Rundreise Italien – Umbrien und Latium

8 Tage Flugreise Latium und Umbrien mit Rom – Castel Gandolfo – Frascati – Albaner See – Perugia – Assisi – Orvieto – Spoleto – Marmore-Wasserfälle

© JFL Photography - AdobeStock
Thomas Mühlbauer Ihr Ansprechpartner: Thomas Mühlbauer Tel.: (0352 04) 92 210 E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2019 
15.09.2019 – 22.09.2019 (max 25 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Italien.

  • Erleben Sie ausgesuchte Höhepunkte in Umbrien und im Latium in einer Gruppe mit maximal 25 Reisegästen!
  • Während Ihres Aufenthaltes im Latium wohnen Sie im 4-Sterne-Hotel Domus Caesari in der Nähe des Albaner Sees. Das ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge nach Rom und in die Albaner Berge.
  • Erleben Sie die höchsten Wasserfälle Italiens - die Cascata delle Marmore in Umbrien!
  • Bei einem geführten Rundgang sehen Sie das mittelalterliche Perugia, die Hauptstadt der Region Umbrien. Eine Fahrt mit der Minimetrò darf natürlich nicht fehlen!
  • Lernen Sie die botanischen und archäologischen Highlights bei einer Sonderführung in der Papstresidenz von Castel Gandolfo kennen!
Philipp Schmitz Ihre Reise(beg)leitung
ab/an Deutschland (15.09.)
Philipp Schmitz
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 16 / Max. 25
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Die Wiege der abendländisch-christlichen Kultur, antike Straßen, grüne Hügel, zauberhafte Seen und Thermen - das ist Latium. Die Region in Mittelitalien besticht vor allem durch ihre vielfältige Landschaft. Auf dieser Reise lernen Sie die Region um die Hauptstadt Italiens kennen. Umbrien, das grüne Herz Italiens, besticht mit seiner faszinierende Landschaft, gekennzeichnet durch viele Täler und grüne Hügel.
Leistungen inklusive

  • Flüge ab/an Berlin, Dresden, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Düsseldorf, Hannover, Hamburg oder Stuttgart über Frankfurt/Main oder München nach/von Rom (Zwischenlandung möglich, weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Busrundreise im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Domus Caesari bei Marino am Albaner See
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel La Torretta bei Assisi in Umbrien
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen als 3-Gang-Menü (ohne Getränke)
  • Touristensteuer vor Ort
  • Eberhardt-Reiseleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Stadtführungen in Rom, Orvieto, Spoleto und Perugia mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Ausflug in die Albaner Berge mit Besuch von Castel Gandolfo inklusive Eintritt, nach Frascati und nach Grottaferrata
  • Sonderführung mit einem lizenzierten Gästeführer des Vatikan in der Villa Barberini (Residenz) von Castel Gandolfo
  • Besuch inklusive Eintritt der Villa d'Este
  • individuelle Stadtbesichtigung in Assisi mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung
  • Eintritt in den Dom von Orvieto
  • Fahrten mit der Seilbahn in Orvieto
  • 1 Mittagessen in einem etruskischen Weinkeller von Orvieto
  • Ausflug zu den Marmore-Wasserfällen in der Nähe von Terni inklusive Eintritt (unter Vorbehalt)
  • Fahrt mit der Minimetrò in Perugia
  • alle Stadtführungen mit Eberhardt-Reiseleiter-Funk

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Rom

Sie fliegen von Ihrem gewünschten Flughafen in die Hauptstadt Italiens nach Rom. Mit einem örtlichen, privaten Bustransfer erreichen Sie ca. 40 Minuten später das Örtchen Marino im Südosten von Rom. Sie beziehen Ihr Zimmer im 4-Sterne-Hotel Domus Caesari. Ihre Reisegruppe lernen Sie beim gemeinsam Abendessen im Hotel kennen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 40 Kilometer

2. Tag: Rom - Ewige Stadt am Tiber

Der erste Ausflug Ihrer Rundreise führt Sie in die Landeshauptstadt nach Rom. Die Hauptstadt der Stiefelrepublik blickt auf eine Geschichte von mehr als 2.700 Jahren zurück. Antike Ausgrabungsstätten, zahlreiche Triumphbögen sowie Kaiserforen und das Kolosseum prägen das Bild des Antiken Roms. Ihr örtlicher Bus bringt Sie direkt in das Zentrum der Ewigen Stadt, wo Ihre örtliche Gästeführung Sie bereits freudig erwartet. Im Anschluss unternehmen Sie einen kurzen Rundgang in der Tibermetropole. Das Castello S. Angelo bzw. die Engelsburg, war für viele vergangene Herrscher und Päpste stets von großer Bedeutung. Sie besichtigen das Mausoleum des Kaisers Hadrian von außen und schlendern anschließend über die Engelsbrücke. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Piazza Navona. Hier sehen Sie den fantastischen Vierströmebrunnen, welcher nur eines der Meisterwerke des barocken Architekten Gianlorenzo Bernini ist.
Durch verwinkelte Gassen erreichen Sie das Pantheon. Die ehemalige Kirche ist eines der Wahrzeichen der Stadt und ein absoluter Höhepunkt der Architekturgeschichte. Sie passieren die Via del Corso, welche eine der bekanntesten Einkaufsstraßen Roms ist. Im Anschluss sehen Sie den römischen Gott Neptun, wie er von zwei Tritonen auf Seepferden in der Mitte des Trevi-Brunnens flankiert wird. Ihre Stadtführung endet am Kolosseum, dem mächtigen Amphitheater von vor 2.000 Jahren. Den weiteren Tag können Sie ganz individuell in Rom gestalten. Ihre Reiseleitung steht Ihnen mit Tipps gern zur Verfügung. Empfehlenswert ist eine Auffahrt auf das Nationaldenkmal, welches dem ersten König des neugegründeten Königreiches Italien, Viktor Emanuel II, gewidmet ist. Am frühen Abend kehren Sie in Ihr Hotel nach Marino zurück und essen gemeinsam zu Abend.

Fahrstrecke: Bus: ca. 60 Kilometer

3. Tag: Albaner Berge - Grottaferrata - Sonderführung in Castel Gandolfo

Nach dem Frühstück im Hotel reisen Sie zunächst nach Frascati und nach Grottaferrata, wo Sie die Abtei Santa Maria besichtigen. Das Kloster aus dem 11. Jahrhundert wurde vom Heiligen Nilus aus Kalabrien gegründet. Nach einer Rundfahrt durch die bezaubernde Landschaft der Albaner Berge erreichen Sie das Städtchen Castel Gandolfo, welches weltweit durch die Sommerresidenz des Papstes bekannt ist. Am Albaner See trifft man auf verschiedene Strandbäder, Kanuvermietungen und diverse Segelclubs. Des Weiteren trainiert hier auch die Squadra Azzura, die italienische Fußballnationalmannschaft vor großen Turnieren. Absoluter Höhepunkt des heutigen Tages ist die Besichtigung der Villa Barberini und ihrer Gärten. Die natürlichen, botanischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten der Sommerresidenz des Papstes erleben Sie bei einer Sonderführung mit einem vom Vatikan autorisierten Führer (Eintritt inklusive). Die Residenz wurde ursprünglich von Kaiser Domitian errichtet und später dann von Papst Urban VIII. zum Papstpalast umgebaut. Seitdem nutzen alle Päpste die Residenz als Rückzugsort, um der römischen Sommerhitze zu entfliehen. Im Anschluss an die Besichtigung haben Sie ein wenig Freizeit. Genießen Sie ein leckeres italienisches Eis oder einen Capuccino! Im Zentrum an der Piazza della Libertà lässt sich der gesamte Krater des Albaner Sees von einer großen Terrasse aus bewundern. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel und essen gemeinsam zu Abend.

Fahrstrecke: Bus: ca. 30 Kilometer

4. Tag: Fahrt nach Umbrien - Tivoli mit Villa d' Este

Nach dem Frühstück und Check-Out im Hotel führt Sie der Weg zunächst nach Tivoli, bevor Sie weiter in das grüne Herz Italiens, nach Umbrien, reisen.
Nach rund einer Stunde Fahrzeit, erreichen Sie Tivoli. Bei den Römern zu Zeiten der Renaissance war es ein beliebter Ort der Ruhe und Sommerfrische der Reichen. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie individuell die Villa d' Este mit den herrlichen Gärten und den beeindruckenden Wasserspielen. Im Anschluss fahren Sie weiter Richtung Umbrien und erreichen am Nachmittag Petrignano, gelegen zwischen Perugia und Assisi. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer im guten 3-Sterne-Hotel La Torretta. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit der Gruppe im Hotel ein.

Fahrstrecke: Bus: ca. 250 Kilometer
Frühstück, Abendessen Hotel Ristorante La Torretta

5. Tag: Perugia und Assisi

Nach Ihrem Frühstück im Hotel begeben Sie sich auf den Weg in die Hauptstadt der Region Umbrien, nach Perugia. Die Stadt ist eine der besterhaltenen Hügelstädte Italiens und eine wahre Fundgrube in Sachen Kunst und Kultur. Innerhalb der Stadtmauern änderte sich seit mehreren hundert Jahren architektonisch kaum etwas. Früher bewohnten die Umbrier die umliegende Gegend und kontrollierten das Gebiet von der heutigen Toskana bis in die Marken. Aber es waren die Etrusker, welche die Stadt im 6. Jahrhundert vor Christus gründeten. Mit einer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die mittelalterliche Stadt. Sehenswert sind die Fontana Maggiore, ein großer Springbrunnen in der Mitte der Piazza, sowie der Dom aus dem 15. Jahrhundert. Bekannt ist Perugia außerdem für die köstliche Schokolade, die Sie während Ihres Aufenthaltes gerne probieren dürfen.
Im Anschluss fahren Sie weiter in die geistige Hauptstadt Umbriens nach Assisi. Die Stadt ist so stark wie keine andere sonst, mit ihrem berühmtesten Sohn, dem Heiligen Franz von Assisi, verbunden. Er wurde im 12. Jahrhundert hier geboren und verkündete bis zu seinem Tod seine Botschaft in ganz Umbrien. Mit Ihrer Reiseleitung haben Sie genügend Zeit, um sich die Stadt individuell anzusehen. Besuchen Sie die Basilica San Francesco, welche Assisi zu einem der meistbesuchten Wallfahrtsorte Italiens macht (Eintritt: ca. 2 €). Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie zurück nach Petrignano zum Hotel und genießen Ihr Abendessen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 60 Kilometer
Frühstück, Abendessen Hotel Ristorante La Torretta

6. Tag: Orvieto - Weinprobe im Etruskerkeller

Heute begeben Sie sich mit einer örtlichen Reiseleitung bei einem Ausflug nach Orvieto im Südwesten Umbriens auf die Spuren der Etrusker. Als eine der einflussreichsten Städte Umbriens hatte Orvieto fast 3.000 Jahre lang eine erhabene Position inne. Die Stadt entstand bereits im 8. Jahrhundert vor Christus als etruskische Siedlung und florierte als Zentrum der Bronze- und Keramikverarbeitung. Die Zeugnisse dieser Zeit sind noch heute zu bestaunen. Sehen Sie schon von weitem den atemberaubenden Tuffstein-Dom, welcher das Wahrzeichen Orvietos ist. Mit der Seilbahn gelangen Sie hinauf in das obere Stadtzentrum zur Piazza Cahen. Bei einem geführten Rundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung besichtigen Sie den mächtigen Dom von Orvieto (Eintritt inklusive). Anschließend fahren Sie mit der Seilbahn hinab in den unteren Teil der Stadt. Nach der Führung in den Grotten eines etruskischen Weinkellers genießen Sie zum Mittag typische Spezialitäten und Orvieto-Wein. Orvieto ist von zahlreichen Rebfeldern umgeben, auf welchen der begehrte Orvieto-Wein wächst. Dieser Wein war einer der Ersten Italiens und wird streng nach den Regeln des D.O.C. gekeltert. Im Anschluss haben Sie ein wenig Freizeit in Orvieto, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

Fahrstrecke: Bus: ca. 170 Kilometer
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Hotel Ristorante La Torretta

7. Tag: Spoleto - Marmore-Wasserfälle

Kultur und Natur in Umbrien ... Der Ausflug führt Sie in den südlichen Teil der Region Umbrien. Zunächst fahren Sie nach Spoleto. Bis 1958 war Spoleto eines der verschlafenen, umbrischen Bergstädtchen. Der amerikanisch-italienische Komponist Gian Carlo Menotti änderte aber alles. Durch die Einführung des Festivals der Zwei Welten wurde die sonst so ruhige Stadt zur internationalen Bühne für einen Aufzug von Musik, Theater, Oper und Tanz. Bei einem Rundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung entdecken Sie die Schätze der faszinierenden Architektur. Der Dom Santa Maria Assunta ist der Nachfolgebau einer von Kaiser Barbarossa zerstörten Kirche. Die Hauptfassade des Doms ist stilistisch uneinheitlich: Bogengang im Renaissancestil, Fensterrosen aus der Gotik und byzantische Mosaike. Zusammen ergeben Sie dennoch ein beeindruckendes Ganzes. Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist allerdings das Aquädukt Ponte delle Torri, die Brücke der Türme, eine mittelalterliche Wasserleitung. Mit der Höhe von knapp 80 Metern, überragt er alle antiken und auch die meisten neuzeitlichen Aquädukte um einiges. Das Aquädukt aus dem 13. Jahrhundert ist ein Meisterwerk mittelalterlicher Bau- und Ingenieurskunst. Im Anschluss haben Sie etwas Freizeit für einen kleinen Bummel.
Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Nähe von Terni, um die Cascata delle Marmore zu besichtigen. Die Wasserfälle zählen mit ca. 162 Metern Fallhöhe zu den höchsten in Europa. Bewundern Sie bei einem entspannenden Spaziergang das in Kaskaden herabstürzende Wasser - ein schöner Tagesabschluss. Anschließend begeben Sie sich auf den Rückweg und lassen sich abermals Ihr Abendessen im Hotel schmecken.

Fahrstrecke: Bus: ca. 200 Kilometer
Frühstück, Abendessen Hotel Ristorante La Torretta

8. Tag: Rückflug von Rom

Am Morgen bringt Sie Ihr örtlicher Reisebus zurück zum Flughafen Rom-Fiumicino. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck, fliegen Sie von Rom zurück nach Deutschland.

Fahrstrecke: Bus: ca. 200 Kilometer
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
15.09. – 22.09.2019
Philipp Schmitz
8 Tage  max 25

im DZ 
ab 1.548 €

im EZ 
ab 1.848 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.548 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.848 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 16 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Bitte beachten Sie, dass die Stadtführungen ausschließlich zu Fuß erfolgen.
  • Zur Einreise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Lage des Hotels

Das 4-Sterne-Hotel Domus Caesari liegt in der schönen Landschaft Castelli Romani und bietet einen Panoramablick über die Skyline von Rom. Das Hotel befindet sich in einem prächtigen Gebäude mit eigenem Garten und zwei Brunnen.

Zimmer

Die 26 Zimmer sind mit Holzböden und handgefertigten Möbeln ausgestattet und jedes bietet ein Badezimmer mit Bad oder Dusche/WC, kostenloses WLAN, eine Klimaanlage und einen Flachbild-SAT-TV mit Pay-per-view-Kanälen.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über eine Bar und ein gehobenes Restaurant serviert köstliche italienische Spezialitäten. Morgens stärken Sie sich vom süßen Frühstücksbuffet.

http://www.domuscaesari.it/

Lage des Hotels

Das 3-Sterne-Hotel liegt nur sechs Kilometer vom historischen Zentrum Assisis entfernt.

Zimmer

Die 31 Zimmer des Hotels verfügen über ein Bad, TV, Internet und Klimaanlage.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel ist mit einem Restaurant und einem Swimmingpool ausgestattet.

http://www.hotellatorrettaassisi.com/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Köln / Bonn,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hannover,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart,   Wien,   Zürich

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: IT-UMLAF, ab 1.548 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 24.03.2019 23:53:36

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: