Alle unsere Urlaub-Hotels sind mit eigener Anreise (z.B. Auto) buchbar.       Jetzt entdecken

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Wickel

Wickel

Wickel oder Umschläge, auch als Prießnitz- Wickel bekannt, sind zirkular feuchthaltende Anwendungen mit Tüchern in unterschiedlichen Größen und Lokalisationen. Man unterscheidet zwischen Hals-, Brust-, Rumpf-, Lenden-, Hüft-, Waden- und Fußwickeln. Zum Wickeln benötigt man drei Tücher: ein feuchtes Innentuch, ein trockenes Zwischentuch und ein trockenes Außentuch. 

Kurhäuser mit dieser Anwendung:

Reisebild

Kur und Wellness in Tschechien - Monti Spa Hotel in Franzensbad

Erholung und Entspannung im Böhmischen Bäderdreieck - Tschechien

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: