NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Whirlbad

Whirlbad

Das Bad im Whirlpool verbessert die Mikrozirkulation von Haut und Unterhautgewebe und führt zu einer Gewebelockerung und Durchblutungsförderung. Es hilft bei niedrigem Blutdruck, Muskelverspannungen, psychisch-physischen Erschöpfungszuständen und bei ungenügender Abwehrlage. Dagegen sollten Patienten mit manifesten Herzerkrankungen, infektiösen Hauterkrankungen und 'offenen' Beinen den Whirlpool meiden. 

zu unseren Kur- & Wellness-Hotels.