Wandern am Gardasee – im Garten von Europa

8 Tage Wanderreise in Italien am Gardasee & im Trentino – Monte Baldo – Monte Brione – Schifffahrt – Torbole sul Garda – Limone – Molveno See – alte Ponale-Straße – Tennosee (circa 54 Wanderkilometer) – Anreise per Bus, Flug oder PKW möglich

Norditalien – Blick vom Monte Baldo über den Gardasee – © Dirk Petersen – AdobeStock
Kerstin Engelhardt Eberhardt-Reisemanagerin: Kerstin Engelhardt E-Mail Mehr über mich
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
12.10.2024 – 19.10.2024 (max 20 Gäste)
eigene Anreise & Verlängerungen
sowie weitere Varianten dieser Reise
  Beratung & Buchung: (03 52 04) 92 112

Reisetermine, bei Busanreise

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus. Die Ausschreibung kann sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

12.10. – 19.10.2024
8 Tage
max 20
03.05. – 10.05.2025
8 Tage
04.10. – 11.10.2025
8 Tage

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse beim Wandern am Gardasee.

  • Erleben Sie auf dieser Rundreise die einzigartige Bergwelt rund um den Gardasee, den größten See Italiens, bei sechs erlebnisreichen, geführten Wanderungen in deutscher Sprache!
  • Bei einer Schifffahrt nach Limone erleben Sie den Gardasee von der Wasserseite aus und genießen die Ausblicke vom Schiff auf die umliegende Bergwelt.
  • Verbinden Sie Ihre Wanderreise doch direkt mit einer weiteren Woche der Erholung am Gardasee und erkunden Sie noch weitere Teile der Umgebung. Wir bieten Ihnen gern eine Verlängerungswoche an und Sie können per Bus, PKW oder Flug zurück nach Hause fahren. Fragen Sie gern bei uns an.
12.10.2024 – 19.10.2024
1 Termin 2024 / 2 Termine 2025 
Min. 12 / Max. 20
Renate Schuster
Ihre Reisebegleitung
ab/an (12.10.)
Renate Schuster
Beratung & Buchung
Telefon: (03 52 04) 92 112
oder in Ihrem Reisebüro

Weitere Reisen & Empfehlungen

  • 20.10. – 27.10.2024 / ab 1.648 €
  • + 2 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 1.238 €
  • + 54 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 1.338 €
  • + 52 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 958 €
  • + 54 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 1.198 €
  • + 52 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 988 €
  • + 54 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 1.568 €
  • + 44 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 901 €
  • + 56 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 1.148 €
  • + 54 weitere Termine
  • 27.07. – 03.08.2024 / ab 958 €
  • + 54 weitere Termine
mehr entdecken...
Leistungen inklusive

  • An- & Abreise im Reisebus unseres Wochenpendels bis/vom Brenner und hier Umstieg in einen örtlichen Bus bis/von zur Unterkunft am Gardasee
  • Transfers vor Ort im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im guten 3-Sterne-Hotel Villa Rosa in Torbole
  • Touristensteuer für den gesamten Aufenthalt
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen im Hotel
  • Eberhardt-Wanderreisebegleitung ab/an Deutschland
Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive

  • Schifffahrt auf dem Gardasee nach Limone
  • Besuch eines Zitronenhains in Limone
  • Besuch eines Weinkellers mit Weinprobe und Imbiss
  • Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo
  • ein typisches Pizzaessen in Molina di Ledro
  • ein rustikaler Imbiss bei Tenno
  • 5 geführte Wanderungen mit örtlicher, Deutsch sprechender Wanderreiseleitung
  • Wanderung rund um Limone
    (ca. 7 Wanderkilometer)
  • Wanderung am Molvenosee
    (ca. 10 Wanderkilometer)
  • Wanderung auf der Hochebene des Monte Baldo
    (ca. 8 Wanderkilometer)
  • Wanderung auf den Monte Brione
    (ca. 7 Wanderkilometer)
  • Wanderung auf der alten Ponale Straße nach Pregasina
    (ca. 10 Wanderkilometer)
  • Wanderung über Canale nach Tenno
    (ca. 12 Wanderkilometer)

Ihr Reiseablauf zum Termin
"12.10.2024 – 19.10.2024"

 

Ein Bogen von hohen Bergen umgibt den nördlichen Teil des Gardasees. Von jedem Gipfel und von jeder Bergspitze aus entdecken Sie eine neue Welt mit weiten Horizonten und bildschönen Landschaften. Das ist der Reiz dieses kleinen Meeres, das fast wie ein Fjord zwischen den steilen Bergwänden liegt. Wer am Gardasee verweilt, hat die Berge immer im Blick. Die Kontraste lassen das Wandern am Gardasee zu einem unvergleichlichen Erlebnis werden. Eben noch zwischen Weinbergen, Zypressen und Olivenhainen unterwegs, finden Sie sich kurz darauf auf lieblichen Almwiesen inmitten schroffer Felsformationen wieder.

1. Tag:  Anreise zum Gardasee

Sie fahren mit unserem Reisebus von Dresden entlang der BAB4 und A9. Sie können entlang der Strecke unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Rasthof Vogtland, Nürnberg, Ingolstadt und München. Detaillierte Informationen zu den Zustiegs-Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise. Sollten Sie mit dem Auto oder dem Zug direkt zum Hotel anreisen, treffen Sie dort Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Gern erstellen wir Ihnen ein persönlich auf Ihre Anreise zugeschnittenes Angebot mit Zugverbindungen oder Parkplatz-Möglichkeit vor Ort.
Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise.
Anreise planen (Bus, Bahn, P+R, Übernachtung)
12.10.2024: Mit unserem Wochen-Buspendel oder dem Reisebus (abhängig vom Termin) fahren Sie heute über den Brenner zum Gardasee.
Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie die Mitglieder Ihrer Wandergruppe kennen. Ihr Wanderreiseleiter gibt Ihnen eine kurze Einführung zu den bevorstehenden Touren an den nächsten Tagen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 850 Kilometer

2. Tag:  Wanderung rund um Limone mit Schifffahrt und Zitronengarten

13.10.2024: Nach dem ersten Frühstück am Gardasee geht es für Sie heute per Schiff nach Limone. Sie starten direkt vom Hafen in Riva und genießen bei der Überfahrt das herrliche Panorama vom See aus. In Limone gehen Sie zuerst entlang der Seepromenade danach geht es weiter zum Bauernhof La Milanesa. Dabei kommen Sie vorbei am Geburtshaus und der Gedächtniskirche des Missionars Daniele Comboni. Vom Bauernhof aus wandern Sie, vorbei am Naturpark Alto Garda, wieder zurück nach Limone. Am Nachmittag besichtigen Sie noch einen Zitronengarten in der Altstadt von Limone, bevor Sie die Rückfahrt nach Riva per Schiff antreten.

leicht • ca. 7 Wanderkilometer • 2,5 Stunden Gehzeit • 350 Meter Anstieg • 350 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

3. Tag:  Wanderung am Molveno See mit Blick auf die Brenta-Dolomiten - Weinprobe

14.10.2024: Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es zuerst einmal mit den Bus in Richtung Brenta-Dolomiten. Am Molveno See starten Sie Ihre Wanderung. Zuerst wandern Sie zu den Ruinen von "Fortini di Napoleone". Die Festung wurde erbaut um Napoleon zu stoppen. Anschließend geht es durch eine wunderschöne Landschaft, vorbei am Baita Frotini und einem traumhaften Wasserfall, Richtung Süden. Nachdem Sie das südliche Ufer des Sees passiert haben, wandern Sie über den Sentiero Re dei Belgi und die Brücke Ponte di Bior zurück nach Molveno.
Auf der Rückfahrt nach Riva del Garda legen Sie einen Stopp bei einer kleinen Weinkellerei ein. Dort werden Sie in die Weinherstellung eingeweiht und dürfen die Erzeugnisse natürlich auch probieren.

Fahrstrecke: Bus: ca. 160 Kilometer

leicht • ca. 10 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 90 Meter Anstieg • 90 Meter Abstieg
Frühstück, Wein-Verkostung, Imbiss, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

4. Tag:  Wanderung auf der Hochebene des Monte Baldo

15.10.2024: Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie zuerst mit dem Bus nach Malcesine. Mit der Seilbahn fahren Sie von hier aus auf die Hochebene des Monte Baldo und genießen dabei das beeindruckende Berg- und Seepanorama. Anschließend wandern Sie auf der 1650 m gelegenen Hochebene, entlang einer wunderbaren Flora und Fauna. In einer gemütlichen Berghütte legen Sie nach der Hälfte der Strecke eine Rast ein. Danach wandern Sie über die Pfade der Hochebene und durch einen Wald zurück zur Seilbahnstation. Nachdem Sie während der Abfahrt mit der Panoramaseilbahn noch einmal die Aussicht genossen haben, bleibt noch etwas Zeit, um Malcesine zu erkunden. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus wieder zum Hotel zurück, wo Sie gemeinsam zu Abend essen.

Fahrstrecke: Bus: ca. 40 Kilometer

leicht bis mittel • ca. 8 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit • 400 Meter Anstieg • 400 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

5. Tag:  Wanderung auf den Monte Brione

16.10.2024: Am Morgen starten Sie nach dem Frühstück zu einem der bekanntesten Berge des Gardasees. Der Monte Brione spielte trotz seiner relativ geringen Höhe von nur 396 m eine wichtige Rolle in Kriegszeiten. Während Ihrer Wanderung passieren Sie die über hundert Jahre alten Festungsanlagen. Diese bildeten auch die ehemalige Grenze zwischen Österreich und Italien. Auf dem jetzt angelegten Friedensweg zum Gipfel des Berges entdecken Sie eine Vielzahl von seltenen Pflanzen, welche in einer wunderbaren Farbenpracht blühen. Nachdem Sie die wunderbare Aussicht vom Gipfel des Berges genossen haben, treten Sie den Rückweg nach Riva del Garda an. Am Abend essen Sie wieder gemeinsam im Hotel.

leicht bis mittel • ca. 9 Wanderkilometer • 3 Stunden Gehzeit • 260 Meter Anstieg • 260 Meter Abstieg
Frühstück, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

6. Tag:  Wanderung auf der alten Ponale Straße bis Pregasina

17.10.2024: Am Morgen wandern Sie nach dem Frühstück zunächst von Riva del Garda nach Pregasina. Dabei wandern Sie über die bekannte Panoramastraße Ponale. Diese verläuft imposant mit vielen Kurven bis ins Ledrotal. Dabei bieten sich Ihnen immer wieder atemberaubende Aussichten, welche zu dem ein oder anderen Foto einladen. Von Pregasina, der Terrasse des Gardasees, werden Sie mit dem Bus nach Molina di Ledro gebracht. In dem kleinen Ort direkt im Ledrotal sind Sie in einer Pizzeria zum Mittagessen eingeladen.
Am Nachmittag können Sie noch das Pfahlbaumuseum besichtigen (Eintritt nicht inklusive) oder zum Abschluss des Tages einen Spaziergang am wunderschönen Ledrosee unternehmen. Der Bus bring Sie am späten Nachmittag zurück zum Hotel.

Fahrstrecke: Bus: ca. 40 Kilometer

mittel • ca. 10 Wanderkilometer • 3,5 Stunden Gehzeit • 450 Meter Anstieg • 450 Meter Abstieg
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

7. Tag:  Wanderung von Passo Ballino zum Bergsee Tenno

18.10.2024: Zunächst fahren Sie, nach einem leckeren Frühstück, mit dem Bus zum Passo Ballino. Von hier aus wandern Sie über alte Maultierpfade zum traumhaft schönen Bergsee Tenno. Der See beeindruckt vor allem durch sein kristallklares Wasser. Vom See aus wandern Sie über einen Weg, welcher bereits seit der Antike existiert, nach Canale. Dieser kleine Ort zählt zu den schönsten Italiens. Bei einem rustikalen Mittagsimbiss können Sie sich hier für die weitere Wanderung stärken.
Am Nachmittag wandern Sie weiter zur Burg von Tenno.
Nachdem Sie die imposante Burg bestaunt haben, können Sie entweder zu Fuß nach Riva del Garda zurücklaufen oder sich gemütlich mit dem Bus chauffieren lassen. Am Abend genießen Sie noch ein letztes Abendessen in geselliger Runde und lassen dabei die letzten Tage Revue passieren.

Fahrstrecke: Bus: ca. 50 Kilometer

mittel • ca. 12 Wanderkilometer • 4 Stunden Gehzeit • 400 Meter Anstieg • 400 Meter Abstieg
Frühstück, Imbiss, Abendessen Hotel Villa Rosa Klima

8. Tag:  Rückreise vom Gardasee

Bei Ihrer heutigen Rückreise besteht planmäßig die erste Möglichkeit des Ausstiegs am Rasthof Irschenberg an der BAB8. Weiter führt die Route über Ingolstadt, Nürnberg, Münchberg, Rasthof Vogtland über Zwickau und Chemnitz zurück nach Dresden (alle Ausstiegsmöglichkeiten, die bei Bedarf angesteuert werden, finden Sie unter dem Menüpunkt „Anreise“). Wenn Sie mit dem Auto oder dem Zug angereist sind, verabschieden Sie sich am Hotel von der Reisegruppe und treten Ihre Heimreise individuell an (Gern lassen wir Ihnen dazu entsprechende Informationen zukommen.).
19.10.2024: Nach einem letzten Frühstück im Hotel treten Sie mit einigen Wanderkilometern in den Beinen und wundervollen Erinnerungen vom traumhaften Gardasee Ihre Rückreise an.

Fahrstrecke: Bus: ca. 850 Kilometer
Frühstück
Busanreise
Eigenanreise
Fluganreise

Reisetermine & Preise

Termine / Preise pro Person für 2024, bei Busanreise
12.10. – 19.10.2024
8 Tage
max 20
Renate Schuster
  DZ ab   1.698 €
  EZ ab   2.098 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.698 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.098 €
Termine / Preise pro Person für 2025, bei Busanreise
03.05. – 10.05.2025
8 Tage
  DZ ab   1.698 €
  EZ ab   1.898 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.698 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.898 €
04.10. – 11.10.2025
8 Tage
  DZ ab   1.498 €
  EZ ab   1.798 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 1.498 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 1.798 €
  Kleinere Reisegruppe   Unverbindliche Reservierung möglich   Busroute   DZ/EZ frei buchbar   DZ/EZ auf Anfrage buchbar   DZ/EZ ausgebucht   vorgesehene Reise(beg)leitung
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm unserer Gruppenreise ist ideal, die Termine sind es für Sie nicht? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit dem entsprechenden Reisepreis für eine Privatreise zum Selbstfahren, mit Mietwagen, Driverguide oder Reiseleiter zu Ihrem Wunsch-Reisetermin. Die Servicegebühr für die Erarbeitung eines individuellen Angebots beträgt je nach Aufwand 50 € bis 100 €, welche Ihnen bei Fest-Buchung der Reise wieder verrechnet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Anfrage-Formular, wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Ihnen auf, um das mögliche Reiseprogramm mit Ihnen zu besprechen.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Wenn die Wandergäste auf unserem Wochenpendel zum Gardasee fahren, gilt während dieser beiden Fahrten nicht die ausgeschriebene Maximal-Teilnehmerzahl von 20 Personen. Diese beschränkt sich auf alle Tage vor Ort (von Tag 2-7)
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen und – falls notwendig – übernehmen wir für Sie die Visabeschaffung (nur für deutsche Staatsbürger möglich). Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier vom Auswärtigen Amt:
Fragen & Antworten
Viele Fragen rund um die Themen Reiseablauf, Buchung, Zahlung und vielem mehr kommen auf, wenn Sie eine Reise auf unserer Internetseite oder in unseren Katalogen gefunden haben. Hier können Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Reise mit Eberhardt TRAVEL finden.
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität auf Reisen betrifft jeden Reisegast, dessen Beweglichkeit aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung eingeschränkt ist, und er aus diesem Grund nicht an allen Führungen und Besichtigungen teilnehmen kann.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin
"12.10.2024 – 19.10.2024"

