Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Schlammpackung

Für therapeutische Zwecke sind große oder mittelgroße Schlammpackungen vorgesehen. Dabei trägt der Balneotherapeut eine stärkere Schicht von auf 40 bis 45° erwärmtem Fango auf die erkrankten Körperteile auf. Bei der partiellen Schlammpackung werden die Hände oder Füße in einem mit Fango gefüllten Gefäß gebadet.

Kosmetische Schlammpackung

Der erwärmte Fango wird auf die Körperteile aufgetragen, die von Fettzellen und Cellulitis befallen sind. Der Salinenschlamm beschleunigt den Stoffwechsel im Unterhautfettgewebe, wodurch Toxine und Fette aus dem Körper ausgeschwemmt werden. Die Haut wird glatt und straff und an einigen Stellen verringert sich der Umfang des Körpers. Kosmetische Schlammpackungen werden in Programmen zur Bekämpfung von Cellulitis und zur Gewichtsreduktion verwendet.

Kurhäuser mit dieser Anwendung:

Urlaub & Kur in Ungarn - Thermal Hotel in Mosonmagyarovar
Kur & Urlaub in Ungarn - Danubius Hotel in Bük
Kur & Wellness in Ungarn - MenDan Magic Spa & Wellness Hotel in Zalakaros
Urlaub & Kur in Ungarn - AQUA Hotel Termal & Family Resort in Mosonmagyarovar
Kur & Wellness in Ungarn - NaturMED Hotel Carbona in Heviz
Kur & Wellness in Ungarn - Thermal Aqua Ensana Health Spa Hotel in Heviz
Kur & Wellness in der Slowakei - Esplanade Ensana Health Spa Hotel - Flügel Esplanade
Urlaub, Kur & Wellness in Ungarn - Thermal Heviz Ensana Health Spa Hotel in Heviz
Kur & Wellness in Ungarn - Hunguest Hotel Helios im Haus Anna in Heviz
Kur & Urlaub in Ungarn - Ensana Thermal Sárvár Health Spa Hotel
Urlaub & Wellness in Ungarn - Hotel Europa Fit in Heviz

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: