Reiseinformationen zu Kambodscha

Einreise

Für die Einreise nach Kambodscha ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass und ein Visum erforderlich. Eberhardt TRAVEL kümmert sich um die Beschaffung des Visums. Dafür benötigen wir eine Kopie Ihres Reisepasses und 1 Passbild ca. 8 Wochen vor Abreise.

 

Landesdaten

Kambodscha (khmer: Kâmpŭchea) ist ein Staat in Südostasien am Golf von Thailand. Es grenzt an Thailand, Laos und Vietnam. Die Bevölkerung und das Land wurde durch den Vietnamkrieg und die Herrschaft der Roten Khmer schwer geschädigt.

Zeitverschiebung

Kambodscha liegt 6 Stunden vor der mitteleuropäischen Zeit (MEZ).

Sprache

Die in Kambodscha vorherrschende Sprache ist Khmer. 95% der Bevölkerung verständigen sich über diese Sprache. Allerdings beherrscht fast jeder Kambodschaner einen Grundwortschatz an Englisch. Besonders die Leute, die mit Touristen in Kontakt kommen, sprechen Englisch. Die ältere Generation spricht teilweise auch Französisch.

Stromspannung

Die Netzspannung beträgt 220 Volt Wechselstrom. In den meisten Hotels passen europäische Stecker, zur Sicherheit sollte aber ein Adapter mitgenommen werden.

Kommunikation

Generell ist das Telefonieren von Kambodscha ins Ausland sehr kostenintensiv. In größeren Städten gibt es mittlerweile auch Telefonzellen (teilw. für Telefonkarten). Deutsche Handys funktionieren sehr gut.

Geld und Währung

Der Riel ist die Währung in Kambodscha.

1 Euro (EUR) = ca. 4.500 Kambodschanischer Riel (KHR).


US-Dollar sind fast überall im Umgang mit Ausländern üblich und gern genommen. Kreditkarten werden in allen größeren Hotels, am Flughafen und in modernen Geschäften akzeptiert. Für den Umtausch von Bargeld, Reiseschecks, etc. brauchen Sie Ihren Reisepass. Möglichkeiten zum Umtausch gibt es in Hotels, Banken, Postämtern, auf dem Flughafen und in kleinen Wechselstuben.






Änderungen vorbehalten. Stand 6/2016

Klima und Wetter

Kambodscha besitzt ein tropisches Monsunklima. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt etwa 27 °C. Die Regenzeit dauert von Mitte April bis Mitte Oktober. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 1400 mm im zentralen Tiefland, ca. 3800 mm in den bergigen Regionen und ca. 5000 mm an der Küste. Beste Reisezeit ist deshalb von Mitte Oktober bis März. Die Temperaturen im März liegen zwischen 23 und 30 °C.

Kleidung und Reisegepäck

Bis auf lange Kleidung für Tempel- und Moscheebesuche (Shorts bei Männern und Frauen sind nicht gern gesehen) gibt es keine besonderen Kleidungsvorschriften!
Es sollten Vorsorgemaßnahmen gegen die große Sonneneinstrahlung, etwaige Feuchtigkeit während der Regenzeit und die kühlere Witterung in den Bergen getroffen werden. Bitte nehmen Sie Spray gegen Mücken mit.

Reisegepäck

Erlaubt sind bei der Fluggesellschaft 20 kg Reisegepäck. Außerdem dürfen max. 5 kg Handgepäck mitgeführt werden. Der Reisende sollte mit der Fluggesellschaft klären, ob Messer, die z.B. als Souvenir gekauft wurden, im Reisegepäck transportiert werden dürfen. Andernfalls empfiehlt sich der Versand per Post, um Unannehmlichkeit beim Einchecken zu vermeiden. Bitte beachten Sie auch die neuen Handge¬päckregelungen hinsichtlich des Mitnahmeverbots von Flüssigkeiten im Handgepäck.

Gesundheit

Es besteht keine Impfpflicht für Kambodscha. Doch wie für alle Reisen in die Tropen sind Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A und B sinnvoll. Außerdem gehört Kambodscha zum Verbreitungsgebiet von Malaria, wobei die Gefahr in städtischen Gebieten und auf organisierten Rundreisen weitaus geringer ist als auf dem Land oder in wasserreichen Gebieten.
Denken Sie an eine Reiseapotheke, die außer Mittel gegen Schmerzen, Fieber, Durchfallerkrankungen, Verstopfungen und Antibiotika enthalten sollte.
Vermeiden Sie rohen Salat und Eiswürfel in den Getränken. Trinken Sie viel, damit sich Ihr Körper besser auf das tropische Klima einstellen kann.

Auslandskrankenversicherung
Da mit Kambodscha keine Sozialversicherungsabkommen bestehen, empfehlen wir den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Kleidung

Bis auf lange Kleidung für Tempel- und Moscheebesuche (Shorts bei Männern und Frauen sind nicht gern gesehen) gibt es keine besonderen Kleidungsvorschriften!
Es sollten Vorsorgemaßnahmen gegen die große Sonneneinstrahlung, etwaige Feuchtigkeit während der Regenzeit und die kühlere Witterung in den Bergen getroffen werden. Bitte nehmen Sie Spray gegen Mücken mit.