  1. – 8.
Nago-Torbole
Hotel Villa Rosa


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch Eberhardt TRAVEL dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise / Parken & Reisen

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zu einem Bus-Zustieg entlang unserer Reiserouten anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die deutschen PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die deutschen PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.
  Busrouten und Zustiege bei Anreise anzeigen
  Busrouten und Ausstiege bei Rückreise anzeigen

Möglichkeit zur Vor- & Nachübernachtung

Wenn Sie eine weite Anreise haben, empfehlen wir Ihnen eine Hotelübernachtung vor und/oder nach der Reise. So können Sie bequem an den ausgeschriebenen Zustiegen in unseren Reisebus ein- bzw. aussteigen und an der Reise teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Buchung die Vor- und Nachübernachtung im Punkt „Anreise“ an, falls gewünscht.

Übernachtungen im Hotel Ibis Dresden Hotel Bastei oder Königstein - Sachsen – ab 58 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im Hotel "InterCityHotel Dresden" - Sachsen – ab 63 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar

Übernachtungen im QUICK Hotel Kesselsdorf inkl. PKW-Parkplatz (kein Tiefgaragenstellplatz) – ab 45 €

  Vorübernachtung buchbar
  Nachübernachtung buchbar



  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Reiseberichte zu dieser Reise

Reisegruppe vom: 16.09.2023 – 23.09.2023

Die Wetterprognosen sahen rech vielversprechend aus und wir freuten uns schon auf die Wanderungen in der Region um den Gardasee und die vielen schönen Ausblicke auf die Bergwelt und interessante Boote auf den glitzerden Wellen des Sees.

Reisegruppe vom: 24.09.2022 – 01.10.2022
Am Wipptaler Hof
Blick vom Turm auf das Hotel
Gasse in Canale
Bunkeranlage Monte Brione Teil der Festungsanlage

Unsere kleine Wandergruppe machte sich auf zum Nordufer des Gardasees. Wir erkunden die hohen Berge und wandern vorbei an den klaren Seen der beeindruckenden Bergwelt. Der Gardasee ist ein Eldorado für Wassersportler mit vielen Möglichkeiten der Fahrgastschiffahrt, aber natürlich für Surfen und Segeln bestens geeignet. Von unseren Wanderungen hatten wir oft herrliche Ausblicke auf den See und die vielen Boote.

Wir wandern in einem Gebiet für Aktivurlauber mit vielfältigen Wandermöglichkeit und natürlich auch Kultur und Kulinarik kamen nicht zu kurz. Hübsche kleine Städtchen wie Riva, Limone und Malcesine mit interessanter Architektur und Geschichte laden zum verweilen ein.

Reisegruppe vom: 07.05.2022 – 14.05.2022
Abschied nehmen heißt es
Blick zur Festung
zurück in Riva
und wieder warm
gemütlich ist’s in Malcesine
in Kanale

Gutgelaunt sind wir voller Erwartungen gen Süden gestartet und wurden nicht enttäuscht!

Reisegruppe vom: 18.09.2021 – 25.09.2021
in Malcesine
Altes Zitronenanbaugebiet
Abendstimmung
leider war hier Schluss für uns
Blick zurück auf Riva
Blick zurück

Gen Süden der Sonne entgegen, das war unser Ziel. Und es hat funktioniert

Experten-tipps

Beratung & Buchung
(03 52 04) 92 112

Mo – Fr: 07:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 15:00 Uhr
Reisecode: IT-WAGAR, ab 1.498 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 24.07.2024 17:51:59

Das sagen unsere Reisegäste

Kommentar zum Reisebericht, Frank Voigtmann am 22.10.2023
Ich war zu erst traurig, als die Absage der Brenta Dolomiten Reise kam, war dann aber froh so schnell eine Alternative zu bekommen. Eine so schöne Reise mit tollen Wandertouren, netten Leuten, ein klasse Hotel und einer super Reiseleiterin hatte ich nicht erwartet, vielen Dank nochmal an Sabine Krug und Eberhardt Travel, die nächste Reise ist schon geplant. Viele Grüße
B. Eisenbürger am 21.10.2023
Die Reiseleiterin ist ein sehr freundlicher Mensch. Allerdings war die Abstimmung zwischen ihr und dem lokalen Wanderführer teilweise nicht optimal. Es gab Stehpausen, in denen diskutiert wurde, welche Alternative des Weges weiter genommen wird. Eine avisierte Einkehr konnte nicht stattfinden, da das Lokal Ruhetag hatte. Hier hätte ich mir eine bessere Vorbereitung gewünscht. Wir sind sehr frühzeitig auf den Monte Baldo und haben wegen Nebels zunächst eine längere Kaffeepause eingelegt. Hier würde ich anregen, in Zukunft flexibler in Abhängigkeit vom Wetter zu agieren, falls dies mit dem lokalen Wanderbüro möglich ist. Der Standort und das Hotel inkl. Zimmer und Pool waren gut.

Antwort von Doreen Päßler, Eberhardt TRAVEL am 02.11.2023
Liebe Frau Eisenbürger,
vielen Dank für Ihre Reisebewertung und Ihre offenen Worte. Wir haben Ihre kritischen Anmerkungen intern sehr ausführlich ausgewertet, damit auch die Abläufe bei zukünftigen Reisen optimiert werden können. Sie haben vollkommen Recht, die Abstimmung über die Wanderwege und möglichen Einkehren sollten vorab erfolgen und auch wetterbedingte, kurzfristige Änderungen der Route sollten zwischen Reiseleiter und unserem Begleiter vor Beginn der Tagestour besprochen werden.
Wir hoffen dennoch, dass die positiven Eindrücke dieser Reise überwiegen und Sie uns in Zukunft wieder Ihr Vertrauen schenken.
Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße aus Kesselsdorf, Ihre Doreen Päßler und Ihr Eberhardt TRAVEL-Team

M. Ehrhardt am 25.09.2023
Das Hotel und Verpflegung war gut. Eine gute Idee war der Besuch des Wasserfalles. Die längste Wanderung sollte nicht auf dem letzten Tag gelegt werden. Eine bessere Abstimmung zwischen Reieseleiter und Wanderführer wäre ratsam. Die Taxifahrt von Stollberg nach Geyer war eine Katostrophe. Mann musste sich fragen wo der Taxifahrer seinen Taxischein gemacht hat (nicht an gegurtet,Geschwindigkeitsüberschreitungen).
Kommentar zum Reisebericht, Mathias am 06.10.2022
Schöner Bericht, sehr informativ und macht Lust auf Italien…
C. Gössel am 02.10.2022
Die kleine Gruppengrösse war sehr schön. Die Wanderungen gut zu schaffen. Der örtliche Reiseleiter sehr kompetent. Hotel in Ordnung, gute Lage, aber nachts laut. Die Grotta Cascada Verone sollten Sie ins Programm mit aufnehmen. Der deutschen Reisebegleiterin fehlte es noch an Erfahrung. Wünschenswert wäre es, wenn Gäste die Geburtstag haben gratuliert würde. Vor allem bei Einzelreisenden. Die Reisebegleiterinnen haben doch die Daten der Gäste.