut speisen kann.

Bilder in der Galerie: 118
Stromenge
Kathedrale von Esztergom
Novi Sad
Donau Impressionen

Flusskreuzfahrt bis zum Donaudelta

25.05.19 – 10.06.19, Autor: Sylvia Lehnort

Mit der MS Rossini unterwegs auf dem 2.größten Strom Europas

Bilder in der Galerie: 115
Rumänien Mai 2019 - Sighisoara / Schäßburg
Rumänien Mai 2019 - Donaudelta - Eisvogel-Spotting
Rumänien Mai 2019 - Bukarest - Dorfmuseum
Rumänien Mai 2019 - Käse und Wurstwaren - typisch und lecker

Rumänien - Donaudelta, Siebenbürgen und Bukarest

18.05.19 – 26.05.19, Autor: Jana Wessendorf

Rumänien gehört zu den weißen Flecken auf der europäischen Landkarte. Es wird Zeit, diesem weitgehend unentdeckten Land der Europäischen Union einen Besuch abzustatten. Was wird uns wohl erwarten? Ein Land, das mit vielen Kultur- und Naturschätzen lockt!

Bilder in der Galerie: 62
Fröhlicher Friedhof
Fröhlicher Friedhof
Kirche der Altgläubigen in Pokrovka
Unser Hotel in Soroka

Rumänien, Moldawien, Transnistiren - eine Reise in eine Reise in das unbekannte Europa

29.07.18 – 11.08.18, Autor: Dr. Elke Knappe

Mit dieser Reise betritt man weitgehend unbekanntes Terrain - sind die Informationen zum EU-Staat Rumänien noch relativ zahlreich, so weiß man über Moldawien und Transnistrien recht wenig und wird durchweg positiv überrascht.

Bilder in der Galerie: 103
Tirgu Mures
Sighisoara (Schässburg) - Hauptplatz, Wagner Haus
Männerkloster Neamt - Eingangstor
Bukarest - Parlament, Sitzungssaal des rumänischen Parlaments

Rumänien - Rundreise

28.07.18 – 05.08.18, Autor: Hans-Joachim Trutz

Rumänien - das ist nicht nur die Dracula Legende und Siebenbürgen. Es ist ein noch touristisch schlafendes Kleinod mit vielfältiger Natur und geschichtsträchtigen Städten.

Bilder in der Galerie: 258
Brasov
Schloss Peles
Targu Mures
Brasov

Rundreise Rumänien: Donaudelta, Karpaten und Siebenbürgen

19.05.18 – 27.05.18, Autor: Eric Richter

9 Tage im Land der Daker: Flaches Land und Berge, die Donau und die Karpaten, Dörfer und Städte mit Klöstern, Kirchen und Kathedralen. Ein abwechslungsreiches Land mit deutschen Einwanderern, Rumänien!

Bilder in der Galerie: 179
aus Alt macht Neu
Schwimmbad im Hotel BinderBubi
Nonnenkloster Agapia
Überquerung der Donau

Rundreise Rumänien: Donaudelta, Karpaten und Siebenbürgen

26.08.17 – 03.09.17, Autor: Julian Bartsch

Rumänien - ein wunderschönes Reiseziel, welches die Erwartungen unserer Reisegruppe an das Land übertraf

Bilder in der Galerie: 173
Hermannstadt - Stadtpfarrkirche
Bukarest - Freilichtmuseum
Bigaz Klamm
Schloss Peles

Rundreise Rumänien: Donaudelta, Karpaten und Siebenbürgen

20.05.17 – 28.05.17, Autor: Andreas Schulga

Rumänien ist ein Land voll mit Naturschönheiten, geschichtsträchtigen Bauwerken und gastfreundlichen Menschen. Die Geschichte dieses Landes lässt sich hautnah erleben. Die Traditionen sind noch höchst lebendig und werden liebevoll gepflegt.

Bilder in der Galerie: 146
Vidin
Kalosca
Donaudelta
Budapest bei Nacht

Eine Erlebniskreuzfahrt auf der „Lebensader Europas“

05.09.16 – 19.09.16, Autor: Gerd Przybyla

15 Tage auf der Donau - 7 Länder, 4 Hauptstädte, herrliche Naturlandschaften und einzigartige Kulturdenkmale.

Bilder in der Galerie: 125
Klosterinnenhof - Harmonie von Architektur und Pflanzen
Schloss Peles
Im Dorfmuseum Bukarest
Hotel

Rundreise Rumänien - Donaudelta, Karpaten und Siebenbürgen

30.07.16 – 07.08.16, Autor: Dr. Elke Knappe

Unsere Reisegruppe erkundete das einmalige Land Rumänien - Zwischen malerischer Natur im Donaudelta und geschichtsträchtigen Bauwerken mit UNESCO-Welterbetitel. Eine ganz besondere Reise in ein ganz besonderes Land.

Bilder in der Galerie: 30
IMG 1224
IMG 1038
IMG 0500
IMG 0744

Rundreise nach Rumänien

21.05.16 – 29.05.16, Autor: Sylvia Sann

Liebe Leser dieses Reiseblogs, auch mein Bericht startet mit der Frage, die meinen Reisegästen und mir sehr oft gestellt wurde, „warum reist Du nach Rumänien?“. Bitte lesen Sie diesen Bericht und schauen Sie sich die Bilder unserer Reise an...
...die uns von/nach Bukarest über das Donaudelta, in die Moldau-Region nach Piatra Neamts, nach Medias und nach Poiana Brasov führte und wir können jedem nur empfehlen, sich dieses wunderschöne Land einmal persönlich anzuschauen.

Bilder in der Galerie: 618
Bukarest Patriarchenkirche
Sibiu Hermannstadt
Donaudelta
Sibiu Hermannstadt

Rumänien - Donaudelta, Karpaten und Siebenbürgen

29.08.15 – 06.09.15, Autor: Sabine Letzybyll

"Was willst Du denn in Rumänien?" Diese Reaktion bekamen die meisten der Mitreisenden, wenn sie anderen von ihren Reiseplänen erzählten. Es ist kaum bekannt, was für ein schönes Land Rumänien ist: traditionsreich, gastfreundlich und modern.

Bilder in der Galerie: 128
Preßburg
Belgrad- Festung
Stiftskirche in Dürnstein
Rousse- Dreifaltigskeitskirche

Donaukreuzfahrt mit der A-ROSA MIA Reisebericht von Steffi Zimmermann • 23.6.-9.7.2015

23.06.15 – 09.07.15, Autor: Steffi Zimmermann

Die Donau, die Verbindende: zueinander sie führt und auseinander: Badener, Schwaben, Bajuwaren, Österreicher, Ungarn, Serben, Rumänen und Bulgaren ... Gedicht von August Sonnenfisch
Donaukreuzfahrt mit der A-ROSA MIA
Reisebericht von Steffi Zimmermann • 23.6.-9.7.2015
Die Donau, die Verbindende: zueinander sie führt und
auseinander: Badener, Schwaben, Bajuwaren, Österreicher, Ungarn,
Serben, Rumänen und Bulgaren ...
Gedicht von August Sonnenfisch
Bus Hin: Honnes
Fahrer: Wolfgang Honnes
RBGL: Steffi Zimmermann
Bus Rück: HSR
Fahrer: Hartmut Schwab

Bilder in der Galerie: 200
Kloster Cozia im Olttal
Patriarchkirche in Bukarest
Brukentalhal-Palast in Sibiu
Klosterkomplex Barsana

Rumänien - Karpaten und Siebenbürgen

16.09.14 – 25.09.14, Autor: Christian Fischer

Rumänien im Südosten Europas gelegen, bietet mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen unterschiedlichsten Religionen und Kulturen zunehmend ein Ziel für Naturliebhaber und Kunstinteressenten aus ganz Europa.
1. Tag

Bilder in der Galerie: 36
Wirbelsäule
	 Felsenkloster „St. Dimitrij Basarbovski”
Dom des Heiligen Sava
Justizgebäude

Donaukreuzfahrt mit der AROSA MIA Reisebericht von Steffi Zimmermann • 17.05.2014 - 02.06.2014

17.05.14 – 02.06.14, Autor: Steffi Zimmermann

Die Donau, die Verbindende: zueinander sie führt und auseinander: Badener, Schwaben, Bajuwaren, Österreicher, Ungarn, Serben, Rumänen und Bulgaren ... Gedicht von August Sonnenfisch

Bilder in der Galerie: 334
Geburtshaus Vlad Tepes (Dracula)
In der Burg Bran
Außenansicht der orthodoxen Kathedrale ist der Hagia Sophia nachempfunden
St. Michaelskirche

Reisebericht Rumänien-Siebenbürgen und Karpaten 17.09 - 29.09. 2013

17.09.13 – 29.09.13, Autor: Elke Storch

Überwältigende Berglandschaften, Kunstschätze und freundliche Städte, ein Land im Aufbruch und mit Gegensätzen

Bilder in der Galerie: 146
Denkmal für Matthias Corvinus in Cluj
Holzkirche im Tal der Iza
Bukarest-an der Siegesstraße
Blick auf Schloß Peles

Rumänien Siebenbürgen und Karpaten

11.06.13 – 23.06.13, Autor: Christian Fischer

Eine Rundreise zwischen dem Schwarzen Meer und den Karpaten und zwischen den Moldauklöstern und den Kirchenburgen Siebenbürgens versucht die Vielfalt der Landschaften und kulturellen Unterschiede Rumäniens wieder zu spiegeln

Bilder in der Galerie: 28
Wien
Belgrad: in der Kathedrale des Heiligen Sawa
Kataraktenpassage
Felsenkloster Basarbovo

Donaukreuzfahrt mit der A-ROSA MIA

17.05.13 – 02.06.13, Autor: Petra Scherbaum

Einmal der Donau bis zum Delta folgen, diesen Wunsch erfüllten wir uns und entdeckten die Gesichter der Donau

Bilder in der Galerie: 162
In der Bukowina
Kirchenburg in Harmann
Gedenktafel für L. Roth in Medias
Schloß Peles

Bericht zur Reise "Rumänien-Siebenbürgen und Karpaten"

11.09.12 – 22.09.12, Autor: Christian Fischer

Naturschönheiten wie das Donaudelta und die Karpaten, Städte mit sehenswerten Baudenkmälern in Bukarest, Brasov und Sibiu und einmaligen Klosteranlagen in der Bukowina beinhaltet diese Reise.

Bilder in der Galerie: 22