Reiseinformationen zu Australien

Einreise

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum notwendig, außerdem ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass. Ausstellung als elektronisches Visum ETA ist über die meisten Reisebüros und Fluggesellschaften möglich, Eberhardt-Travel übernimmt die Visa-Beschaffung.

Landesdaten

Australien - größte Insel und kleinster Kontinent der Welt - liegt auf der südlichen Halbkugel, südöstlich des asiatischen Kontinents. Fläche: 7.692.030 km² (einschließlich Tasmanien und den vorgelagerten Inseln).
Außenbesitzungen:
Norfolk Insel: Fläche 34,6 km², ca. 2.600 Einwohner, Hauptort Kingston.
Christmas-Island/Weihnachtsinsel: Fläche 135 km², ca. 1.500 Einwohner, Hauptort The Settlement.
Cocos- bzw. Keeling-Inseln: Fläche 14,2 km², 620 Einwohner, Hauptort West Island.
Coral Sea Islands Territory: verstreut über eine Fläche von ca. 1 Million km², Landanteil nur wenige km².
Verwaltungsstruktur:
6 Bundesstaaten (New South Wales, Queensland, South Australia, Tasmania, Victoria, Western Australia) und 2 Territorien (Australian Capital Territory, Northern Territory).

Zeitverschiebung

Australien hat drei Zeitzonen. Abgesehen von Queensland, dem Northern Territory und Westaustralien hat Australien von Oktober/November bis Ende März Sommerzeit (Uhren werden 1 Stunde vorgestellt).   WESTERN STANDARD TIME (in Westaustralien) Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +7 Stunden
Während der europäischen Sommerzeit (SZ) +6 Stunden; keine australische Sommerzeit.
CENTRAL STANDARD TIME (im Northern Territory) Mitteleuropäische MEZ +8 1/2 Stunden Während der europäischen Sommerzeit (SZ) +7,5 Stunden; keine australische Sommerzeit. CENTRAL STANDARD TIME (in Südaustralien) Mitteleuropäische MEZ +9 1/2 Stunden Während der europäischen Sommerzeit (SZ) +7,5 Stunden; australische Sommerzeit. EASTERN STANDARD TIME (in Queensland) Mitteleuropäische MEZ +9 Stunden Während der europäischen Sommerzeit (SZ) +8 Stunden; keine australische Sommerzeit. EASTERN STANDARD TIME (in New South Wales, Tasmanien, Victoria und im Australian Capital Territory) Mitteleuropäische MEZ +10 Stunden Während der europäischen Sommerzeit (SZ) +8 Stunden; australische Sommerzeit.

Einwohner

Bevölkerung: ca. 20,3 Millionen
Aufteilung der Bevölkerung auf die Städte: Canberra (Hauptstadt) ca. 321.300, Sydney ca. 4,2 Millionen, Melbourne ca. 3,6 Millionen, Brisbane ca. 1,8 Millionen, Perth ca. 1,5 Millionen, Adelaide ca. 1,1 Millionen, New Castle ca. 494.400, Gold Coast ca. 426.400, Wollongong ca. 271.100, Hobart ca. 197.800.

Sprache

Die Landessprache Australiens ist Englisch.

Stromspannung

220/240 Volt Wechselstrom, 50 Hertz.
Dreipolige Flachstecker sind üblich; es wird deswegen empfohlen, auf jeden Fall einen passenden Adapter mitzunehmen.

Kommunikation

Post

Briefmarken sind nicht nur in Postämtern, sondern auch in vielen Hotels und Motels sowie in einigen Geschäften erhältlich.

Telefon

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Australien wählt man 0061 (Norfolkinsel 006723). Bei Gesprächen von Australien nach Übersee wählt man zunächst die internationale Vorwahl (0011), dann die Ländernummer (Deutschland 49, Österreich 43, Schweiz 41), dann die Vorwahl der Stadt ohne die erste Null und anschließend die Teilnehmernummer. Öffentliche Telefonzellen sind oft auch für Telefon- und Kreditkarten eingerichtet. Telefonkarten sind in einigen Geschäften und Kiosken erhältlich. NOTRUFNUMMERN: Polizei, Unfallrettung und Feuerwehr 000.  

Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900/1800. Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Australien von T-Mobile, E-Plus, 02 und Vodafone.

Internet

Länderkürzel: AU
Neben Internetcafés bieten auch viele Hotels, Herbergen und Bibliotheken einen Internetzugang an.

Geld und Währung

Währungseinheit

Währungseinheit: Australischer Dollar ($A) 1 Australischer Dollar = 100 Cents. Derzeitiger Kurs: 1 Euro = ca. 1,40 AUD, 1 AUD =  0,71 Euro

Hinweise

Bei den oben aufgeführten Umrechnungskursen handelt es sich um reine "Geldkurse" für den Bargeldtausch am Bankschalter, d.h. sie nennen den aktuellen Wert, den der Reisende beim Umtausch am Bankschalter (Schalterkurse in Deutschland) erhält. Hinzu kommen dann noch die von der jeweiligen Bank abhängigen Umtauschgebühren. Die Kurse sind nicht geeignet zur Umrechnung von Rechnungen etc., da hierfür meist "Devisenkurse" zugrunde gelegt werden. Visa und Mastercard werden von vielen Hotels und Autovermietern sowie von zahlreichen Geschäften akzeptiert. Diners Club und American Express sind weniger verbreitet, werden aber zum Teil auch akzeptiert. Bargeldabhebung ist mit Kreditkarten und auch mit der EC/Maestro-Karte (mit PIN-Eingabe) möglich.



Änderungen vorbehalten. Stand 5/2015

Klima und Wetter

Die Klimaverhältnisse in Australien sind sehr unterschiedlich. Ein Drittel des Gebiets liegt in der tropischen Zone, zwei Drittel in der gemäßigten Zone. Im größten Teil Australiens ähnelt das Klima dem Südfrankreichs oder Italiens. Die Jahreszeiten sind denen der nördlichen Halbkugel entgegengesetzt. Frühling ist von September bis November, Sommer von Dezember bis Februar. Der Herbst beginnt üblicherweise im März und der Winter im Juni. Entsprechend der Nord-Süd-Ausdehnung und der Größe des Landes sind die Jahreszeiten sehr unterschiedlich.

Nördlichster Teil (Gebiet um Darwin)

Man kann zwei Jahreszeiten ausmachen. Das Klima ist tropisch, mit einer Regenzeit von November bis April, während der man mit hohen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit rechnen sollte. Die Trockenzeit geht von April bis Oktober, wobei Juli der kühlste Monat ist. Die üblicherweise gemessenen Tagestemperaturen liegen zwischen 20 und 30°C.

Gebiet um Alice Springs

Von April bis Oktober ist es tagsüber warm und nachts recht kalt (das Thermometer kann bis auf 6°C sinken). In den Sommermonaten von Dezember bis März, liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 20 und 37°C. Gelegentliche Regenfälle treten zwischen November und März auf. Diese Gegend Australiens sollte man am besten in den Monaten von Mai bis September bereisen.

Westaustralien (Perth)

Das Klima dieser Gegend reicht von tropisch im Norden bis subtropisch im Süden. Perth hat ganzjährig ein angenehmes Klima. Der kälteste Monat ist üblicherweise der Juli mit durchschnittlichen Temperaturen von 13°C. GEBIET UM ADELAIDE:

Gebiet um Adelaide

Das Klima dieser Gegend ist gemäßigt und warm. Es gibt lange, trocken-heiße Sommer und kurze milde Winter. Während des kältesten Monats, dem Juli, liegen die Tiefsttemperaturen bei etwa 7°C.

Gebiet um Melbourne

In dieser Gegend sind vor allem der Frühling und Herbst angenehm. Es treten während diesen Jahreszeiten zwar gelegentliche Regenschauer auf, jedoch sind die Tage meist sonnig. Die Sommertemperaturen liegen zwischen 24 und 30°C, während der Wintermonate liegen die Tiefsttemperaturen bei 13°C.

Gebiet um Canberra

Man beobachtet in diesem Gebiet starke Unterschiede zwischen Sommer und Winter. Während der Sommermonate, von Dezember bis Februar, liegen die Tagestemperaturen bei 27°C, abends kühlt es dann stark ab. Von Juni bis August kommt es in den Nächten sogar hin und wieder zu Frost. Tagsüber steigt dann das Thermometer auf bis zu 12°C.

Gebiet um Sydney

Das Klima um Sydney ist subtropisch. Während der meisten Tage ist die durchschnittliche Temperatur 23°C, im Winter liegen die Tiefsttemperaturen bei 10°C. Die Monate Januar bis März sind meist sehr warm, und es wird eine hohe Luftfeuchtigkeit gemessen. Gelegentlich treten schwere Regenfälle auf.

Gebiet um Brisbane und Great Barrier Reef

Brisbane hat subtropisches Klima; auch die Wintermonate von Juni bis August sind angenehm warm. Von Dezember bis Februar ist es warm bis heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Am Great Barrier Reef ist die mildeste und angenehmste Zeit vom späten April bis September/Oktober. Die Temperaturen liegen dann zwischen 23 und 29°C, Niederschläge sind selten. Regenzeit ist in den Monaten von Januar bis März. Während der Regenzeit kommt es oft zu heftigen Regenfällen, und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Die Temperaturen, die dann gemessen werden, liegen im Durchschnitt zwischen 28 und 31°C.

Kleidung und Reisegepäck

Bereist man den Norden Australiens (Darwin) genügt das ganze Jahr über leichte, atmungsaktive Sommerkleidung. Leichte Wollsachen werden nur ganz selten abends benötigt, aber man sollte auf jeden Fall Regenbekleidung einpacken. Für das Gebiet um Brisbane und Sydney ist für die Wintermonate leichte Wollkleidung oder ein leichter Mantel notwendig. Im Sommer braucht man auch unbedingt Regenschutz. Im Gebiet um Canberra, Melbourne und Hobart ist für die Herbst- und Wintermonate ebenfalls warme Kleidung erforderlich. Reisenden, die sich in Südaustralien - Adelaide - aufhalten, wird empfohlen, für die Sommerabende auch leichte Wollsachen und für den Winter warme Kleidung und Mantel/Jacke mitzunehmen. Für Perth wird im Winter etwas wärmere Kleidung sowie ein leichter Mantel benötigt, außerdem sollte man Regenbekleidung einpacken. Im Allgemeinen gilt: Für das Landesinnere (Outback) sollte man gutes Schuhwerk haben sowie ausreichend Sonnenschutz (auch Kopfbedeckung). Für das Great Barrier Reef sollte man an Turnschuhe mit guten Gummisohlen denken, denn die Korallen sind sehr scharf und können schwere Verletzungen herbeiführen.

Feiertage und Öffnungszeiten

Feiertage

1. Januar (Neujahr), 26. Januar (Australia Day), Karfreitag, Ostersamstag, Ostermontag, 25. April (Anzac Day), zweiter Montag im Juni (Geburtstag der Königin; in Western Australia Ende September/Anfang Oktober), 25. und 26. Dezember (Weihnachten). Außerdem gibt es noch zahlreiche Feiertage in den einzelnen Bundesstaaten.
Die Hauptferienzeiten gehen von Mitte Dezember bis Januar, außerdem die Woche vor und nach Ostern, die ersten beiden Juliwochen sowie die ersten beiden Oktoberwochen.

Allgemeine Öffnungszeiten

Geschäfte: Mo bis Fr 9-17.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr (an einem Wochentag bis 21 Uhr, unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesstaaten; mehrere Kaufhäuser haben auch an allen Wochentagen geöffnet). Büros: Mo bis Fr 9-17 Uhr
Banken: Mo bis Do 9.30-16 Uhr, Fr 9.30-17 Uhr
Post: Mo bis Fr 9-17 Uhr, in den Großstädten haben viele Postämter auch am Samstagvormittag geöffnet.

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: