NEU: Corona-Stornokostenbefreiung ab sofort bei Neubuchung bis 31.12.2020!   Mehr Infos 

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Druckstrahlgüsse

Druckstrahlgüsse, die auch Blitzgüsse genannt werden, unterscheiden sich von den Kneippschen Güssen dadurch, dass sie mit stärkerem Wasserdruck auf den Körper gerichtet werden. Die Druckstrahlgüsse werden mit schwachen Druck 0,5 bis 1Bar (50 bis 100kPA) oder mit starken Druck 1 bis 3Bar (100 bis 300kPA) angewandt.

zu unseren Kur- & Wellness-Hotels.