Reiseinformationen zu Libanon

Einreise

Ein Reisepass ist allgemein erforderlich und muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate (nach Rückreisedatum) gültig sein. Bei der Einreise mit Kindern wird ein deutscher Kinderausweis oder maschinenlesbarer Kinderreisepass (jeweils mit Lichtbild) oder ein eigener Reisepass benötigt. Ein Visum ist erforderlich und wird von Eberhardt TRAVEL für Sie organisiert. Die Kosten hierfür sind im Reisepreis inkludiert.

Landesdaten

Lage

Der Libanon liegt im Westen des Nahen Ostens und grenzt im Westen an das Mittelmeer, im Norden und Osten an Syrien und im Süden an Israel. Er erstreckt sich über eine Fläche von etwa 10.542 km².

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 Stunde, von April bis September + 2 Stunden.

Einwohner

I Libanon leben etwa 4 Millionen Menschen. Die größten Städte sind Beirut (Hauptstadt) 2.100.000, Tripoli 500.000, Zahlé 200.000, Sidon 100.000 und Tyros 70.000.

Sprache

Die offizielle Sprache ist Arabisch. Die meisten Libanesen sprechen Französisch bzw. Englisch.

Stromspannung

220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz

Kommunikation

Telefon

Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Libanon ist 00961, von Ägypten nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. Im Libanon stehen viele öffentliche Telefonzellen zur Verfügung.
NOTRUFNUMMERN: Touristenpolizei (00961) 35 09 01 und 34 32 86; Unfallrettung (00961 1) 38 66 75, 38 66 76, Feuerwehr Beirut Malaab El Baladi (00961 1) 31 01 55, 31 01 05.

Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900
Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Libanon von T-Mobile, E-Plus, O2 und Vodafone.

Internet

Länderkürzel: .lb
Es gibt Internetcafés in Beirut, Tripoli und den meisten anderen Städten.

Geld und Währung

Wechselkurs: Libanesisches Pfund 1 € = ca. 1.953,14 LBP 1 US-$ = ca. 1.512,36 LBP
Änderungen vorbehalten. Stand 1/2011

Klima und Wetter

Das Klima im Libanon ist überwiegend mediterran, in den Bergen (bis über 3000 Meter) liegt im Winter Schnee. Generell herrscht im Land ein Mittelmeerklima. Die Sommer sind heiß, an der Küste eher feucht und in Höhenlagen allgemein trocken. Die Winter sind kühl und regnerisch. Frühling und Herbst sind die angenehmsten Jahreszeiten.

Kleidung und Reisegepäck

Von November bis April wird Übergangskleidung und Regenschutz benötigt. Für einen Aufenthalt im Gebirge sollte man warme Winterkleidung mitnehmen. Sommerkleidung empfiehlt sich für die übrigen Monate. Für Ausflüge in die Berge und für die Sommerabende sind wärmere Pullover und Jacken erforderlich.

Gesundheit

Das Versorgungsniveau ist zumindest in Beirut gut, z. T. sehr gut. Außerhalb der Hauptstadt ist mit einigen Einschränkungen zu rechnen. Grundsätzlich ist für alle Reisenden eine Auslandskrankenversicherung mit Rückholoption im Notfall empfehlenswert.

Feiertage und Öffnungszeiten

Nationalfeiertag: 22. November (Unabhängigkeit 22. November 1943)

Mit dem Eberhardt-Newsletter immer aktuell: Reiseberichte, Experten-Tipps & Angebote!
Sichern Sie sich 20 € auf Ihre nächste Buchung.

Folgen Sie uns in allen Netzwerken: