Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt auf Wander- und Radreisen 2020 bis zum 12.12.2019!  

Kurlexikon


Durch die Fremdsprache der Kurwelt

Tai Chi

Tai Chi

Tai Chi ist ein Jahrhunderte altes chinesisches meditatives Bewegungssystem mit gesundheitsfördernden Aspekten. Sein Ursprung ist eine höchst effektive Kampfkunst, die in China als die Krone der klassischen drei "Inneren Kampfkünste" galt. Im Tai Chi wirkt die Lebenskraft (chinesisch „Qi "oder „Chi ") sowohl als Kraftquelle für unvergleichbare Vitalität im Alltagsleben, als auch zur Bereitstellung ungeheurer Energiemengen in lebensbedrohenden Notwehrsituationen. Die Kultivierung des Qi´s, seine Vermehrung und Anreicherung in den Energiebahnen, den Meridianen, und seine jederzeit willentliche, bewusste Einsatzlenkung sind Hauptbestandteile des qualifizierten Tai Chi-Unterrichtes. Im Grunde spielt es kaum eine Rolle, ob man Tai Chi als Kampfkunst oder Gesundheitssystem übt. Der Schüler erreicht mit seinen Übungen immer die gleichen Ziele.

Klicken Sie hier für einen Überblick zu unseren Kurorten und Hotels.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: