Jede Reise ist ihre Erzählung wert. – © 

Reiseberichte

  • Jede Reise ist ihre Erzählung wert.

578 Berichte zu Österreich gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Dreiländerblick in Richtung Italien und Schweiz
Glück gehabt am nächsten Tag war unsere Straße gesperrt
Abschied bei Regen 1
Steinböcke 1

6 erlebnisreiche Tage in Tirol

07.07.24 – 12.07.24, Autor: Günter Thomas Menzel

Hört man Tirol, so denkt man automatisch an hohe Berge, Gletscher, Bäche, die rauschend ins Tal stürzen, gastfreundliche Menschen und Alpentiere.
All diese Vorzüge konnten die Reiseteilnehmer unserer Tirolrundreise genießen.

Panoramatouren mit dem Bus, drei Seilbahnen, Floßfahrt auf den höchsten Bergsee Tirols, Parken auf den höchsten österreichischen Parkplatz, Wanderung über die höchste Fußgängerbrücke Österreichs und Tiergehege waren einige Höhepunkte. Wer Lust hatte, konnte auch die längste Sommerrodelbahn Österreichs benutzen.

Das Reiseprogramm war so gestaltet, dass sowohl Reiseteilnehmer, die gut zu Fuß sind als auch diejenigen, die nicht so lange Strecken gehen können bzw. Stöcke benutzten, voll auf Ihre Kosten kamen.

Nirgends mussten wir warten oder anstehen.

Bilder in der Galerie: 65
Zeller See
von Weiten Sicht - & Hörbar
Anreise - Berge in Sicht
Stadtpfarrkirche Zell am See St.Hippoly

Wanderreise Österreich – Zell am See und Kaprun, 27.06. – 04.07.2024

27.06.24 – 04.07.24, Autor: Renate Schuster

Sommererlebnis im Nationalpark Hohe Tauern
Der Sommer ist die ideale Zeit, um auf Entdeckungstouren zu gehen.
Eine unerschöpfliche Alpin - und Kulturlandschaft erwartete uns.

Bilder in der Galerie: 84
Tag 4 Blick auf die Feuerkogel Seilbahn
Tag 6 Ausblick auf den Wolfgangsee vom Bürglstein
Tag 7 Ausblick auf den Traunsee vom Gmundnerberg
Tag 1 Blick auf den Grünberg vom Traunseeufer Altmünster

Ein Sommermärchen im Salzkammergut

23.06.24 – 30.06.24, Autor: Robert Kramer

Erlebnisreiche Wanderungen an den traumhaften Bergseen im schönen Salzkammergut.

Bilder in der Galerie: 86
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
2. Etappe: Aufstieg zum Solsteinhaus
Ankunft in Mittenwald
4. Etappe: Aufstieg zum Blaser

Zu Fuß über die Alpen von Garmisch nach Sterzing

20.06.24 – 29.06.24, Autor: Patrick Fritzsche

In 7 Wanderetappen vom bayrischen Garmisch-Partenkirchen durch österreichische Täler ins italienische Sterzing…

Bilder in der Galerie: 267
Der Hafen von Lindau
Das schmucke Rathaus von Lindau
Schifffahrt auf dem Bodensee

Traumhaftes Vorarlberg!

16.06.24 – 22.06.24, Autor: Steffen Mucke

Diese Reise brachte uns die mächtigen Berge Vorarlbergs näher. Ob die Erhebungen im Bregenzerwald oder der Silvrettagruppe, die Spitzen der Verwallgruppe oder, jenseits des Rheins, das Säntisgebirge in der Schweiz. Wir reisten im Bann dieser Berge auch nach Bregenz und Lindau und konnten auf dem Bodensee eine romantische Schifffahrt genießen…

Bilder in der Galerie: 72
Blumen in Kirche am Schloss Laufen
Luftschiff über Bregenz
Insel Mainau
Seebühne Bregenz

Bodensee Reise

16.06.24 – 21.06.24, Autor: Ingrid Langer

Eine fantastische Region am Bodensee mit Ausflügen zur Insel Mainau und zum Rheinfall in Schaffhausen.

Bilder in der Galerie: 156
Königsalm
Gartalm
Blick auf Sterzing von Flains aus
Fügen, Kirche

Zu Fuss über die Alpen vom 13.-22.06.2024

13.06.24 – 22.06.24, Autor: Ria Heilmann

17 gut gelaunte Wanderer hatten sich für die Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing angemeldet. Fast alle reisten mit dem Urlauberpendelbus zum Tegernsee und dort trafen wir noch auf 2 Damen, die mit der Bahn und individuell anreisten. Natürlich hofften wir alle auf perfektes Wanderwetter. Ab Samstag bekamen wir Unterstützung durch eine erfahrene Bergführerin und sie begleitete uns bis nach Sterzing.

Bilder in der Galerie: 180
Kitzsteinhorn
Blick Lofer Almwelt
20240612_132422.jpg
Kitzsteinhorn

Single Reise nach Maishofen

11.06.24 – 18.06.24, Autor: Kerstin Hugel

Maishofen ein idealer Ausgangspunkt für tolle Erlebnisse in den Tälern und der Bergwelt der Hohen Tauern und dem Steinernen Meer.

Bilder in der Galerie: 103
Skulptur eines Drachen im Rathaus von Ljubljana
Sie sind die Lieferanten, von dem Käse und der leckeren Wurst, die wir verkosten dürfen
Der so genannte Diamant in der Höhle von Postojna
Das Salzhaus von Piran im venezianischen Stil

Rundreise Slowenien - von den Alpen bis zur Adria

07.06.24 – 17.06.24, Autor: Simone Willner

Obwohl dieses kleine Land zwischen der blauen Adria und den Riesen der Julischen Alpen kaum jemandem ein Begriff ist, wollen wir uns davon überzeugen, daß es ganz viel zu bieten hat. Angefangen von einer bezaubernden autofreien Hauptstadt - Ljubljana -, über Bergabenteuer an glasklaren Seen - Bohijnsee -, hin zu kulinarischen Freuden im Karst - Wein und Schinken -, und unterirdischen Erlebnissen, wie aus Märchenbüchern - Höhle von Postojna -, Streicheleinheiten bei den weltberühmten Lippizanern - Lipica - und Luftkurorten, die postkartengleich am Bergsee liegen - Bled -, uns erwarten spannende, abwechslungsreiche und wunderschöne Urlaubstage und wir freuen uns darauf ...

Bilder in der Galerie: 271
Söllereckbahn
Eine tierische Nahbegegnung
Blick auf Riezlern
Rote Regencapes sind der Renner!

Eine Frühlingsfahrt ins Kleinwalsertal

19.05.24 – 25.05.24, Autor: Alicia Eckert

Kleinwalsertal liegt in der Grenzregion zwischen Deutschland und Österreich und ist nur über Deutschland erreichbar. In dieser "schönsten Sackgasse der Welt" haben wir die traumhafte Natur genießen können, auf unseren Wanderungen erlebten wir die beeindruckende Bergwelt in ihrer ganzen Vielfalt.

Bilder in der Galerie: 40
Wien, Synagoge
Mittagspause im
Wien, Schloss Schönbrunn

Wien für Kenner und Genießer

17.05.24 – 22.05.24, Autor: Gisela Gerlach

Wien, die Stadt an der schönen blauen Donau und den bekannten Charm der Bewohner, kann sich kaum einer entziehen.

Bilder in der Galerie: 114
Kapitän Oleksandr Ignatyevsky
Filmrequisiten
Klassiker der rumänischen Küche
Im Donaupark

Donaukreuzfahrt mit der MS "Viktoria"

13.05.24 – 27.05.24, Autor: Martina Pötschke

Eine Kreuzfahrt – das ist Entspannung an Bord gepaart mit erlebnisreichen Ausflügen. Mit der MS „Viktoria“ geht es für uns auf der Donau von Deutschland nach Rumänien. Acht Länder in 15 Tagen!

Bilder in der Galerie: 138
9.5.24 Budapest bei Nacht - Kettenbrücke
10.5.24 Budapest   Puszta
9.5.24 Budapest - Markthalle
10.5.24 Budapest - Standseilbahn - geduldige Touristen

Donau Kreuzfahrt mit der nickoVISION

06.05.24 – 13.05.24, Autor: Renate Schuster

Eine Kreuzfahrt auf der Donau ist immer eine gute Idee!
Dieser Fluß verzauberte schon viele Touristen.
Die Schönheit der Landschaft an den Ufern, die Burgen und Schlössen, an den wir vorbeizogen, dazu das beruhigende „Gleiten“ auf dem Wasser - einfach herrlich.
Und wir reisten mit der nickoVISION, ein super Schiff

Bilder in der Galerie: 135
Innsbruck, Altstadtgasse
Fulpmes, moderne Weihnachtskrippe
Innsbruck, Geschäft von Swarowski
Schneeschuhwanderung im Wilde Wasser Tal

Singlereise zum Wandern und Schneeschuhwandern im Stubaital 20.-27.01.2024

20.01.24 – 27.01.24, Autor: Ria Heilmann

Reichlich Schnee, Sonne und eine motivierte Singlereisegruppe sind die beste Mischung für eine gelungene Reise. Dazu gab es eine gemütliche Unterkunft, gutes Essen und einen überaus sympathischen Wanderleiter aus Tirol. Wenn er seinen Husky dabei hatte, war der Hund die Nr.1 in der Gruppe und DAS Fotomotiv. Zum Abschluss besuchten wir Innsbruck und den Bergisel.

Bilder in der Galerie: 181
Dom St. Stephan in Passau
Rathaus von Passau
Stift Engelhartszell
Glasfenster im Linzer Dom

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen

30.12.23 – 02.01.24, Autor: Brigitte Mühle

Wir freuen uns auf unsere Fahrt nach Passau und die Silvesterfeier auf dem Donauschiff MS Passau...

Bilder in der Galerie: 36
St. Gilgen mit Mozartdenkmal
Festliche Tischdeko
Wir haben das so bestellt! ;-)
In der berühmten Getreidegasse

Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein...

28.12.23 – 02.01.24, Autor: Heike Wunder

Über Silvester in einer der schönsten Regionen Österreichs ...

Bilder in der Galerie: 138
beste Wünsche 2024
Länge des Zuges
Talblick
Mitternacht 2023-2024

Silvester im Chiemgau – Jahreswechsel in Rosenheim 27.12.2023 – 02.01.2024

27.12.23 – 02.01.24, Autor: Gisela Hohlfeld

7 Tage Silvesterreise nach Bayern/Chiemgau mit München – Rosenheim – Kloster Andechs - Starnberger See – Ammersee – Kampenwand – Wasserburg am Inn – Silvesterzug der Zillertalbahn – Neujahrsschießen

Sie erlebten auch einen der Silvester-Bräuche der Region, wenn die Happinger Böllerschützen das Neue Jahr begrüßten, ein besonderes Erlebnis. Der Höhepunkt dieser Reise - Sie unternahmen eine nostalgische Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn.

Bilder in der Galerie: 192
 Räume in der Residenz
Heustadl
Blick auf Salzburg
Pferdeschlitten

Sylvesterreise ins Salzburger Land

27.12.23 – 02.01.24, Autor: Ina Lakermann

Auf dieser Reise erlebten wir beeindruckende Städte, sahen blaue Bergseen und viele imposante Berge

Bilder in der Galerie: 53

Weihnachten im Bayerischen Wald & Passau mit Gala–Schifffahrt

23.12.23 – 27.12.23, Autor: Stephan Konietzny

Unsere Programmreise „Weihnachten im Bayerischen Wald“ bedeutet nicht nur ein Rondevouz mit dem Weihnachtsmann, sondern auch dichte Wälder mit kleinen Bergseen, eine rasante Kutschfahrt, eine Galaschifffahrt auf der Donau und natürlich der Besuch eines Weihnachtsmarktes. Auch die Kultur sollte nicht zu kurz kommen.

Bilder in der Galerie: 6
Museum
Hofburg
Dreifaltigkeitssäule dahinter das Rathaus

Single- Weihnachten in Südmähren

23.12.23 – 27.12.23, Autor: Renate Schuster

Weihnachten in Südmähren stand vor der Tür , egal ob mit Knecht Ruprecht oder nicht.
Unser Bus war schön weihnachtlich geschmückt und die Hoffnung, in eine weiße Weihnacht zu reisen, bestand trotz aller Wetterprognosen. Leise klang die Weihnachtsmusik im Bus.

Bilder in der Galerie: 57
4. Reisetag – Ausflug in die Alpen – Spaziergang um den Steirischen Bodensee
4. Reisetag – Ausflug in die Alpen – Weihnachtsbaum auf der Unterhofalm
4. Reisetag – Ausflug in die Alpen – Weihnachtsidylle auf der Unterhofalm
3. Reisetag – Ausflug nach Oberndorf – Stille-Nacht-Kapelle

Weihnachtsreise ins Salzburger Land

22.12.23 – 27.12.23, Autor: Dr. Andreas Wolfsteller

Romantische, winterliche Landschaften und stimmungsvolle Christkindlmärkte wurden uns auf dieser Reise versprochen. Und wir wurden nicht enttäuscht. Zugleich war es mit der Mozartstadt Salzburg und den Programmpunkten rund um Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr eine sehr musikalische Reise für meine 33 Gäste, zu der auch unser Hotel mit einem sehr schönen Programmpunkt beigetragen hat. Und Musik, ja die Musik hat doch schließlich einen großen Anteil daran, eine richtig schöne gemütliche und weihnachtlich-festliche Atmosphäre zu erzeugen.

Bilder in der Galerie: 74
Ein erster Skilift kurz vor Cortina.
Am Corso in Cortina mit Philippus und Jakobus Kirche.
Einladung zum Naturmonument.
Vorbei an einer Hütte im tief verschneiten Wald...

Eine Reise über die Weihnachtsfeiertage nach Lienz, in die Lienzer Dolomiten.

22.12.23 – 27.12.23, Autor: Gerd Pierschek

In der Hoffnung, dem heimischen Regenwetter etwas zu entkommen, macht sich unsere Reisegruppe, bestehend aus 23 Gästen, dem Busfahrer Herrn Huib Janssens sowie dem Reiseleiter Herrn Gerd Pierschek auf, südlich des Alpenhauptkammes die Weihnachtsfeiertage zu verbringen.

Bilder in der Galerie: 96
Christkindlmarkt in Rosenheim
Bergbaumuseum Penzberg
Achensee
Der Wendelstein vom Tal aus gesehen

Rundreise Weihnachten im Chiemgau

22.12.23 – 27.12.23, Autor: Sinah Witzig

Nachdem der Wintereinbruch in diesem Jahr schon auf Anfang Dezember gefallen ist, scheint eine weiße Weihnacht nun doch eher unwahrscheinlich - aber wo soll man den Schnee suchen, wenn nicht in den Bergen? Uns zieht es in diesem Jahr ins oberbayrische Chiemgau, wo wir die Festtage gemeinsam verbringen werden.

Bilder in der Galerie: 27
Verabschiedung von Charlie
zurück nach Österreich
wer möchte, darf zum Gipfelkreuz

Singlereise Kleinwalsertal mit Wanderungen und Wellness

15.10.23 – 20.10.23, Autor: Renate Schuster

Touren in die eindrucksvolle Landschaft im Kleinwalsertal, schroffe Felsgipfel, herrliche Panoramablicke, erfrischende Luft, rauschende Breitach, herzliches Willkommen in den Hütten und perfektes Wetter, waren unsere Begleiter

Bilder in der Galerie: 53

Kroatien - Rundreise mit Rollstuhl

01.10.23 – 12.10.23, Autor: Jörg Nesse

mit und ohne Rollstuhl entlang der kroatischen Adriaküste...

Bilder in der Galerie: 73
Die Kaskaden der Krka Wasserfälle
Ente an den Krka Wasserfällen
Reiserouten von Marco Polo in Korcula an seinem Geburtshaus
An der Marina von Trogir

Rundreise im Traumland Kroatien

01.10.23 – 11.10.23, Autor: Simone Willner

Nachdem Kroatien zu Beginn diesen Jahres den Euro eingeführt hat, ist es für Gäste aus Europa noch attraktiver geworden, dieses Land mit seiner endlos langen Küste und den herrlichen Nationalparks zu besuchen. Wir freuen uns auf einen Besuch in der Hauptstadt Zagreb, Winnetoukulissen in Plitvice und Krka, Mittelalterstädte wie Trogir, Historie in Split, Inselbesuche auf Rab und Korcula und nicht zuletzt die Stipvisite in der weltberühmten UNESCO Stadt Durbrovnik...

Bilder in der Galerie: 341
Riffleseebahn, Mandarfen
Seilbahn am Hochzeiger
am Hochzeiger
Rifflesee

Wandern, Yoga und Wellness im Pitztal in Österreich

30.09.23 – 07.10.23, Autor: Barbara Mihut

Unsere Singlereise nach Tirol führte uns ins Pitztal, das sich von einer armen Region in ein Bio-Paradies gewandelt hat. Wir haben unsere Sinne verwöhnt und unsere Fitness verbessert und alles bei strahlendem Kaiserwetter im Oktober!

Bilder in der Galerie: 101
Tag 3 - Venzone
Tag 3 - Kathedrale von Venzone
Tag 5 - Edelbrennerei Kuenz
Tag 4 - Bleder-Cremeschnitte

Rundreise im Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien

24.09.23 – 29.09.23, Autor: Christin Kuschka

Das Dreiländereck zwischen dem österreichischen Bundesland Kärnten, Slowenien und der italienischen Region Friaul-Julisch-Venetien bezaubert mit atemberaubender Natur, malerischen Städtchen und leckerem Essen. Ein Grund mehr für uns die Vielfältigkeit dieser Region bei unserer sechstägigen Rundreise im Dreiländereck zu entdecken.

Bilder in der Galerie: 43
Dürnstein
Anonymus im Stadtwald Budapest
Impressionen Budapest
Stift Melk

Single-Flusskreuzfahrt auf der Donau mit MS VIKTORIA 9.09. – 25.09.2023

19.09.23 – 25.09.23, Autor: Georg Berger

Die Highlights der Donau von Passau bis Budapest in einer Woche. Das ist die Distanz von Flußkilometer 2226 (Passau) bis 1645 Budapest/Freiheitsbrücke, oder 581 km die Donau stromabwärts und 581 Km wieder zurück. Das ist ca. ein Fünftel der Gesamtlänge des Flusses - aber ein sehr bedeutendender Abschnitt im Bezug auf Geschichte und Kultur, dazu der wohl am dichtesten besiedeltste Abschnitt der Donau. Von Passau (304 m über N.N) bis Budapest (98 m über N.N.) ist ein Höhenunterschied von 206 m zu bewältigen, dazu durchfahren wir 13 Schleusen - pro Fahrtrichtung.




Die Donau ist der europäische Strom schlechthin. 10 Anrainerstaaten gibt es entlang der 2.888 Flusskilometer. Im direkten Einzugsgebiet des Stromes leben rund 100 Millionen Menschen. Seit der Antike ist die Donau Mittlerin und Scheidegrenze der Kulturen. Alle kulturgeschichtlichen Epochen haben zwischen Donaueschingen und Sulina/Constanta ihre Zeugnisse hinterlassen: Schlösser, Burgen, Klöster, Kathedralen, Synagogen, Moscheen.




Wir begeben uns mit dieser Reise auf die "wichtigste" Teilstrecke des Stromes.

Bilder in der Galerie: 129
DSCN8017.JPG  Einsercsarda
DSCN8124.JPG
DSCN8130.JPG   Eingang Stift Melk
DSCN8106.JPG  am Pranger

Single–Flusskreuzfahrt auf der Donau mit MS VIKTORIA

19.09.23 – 25.09.23, Autor: Kerstin Veit

Die Highlights der Donau von Passau bis Budapest in einer Woche. Das ist die Distanz von Flußkilometer 2226 (Passau) bis 1645 Budapest/Freiheitsbrücke, oder 581 km die Donau stromabwärts und 581 Km wieder zurück. Das ist ca. ein Fünftel der Gesamtlänge des Flusses - aber ein sehr bedeutendender Abschnitt im Bezug auf Geschichte und Kultur, dazu der wohl am dichtesten besiedeltste Abschnitt der Donau. Von Passau (304 m über N.N) bis Budapest (98 m über N.N.) ist ein Höhenunterschied von 206 m zu bewältigen, dazu durchfahren wir 13 Schleusen - pro Fahrtrichtung.

Die Donau ist der europäische Strom schlechthin. 10 Anrainerstaaten gibt es entlang der 2.888 Flusskilometer. Im direkten Einzugsgebiet des Stromes leben rund 100 Millionen Menschen. Seit der Antike ist die Donau Mittlerin und Scheidegrenze der Kulturen. Alle kulturgeschichtlichen Epochen haben zwischen Donaueschingen und Sulina/Constanta ihre Zeugnisse hinterlassen: Schlösser, Burgen, Klöster, Kathedralen, Synagogen, Moscheen.

Wir begeben uns mit dieser Reise auf die "wichtigste" Teilstrecke des Stromes.

Bilder in der Galerie: 57