Jetzt anmelden zur 1. virtuellen Eberhardt-Reisemesse!   zur Anmeldung 

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Ambulante Badekur

Es gibt sie noch, die klassische „ambulante Badekur“ oder auch offene Badekur genannt, im Sozialgesetzbuch V als medizinische Vorsorgeleistung (§ 23) beschrieben. Es ist die beliebteste Kurform, vor allem wegen der freien Termin-, Arzt- und Unterkunftswahl. Sie dauert in der Regel 3 Wochen. Ziel dieser Kur ist es, die individuellen Gesundheitsprobleme eines jeden Einzelnen in den Griff zu bekommen, um eine neue stabilisierende Lebensgestaltung zu ermöglichen. Moderne medizinische und therapeutische Leistungen bestimmen das individuelle, vielfältige, ganzheitlich orientierte Therapieangebot.

zu unseren Kur- & Wellness-Hotels.