Panorama of Pena National Palace above Sintra town  Portugal  UNESCO World Heritage Site and one of the Seven Wonders of Portugal – © Jose Ignacio Soto - Fotolia

Reiseberichte Portugal

  • 442 Berichte & Bildergalerien unserer Reiseleiter

442 Berichte zu Portugal gefunden

Jede Reise ist ihre Erzählung wert. Lesen Sie hier, was unsere Reiseleiter unterwegs in Europa und der ganzen Welt gemeinsam mit unseren Gästen erlebt haben und wecken Sie Ihr Fernweh in den vielfältigen Bildergalerien.
Tag 3 Blumenkunst im Botanischen Garten Funchal
Tag 1 Abendblick auf die Kirche Igreja Paroquial in Canico
Tag 3 Ausblick nach Funchal vom Bergdorf Monte
Tag 3 Panoramablick auf Funchal

Auf heißen Sohlen durch die immergrüne Insel Madeira

18.07.24 – 25.07.24, Autor: Robert Kramer

Erlebnisreiche Wanderungen an den traumhaften Levadas und der bizarren Vulkanlandschaft.

Bilder in der Galerie: 68
Unser Bus, Faial, Azoren, Portugal
Hotel, Angra do Heroísmo, Teceira, Azoren, Portugal
Monte Brasil, Angra do Heroísmo, Teceira, Azoren, Portugal
Zubereitung Gin Tonic, Peter Cafe Sport Bar, Horta, Faial, Azoren, Portugal

Reisebericht Rundreise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

29.06.24 – 09.07.24, Autor: Maria Feibig

Die Azoren, ein paradiesischer Archipel im Atlantik, locken mit atemberaubenden Landschaften und mildem Klima – das perfekte Reiseziel für alle, die das Besondere suchen!

Bilder in der Galerie: 296
...im Capelinho Gebiet (21)
...am Feuersee (1)
...im Capelinho Gebiet (4)
Wanderung Furnas (1)

“Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.” (Elizabeth von Arnim, Schriftstellerin)

26.06.24 – 06.07.24, Autor: Willi Thomas Krupp

Die Azoren gelten als eines der letzten, beinahe unberührten, Naturparadiese Europas. Den meisten nur bekannt vom „Azorenhoch“. Weit draußen im Atlantik liegt die portugiesische Inselgruppe mit den dramatischen Landschaften, grünen Wiesen und blauen Hortensienhecken. Bis zum europäischen Festland sind es 1.370 Kilometer. Auf drei der neun verschiedenen Inseln, São Miguel, Faial und Pico können wir die vulkanisch geprägte Umgebung erwandern. Ein Drittel aller Walarten tummeln sich um die Azoren – wir werden versuchen sie zu finden.
1. Die größte Insel der Azoren ist São Miguel. Die Inselhauptstadt Ponta Delgada ist zugleich die Hauptstadt der gesamten Inselgruppe. Die malerische Altstadt ist absolut sehenswert. Die Bewohner nennen ihre Heimat »Ilha Verde« – die grüne Insel. Das der Name vollkommen berechtigt ist, liegt am vielen Grün und der üppigen Vegetation. Beeindruckend sind die Kraterseen im Inselinneren, die Steilküsten am Atlantik und die heißen Quellen. Daran erkennt man auch gut, dass man sich auf einer Vulkaninsel befindet.
2. Faial wird, auch wegen der im Sommer blau blühenden Hortensien, die »blaue Insel« genannt. Die Insel besitzt eine traumhafte Küste, wunderschöne Landschaften und den imposanten 1.043 Meter hohen Berg Cabeco Gordo. Auf Faial lässt sich die vulkanische Geschichte der Azoren besonders gut bestaunen. Der letzte Vulkanausbruch liegt nur rund 300 Jahre zurück und erst 1958 brach an der westlichen Spitze ein Teil der Insel ab. Rund 15.000 Einwohner leben auf Faial, mehr als ein Drittel davon in der Hafenstadt Horta, die weltweit bei Seglern bekannt ist, die hier traditionell einen Stopp auf ihrer Atlantiküberquerung einlegen.
3. Mit einer Fläche von 448 Quadratkilometern ist die Insel Pico die zweitgrößte des Archipels, auf der sich der höchste Berg Portugals befindet, eben der Pico (Spitze), der ihr mit seiner Höhe von 2351 Metern ihren Namen gegeben hat. Häufig Berginsel genannt, ist sie einer der Eckpunkte der sogenannten „Dreiecksinseln“, die südlichste der zentralen Inselgruppe des Archipels und nur sechs Kilometer von Faial entfernt.

Bilder in der Galerie: 159
2024 Portugal-Ponta de Pietade (7).jpg
2024-Evora- Kathedrale (1).jpg
Porto - In der Kathedrale mit RL Isabell (28).jpg
Obidos (2).jpg

Portugal - Land der Seefahrer - eine Reise von Nord nach Süd

21.06.24 – 02.07.24, Autor: Steffi Lambrecht

Aus verschiedenen Gegenden Deutschlands haben sich 21 entdeckungsfreudige Gäste gefunden, um in Portugals Geschichte und Gegenwart einzutauchen und nach dem Motto "Name-Stadt-Land" die verschiedenen Landschaften, Orte der Geschichte und Kultur und die schönsten Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Bilder in der Galerie: 165
Casa do Colmo
Miguel unser örtlicher Reiseführer
Mit der Santa Maria westlich von Funchal
Regionales und exotisches Obst in allen Formen und Farben

Madeira – Das Blumenparadies im Atlantik

20.06.24 – 27.06.24, Autor: Monika Cortese

Eine Insel mit beeindruckender Natur, mildem Klima und vielfältigen Landschaften. Von majestätischen Bergen bis hin zu blühenden Gärten bietet Madeira eine Fülle an Erlebnissen.

Bilder in der Galerie: 118
Santander
Covadonga
Santanilla del Mar
San Sebastian

Reisegruppe vom 17.06.-28.06.2024 Rundreise Spaniens Atlantikküste vom Baskenland nach Galizien und Porto

17.06.24 – 28.06.24, Autor: Beate Klingebiel

"Die Mischung macht`s" spannende Städte mit Kunst die fasziniert, beindruckende mittelalterliche Dörfer, Naturerlebnisse pur ,weiße Sandstrände hohe Berge, zerklüftete Küsten

Bilder in der Galerie: 160
Covadonga
Insel Ons
Jakobsweg
Covadonga

Unsere unvergessliche Wanderreise nach Nordspanien mit Jakobsweg und dem Atlantik

13.06.24 – 22.06.24, Autor: Francisco Javier Burgos Gutierrez

Auf unserer unvergesslichen Wanderreise in Nordspanien haben wir die verschiedensten bleibenden Eindrücke gesammelt:
Von beeindruckenden kulturellen Highlights wie dem Guggenheim-Museum, der Basilika in San Sebastián oder der Kathedrale von Santiago de Compostela über herrliche Landschaften im Norden Spaniens, wie beispielsweise die Covadonga-Seen in den Bergen oder die faszinierende Insel Ons, bis hin zu kulinarischen Leckerbissen, wie verschiedene Sorten des Albariño-Weines, Meeresfrüchten oder baskischen Pintxos - auf dieser Reise war für jeden Geschmack etwas dabei!
Doch lesen Sie selbst...

Bilder in der Galerie: 283
Inselrundfahrt Sao Miguel - Teeplantage Gorreana
Inselrundfahrt Pico
Inselrundfahrt Sao Miguel - Terra Nostra Park
Inselrundfahrt Pico

Inselhüpfen auf den Azoren

08.06.24 – 22.06.24, Autor: Jacob Spangenberg

Kommen Sie mit auf die schönsten Inseln Portugals. :-)

Bilder in der Galerie: 330

Madeira - Blütenzauber im Atlantik

06.06.24 – 13.06.24, Autor: Andreas Schmidt

Wir möchten Euch mitnehmen auf unsere gemeinsame Reise auf die Blumeninsel Madeira.

Keine Bilder veröffentlicht
diesmal mit Frosch
IMG_5921.jpeg
Abendliche4 Blick aus dem Restaurant
Abendstimmung

Eine der besten Zeiten auf Madeira ist der Monat Juni

06.06.24 – 13.06.24, Autor: Dr. Mathias Schirmer

Die immergrüne, immerbunte Sonneninsel Madeira erwartet uns knapp 1000 km von Lissabon entfernt im Atlantik gelegen. Die 740 qm große Insel liegt somit näher zu Afrika (740 km bis zur marokkanischen Küste) als zum eigenem Festland. Mit knapp 10 Millionen Übernachtungen bei einer Million Touristen stellt der Tourismus nach Fischfang und Landwirtschaft die wichtigste wirtschaftliche Säule für die Bevölkerung dar.

Bilder in der Galerie: 106
heute Sport - früher Walfang
so könnte es hier aussehen
moderne Hinweistafel
PANA8083.JPG

Genießerreise Nordspanien

28.05.24 – 10.06.24, Autor: Gina Egenolf

Spanien bedeutet: viele Völker in einem Staat. Das wird besonders im Norden des Landes deutlich. Auf einer Reise durch die nördlichen Provinzen des Landes können wir die Vielfalt einer Kultur mit allen Sinnen genießen. Vielfältige Landschaften, mittelalterliche Städte, Kirchen und Klöster auf dem Weg nach Santago de Compostela und die vielfältigen kulinarischen Genüsse des Landes erwarten uns auf dieser Reise.

Bilder in der Galerie: 238
Esmeraldas Kräutergarten
Funchal, Markthalle - der schwarze Degenfisch (Espada)
Funchal - Markthalle
Levada - Wanderung - Bananenfrucht

Madeira - Blütenzauber im Atlantik

23.05.24 – 30.05.24, Autor: Hans-Joachim Trutz

"Blumeninsel", "Insel des ewigen Frühlings", "Insel der Kontraste" und....wird die Insel im Atlantik genannt. Wie wunderschön und einzigartig sie noch ist, erfuhren wir während unseres einwöchigen Besuches dieses Eilandes.

Bilder in der Galerie: 134
Heimflug (2)
Storchennester (3)
Lagos (9)
...Wanderung Rocha da Pena (9)

„Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.“ Arabisches Sprichwort

22.05.24 – 29.05.24, Autor: Willi Thomas Krupp

Unser Reiseziel ist die Algarve, eine portugiesische Region im Süden des Landes. Im Jahr 2021 verzeichnete die Region ca. 468.000 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 93 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Region hat eine Fläche von 4.997 Quadratkilometer, die sich in die gleichnamige Subregion, 16 Kreise und 67 Gemeinden unterteilen lässt. Die Hauptstadt der Region ist die Stadt Faro, die mit 67.650 Einwohnern in der gesamten Gemeinde und 46.310 im Stadtgebiet die zweitgrößte Stadt der Region ist, nach Portimão mit ca 50.000 Einwohnern. Sie grenzt im Norden an die Region Alentejo, im Osten an Andalusien (Spanien) und im Süden und im Westen jeweils an den Atlantischen Ozean.

Sie ist eine Region im äußersten Südwesten Europas. Am Cabo de São Vicente bei Sagres liegt der südwestlichste Punkt des Kontinents und der Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Begrenzt wird die Algarve im Norden von der Region Alentejo, im Westen und Süden vom Atlantik und im Osten bildet der Rio Guadiana die Grenze zu Spanien. Die Küstenlinie der Algarve erstreckt sich über 155 km von Ost nach West und 52 km vom Süden zum Norden.



In der Algarve werden europaweit die meisten Sonnentage gezählt. Die Sommer sind heiß und trocken; auch im Winter sinkt die Temperatur selten unter 10 Grad Celsius. Selbst der Januar bietet sonnige Tage um 20 Grad. Die Nachttemperaturen sind durchweg angenehm. Starke Sommerhitze stellt sich in der Regel immer nur für wenige Tage ein, wenn statt der kühlen Winde vom Atlantik der sogenannte Levante aus Afrika bläst.

Bilder in der Galerie: 112
 Palheiro Garten Funchal
Museum R7 in Funchal
Four View Oasis
Levada in der Region von Camacha

„Madeira Blütenzauber im Atlantik“ 16.5.-23.5.2024

16.05.24 – 23.05.24, Autor: Steffi Zimmermann

Madeira ist eine vulkanische Insel mit einer grünen, zerklüfteten Landschaft, hohen Steilfelsen, Steinstränden und Siedlungen im Delta des Fajã vor der Nordwestküste Afrikas. Sie ist besonders für den gleichnamigen Wein und das warme, subtropische Klima bekannt.


Bilder in der Galerie: 117
Ganztägige Inselrundfahrt Terceira
Ganztagesausflug Insel Pico: Weinfelder
Stadtrundgang in Sao Miguel: Botanischer Garten
Insel Pico

Rundreise Azoren - Inselhüpfen im Atlantik

11.05.24 – 25.05.24, Autor: Anne Fohlert

„Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.“

Ein Zitat von Bruno H. Bürgel

Bilder in der Galerie: 216
Sintra (4)
Lissabon (31)
Sintra (11)
Fatima (10)

„Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.“ – Bruno H. Bürgel

11.05.24 – 19.05.24, Autor: Willi Thomas Krupp

Ob Sie sich für Kultur, Geschichte, Natur oder Kulinarik interessieren, Portugal hat für jeden
Reisenden etwas zu bieten. Es ist ein Land, das seine Besucher immer wieder begeistert und dazu einlädt, die vielen Facetten seiner Schönheit und Tradition zu entdecken.
Portugal ist ein faszinierendes Land mit einer reichen Geschichte, beeindruckender Kultur und atemberaubenden Landschaften. Hier sind einige Gründe, warum eine Reise nach Portugal lohnenswert ist:
• Historische Städte: Städte wie Lissabon, Porto, Coimbra und Sintra bieten beeindruckende Architektur, von mittelalterlichen Festungen bis hin zu manuelinischen Meisterwerken.
• Kulinarische Köstlichkeiten: traditionelle portugiesische Gerichte wie Probieren Sie Bacalhau
(Kabeljau), Caldo Verde (grüne Suppe) oder Pastéis de Nata (Sahnetörtchen). Und natürlich
darf der portugiesische Wein, besonders der Portwein aus dem Douro-Tal, nicht fehlen.
• Atemberaubende Landschaften: Von den sanften Hügeln des Alentejo bis zu den rauen Klippen
der Algarve, von den Weinbergen des Douro-Tals bis zu den Vulkanlandschaften der Azoren – die
Landschaft Portugals ist beeindruckend vielfältig.
•Fado-Musik: Der melancholische Gesang, begleitet von der klassischen Gitarre, ist das Herzstück der
portugiesischen Kultur und wurde von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit
anerkannt.
• Strände: Portugal bietet einige der schönsten Strände Europas, besonders an der Algarve-Küste, aber auch in Regionen wie der Costa da Caparica oder den Azoren.
• Historische Stätten und UNESCO-Welterbestätten: Beispiele sind das Hieronymus-Kloster in Lissabon, der Turm von Belém oder das historische Zentrum von Porto.
• Mildes Klima: Portugal hat ein angenehmes mediterranes Klima, das das ganze Jahr über
relativ mild ist, besonders im Süden.
• Herzliche Gastfreundschaft: Die Portugiesen sind bekannt für ihre Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Diese Liste könnte man noch mit vielen anderen Gründen vervollständigen. Wir ziehen gemeinsam los um uns dies zu bestätigen

Bilder in der Galerie: 220
Lissabon, Praca do Comércio
Coimbra
Coimbra
Lissabon, Alfama

Portugal - das Land der Seefahrer

10.05.24 – 21.05.24, Autor: Barbara Mihut

Portugal von Nord nach Süd ist immer ein großartiges Erlebnis! Die Vielfalt der Landschaften, die Schönheit der Natur und die außergewöhnlichen Paläste, Schlösser und Kirchenbauten sind einzigartig. Wir lassen uns verzaubern!

Bilder in der Galerie: 286
Funchal, Santa Maria Strasse
Abschiedsessen
Funchal, Santa Maria
Denkmal für den Entdecker Zarco

Singlereise Madeira zum Blumenfest 02.05.-09.05.2024

02.05.24 – 09.05.24, Autor: Ria Heilmann

Das Blumenfest in Madeira ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Insel. Viele Gäste kommen extra deshalb nach Madeira und so ist die Insel zu diesem Termin besonders gut besucht. Wir versuchten unser Programm azyklisch zu gestalten und bis auf den Besuch des Pico do Arieiro war das auch von Erfolg gekrönt. Wir erlebten die Insel bei bestem Reisewetter und konnten so die zauberhafte Natur während unserer Wanderungen entlang der Levadas und im Lorbeerwald von Fanal geniessen. Der Festumzug zum Blumenfest war zweifelos der Höhepunkt unserer Reise und diesen wunderbaren Tag liessen wir bei einem vorzüglichen Abendessen im Restaurant Cidade Velha in Funchals Altstadt ausklingen.

Bilder in der Galerie: 239
Kirche St. Antonio (1).jpg
Korkeichenfabrik (3).jpg
Lissabon - im Viertel Alfama (69).jpg
Blick auf die Burg von Silves (5).jpg

Algarve - der zauberhafte Süden Portugals

02.05.24 – 09.05.24, Autor: Steffi Lambrecht

Die Algarve ist bekannt für ihre beeindruckenden Klippen, breiten Sandstränden, Sanddünen und herrlicher Natur nicht nur in Strandnähe. Gerade jetzt im Frühjahr, nachdem es ausgiebig geregnet hat, erwartet uns eine grüne Oase mit unzähligen Blüten und das auch im Landesinneren.

Bilder in der Galerie: 248
Ribeira Brava - die Kirche des Heiligen Benedikts
Monte - Wallfahrtskirche
Blick auf das Herrenhaus in Blandy's Garten
Blandy's Garten - Agapanthus

Madeira - Blütenzauber im Atlantik

02.05.24 – 09.05.24, Autor: Hans-Joachim Trutz

Die Insel im Atlantik hat viele Namen. So wird sie Blumeninsel oder Insel des ewigen Frühlings genannt, weil sie ganzjährig angenehmes Klima mit üppiger Pflanzenpracht hat.

Madeira verfügt über abwechslungsreiche Landschaften, die einzigartig sind. Entlang der Levadas kann man herrlich entlang wandern und die Natur genießen und noch so viel mehr...

Madeira ist einfach das Hawaii Europas.

Bilder in der Galerie: 138
Douro-Kreuzfahrt mit Lissabon // Muschel-Palast in Salamanca
Douro-Kreuzfahrt mit Lissabon // Ausflug ab Regua nach Lamego
Douro-Kreuzfahrt mit Lissabon // wundervolles Douro-Tal
Douro-Kreuzfahrt mit Lissabon // unterwegs mit A-Rosa Alva

Kreuzfahrt mit A-ROSA Alva auf dem Douro mit Lissabon & Porto

29.04.24 – 08.05.24, Autor: Franziska Bergmann

Auf unserer wundervollen Reise im Norden von Portugal haben wir eine Menge erlebt: Wir haben in Lissabon historische Straßenbahnen durch lebendige Gassen rattern sehen und anschließend ging es über Obidos und Aveiro mit A-ROSA in das malerische Douro-Tal, bekannt für seine spektakulären Weinberge, die sich entlang der Hügel erstrecken. Unsere Kreuzfahrt mit A-ROSA endete in Porto, wo alte Traditionen auf die moderne Kultur treffen. Während dieser Reise durch eine der schönsten Gegenden Portugals wurden wir außerdem auch kulinarisch sehr verwöhnt.

Bilder in der Galerie: 480
Die Burg von Pamela
Costa de Caparica Idyll
Kreuzgang Jeronimos Kloster
Blick vom Castelo São Jorge

Klein und fein und bezaubernd: Petit Lissabon Blog

26.04.24 – 30.04.24, Autor: Britta Martini-Miles

Wir haben was Besonderes vor – Petit Lissabon mit Eberhardt Reisen - 4 herrliche Tage in Lissabon, mit einer kleinen Gruppe von maximal 12 Reisebegeistererten.

Bilder in der Galerie: 32
Lissabon Hotel Olissippo
Cabo Sao Vicente Eindrücke (3)
Kathedrale In Evora (4)
Viseu zentrum

Reiseblog Rundreise Portugal - von Nord nach Süd

22.04.24 – 03.05.24, Autor: Marcus Hasselhorst

In 12 Tagen einen intensiven Eindruck in die reiche Geschichte des Landes bekommen, die Herzlichkeit der Menschen erleben und einen tiefen Einblick in die vielfältige Kultur des Landes bekommen und dazu nicht unerwähnt die grandiosen Landschaft mit denen Portugal alleine punkten kann, bewundern – das ist die gemeinsame Erwartungshaltung an die Reise und diese sollte wohl auch mehrheitlich noch übertroffen werden.

Bilder in der Galerie: 226
Strand
Sonnenuntergang am Strand Alvor, Portugal
Lagoa, Portugal
Lagoa, Portugal

Die Algarve und die Kunst der Zeit

18.04.24 – 25.04.24, Autor: Manuel Gonzalez Urrutia

Unsere Reise bestand aus wunderschönen Spaziergängen am Rande der Zeit, die wir als Gegenwart bezeichnen, aus einer schönen Wanderung durch riesige Kunsthallen, in denen der Ansturm von Wasser und Wind ohne Eile oder Pause diese Werke in das harte Gestein gemeißelt hat, das einst Teil der Küste war und heute wie Klippen am Rande des Meeres wunderschöne Skulpturen darstellt.

Bilder in der Galerie: 129
The View Oasis Hotelhalle
Strelizienblüte
Akazienblüten
Felsformation Porto Moniz

Madeira - Blumeninsel im Atlantik

11.04.24 – 18.04.24, Autor: Heike Wagner

Madeira ist weltweit berühmt für seine Vegetation und seine faszinierenden Naturschönheiten. Wie herrlich, dies alles nun „live“ erleben zu dürfen: die vielen farbenfrohen Gartenanlagen und Parks mit all der Blütenpracht, die spektakuläre Bergwelt und das milde Klima.
Willkommen im „schwimmende Garten Europas“!

Bilder in der Galerie: 224
3. Tag - Wanderreise Alentejo - Land und Leute (12)
Monte Dom Manuel - Frtühstück
6. Tag - Wanderreise Alentejo - entlang der Küste (8)
3. Tag - Wanderreise Alentejo - Land und Leute (19)

Singlereise Portugal - Wandern im Alentejo

09.04.24 – 16.04.24, Autor: Franziska Barthel

Eine kleine Wandergruppe mit sieben Personen macht sich mit Reisebegleiterin Franziska auf den Weg in das wunderschöne Portugal. Im noch recht unbekannten Gebiet Alentejo werden wir an der Costa Vicentina direkt an der Steilküste und im Inland zwischen Korkeichen wandern. Am Abend lassen wir uns mit einheimischen Köstlichkeiten im Fischerort Zambujeiro do Mar verwöhnen.

Bilder in der Galerie: 117

Exklusive Rundreise auf der Blumeninsel Madeira

28.03.24 – 04.04.24, Autor: Birgit Hattich

Herrliche Natur - Pflanzen und Blüten in allen Formen und Farben - köstliches Essen - nette Menschen. Das ist Madeira. Eine wunderbare, erlebnisreiche Woche draußen im Atlantik.

Bilder in der Galerie: 25
Honigblume
Levada von Marocos
die alte Küstenstraße auf dem Wag nach Sao Vicente
Am Strand von Ribeira Brava

Madeira - Blumeninsel im Atlantik

07.03.24 – 14.03.24, Autor: Hans-Joachim Trutz

Da der Frühling noch auf sich warten lässt, sind wir auf die "Insel des ewigen Frühlings" geflogen, um ihn zu holen. Wie wunderschön und einzigartig Madeira noch ist, lernten wir dabei während unseres einwöchigen Besuches eindrucksvoll kennen.

Bilder in der Galerie: 118
29.12.2023 Markthalle Porto
30.12.2023 Erkundungstour durch Porto: Bootsfahrt auf dem Douro
29.12.2023 Landeanflug auf Porto
30.12.2023 Glaskuppeldach vom Börsenpalast

Silvesterreise Porto - die heimliche Hauptstadt Portugals

29.12.23 – 02.01.24, Autor: Anne Fohlert

19 Reisegäste machten sich auf um den Jahreswechsel in der zweitgrößten Stadt Portugals zu genießen: PORTO!
Ein malerisches und geschichtsträchtiges Städtchen am Atlantischen Ozean mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten, gutem Essen und köstlichen Portwein.

Bilder in der Galerie: 65

Der zündende Funke

28.12.23 – 04.01.24, Autor: Michael Rass

„In allen Winkeln meiner Seele

Macht sich ein tiefer Friede breit,

der Rotwein streichelt meine Kehle

und spannt der Träume Flügel weit.



Dann träume ich von tiefen Schluchten

Und von Madeiras Blütenpracht,

von Bergen und den schönsten Buchten,

dann träume ich mich durch die Nacht“

Auszug aus dem Reisegedicht von Alfons Pillach

Bilder in der Galerie: 135